12-tägige Mietwagen-Winterreise | Snaefellsnes & die Südküste mit freien Tagen in Reykjavik

12-tägige Mietwagen-Winterreise | Snaefellsnes & die Südküste mit freien Tagen in Reykjavik
Grüne Nordlichter tanzen über der Gletscherlagune Jökulsárlón.
Ausbruch der heißen Quelle Strokkur im Haukadalur-Tal auf der Golden Circle-Route
Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist nur wenige Gehminuten von einer weiteren Attraktion, dem Diamond Beach, entfernt.
Die Gletscherlagune Jökulsárlón gilt als einer der schönsten Orte Islands.
Blick durch einen Eisberg an der Gletscherlagune Jökulsárlón
Vogelperspektive auf den See Thingvallavatn an der Golden Circle-Sightseeing-Route

Buche diese 12-tätige Mietwagen-Winterreise und erlebe den Urlaub deines Lebens! Auf dieser Tour entdeckst du die zahlreichen Attraktionen West- und Südislands. Sie ist die perfekte Gelegenheit, so viel von der schneebedeckten Südküste und Snaefellsnes-Halbinsel wie möglich zu sehen und ein paar zusätzliche freie Tage in der isländischen Hauptstadt Reykjavík zu genießen.

Im Winter macht Island seinem Namen alle Ehre – mit vereisten Landschaften, kühlen, langen Nächten und der Chance, einen Blick auf die magischen, aber flüchtigen Nordlichter zu erhaschen. Es bieten sich Möglichkeiten für unvergessliche saisonale Touren, wie z. B. Schneemobilfahrten, Gletscherwanderungen und sogar Eishöhlenerkundungen, die bei Buchung im Rahmen der Tour günstiger sind.

Islands Südküste und die Halbinsel Snaefellsnes sind zwei der beliebtesten Regionen des Landes und bieten eine Fülle von faszinierenden Naturattraktionen, darunter glitzernde Eiskappen, grummelnde Vulkane und eine Vielzahl von einzigartigen Wasserfällen. Für diejenigen, die diese majestätischen Regionen intensiv erleben möchten, gibt es keine bessere Tour als diese!

Komm mit auf ein Winterabenteuer! Buche noch heute, und du kannst Snaefellsnes und den Süden Islands in all ihrer eisigen Pracht bestaunen. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.  


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Sep. - Apr.
  • Dauer: 12 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Schnorcheln, Höhlen-Tour, Schneemobil, Ausritt, Besichtigung, Bootsfahrt, Klettern, Nordlichter-Jagd, Hot Pot, Kultur-Tour, Helikopter-Tour, Eishöhlen-Tour, Mietwagen-Rundreise
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Höhepunkte: Blaue Lagune, Golden Circle, Südisland, Reykjavík, Jökulsárlón, Vatnajökull, Snæfellsjökull, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Þingvellir, Hraunfossar, Deildartunguhver, Katla, Strokkur, Snæfellsnes, Reykjanes, Sólheimajökull, Mýrdalsjökull, Skaftafell, Silfra, Sólheimasandur, Höfn, Barnafoss, Langjökull, Hallgrímskirkja, Perlan, Vík í Mýrdal, Keflavik International Airport, Fjaðrárgljúfur, Kirkjufell, Öxarárfoss, Haukadalur, Grundarfjörður, Vatnshellir-Höhle, Djúpalónssandur, Harpa – Konzert- und Konferenzzentrum, Víðgelmir, Breiðamerkurjökull, Diamantstrand, Krauma Spa
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : Flexibel.

Du wirst diese Informationen in deinem Reiseverlauf finden.

Inklusive:
  • 11 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)

  • Mietwagen für 12 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)

  • CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien

  • Navigationssystem

  • Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands

  • Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht

  • Isländische Steuern

  • Flüge

  • Mittagessen

  • Abendessen

  • Benzin / Diesel

  • Optionale Ausflüge


Was du mitbringen solltest:
  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Wanderschuhe

  • Badesachen

  • Kamera

  • Führerschein


Gut zu wissen:

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.



Tagesübersicht

Tag 1 - Ankunft in Island


Die Blaue Lagune ist eine der berühmtesten Besucherattraktionen Islands.


