icon_prices
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Bei Guide to Iceland findest du immer die besten Preise für deine gewünschte Reiseleistung. Wir sind uns sicher, dass unsere Plattform zu jeder Zeit den günstigsten Preis bereithält. Wenn du dieselbe Reiseleistung zu einem günstigeren Preis findest, erstatten wir dir die Differenz.
icon-tours
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Mehr als 5.000 Unternehmungen
Guide to Iceland ist der weltweit größte Marktplatz für Reiseleistungen in Island.
Wir bieten mehr als 5.000 Ausflüge, Rundreisen, Reisepakte und Mietwagen an, die laufend auf ihre Qualität geprüft werden. Buche bei uns und erlebe ein authentisches Islandabenteuer mit lokalen Anbietern.
icon_booking
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Persönlicher Kundenservice
Buchen oder Stornieren mit uns ist kinderleicht. Reserviere verschiedene Reiseleistungen von mehreren hundert Anbietern oder buche ganze Reisepakete in nur einem Schritt. Du kannst deine Buchung eigenständig bearbeiten und Tagestouren sowie Mietwagen bis zu 24h vor Beginn der Buchung kostenfrei stornieren.
icon_info
Die meistbesuchte Website über Island
Umfangreiche Reiseinformationen
Guide to Iceland bietet dir vielfältige Hintergrundinformationen zu Land und Leuten und ist die umfangreichste Online-Informationsquelle über Island. Entdecke ausführliche Artikel und Reise-Blogs und nutze die Möglichkeit, Einheimische zu kontaktieren, um Insider-Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Mietwagen-Rundreisen Sommer

Mietwagen-Rundreisen in Island erlauben es dir, die Insel in deinem eigenen Tempo zu erkunden, während du einem professionell erstellten Reiseverlauf folgst. Dein Mietwagen, alle Unterkünfte sowie optionale Ausflüge werden komfortabel für dich arrangiert.

1. Benötige ich im Sommer einen Allradwagen um die Ringstraße zu umfahren/nach Nord-Island zu fahren?

Im Sommer ist hierfür kein Allradwagen (4x4) notwendig, aber falls du ins Hochland fahren möchtest, dann benötigst du einen 4x4-Geländewagen.

2. Kann ich eine Zusatznacht in Reykjavík am Ende der Reise hinzufügen?

Ja, nach Abschluss der Buchung kann dies problemlos mit der Hilfe deines zugeteilten Reisebetreuers realisiert werden.

3. Wann muss ich meinen Mietwagen zurückgeben, falls ich meine Reise verlängere?

Dein Reisebetreuer kann eine Verlängerung des Mietwagens gegen eine kleine Gebühr ermöglichen, oder den Abgabeort vom Flughafen zu Reykjavík ändern.

4. Werde ich die Nordlichter sehen?

Die Nordlichter sind nur im Winter sichtbar. Sie können frühestens Mitte August und spätestens Ende April gesehen werden. Manche Mietwagen-Rundreisen sind ganzjährig oder auch im September verfügbar - bei diesen Reisen besteht die Möglichkeit, Nordlichter zu sehen.

5. Kann ich zusätzliche Mietwagen-Versicherungen hinzubuchen?

Unsere Mietwagen-Rundreisen beinhalten eine SCDW- und eine GP-Versicherung. Diese bieten in den meisten Fällen die bestmögliche Absicherung. Bitte kontaktiere deinen Reisebetreuer für weitere Optionen.

6. Kann ich nach Abschluss der Buchung Änderungen an den optionalen Touren vornehmen?

Ja, du kannst die Buchungen ändern oder zusätzliche Touren hinzufügen. Wir empfehlen jedoch eine frühzeitige Buchung, da viele Aktivitäten sehr beliebt sind.

7. Kann ich auch eine 4-, 5-, oder 6-Tages Tour buchen?

Die Länge unserer Mietwagen-Rundreisen im Sommer reicht von 3 bis 14 Tagen, während unsere Mietwagen-Winterreisen Zeiträume von 2 bis 12 Tagen umfassen. Wir können dir helfen, die perfekte Reisedauer für deine Flugzeiten zu finden.

