Guide to Iceland
Reise buchen
Mietwagenreisen
Mietwagen-Rundreisen Winter
13-tägige Mietwagen-Winterreise | Im Uhrzeigersinn über die Ringstraße & Snaefellsnes

13-tägige Mietwagen-Winterreise | Im Uhrzeigersinn über die Ringstraße & Snaefellsnes

24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft
Startpunkt
Keflavík Airport, Flexibel
Dauer
13 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.
Mindestalter
None

Unternimm eine Winterreise rund um Island und besuche viele spektakuläre Attraktionen, während die Aurora Borealis den Nachthimmel erleuchtet. Zusätzlich zum Sightseeing gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten, die du deinem Reiseplan hinzufügen kannst. So hat diese Mietwagenreise wirklich für jeden etwas zu bieten.

Die Reise führt dich im Uhrzeigersinn über die Ringstraße Islands, aber vorher stattest du noch der geheimnisvollen Halbinsel Snaefellsnes einen Besuch ab. Viele befahren die Ringstraße in entgegengesetzter Richtung, sodass du an den einzelnen Attraktionen weniger Menschen vorfinden wirst.

Du wirst nicht nur den bekannten Golden Circle umrunden und die Südküste entlangfahren, sondern auch weniger bekannte Orte im Norden und Osten des Landes, wie den See Mývatn und den Berg Vestrahorn, kennenlernen. Auch ein Abstecher zur Halbinsel Snaefellsnes ist eingeplant. Du wirst Geysire sehen, tiefe Täler durchqueren und andere beliebte Orte wie die Gletscherlagune Jökulsárlón und den Wasserfall Godafoss besichtigen, zu denen dich diese Mietwagenreise führt.

Unterwegs kannst du verschiedenste Aktivitäten hinzufügen, die dich der Natur noch näherbringen. Wie wäre es mit einem Ausritt, einer Schneemobil-Tour oder einer Gletscherwanderung?

Wofür du dich auch entscheidest, auf dieser Mietwagenreise ist garantiert, dass du Island in deinem eigenen Tempo erkunden kannst, und da du selbst am Steuer sitzt, kannst du nachts nach Herzenslust den Nordlichtern nachstellen. Alle Übernachtungen werden für dich im Voraus gebucht, damit dein Urlaub wirklich absolut stressfrei ist. Das einzige, was du noch tun musst, ist, zu entscheiden, wie du deine Zeit in Island verbringen willst.

Zieh dich warm an und freue dich auf eine unvergessliche Urlaubsreise durch das Winterwunderland Island. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Inklusive

12 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
4x4-Mietwagen für 13 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
SCDW- und GP-Versicherung für den Mietwagen
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Schneemobil
Ausritt
Walbeobachtung
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Hot Pot
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Sehenswürdigkeiten

Blaue Lagune
Golden Circle
Nordisland
Westisland
Reykjavík
Akureyri
Jökulsárlón
Hvítá-Fluss
Vatnajökull
Mývatn
Dimmuborgir
Goðafoss
Dettifoss
Snæfellsjökull
Skógafoss
Seljalandsfoss
Geysir
Gullfoss
Eyjafjallajökull
Þingvellir
Hraunfossar
Deildartunguhver
Strokkur
Snæfellsnes
Sólheimajökull
Mýrdalsjökull
Skaftafell
Silfra
Eyjafjörður
Höfn
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Hellnar
Barnafoss
Arnarstapi
Hallgrímskirkja
Skútustaðagígar
Seyðisfjörður
Egilsstaðir
Námafjall-Geothermalgebiet
Keflavik International Airport
Kirkjufell
Búðir
Snæfellsjökull-Nationalpark
Reynisdrangar
Hvítserkur
Haukadalur
Grundarfjörður
Myvatn Nature Baths
Námaskarð
Vatnshellir-Höhle
Djúpalónssandur
Harpa – Konzert- und Konferenzzentrum
Secret Lagoon
Ytri Tunga-Strand
Hallormsstaðaskógur
Südküste
Diamantstrand
Ringstraße
Ostfjorde
Diamond Circle

Tagesübersicht

Tag 1
Willkommen in Island und dem weltberühmten Wasser der luxuriösen Blauen Lagune.

Ankunft

Willkommen im winterlichen Island! Deinen Mietwagen holst du direkt am Flughafen ab und er wird für die nächsten 13 Tage treu an deiner Seite sein. Setz dich ans Steuer und fange gleich damit an, diese faszinierende Insel zu erkunden.