Willkommen zum ersten Tag deiner 12-tägigen Mietwagenrundreise in Island! Du landest am internationalen Flughafen Keflavík, holst dein Auto ab und los geht’s: Zunächst steuerst du die Hauptstadt Reykjavík an.

Auf dieser Fahrt durchquerst du die eindrucksvolle vulkanische Landschaft der Halbinsel Reykjanes, die sich vor allem durch ihre dunklen, zerklüfteten Küstenlinien und ausgedehnten Lavafelder auszeichnet. Zu den Attraktionen auf der Halbinsel Reykjanes zählen die dampfenden Schlammpools des Geothermalgebiets Gunnuhver, der Kleifarvatn-See und die „Brücke zwischen den Kontinenten“, wo die nordamerikanische und eurasische Kontinentalplatte aufeinandertreffen.

Als zusätzliche Aktivität an deinem ersten Tag in Island kannst du eine der berühmtesten Attraktionen des Landes besuchen – das Blaue Lagune Spa! Dieser Badekomplex ist sofort zu erkennen an seinen weißen Dampfsäulen, dem azurblauen Wasser und der schwarzen, felsigen Umgebung. Das Wasser des Spas ist sehr reich an Mineralien, besonders an Kieselsäure, die bekanntlich gut für die Haut ist.

Nach deinem Aufenthalt in der Lagune erreichst du die nördlichste Hauptstadt der Welt: Reykjavík. Sobald du hier in deine Unterkunft eingecheckt hast, kannst du dich voller Enthusiasmus in das aufregende Nachtleben der Stadtzentrums stürzen.

Wer einen ruhigeren Abend bevorzugt, kommt ebenfalls auf seine Kosten: Es gibt keine bessere Stadt auf der Welt als Reykjavík, um einen Spaziergang in der Dämmerung zu machen – schlaf dich aber in jedem Fall für den nächsten Tag aus, denn dann geht es weiter zur Halbinsel Snaefellsnes mit ihren vielfältigen Landschaften.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshotel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 2 - Island in Miniatur


Der Berg Kirkjufell auf der Halbinsel Snaefellsnes, wie er sich in den kalten Wintermonaten präsentiert


Die Halbinsel Snaefellsnes – aufgrund ihrer vielfältigen und unvergesslichen Naturattraktionen oft als „Island in Miniatur“ bezeichnet – ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für internationale Besucher. Dominiert wird sie von der Eiskappe Snaefellsjökull, die sich an der Spitze der Halbinsel befindet.

Eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Halbinsel ist der Berg Kirkjufell, dessen Form an einen Kirchturm erinnert. Er ist bekannt für seinen „Auftritt“ in der HBO-Fantasy-Serie „Game of Thrones“ – als „Berg wie eine Pfeilspitze“. Aus diesem Grund – und wegen seiner Ästhetik – gilt der Kirkjufell als der am meisten fotografierte Berg in Island.

Eine weitere sagenhafte Attraktion der Gegend ist der schwarze Sandstrand Djúpalónssandur, der sich direkt am Fuße des Snaefellsjökull befindet. Djúpalónssandur war früher ein dicht besiedeltes Fischerdorf mit einem geschäftigen Hafen. Heute ist die Bucht unbewohnt, wird aber regelmäßig von denjenigen besucht, die ihre Kraft an den legendären „vier Hebesteine“ testen wollen; diese werden seit Urzeiten von Fischern zum Messen ihrer Zähigkeit verwendet.

Auf dieser mystischen Halbinsel gibt es eine Fülle von Sightseeing-Optionen; wer ein zusätzliches Abenteuer erleben möchte, sollte eine Höhlentour in die 8000-jährige Lavaröhre Vatnshellir unternehmen. Dieses unglaubliche Naturwunder erstreckt sich über 200 Meter entlang faszinierender Felsformationen, schattiger Ecken und faszinierender Farbtöne. Um hineinzugelangen, müssen die Besucher 35 Meter eine spiralförmige Metalltreppe hinabsteigen.

Den Abend verbringst du in einer Unterkunft auf der Halbinsel Snaefellsnes. Vergiss nicht den Himmel nach den flüchtigen Nordlichtern abzusuchen.


