Flughafentransfers

Flughafentransfers | Guide to Iceland

Flughafentransfers
Buche günstige, schnelle und bequeme Transfers vom und zum Internationalen Flughafen Keflavík in Island. Alle Reisenden vom Festland Europas kommen hier, in den Lavafeldern der Halbinsel Reykjanes, an.

Startpunkt

Reisezeitraum auswählen

AnreisedatumAbreisedatum

Wähle die Anzahl der Reisenden

2 Reisende
4.7
Durchschnittsbewertung
864 Bewertungen
4.7
864 Bewertungen
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Zeigt 9 von 9
Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Informationen über den Flughafen Keflavik

Der Internationale Flughafen Keflavík ist der größte Flughafen in Island und der wichtigste Ankunftsflughafen für internationale Flüge. Die meisten Islandreisenden landen hier, außer natürlich, wenn sie mit einem Kreuzfahrtschiff kommen.

Das Terminal wurde nach dem ersten Europäer benannt, der nach Nordamerika gelangte – der in Island geborene Wikinger Leifur Eiríksson. Der Flughafen verfügt über Duty-free Shops im Abflugbereich und in den Ankunftshallen.

Die größte Airline, die vom Internationalen Flughafen Keflavík fliegt, ist Icelandair. Er wird aber noch von 30 weiteren Airlines bedient, die Island mit zahlreichen Orten in Nordamerika und Europa verbinden.

Der Flughafen liegt an der Spitze von Reykjanesskagi, einer 829 km2 großen Halbinsel im Südwesten Islands. Die Region hat eine Bevölkerung von über 22.000. Damit ist es einer der dichter besiedelten Landstriche Islands. Die größte Ortschaft ist Reykjanesbaer mit 7.000 Einwohnern.

Wenn du am Flughafen ankommst oder von dort abfliegst, fährst du auf der Straße Nummer 41, die den Flughafen mit der Hauptstadt Reykjavík verbindet. Dabei durchquerst du die Ortschaften Kópavogur, Gardabaer und Hafnarfjördur und kommst auch an der Stadt Reykjanesbaer und ein paar weiteren, kleineren Siedlungen vorbei.

Die Route zwischen Reykjavík und dem Flughafen ist ziemlich ungewöhnlich, denn die Halbinsel ist von einem großflächigen, moosbedeckten Lavafeld bedeckt. Reykjanesskagi liegt am Mittelatlantischen Rücken, wo die nordamerikanische und die eurasische Erdplatte auseinanderdriften. Das führt dazu, dass das Land vulkanisch sehr aktiv ist. Aber keine Sorge, es wurde schon seit 500 Jahren kein Ausbruch mehr aufgezeichnet.

Allerdings ist die ganze Landschaft von dieser geologisch besonderen Lage geprägt. Neben dem riesigen Lavafeld gibt es auf der Halbinsel auch noch Geothermalgebiete mit heißen Quellen und blubbernden Schlammbecken. Von der Straße aus kann man diese aber nicht sehen.

Häufig gestellte Fragen

Welche Transfermöglichkeiten gibt es zwischen dem internationalen Flughafen Keflavík und Reykjavík?

Für diejenigen, die kein eigenes Fahrzeug haben, verkehren viele Transferbusse zwischen dem Flughafen und der Hauptstadt. Sie sind sehr beliebt und bringen dich zum zentralen BSÍ Busbahnhof oder einer anderen Haltestelle in der Innenstadt. Du kannst auch einen Hoteltransfer zu deinem Ticket buchen. Dann bringt dich ein Shuttle direkt bis zur Tür.Außerdem gibt es private Shuttles. Die sind zwar teurer, aber auch viel komfortabler. Du wirst am Flughafen abgeholt und ohne Umsteigen direkt zu deiner Unterkunft gefahren. In manchen Fällen gibt es unterwegs sogar ein Gläschen Sekt.Du kannst auch den öffentlichen Nahverkehr, Strætó, nutzen, um zum Flughafen zu kommen. Das ist bei Weitem die günstigste Variante, aber es dauert auch am längsten und im Vergleich zu den Transferbussen sind die Abstände zwischen den Bussen viel größer, weil sie seltener fahren.Vor dem Terminal stehen auch Taxis bereit. Für eine einzelne Person ist das vielleicht ein bisschen teuer, aber für eine Gruppe kann es unter Umständen günstiger sein als mit dem Reisebus.

Wie oft fahren die Bustransfers?

Die öffentlichen Busse von Strætó fahren etwa neunmal am Tag hin und zurück. Die großen Busse fahren entweder stündlich oder alle 30 Minuten, je nach Anbieter.

Wie lange dauert die Fahrt?

Mit einem privaten Shuttle, dem Taxi oder einem eigenen Auto dauert die Fahrt von Keflavík nach Reykjavík ungefähr 40 Minuten. Da die Reisebusse und die öffentlichen Busse unterwegs mehrere Male anhalten, brauchen sie bis zu 90 Minuten.

Kann ich meinen Transfer im Voraus buchen?

Ja. Du kannst dein Ticket für den Reisebus zwar problemlos am Flughafen kaufen, aber es geht auch online. Private Shuttles müssen im Voraus gebucht werden.

Was passiert, wenn mein Flug eine Verspätung hat?

Viele Bustickets haben keine Zeitangabe, sodass du einfach den nächsten Bus nach Reykjavík nehmen kannst. Bei manchen Anbietern musst du eine Verspätungsgewährleistung erwerben, um dir einen Platz im nächsten verfügbaren Bus zu sichern. Bei privaten Shuttles ist es so, dass der Fahrer den Flugplan im Auge behält und bei deiner Ankunft auf dich wartet. Bitte studiere die Beschreibung aufmerksam, wenn du ein Ticket buchst.

Kann ich auf dem Weg zum Flughafen an der Blauen Lagune anhalten?

Die Blaue Lagune befindet sich zwischen Reykjavík und dem internationalen Flughafen Keflavík. Darum ist sie ein beliebter Zwischenstopp auf dieser Strecke. Du kannst einen speziellen Flughafentransfer buchen, der an der Lagune anhält.

Kann ich für den Rückweg zum Flughafen Keflavík von meiner Unterkunft abgeholt werden?

Ja, es kostet ein bisschen mehr, aber es ist möglich. Wenn du in der Innenstadt von Reykjavík wohnst, musst du eventuell ein kleines Stück bis zu einer speziellen Haltestelle für deinen Flughafenshuttle laufen.

Gibt es an Bord Sitzgurte?

Ja.

Wann sollte ich den Shuttle zum internationalen Flughafen Keflavík nehmen?

Am besten bist du etwa 2-3 Stunden vor deinem Abflug am Flughafen. Wenn du die circa einstündige Fahrt zum Flughafen dazurechnest, dann solltest du 3-4 Stunden vor deinem Abflug in Reykjavík losfahren.

Mein Flug landet sehr spät am Abend. Kann ich trotzdem einen Flughafentransfer buchen?

Ja, es gibt für alle Flüge Reisebusse und Shuttles.