10-tägige Mietwagen-Rundreise | Snaefellsnes, Golden Circle & die Südküste

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Snaefellsnes, Golden Circle & die Südküste
Die schwarzen Häuser in dem kleinen Dörfchen Hellnar auf der Halbinsel Snæfellsnes.
Besuche den majestätischen Berg Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes auf einer Mietwagen-Sommerreise.
Bewundere auf einer Mietwagen-Sommerreise den Wasserfall Skógafoss, der von den hohen Klippen herunterdonnert.
Betrachte auf einer 10-tägigen, entspannten Mietwagen-Sommerreise die Hallgrímskirkja-Kirche in der Innenstadt von Reykjavík.
Besuche auf einer Mietwagen-Sommerreise die wunderschöne Gletscherlagune Jökulsárlón an der Südküste.
Svartifoss ist eine Sehenswürdigkeit im Naturreservat Skaftafell, die nur ganz wenige zu sehen bekommen.
5
Basiert auf 1 Bewertungen

Tauche mit dieser langsamen und entspannten Mietwagen-Sommerreise ganz in Ruhe in die Natur Islands ein und genieße die Sehenswürdigkeiten ohne Zeitdruck. Zehn Tage lang kannst du zahlreiche Reiseziele auf der Halbinsel Snæfellsnes, dem Golden Circle und an der Südküste nach Herzenslust erkunden.

Wenn du Island ausgiebig entdecken willst, dann bist du hier genau richtig. Auf dieser Tour verbringst du zwei Nächte an jedem Reiseziel außerhalb Reykjavíks, sodass du wirklich ergründen kannst, warum Snæfellsnes auch als ‘Island im Miniaturformat’ bekannt ist; du kannst die historischen Stätten und Naturattraktionen am Golden Circle so lange betrachten, wie du möchtest und die Südküste bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón erkunden und unterwegs jeder Sehenswürdigkeit die Aufmerksamkeit widmen, die sie verdient.

Während der Reise hast du immer wieder die Möglichkeit, Exkursionen einzubauen. Du kannst z. B. einen Schnorchelausflug zwischen zwei Kontinenten unternehmen oder eine Schneemobil-Tour auf einem der Gletscher. Du kannst eine Eishöhle und Lavatunnel besuchen, mit einem Boot in der Bucht Breiðafjörður oder in der Gletscherlagune Jökulsárlón fahren, in der Blauen Lagune oder dem Wellnessbad Krauma entspannen oder sogar in die leere Magmakammer eines Vulkans hinabsteigen. Wenn du diese Exkursionen direkt beim Buchungsprozess hinzubuchst, erhältst du einen Sonderrabatt.

Wenn du eine Mietwagenreise buchst, musst du dir keine Sorgen wegen der Hotelsuche, eines Fahrzeugs oder einzelner Touren machen – das alles wird vor Reisebeginn für dich organisiert. Und vor allem musst du dir keine Gedanken um andere Urlauber, Tourguides oder den Zeitplan machen. Alles, was du tun musst, ist die Landschaft Islands in deinem eigenen Tempo genießen und es dir dann im nächsten Hotel gemütlich zu machen.

Lass dir diese Chance nicht entgehen, Island ganz entspannt zu erleben. Buche dieses familienfreundliche Abenteuer und entdecke, was Island zu bieten hat. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Apr. - Sep.
  • Dauer: 10 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Schnorcheln, Schneemobil, Super-Jeep, Walbeobachtung, Besichtigung, Bootsfahrt, Hot Pot, Kultur-Tour, Helikopter-Tour, Eishöhlen-Tour, Mietwagen-Rundreise
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Höhepunkte: Golden Circle, West Iceland , Reykjavík, Jökulsárlón, Vatnajökull, Breiðafjörður, Snæfellsjökull, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Eyjafjallajökull, Dyrhólaey, Þingvellir, Hraunfossar, Deildartunguhver, Strokkur, Snæfellsnes, Reykjanes, Hvalfjörður, Sólheimajökull, Skaftafell, Silfra, Reynisfjara Black Sand Beach, Stykkishólmur, Bjarnarhöfn, Hellnar, Reykholt, Borgarnes, Barnafoss, Langjökull, Gerðuberg, Arnarstapi, Vík í Mýrdal, Ólafsvík, Gljufrabui, Kirkjufell, Kirkjubæjarklaustur, Reynisdrangar, Haukadalur, Eldborg, Lóndrangar, Djúpalónssandur, Ytri Tunga Beach, Südküste, Diamond Beach, Bjarnarhöfn Shark Museum, Krauma Spa
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : Flexibel.