Bevorzugte Unterkunft in Snæfellsnes

Snæfellsnes Super Budget

Das Hostel Grundarfjörður liegt inmitten des Städtchens Grundarfjörður. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Snæfellsnes Budget

Das Gästehaus Hof befindet sich an der Südküste der Halbinsel, nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad, Zugang zu Aufenthaltsraum und Küche. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN in öffentlichen Bereichen. Frühstück ist nicht inklusive.

Snæfellsnes Komfort

Fosshotel Stykkishólmur ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Stykkishólmur. Großzügiges Hotel mit Blick auf die Bucht. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Snæfellsnes Qualität

Hotel Búðir ist ein schönes 4-Sterne Hotel an der Südküste von Snæfellsnes, mit Blick auf den Gletscher Snæfellsjökull und über das Meer. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 3 - Westisland


Der Name des Wasserfalls Hraunfossar in Westisland bedeutet


Heute besuchst du die Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss, zwei der beliebtesten Attraktionen Islands. Hraunfossar – der aus vielen kleinen Bächen besteht – ist weithin bekannt für die markante schwarze Farbe seiner Felswand, während sich der Barnafoss durch eine dramatische Kaskade und das spektakuläre Blau seines Wassers auszeichnet.

Wenn du deinen Trip in den Westen noch etwas aufpeppen willst, gibt es drei spannende Aktivitäten, die du während des Buchungsprozesses für diesen Tag hinzufügen kannst.

Zum einen kannst du die Lavaröhre Vídgelmir besuchen, die sich im Lavafeld von Hallmundarhraun befindet. Vídgelmir entstand um 900 n. Chr. und ist mit einer Länge von 1585 Metern die größte unterirdische Kammer ihrer Art im Land. Erstaunlicherweise scheint Vídgelmir in der Wikingerzeit von Menschen als Zufluchtsort genutzt worden zu sein; Belege für eine solche Behausung sind derzeit im Nationalmuseum von Island ausgestellt.

Eine weitere zusätzliche Option am heutigen Tag ist der Besuch des Geothermalbads Krauma. Hier wird das Wasser aus Europas kraftvollster Heißquelle Deildartunguhver mit Gletscherwasser von Islands kleinstem Gletscher – dem Ok – gemischt, was für die ideale Badetemperatur sorgt. Die Anlage bietet fünf verschiedene Geothermalbecken, zwei Saunen und einen Ruheraum mit Feuerstelle, vor der du deinen Geist bestens entspannen kannst.

Deine letzte Option ist der Besuch des von Menschenhand geschaffenen Eistunnels im Langjökull, dem zweitgrößten Gletscher des Landes. Als eine der neuesten Attraktionen Islands bietet der Eistunnel Langjökull ein einzigartiges und lehrreiches Erlebnis, bei dem du mehr über die faszinierenden Besonderheiten erfährst.

Du beendest den Tag in deiner neuen Unterkunft in der Nähe der Golden Circle-Route.


Bevorzugte Unterkunft beim Golden Circle

Golden Circle Super Budget

Das Héraðsskólinn Boutique Hostel liegt zentral inmitten der Ortschaft Laugarvatn. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Golden Circle Budget

Das Héraðsskólinn Boutique Hostel liegt zentral inmitten der Ortschaft Laugarvatn. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Golden Circle Komfort

Das Hotel Litli Geysir ist ein 3-Sterne Hotel und befindet sich direkt gegenüber vom großen Geysir. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Golden Circle Qualität

Das ION Adventure Hotel ist ein 4-Sterne Hotel südlich des Nationalparks Þingvellir. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 4 - Golden Circle


Haukadalur an der Golden Circle-Sightseeing-Route ist die Heimat der heißen Quellen Geysir und Strokkur.


Der Golden Circle besteht aus drei der meistbesuchten Attraktionen Islands und ist die beliebteste Sightseeing-Route des Landes. Hier erhalten die Reisenden einen wahren Einblick in die Geschichte, Kultur und Natur dieser unglaublichen Insel.

Zuerst besuchst du den Nationalpark Thingvellir, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das vor allem als Ort bekannt ist, an dem 930 n. Chr. das älteste Parlament der Welt – das Althingi – gegründet wurde, sowie als Ort, an dem die Isländer sich 70 Jahre später entschieden haben, in Massen vom nordischen Heidentum zum Christentum zu konvertieren.

