10-tägige Mietwagen-Rundreise über die gesamte Ringstraße Islands mit Top-Attraktionen & Snaefellsnes

Auf einer Mietwagen-Rundreise kannst du Island in deinem eigenen Tempo erkunden
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Startzeit
Flexibel
Dauer
10 Tage
Endplatz
Keflavík Airport
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Apr. - Sept.
Endzeitpunkt
Flexibel
Mindestalter
Keiner

Beschreibung

Mit dieser 10-tägigen Mietwagenreise über die Ringstraße und die Halbinsel Snaefellsnes kannst du deine Zeit in Island optimal nutzen. Reisende, die Islands berühmte Naturwunder und zahlreiche versteckte Schätze entdecken wollen, sollten diese erstklassige Mietwagenreise jetzt buchen.

Deine mehrtägige Mietwagenreise beginnt am ersten Tag, wenn du deinen Mietwagen am internationalen Flughafen Keflavik oder in Reykjavik abholst. Dann kannst du dich in deinem komfortablen, modernen Fahrzeug auf den Weg machen und Island nach deinem eigenen Zeitplan bereisen.

Mit diesem Selbstfahrer-Paket sparst du Geld, ohne dass du auf ein Erlebnis verzichten musst. Du fährst die gesamte Ringstraße entlang, die dich durch das Land führt, einschließlich der Halbinsel Snaefellsnes und dem berühmten Goldenen Kreis. 

Diese 10-tägige Mietwagenreise ist eine fantastische Möglichkeit, Island zu einem günstigen Preis zu entdecken und keine der Hauptattraktionen zu verpassen.

Als Experten für alles, was mit Island zu tun hat, haben wir die gesamte Planung für dich übernommen. Du brauchst nicht wochenlang zu recherchieren und zu organisieren, denn diese handgefertigte Reise liegt ganz in deiner Hand.

In den folgenden 10 Tagen reist du mit Stil und Komfort. Deine Unterkünfte haben immer ein eigenes Bad und das Frühstück ist inklusive.

Bei dieser mehrtägigen Mietwagenreise kannst du selbst entscheiden, wo du hinfahren und wann du losfahren möchtest. Du musst dich nicht um Busfahrpläne oder ungeduldige Reiseleiter kümmern. Du kannst an jedem Ort so viel Zeit verbringen, wie du möchtest, und Island in deinem eigenen Tempo erkunden.

Wir von Guide to Iceland möchten, dass du die schönsten Naturschönheiten dieses Landes erlebst. Wir hoffen, dass du die atemberaubende isländische Landschaft voller neuer Energie und Begeisterung verlässt.

Um das zu erreichen, haben wir versteckte Orte ausgewählt, an denen du fast ganz allein sein kannst, fernab von lauten Menschen und belebten Straßen. Diese Plätze sind in deinem Reiseplan und der detaillierten Reiseroute enthalten, die du nach deiner Buchung erhältst. 

Passe deinen Urlaub bei der Buchung genau so an, wie du es dir erträumt hast. Auf deinem Weg um den Goldenen Kreis kannst du zwischen zwei Kontinentalplatten schnorcheln, mit dem Schneemobil über den Langjökull-Gletscher gleiten oder das Innere einer vulkanischen Magmakammer erkunden (wenn du zwischen Mai und November unterwegs bist). Du kannst auch eine Eishöhle im Myrdalsjökull-Gletscher besichtigen und das weltberühmte Geothermalbad Blaue Lagune Spa besuchen.

Außerdem kannst du auf einem Gletscher wandern oder an Bord eines Schiffes gehen, um in der Walbeobachtungshauptstadt Europas die Giganten der Tiefe zu bewundern. Oder du erkundest das Land bei einem Ausritt, begibst dich in dunkle Lavahöhlen oder wanderst durch die künstlichen Kanäle des Langjökull-Gletschers.

Am Ende deines 10-tägigen Abenteuers gibst du deinen Mietwagen wieder in Reykjavik oder am internationalen Flughafen Keflavik ab.

In den 10 Tagen kannst du eine Vielzahl von atemberaubenden Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten genießen, also mach dich bereit, diese fantastische Reise zu buchen! Du bekommst einen persönlichen Reiseberater, den du bei Fragen 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche kontaktieren kannst.

