7-tägiges Sommer-Reisepaket | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde

7-tägiges Sommer-Reisepaket | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde
Das Wasser von Wasserfällen wie Seljalandsfoss füttert die Landschaften der Südküste im Sommer und macht sie grün und blühend.
Der Wasserfall Skógafoss ist im Sommer wunderschön.
Der mächtige Geysir Strokkur im Gegenlicht der Sommersonne.
Die Hallgrímskirkja-Kirche in Islands charmanter Hauptstadt Reykjavik.
Im Nationalpark Thingvellir gibt es einige malerische Gebäude, darunter eine historische Kirche.
Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist das ganze Jahr über eines der attraktivsten Reiseziele Islands.

Entscheide dich für diese Pauschalreise und erlebe ein unvergessliches Abenteuer unter der Mitternachtssonne. Dieses Paket beinhaltet alles, was du vor Ort benötigst: Transfers, Unterkünfte und eine geführte Tour zu einigen der besten Attraktionen des Landes.

Während der geführten Reise entlang der atemberaubenden Südküste und in den abgeschiedenen Osten kannst du spannende Abenteuer hinzubuchen, die deinen Urlaub sicherlich unvergesslich machen werden. Du kannst auf einem Islandpferd reiten, einen Gletscher besteigen oder in der Gletscherlagune Jökulsárlón bei einer Bootstour zwischen den Eisbergen fahren.

Zurück in Reykjavík hast du einen ganzen Tag Zeit, um diese nordische Hauptstadt zu erkunden. Falls du dich immer noch nach Natur sehnst, kannst du auch einen Tagesausflug zur Halbinsel Snaefellsnes unternehmen oder dich in einen schlafenden Vulkan begeben. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Islands berühmte Blaue Lagune zu besuchen.

Abgesehen von einer Tour in einer kleinen Gruppe, die von einem erfahrenen, lokalen Reiseleiter geleitet wird, beinhaltet dieses Paket Flughafentransfers am An- und Abreisetag, alle Unterkünfte sowie einen Inlandsflug von Egilsstadir im Osten, zurück nach Reykjavík. Du musst also nur noch dafür sorgen, tolle Fotos zu machen!

Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Mär. - Okt.
  • Dauer: 7 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Höhlen-Tour, Ausritt, Besichtigung, Bootsfahrt, Hot Pot, Kultur-Tour
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Blaue Lagune, Golden Circle, Ostisland, Reykjavík, Jökulsárlón, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Þingvellir, Strokkur, Snæfellsnes, Sólheimajökull, Þríhnúkagígur, Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Vík í Mýrdal, Egilsstaðir, Reynisdrangar, Südküste, Diamantstrand
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : Flexibel.

Inklusive:
  • 3 Übernachtungen in Reykjavík (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)

  • 3 Übernachtungen in verschiedenen Landhotels (privates Bad, inkl. Frühstück)

  • 4-tägige geführte Reise durch den Süden und Osten im Minibus (optionale Aktivitäten verfügbar)

  • Inlandsflug von Egilsstadir nach Reykjavík

  • Flughafentransfer am Ankunfts- und Abreisetag

  • Professioneller Fahrer und Guide während der geführten Tour (englischsprachig)

  • Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht

  • Isländische Steuern

  • Optionale Ausflüge

  • Eintritt zur Blauen Lagune (kann hinzugebucht werden)

  • Internationale Flüge

  • Mittag- und Abendessen


Was du mitbringen solltest:
  • Warme Kleidung

  • Festes Schuhwerk

  • Badesachen

  • Kamera


Gut zu wissen:

Selbst im Sommer kann das isländische Wetter unberechenbar sein, bringe daher bitte Kleidung für jede Wetterlage mit. Bitte beachte, dass der Reiseverlauf eventuell an deine Flugzeiten angepasst werden muss.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Bitte beachte, dass das Mindestalter für die „Inside the Volcano“-Tour 12 Jahre beträgt.