Auf dem Weg nach Reykjavík fährst du über die geheimnisvolle Halbinsel Reykjanes, die für ihre vulkanische Aktivität und die endlosen moosbedeckten Lavafelder berühmt ist. Außerdem beherbergt sie die Blaue Lagune, die als ein modernes Weltwunder gilt. Wenn du Zeit hast, dann entspanne doch heute in ihrem heilenden Wasser!

In Reykjavík angekommen, suchst du deine Unterkunft auf und erholst dich von der Anreise. Wenn du noch nicht in deinem Zimmer bleiben willst, kannst du auch noch durch die Innenstadt spazieren, dir ein kleines Abendessen gönnen oder eine der vielen Bars oder Restaurants besuchen.

Tag 2
Die leuchtenden Auroras tanzen über der dramatischen schwarzen Kirche von Budir auf der Halbinsel Snaefellsnes.

Island im Miniaturformat

Jetzt geht das Abenteuer richtig los. Du fährst heute Richtung Westen zu der faszinierenden Halbinsel Snaefellsnes, die wegen ihrer Vielfalt an geologischen Besonderheiten oft als „Island im Miniaturformat“ gefeiert wird.

Von der Ringstraße kannst du einen kleinen Umweg fahren und zwei sehr unterschiedliche und wunderbare Wasserfälle bewundern – Hraunfossar und Barnafoss. Der eine besteht aus mehreren Rinnsalen, der andere ist reißender Strom. Auf deinem Rückweg zur „Straße Nummer 1“ kannst du noch an Europas leistungsstärkster heißer Quelle Deildartunguhver haltmachen.

Weiter geht es zur Halbinsel Snaefellsnes! In dem Dorf Búdir gibt es eine schwarze Kirche, die eine magische Anziehungskraft auf die Besucher ausübt. Wenn der Boden schneebedeckt ist, wirkt sie besonders dramatisch. Du kannst auch die charmanten Dörfer Hellnar und Arnarstapi besuchen, die beide für ihre ungewöhnlichen Felsformationen bekannt sind.

Auf der Fahrt Richtung Snaefellsjökull-Nationalpark bestaunst du den Stratovulkan und den Gletscher, die der Gegend ihren Namen gaben und die gesamte Landschaft dominieren. Hier hast du die aufregende Chance, einen alten Lavatunnel, die Vatnshellir-Höhle, zu besichtigen.

Wenn es noch hell ist, kannst du den Sandstrand Djúpalónssandur besuchen und dort ein Schiffswrack und die schweren Kraftsteine sehen, mit denen die Seemänner früher ihre Muskelkraft zur Schau stellten.

Tag 3
Der Berg Kirkjufell steht stolz unter den atemberaubenden Polarlichtern.

Richtung Norden

Heute führt dich dein Abenteuer zur ‚Hauptstadt des Nordens‘, Akureyri.

Wenn du es gestern nicht zur Nordseite der Halbinsel geschafft hast, solltest du heute unbedingt noch den fotogenen Berg Kirkjufell besuchen, der seinen charakteristischen Schatten auf die Ortschaft Grundarfjördur wirft. Bevor du Snaefellsnes verlässt, genießt du noch den Blick auf die sanften, verschneiten Hügel und die dramatische Küste.

Du durchquerst die Berge der Halbinsel Tröllaskagi und gelangst nach Akureyri. Hier verbringst du die Nacht. Soweit im Norden unterwegs zu sein, steigert natürlich auch die Chancen, die Nordlichter zu sehen, also halte deine Augen offen! Wenn du noch nicht müde bist, kannst du dich in der Innenstadt von Akureyri umschauen und die Fülle an Restaurants und Bars erkunden.

Tag 4
Die Nordlichter erleuchten den Himmel und den ‚Fliegensee‘ Myvatn.

Die Mývatn-Region

Gönn dir ein heißes Getränk in einer der vielen Bäckereien und Cafés in Akureyri. Danach geht deine Reise weiter. Kurz nachdem du der Stadt den Rücken gekehrt hast, triffst du auf Godafoss, einen charmanten Wasserfall. Im Winter gefriert er teilweise und es entsteht eine knorrige, von Eiszapfen bedeckte Kreatur, die jedes Jahr anders aussieht.