Und das Beste ist, dass du kein Risiko eingehst, wenn du diese Reise buchst. Du kannst bis zu 24 Stunden vor der Abreise kostenlos stornieren und erhältst den vollen Betrag zurück.

Verpasse nicht die Gelegenheit, die komplette Ringstraße Islands zu befahren und die Halbinsel Snaefellsnes sowie die Attraktionen des Goldenen Kreises nach deinem 
deinem eigenen Zeitplan zu besichtigen. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Lies weiter

Inklusive

9 Übernachtungen (verschiedene Kategorien mit privatem Bad verfügbar, Frühstück inklusive, mehr Info s. u.)
Moderner Mietwagen für 10 Tage (Toyota Aygo oder ähnlich. Upgrades verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; GP-Versicherung für andere Kategorien
Gratis-WLAN für das Fahrzeug
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil-Fahrt
Ausritt
Walbeobachtung
Sightseeing
Bootsfahrt
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Tagesübersicht

Tag 1
Die letzten Strahlen der Sommersonne hinter der Skulptur Sun Voyager an der Uferpromenade von Reykjavik.

Tag 1 - Ankunft in Reykjavík und optional Blaue Lagune Spa

Dein erster aufregender Tag beginnt, wenn du dein Auto am internationalen Flughafen in Keflavik abholst. Wenn du in das komfortable, moderne Fahrzeug einsteigst, spürst du die Vorfreude und Aufregung auf das, was vor dir liegt.

Als Erstes fährst du zu deiner Unterkunft in der Innenstadt von Reykjavik.
Vergiss nicht, dass du auf dieser Reise völlig flexibel und frei bist, also kannst du auch erst einmal das geothermische Bad Blaue Lagune besuchen, eine der Top-Attraktionen des Landes.

Die Blaue Lagune ist ein weltbekanntes Spa, das für sein heilendes Wasser, seine leuchtend azurblauen Farben und seine luxuriösen Behandlungen bekannt ist. Es befindet sich inmitten eines moosbedeckten Lavafeldes, das ihm eine unwirkliche Atmosphäre verleiht. Viele halten sie für die beste Attraktion des Landes und sie ist ein fantastischer Ort, um sich nach einem langen Flug zu erholen.

Wenn du die Blaue Lagune zu deiner Reise hinzufügst, wird sie entsprechend deiner Flüge arrangiert. Wenn du heute wenig Zeit hast, kannst du dieses Erlebnis auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater wird das für dich arrangieren können. Wenn du mehr Freizeit hast, gibt es in Reykjavik und auf der Halbinsel Reykjanes noch viel zu sehen und zu unternehmen.

Nachdem du dich in deinem Hotel in Reykjavik eingerichtet hast, kannst du die Nähe zu einem der pulsierendsten Stadtzentren Europas ausnutzen. Erkunde die vielen Museen, Galerien, Restaurants und Bars nach Lust und Laune.

Zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Hallgrimskirkja-Kirche, die Konzerthalle und das Konferenzzentrum Harpa und der Tjörnin-Teich, eine entspannende Oase mit einer reichen Vogelwelt.

In Reykjavik gibt es eine ganze Reihe faszinierender Museen zu entdecken. Das isländische Nationalmuseum zeigt Objekte von der Siedlungszeit bis zur Gegenwart, während das Kunstmuseum Reykjavik ein Muss für Kunstliebhaber ist. Es zeigt moderne Gemälde und Skulpturen bekannter isländischer Künstler und verfügt über ein Café und einen Geschenkeladen.

Deine Unterkunft befindet sich in der schönen Stadt Reykjavik.

Lies weiter
Tag 2
In der Geothermalregion Geysir wirst du voller Spannung auf den nächsten Ausbruch des Geysirs Strokkur warten.

Tag 2 - Der Golden Circle

Am zweiten Tag fährst du entlang des Goldenen Kreises, um einige der bekanntesten Naturphänomene des Landes zu sehen.

Der erste Halt, den du auf deiner Mietwagenreise entlang des Goldenen Kreises einlegen kannst, ist der Nationalpark Thingvellir. Hier kannst du zwischen dem Grabenbruch des Mittelatlantischen Rückens wandern und ein Gebiet erkunden, das in Islands Geschichte eine wichtige Rolle gespielt hat. Seine Geschichte als Standort des ersten repräsentativen Parlaments der Welt hat ihm einen Platz auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingebracht.

