Touren nach Attraktionen
Finde die besten Tages- und Mehrtagestouren in Island, die von einem bestimmten Standort in Island starten oder diese Sehenswürdigkeit beinhalten. Diese Ausflüge erlauben es dir, an nahezu jedem Ort in Island einmalige Abenteuer zu erleben.

4.7

von 5

14162 Bewertungen

Touren nach Attraktionen

Finde die besten Tages- und Mehrtagestouren in Island, die von einem bestimmten Standort in Island starten oder diese Sehenswürdigkeit beinhalten. Diese Ausflüge erlauben es dir, an nahezu jedem Ort in Island einmalige Abenteuer zu erleben.
4.7 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
14162 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer

4-tägiges Winter-Reisepaket | Nordlichter, Golden Circle, Südküste & Blaue Lagune

Buche dieses Paket für eine 4-tägige Auszeit und genieße einen wundervollen Urlaub in Island! Sobald du gelandet bist, kannst du die überwältigende Landschaft bewundern und den Charme und die Gelassenheit von Reykjavík spüren. Mit diesem Paket kannst du völlig stressfrei Kostproben der besten Attraktionen Islands nehmen. Komm zu uns und genieße einfach! Wir kümmern uns um den Rest. Der Reiseplan trifft genau die richtige Mischung aus Natur und Kultur. Du besuchst die Blaue Lagune, den Golden Circle, wunderschöne, hohe Wasserfälle, erlebst das spektakuläre Schauspiel der Geysire, die ihre Fontänen viele Meter hoch in den Himmel schießen, und bewunderst vulkanische Gletscher und düstere und gleichzeitig zauberhafte schwarze Sandstrände. Auch eine Nordlicht-Tour ist eingeplant, sodass du diesen mysteriösen Erscheinungen am Nachthimmel nachjagen kannst. Und obwohl es nur eine kurze Reise ist, bieten wir dir zahlreiche Möglichkeiten, sie noch aufregender zu gestalten. Immerhin heißt es ja, dass die besten Dinge in kleinen Portionen serviert werden. Während des Buchungsprozesses kannst du an bestimmten Tagen zusätzliche Aktivitäten hinzufügen. Auf deiner Fahrt um den Golden Circle kannst du z.B. eine Schneemobil-Tour auf dem riesigen Gletscher Langjökull unternehmen und völlig sorglos über die weite, weiße Fläche sausen. Oder du schnorchelst im kristallklaren Wasser der Silfra-Spalte, das eine Kluft zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen Erdplatte füllt. Du kannst auch bei einem Ausritt durch die Landschaft Südislands der Natur nahekommen. Das Islandpferd hat einen sehr geschmeidigen Gang und wegen seiner geringen Körpergröße wirkt es auch auf Reitanfänger nicht einschüchternd. Wenn du die schwarzen Sandstrände und die herrlichen Wasserfälle an der Südküste besuchst, kannst du zusätzlich eine Gletscherwanderung einplanen und für ein paar Stunden ein Gefühl dafür bekommen, wie es ist, komplett vom Rest der Welt abgeschnitten zu sein. Reserviere jetzt einen Zeitraum und freu dich auf das Land der Nordlichter! Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
4.7
70 Bewertungen

