13-tägige Low-Budget-Mietwagenreise über die gesamte Ringstraße Islands mit Wasserfällen & Westfjorden

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport
Dauer
13 Tage & 12 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Mai - Okt.
Unterkunft
12 Nächte inklusive
Mietwagen
13 Tage inklusive

Beschreibung

Begib dich auf das ultimative 13-tägige preisgünstige Mietwagenreise-Abenteuer über die komplette Ringstraße von Island. Diese Tour ist ideal für abenteuerlustige Reisende, die die Freiheit haben wollen, Island in ihrem eigenen Tempo zu erkunden. 

Erkunde den Goldenen Kreis, wo du den Nationalpark Thingvellir, das geothermische Wunderland Haukadalur und den majestätischen Wasserfall Gullfoss besuchen wirst. Entlang der Südküste erlebst du die Schönheit der Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss, erkundest den Gletscher Solheimajökull und besuchst den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. 

Erlebe den atemberaubenden Skaftafell-Nationalpark und die Gletscherlagune Jökulsarlon, entdecke die abgelegenen und faszinierenden Ostfjorde und lass dich von den Landschaften des Myvatn-Sees und des Nordens faszinieren. Schließlich erkundest du die Region der Westfjorde und besuchst die charmante Stadt Isafjördur.

Unterwegs hast du die Möglichkeit, aufregende Abenteuer zu erleben: Reiten, Wale beobachten, in der Silfra-Spalte schnorcheln, mit dem Schneemobil auf dem Langjökull-Gletscher fahren und die faszinierenden Lavahöhlen erkunden.

Wir wissen, dass die Planung der perfekten Reiseroute in Island überwältigend und zeitaufwändig sein kann. Deshalb nehmen wir dir den Stress bei der Organisation deiner Reise ab, indem wir dir eine detaillierte Reiseroute zur Verfügung stellen, wenn du bei uns buchst. Verabschiede dich von wochenlangen Recherchen und lass dich von uns zu den besten Attraktionen zu einem günstigen Preis führen.

Einer der größten Vorteile unserer Tour ist der persönliche Reiseberater, der dir zur Seite steht. Wir legen großen Wert auf einen exzellenten Kundenservice. Deshalb steht dir ein Reiseberater zur Verfügung, der dir rund um die Uhr hilft. Egal, ob du Fragen hast, Empfehlungen brauchst oder während deiner Reise auf Probleme stößt, wir sind für dich da und unterstützen dich bei jedem Schritt auf deinem Weg.

Unsere Mietwagenreisen bieten Flexibilität und Freiheit wie keine anderen. Du bist nicht an die Fahrpläne der Reisebusse gebunden und musst dein Erlebnis nicht mit Fremden teilen. Stattdessen hast du dein eigenes, exklusives Fahrzeug, mit dem du nach Belieben zwischen den Orten wechseln kannst. 

Frühere Reisende haben sich in diese Tour verliebt und geben ihr durchweg gute Noten. Sie schätzen die umfassende Reiseroute, den außergewöhnlichen Kundenservice und die Freiheit, die atemberaubenden Landschaften Islands zu erkunden. Schließe dich den vielen zufriedenen Abenteurern an, die mit uns das Beste von Island erlebt haben.

Wir legen Wert auf deine Unbesorgtheit, deshalb bieten wir dir eine kostenlose Stornierung mit voller Rückerstattung bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt. Wir verstehen, dass unvorhergesehene Umstände eintreten können, und wir möchten sicherstellen, dass du deine Pläne bei Bedarf flexibel ändern kannst.

Mit sorgfältig ausgewählten Unterkünften zu den besten Angeboten hast du alles, was du für einen unvergesslichen Roadtrip brauchst. Lass dir den Roadtrip deiner Träume nicht entgehen. 

Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst, und begib dich auf eine Reise, die dir ein Leben lang in Erinnerung bleiben wird.

Weiterlesen

Inklusive

12 Übernachtungen
Neuer Mietwagen für 13 Tage
Transfer mit der Fähre Baldur, einschließlich 1 Fahrzeug
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 Nächte
An abandoned house on the Reykjanes Peninsula presents a striking contrast against a lush green landscape.Südwest-Island / 1 Nacht
Dyrholaey-Halbinsel von Ost nach WestSüdküste / 1 Nacht
The Vatnajokull glacier in Southeast Iceland.Südost-Island / 1 Nacht
Ostisland ist eine spektakuläre Region.Ostfjorde / 1 Nacht
In Nordisland gibt es viele unglaubliche Attraktionen, wie zum Beispiel die Felsformation Hvitserkur.Nordisland / 1 Nacht
Hvitserkur rock stands tall just off the coast of Northwest Iceland.Nordwest-Island / 1 Nacht
Ein Fluss in den Westfjorden.Westfjorde / 2 Nächte
Schöne Küstengeologie definiert die Snaefellsnes-Halbinsel.Snaefellsnes / 2 Nächte
Deildartunguhver geothermal hot spring in West IcelandDeildartunguhver
Reykholt was home to Snorri Sturluson, a medieval writer.Reykholt