Du kannst sogar in der kristallklaren Silfra-Spalte schnorcheln, die genau zwischen den tektonischen Platten verläuft. Die Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Das geothermische Tal Haukadalur beherbergt das Geothermalgebiet Geysir, deine zweite Attraktion des Goldenen Kreises. Hier kannst du die Geysire Strokkur und Geysir inmitten von vielen schönen heißen Quellen und kochenden Schlammgruben sehen. Strokkur bricht alle 8–10 Minuten aus und bietet garantiert ein perfektes Fotomotiv.

Die beliebteste Attraktion Islands ist nur ein paar Kilometer entfernt: der mächtige Wasserfall Gullfoss. Ein Weg führt dich zum Ufer, wo du die gewaltige, natürliche Kraft des Wasserfalls hautnah erleben kannst. An sonnigen Tagen sieht man vor dem Gullfoss einen Regenbogen, der seine Pracht noch verstärkt.

Du hast auch die Möglichkeit, eine optionale Schneemobil-Tour auf dem Gletscher Langjökull zu machen. Du wirst am Gullfoss-Wasserfall abgeholt. Eine Tour mit dem Schneemobil ist eine hervorragende Möglichkeit, den Adrenalinspiegel in die Höhe zu treiben und den Blick über die Gletscher schweifen zu lassen. 

Du kannst an diesem Tag auch einen Ausritt buchen, wenn dir das Schneemobilfahren und Schnorcheln nicht zusagt. Islandpferde sind für ihr ruhiges und freundliches Temperament bekannt, sodass du den Umgang mit diesen liebenswerten Tieren genießen wirst. Außerdem haben sie zwei einzigartige Gangarten: den Tölt und den fliegenden Schritt.

Nach einem unglaublichen Tag, an dem du die Top-Attraktionen des Landes erkundet hast, verbringst du die Nacht in einer der charmanten Städte im Südwesten Islands.

Lies weiter
Tag 3
‚Der Schwarze Wasserfall‘, Svartifoss, verdankt seinen Namen den dunklen Felswänden aus sechseckigen Basaltsäulen.

Tag 3 - Die atemberaubende Südküste

Am dritten Tag kannst du zwei majestätische Wasserfälle bestaunen: Seljalandsfoss und Skogafoss. Jeder ist auf seine Weise einzigartig und beeindruckend. Der Seljalandsfoss ist von einem Weg umgeben, auf dem du hinter dem Wasserfall entlanglaufen kannst. Außerdem kannst du die gewaltige Kraft des Skogafoss aus nächster Nähe erleben, da das Gelände an seinem Fuß relativ flach ist.

Weiter unten an der Küste in der Nähe des Dorfes Vik kannst du einen kleinen Umweg machen, um den schwarzen Vulkanstrand Reynisfjara und die dramatischen Felsformationen Dyrholaey und Reynisdrangar zu bewundern. Dies ist auch ein hervorragender Ort, um Papageientaucher zu beobachten. 

Heute hast du die Möglichkeit, ein Gletscherabenteuer zu erleben! Du kannst auf einer aufregenden Schneemobil-Tour über die Gletscherzunge des Solheimajökull rasen. Wenn du möchtest, kannst du auch eine natürliche Eishöhle im Myrdalsjökull-Gletscher besuchen. Sie ist nur mit einem Superjeep erreichbar und die einzige Eishöhle, die du das ganze Jahr über betreten kannst.  

Außerdem hast du heute die Wahl zwischen zwei Gletscherwanderungen. Du kannst früh starten und die frische Bergluft auf dem Solheimajökull-Gletscher einatmen. Nichts bringt deinen Adrenalinspiegel so in Schwung wie ein morgendlicher Besuch auf einem Gletscher.

Oder du beendest den Tag mit einer Wanderung am späten Nachmittag im Naturschutzgebiet Skaftafell. In Skaftafell kannst du durch die weiße Weite eines Auslassgletschers im wunderschönen Vatnajökull-Nationalpark wandern.

Das Skaftafell-Naturschutzgebiet ist ideal für alle Outdoor-Fans, besonders wenn du gerne wanderst. Es gibt viele ausgezeichnete Wege und Pfade. Einer davon führt zum atemberaubenden Wasserfall Svartifoss, der sich über eine breite Klippe aus sechseckigen Basaltsäulen stürzt.

