Guide to Iceland
Reise buchen
Mietwagenreisen
Mietwagen-Rundreisen Sommer
10-tägige Mietwagenrundreise | Die Ringstraße mit Hochlandstrecken

10-tägige Mietwagenrundreise | Die Ringstraße mit Hochlandstrecken

24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft
Startpunkt
Island, Flexibel
Dauer
10 Tage
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mindestalter
None

Entscheide dich für diese fantastische 10-tägige Sommer-Mietwagenrundreise und entdecke die vielen spektakulären Attraktionen entlang der isländischen Ringstraße, wie z. B. den Golden Circle, die Südküste, die Ostfjorde und die Region Mývatn, und kombiniere das Erlebnis mit einer Expedition in die herrlichen Hügel, Berge und Eiskappen des zentralen Hochlandes.

Diese Tour eignet sich perfekt für Reisende, die auf ihren Reisen Unabhängigkeit wünschen, aber auch die Mühe vermeiden möchten, ihre Urlaubsroute allein zu organisieren. Bei dieser Mietwagenrundreise hast du Kontakt zu einem persönlichen Reiseberater und kannst deine Reiseroute mit den Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen, die du sehen möchtest, individuell gestalten, so dass der Urlaub wirklich zu deinem eigenen wird.

Du fährst durch einige der schönsten Regionen in Island, vorbei an kaskadenartigen Wasserfällen, glitzernden Gletscherlagunen und zerklüfteten Schluchten der Südküste, charmanten Küstendörfern, saftigen Wiesen und hoch aufragenden Bergen der Ostfjorde sowie den Lavafeldern und aktiven geothermischen Gebieten der Region Mývatn.

Diese Reiseroute nimmt sich auch etwas Zeit für die aufregende Hauptstadt Islands, Reykjavík. Die Stadt ist das Zentrum des Landes für Kultur und Handel. Dort hast du viele Möglichkeiten zur Erkundung, du könntest eines der vielen Museen besuchen oder in der Innenstadt spazieren und einkaufen gehen.

Du wirst einen Tag in der Stille, Ruhe und natürlichen Schönheit des zentralen Hochlands verbringen, wo du wählen kannst, ob du das Thórsmörk-Tal, das zwischen drei Gletschern versteckt liegt, oder die windgepeitschten und farbenfrohen Berge der Region Landmannalaugar besuchen möchtest. Im Osten kannst du einem lokalen Guide folgen, um die entlegensten Winkel der Ostfjorde zu erreichen. Im Norden hast du die Wahl, dich in die wahrhaft bizarre Landschaft der Vulkanregion Askja zu begeben und das Trainingsgelände von Neil Armstrong zu betreten, das zur Vorbereitung auf die Mondlandungsmission dient.

Während du buchst, kannst du Aktivitäten hinzufügen, um deine Reise noch aufregender zu gestalten. Während du den Goldenen Kreis bereist, kannst du zwischen den Kontinenten schnorcheln oder mit dem Schneemobil auf einem Gletscher fahren. An der Südküste kannst du eine Gletscherwanderung unternehmen oder eine authentische Eishöhle besuchen. Du kannst auch in eine leere Magmakammer eines Vulkans hinabsteigen und zwischen den Eisbergen der Gletscherlagune Jökulsárlón schippern.

In Husavík, der "Wal-Hauptstadt Europas", kannst du auf ein Boot steigen, das eine Erfolgsquote von 99% beim Aufspüren der sanften Riesen des Nordatlantiks aufweist. Entlang der Route stehen zahlreiche heiße Quellen und geothermische Bäder zur Verfügung, um deine Reise zu einem entspannenden Erlebnis zu machen. 

Bevor du dich auf den Weg machst, bekommst du eine organisierte Routenplanung und die Anmietung von Unterkünften und Fahrzeugen. Indem du dein eigenes Tempo bestimmst, kannst du Island so erleben, wie es sein sollte: persönlich, intim und ganz und gar deins.

Zögere also nicht länger! Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.