Dauer:
4 Tage
Verfügbarkeit:
Sep. - Apr.
Mehr anzeigen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Nutze deine Zeit in Island optimal und erlebe die Insel in 10-Tagen bei dieser tollen Mietwagenrundreise, die nicht nur die Ringstraße sondern auch Snaefellsnes umfasst. Entdecke alle wichtigen Highlights und ebenso Sehenswürdigkeiten, von denen du noch nicht wusstest... Spare dir deine Zeit und lasse uns die Planung übernehmen. Wir schicken dich einmal entlang der Insel, inklusive der Halbinsel Snaefellsnes, dem berühmten Golden Circle und der malerischen Gegend rund um Mývatn. Die Unterbringung bietet außerdem vollen Komfort in Unterkünften mit privatem Bad und inkludiertem Frühstück. Nichtsdestotrotz bist du dein eigener Herr und entscheidest, wie viel Zeit du bei jeder Attraktion verbringen möchtest und in welchem Tempo du reist. Wir von Guide to Iceland möchten, dass du Islands Natur so erlebst, wie du sie dir vorstellst: Wild und unberührt. Wir hoffen, dass du nach einer Reise mit uns erholt und begeistert in die Heimat zurückkehrst und immer wieder kommen willst. Aus genau diesem Grund geben wir dir einen personalisierten Reiseverlauf mit auf den Weg, der nicht nur die Highlights sondern auch unbekannte Orte entlang der Route enthält. Hier kannst du deinen ganz privaten Islandmoment genießen und die Stille und Weite der Landschaft in dir aufsaugen. Individualisiere deine Reise und entscheide dich für zusätzliche Abenteuer: Begebe dich ins kristallklare Wasser der Silfra-Spalte im Nationalpark Thingvellir, zische über die weißen Weiten des Langjökull-Gletschers oder gehe auf eine Reise ins Innere eines Vulkans - ein weltweit einzigartiges Erlebnis! Weitere tolle Aktivitäten findest du im Buchungsformular auf der rechten Seite. Lass dich inspirieren! Entscheide dich für diese vorgeplante Reise und sei erstaunt, wie viel du in 10 Tagen erleben kannst. Reserviere deinen Urlaub am besten rechtzeitig.
4.7
100 Bewertungen

Dauer:
10 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Aug.
Mehr anzeigen
4.6
177 Bewertungen

Dauer:
35 Minuten
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Traditionelles Whale Watching in Husavik

Erlebe die sanften Giganten von Húsavík – der Walbeobachtungs-Metropole Europas! Bei dieser Tour wirst du an Bord eines traditionellen, isländischen Eichenschiffes zu einem 3-stündigen Abenteuer auf der Suche nach den Meeressäugern aufbrechen. Die Sichtungsrate liegt bei 97-99%! Die Tour beginnt im hübschen Städtchen Húsavík, am Ufer der Skjálfandi-Bucht im Nordosten Islands. Húsavík ist bekannt für die Vielfalt an Walarten, die sich am und um den Fjord aufhalten. Am Hafen gehst du an Bord des traditionellen Eichenschiffes, welches ursprünglich als Fischereifahrzeug gebaut und als solches für viele Jahre verwendet wurde. Nun gleitet es friedlich durch den Ozean und stört die Natur so wenig wie möglich. Du wirst ungefähr drei Stunden auf dem Wasser verbringen, um das reiche Meeresleben in der Bucht zu erforschen und bestaunen. Ein erfahrener Guide hält dabei kontinuierlich Ausschau nach diesen majestätischen Lebewesen und beantwortet natürlich alle auftretenden Fragen. Die Skjálfandi-Bucht ist die Heimat von rund 24 Walarten. Die vier häufigsten sind der Zwergwal, der Schweinswal, der Weißschnauzendelphin und der Buckelwal; jede von ihnen ist einzigartig und faszinierend. Mit etwas Glück kannst du auch Blauwale, Killerwale (Orcas), Finnwale oder Grindwale sichten! Von Mai bis August besteht ebenso die Möglichkeit, einen Papageientaucher zu erspähen. Die Natur ist unberechenbar und keine zwei Touren sind genau gleich, so dass jede Reise ein neues Abenteuer ist. Verpasse nicht diese einmalige Gelegenheit, die prächtigen Wale und die reiche Vogelwelt der Bucht von Skjálfandi zu sehen. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.5
91 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Mär. - Nov.
Mehr anzeigen
4.7
225 Bewertungen

Dauer:
4,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Jökulsarlon Zodiac-Bootstour