Auf dem Weg zu deiner Unterkunft in Südost-Island kommst du an der wunderschönen Gletscherlagune Jökulsarlon vorbei, wo riesige Eisberge, die von einem nahe gelegenen Gletscher abgebrochen sind, friedlich auf der ruhigen Lagune treiben. Keine Sorge, morgen hast du genug Zeit, um die Gegend weiter zu erkunden, wenn du nach den heutigen Abenteuern müde bist.

Lies weiter
Tag 4
Eine Mietwagenreise gibt dir die Freiheit, die Eisberge in der Gletscherlagune Jökulsarlon so lange zu beobachten, wie du willst

Tag 4 - Die Gletscherlagune Jökulsarlon und die Ostfjorde

Nach einer erholsamen Nacht und einem nahrhaften Frühstück erkundest du die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsarlon, einen der schönsten Orte Islands.

Wenn du möchtest, kannst du an einer optionalen Bootstour teilnehmen, die dich auf einem gewundenen Pfad durch die Lagune zwischen atemberaubenden Eisbergen in allen Formen und Größen führt. Du hast die Wahl zwischen einem Amphibienboot oder einem kleineren Zodiac.

Mach unbedingt einen Spaziergang zum nahe gelegenen schwarzen Sandstrand, der wegen der vielen glitzernden Eisberge liebevoll Diamond Beach genannt wird. Der Kontrast zwischen den wie Diamanten glitzernden Eisbrocken und dem tiefschwarzen Sand ist ein wahrer Augenschmaus und ein perfektes Fotomotiv.

Zum Schluss fährst du im Zickzack durch die Ostfjorde, vorbei an beschaulichen Fischerdörfern und weitläufigen Küstenlandschaften.

Die Landzunge Stokksnes ist ein sehr empfehlenswerter Ort für einen Stopp auf der Strecke. Diese herrliche Landzunge mit ihren hoch aufragenden Bergen und dem dramatischen schwarzen Sand ist ein hervorragender Ort zum Fotografieren.

Djupivogur ist ein weiterer toller Ort, um anzuhalten und sich die Beine zu vertreten. Hier kannst du Eggin i Gledivik sehen, die 34 Granit-Ei-Skulpturen, die die Vogelarten der Region darstellen. Genieße diese skurrilen Kunstwerke, während du das unberührte Wasser des Berufjordur-Fjords bewunderst.

Die Ostfjorde sind ein abgelegenes Reiseziel voller natürlicher Schönheit. Es ist ein unglaublicher Ort, um dem hektischen Leben zu entfliehen und die Einsamkeit und Gelassenheit fernab der Menschenmassen zu genießen. Es ist auch der zuverlässigste Teil des Landes, um wilde Rentiere zu sehen, also halte die Augen nach ihnen offen!

Heute Abend erreichst du die Stadt Egilsstadir, die am Ufer des Gletschersees Lagarfljot liegt und über mehrere Restaurants und alle nötigen Annehmlichkeiten verfügt. Wenn du bei deiner Ankunft Zeit hast, kannst du zum See gehen und versuchen, den Largfljot-Wurm zu entdecken, ein Meerestier, das in den Tiefen des Sees leben soll.

Die Nacht verbringst du heute in einer der charmanten Unterkünfte in Ostisland.

Lies weiter
Tag 5
Die Geothermalregion um den See Myvatn beherbergt blubbernde Schlammbecken und dampfende Fumarole

Tag 5 - Geothermische Wunder im Myvatn-Seegebiet

Nachdem du am fünften Tag aufgewacht bist und dein Frühstück genossen hast, kannst du die Gegend um Egilsstadir erkunden, bevor du dich auf den Weg zu den Schätzen des Nordostens machst. Das East Iceland Heritage Museum in Egilsstadir ist ein hervorragender Ort, um einen authentischen Eindruck von der isländischen Geschichte zu bekommen, denn seine originalen Artefakte bieten dir einen Blick zurück in die Vergangenheit.

Deine Fahrt führt dich heute nach Norden zum Myvatn-See, der für seine geothermischen Landschaften bekannt ist, darunter die heißen Quellen von Namaskard, die Pseudokrater von Skutustadagigar, die Lavaformationen von Dimmuborgir und der Vulkan Krafla, einer der meistbesuchten Vulkane Islands.