Abgesehen von seiner geschichtlichen Bedeutung ist Thingvellir einer der wenigen Plätze auf dem Planeten, an denen sich die Kontinentalplatten von Nordamerika und Eurasien sichtbar aus der Erde erheben. Der Riss an dieser Stelle – auch Almannagjá-Schlucht genannt – bietet einen kurzen Weg mit Informationstafeln sowie den donnernden Wasserfall Öxarárfoss.

Der letzte Schatz von Thingvellir ist die Silfra-Spalte, eine Gletscherquelle und Schnorchelstätte, die für ihre unglaubliche Sichtweite von oft über 100 Metern bekannt ist. Mit einem Trockentauchanzug, Thermounterwäsche und Flossen kannst du die dramatische Unterwasserlandschaft entdecken, die Silfra so beliebt macht, sofern du dich während des Buchungsprozesses für eine Schnorcheltour entschieden hast.

Wer die isländischen Gewässer auf entspanntere Art und Weise erleben möchte, sollte das älteste Freibad Islands – die Secret Lagoon – besuchen, das durch die nahegelegenen geothermischen Quellen beheizt wird.

Als nächste Station am Golden Circle besichtigst du das Geothermalgebiet Geysir mit seiner heißen Quelle Strokkur, einem sehr begehrten Fotomotiv. Hunderttausende von Menschen pilgern jedes Jahr hierher, um zu sehen, wie das Wasser 15–20 Meter in die Höhe schießt. Dies geschieht alle fünf bis zehn Minuten, sodass du mit Sicherheit die Chance hast, ein Foto von diesem unglaublichen Naturphänomen in Aktion zu machen!

Dein letzter Halt auf der Golden Circle-Route ist der „goldene Wasserfall“ Gullfoss, ein 32 Meter hoher Wasserfall, der als eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der isländischen Natur gilt. Vom Parkplatz des Gullfoss aus kann man zusätzlich eine Schneemobiltour auf dem Langjökull-Gletscher unternehmen. Schneemobilfahren zählt zu den besten Wintersportarten, und spannender Nervenkitzel ist für alle Teilnehmer garantiert!

Noch einmal verbringst du den Abend in einer Unterkunft nahe dem Golden Circle.


Tag 5 - Südküste


Reynisfjara ist ein schwarzer Sandstrand an der Südküste Islands.


Die Südküste gilt als eine der beliebtesten Sightseeing-Routen Islands und zieht mit ihren unvergesslichen Naturattraktionen jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Zuerst besuchst du heute den Wasserfall Seljalandsfoss, der sich aus 60 Metern Höhe in einem schmalen Strom über eine konkave Klippe ergießt.

Danach geht es weiter zu seinem „Cousin“, dem Skógafoss. Er ist ebenfalls 60 Meter hoch, und die Besucher können den Wasserfall entweder von seiner Basis aus bewundern, wo er eine konstante Wolke aus Sprühregen erzeugt, oder von seinem oberen Rand auf einer alten Seeklippe, von wo aus sich weite Panoramablicke auf die Landschaft der Südküste eröffnen.

Als nächstes erreichst du die vulkanische Küste von Reynisfjara, den berühmtesten schwarzen Sandstrand von Island. Neben dem kleinen, aber gut besuchten Fischerdorf Vík í Mýrdal erstreckt sich dieser Strandabschnitt mit seinen sechseckigen Lavasäulen und den massiven Basaltfelsnadeln Reynisdrangar vor der Küste.

Natürlich gibt es für den ersten Tag an der Südküste eine Reihe von zusätzlichen Angeboten, und das erste davon ist eine Eishöhlen-Tour: Beim Betreten der Katla-Eishöhle wirst du begeistert sein von den glitzernden Eiswänden, tiefen Dolinen und faszinierenden Blautönen, die von schwarzer Vulkanasche durchzogen sind. Eishöhlen erreichen im Winter den Gipfel ihrer Schönheit, und die umliegende, schneebedeckte Landschaft verstärkt noch den herrlichen frostig-idyllischen Eindruck.