Während der Tour in den Thríhnjúkagígur-Vulkan ist es nicht erlaubt, Baumwollkleidung oder Jeans als äußere Schicht zu tragen. Bitte bringe daher geeignete, wasserdichte Outdoorbekleidung sowie feste Wanderschuhe für diese Reise mit. Im Vulkan hält sich immer die gleiche Temperatur von ca. 5-6° C. Die Tour zum Þríhnjúkagígur-Vulkan erfordert eine Wanderung von ca. 3 km je Strecke über unebenes Terrain. Hin- und Rückweg dauern je etwa 45-50 Minuten. Ein Guide begleitet dich auf der Wanderung.



Tagesübersicht

Tag 1 - Ankunft in Island


In der Innenstadt von Reykjavík liegt ein wunderschöner und historischer Teich namens Tjörnin.


Der Touchdown am Flughafen Keflavík ist nur der Anfang der magischen Reise, die vor dir liegt.

Zuerst fährst du mit dem Bus in die isländische Hauptstadt Reykjavík. Die Fahrt in die Stadt ermöglicht dir einen Blick auf die faszinierenden Vulkanlandschaften, von denen du während der Reise noch mehr sehen wirst. Falls der Flieger früh genug landet, kann am Anreisetag ein Besuch in der bekannten Blauen Lagune arrangiert werden, andernfalls besteht hierfür auch am Abreisetag die Möglichkeit.

Nachdem du dich in deiner Unterkunft eingerichtet hast, kannst du den Rest des Tages dazu nutzen, um die lebhafte Hauptstadt zu erkunden. Du verbringst die Nacht in Reykjavík.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshotel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 2 - Der Golden Circle


Die Silfra-Schlucht im Thingvellir-Nationalpark ist ein geschätzter Ort zum Schnorcheln und Tauchen.


Am Morgen wirst du von Reykjavík abgeholt und zu den drei beliebtesten Ausflugszielen in Island beim Golden Circle gebracht: Bereite dich auf atemberaubende Sehenswürdigkeiten vor. Die erste Station ist der Thingvellir-Nationalpark, der wegen seiner historischen und geographischen Bedeutung berühmt ist. Hier versammelten sich die Häuptlinge der Wikingerzeit, um die Gesetze des Landes zu erlassen und das isländische Parlament Althingi zu erschaffen. Der Nationalpark zeichnet sich auch durch seine geografische Lage aus. Er liegt sowohl auf der eurasischen als auch auf der nordamerikanischen Tektonikplatte und ein Spalt zwischen den beiden ist deutlich in der Landschaft zu sehen.

Der zweite Stopp des Golden Circle ist das geothermische Gebiet von Geysir. Eingebettet in das Haukadalur-Tal beherbergt die Region den Geysir Strokkur, der alle 5-10 Minuten ausbricht. Halte deine Kamera bereit, um die Wasserstrahlen aufzunehmen, die bis zu 20 Meter in die Höhe reichen können!

Das letzte Highlight ist der Wasserfall Gullfoss. Der ikonische, zweistufige Wasserfall im Fluss Hvítá fällt 32 Meter tief in ein schroffes Tal, das von den Gletschern der letzten Eiszeit geformt wurde. An sonnigen Tagen sieht man oft einen Regenbogen im Nebel.

Eine tolle Ergänzung für diesen Tag ist der optionale Ausritt, der für Anfänger und fortgeschrittene Reiter geeignet ist.

Am Ende des Tages übernachtest du in einer Unterkunft in der Nähe des Golden Circle.


Unterkunft

Fosshotel Hekla

Fosshotel Hekla ist ein 3-Sterne Hotel im Bereich des Golden Circle. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Stracta Hotel Hella

Stracta Hotel Hella ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Hella. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 3 - Die Südküste


Der Seljalandsfoss-Wasserfall in Island bietet die Möglichkeit, hinter den Wasserfall zu gehen!


Am dritten Tag wirst du bekannte Wasserfälle kennenlernen; den wunderschönen Seljalandsfoss und Skógafoss.