Inklusive

9 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
Mietwagen für 10 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Wanderung
Schneemobil
Super-Jeep
Eisklettern
Ausritt
Walbeobachtung
Besichtigung
Bootsfahrt
Hot Pot
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise
Rundflug

Sehenswürdigkeiten

Golden Circle
Reykjavík
Akureyri
Jökulsárlón
Vatnajökull
Mývatn
Húsavík
Askja
Landmannalaugar
Þórsmörk
Skógafoss
Seljalandsfoss
Geysir
Gullfoss
Dyrhólaey
Þingvellir
Sólheimajökull
Mýrdalsjökull
Skaftafell
Kaldidalur
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Langjökull
Vík í Mýrdal
Südküste
Diamantstrand
Ringstraße
Ostfjorde
Diamond Circle
Vestrahorn

Tagesübersicht

Tag 1
Die Architektur der Hallgrímskirkja ist von den unglaublichen Felsformationen in Island inspiriert.

Anreisetag

Willkommen in Island! Heute landest du auf dem internationalen Flughafen von Keflavik, der sich auf der Vulkanhalbinsel Reykjanes befindet. Nach der Landung machst du dich auf den Weg zum Autoverleih und holst dein Fahrzeug für die nächsten zehn Tage ab.

Sobald du im Auto sitzt, fährst du zur isländischen Hauptstadt und kulturellen Drehscheibe Reykjavik, die im Südwesten Islands liegt. Während deiner Fahrt fährst du an den gespenstischen Magmafeldern von Reykjanes vorbei, auf der einen Seite ergänzt durch die rollenden blauen Wellen des Atlantiks, auf der anderen Seite durch ferne Berglandschaften.

Sobald du in deiner Unterkunft in der Stadt angekommen bist, steht es dir frei, den Rest des Tages so zu verbringen, wie du willst. Es gibt unzählige Galerien, Museen, Kulturausstellungen und innerstädtische Parks, in denen du deine Zeit verbringen kannst, sowie malerische Kaffeehäuser und herrliche Wanderwege in der Umgebung. Wenn dein Flug am späten Nachmittag oder Abend ankommt, warum probierst du nicht einige der Gourmet-Restaurants aus und entdeckst das aufregende Nachtleben in Island?

Deine erste Nacht in Island verbringst du in der Hauptstadt.

Tag 2
Reise auf deiner 10-tägigen Mietwagenrundreise am Goldenen Kreis und beobachte den Ausbruch des Geysirs Strokkur im Haukadalur-Tal.

Der Golden Circle und das Kaldidalur-Tal

Den zweiten Tag verbringst du im ländlichen Raum, um die drei Hauptattraktionen entlang der berühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises zu entdecken.

Die erste Attraktion, der Thingvellir-Nationalpark, ein wunderschöner Ort und UNESCO-Weltkulturerbe, befindet sich nur eine kurze Autofahrt von der Hauptstadt entfernt. In diesem atemberaubenden Naturreservat können Besucher die nordamerikanischen und eurasischen tektonischen Platten, die aus der Erde herausragen, sowie Gletscherquellen wie die kristallklare Silfra-Spalte mit eigenen Augen sehen. Als zusätzliches Extra kannst du hier an einer Trockenanzug-Schnorcheltour teilnehmen, um die herrlichen blauen Schluchten zu entdecken, die direkt unter der Oberfläche ruhen.

Die zweite Station der Tour am Golden Circle ist das geothermische Tal Haukadalur, ein Gebiet mit dampfenden Fumarolen, blubbernden Schlammkesseln und den beiden heißen Quellen Geysir und Strokkur. Während der Geysir jetzt weitgehend inaktiv ist, bricht der Strokkur etwa alle fünf Minuten aus und sorgt für fantastische, dramatische Fotos.

Die dritte Station des Tages ist der Gullfoss, der "König der isländischen Wasserfälle". Diese unglaubliche Erscheinung stürzt 32 Meter über zwei felsige Stufen in die dunkle Schlucht darunter. Aus bestimmten Winkeln sieht es so aus, als ob das Wasser von der Erdoberfläche abfällt!