Du wirst diese Informationen in deinem Reiseverlauf finden.

Inklusive:
  • 9 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)

  • Mietwagen für 10 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)

  • CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien

  • Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands

  • Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht

  • Isländische Steuern

  • Eintritt zur Blauen Lagune (kann hinzugebucht werden)

  • Optionale Ausflüge

  • Mittag- und Abendessen

  • Benzin / Diesel

  • Flüge


Was du mitbringen solltest:
  • Führerschein

  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Stabile Schuhe

  • Badesachen

  • Kamera


Gut zu wissen:

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre (23 Jahre für Geländewagen). Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.



Tagesübersicht

Tag 1 - Willkommen in Island


Reykjavík ist deine erste Station auf dieser 10-tägigen Mietwagenreise.


Am ersten Tag landest du am internationalen Flughafen Keflavík und holst dein Auto ab. Danach fährst du entlang der gespenstisch schönen, vulkanischen Halbinsel Reykjanes nach Reykjavík.

Wenn du es mit der Ankunft in der Hauptstadt nicht eilig hast, kannst du diese Mondlandschaft noch etwas ausgiebiger erkunden. Ein kleines Stück südlich des Flughafens liegt die Geothermalregion Gunnuhver mit ihren blubbernden Schlammbecken und farbenfrohen heißen Quellen.

Wenn du Lust hast, kannst du heute auch das für sein heilendes, azurblaues Wasser und die Luxusbehandlungen berühmte Wellnessbad Blaue Lagune besuchen. Es befindet sich mitten in einem moosbedeckten Lavafeld, was ihm eine unwirkliche Atmosphäre verleiht.

Wenn du in dein Hotel eingecheckt hast, kannst du entspannen und dich von der Reise erholen, damit du für morgen fit bist. Oder du machst dich mit den vielen Sehenswürdigkeiten Reykjavíks bekannt.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshótel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 2 - Die Halbinsel Snaefellsnes, Tag Eins


An der Küste nahe des Dorfes Arnarstapi auf der Halbinsel Snæfellsnes gibt es viel zu entdecken.


An deinem zweiten Tag fährst du zu der Halbinsel Snæfellsnes. Dieser 90 Kilometer lange Streifen Land beheimatet zahlreiche Naturwunder und die Fahrt dorthin führt dich an gewaltigen Bergen, langen Fjorden und schönen Hügeln vorbei.

Schon am Anfang der Halbinsel Snæfellsnes erkennst du viele geologische Sehenswürdigkeiten wie den Eldborg-Krater und die sechskantigen Basaltklippen von Gerðuberg. Außerdem gibt es hier eine reiche Tierwelt mit zahlreichen Seevögeln. Am Ytri Tunga-Strand hast du gute Chancen, eine Robbenkolonie zu beobachten.

Danach kommst du zu den hübschen Fischerdörfern Arnarstapi und Hellnar. Hier kannst du in einem Café eine Pause einlegen und eine Eiscreme oder isländische Pfannkuchen probieren.

Auf der Weiterfahrt wird die Küste immer dramatischer, bis du die riesigen Felsspitzen von Lóndrangar erreichst. Darüber thront der Gletscher und Vulkan Snæfellsjökull, der die Spitze der Halbinsel Snæfellsnes krönt.

Snæfellsjökull liegt im gleichnamigen Nationalpark und ist berühmt als Schauplatz von Jules Vernes Roman ‘Reise zum Mittelpunkt der Erde’. Zwischen seinen zwei Gipfeln gibt es angeblich ein Höhle, die in eine unterirdische Fantasiewelt führt.

Du kannst zwar den Romanhelden nicht direkt folgen, aber wenn du Lust hast, kannst du heute eine Höhlenwanderung unternehmen und auf deiner eigenen Reise in die Unterwelt die unwirkliche Umgebung eines Lavatunnels bewundern.