Wer noch mehr von diesen kühlen Panoramen erleben möchte, kann sich auch für eine aufregende Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull entscheiden. Der Sólheimajökull ist ein Auslassgletscher des viel größeren Mýrdalsjökull und bietet eine unglaubliche Aussicht auf die Südküste.

Am Abend des fünften Tages checkst du in eine Unterkunft in oder in der Nähe von Vík í Mýrdal ein, einem perfekten Ort, um nach den atemberaubenden Nordlichtern zu suchen.


Bevorzugte Unterkunft in Vík

Vík Super Budget

Das Puffin Hostel liegt zentral inmitten von Vík. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad und Zugang zu Aufenthaltsraum und Gemeinschaftsküche. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Vík Budget

Das Puffin Hostel liegt zentral inmitten von Vík und bietet Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad und Zugang zu einem Aufenthaltsraum. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Vík Komfort

Hotel Katla ist ein 3-Sterne Landhotel, 5 km östlich von Vík, und bietet komfortable Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pot und Sauna. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Vík Qualität

Icelandair Hotel Vík ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Vík. Es bietet stylische Zimmer mit privatem Bad und Ausblick über das Meer oder ein beeindruckendes Felsmassiv. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 6 - Gletscherlagune Jökulsárlón


Die Gletscherlagune Jökulsárlón ist bekannt als


Heute geht es weiter nach Osten, vorbei an den Gletscherzungen des mächtigen Vatnajökull-Gletschers, durch das Naturreservat Skaftafell, zu deinem heutigen Ziel, der Gletscherlagune Jökulsárlón.

Wenn du dich während des Buchungsprozesses dafür entschieden hast, hältst du in Skaftafell, um an einer Gletscherwanderung teilzunehmen, die von morgens bis mittags stattfindet. Unter der Leitung eines erfahrenen Gletscher-Guides erklimmst du einen der Gletscher des Naturschutzgebiets und genießt die herrlichen gefrorenen Landschaften und komplexen Eisskulpturen vor der unglaublichen Kulisse der angrenzenden Region.

Die Gletscherlagune Jökulsárlón wird wegen ihres fantastischen Anblicks oft als „Kronjuwel Islands“ bezeichnet; das ruhige glitzernde Gewässer ist mit riesigen Eisbergen geschmückt und von atemberaubenden Gletschern und Bergen umgeben. Die wogenden Eisbrocken lösen sich vom Breidamerkurjökull, einem Auslassgletscher der viel größeren Eiskappe Vatnajökull, und fallen in die Lagune, bevor sie sich sanft in Richtung Atlantik bewegen.

Im September und Oktober können Besucher zusätzlich am Nachmittag eine von zwei Bootstouren unternehmen, entweder auf einem Amphibienschiff oder auf einem Zodiac-Boot. Zodiac-Touren sind speziell für kleinere Gruppen gedacht, und die Boote manövrieren sich leicht zwischen den Eisbergen hindurch, während Amphibienschiffe ausreichend Stehplätze bieten, damit die Passagiere tolle Aussichten genießen und Fotos schießen können.

Nur wenige Gehminuten von der Jökulsárlón-Lagune entfernt triffst du auf den schwarzen Sandstrand Diamond Beach. Hier werden die Eisberge aus der Lagune ans Ufer gespült und bilden ein fantastisches Motiv für Fotografen und Naturliebhaber.

Die nächsten zwei Nächte verbringst du in der Gegend unter dem Gletscher Vatnajökull.


Bevorzugte Unterkunft bei Jökulsárlón und Höfn

Jökulsárlón und Höfn Super Budget

Das HI Hostel Höfn liegt inmitten von Höfn. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Jökulsárlón und Höfn Budget

Das Gästehaus Hvammur befindet sich zentral in Höfn. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Jökulsárlón und Höfn Komfort

Hotel Höfn ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen in der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Jökulsárlón und Höfn Qualität

Fosshotel Glacier Lagoon ist ein neues 4-Sterne Hotel und befindet sich zwischen der Gletscherlagune Jökulsárlón und Skaftafell. Zimmer mit privatem Bad und Berg- oder Meerblick. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 7 - Die Gletscherlagune in einem anderen Licht


Blick durch einen Eisberg am Diamond Beach in der Nähe der atemberaubenden Gletscherlagune Jökulsárlón


Erneut hast du die Möglichkeit, Jökulsárlón zu besichtigen und diese wunderschöne Gletscherlagune bei verschiedenen Wetterbedingungen zu erleben; die perfekte Gelegenheit, deine ständig wachsende Fotosammlung etwas aufzupeppen! Natürlich kannst du auch den Diamond Beach ein zweites Mal besuchen und vielleicht sogar noch etwas mehr Zeit im Naturreservat Skaftafell verbringen.