Karte

Attraktionen

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Der GullfossGullfoss
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Sólheimajökull is the most popular glacier to hike on for those based in Reykjavík.Solheimajökull
Dyrhólaey Peninsula is a 120 metre promenade famed for its staggering views of Iceland’s South Coast, as well as its historic lighthouse and wealth of birdlife.Dyrholaey
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Das Skaftafell-Naturschutzgebiet befindet sich in Öraefasveit, der westlichen Region von Austur-Skaftafellssysla in Island.Skaftafell
Svartifoss in Skaftafell Nature Reserve in summer.Svartifoss
Jökulsárlón ist eine der beliebtesten und einzigartigsten Attraktionen in IslandJökulsarlon-Gletscherlagune
Die eisigen Diamanten des DiamantstrandesDiamond Beach
Vestrahorn is a spectacular mountain, especially under the Northern Lights.Vestrahorn
Lagarfljot, in east Iceland, has a terrible monster in its depths, according to legend.Lagarfljot
Hallormstadaskogar surrounds lake Lagarfjlot.Hallormsstadaskogur
Dettifoss-Wasserfall in IslandDettifoss
Der Myvatn-See ist von atemberaubender Natur umgebenMyvatn
Der Godafoss ist ein schöner Wasserfall mit Verbindung zur religiösen Geschichte IslandsGodafoss-Wasserfall
Beautiful flowers can be found in the Kjarnaskogur forest in Iceland.Kjarnaskogur
Puffins are residents of Eyjafjordur from May to September.Eyjafjördur
Trollaskagi is well known for its high population of Icelandic horses.Tröllaskagi
Holar is a village in Iceland with a notably pretty church.Holar in Hjaltadalur
Borgarvirki (Citadel) is both natural and man-made.Borgarvirki
Hvítserkur, aka; “The Troll of North-West Iceland”, is a 15-metre (49ft) high basalt rock stack protruding from Húnaflói Bay.Hvítserkur
Dynjandi (meaning "Thunderous") is a series of waterfalls in the Westfjords and the largest of its kind in the region.Dynjandi
Raudasandur is the longest beach in the Westfjords.Raudisandur
Mount Kirkjufell on Snaefellsnes peninsula is one of the most iconic mountains in IcelandKirkjufell
Djúpalónssandur Black Lava Pearl Beach is a beautiful place on the Snæfellsnes peninsula.Djupalonssandur
Lóndrangar under the midnight sun.Londrangar
Snæfellsjökull glacier above the black church at Búðir village.Snaefellsjökull
Búðakirkja Church bathed by the Northern LightsBudir
Robben beim Einholen in Ytri TungaYtri Tunga-Strand
Hraunfossar is one of the most beautiful waterfalls in West Iceland.Hraunfossar
Borg á Mýrum is a church estate in Iceland.Borg a Myrum
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil-Fahrt
Ausritt
Walbeobachtung
Sightseeing
Bootsfahrt
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
Small
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
Premium
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Willkommen zu deinem aufregenden Island-Abenteuer! 

Du beginnst deine Reise, indem du dein Auto am internationalen Flughafen Keflavik abholst und dich auf den Weg in die pulsierende Hauptstadt Reykjavik machst. 

Auf deinem Weg in die isländische Hauptstadt könntest du einen Zwischenstopp an der Blauen Lagune einlegen. Dieses weltbekannte Heilbad ist bekannt für sein heilendes Wasser, seine leuchtenden Azurfarben und seine luxuriösen Behandlungen. Es befindet sich inmitten eines moosbedeckten Lavafeldes, was ihm eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. 

Wenn du die Blaue Lagune hinzufügst, wird sie nach deinen Flügen organisiert. Wenn du heute keine Zeit hast, die Lagune zu besuchen, kannst du sie auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater kann das für dich arrangieren. 

Wenn du mehr Freizeit hast, gibt es in Reykjavik und auf der Reykjanes-Halbinsel noch so viel zu entdecken und zu erleben.

Die Reykjanes-Halbinsel bietet atemberaubende Vulkanlandschaften, wobei der kürzlich aktive Vulkan Fagradalsfjall eine besondere Attraktion ist. Du kannst die vulkanische Aktivität aus nächster Nähe erleben, indem du heiße Quellen wie Krysuvik und Gunnhver besuchst. Außerdem ist die Region für ihre atemberaubenden Klippen zur Vogelbeobachtung und ihre malerischen historischen Fischerdörfer bekannt.

In Reykjavik wartet eine pulsierende Stadt darauf, von dir entdeckt zu werden. Genieße köstliche Restaurants, entdecke einzigartige Cafés, besuche interessante Museen und stöbere durch Kunstgalerien und eine Vielzahl von Geschäften. Besuche auf jeden Fall die beeindruckende Hallgrimskirkja-Kirche, die Harpa-Konzerthalle und die ikonische Sun Voyager-Statue, die allesamt einen Einblick in die isländische Kultur geben.

Naturliebhaber können einen gemütlichen Spaziergang entlang der malerischen Küste der Faxafloi-Bucht machen, wo der majestätische Berg Esjan eine atemberaubende Kulisse bietet. Nahegelegene Naturschutzgebiete wie Seltjarnarnes und Heidmork laden zum Entspannen und Erkunden ein.

Am Ende deines erfüllten Tages kannst du dich in deine komfortable und günstige Unterkunft in Reykjavik zurückziehen. Hier kannst du dich entspannen und neue Energie tanken für die spannenden Abenteuer, die dich auf der Tour erwarten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Südwest-Island

  • Südwest-Island
  • More
  • Thingvellir National Park
  • Geysir geothermal area
  • Gullfoss waterfall
  • Kerid Crater
  • More

Mach dich bereit für einen unvergesslichen Tag, wenn du dich über die Stadtgrenzen hinaus wagst und dich auf ein episches isländisches Abenteuer begibst, um den Goldenen Kreis zu erkunden. 