Du kannst das Land in deinem eigenen Tempo erkunden, so viel oder so wenig Zeit an jedem Ort verbringen, wie du möchtest, und deinen Tag ganz nach deinen Vorlieben gestalten.

Der Namaskard bietet eine außergewöhnliche und zerklüftete Landschaft mit blubbernden Schlammpools, dampfenden Fumarolen und leuchtenden Mineralienvorkommen. Dieses Gebiet bietet dir eine einzigartige Gelegenheit, die mächtigen Kräfte der Natur bei der Arbeit zu beobachten.

Die Pseudokrater von Skutustadagigar sind ein faszinierendes Naturphänomen, das durch Dampfexplosionen entstand, als geschmolzene Lava über die Feuchtgebiete floss. Diese ausgeprägten, kreisförmigen Strukturen bieten ein lohnenswertes Fotomotiv mit dem wunderschönen Myvatn-See vor dir. 

Die Lavaformationen von Dimmuborgir sind auch als „Dunkle Städte“ bekannt. Dieses Gebiet ist berühmt für seine beeindruckenden und komplizierten Lavaformationen, die durch vulkanische Aktivitäten vor Tausenden von Jahren entstanden sind. Die zerklüftete Landschaft von Dimmuborgir ist geprägt von hoch aufragenden Felssäulen, Bögen und Höhlen, die eine unheimliche Atmosphäre schaffen.

Dimmuborgir hat die isländische Kultur zu zahlreichen Sagen und Legenden inspiriert und ist damit ein faszinierendes Ziel für Naturliebhaber und alle, die sich für die Mythologie des Landes interessieren. Besucher können die gut ausgeschilderten Wege erkunden und in die surreale Schönheit des Dimmuborgir eintauchen.

Nachdem du die vielen Naturwunder rund um den Myvatn-See erkundet hast, kannst du dich bei einem Bad im wohltuenden geothermischen Wasser der Myvatn Nature Baths entspannen. Gibt es eine bessere Art, deinen Körper zu verjüngen, als in Islands warmem geothermischen Wasser zu baden und die unglaubliche Natur zu genießen?

Nach einem weiteren Tag voller Entdeckungen verbringst du die Nacht in einer Unterkunft auf dem Land in Nordisland.

Lies weiter
Tag 6
In Nordisland findest du den tosenden und respekteinflößenden Dettifoss, den stärksten Wasserfall Europas

Tag 6 - Wasserfall Dettifoss, Ásbyrgi-Schlucht & das Dorf Húsavík

Nutze deinen sechsten Tag, um den Myvatn-See und seine einzigartige Umgebung noch ein wenig mehr zu erkunden. Nordisland hat viele Top-Attraktionen und versteckte Schätze zu bieten, die im Sommer leichter zu erkunden sind.

Der Diamond Circle ist die schönste Route des Nordens und führt zu vier spektakulären Sehenswürdigkeiten. Nachdem du die Hotspots des Myvatn entdeckt hast, könntest du heute die anderen drei Hauptattraktionen der Route erkunden: die Asbyrgi-Schlucht, den Wasserfall Dettifoss und das Fischerdorf Husavik. 

Du kannst durch den Jökulsargljufur-Teil des Vatnajökull-Nationalparks fahren und dabei die Asbyrgi-Schlucht besuchen. Dies ist eine faszinierende hufeisenförmige Einbuchtung in der Landschaft. Der örtlichen Legende nach wurde sie durch das achtbeinige Pferd Sleipnir des nordischen Gottes Odin geschaffen, das einen riesigen Huf auf den Boden setzte.

Du könntest auch den mächtigen Wasserfall Dettifoss besuchen. Der Detiffoss gilt als der mächtigste Wasserfall in Europa. Seine gigantischen Ausmaße und sein starkes Grollen machen ihn zu einem beeindruckenden Stopp. Der Dettifoss war auch am Anfang des 2012 von Ridley Scott gedrehten Science-Fiction-Films Prometheus zu sehen.

Danach könntest du in die nördliche Stadt Husavik fahren. Dieses Dorf am Meer wird inoffiziell als die Hauptstadt der Walbeobachtung in Europa bezeichnet. Von Husavik aus kannst du einen Ausflug in die nördlichen Gewässer machen, um einige dieser sanften Meeresriesen zu beobachten.