Wenn du lieber über der Erdoberfläche bleibst, kannst du von Ólafsvík aus eine Whale Watching-Tour machen. Wir können zwar nichts versprechen, aber rund um die Halbinsel Snæfellsnes halten sich mehr Orcas, Grindwale und Pottwale auf als in den meisten anderen Teilen Islands.

Dieser abenteuerliche Tag beschäftigt dich bestimmt bis weit in die Stunden der Mitternachtssonne. Danach kannst du dich in deinem nahegelegenen Hotel ausruhen.


Bevorzugte Unterkunft in Snæfellsnes

Snæfellsnes Super Budget

Das Hostel Grundarfjörður liegt inmitten des Städtchens Grundarfjörður. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Snæfellsnes Budget

Das Gästehaus Hof befindet sich an der Südküste der Halbinsel, nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad, Zugang zu Aufenthaltsraum und Küche. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN in öffentlichen Bereichen. Frühstück ist nicht inklusive.

Snæfellsnes Komfort

Fosshotel Stykkishólmur ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Stykkishólmur. Großzügiges Hotel mit Blick auf die Bucht. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Snæfellsnes Qualität

Hotel Búðir ist ein schönes 4-Sterne Hotel an der Südküste von Snæfellsnes, mit Blick auf den Gletscher Snæfellsjökull und über das Meer. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 3 - Die Halbinsel Snaefellsnes, Tag Zwei


Der Berg Kirkjufell ist eines der Wahrzeichen der Halbinsel Snæfellsnes.


Die Halbinsel Snæfellsnes hat so viel zu bieten, dass du locker noch einen zweiten aufregenden Tag hier verbringen kannst.

Als erstes kannst du z. B. nach Bjarnahöfn fahren, wo das Haimuseum steht. Seit vielen Jahrhunderten mögen die Isländer fermentierten Grönlandhai als Delikatesse und hier kannst du nicht nur den Herstellungsprozess kennenlernen, sondern auch das Ergebnis probieren. Du musst aber darauf vorbereitet sein, dass das Ganze relativ streng riechen kann.

Du kannst auch weitere Naturattraktionen wie z. B. die imposante Rauðfeldsgjá-Schlucht besuchen, in die du sogar hineinklettern und so zu einem Wasserfall gelangen kannst. Bring dafür unbedingt wasserfeste Kleidung und Schuhe mit, weil du unter Garantie nass wirst. Oder du fährst zu dem berühmten Berg Kirkjufell und dem benachbarten Wasserfall Kirkjufellsfoss, die bei Hobbyfotografen besonders beliebt sind.

Wenn du Natur und Geschichte miteinander verbinden willst, kannst du den Strand Djúpalónssandur besuchen. Auf seinen pechschwarzen Kieseln liegen rostige Metallteile von einem alten Schiffswrack und daneben vier schwere Steine, an denen in alten Zeiten die Fischer ihre Kräfte gemessen haben.

Die größte Stadt auf der Halbinsel heißt Stykkishólmur und sie ist reich an Folklore und Kultur. Von hier kannst du mit einem Boot in den Breiðafjörður-Fjord fahren und Meeresfrüchte ernten, die danach vor deinen Augen in Form von Sushi für dich zubereitet werden. Auf dieser Tour hast du auch nochmal die Chance, Wale, Robben und Seevögel wie z. B. Papageientaucher zu sehen.

Wenn du die Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Snæfellsnes gründlich erkundet hast, fährst du zurück zu deinem Hotel, wo du auch diese Nacht verbringen wirst.


Tag 4 - Westisland


Hraunfossar ist der Name einer Reihe von Wasserfällen, die sanft von einem Lavafeld herunterfließen.


An deinem vierten Tag fährst du zum Golden Circle, aber da bei dieser Tour die Langsamkeit oberstes Gebot ist, kannst du zuerst alle Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke besuchen.

Westisland verfügt über ganz unglaubliche Naturattraktionen. Die Region beherbergt Europas wasserreichste heiße Quelle, Deildartunguhver, und die zwei berühmten Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss. Du kannst den Fjord Hvalfjörður erkunden und sogar eine Wanderung zum zweithöchsten Wasserfall des Landes, Glymur, unternehmen.