Der erste Halt auf deiner Route ist der Thingvellir-Nationalpark, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Du wirst staunen, wenn du am Rande einer sichtbaren Schlucht stehst, die den Treffpunkt der eurasischen und nordamerikanischen tektonischen Platte markiert.

Dieses bemerkenswerte geologische Wunder bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Kräfte der Natur bei der Arbeit zu beobachten. 

Wenn du einen zusätzlichen Nervenkitzel suchst, kannst du eine Schnorcheltour in der Silfra-Spalte unternehmen, einer kristallklaren Süßwasserspalte im Park. Tauche ein in die faszinierende Unterwasserwelt und finde heraus, warum Silfra als einer der besten Tauchplätze der Welt gilt. Tauche ein in die faszinierende Unterwasserwelt und entdecke, warum die Silfra-Spalte als einer der besten Tauchplätze weltweit gilt. Die Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Wenn du deine Reise fortsetzt, kommst du in das geothermischen Wunderland des Haukadalur-Tals. Hier erwartet dich eine surreale Landschaft mit blubbernden Schlammpools, dampfenden Schloten, heißen Quellen und dem berühmten aktiven Geysir Strokkur.

Halte deine Kamera bereit, denn der Strokkur bricht alle paar Minuten aus und schießt einen mächtigen Wasser- und Dampfstrahl in die Luft, der bis zu 20 Meter hoch ist.

Das Kronjuwel des Goldenen Kreises erwartet dich am majestätischen Wasserfall Gullfoss, der auch als Goldener Wasserfall bekannt ist. Folge dem Weg, der zum Rand des Wasserfalls führt, und beobachte, wie das Wasser in Kaskaden donnernd in die zerklüftete Schlucht unter dir stürzt. Spüre den Nebel auf deinem Gesicht und höre die tosende Symphonie der Natur, während du die atemberaubende Aussicht genießt.

Wenn du noch mehr Nervenkitzel suchst, wartet ein Abenteuer auf dich, wenn du vom Gullfoss zum Langjökull-Gletscher fährst. Steig auf ein Schneemobil und gleite über die unberührte, eisige Weite und bewundere die unberührte Schönheit der arktischen Wildnis. 

Alternativ kannst du auch eine Reittour unternehmen und den Kontakt zu den sanften und freundlichen Islandpferden, die für ihre einzigartigen Gangarten bekannt sind, genießen.

Nach einem Tag voller unglaublicher Sehenswürdigkeiten und aufregender Erlebnisse kannst du dich in deine gemütliche Unterkunft in der charmanten Gegend von Selfoss zurückziehen. Ruhe dich aus und erhole dich in dem Wissen, dass dich in den kommenden Tagen weitere außergewöhnliche isländische Wunder erwarten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Südküste

  • Südküste
  • More
  • Seljalandsfoss Waterfall
  • Skogafoss waterfall
  • Solheimajokull Glacier
  • Dyrholaey
  • Reynisfjara black sand beach
  • Reynisdrangar Sea Stacks
  • More

Tag drei deines Island-Abenteuers führt dich entlang der Südküste, wo dich Naturwunder und atemberaubende Landschaften erwarten. 

Dein erster empfehlenswerter Halt ist der Seljalandsfoss-Wasserfall, ein faszinierender Anblick, der ein einzigartiges Erlebnis bietet - eine Höhle hinter den herabstürzenden Wassermassen. Wandere den Pfad entlang und erlebe die Schönheit des Wasserfalls aus einer anderen Perspektive, während du den erfrischenden Nebel auf deinem Gesicht spürst.

Nicht weit vom Seljalandsfoss entfernt liegt der Skogafoss-Wasserfall, einer der größten Wasserfälle Islands mit einer beeindruckenden Fallhöhe von 60 Metern. Du wirst staunen, wenn die Wasserfälle eine donnernde Symphonie erzeugen und die Luft mit Nebel füllen. Mach atemberaubende Fotos und tauche ein in die raue Schönheit dieses Naturwunders.

Auf deiner weiteren Reise gelangst du zum beeindruckenden Gletscher Solheimajökull. Hier hast du die Möglichkeit, ein aufregendes Abenteuer zu erleben: eine Gletscherwanderung oder eine Exkursion mit dem Schneemobil.

Schnüre deine Stiefel und nimm an einer geführten Gletscherwanderung teil, bei der du die gefrorene Landschaft durchquerst und die glitzernden Eisformationen bewunderst. Oder du schwingst dich auf ein Schneemobil und rast über die riesige Fläche des Gletschers, um den Nervenkitzel zu spüren und den Panoramablick zu genießen.

Ein wirklich einzigartiges Erlebnis ist die Erkundung einer echten Eishöhle in der Eiskappe des Myrdalsjökull-Gletschers. Wage dich hinein und staune über die verlockenden Blautöne und die verschlungenen Formationen in der gefrorenen Welt. Es ist eine Gelegenheit, die atemberaubende Schönheit zu sehen, die sich unter der Oberfläche des Gletschers verbirgt.

Wenn du das malerische Küstendorf Vik erreichst, solltest du dir Zeit nehmen, um den berühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara zu besuchen. Bewundere den starken Kontrast zwischen dem dunklen Vulkansand und den Wellen des Atlantiks. Halte Ausschau nach den beeindruckenden Felsnadeln, den Reynisdrangar, die sich majestätisch vor der Küste erheben.
 