Du fährst zum See Mývatn, in dessen Umgebung es viele interessante Attraktionen zu entdecken gibt. Hier kannst du auf die Pseudokrater von Skútustadagígar klettern und den wunderbaren Blick auf der See genießen. Um diese Jahreszeit ist er bestimmt stellenweise gefroren.

Fahr weiter zu dem faszinierenden Lavafeld Dimmuborgir mit seinen vielen, seltsamen Felsformationen. Man sagt, dass sie Ähnlichkeit mit einer düsteren, mittelalterlichen Burg haben. Angeblich leben hier auch die isländischen Weihnachtsmänner, wenn sie nicht gerade unterwegs sind und Kinder mit Obst und Süßigkeiten überraschen.

Wenn du Lust hast, kannst du den Rest das Tage in den Mývatn-Naturbecken verbringen. Hier kannst du mit den geothermalen Aktivitäten dieser Region auf Tuchfühlung gehen und in diesem beliebten Wellnessbad mit seiner spektakulären Aussicht entspannen. Wenn es schon dunkel ist, solltest du den Blick ab und zu nach oben richten, denn vielleicht tanzen gerade die Nordlichter über diesem idyllischen Ort.

Du übernachtest in der Mývatn-Region.

Tag 5
Es ist kein Wunder, dass der Wasserfall Dettifoss in mehreren Produktionen als Drehort diente.

Winterliches Nordisland

Heute hast du die Qual der Wahl, denn in der Mývatn-Region gibt es sehr viel zu entdecken. Ein guter Anfang wäre ein Abstecher in das Geothermalgebiet Námafell. Hier kannst du in der Winterlandschaft dampfende Fumarolen und blubbernde Schlammbecken sehen.

Du kannst auch Europas stärksten Wasserfall Dettifoss besuchen und eine Tour mit dem Geländewagen zu diesem beeindruckenden Riesen unternehmen. Mach eine Pause vom Autofahren und lass dir diese unbeschreibliche Attraktion von einem ortskundigen Guide zeigen, der dich mit einem für jedes Gelände und Wetter ausgerüsteten Jeep durch die Landschaft fährt.

Oder du entscheidest dich für ein wirklich arktisches Erlebnis und machst einen Ausflug mit dem Hundeschlitten. Genieße die Schönheit der Natur, während dich die liebenswerten Sibirischen Huskys durch die eisige Landschaft der Mývatn-Region ziehen.

Auch die heutige Nacht verbringst du in der Mývatn-Region. Nutze die Gelegenheit, nach den mysteriösen Nordlichtern Ausschau zu halten.

Tag 6
Die vielen Farben der Aurora Borealis faszinieren einen immer wieder aufs Neue.

Richtung Osten

Jetzt führt die Ringstraße Richtung Osten. Falls für das Geothermalgebiet Námafell gestern keine Zeit war, solltest du ihm heute als erstes einen Besuch abstatten.

Du fährst nach Egilsstadir, die größte Stadt Ostislands. Unterwegs kannst du die weiten, schneebedeckten Flächen und majestätischen Berge des Mödrudalsöraefi-Gebirges bewundern. Offiziell gehört das Gebirge zum isländischen Hochland und bietet dir einen hervorragenden Blick auf Europas größte Wüste, Sprengisandur.

Je nachdem, wonach dir ist, kannst du die Stadt Egilsstadir erkunden oder einfach hindurchfahren und dich stattdessen dem hübschen Fischerörtchen Seydisfjördur widmen. Beide Orte sind wunderschön und reich an historischen und kulturellen Attraktionen.

Wenn du lieber Islands größtes Waldgebiet sehen willst, dann fahr einfach das kurze Stück von Egilsstadir zum Hallormsstadaskógur-Wald. Ganz in der Nähe findest du auch den See Lagarfljót, in dem der Legende zufolge ein Monster leben soll, über das schon lange vor Nessie berichtet wurde.

Die Nacht verbringst du in deiner Unterkunft in Egilsstadir.

Tag 7
Die Nordlichter spiegeln sich im ruhig daliegenden Wasser der Gletscherlagune Jökulsarlon.

Die Ostfjorde

Wenn du gestern einige Attraktionen dieser Gegend auslassen musstest, kannst du das jetzt nachholen.

Du kehrst zur Ringstraße zurück und setzt deine Rundreise um die Insel fort. Lass die wilde Schönheit der abgelegenen Ostfjorde auf dich wirken. Die Region ist für ihre reiche Tierwelt bekannt – halte heute also unbedingt nach Rentieren Ausschau!