Auch zahlreiche historische Orte befinden sich in der Gegend. In der wunderschön gelegenen Küstenstadt Borgarnes findest du das Siedlungsmuseum und in Reykholt das Forschungszentrum Snorrastofa – eine Einrichtung rund um das Leben des berühmtesten Einwohners des Dorfes, Snorri Sturluson, der die Bibel der altnordischen Mythologie, die Edda, geschrieben hat.

Während der Buchung stehen dir für den heutigen Tag drei Touren zur Auswahl. Wenn du magst, kannst du zu dem majestätischen Gletscher Langjökull fahren, eine Monstertruck-Tour zu seinem Gipfel machen und dort die künstlichen Eistunnel erkunden, die in sein Inneres führen. Wenn du die Höhlenwanderung auf Snæfellsnes nicht geschafft hast, kannst du hier den Lavatunnel Viðgelmir besichtigen. Das ist die größte Höhle Islands.

Wenn du lieber entspannen willst, kannst du eine Eintrittskarte für das Wellnessbad Krauma buchen, wo das heiße Wasser von Deildartunguhver mit dem Eiswasser von Islands kleinstem Gletscher Ok gemischt wird, um die optimale Badetemperatur zu bekommen.

Wenn der Tag sich dem Ende zuneigt, erreichst du dein Hotel am Golden Circle und bist damit schon in der perfekten Ausgangsposition für den morgigen Teil deiner Reise.


Bevorzugte Unterkunft beim Golden Circle

Golden Circle Super Budget

Das Héraðsskólinn Boutique Hostel liegt zentral inmitten der Ortschaft Laugarvatn. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Golden Circle Budget

Das Héraðsskólinn Boutique Hostel liegt zentral inmitten der Ortschaft Laugarvatn. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Golden Circle Komfort

Das Hotel Litli Geysir ist ein 3-Sterne Hotel und befindet sich direkt gegenüber vom großen Geysir. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Golden Circle Qualität

Das ION Adventure Hotel ist ein 4-Sterne Hotel südlich des Nationalparks Þingvellir. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 5 - Der Golden Circle


Im Þingvellir-Nationalpark befindet sich der atemberaubende Wasserfall Öxaráfoss.


An Tag 5 bereist du Islands beliebteste Sightseeing-Route, den Golden Circle. Die Strecke besteht aus drei wunderschönen und beeindruckenden Stationen.

Der berühmteste Wasserfall des Landes ist der Gullfoss oder ‘der goldene Wasserfall’. Nach ihm wurde auch der Golden Circle benannt. Gullfoss ergießt sich in zwei Stufen in eine Schlucht, die an dieser Stelle die Landschaft zerschneidet, und hat dieselbe ehrfurchtgebietende Kraft, die man mit Island insgesamt verbindet. Es gibt verschiedene Aussichtspunkte um den Wasserfall herum, von denen aus du ihn fotografieren kannst.

Nur zehn Minuten weiter liegt das Haukadalur-Tal mit dem Geothermalgebiet Geysir. Die Gegend wurde zwar nach den Großen Geysir benannt, allerdings ist er momentan nicht aktiv. Der Star der Show ist der unfassbare Strokkur. Alle fünf bis zehn Minuten katapultiert er eine Fontäne kochenden Wassers bis zu 40 Metern in die Luft. In der Umgebung gibt es viele weitere heiße Quellen, Fumarole und dampfende Schlote.

Als letztes gelangst du zu dem faszinierenden Nationalpark Þingvellir, der genau zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Erdplatte liegt. Da die tektonischen Platten sich immer weiter voneinander entfernen, reißen sie die Landschaft auf, wodurch dramatische Spalten und Risse entstehen. Þingvellir ist auch die einzige Weltkulturerbestätte auf der Hauptinsel. Hier haben die Isländer im Jahr 930 n.Chr. ihr Parlament gegründet, welches heute die älteste derartige Institution der Welt ist.

Wenn du diese Orte ausgiebig erkundet hast, kannst du noch eine Menge weiterer Sehenswürdigkeiten besuchen. Kerið ist ein Kratersee mit herrlichen Kontrasten zwischen dem purpurroten Felsen und dem azurblauen Wasser. Außerdem gibt es Geothermalkraftwerke, die du besichtigen kannst und natürlich jede Menge weiterer Wasserfälle.