Ambitionierte Reisende werden an diesem Tag früh starten wollen, um genügend Zeit zu haben, das Kaldidalur-Tal zu erkunden. Die Straße durch das Kaldidalur-Tal, Kaldidalsvegur, ist eine der kürzesten Strecken durch das isländische Hochland, was sie zu einem schönen Warm-Up für den bevorstehenden Ausflug in das Hochland macht, den du am nächsten Tag unternehmen wirst. Obwohl die Straße kurz ist, führt sie höher über den Meeresspiegel als die meisten anderen Straßen durch das Hochland.

Vom Parkplatz am Gullfoss aus ist es auch möglich, eine Schneemobilfahrt auf dem zweitgrößten Gletscher Islands, dem Langjökull, hinzuzufügen. Wenn du über die weiße, weite, offene Eiskappe fährst, hast du fantastische Ausblicke auf die Umgebung und erlebst einen Adrenalinschub wie nie zuvor.

Nach den Aktivitäten des Tages fährst du in die Ortschaften Hella oder Hvolsvöllur, wo du übernachten wirst.

Tag 3
Eine Luftperspektive über die farbenfrohen Hänge des zentralen Hochlandes.

Das zentrale Hochland

An deinem dritten Tag hast du für deinen Tag der Hochlanderkundung vier ausgezeichnete Optionen zur Auswahl. Das zentrale Hochland von Island ist nur in den Sommermonaten zugänglich, was diese Expeditionen zu etwas ganz Besonderem macht.

Die erste Option, die Fahrt nach Landmannalaugar, steht nur denjenigen zur Verfügung, die für ihre Reise ein 4x4-Fahrzeug gemietet haben und selbstbewusste Fahrer sind. Die zweite Möglichkeit besteht darin, einen Bus in das Gebiet Landmannalaugar zu nehmen. Du kannst das herrliche Hochland immer noch selbst zu Fuss erkunden, aber der Druck des Autofahrens wird dir erspart. Die dritte Möglichkeit ist eine Super-Jeep-Tour nach Landmannalaugar, für eine kurze Wanderung. Du wirst aus erster Hand die farbenfrohen Rhyolith-Hänge von Landmannalaugar sehen, die blauen, violetten und grünen Farbtöne, die von den Hängen schimmern, sowie die spiralförmigen Wanderwege und die üppige Vegetation.

Die vierte Möglichkeit ist eine Super-Jeep-Tour zum Wanderparadies Thórsmörk. Es ist eines der schönsten Täler in Island, eingebettet zwischen drei umliegenden Gletschern. Dort fährst du an atemberaubenden Flüssen und herrlichen Wasserfällen vorbei, durch dramatische Schluchten und Gebiete mit üppiger Vegetation, während die Gletscher über dich wachen.

Nach deinem Tag des Hochlandabenteuers reist du zurück zu deiner Unterkunft in Hella oder Hvolsvöllur.

Tag 4
Seljalandsfoss-Wasserfall, gefunden an Islands malerischer Südküste.

Die Südküste

Am vierten Tag deines Urlaubs wirst du an der malerischen Südküste Islands Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die Südküste gilt als eine der schönsten Regionen des Landes, ein Gebiet mit zerklüfteten Küstenlinien, glitzernden Wasserfällen und grünem Ackerland.

Deine ersten Stopps des Tages werden an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss sein. Beide Wasserfälle sind sechzig Meter hoch, unterscheiden sich jedoch in der Breite, wobei der erstere viel schmaler ist. Der Seljalandsfoss bietet Reisenden die seltene Gelegenheit, hinter den Wasserfällen zu gehen, was zu großartigen Fotos führt!