8. Wir sind eine größere Gruppe (>5). Wie viele Fahrzeuge werden gebucht?

Wir buchen entweder 7- oder 9-Sitzer oder arrangieren mehrere Fahrzeuge, so dass immer genügend Platz für alle Teilnehmer sowie Gepäck vorhanden ist. Falls du spezielle Wünsche hast, dann kontaktiere bitte deinen zugeteilten Reisebetreuer.

9. Wie lang ist die Ringstraße und wie sind die Straßenbedingungen?

Die Ringstraße ist rund 1.300 km lang, doch die Reisedauer hängt stark vom Reiseverlauf und der Reisegeschwindigkeit ab. Die Ringstraße ist zu 99% geteert und einfach zu befahren.

10. Kann ich meine Unterkünfte zu Airbnb-Unterkünften ändern?

Nein, wir bieten keine Airbnb-Unterkünfte an.

Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

of

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 33 Bewertungen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Einfach klasse! Wir haben uns recht kurzfristig entschieden, nach Island zu fahren und dort eine Rundreise zu machen. Freunde von uns, die dort leben, meinten, wir sollten auf jeden Fall Unterkünfte im Voraus buchen, meinten aber auch, dafür wäre es eigentlich schon zu kurzfristig, da Island bei Touristen derzeit sehr beliebt ist und gaben uns keine großen Chancen mehr. Und wir hatten auch nicht viel Ahnung von Island, auf was wir uns vorbereiten müssten, wie viel Strecke an einem Tag zu schaffen wäre und was wir uns auf jeden Fall ansehen sollten. Dann stolperten wir bei der Suche im Internet über dieses Angebot. Es sah interessant aus, die Rezensionen die wir fanden klangen gut, also wagten wir es und buchten kurzentschlossen. Schon kurz darauf erhielten wir die erste Mail von unserer Reisebetreuerin Rebecca. Zu unserer Überraschung komplett auf Deutsch. Wir konnten unkompliziert unsere individuellen Wünsche absprechen (den Wagen wollten wir an der Adresse unserer Freunde übernehmen, da wir dort schon vor unserer Rundreise zu Besuch sein würden, die erste Nacht unserer Rundreise wollten wir dann natürlich nicht mehr in Reykjavik sein, die letzte schon ganz gerne etc.). Kurz darauf (wirklich kurz!) erhielten wir dann eine fast fünfzigseitige Zusammenstellung in der mögliche Ziele für die einzelnen Tagesetappen ausführlich beschrieben waren, sowie die Voucher für Wagen und Unterkünfte. Außerdem noch ein paar Vorschläge für extra-Aktivitäten, die sich an bestimmten Tagen anböten und dazu gebucht werden könnten. Wir nahmen uns ein paar Tage Zeit, lasen uns alles durch und planten unseren Trip schon mal grob im Voraus und buchten später an zwei Tagen noch zusätzliche Aktivitäten. Diese teilten wir Rebecca mit und erhielten am nächsten Tag die angepasste Reiseroute und zusätzlich noch einmal alle Voucher als pdf. Vor Ort lief alles einfach wie am Schnürchen. 5 Minuten bevor wir den Wagen erhalten sollten kam ein Anruf aufs Handy, dass der jetzt an der gewünschten Adresse sei, wir schauten aus der Tür und da stand er, inklusive Navigationsgerät und aller nötigen Versicherungen. Die Unterkünfte waren sehr unterschiedlich (vom größeren Hotel, über urige Herberge, Gästehaus bis zum Klosterhotel), aber alle komfortabel und absolut zufriedenstellend. Die Tagesetappen waren allesamt von der Strecke her machbar und bei den Vorschlägen für die einzelnen Tagesetappen war wirklich für jeden Geschmack ausreichen dabei. Meiner Meinung nach das perfekte Angebot für alle, die ohne Island-Vorerfahrungen einfach losfahren und die Insel kennenlernen wollen. Und es ist, da es den Mietwagen inklusive Gold-Versicherungspaket und Unterkünfte enthält, sogar ohne den tollen Service mitzuberechnen, (wenn man die Preise in Island als Maßstab nimmt, und das muss man nun mal tun) ziemlich preiswert. Also von meiner Seite: Absolut empfehlenswert! Vielen Dank für den tollen Urlaub!