Hüpfe an Bord eines rasanten Zodiac-Schlauchbootes und bestaune die massiven Eisberge auf der Gletscherlagune hautnah! Diese Tour gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen auf jeder Island-Reise und du solltest dir den Anblick, der sich von Bord des Bootes bietet, wirklich nicht entgehen lassen. Die ersten Bootstouren auf der Lagune starteten im Jahr 1985, nachdem die spektakuläre Eröffnungszene des James Bond Films „Im Angesicht des Todes“ hier gedreht wurde. Heute gehört eine Bootstour auf Jökulsárlón zu den beliebtesten Touristen-Aktivitäten der Insel und drei weitere Blockbuster wurden vor dieser wundervollen Kulisse gedreht. Seit den 1970ern hat sich die Lagune kontinuierlich erweitert, was dem allmählichen Rückgang des Vatnajökull-Gletschers geschuldet ist. Jökulsárlón ist mit etwa 200 Metern der tiefste See Islands und mit Sicherheit einer der ungewöhnlichsten, mit seinen faszinierend gefärbten Eisbergen, die von der Gletscherzunge Breiðamerkurjökull abbrechen und sich langsam ihren Weg durch die Lagune in den Nordatlantik bahnen. Bei gutem Wetter sieht man häufig Robben und Möwen, die auf dem Eis spielen. Die Gletscherlagune ist ein wahres Paradies für Fotografen, die auch beim nahe gelegenen „Diamantstrand“ voll auf ihre Kosten kommen: Hier kann man in der Sonne funkelnde Eisbrocken bestaunen, die wie Diamanten auf dem samtschwarzen Sand ruhen. Nachdem du bei Jökulsárlón angekommen bist, findest du dich bitte 30 Minuten vor Tourbeginn am Treffpunkt ein. Hier wirst du mit schwimmfähigen Overalls ausgestattet. Durch die schmale, schnittige Form der Zodiac-Boote erkundest du einen größeren Bereich der Lagune und kommst näher an die Eisbrocken heran. Sichere dir deinen Platz bei dieser aufregenden Schnellboot Tour so früh wie möglich und prüfe am besten gleich die Verfügbarkeit im Buchungsfenster oben rechts!
4.9
134 Bewertungen

Dauer:
1 Stunde
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Walbeobachtung in Snaefellsnes | ab Olafsvik

Komme mit auf eine Walbeobachtung in der Bucht von Breiðafjörður, entlang der Halbinsel Snæfellsnes. Diese Tour ist perfekt für alle Naturliebhaber, die diese malerische Halbinsel bereisen und ihrem Urlaub eine kleine Portion Abenteuer verleihen wollen. Die Bootsfahrt startet ab dem Städtchen Ólafsvík. Von dort aus fährst du direkt hinaus in die Breiðafjörður-Bucht, wo dein Kapitän die besten Stellen finden wird, um die majestätischen Giganten zu erspähen. Während der Fahrt wird ein erfahrener Guide dir alles Wissenswerte über die Meereslebewesen der Bucht erzählen und alle deine Fragen beantworten. Die Gewässer vor Snæfellsnes sind bestens geeignet, um zwei von Islands gefährlichsten Jägern zu beobachten: Orcas, auch bekannt als Killerwale, und Pottwale. Die Orcas stehen an der Spitze der Nahrungskette und werden von keinem anderen Tier gefressen, während die Pottwale die weltweit größten Raubtiere sind. Andere Spezies in der Bucht sind Zwergwale, Schweinswale, Weißschnauzendelfine und sogar Buckelwale. Selten kann man auch Grindwale sehen, die auf der Suche nach Nahrung näher ans Land kommen. Die Bucht von Breiðafjörður ist auch bekannt für seine reiche Vogelwelt, also solltest du im Sommer die Augen nach den farbenfrohen Schnäbeln von Papageientauchern Ausschau halten, während auch die Küstenseeschwalben schön anzusehen sind. Ergreife diese Gelegenheit, die faszinierende Tierwelt in den Gewässern im Westen Islands kennenzulernen und prüfe die Verfügbarkeit dieser Walbeobachtung, indem du ein Datum auswählst.
4.9
23 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Mär. - Okt.
Mehr anzeigen
4.5
47 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Gletscherwanderung im Nationalpark Vatnajökull