Wenn du Wale beobachten möchtest, gibt es zwei Möglichkeiten. Du kannst eine traditionelle Whale-Watching-Tour oder eine kleinere Rib-Boat-Tour machen, um näher an diese spektakulären Meeressäuger heranzukommen.

Wenn du dich in Husavik ein wenig entspannen möchtest, kannst du die Husavik GeoSea Baths besuchen. Dieses Spa-Erlebnis ist etwas anders als andere geothermische Spas in Island. Das Wasser von GeoSea kommt aus dem Meer. Dem warmen, salzhaltigen Wasser wird eine heilende Wirkung nachgesagt, und du kannst es mit einem beeindruckenden Blick auf die umliegende Landschaft genießen.

Die Nacht verbringst du dann in Nordisland.

Lies weiter
Tag 7
Wegen der vielen, großartigen Blickwinkel rund um den wunderschönen Wasserfall Godafoss in Nordisland ist er bei Fotografen besonders beliebt

Tag 7 - Fischerdörfer und historische Siedlungen rund um Akureyri

Am siebten Tag hast du Zeit, die Gegend um Akureyri zu erkunden. Akureyri wird oft als Hauptstadt des Nordens bezeichnet. Hier findest du alle Annehmlichkeiten, die du brauchst, und es gibt viel zu tun.

Du könntest den Botanischen Garten von Akureyri besuchen, in dem es Tausende von Pflanzen und ein Café gibt. Oder du besuchst eines der Museen der Stadt, wie das Akureyri Museum, das Industriemuseum oder das Motorradmuseum von Island.

Bevor du die Gegend verlässt, kannst du deinen Tag mit ein paar Aktivitäten ausklingen lassen. Wenn du noch keine Gelegenheit hattest, Wale zu beobachten, kannst du von Akureyri aus eine Whale-Watching-Tour unternehmen. Du könntest auch auf einem Islandpferd reiten und dabei einige der Naturschönheiten der Gegend kennenlernen.

Nachdem du Akureyri verlassen hast, fährst du durch die wunderschöne, bergige Gegend der Halbinsel Trollaskagi zu dem alten Heringsfischerdorf Siglufjördur. Dann fährst du nach Hofsos, wo du die unglaubliche Landschaft genießen kannst, während du dich im Thermalbad des Ortes entspannst.

Die Lage des Bades ist unschlagbar: Es liegt am Ufer des Skagafjördur-Fjords, mit Blick auf das ruhige Wasser und die dramatischen Berge. Ein entspannendes Bad im warmen Wasser ist eine fantastische Möglichkeit, deine Muskeln zwischen den Fahrten zu regenerieren.

Wenn du dich für isländisches Kunsthandwerk interessierst oder mit Kindern unterwegs bist, empfehlen wir dir einen Zwischenstopp auf dem Hof Storholl, wo sich die Galerie Runalist befindet. Kinder können mit Schafen, Ziegen, Pferden, Enten, Hühnern, Kaninchen, Hunden und Katzen spielen und sie streicheln, während du dich im Ausstellungsraum für Kunsthandwerk umsiehst. Er ist voll mit handgefertigten Artikeln aus Naturwolle, Lachsleder oder Kabeljauleder.

Heute Abend übernachtest du in Nordwest-Island bei Saudarkrokur, einer malerischen Stadt am Fuße des Fjords. Der Ort ist für sein reiches kulturelles Erbe bekannt und ein Zentrum für Aktivitäten wie Angeln, Ausreiten und Wandern. Hier kannst du die historischen Gebäude, die köstlichen Meeresfrüchte und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen genießen.

Lies weiter
Tag 8
Mit dem plätschernden Wasserfall im Vordergrund gehört der Berg Kirkjufell auf der Halbinsel Snaefellsness zu den malerischsten Fotomotiven Islands

Tag 8 - Die Halbinsel Snaefellsnes

Mach dich heute auf den Weg zur Halbinsel Snaefellsnes. Auf dem Weg dorthin kommst du an den sanften Hügeln von Vatnsdalsholar und der wunderschönen Kirche Thingeyarkirkja vorbei.