Auf deinem Weg über die gewundenen Bergstraßen genießt du den Blick auf die herrliche Küste und die winterliche Landschaft, bis du deine Unterkunft erreichst.

Wenn du noch Zeit hast, gibt es heute Abend keinen besseren Ort, um die Nordlichter zu sehen, als die Gletscherlagune Jökulsárlón. Diese atemberaubende Naturattraktion gilt wegen ihrer faszinierenden Schönheit als das „Kronjuwel Islands“. Große Eisberge brechen hier von Breidamerkurjökull ab und gleiten Richtung Meer – es ist eine hypnotische Szenerie.

Du übernachtest in der Gegend von Jökurlsárlón.

Tag 8
Die dramatischen Gipfel des Berges Vestrahorn erheben sich über der Halbinsel Stokksnes.

Die Gletscherlagune Jökulsárlón

Heute ist Tag acht deiner Reise und du kannst ihn zum Beispiel nutzen, um den Berg Vestrahorn auf der Halbinsel Stokksnes zu besuchen. Aufgrund seiner spitzen Silhouette, die an eine Fledermaus erinnert, wird er auch ‚Batman-Berg’ genannt. Bei Fotografen ist dieser Ort besonders beliebt. Achte also darauf, dass du deine Kamera (und ein paar Handschuhe!) griffbereit hast.

Fahr weiter auf der Ringstraße und erlebe die unvergleichliche Schönheit der Gletscherlagune Jökulsárlón bei Tageslicht. Vergiss dabei nicht den Diamantstrand gleich nebenan: Hier werden große Eisbrocken auf dem schwarzen Sandstrand angespült, sodass du sie aus der Nähe betrachten kannst.

An dieser Stelle deiner Reise hast du die Möglichkeit, eine der geheimnisvollen Höhlen im Vatnajökull-Gletscher zu besuchen. Geführt von einem erfahrenen Guide kannst du die leuchtenden Blautöne bewundern und ein wirklich respekteinflößendes Erlebnis genießen.

Auch heute übernachtest wieder du in der Jökulsárlón-Region. Mittlerweile kennst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Gegend und kannst selbst entscheiden, wo du heute Abend Nordlichter jagen willst.

Tag 9
Die idyllische Ortschaft Vik unter einer dünnen, frischen Schneeschicht.

Skaftafell

Heute erkundest du das vielseitige und aufregende Naturreservat Skaftafell. Es gilt als echtes Paradies für Wanderer und die Landschaft mit ihren Wäldern, Flüssen, Lavafeldern und Bergketten verschlägt einem wirklich die Sprache.

Unzählige Wanderwege stehen dir hier zur Auswahl und auf jedem gibt es etwas Anderes zu entdecken. Für jede Schwierigkeitsstufe und jedes Fitnesslevel gibt es den passenden Weg – du hast die freie Wahl! Achte aber darauf, dass du noch genug Tageslichtstunden für den Rückweg hast, damit du dich in der Dunkelheit nicht verläufst!

Zusätzlich kannst du heute an einer geführten Gletscherwanderung teilnehmen, das faszinierende blaue Eis der vielen Gletscherzungen in der Region bestaunen und einer der riesigen Eiskappen besonders nahekommen.

Danach fährst du in die charmante Ortschaft Vík, wo du heute übernachtest.

Tag 10
Die Südküste beherbergt unzählige Wasserfälle; zu den am häufigsten besuchten, zählt der spektakuläre Seljalandsfoss.

Die Südküste

Als Nächstes lernst du die Südküste Islands kennen. Diese Strecke ist bei Touristen sehr beliebt, aber du hast auf dieser Mietwagenreise den Vorteil, dass du in entgegengesetzter Richtung zu den meisten Reisebussen fährst.

Zuerst fährst du eine kurze Strecke von Vík zu dem berühmten schwarzen Strand Reynisfjara und bestaunst die faszinierenden geologischen Besonderheiten der Gegend, wie zum Beispiel die imposanten sechseckigen Basaltsäulen und die Felsnadeln Reynisdrangar, die sich wie Trolle dem Nordatlantik entgegenstellen.

Während der Fahrt hast du das Meer auf der einen Seite und die Erhebungen des Landesinneren auf der anderen. Dominiert wird die Landschaft von den Gletschern Eyjafjallajökull, Mýrdalsjökull und Sólheimajökull. Besonders nah kommst du diesen gefrorenen Landschaften, bei einer Gletscherwanderung. Wenn du Lust hast, kannst du auch heute wieder an einer teilnehmen!

Die Südküste ist für ihre vielen Wasserfälle bekannt, über die sich das Gletscherwasser seinen Weg aus dem südlichen Hochland bahnt. Besuche zwei der beeindruckendsten und schönsten, Skógarfoss und Seljalandsfoss, die beide imposante 60 Meter hoch sind.

Wenn dir der Sinn nach Adrenalin steht, kannst du heute eine Schneemobiltour auf einem der vielen Gletscher Islands unternehmen. Sause über das Eis und lass dich von der Landschaft verzaubern.

Am Abend ziehst du dich in deine Unterkunft zurück. Vergiss aber nicht, vorher nochmal nach den Nordlichtern Ausschau zu halten.

Tag 11
Im Winter wird der Wasserfall Gullfoss von Schnee und Eis vollkommen verwandelt.

Der Golden Circle

Heute erkundest du den berühmten Golden Circle mit seinen drei Hauptattraktionen Gullfoss, Geysir und dem Thingvellir-Nationalpark, Islands einziger UNESCO Weltkulturerbestätte.

Gullfoss ist Europas zweitstärkster Wasserfall. Im Winter umgibt ihn ein ganz besonderer Zauber, wenn sich das Eis um das herabstürzende Wasser rankt. In der Geothermalregion Geysir kannst du erleben, wie die heiße Quelle Strokkur alle 5-10 Minuten kochend heißes Wasser in den Himmel katapultiert.

Thingvellir wird von einer riesigen Erdspalte geprägt, die sich durch den kompletten Nationalpark zieht. Hier treffen sich die eurasische und die nordamerikanische Erdplatte. Sie driften mit derselben Geschwindigkeit auseinander, mit der unsere Fingernägel wachsen, und bieten dir die einzigartige Gelegenheit, zwischen zwei Kontinenten zu laufen. Island ist der einzige Ort auf der Welt, wo das möglich ist!

Silfra ist der Name einer der Spalten, die durch die tektonischen Bewegungen entstanden sind. Später hat sie sich mit reinem Gletscherwasser gefüllt. Das Lavagestein filtert das Wasser zusätzlich und so gehört Silfra zu den klarsten Gewässern weltweit. Du kannst in der Spalte schnorcheln und eine Sichtweite von über 100 Metern genießen.

Wenn du warmes Wasser vorziehst, kannst du stattdessen ein oder zwei Stunden in der heißen Quelle Secret Lagoon entspannen. Sie ist vielleicht nicht mehr so geheim, wie der Name suggeriert, aber sie ist eines der ältesten Schwimmbecken in Island und die Umgebung ist traumhaft.

Wenn du für heute etwas Aufregung suchst, kannst du mit einem Schneemobil in Höchstgeschwindigkeit über Islands zweitgrößten Gletscher flitzen – der perfekte Adrenalinrausch. Egal, wofür du dich entscheidest: Du wirst auf jeden Fall ein paar weitere unvergessliche Erinnerungen im Gepäck haben, wenn du am Abend nach Reykjavík zurückkehrst.

Tag 12
Der See Tjörnin in Reykjavik friert im Winter oft zu und die Einheimischen fahren gerne an diesem herrlichen Ort Schlittschuhe.

Ein freier Tag in Reykjavík

Willkommen zurück in Reykjavík. Heute hast du verschiedenste Möglichkeiten, deinen Tag zu gestalten. Wenn du nach deiner Rundreise erschöpft bist, kannst du einfach gemütlich durch die Stadt streifen. Verpass dabei nicht die Hallgrímskirkja-Kirche und die Konzerthalle Harpa - beide Gebäude sind architektonisch sehr interessant. Oder du besuchst eines der vielen geothermal beheizten Schwimmbäder der Stadt und ziehst dort ein paar Bahnen oder entspannst einfach.

Wenn deine Abenteuerlust noch nicht gestillt ist, kannst du einen Rundflug mit dem Helikopter buchen! Dabei kannst du nicht nur Reykjavík aus der Vogelperspektive bewundern, sondern auch die Entstehungsprozesse unseres Planeten in der Umgebung an die Erdoberfläche steigen sehen.

Wenn du lieber festen Boden unter den Füßen behältst, kannst du auch einen Ausritt mit Islandpferden unternehmen. Sie sind für ihre Intelligenz und ihr freundliches Gemüt bekannt, sodass sich diese Tour für erfahrene Reiter und für Anfänger eignet.