Reise ansehen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 33 Bewertungen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Hallo, die Reiseroute war sehr gut geplant ! In 10 Tagen ist logischerweise und leider nicht alles machbar... Also musste man sich die Ziele auf der Tagesetappe rauspicken, die für einen selbst am interessantesten sind. Es ein wundervoller interessanter Urlaub! Für Naturliebhaber ist Island einfach ein Muss. Auf jeden Fall zu empfehlen !!! Viele Grüße

Reise ansehen

14-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Westfjorde

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 5 Bewertungen

14-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Westfjorde

Von Anbeginn, als wir mit Guide to Iceland in Kontakt getreten sind, fühlten wir uns bestens aufgehoben. Unsere Wünsche und Ideen wurden perfekt verstanden und die Planung lief grandios. Bevor es dann für uns endlich losging, haben wir unglaublich detaillierte Reiseunterlagen erhalten. Für jeden Tag unserer Rundreise kamen Vorschläge, Ideen, jede Menge Hintergrundinformationen und sogar tolle hidden places (mehrheitlich unsere Favoriten der Reise). Am Flughafen in Reykjavik wurden wir von unserer Autovermietung abgeholt. Nach kurzer Einweisung und Inforunde ging es dann schließlich für uns allein los – Das Abenteuer Island hatte begonnen. Unsere Reise führte uns im Uhrzeigersinn über die Insel und wir hatten bei unserer Reiseplanung Gegenenden angegeben, wo wir länger bleiben wollten. Da wir eine Selbstfahrerreise hatten, waren wir völlig frei und konnten unseren Routen immer genau nach unseren Bedürfnissen wählen oder auch unterwegs spontan ändern. Die Zeitvorschläge für Besichtigungen haben wir jedoch oft irgendwie überschritten (sobald es um Natur ging, bei Städten und Ortschaften waren wir fix), da wir uns aber selbst nicht losreißen konnten. :) Wir hatten Zeit, wir waren im Urlaub und haben alles einfach nur genossen. Wir waren völlig frei und flexibel unterwegs. Alle für uns gebuchten Unterkünfte waren super gelegen und tiptop in Ordnung und grandios gelegen. Besonders einfach war es beim Einchecken mit den separaten Vouchers, die wir bei uns hatten. Einfacher geht es wirklich nicht. Kleinere Wanderungen die in unserem Reiseplan standen, waren immer mit einem Schwierigkeitsgrad angegeben und es war nie untertrieben oder dergleichen. Die eigene Kondition ist natürlich schon auschlaggebend, aber wir als Großstadtmenschen konnten jedes Ziel problemlos und ohne Risiken erreichen :) Manchmal hat uns unser GPS System gern noch in abgelegene Gegenden gebracht oder hat uns neue Wege gezeigt. Aber das war kein wirkliches Problem. Wenn es arg wurde, immer wieder einmal in Ortschaften oder Städten, haben wir eben kurz das Handy zur Hilfe genommen und alles war super. Prinzipiell haben wir aber alles ganz einfach gefunden. Vor unserer Reise hatten wir uns noch eine Karte von Island gekauft, wo es schnell zum morgendlichen Ritual wurde, unsere Strecken einzutragen und auch gleich den neuen Tag zu planen. Wir haben die Orte gekennzeichnet, wo wir auf jeden Fall hinwollen und auch die Strecken ausgesucht, die wir fahren. Es muss ja nicht unbedingt die Ringstraße sein und mit einer guten Versicherung fährt es sich auch gleich viel entspannter. Klar ist es eine Umstellung in Island Auto zu fahren, mit Rücksicht und Voraussicht wird aber schon allein das Autofahren ein Erlebnis. Egal ob