Vielleicht möchtest du auch an einem Langhaus in Eiriksstadir anhalten, der Heimat des berüchtigten Wikingers Erik des Roten. Erik der Rote war der Vater von Leif dem Glücklichen, dem ersten Europäer, der nach Nordamerika segelte.

Du kannst auch Stykkisholmur besuchen, ein malerisches Fischerdorf mit Blick auf die Bucht von Breidafjördur.

Hier kannst du zu einer kleinen Insel fahren, die vom Hafen aus zugänglich ist. Die Insel heißt Sugandisey und bietet einen wunderschönen Blick auf die Stadt, das Meer und die umliegenden Berge.

Das Herzstück der Halbinsel Snaefellsnes ist der Gletscher und Vulkan Snaefellsjokull, der inmitten eines Nationalparks liegt. Stell dir vor, du möchtest deinen Tag mit etwas Abenteuer ausklingen lassen. In diesem Fall kannst du eine Schneekatzen-Tour auf dem Gletscher als zusätzliche Aktivität buchen. Du wirst zum Fuße des Berges gebracht, bevor du die verschneiten Hänge hinauffährst und schließlich den Gipfel erreichst, wo du unglaubliche Schnappschüsse machen kannst.

In der Nähe gibt es viele schöne Attraktionen wie den schwarzen Kieselstrand Djupalonssandur und die malerischen Orte Hellnar und Arnarstapi. Eine der Hauptattraktionen in Djupalonssandur ist die Sammlung alter Hebesteine, mit denen früher die Kraft der einheimischen Fischer getestet wurde. Besucher können auch die Überreste eines Schiffswracks erkunden, das an die maritime Geschichte der Gegend erinnert.

Verpasse auf keinen Fall den ikonischen Berg Kirkjufell mit seinem charakteristischen kegelförmigen Gipfel. Fotografen strömen zum Kirkjufell, um das perfekte Foto von seiner ansprechenden Form mit dem wunderschönen Wasserfall Kirkjufellsfoss im Vordergrund zu machen.

Weitere Top-Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel Snaefellsnes sind die Budir-Kirche, die Gerduberg-Klippen und der Strand Ytri Tunga, ein beliebter Ort zur Robbenbeobachtung.

Nach einem herrlichen Tag, an dem du unglaubliche Sehenswürdigkeiten erkundet hast, übernachtest du in charmanten Unterkünften auf der Halbinsel Snaefellsnes.

Lies weiter
Tag 9
Auf einer Mietwagenreise kannst du einige der vesteckten Juwelen Islands wie zum Beispiel die Hraunfossar-Fälle besuchen

Tag 9 - Westisland

Am neunten Tag wachst du in deiner Unterkunft in Snaefellsnes auf und genießt ein leckeres Frühstück. Danach ist es Zeit für einen weiteren unvergesslichen Tag voller Entdeckungen.

Heute kannst du Westisland mit seinen vielfältigen Attraktionen erkunden, darunter die isländische Siedlungsausstellung in Borgarnes und Deildartunguhver, die größte heiße Quelle in Europa. Bestaune das kochende Wasser und den aufsteigenden Dampf in Deildartunguhver von den sicheren, umzäunten Stegen aus.

Auf dem weiteren Weg solltest du unbedingt die faszinierenden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss besuchen. Der Hraunfossar mit seinen unzähligen klaren Wasserströmen, die anmutig aus dem Lavafeld fließen, hat einen faszinierenden und malerischen Effekt. Der Barnafoss, auch bekannt als der Wasserfall der Kinder, ist mächtig und bezaubernd. Er ist bekannt für sein turbulentes Wasser und die Folklore, die sich um seinen Namen rankt.

Geschichtsinteressierte können auch Snorrastofa besuchen, das mittelalterliche Forschungsinstitut in Reykholt, wo der Politiker, Dichter und Historiker Snorri Sturluson im 13. Jahrhundert die norwegische Königssaga Heimskringla und die Bibel der altnordischen Mythologie, die Edda, verfasst hat.

In Rekholt kannst du Snorris ehemaliges Wohnhaus besuchen und Snorralaug sehen, das Becken, in dem er wahrscheinlich gebadet hat. Die umliegende Landschaft ist sehr malerisch und lädt zu einem Spaziergang ein.

Heute kannst du dich für eine von zwei spannenden Höhlentouren entscheiden: Entweder erkundest du die unglaublichen Eishöhlen am Langjökull-Gletscher oder du begibst dich auf ein Lava-Röhren-Abenteuer in der Vidgelmir-Höhle.