Oder du entscheidest dich für eine Exkursion. Im Nationalpark Þingvellir befindet sich eine Schlucht, die mit kristallklarem Gletscherwasser gefüllt ist. In der Silfra-Spalte kannst du zwischen den Kontinenten schnorcheln – ein absolut einmaliges Abenteuer. Du hast auch die Möglichkeit, zum Langjökull-Gletscher zurückzufahren und dir bei einer Schneemobiltour auf der Eiskappe eine Extraportion Adrenalin holen.

Wenn du den Golden Circle ausgekostet hast, kehrst du zu deiner Unterkunft in der Nähe zurück.


Tag 6 - Die Südküste, Tag Eins


Von Vík aus siehst du den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, die Felsformation Reynisdrangar und den Berg Reynisfjall.


Am sechsten Tag beginnt deine dreitägige Entdeckungsreise entlang der herrlichen Südküste Islands.

Wenn du den Golden Circle verlässt, wird dir auffallen, dass die Straße bergab geht, um dann entlang des Ozeans zu verlaufen. An klaren Tagen siehst du zu deiner Rechten die Westmännerinseln. Zu deiner Linken tauchen bald die berühmt-berüchtigten Gletschervulkane Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull auf.

Dein erster Halt ist am Wasserfall Seljalandsfoss. Diese wunderschöne Kaskade ergießt sich aus einer Höhe von 60 Metern und das Einzigartige ist, dass du ganz um den Wasserfall herumgehen kannst. Dadurch bietet sich dir ein außergewöhnlich schöner Blick über den Süden und natürlich eine tolle Gelegenheit für fantastische Fotos. Da du auf dieser Reise viel Zeit hast, kannst du auch noch zu einem anderen atemberaubenden Wasserfall in einer versteckten Schlucht wandern. Er heißt Gljúfrabúi.

Als nächstes geht es zum Wasserfall Skógafoss. Im Vergleich zu den anderen beiden hat er eher eine klassische Form. Auch er ist über 60 Meter hoch, hat aber viel mehr Kraft. Über die Wolken aus Sprühwasser spannt sich oft ein Regenbogen, wenn die Sonnenstrahlen auf die Wassertropfen treffen.

Danach entdeckst du die vielen Attraktionen an der Küste rund um das charmante Dorf Vík. Am bekanntesten ist der schwarze Sandstrand Reynisfjara, ein gespenstischer, unwirklicher und gleichzeitig umwerfend schöner Küstenstreifen. Ganz in der Nähe ragen vor der Steilküste des Bergs Reynisfjall die als Reynisdrangar bekannten Felsnadeln aus dem Wasser. Der Erzählung zufolge handelt es sich dabei um die Überbleibsel zweier erschrockener Trolle.

Ganz in der Nähe befindet sich eine weitere berühmte Küstenattraktion: Dyrhólaey ist der Name der Klippen und des gewaltigen Felsbogens, der hier in den Ozean ragt. Das alleine ist schon ein imposanter Anblick, aber die Stelle ist auch unter Vogelfreunden sehr beliebt, denn es ist einer der nächsten Orte an der Hauptstadt Reykjavík, wo man Papageientaucher leicht vom Land aus beobachten kann.

Auf deiner Fahrt hast du zwei aufregende Exkursionen zur Auswahl. Du kannst an der zur Eiskappe Mýrdalsjökull gehörenden Gletscherzunge Sólheimajökull haltmachen und eine aufregende Gletscherwanderung unternehmen. Oder du entscheidest dich für eine Eishöhlen-Tour, die ein bisschen weiter oben auf der Eiskappe startet. Hier kletterst du in eine wunderschön geformte Eishöhle direkt über dem Vulkan Katla hinab.

Zu guter Letzt gelangst du zu dem Dorf Kirkjubæklaustar (aber sogar die Einheimischen nennen es nur Klaustur). Du kannst dich mit seinen Sehenswürdigkeiten vertraut machen und seine reiche, religiöse Geschichte kennenlernen, bevor du dich in dein Hotel zurückziehst.