Vik ist auch ein idealer Ort, um zu entspannen, ein paar Erfrischungen zu genießen und sich die Beine zu vertreten, bevor du deine Reise fortsetzt.

Nach einem ereignisreichen Tag voller Naturwunder und unvergesslicher Erlebnisse verbringst du eine erholsame Nacht in Vik und tankst neue Energie für die kommenden Abenteuer.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Südost-Island

  • Südost-Island
  • More
  • Skaftafell Nature Reserve
  • Svartifoss
  • Jokulsarlon Glacier Lagoon
  • Diamond Beach
  • More

Am vierten Tag deiner Island-Expedition erreichst du Skaftafell, einen Teil des berühmten Vatnajökull-Nationalparks. Diese Region ist ein Paradies für Wanderfreunde, denn zahlreiche Wege und Pfade schlängeln sich durch die atemberaubenden Landschaften.

Eine sehr empfehlenswerte Route führt dich zum Wasserfall Svartifoss, einem wahren Naturwunder. Bestaune den Anblick des Wassers, das in Kaskaden eine Wand aus auffälligen schwarzen sechseckigen Basaltsäulen hinunterstürzt. Diese einzigartigen Formationen dienten als Inspiration für die ikonische Architektur der Hallgrimskirkja-Kirche in Reykjavik und stellen eine faszinierende Verbindung zwischen Natur und menschlichem Design dar. 

Für diejenigen, die die Gelegenheit verpasst haben, bietet der Svartifoss eine weitere Möglichkeit für eine aufregende Gletscherwanderung.

Wenn du deine Reise fortsetzt, erreichst du bald das Kronjuwel der isländischen Naturwunder: die Gletscherlagune Jökulsarlon. Der Anblick der großen Eisberge, die anmutig auf dem ruhigen Wasser treiben, wird dich in seinen Bann ziehen. Diese Eisberge sind von einem der Auslassgletscher des Vatnajökull gekalbt und begeben sich nun auf eine ruhige Reise Richtung Meer. 

Um dieses atemberaubende Spektakel aus nächster Nähe zu erleben, kannst du zwischen zwei Bootsfahrten auf der Lagune wählen. Steig in ein Amphibienfahrzeug oder ein Zodiac und navigiere durch das kristallklare Wasser und bestaune die Eisriesen, die dich umgeben.

Nur wenige Meter von der Lagune entfernt liegt der bezaubernde Diamond Beach. Stell dir einen schwarzen Sandstrand vor, der mit glitzernden Eisbrocken verziert ist, die an Land gespült wurden und wie kostbare Edelsteine auf einem Satinbett ruhen.

Der Kontrast zwischen dem glitzernden Eis und dem dunklen Sand bietet einen wahrhaft magischen Anblick, der dich in Erstaunen versetzen wird.

Am Ende des Tages erreichst du das charmante Dorf Höfn, dein Tagesziel. Hier findest du eine komfortable Unterkunft, in der du dich nach einem außergewöhnlichen Tag, an dem du Islands Naturwunder erkundet hast, entspannen und erholen kannst. 

Erhole dich gut und bereite dich auf die Abenteuer vor, die vor dir liegen, denn deine Islandreise wird dich weiterhin fesseln und inspirieren.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5

Tag 5 – Ostfjorde

  • Ostfjorde
  • More
  • Vestrahorn
  • Lake Lagarfljot
  • Hallormsstadaskogur Forest
  • More

Mach dich am fünften Tag auf eine außergewöhnliche Reise durch die malerischen und abgelegenen Ostfjorde gefasst, eine Region, die eine harmonische Mischung aus majestätischen Bergpässen, steilen Hügeln, versteckten Dörfern und ausgedehnten Sandebenen bietet. Die Landschaft, die sich vor dir auftut, wirkt wie aus einem Märchen oder sogar einem Science-Fiction-Roman.

Der heutige Tag ist zwar mit einer Menge Fahrerei verbunden, bietet aber auch zahlreiche Gelegenheiten, die Einsamkeit zu genießen und sich mit der Natur zu verbinden. Wenn du diese bezaubernde Gegend durchquerst, solltest du nach den wilden Rentieren Ausschau halten, die diese Gegend durchstreifen und der Landschaft einen Hauch von ungezähmter Schönheit verleihen. 

Außerdem sind die Ostfjorde für ihre unglaubliche Vogelwelt bekannt, und während der Brutzeit sind hier Papageientaucher zu sehen. Beobachte diese bezaubernden Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum: Ihre bunten Schnäbel und unverwechselbaren Flugmuster bieten ein faszinierendes Schauspiel.

Während deiner Reise kannst du selbst entscheiden, wo und wann du anhältst, um die atemberaubenden Aussichten zu genießen und Fotos von den sich ständig verändernden Landschaften zu machen. Nimm dir Zeit, um die Ruhe und Gelassenheit dieser abgelegenen Ecke Islands zu genießen, in der die Natur den Ton angibt.

Im Laufe des Tages erreichst du die einladende Stadt Egilsstadir, die inmitten der malerischen Umgebung der Ostfjorde liegt. Hier findest du komfortable Unterkünfte in der Nähe, in denen du dich wohlverdient ausruhen und entspannen kannst. Nutze die Gelegenheit, um dich zu erholen, über deine bisherige Reise nachzudenken und dich auf die nächste Etappe deines Island-Abenteuers vorzubereiten.