Als Nächstes folgt der schwarze Sandstrand von Reynisfjara, bekannt für seine tosenden Wellen, sechseckigen Basaltsäulen, vulkanischen Kieselsteinen und dramatischen Meeresklippen. Du wirst auch die nahe gelegene Stadt Vík í Mýrdal erkunden, ein großartiger Ort, um einen Happen zu essen oder sogar ein paar Souvenirs zu kaufen. In der Nähe des Dorfes Vík liegt die Halbinsel Dyrhólaey, ein bemerkenswertes Merkmal der Landschaft an der Südküste. Der ins Meer ragende Felsen hat ein bogenförmiges Loch. Die Legende besagt, dass abenteuerlustige Piloten versucht haben, durch das Loch zu fliegen.

Es gibt eine Reihe von Upgrades, die an deinem vierten Tag vorgenommen werden können. Du kannst dich für eine Wanderung auf die glitzernde Eiskappe des Sólheimajökull entscheiden, eine Aktivität, die dir atemberaubende Ausblicke auf die Südküste sowie eine hautnahe Ansicht der verwinkelten Eisskulpturen, tiefen Gletscherspalten und schrägen Gletschermühlen bietet. Es ist auch möglich, sich bei einer Schneemobilfahrt auf dem Gletscher zu vergnügen. Im selben Gebiet kann man auch eine Eishöhlentour im Mýrdalsjökull buchen.

An diesem Abend wirst du im Dorf Kirkjubaejarklaustur übernachten.

Tag 5
Der Diamantstrand ist ein Fotografenparadies am äußersten Ende der isländischen Südküste.

Die Südküste II

An deinem fünften Tag besuchst du den atemberaubenden Vatnajökull-Nationalpark, den zweitgrößten Nationalpark Europas. Während du die schwarze Sandwüste Sólheimasandur durchquerst, beginnen sich die mächtigen Hänge der Vatnajökull-Eiskappe und des Skaftafell-Naturreservats am Horizont vor dir zu erheben.

Wenn du am 4. Tag auf die Gletscherwanderung verzichtest, kannst du heute in Skaftafell eine weitere Gletscherwanderung unternehmen. Skaftafell ist ein atemberaubendes Gebiet innerhalb des Parks, bekannt für seine weitläufigen Schluchten, tosenden Wasserfälle und zwei mächtigen Gletscher, Skaftafellsjökull und Svínafellsjökull.

Der Höhepunkt deiner Besichtigung wird zweifellos die Gletscherlagune Jökulsárlón sein, die wegen ihrer Schönheit oft als "Kronjuwel von Island" bezeichnet wird. Hier treiben herrliche blau-weiße Eisberge friedlich über die stille Oberfläche der Lagune. Vor dem Hintergrund von Bergen, Gletschern und rollenden Atlantikwellen ist dies wirklich ein einmaliger Anblick, wie man ihn nur einmal im Leben hat.

Wer diese unglaublichen Eisberge aus der Nähe betrachten möchte, kann sich für Bootstouren mit einem schnellen Zodiacboot oder einem langsameren Amphibienboot entscheiden. Nur einen kurzen Spaziergang vom Jökulsárlón entfernt, können Besucher über den Diamantstrand stolpern. Dieser treffend benannte Küstenabschnitt ist mit Eisbergen aus der Lagune gesprenkelt, die auf ihrem Weg hinaus in den Atlantik auf den tiefschwarzen Sand gespült werden. Dieses Gebiet ist bei Naturliebhabern besonders beliebt.

Am Abend wirst du in der Nähe der Stadt Höfn übernachten.

Tag 6
Lagarfljót soll die Heimat einer monströsen Schlange sein, die als "Lagarfljót-Wurm" bekannt ist.

Die Ostfjorde

Heute entdeckst du eine der am wenigsten besuchten Regionen in Island, die Ostfjorde. Insbesondere wirst du deinen sechsten Tag damit verbringen, die untere Hälfte der Region zu erkunden, wobei du bei der Stadt Egilsstadir übernachten wirst.

Entlang der Küste der Ostfjorde gibt es eine Reihe von malerischen kleinen Fischerdörfern, die einen Besuch wert sind. Es wird sich für dich lohnen, in einer der Ortschaften entlang des Weges Halt zu machen. Du wirst die lokale Kultur kennen lernen und vielleicht leckeren Fisch aus der Region probieren können.