Egal, worauf deine Wahl fällt – es wird bestimmt ein aufregender Tag.

Tag 13
Die Lichter der liebenswerten Hauptstadt Reykjavík erleuchten die kalte, dunkle Winternacht.

Abreise

Heute geht deine Zeit in Island zu Ende. Wenn du bei deiner Ankunft die Blaue Lagune nicht besucht hast, kannst du das auf dem Weg zum Flughafen nachholen – vorausgesetzt, dein Zeitplan lässt es zu.

Am Flughafen Keflavík folgst du den Schildern zu den ‘Car Rental Returns’ und gibst deinen Autoschlüssel bei deinem Anbieter ab. Danach genießt du deinen Rückflug, lässt deine vielen Erlebnisse Revue passieren und denkst vielleicht schon darüber nach, Island im Sommer wieder zu besuchen.

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Wanderschuhe
Badesachen
Kamera
Führerschein

Gut zu wissen

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Islands Straßenverhältnisse im Winter können herausfordern sein, speziell im Osten und Norden. Diese Tour sollte daher nur gebucht werden, wenn die Gruppe, mit der du unterwegs bist, einen selbstbewussten – vorzugsweise in dieser Hinsicht erfahrenen – Fahrer hat.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Alle Kategorien inkludieren eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP). Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien beinhalten ebenso ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter. Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer Van, wie z. B. Renault Trafic (Zweiradantrieb, Schaltgetriebe), Mercedes Benz Vito (Allradantrieb - geeignet für den Winter und das Hochland, Automatikgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Optionales Abendessen

Es besteht die Möglichkeit, optional das Abendessen für jeden inkludierten Tag der Reise hinzuzubuchen. Die Gutscheine hierfür erhältst du als Teil der Buchungsbestätigungen. Wir wählen aus erstklassigen Restaurants aus, die zum jeweiligen Reiseverlauf passen, und reservieren einen Tisch. Im Restaurant wird ein Menü angeboten, das entweder Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen enthält. Wenn du etwas anderes bevorzugst, dient der Gutschein als Gutschrift, die im Restaurant gegen Gerichte eingelöst werden kann, die nicht Teil des festgelegten Menüs sind. Bitte informiere das Restaurant bei der Ankunft über spezielle Ernährungsformen oder Allergien. Gutscheine sind nicht erstattungsfähig.

Stornierungsversicherung

Diese Versicherung garantiert, dass Sie Tour- und Paketbuchungen stornieren und eine volle Rückerstattung abzüglich der Versicherungskosten erhalten können. Die Kosten Ihrer Stornoversicherung richten sich nach der Dauer Ihrer Reise. Für Reisen von 5 Tagen oder weniger betragen die Kosten 5000 ISK pro Person. Für jeden weiteren Tag erhöhen sich die Kosten um 1000 ISK pro Person. Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der auf Ihrem Gutschein angegebenen Startzeit erfolgen. Um Ihre Buchung zu stornieren und Ihre Rückerstattung zu beantragen, wenden Sie sich einfach an info@guidetoiceland.is und erklären Sie die vollständige Stornierung. COVID-19-bezogene Stornierungen Wenn Sie Ihre Buchung aus COVID-19-Gründen stornieren müssen, bietet die Stornoversicherung weiteren Schutz für Ihre Buchung. Wenn Sie eine Selbstfahrer- oder Führungstour zusammen mit der Stornoversicherung erwerben, erhalten Sie auch eine volle Rückerstattung. Wenn Sie bei der Ankunft positiv testen, um die vollständige Rückerstattung nach der Ankunft zu erhalten, senden Sie uns bitte innerhalb von 4 Stunden nach Erhalt des Testergebnisses eine E-Mail an info@guidetoiceland.is mit Ihren Buchungsdaten und Ihrem Testergebnis. Wenn Ihr Flug aufgrund von COVID storniert wird, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@guidetoiceland.is mit Ihren Buchungsdaten und Ihrer Bestätigung der Flugstornierung vor Ihrer geplanten Abflugzeit, um die volle Rückerstattung zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass diese Versicherung die Stornierung der gesamten Tour oder des gesamten Pakets abdeckt. Einzelne Leistungen können nicht separat storniert und erstattet werden, sind jedoch im Falle einer vollständigen Stornierung alle gedeckt und erstattet.

Servicebedingungen

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren