2-tägige Südküsten-Tour | bis Jökulsarlon mit kleiner Gruppe

2-tägige Südküsten-Tour | bis Jökulsarlon mit kleiner Gruppe
Der riesige Wasserfall Skógafoss stürzt donnernd auf die schwarzen Kiesel unterhalb der Klippen und die Sommersonne lässt dabei einen Regenbogen entstehen.
Der Wasserfall Seljalandsfoss in seinem grünen Sommerkleid.
Die Mitternachtssonne küsst das Meer und den schwarzen Strand an der Südküste.
Die Landzunge Dyrhólaey beherbergt Islands größte Papageientaucherkolonie.
Seljalandsfoss erstrahlt im goldenen Licht der untergehenden Sonne.
Die grünen Felder rund um den Seljalandsfoss tragen die leuchtenden Farben des nordischen Sommers.
5
Basiert auf 4 Bewertungen

Erlebe auf dieser 2-tägigen, geführten Tour entlang der Südküste die Highlights des isländischen Sommers. Das ist das perfekte Angebot für alle, die gerne die unglaublichen Sehenswürdigkeiten des Landes, wie z. B. die wunderschönen Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, den großen Gletscher Mýrdalsjökull, den atemberaubenden schwarzen Sandstrand von Reynisfjara und natürlich die faszinierende Gletscherlagune Jökulsárlón entdecken wollen.

Bei diesem zweitägigen Abenteuer inklusive Übernachtung bist du mit einer kleinen Gruppe in einem bequemen Minibus unterwegs, sodass du dich auf eine angenehme Reise in entspannter Atmosphäre freuen kannst. Es ist immer ein erfahrener Guide dabei. Du musst dir also keine Gedanken um die Planung oder das Autofahren machen, sondern lehnst dich einfach zurück und lässt die vielen Eindrücke auf dich wirken. Der Guide wird euch während der ganzen Zeit zur Seite stehen und die eine oder andere Geschichte oder Legende mit euch teilen.

Wenn du diesen großartigen Ausflug noch erweitern willst, stehen dir unterwegs verschiedene, aufregende Aktivitäten zur Auswahl. Wie wäre es mit einer Gletscherwanderung, bei der du mit diesen uralten Giganten auf Tuchfühlung gehen kannst? Oder du gleitest bei einer Bootstour durch ein zauberhaftes, eisiges Wunderland zu den riesigen Eisbergen in der Gletscherlagune Jökulsárlón.

Komm mit uns auf dieses Abenteuer und besuche die Juwelen der Südküste. Buche jetzt und sichere dir einen Platz auf dieser besonders beliebten Tour. Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Apr. - Okt.
  • Dauer: 2 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Besichtigung, Bootsfahrt, Kultur-Tour
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 5 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Jökulsárlón, Vatnajökull, Skógafoss, Seljalandsfoss, Dyrhólaey, Sólheimajökull, Mýrdalsjökull, Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Vík í Mýrdal, Gljufrabui, Kirkjubæjarklaustur, Südküste, Diamantstrand
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : 08:00.

Bitte sei rechtzeitig zur Abholung am jeweiligen Treffpunkt. Bitte achte darauf, ob du an deiner Unterkunft oder an einem Busstop abgeholt wirst. Auf der Website www.busstop.is findest du die genaue Lage der Busstationen.

Inklusive:
  • Geführte Tour entlang der Südküste mit einem professionellen Guide

  • Minibus-Transfer

  • 1 Übernachtung in einem Landhotel (privates Bad, inkl. Frühstück)

  • Zusatzaktivitäten (können während der Buchung hinzugefügt werden)

  • Mittag- und Abendessen


Was du mitbringen solltest:
  • Warme Outdoor-Kleidung

  • Stabile Schuhe

  • Kamera


Gut zu wissen:

Alleinreisende werden in Einzelzimmern untergebracht (Zusatzzahlung nötig) und Buchungen von mehr als zwei Personen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Falls das nicht dein Wunsch ist, dann kontaktiere den Anbieter bitte vorab.

Bitte beachte, dass die Abholung ausschließlich im Großraum Reykjavík angeboten wird.

Bitte nehme nur leichtes Gepäck (Handgepäck) mit dir auf diese Minibus-Tour. Bitte erkundige dich bei deiner Unterkunft, ob es möglich ist, größere Gepäckstücke während der Tour zu verwahren. Ansonsten besteht die Möglichkeit, das Gepäck gegen eine geringe Gebühr mitzuführen.



Tagesübersicht

Tag 1 - Wasserfälle, schwarze Strände und weiße Gletscher


2-tägige, geführte Tour | Mit einer kleinen Gruppe entlang der Südküste zu Jokulsarlon


Am Morgen wirst du von deinem freundlichen, ortskundigen Guide in einem bequemen Minibus abgeholt. Ihr verlasst auf schnellstem Wege die Stadt in Richtung Osten und werdet bald von Bergen und weiten Flächen begrüßt.

Der erste Halt, den ihr einlegt, ist am Wasserfall Seljalandsfoss. Er ergießt sich aus einer Höhe von 60 Metern über eine Klippe, in deren Wand sich eine Höhle befindet, sodass an dieser Stelle eine geräumige Nische zwischen dem Strom und dem Felsen entsteht, die es den Besuchern ermöglicht, hinter dem Wasserschleier entlangzugehen. Wir empfehlen dir, für diesen einzigartigen Blick auf die Südküste einen Regenmantel anzuziehen.

