Beste 5-tägige Reiseroute in Island

Beste 5-tägige Reiseroute in Island
Wahrscheinlich bald ausverkauft
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft

Beschreibung

Details

Startpunkt
Keflavík Airport
Startzeit
Flexibel
Dauer
5 Tage
Endplatz
Keflavík Airport
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Ending time
Flexibel
Mindestalter
Keiner

Beschreibung

Begib dich auf diese unglaubliche 5-tägige Mietwagenreise durch Island, um das Beste des Landes zu erleben. Auf dieser Tour besuchst du den weltberühmten Goldenen Kreis, die Wunder der isländischen Südküste und die wunderschöne Gletscherlagune Jökulsarlon. Diese Mietwagenreise ist perfekt für alle, die sich auf die Erkundung der besten Orte in Island konzentrieren wollen.

Auf dieser Mietwagenreise besuchst du die tollsten Attraktionen Islands und hast die Möglichkeit, eine Auswahl an einmaligen Erlebnissen einzubauen, die deine Reise zu etwas ganz Besonderem machen. Du erkundest alle Sehenswürdigkeiten des Goldenen Kreises und der wunderbaren Südküste, wobei du an beiden Orten genügend Zeit hast. Du wirst Berge, Vulkane, Gletscher, schwarze Sandstrände, Lavafelder, sanfte Hügel, eine Eisberg-Lagune und zahllose beeindruckende Wasserfälle sehen, die dir unzählige Schnappschüsse und Erinnerungen bescheren werden.

Mach deine Reise noch spannender, indem du einige der von uns empfohlenen Extras hinzufügst. Dazu gehören Schnorcheln im kristallklaren Wasser zwischen zwei Kontinenten in der Silfra-Spalte, Schneemobilfahren auf einem der unglaublichen isländischen Gletscher, ein Ausritt durch Islands zerklüftetes Gelände, eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen oder der Besuch einer natürlichen blauen Eishöhle unter Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull.

Auf dieser Mietwagenreise gibt es viel zu sehen und zu erleben. Außerdem kannst du selbst bestimmen, wohin du fährst und wie lange du bei den einzelnen Attraktionen bleibst. Du musst dir keine Sorgen um andere Tour-Gruppen und Guides machen. Mit einer Mietwagenreise kannst du den Trip in deinem eigenen Tempo unternehmen. Wir stellen dir eine individuelle Reiseroute zusammen, auf der du die besten Attraktionen und die weniger bekannten, versteckten Juwelen abseits der Touristenmassen entdecken kannst.

Also zögere nicht und buche diese 5-tägige Selbstfahrerreise noch heute und mach dich bereit für eine unglaubliche Entdeckungstour durch Island. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst und buche dein Island-Abenteuer.

Mehr lesen

Inklusive

4 Übernachtungen (verschiedene Kategorien mit privatem Bad verfügbar, Frühstück inklusive, mehr Info s. u.)
Mietwagen für 5 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern
Reisende, die bei Guide to Iceland buchen, können bei Bedarf vor ihrer Abreise aus Island einen COVID-19-PCR-Test oder -Antigen-Schnelltest durchführen lassen.

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Schneemobil
Ausritt
Besichtigung
Bootsfahrt
Hot Pot
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Tagesübersicht

Tag 1
Koste die Mitternachtssonne voll aus und besuche am Abend noch ein paar von Reykjaviks Restaurants, Cafés und Bars.

Tag 1 - Ankunftstag und Blaue Lagune

Willkommen in Island! Es ist an der Zeit, deine Reise durch die unglaublich vielfältigen Naturwunder dieser Vulkaninsel zu beginnen. Nach der Landung holst du deinen Mietwagen am internationalen Flughafen Keflavik ab. Sobald du den Wagen beladen hast, schnappst du dir die Schlüssel und machst dich auf den Weg! Um Reykjavik zu erreichen, fährst du etwa 40 Minuten durch die verkohlten und geschwärzten Lavafelder der Halbinsel Reykjanes. Auf dem Weg nach Reykjavik kannst du einen Abstecher in die Blaue Lagune machen. Die Blaue Lagune wird oft als perfekter Start für deine Islandreise angesehen, weil du dich nach einem langen Reisetag im mineralhaltigen Heilwasser der Lagune entspannen und verjüngen kannst. Diese erstaunliche Attraktion liegt inmitten einer Vulkanlandschaft und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wenn du dich entscheidest, die Blaue Lagune an diesem Tag zu besuchen, wird sie für eine Zeit gebucht, die auf deinen Flügen basiert. Wenn du an diesem Tag keine Zeit für einen Besuch hast, kannst du ihn einfach auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater kann das für dich arrangieren. Danach fährst du direkt in die Hauptstadt Reykjavik, um in deiner Unterkunft einzuchecken und dich frisch zu machen, bevor du dich auf den Weg in die Stadt machst. Wenn du bereit bist und genug Zeit hast, solltest du dir einige der besten Attraktionen ansehen, z. B. die Hallgrimskirkja-Kirche, die Aussichtsplattform Perlan und den Hafen von Reykjavik. Außerdem solltest du dir etwas Zeit nehmen, um durch die Straßen der Innenstadt zu schlendern und die lebhaften Cafés, Restaurants, Galerien, Museen und die zahlreichen Boutiquen zu erkunden, die es überall gibt. Am Abend schläfst du in deiner Unterkunft in Reykjavik und kannst dich für dein Sightseeing am nächsten Tag ausruhen.