Eine weitere Sightseeing-Option am heutigen Tag ist der sofort erkennbare Berg Vestrahorn, ein Favorit der Fotografen mit seinen scharfen und spitzen Gipfeln und seiner schönen Uferlinie. In dieser Gegend befinden sich zudem die ebenso atemberaubenden Berge Eystrahorn und Brunnhorn.

Wer die Gegend weiter erkunden möchte, sollte noch die Hoffell-Geothermie-Pools nahe der Stadt Höfn ansteuern. Diese fünf gemäßigt temperierten Becken bieten herrliche Ausblicke und die perfekte Erholung nach einem langen Erkundungstag im Südosten Islands.

Als heutige Zusatz-Option wird ein Besuch einer faszinierenden Eishöhle angeboten, die sich tief unter dem mächtigen Vatnajökull-Gletscher verbirgt. Die Eishöhlen in dieser Gegend wurden von isländischen Naturfotografen berühmt gemacht und zeichnen sich durch einen markanten azurblauen Farbton aus, der sogar die Fantasie der größten Fantasy-Autoren übersteigt. 


Tag 8 - Zurück nach Westen


Das kleine Dorf Vík í Mýrdal an einem Wintertag


Heute fährst du an der Südküste entlang zurück nach Westen, bis du deine Unterkunft in der Nähe der kleinen Ortschaft Vík í Mýrdal erreichst. Unterwegs gibt es viele Stationen, die du vielleicht besuchen – oder erneut erkunden – möchtest, wie z. B. Skaftafell oder die Gletscherlagune Jökulsárlón.

Skaftafell war einst ein eigenständiger Nationalpark und ist heute ein Naturschutzgebiet, das im Nationalpark Vatnajökull liegt. Das Reservat gilt im Sommer als eines der üppigeren Gebiete; im Winter ist es nicht minder spektakulär und bietet fantastische Panoramablicke auf die frostigen südöstlichen Landschaften Islands.

Am Ende des Tages geht es zurück nach Vík. Diese charmante Siedlung ist nicht nur für ihre schwarze Küste bekannt, sondern auch für ihre Strickwaren aus isländischer Wolle – die perfekten Mitbringsel für zu Hause!


Bevorzugte Unterkunft in Vík

Vík Super Budget

Das Puffin Hostel liegt zentral inmitten von Vík. Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad und Zugang zu Aufenthaltsraum und Gemeinschaftsküche. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Vík Budget

Das Puffin Hostel liegt zentral inmitten von Vík und bietet Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad und Zugang zu einem Aufenthaltsraum. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Vík Komfort

Hotel Katla ist ein 3-Sterne Landhotel, 5 km östlich von Vík, und bietet komfortable Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pot und Sauna. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Vík Qualität

Icelandair Hotel Vík ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Vík. Es bietet stylische Zimmer mit privatem Bad und Ausblick über das Meer oder ein beeindruckendes Felsmassiv. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 9 - Südküste im Detail


Das Wrack eines DC-3-Flugzeugs, das in den 70er-Jahren an der Südküste abstürzte


Auf dem Weg zurück in die Hauptstadt kannst du dir aussuchen, wie du deinen Tag genau verbringen möchtest. Die erste Möglichkeit ist, direkt in die Stadt zurückzukehren, um weniger Zeit auf der Straße und dafür einen längeren Abend in Reykjavík zu verbringen.

Alternativ ist es möglich, an den gleichen Orten wie am sechsten Tag – einschließlich Reynisfjara, Skógafoss und Seljalandsfoss – bei anderen Wetter- und Lichtverhältnissen anzuhalten. Die letztgenannte Option eignet sich besonders für Reisende, die eine große Auswahl an Fotos aufnehmen möchten, sowie für diejenigen, die ihre Zeit an der Südküste maximieren möchten.

Außerdem kannst du das DC-3-Flugzeugwrack besichtigen, das am schwarzen Strand von Sólheimasandur gefunden wurde. Dieses glitzernde, metallische Relikt stürzte 1972 ab und erodiert seitdem unter den rauen isländischen Wetterbedingungen; es bildet einen starken Kontrast zu der dunklen Vulkanlandschaft, die es umgibt. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand getötet, und das Wrack gilt inzwischen als eine der am häufigsten fotografierten Attraktionen in Island.

Am heutigen Tag kannst du zudem eine Schneemobiltour auf dem Mýrdalsjökull, dem viertgrößten Gletscher des Landes, unternehmen. Schneemobilfahren ist eine dieser seltenen Erfahrungen, die es schaffen, sagenhafte Landschaften mit einem unglaublichen Adrenalin-Kick zu verbinden – ein idealer Extremsport für Anfänger, den du so schnell nicht vergisst!

Du flitzt über das Eis zum Gipfel des Mýrdalsjökull und steigst schließlich an der Kaldera des Katla ab; dieser zählt zu den berühmtesten isländischen Vulkanen und befindet sich etwa 750 Meter unter der gefrorenen Oberfläche.

Du lässt den Tag in Islands Hauptstadt ausklingen; hier checkst du in deine Unterkunft ein, in der du für die drei letzten Tage deines Urlaubs bleibst. 


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Super Budget

Zimmer oder Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Zugang zu einer Gemeinschaftsküche. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt und nicht weit vom Strand Nauthólsvík gelegen. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshotel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 10 - Reykjavik I


Reykjavík ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.


Heute hast du endlich die Möglichkeit, Islands Hauptstadt Reykjavík zu erkunden. Angesichts ihrer geringen Einwohnerzahl von nur etwas mehr als 123.000 (216.940 in der gesamten Hauptstadtregion) bietet die Stadt eine überraschende Vielfalt an Attraktionen und Aktivitäten.

Einer der besten Orte für einen 360-Grad-Panoramablick über die Hauptstadt ist das Perlan-Museum mit seiner Aussichtsplattform, das sich neben dem Öskjuhlíd-Kiefernwald befindet. Im Inneren sind die Nachbildung einer Eishöhle, ein virtuelles Aquarium und eine Ausstellung über Erdbeben zu bestaunen.

Die Kirche Hallgrímskirkja wurde im Jahr 1940 fertiggestellt und vom Staatsarchitekten Gudjón Samúelsson entworfen, der sich von der natürlichen Ästhetik Islands inspirieren ließ – insbesondere von den markanten Lavasäulen, die oft in der Nähe von historischen Eruptionen zu finden sind. Mit einer Höhe von 73 Metern ist der Kirchturm der Hallgrímskirkja ein weiterer idealer Aussichtspunkt der Stadt: Von hier aus bietet sich ein weiter Blick über die bunten Blechdächer von Reykjavík.

Für diejenigen, die die ultimative Perspektive suchen, gibt es jedoch keine bessere Option als eine Geothermie-Hubschraubertour, die heute als zusätzliches Extra zu einem reduzierten Preis erhältlich ist, sofern sie während des Buchungsprozesses hinzugefügt wurde. Hubschraubertouren gelten als eine der luxuriösesten und VIP-artigsten Sightseeing-Möglichkeiten: Sie sind die perfekte Aktivität für alle, die ihr isländisches Urlaubserlebnis auf das nächste Level bringen wollen.

Vom Inlandsflughafen Reykjavík aus steigst du über die Stadt auf, überwältigt von der unglaublichen Pracht der Wildnis, die die Hauptstadt umgibt. Schließlich gelangst du zu einem Geothermalgebiet auf der Halbinsel Reykjanes, wo du aus nächster Nähe Einblicke in Islands brodelnde Unterwelt erhältst.

Eine weitere zusätzliche Option, die heute hinzugefügt werden kann, ist eine der authentischsten isländischen Aktivitäten überhaupt – Reiten durch die Landschaft. Die Rasse der Islandpferde ist vor allem für ihre kleine, aber muskulöse Statur, ihre loyale Intelligenz und ihre fünf einzigartigen Gangarten bekannt. Auf dem Sattel – umgeben von der Schönheit der Hauptstadtregion – fühlst du dich den ursprünglichen Siedlern Islands näher als je zuvor.