Der Osten ist nur wegen seiner Entfernung von Islands Hauptstadt weniger besucht. Seine Sehenswürdigkeiten sind genauso schön, wenn nicht noch schöner, als im Rest des Landes. Dies ist das einzige Gebiet des Landes, in dem es zum Beispiel Wildrentierherden gibt. Die Region zeichnet sich durch eindrucksvolle Landschaften, abwechslungsreiche Wanderwege und charmante Küstendörfer aus. Das gesamte Gebiet fühlt sich ruhig und unberührt an - nur 3,2% der gesamten isländischen Bevölkerung leben hier.

Von Höfn aus fährst du ostwärts an einer dunklen, zerklüfteten Küste entlang in Richtung Vestrahorn, einer besonders dramatischen Gebirgslandschaft. Mit seinen scharfen Gipfeln und steilen Hängen wird das Vestrahorn von den Isländern oft als "Batman-Berg" bezeichnet. Du kannst einen Teil des Tages damit verbringen, den Lagarfljót-See zu entdecken, ein Gewässer, das berühmt ist für die angebliche Schlange, bekannt als der "Lagarfljót-Wurm", die in seinen Tiefen schwimmt. Auch in diesem Gebiet finden Reisende Hallormsstadaskógur, Islands größtes Waldgebiet.

In der Nähe hast du auch die Möglichkeit, die Wasserfälle Hengifoss und Litlanesfoss zu besuchen. Der Hengifoss ist bekannt für seinen dunkelroten Fels, während der Litlanesfoss (nur in geringer Entfernung) von sechseckigen Säulen umgeben ist. In der Nähe von Egilsstadir findest du das schöne neue Thermalbad Vök. Du kannst während des Buchungsprozesses den Eintritt hinzubuchen.

Tag 7
Der See Mývatn ist das beliebteste Reiseziel in Nordisland.

Die Ostfjorde / Mývatn

An deinem zweiten Tag in den Ostfjorden wirst du noch einige weitere Attraktionen der Region kennen lernen. Zu Beginn des Tages kannst du Egilsstadir, das kulturelle Zentrum des Ostens, besser kennen lernen.

Von Egilsstadir aus ist es nur eine kurze Fahrt zum Kloster Skriduklaustur, einem historischen Gehöft, in dem einst der berühmte isländische Schriftsteller Gunnar Gunnarsson lebte. Heute dient Skriduklaustur als Museum, das dem Autor gewidmet ist, sowie als Informationszentrum für den Vatnajökull-Nationalpark. An deinem siebten Tag bekommst du auch einen tieferen Einblick in die faszinierende Geschichte und Kultur Islands. Du kannst Saenautasel besuchen, ein altes Torfhaus. Die Verwalter von Saenautasel informieren gern über das tägliche Leben derer, die diese historischen Gebäude einst bewohnten.

Die Attraktionen rund um den See Mývatn sind zahlreich und laden zu einem fantastischen Tagesausflug ein. Du könntest Dimmuborgir besichtigen, ein Gebiet mit knorrigem Vulkangestein, das einem Spuk- und Phantasieschloss ähnelt. Du kannst auch den Námaskard-Pass besuchen, eine rote, marsianisch anmutende Landschaft, die aus blubbernden Schlammkesseln, dampfenden Fumarolen und anderen Indikatoren für geothermische Aktivität besteht.

An diesem Tag hast du die Möglichkeit, einen ausgedehnten Ausflug zu Stórurd zu unternehmen. Dieser Ort ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Ostens und bei den Wanderern der Region sehr beliebt.