Die Ostfjorde sind ein verstecktes Juwel, das weniger von Touristen besucht wird, aber voller Naturwunder steckt, die darauf warten, entdeckt zu werden. Genieße die Einsamkeit und Schönheit der unberührten Landschaften, und die Ruhe dieser abgelegenen Regionen wird einen unauslöschlichen Eindruck in deinem Herzen und deiner Seele hinterlassen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6

Tag 6 – Nordisland

  • Nordisland
  • More
  • Dettifoss waterfall
  • Lake Myvatn Area
  • Godafoss Waterfall
  • Kjarnaskogur
  • More

Am 6. Tag erlebst du einen weiteren Tag mit atemberaubenden Landschaften. Du fährst durch die beeindruckenden Modrudalur-Höhen zu deinem nächsten Ziel, dem malerischen Myvatn-See. 

Auf dem Weg dorthin kannst du dich von den Naturwundern entlang der Route verzaubern lassen, darunter die beeindruckende Jokulsargljufur-Schlucht und der mächtige Dettifoss, der mächtigste Wasserfall Europas. Spüre, wie der Boden unter dir bebt, wenn du die schiere Kraft und das donnernde Tosen dieses herrlichen Wasserfalls erlebst.

Wenn du den Myvatn-See erreichst, entdeckst du eine Landschaft, die durch geothermische Aktivitäten geformt wurde und eine wirklich einzigartige Umgebung geschaffen hat. Bestaune visionäre Lavafelder, faszinierende Pseudokrater und bemerkenswerte Tuffsteinvulkane, die die Gegend zieren. 

Erlebe die mystische Atmosphäre von Dimmuborgir, einer felsigen Zitadelle mit fesselnden Lavaformationen, die die Fantasie beflügeln. Erforsche dieses unwirkliche Terrain und bewundere die geologischen Wunder, die dich umgeben.

Nach einem Tag voller Entdeckungen kannst du dich in den Myvatn Nature Baths entspannen. Tauche ein in das warme, mineralhaltige Wasser und lass deine Sorgen dahinschmelzen, während du den Panoramablick auf die umliegenden Landschaften genießt. 

Wenn du auf der Suche nach mehr Abenteuer bist, kannst du auch eine aufregende Whale-Watching-Tour in Husavik unternehmen, das als Hauptstadt der Walbeobachtung in Europa bekannt ist. Setze die Segel auf dem glitzernden Wasser des Nordatlantiks und beobachte diese majestätischen Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum.

Am Ende des Tages kommst du in die charmante und lebendige Stadt Akureyri. Die Hauptstadt des Nordens bietet eine Reihe von Annehmlichkeiten und Attraktionen, die es zu entdecken gilt.
 
Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Stadt entdeckst du malerische Cafés, einladende Geschäfte und hübsche Boutiquen. Bewundere die farbenfrohen Häuser, die die Straßen säumen, und genieße die lebendige Atmosphäre dieses nördlichen Juwels.

Ruhe deine müden Füße aus und richte dich für die Nacht in deiner komfortablen Unterkunft in Akureyri ein. Denke über die Wunder nach, die du im Laufe des Tages erlebt hast, und freue dich auf die spannenden Abenteuer, die vor dir liegen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 7

Tag 7 – Nordwest-Island

  • Nordwest-Island
  • More
  • Eyjafjordur fjord
  • Troll Peninsula
  • Holar i Hjaltadal
  • More

Am siebten Tag besuchst du die pulsierende Hauptstadt des Nordens, Akureyri, wo du die lokale Atmosphäre nach Belieben erkunden kannst. Beginne deinen Tag, indem du durch die charmanten Straßen schlenderst, in gemütliche Cafés einkehrst, faszinierende Museen besuchst oder ein erfrischendes Bad im einladenden Schwimmbad der Stadt nimmst. 

Wenn du ein Tierliebhaber bist, kannst du deinen Tag mit einem erfrischenden Ausritt beginnen und die malerische Umgebung aus einer einzigartigen Perspektive entdecken. Wenn du am Vortag keine Gelegenheit dazu hattest, kannst du auch eine aufregende Walbeobachtungstour unternehmen, bei der du diese großartigen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtest.

Wenn du die Vorzüge von Akureyri genossen hast, ist es an der Zeit, deine Reise in Richtung der bezaubernden Troll-Halbinsel fortzusetzen, die auch als Trollaskagi bekannt ist. Während du der Küstenlinie folgst, wirst du von den atemberaubenden Aussichten verzaubert sein und auf dem Weg mehrere charmante Fischerdörfer sehen.

Halte unbedingt in Siglufjördur an, einer malerischen Stadt, die in einem engen Fjord liegt und für ihre reiche maritime Geschichte bekannt ist. Erfahre die faszinierenden Geschichten über die Fischerei und bewundere die bunten Häuser, die den Hafen säumen.

Ein weiteres Highlight auf dieser Route ist das Dorf Hofsos, das für seinen atemberaubenden Infinity-Pool bekannt ist. Diese landesweit bekannte Attraktion bietet Besuchern die Möglichkeit, im warmen Wasser zu baden und dabei den Panoramablick auf die umliegenden Berge und das weite Meer zu genießen. Verpasse nicht die Gelegenheit, in dieser ruhigen Oase zu entspannen und unvergessliche Fotos zu machen.