Die erste Station des Tages ist der Seljalandsfoss. Das Gletscherwasser dieses Wasserfalls stammt vom Gletscher Eyjafjallajökull und sein reizvollstes Merkmal ist die Tatsache, dass Besucher in einer kleinen Einkerbung hinter dem 60 Meter hohen Wasserschleier laufen können!

Als Nächstes siehst du den Wasserfall Skógafoss. Die Felsen, die der Skógafoss hinunterstürzt, sind gezackt und der Wasserstrahl ist breit und wunderschön anzusehen. An einem sonnigen Tag sieht man oft einen Regenbogen im Nebel, der vom strömenden Wasser ausgeht.

An diesem Tag besteht die Möglichkeit, den Sólheimajökull-Gletscher zu erklimmen. Eine wirklich abenteuerliche Ergänzung zu einem bereits aufregenden Tag. Es ist ein atemberaubendes Gefühl, auf dem jahrtausendealten Eis zu laufen und dabei die tolle Aussicht zu genießen.

Ein weiterer Stopp an diesem Tag ist der Reynisfjara-Strand, einer der schönsten Strände Islands, mit tiefschwarzem Sand. Im Sommer besteht sogar die Möglichkeit, Papageientaucher und andere Seevögel zu sehen.

Die Unterkunft für die Nacht liegt in der Umgebung von Vík.


Unterkunft

Puffin Hotel Vík

Puffin Hotel Vík ist ein Landhotel und Gästehaus inmitten der Küstenstadt Vík. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pots. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Hotel Katla

Hotel Katla ist ein 3-Sterne Landhotel, 5 km östlich von Vík, und bietet komfortable Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pot und Sauna. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 4 - Die Gletscherlagune


Der Diamantstrand ist ein bezaubernder Ort.


Am vierten Tag besuchst du mit deiner Gruppe die Lagune, die auch Islands „Kronjuwel“ genannt wird. Die Gletscherlagune von Jökulsárlón ist der tiefste See Islands und beherbergt glitzernde blaue und weiße Eisberge. Vielleicht kannst du sogar Seehunde zwischen den massiven Bergen schwimmen sehen! Ganz in der Nähe befindet sich der Diamantstrand, der seinen Namen aufgrund der Eisberge erhielt, die dort an Land gespült werden und auf dem schwarzen Sand wie Diamanten in der Sonne schimmern.

Um diesem Tag die Krone aufzusetzen, hast du die Möglichkeit, eine Bootsfahrt auf der Lagune hinzuzubuchen. Du kannst dich für eine Amphibien-Bootstour entscheiden, bei der du dich gemächlich zwischen dem Eis bewegt, ideal für Familien und Fotografen. Alternativ kann die rasante Zodiac-Tour gewählt werden, um die schwebenden Riesen näher und aufregender zu betrachten.

Die Unterkunft befindet sich im Vatnajökull-Gebiet.


Unterkunft

Fosshotel Vatnajökull

Fosshotel Vatnajökull ist ein schönes Landhotel in der Nähe der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Hotel Höfn

Hotel Höfn ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen in der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 5 - Der Osten


Ein Pferd und sein Reiter in der Nähe vom Berg Vestrahorn.


Am fünften Tag deiner Islandreise erkundest du die malerischen Ostfjorde. Diese wunderschönen Fjorde sind eine der abgelegensten und ruhigsten Gegenden Islands. Dein ortskundiger Reiseleiter führt die Gruppe zu weniger bekannten Orten in dieser Gegend, die sich durch atemberaubendes Bergpanorama und Meerblick auszeichnen.

Vielleicht hast du sogar das Glück, einige der Wildtiere des Ostens zu sehen – hier geben sich unter anderem Rentiere die Ehre... Freue dich darauf, durch die Fjorde zu streifen und in Dörfern Halt zu machen, in denen die Zeit etwas langsamer läuft. Du besuchst auch den schönen See Lagarfljót, der sich am Ufer des Hallormsstadaskógur-Waldes befindet, Islands größtem Waldgebiet.