Mehr lesen
Tag 2
Die Mitternachtssonne macht im Sommer in Island die Nacht zum Tag und so kannst du auf einer Mietwagen-Rundreise den Golden Circle am Abend besuchen.

Tag 2 - Ein Muss - der Goldene Kreis

An deinem ersten vollen Tag in Island erkundest du die berühmteste Sightseeing-Route des Landes, den Goldenen Kreis. Dein erster Halt auf dieser Route führt dich zum UNESCO-Weltkulturerbe Thingvellir-Nationalpark. Thingvellir liegt in der Mitte von 2 tektonischen Platten und ist ein wunderschöner und abwechslungsreicher Ort mit Schluchten, Wäldern, zahlreichen Wasserfällen und dem größten natürlichen See Islands, dem Thingvallavatn. Hier gibt es viel zu entdecken, sei es die Geschichte des ersten Parlaments der Welt (Althingi im Jahr 930 n. Chr.), die reichen geologischen Abdrücke auf dem Gelände oder die kulturellen Einflüsse. Wenn du hier an einer Schnorcheltour teilnimmst, kannst du eine wirklich einmalige Gelegenheit nutzen. Ganz in der Nähe kannst du in den kristallklaren Gewässern der Silfra-Spalte schnorcheln, die sich direkt zwischen zwei Kontinenten befindet. Das Wasser ist so klar, dass Gäste oft berichten, dass sie an jeder Stelle der Spalte fast 100 m weit sehen können. Dein nächster Halt ist das seltsame und reizvolle Geysir-Geothermalgebiet. Diese natürlichen heißen Quellen, die für ihre Vielzahl an dampfenden Schloten, blubbernden heißen Töpfen und sprudelnden Geysiren bekannt sind, sind ein Muss für Islandreisende. Die meisten Besucher werden sich um die mächtige heiße Quelle namens Strokkur versammeln, die alle 5 bis 10 Minuten kochendes Wasser bis zu 40 m hoch ausstößt, sodass du genug Zeit hast, das perfekte Foto zu schießen. Dein letzter Halt auf dem Goldenen Kreis führt dich zu dem unglaublich mächtigen Wasserfall Gullfoss. Dieser gigantische Wasserfall wird vom Schmelzwasser des nahe gelegenen Gletschers Langjökull gespeist und stürzt über zwei Kaskadenstufen 32 m in die tiefe Höhle darunter. Die schiere Größe und das Geräusch des Wasserfalls werden deine Sinne anregen, und wenn du Glück hast, kannst du sogar einen Blick auf einen Regenbogen erhaschen, der durch den Nebel an der Spitze des Wasserfalls hervorragt. Wenn du die Gelegenheit nutzen willst, dich im Schneemobilfahren zu versuchen, kannst du dich einer Tour vom Gullfoss-Besucherzentrum anschließen. Nachdem dein Guide dich ausgerüstet und eine Sicherheitseinweisung gegeben hat, fährst du direkt zum Gipfel des nahe gelegenen Langjökull-Gletschers. Oben angekommen, saust du über die verschneite Tundra und blickst auf die herrlichen Berggipfel um dich herum. Wenn dir weder Schnorcheln noch Schneemobilfahren zusagt, kannst du stattdessen einen Ausritt durch die raue Landschaft des Goldenen Kreises machen. Das hat den zusätzlichen Vorteil, dass du das charismatische und stilvolle Islandpferd hautnah erleben kannst. Nach deinem Abenteuertag ruhst du dich für die Nacht in deiner Unterkunft in der nahe gelegenen Stadt Selfoss aus.

Mehr lesen
Tag 3
Bereise auf einer Mietwagen-Rundreise im Sommer die Südküste und besichtige schwarze Sandstrände, weiße Gletscher und die üppige Pflanzenwelt.