Tag 11 - Reykjavik II


Warum nicht mal auf Biertour gehen während deiner Zeit in Reykjavík?


Dies ist dein zweiter freier Tag in Reykjavík – Zeit, die Kultur der Stadt kennenzulernen! Sowohl die Nationalgalerie von Island als auch das Kunstmuseum von Reykjavík sind ein Muss für alle, die den kreativen Eifer der Stadt entdecken möchten; weitere Optionen sind z. B. das Einar Jónsson Museum und das Reykjavík Museum für Fotografie.

Reisende, die mehr über die faszinierende Geschichte der Hauptstadt erfahren möchten, sollten die Siedlungsausstellung Reykjavík 871±2, das Saga Museum oder das Freilichtmuseum Árbaejarsafn ansteuern, in dem Artefakte, Live-Reinszenierungen und traditionelle isländische Torfhäuser zu sehen sind.

Jetzt, da sich dein Abenteuer dem Ende zuneigt, kannst du den Abend noch mit einem leckeren Getränk ausklingen lassen. Überraschenderweise war das Bierverbot in Island bis 1989 in Kraft, da es als unpatriotisches Getränk galt. Die Zeiten haben sich inzwischen jedoch geändert, und heute finden sich hier zahlreiche Lokale, die dieses leckere Getränk anbieten.

Eine der besten Möglichkeiten Islands Craft-Biere und Ales zu genießen ist die Teilnahme an einer geführten Bier-Tour, bei der du dich mit einem lokalen Experten auf einen Bier-Crawl durch die ganze Stadt begibst.

Im September und Oktober hast du an diesem Tag noch eine andere Aktivitäten-Option: die Erkundung des Inneren eines Vulkans. Der Thríhnúkagígur ist ein ruhender Vulkan vor den Toren von Reykjavík; hier können die Besucher mit einem Aufzug in die leere Magmakammer hinabfahren, um die leuchtenden Farben und die enorme Größe der Kaldera zu erkunden. 


Tag 12 - Abreise


Nordlichter über der Halbinsel Reykjanes.


Leider ist deine Mietwagen-Reise durch Island nun zu Ende. Je nach Abflugzeit hast du vielleicht noch Zeit, die letzten versteckten Ecken der Stadt zu erforschen oder die Blaue Lagune zu besuchen. In jedem Fall kehrst du über die Reykjanes-Halbinsel zum Internationalen Flughafen Keflavík zurück, um deinen Rückflug nach Hause zu nehmen.

Bis zum nächsten Mal! Wir hoffen, du hattest einen tollen Urlaub im Land von Eis und Feuer!


Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht.
Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In der Kategorie Budget und Komfort werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person bei ungeraden Zahlen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert.
In der Qualitäts-Kategorie erhalten Alleinreisende ebenso Einzelzimmer, und Buchungen mit ungerader Personenzahl immer Doppel- und Einzelzimmer. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an.
Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt.
Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.


Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle. Wagen der Kategorie Super Budget sind maximal 5 Jahre alt und mit einer CDW-Versicherung und einem Navigationsgerät ausgestattet. Wagen der Kategorie Budget, Komfort 4WD und Luxuriös 4WD haben ein maximales Alter von 2 Jahren und sind mit einer SCDW- und Schotter-Versicherung (GP) sowie einem Navigationssystem ausgestattet. Ein Upgrade auf ein Automatikmodell ist möglich.
Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet. Wir legen allen Reisenden im Winter die Wahl eines Geländewagens (Komfort oder Luxus-Kategorie) ans Herz, um alle Winterkonditionen zu meistern.

Super Budget

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z.B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum, für maximal 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen.

Budget

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z.B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z.B. Toyota RAV 4 oder ähnliches. Für normale Hochlandstrecken geeignet.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z.B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Bitte beachte, dass fahren abseits der Straßen illegal ist.


Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Buchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer. Die Stornierung muss spätestens 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is mindestens 48 Stunden im Voraus und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB. Die Kosten der Versicherung sind weder übertrag- noch erstattbar.


Karte


Video


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren