Fruehling im Fjord der tausend Inseln - immer wieder ein Erlebnis

Jetzt lebe und arbeite ich schon seit 13 Jahren in Stykkishólmur... und doch ist es immer wieder wunderbar den Fruehling hier zu erleben. Letzten Samstag habe ich mit meinen beiden Kindern einmal wieder eine unserer beliebtesten Bootstouren zu den Inseln hinaus gemacht. Obwohl wir diese Tour ja schon unzaehlige Male gemacht haben - sind meine Kinder jedesmal so gespannt, als ob es das erst Mal waere. Bei Sonnenschein ging es dann hinaus aufs Meer um zu schauen,  wieviele Vogelarten schon begonnen haben Ihre Nester vorzubereiten....neben einer Fuelle von Möwen und Kormoranen waren auch die lustigen und etwas tollpatschig wirkenden Papageientaucher schon angreist - einige von Ihnen sassen sogar schon auf einer kleinen Insel... denn zu diesert Jahreszeit, kurz nach ihrer Ankunft auf dem Fjord befinden sich die meisten von ihnen noch schwimmend auf dem Meer bevor sie sich dann auf die Inseln zum nisten und brueten begeben.... Der grösste Spass meiner Kinder ist, wenn das kleine Fischernetz ueber Bord geht und dann nach einigen Minuten voll gefuellt mit Meereswundern, die man bestaunen, erforschen und einige davon auch probieren kann an Bord kommt. Ganz wichtig ist fuer sie dann, dass auch ja alle Muscheln, Krabben und  Seesterne wieder zurueck ins Meer entlassen werden um dort weiterzuleben. Die islaendischen "Sommervögel" lassen sich auch schon ueberall hören und wir freuen uns riesig auf eine tolle Sommerzeit ;)

Fruehling im Fjord der tausend Inseln - immer wieder ein Erlebnis

 

 

Fruehling im Fjord der tausend Inseln - immer wieder ein Erlebnis

 

 

Kontaktiere Nadine