Immer im Schatten des berühmt berüchtigten Gletschers Eyjafjallajökull geht es weiter zum Wasserfall Skógafoss. Er ist breiter und kraftvoller als sein Cousin Seljalandsfoss und stürzt wie eine Mauer aus Wasser mit lautem Donnern auf die schwarzen Felsen darunter. Es ist ein Erlebnis, das Besuchern regelmäßig die Sprache verschlägt.

Nach einer kurzen Mittagspause wartet ein besonderes Abenteuer auf dich! Ihr fahrt zum Fuße des Gletschers Sólheimajökull, wo du dich ausgiebig umschauen und diese unbeschreibliche Gegend erkunden kannst. Wenn du magst, kannst du hier eine aufregende Exkursion hinzubuchen: Bei einer geführten Gletscherwanderung lernst du – immer in Begleitung eines erfahrenen Bergsteigers, der den Gletscher und seine Geheimnisse in- und auswendig kennt – die Grundlagen des Eiswanderns auf diesen urtümlichen Riesen. Bitte beachte, dass diese Aktivität nicht für Kinder unter acht Jahren geeignet ist.

Nach deiner Begegnung mit der eisigen und zerklüfteten Landschaft der Gletscher, wendest du dich einer der beliebtesten Attraktionen des Landes zu: dem schwarzen Sandstrand von Reynisfjara. Dieser pechschwarze Strand wird von beeindruckenden Felswänden aus sechseckigen Basaltsäulen eingerahmt. Man könnte sich keinen stärkeren Kontrast als hier zwischen Küste und Meer vorstellen. Halte dich unbedingt vom Wasser fern, da es in dieser Gegend zu heimtückischen Sneaker Waves kommen kann, die besonders weit auf den Strand rollen.

Wenn der Tag sich dem Ende zuneigt, fahrt ihr noch ein Stück weiter Richtung Osten bis zu eurer Unterkunft in der Nähe des morgigen Highlights: der Gletscherlagune Jökulsárlón.


Unterkunft

Aufgrund des ansteigenden Tourismus und der begrenzten Zahl an Unterkünften können Reiseagenturen keine spezifischen Hotels garantieren. Es werden jedoch immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte der bevorzugten Partnern gebucht, siehe unten. Falls diese nicht verfügbar sind, werden gleichwertige Unterkünfte derselben Kategorie reserviert.

Hotel Höfn

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel im charmanten Städtchen Höfn in Südostisland. Frühstück inklusive.

Hotel Vatnajökull

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel nahe der Stadt Höfn in Südostisland. Frühstück inklusive.


Tag 2 - Die Gletscherlagune Jökulsárlón und Rückkehr nach Reykjavik


2-tägige, geführte Tour | Mit einer kleinen Gruppe entlang der Südküste zu Jokulsarlon


Nach dem Frühstück macht ihr euch auf den Weg zu einer Attraktion, die manchmal auch das Kronjuwel Islands genannt wird: Es geht zur Gletscherlagune Jökulsárlón.

In diesem breiten See sammelt sich tiefblaues Gletscherwasser, in dem riesige Eisberge treiben und sich völlig selbstvergessen im dunklen Wasser drehen. Die Eisberge brechen von der Gletscherzunge Breiðamerkurjökull ab und halten sich zunächst hier auf, bevor sie ins offene Meer treiben und in der heftigen Brandung nahe der Lagune zerfallen.

Danach werden viele der Bruchstücke an einem nahegelegenen Küstenstreifen angespült, wo sie verstreut liegenbleiben. Da die Brocken auf dem schwarzen Sand an glänzende Edelsteine erinnern, erhielt diese Gegend den Namen Diamantstrand.

Als ob dieser Anblick von Land aus nicht überwältigend genug wäre, bietet sich dir hier die einmalige Chance, eine Bootstour zu unternehmen und den weiß und blau schimmernden Eisblöcken ganz nahe zu kommen.

Auf dem Wasser entdeckst du vielleicht auch einige der Bewohner der Lagune: Robben, Seevögel und manchmal sogar kleine Wale sind hier zu Hause. Robben sind von Natur aus neugierig und nähern sich den Booten, wenn sie etwas Interessantes sehen. Mit etwas Glück kannst du sie bei deiner Fahrt zwischen den riesigen Eisbergen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Nach diesem spektakulären Erlebnis ist es Zeit, in den Bus zu steigen und die Rückfahrt in die Hauptstadt anzutreten. Unterwegs kommt ihr an weiteren atemberaubenden Orten vorbei und euer Guide wird, je nach Jahreszeit und Wetter, die besten dieser versteckten Juwelen für einen Zwischenstopp auswählen. Die Liste der Sehenswürdigkeiten in Island ist fast endlos und so wird die Rückfahrt mit Sicherheit nicht langweilig.

Am frühen Abend erreicht ihr das Stadtzentrum von Reykjavík. Es ist nicht ratsam, den Rückflug für denselben Abend zu planen, da es durch das unberechenbare Wetter immer zu Verzögerungen kommen kann. Stattdessen kannst du noch ein paar Stunden in Reykjavík spazieren und die Hauptstadt Islands besser kennenlernen.


Kundenbewertungen

Durchschnitt54 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen

Keine Bewertung mit diesen Kriterien,

Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
2-tägige Südküsten-Tour | bis Jökulsarlon mit kleiner Gruppe