asphaltierte Strecken oder Schotterstraße, oder die einspurigen Tunnel im Norden, bergauf und bergab, am Atlantik die Fjorde umfahren … ich habe es geliebt. Die größere Tierfreundin unter uns war zutiefst glücklich freilebende Robben mit ihren Heulern nicht als touristische Attraktion zu sehen und zu erleben. Die grasenden Rentierherden, tiefenentspannte Pferde und Millionen von Schafen und Lämmern, Ziegen und Papageientaucher … es war unglaublich. Der Minipolarfuchs der in den Ostfjorden ein neues zu Hause zum großwerden gefunden hat war sowas von niedlich und verleite fast zu klauen. <3 Da wir nicht zu 100% seetauglich sind, haben wir auf unserer Reise leider keinen einzigen Wal zu sehen bekommen, bis auf die Orka-Angaben auf Lebensmitteln. :) Generell ist Island teuer, da muss man sich nix vormachen, aber es gibt genug Möglichkeiten, wie man die Ausgaben ein wenig einschränken kann. So haben wir uns z.B. aus dem DutyFree mit ausreichend Wodka versorgt und haben in Supermärkten, okay manchmal auch schnell an Tankstellen, Cola gekauft und waren somit versorgt. Unsere Wasserflaschen für unterwegs haben wir immer wieder mal unterwegs an kleinen Bächen aufgefüllt. :) Island hat uns nicht nur mit den unendlichen Weiten und Farben beeindruckt, die Isländer sind unglaublich gastfreundlich, Island ist mega sauber, wo auch ein jeder Tourist mithelfen kann, dass es so bleibt. Man muss z.B. seine Zigarettenkippen nicht einfach in die Landschaft werfen, man kann diese ausmachen und in einem kleinen Beutel im Auto sammeln und später in der Unterkunft entsorgen Alles in Allem sind unsere 4000 gefahrenen Kilometer in Island für uns eine unvergessliche Zeit und Island steht weiterhin auf unserer Liste für künftige Urlaube. Wir müssen schließlich noch den Walfjord, den wir trotz umfangreicher Warnungen vor dem neuen Tunnel, verpasst haben und die Westfjorde angucken :) Wenn wir nach Island zurückkommen, dann auch wieder mit Guide to Iceland, so gut, wie bei Rebecca, haben wir uns schon lange nicht mehr aufgehoben gefühlt. Nun sitzen wir hier Daheim auf Terrasse, werden mit Musik der Nachbarn beschallt und denken an die vergangenen 2 grandiosen Wochen zurück. Wir haben ein tolles Land kennengelernt, phantastische Orte gesehen, unglaubliche Natur und Ruhe genossen. In den nächsten Tagen geht die Reise noch einmal von vorne los, wenn es an die Bearbeitung der unzähligen Bilder geht… Schade können wir nicht mehr als 5 Punkte für unsere Reise vergeben …. Es wäre verdient !

Reise ansehen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 33 Bewertungen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

We recently returned from a ten day self guided tour of Iceland through Guide to Iceland. I could gush for an extended time about Iceland and this trip. The experience was exemplary! Iceland is an amazingly beautiful place that should be on everyone's travel list. Iceland is a physically stunning place that amazed at every turn in the road. From the volcanic environments, the mountains, glaciers and fjords there is an ever changing landscape that keeps you engaged and thrilled. The people are friendly and the food is great. The self guided tour let us pick and choose what we wanted to see and at our own pace. The hotels were welcoming and gracious. The distance between hotels were well paced for our travels. We would do this all again without hesitation. We'll definitely be back to Iceland.

Reise ansehen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

Durchschnittsbewertung: 4.7 | 30 Bewertungen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

I signed up for the 8 Day Circle Driving tour. Had a fantastic time. My guide Wiktoria was very helpful throughout. Highly recommend this

Reise ansehen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

Durchschnittsbewertung: 4.7 | 30 Bewertungen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

We signed up for the 8 day Circle Tour. We liked the freedom that this gave us. We got a car and hotel reservations, but we could decide which sights we wanted to visit and for how long and we could set our own pace for each day. The hotels ranged from refurbished historic buildings to ultra-modern new hotels. They were all clean and comfortable and the breakfasts they provided were all tasty and filling. There is too much of Iceland to see in eight days, but this tour gave us a chance to sample it all. I highly recommend it. Thank you Guide To Iceland.

Reise ansehen

4-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle und Vík

Durchschnittsbewertung: 5 | 4 Bewertungen

4-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle und Vík

Our experience with Guide to Iceland was very easy and worry free. Our travel agent, Melkorka was very helpful and her correspondence with me was timely. All of the hotels that they arranged for us were nice, clean with helpful staff and filling breakfast buffets. Lava auto met us at the airport and everything with them was seamless. Iceland itself was amazing and the itenerary gave us step by step guidance. We thoroughly enjoyed Iceland and it left us wanting more!!! 4 days is simply not enough!!

Reise ansehen

6-tägige Mietwagen-Rundreise | Blaue Lagune, Golden Circle und Gletscherlagune

Durchschnittsbewertung: 4.9 | 18 Bewertungen

6-tägige Mietwagen-Rundreise | Blaue Lagune, Golden Circle und Gletscherlagune

We had a wonderful time in Iceland. This was our first time in Iceland and having your itinerary was extremely helpful. The itinerary was very detailed and informative, the co-ordinates/directions were perfect and we found all the sites without any difficulty. The car was great with a very quick and easy pick up and drop off. We loved the Blue Lagoon which was very relaxing and a great way to start the trip. We also explored the baths at Fontana spa which was very relaxing too and not as crowded as Blue Lagoon. We ended up sticking to the itinerary for most of the days and managed to see most of the beautiful sites with enough time to spare and relax too. The hotels were all lovely with included breakfast; we loved the Foss hotel glacier Lagoon and the Little Geysir Hotel. The tours we signed up for (Zodiac boat tour and Ice cave tour) were both fantastic. I hope to visit Iceland again!

Reise ansehen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Die Wunder von Westisland

Durchschnittsbewertung: 5 | 1 Bewertungen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Die Wunder von Westisland

Day 2 driving from Reykjavik to Stykissholmur was interesting as the snow conditions were quite poor and as tourists this was something we were not used to - but we got through it! The Northern Peninsula scenery was stunning, the visit to the Lava Cave memorable, the blue lagoon relaxing , the hotels and restaurants we used were very good and Reykjavik was very interesting. Make use of the weather apps and have a plan for what you want to do. We did and it helped enormously.

Reise ansehen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 15 Bewertungen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

We did a tour from Thursday PM to Sunday AM, which wasn’t long enough to do all the suggested sights. But what we saw and did was great. The only change I would have made was the final hotel location down in the south east which was too far to go in such a short time. On the Saturday we did the ice cave tour and then the rest of the day was driving to Reykjavík so I think we shouldn’t have gone further than Vik on this trip. It also meant we didn’t spend any daylight hours in Reykjavik. Aside from that we certain.ly saw a lot and the landscape even during the drive was worth seeing.

Reise ansehen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 15 Bewertungen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

We did the 5 day tour and what a tour it was! We did not get to see everything that we originally intended due to limited daylight and an excursion which took up the time we would have spent exploring the Golden Circle. All that aside we really enjoyed it. On our first day on the road we encountered the majestic fury of an Icelandic wind storm. It gave us a deep respect for this country's elements. We were scheduled to sleep in Vik but the road was closed due to "Violent winds". We called the Guide to Iceland 24 hour service and they guided us to a hotel that was close and refunded us the money we originally spent for the Vik hotel. We were flexible in our travel outlook and were pleasantly suprised to find that our new hotel had a perfect view of the volcano at Eyjafjallajökull that erupted in 2010. Our main hope was to see the Northern lights but that didnt happen either. All in all in was an awesome experience. My advice: Have a plan, but be flexible and willing to ditch the plan if need be. This magical land has a way all of it's own of turning your expectations on it's head. But I gaurantee your experience of Iceland will be one of memories that last a lifetime.

Reise ansehen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

Durchschnittsbewertung: 4.7 | 30 Bewertungen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Golden Circle

I did the 8 day self drive tour solo in October with the budget 2wd option. As I had an extra day either side Guide to Iceland organised for me to have the same rental car for the two extra days with the pick up and drop off from the airport. They also offered to arrange the extra nights accommodation aswell but I had already arranged my own. Everything was amazing, all of the accommodation was great. Make sure you pop into the office in Reykjavik when you arrive to grab your welcome pack and to ask any last bits of advice like places to stop and eat driving between destinations. The staff there were super lovely and even printed a few suggested routes for different days off for me. I only did the one activity tour, the amphibious glacier boat tour and it was a definite highlight of the trip! Another highlight was the Mývatn Nature Baths (much nicer than the Blue Lagoon) which I definitely recommend putting aside at least two hours for when in the area. The only thing I would suggest doing a bit different is splitting the golden circle and the drive from Reykjavik to Vík into two separate days as with the limited amount of daylight (in early Oct) there simply wasn't enough time to fit everything in and it was already getting dark by the time I reached Seljalandsfoss. Which was another highlight of my trip and as a little tip if you plan on going right up behind it make sure to pop on some waterproof outer layers (including pants) as you will get absolutely drenched but it's worth it! So if you have time plan an extra day before or after to do the golden circle on it's own. All in all a wonderful experience and I can't wait to come back!

Reise ansehen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

Durchschnittsbewertung: 4.8 | 15 Bewertungen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsárlón & Südküste

We spend 7 days in Iceland. We had an excellent time on this tour of 5 days. We did everything we wanted to see and more. They were very accommodating, and helped us when we wanted to customize our itinerary and help to rent the car for 2 more days. In the proposed itinerary, there were sometimes illogical things (ex: Sleeping in vik, returning to fall Seljalandsfoss, Skogafoss and after sleeping in Höfn). On the other hand, the information provided was useful and interesting. The only downside would be regarding accommodations. Much less "Comfort" than it was shown on the website. In several places, the Wifi did not work very well. But, the breakfasts were fine. Regarding the car, everything went well. The pickup was in time. The staff at the car hire was not very talkative and gentle. (I understand he was 6am). He would give me a manuel transmission when i asked for automatic. I paid for the GPS i didn't wanted. Except that, everything was fine. I appreciate the postcards given and the stamps, the map, from the staff of Guide To Iceland. In general, I recommend this experience. We really appreciate the beautiful landscapes and the tranquility of the country.

Reise ansehen

12-tägige Mietwagen-Rundreise | Rundreise in entspanntem Tempo

Durchschnittsbewertung: 4.5 | 2 Bewertungen

12-tägige Mietwagen-Rundreise | Rundreise in entspanntem Tempo

Fantastic experience. We discovered strange and wonderful things every day, and gorgeous scenery everywhere we went. The hotels were quite nice, especially the Stracta Hella, Hotel Eskifjordur, and the Hotel Lotus in Reykjavik. The car rental process was easy and seamless. Really appreciate how they helped cancel/rebook our accommodations twice because of the ring road closure and early reopening. Very responsive and helpful. Happy!

Reise ansehen

3-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle und Wasserfall Hraunfossar

Durchschnittsbewertung: 5 | 1 Bewertungen

3-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle und Wasserfall Hraunfossar

We spent 3 days exploring Iceland using the self drive tour suggested by Guide to Iceland. The country is amazing, I have been to 68 countries and Iceland is up there with the best of them. Our accommodation was great, the car hire seamless and the attractions we visited were everything we hoped for. I loved every minute in Iceland and I would recommend this Tour to anyone.

Reise ansehen
section_logo

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst

Real Time Analytics