Wenn du dich für diese Wanderung entscheidest, kannst du mit etwa 9 Stunden Wanderzeit in einer wunderschönen Umgebung rechnen. In diesem Gebiet sieht man riesige Felsen, die halb unter Wasser in einem glitzernden See liegen und eine wahrhaft malerische Szenerie bilden. Das gesamte Gebiet wird von den hoch aufragenden Dyrfjöll-Bergen überragt. Du könntest dich auch dafür entscheiden, einen Besuch der Naturbäder von Mývatn an diesem Tag hinzuzufügen.

Die Nacht verbringst du in der Region Mývatn.

Tag 8
Der Dettifoss ist der mächtigste Wasserfall auf dem gesamten europäischen Kontinent.

Der Diamond Circle / Das Hochland

Heute kannst du die herrlichen Attraktionen des sogenannten Diamond Circle erkunden. Der Diamond Circle besteht aus vier unglaublichen Stopps, von denen jeder so sehenswert ist wie der nächste. Der Diamond Circle ist der Stolz von Nordisland.

Der wunderschöne See Mývatn liegt in der Nähe deines Ausgangspunktes und ist ein unumgänglicher Bestandteil jeder Reise in den Norden. Der Dettifoss-Wasserfall ist der mächtigste Wasserfall Europas. Die Ásbyrgi-Schlucht ist eine hufeisenförmige Einbuchtung in der Landschaft, die eine der atemberaubendsten Aussichten des Landes bietet. Die Stadt Húsavík ist ein interessanter Zwischenstopp und unverzichtbar für alle, die hoffen, Wale zu sehen.

An diesem Tag gibt es einige aufregende Extras. Für diejenigen, die gerne wandern, ist die Hochlandtour zur Askja eine gute Wahl, die jedoch fast den ganzen Tag in Anspruch nehmen wird. Für diejenigen, die den Ozean und Tiere mögen, ist Húsavík die geeignetere Wahl. In Húsavík hast du die Wahl zwischen einer aufregenden oder einer eher traditionellen Walbeobachtungstour oder du kannst dich in den Geosea-Bädern entspannen.

Die Nacht verbringst du in der Stadt Akureyri.

Tag 9
Islands "Hauptstadt des Nordens", Akureyri.

Akureyri nach Reykjavík

Der heutige Tag wird damit verbracht, von Islands Hauptstadt des Nordens, Akureyri, in die eigentliche Hauptstadt, Reykjavík, zu fahren. Auch wenn ein Großteil deiner Zeit im Auto verbracht wird, gibt es auf dem Weg dorthin viele schöne Sehenswürdigkeiten zu sehen und Möglichkeiten, unterwegs anzuhalten.

Wir empfehlen dir dringend, am Felsen Hvítserkur anzuhalten. Die prachtvolle Felsformation, von der einige sagen, sie sehe aus wie ein Drache, der einen Schluck Wasser aus dem Meer nimmt, ist 15 m hoch und besteht aus Basalt.

Wenn du wieder in Reykjavík ankommst, kannst du den Rest deines Tages so genießen, wie du es für richtig hältst. Der heutige Tag könnte eine gute Gelegenheit sein, die Kunstmuseen und Galerien der Stadt, die innerstädtischen Parks und andere kulturelle Attraktionen weiter zu erkunden. Vielleicht könntest du die lokale Kaffeekultur kennen lernen, die Harpa-Konzerthalle besuchen oder den lebhaften Flohmarkt der Stadt erleben?

Es gibt einige unterhaltsame Zusatzaktivitäten, die du diesem Tag hinzufügen kannst, um ihn noch spezieller zu machen. Du hast die Wahl, in das Innere des Vulkans Thríhnúkagígur zu gehen, eine einmalige Gelegenheit, Zeuge eines ruhenden Vulkans zu werden. Oder du kannst einen anderen Weg wählen, um die Überreste einer Eruption zu besichtigen, indem du dir Zeit in den Vidgelmir-Lavahöhlen nimmst. Wenn Lavahöhlen für dich nicht aufregend genug sind, ist die dritte Möglichkeit für dich ein Besuch des atemberaubenden Eistunnels im Langjökull-Gletscher.

Den Abend verbringst du in einer Unterkunft in Reykjavík.