Es ist auch möglich, das Innere einer Magmakammer auf der unglaublichen „Into the Volcano“-Tour zu erkunden. Diese Exkursion beinhaltet eine einfache Wanderung zum Vulkan, wo du auf einer Plattform durch einen engen Gang in eine riesige Kammer hinabgelassen wirst. Im Inneren kannst du eine unglaubliche Unterwelt voller prächtiger Farben bestaunen.

Auf dem Rückweg nach Reykjavik solltest du eine kurze Pause am Fossatun einlegen, einem Wasserfall, der angeblich von einer Trollfrau namens Drifa bewacht wird, bevor du eine weitere Nacht in der Hauptstadt verbringst.

Lies weiter
Tag 10
Nach einem langen Tag kannst du in dem mineralreichen, geothermalen Wasser der Blauen Lagune neue Energie tanken

Tag 10 - Abschied von Island

Tag 10 ist der letzte Tag dieser atemberaubenden 10-tägigen Mietwagenreise durch Island. Heute gibst du dein Auto am Flughafen Keflavik ab und fährst nach Hause.

Diejenigen, die einen späteren Flug haben, können heute die Blaue Lagune besuchen. Ein Bad im mineralreichen, milchig-blauen Wasser ist eine fantastische Möglichkeit, deine Tour zu beenden und zu entspannen, bevor du zum Flughafen fliegst. Es ist der perfekte Ort, um über das glorreiche Abenteuer nachzudenken, das du gerade im Land aus Feuer und Eis erlebt hast.

Wenn dein Flug erst spät am Tag geht, gibt es in Reykjavik noch jede Menge zu tun. Besonders empfehlenswert sind das Whales of Iceland Museum und das FlyOver Iceland Erlebnis.

Das Whales of Iceland Museum ist eine faszinierende, lehrreiche Attraktion, die den unglaublichen Meeresbewohnern Islands gewidmet ist. Das Museum bietet lebensgroße Walmodelle, interaktive Exponate und informative Schautafeln, die einen Einblick in die Biologie, das Verhalten und den Schutz der Wale geben. Es bietet eine einzigartige Gelegenheit, etwas über die verschiedenen Walarten im Nordatlantik und die Bedeutung des Schutzes ihrer empfindlichen Ökosysteme zu erfahren.

FlyOver Iceland ist eine aufregende und immersive Flugsimulation. Sie nimmt die Besucher mit auf eine virtuelle Reise durch die atemberaubenden Landschaften Islands und zeigt die Wahrzeichen, atemberaubenden Wasserfälle, Gletscher und vulkanischen Landschaften. Durch 4D-Effekte, bewegliche Sitze und modernste Technologie bietet FlyOver Iceland ein realistisches Gefühl, über das Land zu fliegen.

Wer einen späten Flug hat, kann vor der Rückfahrt zum Flughafen noch einige der schönsten Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Reykjanes erkunden. Du könntest die Brücke zwischen den Kontinenten, das Geothermalgebiet Krysuvik, den See Kleifarvatn und die heiße Quelle Gunnuhver besuchen.

Nachdem du dein Auto wieder am Flughafen abgestellt hast, heißt es Abschied nehmen. Du kehrst mit einer Kamera voller Fotos und Erinnerungen für ein ganzes Leben nach Hause zurück. Wir wünschen dir eine gute Reise und hoffen, dass wir dich wiedersehen.

Lies weiter

Was du mitbringen solltest

Führerschein
Warme Kleidung und wasserdichte Oberbekleidung
Badesachen
Wanderschuhe

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass dein Reiseplan geändert werden kann, um ihn besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen.

Für einige optionale Aktivitäten benötigst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln oder tauchen möchtest, und dass die Teilnehmer sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können müssen.

Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Lies weiter

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen für Alleinreisende werden in Einzelzimmern und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien inkludieren einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Jeep oder SUV mit Allradantrieb (4x4) wie ein Toyota Rav4 (Automatik) und Suzuki Vitara (Schaltgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer-Van wie ein Mercedes Benz Vito oder ähnliches (Handschaltung). Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten.

Scanne diesen QR-Code mit deiner Handykamera und klicke auf den Link, der erscheint, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.