Bevorzugte Unterkunft in Kirkjubæjarklaustur

Kirkjubæjarklaustur Super Budget

Das Gästehaus Hunkubakkar liegt 8 km entfernt von Kirkjubæjarklaustur. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Kirkjubæjarklaustur Budget

Das Gästehaus Klausturhof liegt inmitten von Kirkjubæjarklaustur. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Kirkjubæjarklaustur Komfort

Fosshótel Núpar ist ein 3-Sterne Hotel mit Panoramablick über das Vatnajökull-Gebiet. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Kirkjubæjarklaustur Qualität

Icelandair Hotel Klaustur ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen in Kirkjubæjarklaustur. Moderne Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 7 - Die Südküste, Tag Zwei


Unter der Mitternachtssonne wirkt die Gletscherlagune Jökulsárlón wie ein arktisches Wunderland.


Am siebten Tag besuchst du die zwei spektakulärsten Orte an der Südküste. Für viele sind sie sogar die schönsten von ganz Island und sie befinden sich beide im Vatnajökull-Nationalpark.

Beim ersten handelt es sich um das Naturreservat Skaftafell. Er ist so ungewöhnlich, dass er der erste Nationalpark in der Gegend wurde. Das Reservat ist ein Paradies für Wanderer. Zahlreiche Wege und Pfade führen durch unterschiedlichstes Terrain zu den vielen Sehenswürdigkeiten des Gebiets. Hier kannst du auf Lavafelder, Flüsse und Wälder treffen und auf Gletscherzungen, die sich von Europas größtem Gletscher, Vatnajökull, erstrecken. Die berühmteste Sehenswürdigkeit im Naturreservat Skaftafell ist der Wasserfall Svartifoss, der von schwarzen Basaltsäulen umgeben ist.

Wenn du gerne die frische Bergluft vom Rücken eines Gletschers schnuppern willst, dann kannst du heute in Skaftafell eine Gletscherwanderung unternehmen. Ein zertifizierter Guide begleitet dich auf die Eiskappe – vorbei an tiefen Spalten und unglaublichen Eisformationen –, damit du den unfassbaren Blick über die Umgebung genießen kannst.

Die zweite weltberühmte Attraktion ist die Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier brechen gewaltige Eisberge von einer Gletscherzunge ab und fallen in einen riesigen See, über den sie dann langsam hintreiben. Von diesem wundersamen Anblick wirst du die Augen kaum lösen können. Und um das Erlebnis perfekt zu machen, haben viele Robben die Lagune als ihr Zuhause auserkoren. Auch Seevögel nisten hier in großer Zahl. Wenn du eine noch intensivere Erfahrung wünschst, kannst du mit einem langsamen Amphibienfahrzeug oder einem Zodiac-Speedboot aufs Wasser hinausfahren.

Direkt neben der Lagune befindet sich der Diamantstrand, den du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest. An diesem schwarzen Küstenstreifen werden viele der Eisberge angespült, wenn sie den Ozean endlich erreicht haben. Dort liegen sie dann und glitzern wie Diamanten.

Du könntest natürlich den ganzen Tag an diesen fantastischen Orten verbringen. Oder du fährst noch ein Stück Richtung Osten zum Berg Vestrahorn, bevor du zu deiner Unterkunft in Klaustur zurückkehrst. Der kahle Berg ist ein beliebtes Reiseziel für Fotografen, die die perfekte Aufnahme des Bergs und seiner Reflexion im Wasser einfangen wollen.


Tag 8 - Die Südküste, Tag Drei


Skógafoss ist ein 60 Meter hoher Wasserfall an der Südküste, der bis zu 20 Metern breit sein kann.


Am achten Tag fährst du von Klaustur zurück nach Reykjavík. Diese Reise gibt dir genug Zeit, um die Sehenswürdigkeiten, die du zuvor verpasst hast, später noch zu besuchen oder zu deinen Lieblingsorten zurück zu fahren und sie noch einmal unter völlig anderen Bedingungen zu erleben. Natürlich kannst du auch auf schnellstem Wege in die Hauptstadt fahren und hier umso mehr Zeit verbringen.

Heute bietet sich dir aber auch die Möglichkeit, eine absolut einzigartige Exkursion zu machen, denn Island ist der einzige Ort, wo du in die erstarrte Magmakammer eines inaktiven Vulkans hinabsteigen kannst. Erlebe die Reise ins Innere des Vulkans Þríhnúkagígur!