Tag 3 - Südküste

Deine Reise führt dich nun in Richtung Osten über die wunderbare Südküste Islands, vorbei an den gewaltigen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss (beide 60 m hoch), bevor du zum Gletscherabfluss Solheimajokull kommst, wo du die Möglichkeit hast, an einer Gletscherwanderung teilzunehmen. Wenn du dich dafür entscheidest, wirst du beim Aufstieg die dunkle Färbung des Gletscherauslasses bemerken, die von der Asche des Vulkanausbruchs des Eyjafjallajokull im Jahr 2010 herrührt. Oben auf dem Gletscher hast du einen der beeindruckendsten Panoramablicke auf Island. Du kannst sogar deine Wasserflasche auffüllen und eines der reinsten Wässer der Welt probieren. Wenn dir eine Gletscherwanderung nicht zusagt, kannst du stattdessen eine adrenalingeladene Motorschlittentour auf dem Myrdalsjokull-Gletscher machen. Der Gletscher befindet sich auf dem größten Vulkan Islands, der Katla. Kurz vor dem Dorf Vik legst du einen Zwischenstopp am berühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara ein. Die malerischen Felsnadeln von Reynisdrangar und einige große, dunkle Höhlen entlang der Küste machen diese vulkanische Landschaft zu einem großartigen und zugleich unheimlichen Ort, den du besuchen solltest. Achte darauf, dass du dich von den mächtigen Wellen fernhältst, die plötzlich unter deine Füße schwappen könnten. Das nächste Highlight ist das Naturschutzgebiet Skaftafell, das am größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull, liegt. Skaftafell, das heute zum Vatnajökull-Nationalpark gehört, bietet viele schöne Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Einer der bekannteren Wege führt dich zum einzigartigen Wasserfall Svartifoss (5 km Wanderung), der in einer Schlucht versteckt liegt und für seine sechseckigen Basaltsäulen bekannt ist, durch die er sich ergießt. Nachdem du Skaftafell verlassen hast, fährst du direkt zum Kronjuwel Islands, der Gletscherlagune Jökulsarlon. Als größte und tiefste Lagune Islands ist dies der beste Ort, um zu beobachten, wie gigantische Eisberge von der Gletscherzunge des Breidamerkurjokull abbrechen und aufs Meer hinausfahren. Dieses surreale Erlebnis wird noch verstärkt, wenn du den spektakulären Diamond Beach auf der anderen Seite der Straße besuchst, wo die Eisberge an Land gespült werden und in den Sonnenstunden schmelzen. Den Abend verbringst du in deiner Unterkunft in der unglaublich schönen Region des Vatnajökull-Nationalparks.

Mehr lesen
Tag 4
Besuche im Sommer auf einer Mietwagen-Rundreise die wunderschöne Gletscherlagune Jökulsarlon und schau den Eisbergen nach, die friedlich über das eiskalte Wasser gleiten.

Tag 4 - Gletscher und Schluchten

Beginne den Tag mit der weiteren Erkundung der Gletscherlagune. Eine empfehlenswerte Option ist eine Bootsfahrt auf der Lagune, bevor du dich wieder zurück zur Hauptstadt begibst. Unterwegs hast du die Möglichkeit, an den Orten zu halten, für die du auf der Hinfahrt keine Zeit gefunden hast.

Eine weitere tolle Option ist die Schlucht Fjaðrárgljúfur, nahe des Ortes Klaustur. In der Nähe des Strandes Reynisfjara befindet sich außerdem die Felsformation Dyrhólaey, wo zahlreiche Papageientaucher beheimatet sind. Ein weiteres tolles Ziel ist der natürliche Pool Seljavallalaug, inmitten malerischer Landschaft.

Nach Ankunft in der Stadt hast du die Möglichkeit, deinen letzten Abend in Reykjavík zu verbringen. Erkunde das Nachtleben oder besuche die Museen und Hotspots der Stadt.

Genieße deine letzte Nacht im Land aus Feuer und Eis.

Mehr lesen
Tag 5
Entspanne vor deinem Rückflug im warmen, azurblauen Wasser der Blauen Lagune.

Tag 5 - Abreise

Heute ist dein letzter Tag in Island! Wir hoffen, du hattest viel Spaß dabei, einige der unglaublichsten Sehenswürdigkeiten und Geräusche unserer Küste zu erkunden. Wenn du deine Reise verlängern möchtest, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen und wir können das für dich arrangieren. Wenn du einen späteren Flug hast, kannst du die Zeit nutzen, um ein Bad in der Blauen Lagune zu nehmen, falls du am ersten Tag nicht dazu gekommen bist. Das ist die perfekte Art, sich nach einer langen Reise voller Abenteuer zu entspannen. Entspanne dich im warmen, azurblauen Wasser und schwelge in Erinnerungen an deine tolle Zeit in Island. Wenn du möchtest, kannst du die Zeit auch nutzen, um in Reykjavik ein paar letzte Souvenirs einzukaufen und Sightseeing zu betreiben. Wenn du jedoch einen früheren Flug hast, wünschen wir dir eine sichere Heimreise und freuen uns darauf, dich in Zukunft wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mehr lesen

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Wanderschuhe
Badesachen

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass deine Reiseroute an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit angepasst werden kann. Für einige optionale Aktivitäten brauchst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln gehen möchtest. Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen für Alleinreisende werden in Einzelzimmern und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien beinhalten ebenso ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Jeep oder SUV mit Allradantrieb (4x4) wie ein Toyota Rav4 (Automatik) und Suzuki Vitara (Schaltgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer-Van wie ein Mercedes Benz Vito (4WD-Schaltgetriebe, hat Hochlandfähigkeiten und ist besser für Winterfahrten geeignet) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Servicebedingungen

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren