COVID-19 Informationen und Unterstützung
September-Touren in Island

September-Touren in Island

Entdecke die besten Trips und Reisepakete im September in Island. Finde die beliebtesten Touren, Rundreisen und Aktivitäten in Island im Monat September.

Startort

Datumsauswahl

AnkunftAbfahrt

Reisende

2 Reisende
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht

September-Touren in Island

Verfeinere die Suche mit den Filtern

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Verifizierte Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

Häufig gestellte Fragen

Was ist die beste September-Tagestour in Island?

Die beste Tagestour in Island im September ist eine dreistündige Gletscherwanderung auf dem Skaftafell. Diese Aktivität wird von 346 Reisenden durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen bewertet. Der Trip kostet etwa 81 USD. Du solltest dir diese aufregende Gelegenheit nicht entgehen lassen, den ikonischen Vatnajökull-Gletscher zu erkunden. Die zweitbeste September-Tagestour in Island führt dich zum Goldenen Kreis. Dieser Ausflug wurde von 321 Reisenden mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen bewertet und hält sowohl an bekannten Zielen als auch an einigen versteckten Perlen. Dieser achtstündige Tagestrip kostet etwa 83 USD und beinhaltet den Transfer von Reykjavik. Die drittbeste Tagestour im September in Island ist ein sechsstündiger Ausflug zur spektakulären Magmakammer des Vulkans Thrihnukagigur. Sie wird im Durchschnitt mit 4,8 von 5 Sternen bewertet und hat 265 Bewertungen. Diese Tour kostet rund 339 USD pro Person und ist ein einmaliges Erlebnis.

Was ist die günstigste September-Tagestour in Island?

Die günstigste Tagestour im September in Island führt zu den Myvatn Nature Baths und kostet rund 44 USD. Genieße eine atemberaubende Landschaft und ein erholsames Bad. Bei dieser Tour zu den heißen Quellen, die von 25 Reisenden mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen bewertet wurde, kannst du dich drei Stunden lang entspannen - oder auch länger, wenn du möchtest. Die zweitgünstigste September-Tagestour in Island ist eine unglaubliche 30-minütige Amphibienboot-Tour auf der Gletscherlagune Jökulsarlon, die etwa 47 USD kostet. Menschen jeden Alters werden diese Aktivität lieben. Tauche auf diesem kurzen Trip, der von 251 Reisenden mit durchschnittlich 4,6 Sternen bewertet wurde, bequem vom Boot aus in eine wunderschöne Landschaft mit hoch aufragenden Eisbergen ein. Die drittgünstigste Tagestour im September in Island ist Kajakfahren im Eyjafjordur ab Akureyri und kostet etwa 61 USD. Dieser Ausflug beinhaltet ein Kajak, eine Schwimmweste, einen Trockenanzug, Handschuhe, Schuhe und ein Paddel und führt dich auf einen der schönsten Fjorde Islands.

Welches ist das beste Reisepaket für September in Island?

Das beste Reisepaket im September in Island führt zum Goldenen Kreis und zur Südküste und wird von 334 Reisenden durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen bewertet. Reisende sollten sich schnell für dieses fünftägige Nordlichter-Winterreisepaket entscheiden, das rund 1.022 USD kostet. Das zweitbeste Reisepaket für September in Island führt dich auf eine actionreiche Tour entlang der Ringstraße und wird von 256 Reisenden mit durchschnittlich 4,8 Sternen bewertet. Diese geführte Rundreise umfasst Nordisland, Ostisland, die Südküste und die Halbinsel Snaefellsnes. Die Tour kostet ca. 1842 USD und bietet dir die Möglichkeit, Eishöhlen zu erforschen, Gletscher zu erwandern und vieles mehr! Das drittbeste Reisepaket für September in Island führt dich an die Südküste zum Gletscherwandern und Schneemobilfahren. Es wurde von 4 Reisenden mit durchschnittlich 5 Sternen bewertet und kostet rund 443 USD. Dieser viertägige Trip mit dem Mietwagen führt dich um den Goldenen Kreis und zur Blauen Lagune. Du wirst auch die wunderschönen Wasserfälle und majestätischen Gletscher der Südküste sehen.

Welches ist das günstigste Reisepaket für September in Island?

Das günstigste Reisepaket im September in Island ist eine komplett anpassbare sechstägige Mietwagenreise und kostet etwa 391 USD. Diese Tour umfasst den atemberaubenden Goldenen Kreis, die Südküste und die Gletscherlagune Jökulsarlon. Deine Unterkunft, die Reiseroute und der Mietwagen sind bereits organisiert. Dieser Trip wird von 81 Reisenden mit durchschnittlich 4,7 von 5 Sternen bewertet. Das zweitgünstigste Reisepaket für September in Island umfasst einige der besten Landschaften für die Beobachtung der Nordlichter und kostet rund 443 USD. Diese siebentägige Mietwagenreise führt dich in deinem eigenen Tempo zu den besten Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Snaefellsnes, dem Goldenen Kreis und der Südküste. Dieses Reisepaket, das von 227 Reisenden mit durchschnittlich 4,8 Sternen bewertet wurde, beinhaltet dein Auto, deine Unterkunft und die Reiseroute. Das drittgünstigste Reisepaket im September in Island erkundet Reykjavik, die Blaue Lagune, den Goldenen Kreis und die Südküste und kostet etwa 661 USD. Diese viertägige Tour wird von 77 Reisenden mit durchschnittlich 4,7 Sternen bewertet und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ist September ein guter Monat für einen Island-Trip?

Ja, der September ist ein toller Monat, um Island zu besuchen. Es ist zwar etwas kühler als in den Sommermonaten, aber abgelegene Regionen wie die Westfjorde sind trotzdem gut erreichbar. Du kannst noch die meisten Aktivitäten genießen, die in den Sommermonaten angeboten werden. Bis zum Ende des Monats kannst du eine Bootsfahrt über die Gletscherlagune Jökulsarlon machen oder eine Vulkantour unternehmen. Der September ist der erste Monat der Nordlichter-Saison. Auch wenn du im Sommer vielleicht einen Blick auf sie erhaschen kannst, ist es wahrscheinlicher, dass du sie ab September in ihrer vollen Pracht siehst. Nicht zu vergessen ist das wunderschöne Herbstlaub, das die Landschaft in Rot-, Orange- und Gelbtönen färbt und ein perfektes Fotomotiv darstellt.