Bevor du dein Tagesziel in der Region Saudarkrokur erreichst, solltest du einen Halt an der alten Holar-Kathedrale einlegen. Diese historische Stätte ist von großer kultureller und religiöser Bedeutung in Island und gibt einen Einblick in die faszinierende Vergangenheit des Landes.

Am Ende des Tages schläfst du in deiner Unterkunft in der Gegend von Saudarkrokur, wo du eine erholsame Nacht verbringen wirst. Erinnere dich an die vielfältigen Erfahrungen und atemberaubenden Landschaften, die du auf deiner bisherigen Reise gemacht hast, und freue dich auf die Abenteuer, die dich in den kommenden Tagen erwarten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 8

Tag 8 – Westfjorde

  • Westfjorde
  • More
  • Borgarvirki basalt strata and ruins
  • Hvitserkur Rock Stack
  • More

Am achten Tag erwartet dich ein aufregendes Abenteuer: Du fährst durch die majestätischen Westfjorde und tauchst ein in die atemberaubenden Landschaften, die sich endlos vor dir ausbreiten. Dein Tagesziel ist Isafjördur, die größte Siedlung in der Region der Westfjorde.

Auf dieser malerischen Route wirst du von den Naturwundern, die sich dir auf dem Weg bieten, beeindruckt sein. Nimm dir einen Moment Zeit, um die malerischen Hügel von Vatnsdalsholar zu bewundern, die eine atemberaubende Aussicht auf eine scheinbar unendliche Landschaft bieten.

Alternativ kannst du auch die säulenförmige Basaltfestung Borgarvirki besuchen, eine uralte Stätte, die die einzigartigen geologischen Formationen Islands veranschaulicht. Wenn du auf der Suche nach Entspannung bist, solltest du die heißen Pools von Drangsnes besuchen, wo du dich im warmen, natürlich beheizten Wasser entspannen kannst, während du die atemberaubende Küstenlandschaft betrachtest.

Diese Regionen der Insel haben auch eine reiche Geschichte von Hexerei und Magie. Wer sich für das Mystische interessiert, sollte das Hexenhaus oder das isländische Museum für Zauberei und Hexenkunst in Holmavik besuchen. Tauche ein in die faszinierende Welt der isländischen Folklore und entdecke die Legenden und Praktiken, die mit Hexerei und Zauberei verbunden sind.

Wenn du in Isafjördur ankommst, wirst du vom einzigartigen Charme der Stadt verzaubert sein. Schlendere durch die engen Gassen, die von gut erhaltenen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert gesäumt sind, und tauche ein in die reiche Geschichte und architektonische Schönheit der Gegend.

Gönne dir einen kulinarischen Genuss und probiere die berühmte Hummersuppe im Tjoruhusid, einem lokalen Restaurant, das für seine köstlichen Meeresfrüchtegerichte bekannt ist. Genieße die Aromen des Meeres, während du die Atmosphäre dieser charmanten Küstenstadt auf dich wirken lässt.

Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, findest du im Isafjardardjup-Gebiet, wo du die Nacht verbringen wirst, Ruhe und Komfort. Denke an die beeindruckenden Landschaften, die du erlebt hast, an die faszinierenden Geschichten über Magie und Hexerei und an die herzliche Gastfreundschaft in Isafjördur.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 9

Tag 9 – Westfjorde

  • Westfjorde
  • More
  • Dynjandi
  • Raudisandur red sand beach
  • More

Am neunten Tag kannst du in die reiche Geschichte Islands eintauchen, wenn du dich auf die Spuren eines der legendären Helden der isländischen Sage begibst, des Geächteten Gisli Sursson.

Auf deinem Weg nach Dyrafjördur hast du auch die Möglichkeit, den bezaubernden botanischen Garten Skrudur zu besuchen.

Erfahre mehr über die isländische Geschichte, indem du den Gisli Sursson Saga Trail erkundest, der die epische Geschichte dieses gesetzlosen Helden nachzeichnet. Entdecke die Landschaften, die als Kulisse für Gislis Abenteuer und Prüfungen dienten, und knüpfe an die alten Sagen an, die die isländische Kultur geprägt haben. Entlang des Weges erhältst du Einblicke in die bemerkenswerten Geschichten, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden.

Auf deiner weiteren Reise solltest du einen Halt in Hrafnseyri einlegen, wo dich ein faszinierendes Museum erwartet, das Jon Sigurdsson gewidmet ist. Hier erfährst du mehr über das Leben und das Vermächtnis dieser prominenten Persönlichkeit der isländischen Geschichte, die eine entscheidende Rolle im Kampf um die Unabhängigkeit des Landes spielte. Erhalte ein tieferes Verständnis für die Kämpfe und Triumphe, die die Nation geprägt haben.

Einer der Höhepunkte des Tages erwartet dich an den Latrabjarg-Klippen, dem westlichsten Punkt Europas. Diese hoch aufragenden Klippen sind ein Paradies für zahlreiche Vogelarten, darunter die charismatischen Papageientaucher und die eleganten Tordalken.

Papageientaucher sind auf der ganzen Welt selten, aber hier nisten sie zu Tausenden. Sie sind berühmt für ihre bunten Schnäbel, ihre lebenslangen Partnerschaften und ihr plumpes, charmantes Watscheln.

Nutze die Gelegenheit, diese bemerkenswerten Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, wenn sie nisten und anmutig an den Klippen entlang gleiten. Da sie sehr zahm sind, hast du die Möglichkeit, dich ihnen zu nähern und tolle Fotos zu machen, die du als Erinnerung an deine Reise behalten kannst.

Am Ende des Tages findest du deine komfortable Unterkunft in der Gegend der Westfjorde.

Denke über die interessante Geschichte nach, die du kennengelernt hast, und über die beeindruckenden Naturwunder, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Erhole dich und sei bereit für die Abenteuer, die dich an den kommenden Tagen erwarten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 10

Tag 10 – Snaefellsnes

  • Snaefellsnes
  • More
  • Kirkjufell Mountain
  • Djupalonssandur black pebble beach
  • Londrangar Basalt Cliffs
  • More

Mach dich bereit für einen außergewöhnlichen Erkundungstag am 10. Tag, denn es erwartet dich eine herrliche Fährfahrt von Brjanslaekur über die atemberaubende Bucht Breidafjördur.

Die Baldur-Fähre, die in deinem Paket enthalten ist, bringt dich auf die bezaubernde Halbinsel Snaefellsnes, wo du auf dem Weg einen faszinierenden Halt auf der idyllischen Insel Flatey einlegst. Nimm dir einen Moment Zeit, um die Ruhe und Gelassenheit dieser bezaubernden Insel zu genießen, die von der Weite der Bucht umgeben ist.

In Stykkisholmur angekommen, machst du dich auf eine aufregende Reise, um die außergewöhnliche Schönheit der Halbinsel Snaefellsnes zu entdecken. Diese Region wird oft als „Island in Miniatur“ bezeichnet und bietet eine Fülle an unterschiedlichen Landschaften, die die Naturwunder des Landes präsentieren.

Ein Wahrzeichen, das du nicht verpassen solltest, ist der Kirkjufell, ein malerischer Berg, der zum Synonym für die Schönheit Islands geworden ist. Mit seiner markanten Form und der beeindruckenden Umgebung ist der Kirkjufell ein Paradies für Fotografen.

Erkunde den Snaefellsjökull-Gletscher, einen imposanten, von Gletschern bedeckten Vulkan, der im Laufe der Geschichte die Fantasie unzähliger Abenteurer beflügelt hat. Tauche ein in die reiche Geschichte und Kultur der alten Fischerdörfer entlang der Küste, wo du den authentischen Charme des isländischen Küstenlebens genießen kannst.

Während du die Halbinsel durchquerst, entdeckst du versteckte heiße Quellen, wanderst durch geheimnisvolle Lavahöhlen, bestaunst dramatische Klippen und lässt dich von der rauen Schönheit der Küstenlinie verzaubern. Jeder Ort bietet einzigartige Erlebnisse und Möglichkeiten zur Erkundung.

Nimm dir die Zeit, die Pracht eines jeden Ortes in vollen Zügen zu genießen, denn am nächsten Tag hast du genügend Zeit, um deine Erkundungen fortzusetzen.

Die Nacht verbringst du in der bezaubernden Gegend von Snaefellsnes, wo du dich in der Ruhe der Umgebung sonnen und über die außergewöhnlichen Landschaften nachdenken kannst, die du am Tag erlebt hast.

Der nächste Tag verspricht noch mehr Wunder, wenn du die Geheimnisse dieser bemerkenswerten Halbinsel weiter erkundest.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 11

Tag 11 – Snaefellsnes

  • Snaefellsnes
  • More
  • Snaefellsjokull
  • Budir hamlet
  • Ytri Tunga Beach
  • More

Tag elf lädt dich ein, tiefer in die Wunder der faszinierenden Halbinsel Snaefellsnes einzutauchen, wo du dir einen Tag lang Sightseeing gönnen und die zauberhafte Umgebung bewundern kannst.

Beginne deine Erkundung mit einem Besuch der malerischen Dörfer Arnarstapi und Hellnar, die sich entlang der zerklüfteten Küste befinden. Diese charmanten Fischerdörfer geben einen Einblick in die traditionelle isländische Lebensweise und bieten die perfekte Kulisse für malerische Spaziergänge entlang der Küste.

Bestaune die hoch aufragenden Basaltsäulen von Londrangar, die wie alte Burgruinen aus dem Meer ragen. Diese natürlichen Formationen sind ein Zeugnis der faszinierenden geologischen Geschichte der Region.

Dieses Gebiet ist auch für seine Vogelwelt berühmt: Hier nisten Tausende von Tieren und erheben sich in die Lüfte.

Setze deine Reise fort und fahre zur Dritvik-Bucht, einem abgelegenen und mystischen Ort, von dem aus du einen atemberaubenden Blick auf die Klippen und die tosenden Wellen hast.

Entdecke die ungezähmte Schönheit des Strandes Djupalonssandur, der für seine auffälligen schwarzen Kieselsteine an der Küste bekannt ist. Spaziere gemütlich am Strand entlang, spüre die kühle Brise auf deinem Gesicht und halte die faszinierende Landschaft mit deiner Kamera fest.

Das verlassene Dorf Budir mit seiner charmanten schwarzen Kirche inmitten einer windigen Landschaft ist ein besonders romantischer Ort. 

Der Strand von Ytri-Tunga ist nicht weit entfernt und ein fantastischer Ort, um nach Robben Ausschau zu halten. Eine Kolonie ruht das ganze Jahr über auf den Felsen vor der Küste und kann oft beim Spielen im Wasser beobachtet werden.

Mit einer Vielzahl von Attraktionen hast du die Freiheit, deinen Tag nach deinen Vorlieben und Interessen zu gestalten. Egal, ob du von den geologischen Formationen fasziniert bist, verborgene Höhlen erkunden oder einfach nur die atemberaubende Landschaft genießen möchtest, die Halbinsel Snaefellsnes bietet für jeden etwas.

Am Ende des Tages kehrst du zu deiner Unterkunft in der Snaefellsnes-Region zurück, wo du dich entspannen und die unglaublichen Sehenswürdigkeiten und Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen kannst.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 12

Tag 12 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Deildartunguhver hot spring
  • Reykholt historical site
  • Hraunfossar & Barnafoss waterfalls
  • Borg a Myrum church and farm
  • More

Am zwölften Tag nähert sich deine unvergessliche Reise dem Ende und du tauchst ein in die schönen Attraktionen der malerischen Westküste.

Besuche die faszinierende Siedlungsausstellung in Borgarnes, wo du mehr über die reiche Geschichte Islands und die frühen Siedler erfahren kannst, die in diesem Land aus Feuer und Eis Gemeinschaften gegründet haben. Erhalte Einblicke in ihre Lebensweise und bestaune die Artefakte, die aus alten Wikingersiedlungen ausgegraben wurden.

Setze deine Erkundung fort und entdecke die bemerkenswerten Naturwunder, die die Westküste schmücken.

Bestaune die Kraft und Schönheit von Deildartunguhver, Europas höchstgelegener heißer Quelle. Erlebe die Kaskaden der Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss, wo unberührtes Wasser unter den Lavafeldern hervorkommt und ein atemberaubendes Schauspiel der Naturkunst bietet.

In der historischen Stadt Reykholt entdeckst du das mittelalterliche Forschungsinstitut Snorrastofa. Dieses Institut ist eine Hommage an Snorri Sturluson, einen berühmten Dichter, Häuptling und Sagenschreiber des Mittelalters. Erfahre mehr über seine bedeutenden Beiträge zur isländischen Literatur und erforsche die Welt der Sagas und Mythen.

Bevor du dich von den erstaunlichen Landschaften verabschiedest, solltest du einen letzten Halt am Wasserfall Fossatun einlegen. Die Legende besagt, dass dieser bezaubernde Wasserfall von einer mythischen Trollfrau namens Drifa bewacht wird. Lass dich von der Schönheit der herabstürzenden Wassermassen verzaubern und spüre ein Gefühl der Ehrfurcht in der Gegenwart dieses mystischen Ortes.

Wenn du mehr Abenteuer suchst, solltest du eine der spannenden Höhlentouren in Erwägung ziehen.

Erforsche die Lavaröhren von Vidgelmir, wage dich in einen von Menschenhand geschaffenen Eistunnel im Langjökull-Gletscher oder steige in die außergewöhnliche Magmakammer des Vulkans Thrihnjukagigur hinab. Diese aufregenden Erlebnisse bieten eine einzigartige Perspektive auf Islands geologische Wunder.

Am Ende des Tages kehrst du in die Stadt Reykjavik zurück, wo du deine letzte Nacht verbringst. Nutze die Gelegenheit, um in Erinnerungen an deine unglaubliche Reise zu schwelgen, die dich mit beeindruckenden Landschaften, fesselnder Geschichte und interessanten Erlebnissen erfüllt hat.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 13

Tag 13 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krysuvik
  • Gunnuhver
  • More

Deine Reise hat ihr letztes Kapitel erreicht und du bereitest dich auf deinen Abschied von Island vor. Sorge dafür, dass du dein Auto rechtzeitig vor deinem Abflug am Flughafen Keflavik zurückgibst.

Wenn du einen späteren Flug hast und dir die ultimative Entspannung gönnen willst, solltest du die berühmte Blaue Lagune besuchen. Tauche in das warme, mineralhaltige Wasser dieses geothermischen Spas ein und denke über das unglaubliche Abenteuer nach, das du im Land aus Feuer und Eis erlebt hast. Lass das wohltuende Wasser deinen Körper und deine Seele regenerieren, während du die atemberaubende Umgebung auf dich wirken lässt.

Denjenigen, die früh fliegen, wünschen wir eine angenehme Heimreise.

Wenn du vor deinem Abflug noch etwas Zeit hast, solltest du die pulsierende Stadt Reykjavik erkunden. Erkunde die charmanten Straßen, besuche einheimische Cafés und kaufe vielleicht einzigartige isländische Souvenirs. Tauche in die reiche Kulturszene der Stadt ein, indem du Museen und Kunstgalerien besichtigst, oder genieße einfach einen gemütlichen Spaziergang entlang des malerischen Hafens.

Wenn sich deine isländische Odyssee dem Ende zuneigt, denke an die Erinnerungen, die du geschaffen hast, an die atemberaubenden Landschaften, die du gesehen hast, und an die herzliche Gastfreundschaft der isländischen Bevölkerung. Dieses bemerkenswerte Abenteuer wird für immer einen besonderen Platz in deinem Herzen einnehmen, wenn du mit unvergesslichen Erlebnissen und einer neu entdeckten Wertschätzung für die Wunder der Natur nach Hause zurückkehrst.

Gute Reise und bis zum nächsten Mal!

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Kamera
Führerschein
Badesachen

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Ein gültiger Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich. Die Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest. Bitte beachte, dass deine Reiseroute an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit angepasst werden kann.

Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Für die Schnorcheltour müssen sich die Teilnehmer im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Weiterlesen

Video

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.