Gegen Ende des Tages erreichst du Egilsstadir, die größte Stadt der Region. Von dort aus nimmst du einen Inlandsflug zurück nach Reykjavík, wo du die Nacht verbringen wirst.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshotel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 6 - Natur oder Stadt


Ein Wanderer in Landmannalaugar macht eine Pause an einem der schönen Aussichtspunkte.


Am sechsten Tag hast du die Qual der Wahl. Du kannst den ganzen Tag in Reykjavík verbringen oder dich erneut in die raue Natur wagen.

Die Innenstadt von Reykjavík hat viel zu bieten, sei es Shopping, Kulinarik oder Kultur. Die Stadt hat auch viele interessante Museen, die der isländischen Geschichte gewidmet sind. Das isländische Nationalmuseum bietet beispielsweise einen vollständigen Überblick und das Freilichtmuseum Árbaer lässt dich mit seinen renovierten Gebäuden lebhaft in die Vergangenheit eintauchen.

Du kannst die Stadt auch auf einer der beiden optionalen Touren verlassen, um die einzigartige Natur Islands besser kennenzulernen. Bei der Tour ins Innere des Vulkans kannst du ganze 120 Meter tief in den Krater des erloschenen Vulkans Thríhnúkagígur hinabsteigen; ein wirklich einzigartiges und unvergessliches Erlebnis. Dieser Tagesausflug ist ideal für diejenigen, die von der Majestät der Natur beeindruckt sind.

Die andere Tour-Option führt um die Halbinsel Snaefellsnes, die aufgrund ihrer abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten als „Island in Miniatur“ bezeichnet wird. Es gibt malerische Städte, wunderschöne Küsten, beeindruckende Berge, Geothermie und einen Gletscher. Kurz gesagt, Snaefellsnes hat Beispiele für fast jedes Naturwunder, das Island zu bieten hat.

Verbringe eine weitere Nacht in der Unterkunft in Reykjavík.


Tag 7 - Abschied von Island


Die majestätische Hallgrímskirche im Abendlicht.


Am siebten Tag steht die Heimreise bevor. Wenn der Flug spät abfliegt, kannst du den Tag damit verbringen, Reykjavík weiter zu erkunden. Werfe noch einen letzten Blick auf die hoch aufragende Hallgrímskirkja-Kirche oder die Konzerthalle Harpa oder entscheide dich für ein Bad in der berühmten Blauen Lagune auf dem Weg zum Flughafen.

Der Bustransfer wird dich in jedem Fall pünktlich in Reykjavík abholen, um dir eine stressfreie Abreise zu ermöglichen. Mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck, trittst du am Flughafen Keflavík dann die Heimreise an. Hoffentlich sehen wir dich bald wieder!


Unterkunft in Reykjavík

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In der Kategorie Budget und Komfort werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person bei ungeraden Zahlen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert.
In der Qualitäts-Kategorie erhalten Alleinreisende ebenso Einzelzimmer, und Buchungen mit ungerader Personenzahl immer Doppel- und Einzelzimmer. Wenn du in einer Gruppe reist und ein Einzelzimmer haben möchtest, dann erstelle bitte eine separate Buchung. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an.
Bitte beachte, dass Unterkünfte im Rahmen einer geführten Tour von unseren Unterkunftsbestimmungen ausgeschlossen sind.
Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavik. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. dem Capital Inn, im Großraum Reykjavik. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel, wie z.B. Hotel Klettur, oder qualitativen Gästehäusern. Zentral gelegen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Design-Hotel im Stadtzentrum. Hotel in bester Lage, wie z.B. Hotel Alda. Frühstück ist inklusive.


Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Buchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer. Die Stornierung muss spätestens 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is mindestens 48 Stunden im Voraus und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB. Die Kosten der Versicherung sind weder übertrag- noch erstattbar.


Karte


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
7-tägiges Sommer-Reisepaket | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde
 
Real Time Analytics