Auf dieser Exkursion bringt dich ein Fahrstuhl in eine farbenprächtige, riesige Höhle, in der die Freiheitsstatue ohne Probleme aufrecht stehen könnte. Unten angekommen, kannst du die Kammer erkunden. Hier unten hat sie die Größe eines Fußballfeldes.

Wenn du wieder in Reykjavík bist, kannst du es dir im Hotel bequem machen und eine erholsame Nacht verbringen.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshótel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 9 - Ein freier Tag in Reykjavik


In Reykjavík gibt es ein Naturreservat. Du findest es in der Gemeinde Seltjarnarnes.


An Tag 9 hast du einen freien Tag in Reykjavík und zahllose Möglichkeiten, ihn zu verbringen.

Wenn dir danach ist, kannst du die Stadt erkunden: In der Hauptstraße Laugavegur gibt es viele Boutiquen, Bars und Restaurants und auch architektonische Sehenswürdigkeiten wie die Kirche Hallgrímskirkja und die Konzerthalle Harpa erwarten deinen Besuch.

Aber wenn deine Abenteuerlust noch nicht gestillt ist, kannst du im Alten Hafen an einer Whale Watching-Tour teilnehmen. Auf dieser dreistündigen Exkursion hast du die fantastische Chance, Buckelwale, Minkwale, Weißschnauzendelfine, Schweinswale und andere Walarten sowie Papageientaucher und andere Seevögel zu sehen.

Der letzte Vorschlag ist ein wenig aufwendiger, lohnt sich aber wirklich sehr. Vom Inlandsflughafen Reykjavíks hast du die Möglichkeit, eine Helikopter-Tour über die Stadt und die Umgebung zu unternehmen. Auf dieser Tour genießt du eine außergewöhnliche Luftperspektive auf die Sehenswürdigkeiten und natürlich den Adrenalinrausch des aufregenden Fluges.

Deine letzte Nacht in Island verbringst du in deiner Unterkunft in Reykjavík.


Tag 10 - Der Tag der Abreise


Eines der architektonischen Wunder von Reykjavík ist die Konzerthalle Harpa.


Heute ist dein letzter Tag in Island. Wenn du einen späten Flug gebucht hast, kannst du dich ausgiebig von Reykjavík verabschieden oder die Halbinsel Reykjanes erkunden. Wenn du an deinem Ankunftstag die Blaue Lagune ausgelassen hast, dann hast du heute nochmal die Chance auf ein paar entspannende Stunden in dem berühmten Wellnessbad.

Lass dir unbedingt genug Zeit für die Fahrt zum internationalen Flughafen Keflavík und um vor dem Check-in das Auto abzugeben. Hab einen schönen Flug. Island freut sich schon auf deinen nächsten Besuch!


Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In der Kategorie Budget und Komfort werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person bei ungeraden Zahlen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. In der Qualitäts-Kategorie erhalten Alleinreisende ebenso Einzelzimmer, und Buchungen mit ungerader Personenzahl immer Doppel- und Einzelzimmer. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück inklusive.


Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle. Wagen der Kategorie Super Budget sind maximal 5 Jahre alt und mit einer CDW-Versicherung und einem Navigationsgerät ausgestattet. Wagen der Kategorie Budget, Komfort 4WD und Luxuriös 4WD haben ein maximales Alter von 2 Jahren und sind mit einer SCDW- und Schotter-Versicherung (GP) sowie einem Navigationssystem ausgestattet. Ein Upgrade auf ein Automatikmodell ist möglich.

Super Budget

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z.B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum, für maximal 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen.

Budget

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z.B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z.B. Toyota RAV 4 oder ähnliches. Für normale Hochlandstrecken geeignet.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z.B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Bitte beachte, dass fahren abseits der Straßen illegal ist.


Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Buchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer. Die Stornierung muss spätestens 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is mindestens 48 Stunden im Voraus und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB. Die Kosten der Versicherung sind weder übertrag- noch erstattbar.


Karte


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
10-tägige Mietwagen-Rundreise | Snaefellsnes, Golden Circle & die Südküste
 
Real Time Analytics