Tag 10
Die Hauptstadt Islands, Reykjavík, in der Abenddämmerung.

Abreisetag

Es ist dein letzter Tag in Island, und es ist an der Zeit, sich von Reykjavík und Island zu verabschieden. Je nach deiner Flugzeit hast du vielleicht noch Gelegenheit, einige der Höhepunkte der Stadt zu erkunden, wie die architektonisch beeindruckende Hallgrímskirkja-Kirche oder die bunten Häuser der Altstadt.

Wenn deine Zeit vorbei ist, machst du die letzte Fahrt zurück zum internationalen Flughafen Keflavík und gibst deinen Mietwagen zurück. Angenehmen Flug und komme bald zurück!

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme Kleidung
Wanderschuhe
Wetterfeste Kleidung
Badesachen
Führerschein
Sonnenbrille

Gut zu wissen

Das Mindestalter für das Anmieten eines Geländefahrzeuges beträgt 21 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien beinhalten ebenso ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer Van, wie z. B. Renault Trafic (Zweiradantrieb, Schaltgetriebe), Mercedes Benz Vito (Allradantrieb - geeignet für den Winter und das Hochland, Automatikgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Optionales Abendessen

Es besteht die Möglichkeit, optional das Abendessen für jeden inkludierten Tag der Reise hinzuzubuchen. Die Gutscheine hierfür erhältst du als Teil der Buchungsbestätigungen. Wir wählen aus erstklassigen Restaurants aus, die zum jeweiligen Reiseverlauf passen, und reservieren einen Tisch. Im Restaurant wird ein Menü angeboten, das entweder Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen enthält. Wenn du etwas anderes bevorzugst, dient der Gutschein als Gutschrift, die im Restaurant gegen Gerichte eingelöst werden kann, die nicht Teil des festgelegten Menüs sind. Bitte informiere das Restaurant bei der Ankunft über spezielle Ernährungsformen oder Allergien. Gutscheine sind nicht erstattungsfähig.

Stornierungsversicherung

Diese Versicherung garantiert, dass Sie Tour- und Paketbuchungen stornieren und eine volle Rückerstattung abzüglich der Versicherungskosten erhalten können. Die Kosten Ihrer Stornoversicherung richten sich nach der Dauer Ihrer Reise. Für Reisen von 5 Tagen oder weniger betragen die Kosten 5000 ISK pro Person. Für jeden weiteren Tag erhöhen sich die Kosten um 1000 ISK pro Person. Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der auf Ihrem Gutschein angegebenen Startzeit erfolgen. Um Ihre Buchung zu stornieren und Ihre Rückerstattung zu beantragen, wenden Sie sich einfach an info@guidetoiceland.is und erklären Sie die vollständige Stornierung. COVID-19-bezogene Stornierungen Wenn Sie Ihre Buchung aus COVID-19-Gründen stornieren müssen, bietet die Stornoversicherung weiteren Schutz für Ihre Buchung. Wenn Sie eine Selbstfahrer- oder Führungstour zusammen mit der Stornoversicherung erwerben, erhalten Sie auch eine volle Rückerstattung. Wenn Sie bei der Ankunft positiv testen, um die vollständige Rückerstattung nach der Ankunft zu erhalten, senden Sie uns bitte innerhalb von 4 Stunden nach Erhalt des Testergebnisses eine E-Mail an info@guidetoiceland.is mit Ihren Buchungsdaten und Ihrem Testergebnis. Wenn Ihr Flug aufgrund von COVID storniert wird, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@guidetoiceland.is mit Ihren Buchungsdaten und Ihrer Bestätigung der Flugstornierung vor Ihrer geplanten Abflugzeit, um die volle Rückerstattung zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass diese Versicherung die Stornierung der gesamten Tour oder des gesamten Pakets abdeckt. Einzelne Leistungen können nicht separat storniert und erstattet werden, sind jedoch im Falle einer vollständigen Stornierung alle gedeckt und erstattet.

Servicebedingungen

Ähnliche Touren