Mach dich bereit für eine spannende Gletscherwanderung auf einer der Gletscherzungen in Skaftafell, in Islands wunderschönem Nationalpark Vatnajökull. Wir führen dich in die Basics des Gletscherwanderns ein, sodass du dich auf dem Eis zu jeder Zeit sicher fühlen kannst. Außerdem steht dein aufgeschlossener Guide jederzeit für Fragen bereit und bringt dir das Phänomen der Gletscher näher. Natürlich wird alles nötige Sicherheitsequipment zur Verfügung gestellt, du kannst dich also im Anschluss nur noch auf das Wesentliche konzentrieren: dich und den Gletscher. Diese Abenteuer-Tour ist ideal für jeden, der Islands Naturwunder hautnah erleben möchte - und garantiert gibt es Zuhause dann einiges zu erzählen! Du triffst deinen Guide beim Informationszentrum Skaftafell und nach etwa 15 Minuten Fahrt trifft die Gruppe im Anschluss auf die Gletscherzunge. Diese ist ein Teil von Skaftafell, dem höchsten Bergmassiv Islands. Die höchste Spitze des Landes, Hvannadalshnjúkur, markiert den Höhepunkt dieses Gletschergiganten und erlangte in letzter Zeit Berühmtheit in einigen großen Film und TV-Produktionen, wie z. B. Game of Thrones und Oblivion. Sobald wir die Eiskappe erreicht haben, hast du genügend Zeit um deine beeindruckende Umgebung zu bestaunen und die frostige Einsamkeit dort oben zu genießen. Man fühlt sich dort allein mit sich selbst und kann in aller Ruhe jahrtausendealte Eisformationen bestaunen. Wir passieren tiefe Gletscherspalten - diese können bis zum Grund des Gletschers reichen! Wirf einen Blick hinab und anschließend rundherum, denn an einem klaren Tag sieht man den Hvannadalshnjúkur sowie die weiten Gletschersand-Ebenen, die bis zur Küste reichen. Verpasse nicht diese Gelegenheit, die mondähnliche Landschaft und faszinierenden Eisgestalten des Vatnajökull zu erleben. Prüfe die Verfügbarkeit indem du ein Datum wählst!
4.7
281 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Walbeobachtung | ab Reykjavík

Man muss Reykjavík nicht verlassen, um das spannende Meeresleben um Island herum zu erleben. Nur wenige Schritte vom Stadtzentrum entfernt kann man das ganze Jahr über an einer Walbeobachtungstour teilnehmen! Im Sommer bieten wir zwei Möglichkeiten der Walbeobachtung: Die Expresstour mit unserem schnellen Katamaran bringt dich schneller zum Zielgebiet, sodass mehr Zeit für das Wesentliche bleibt. Das Boot Andrea konzentriert sich während der Fahrt auch auf Bildung und interaktive Aspekte. Die Andrea ist eines der größten Walbeobachtungsboote Islands und bietet großartige Beobachtungsmöglichkeiten, sowohl im Schiff als auch in den Außenbereichen. Buche diese Tour für einen großartigen Whale Watching-Ausflug ab Reykjavík! Touren mit dem Schiff Andrea dauern ca. 3h und beginnen um 09:00, 13:00 und 17:00 Uhr am Hafen. Touren mit dem Expressboot Rosin dauern ca. 2h und beginnen um 10:00, 14:00 und 21:00 Uhr am Hafen. Die meist gesehenen Spezies auf dieser Walbeobachtung sind Schweinswale, Weißschnauzendelphine, Zwerg- und Buckelwale. Manchmal hast du aber vielleicht auch das Glück die selteneren Orcas, Grind- und Finnwale oder sogar Riesenhaie zu erspähen! ----------------------------------------------------------------------------------- Deutschsprachig: Auf dem Schiff Andrea (Startzeit Abholung 08:00, 12:00 und 16:00) **von Mai bis September** ----------------------------------------------------------------------------------- Erlebe die faszinierende Tierwelt der Gewässer vor Island und prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.4
143 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Eistunnel im Langjökull-Gletscher | ab Husafell

Mache dich auf eigene Faust auf den Weg nach Húsafell im wunderschönen Borgarfjörður-Gebiet. Von hier aus beginnt die aufregende Reise zu einem von Menschenhand geschaffenen Eistunnel im zweitgrößten Gletscher Europas: dem Langjökull. Bei dieser Tour wirst du aber nicht nur die Umgebung des Gletschers erkunden sondern auch den Gletscher selbst betreten! Du wirst das wunderschöne - und gut versteckte - blaue Eis im Herzen des Gletschers bewundern und in einem ganz besonderen, 8-Rad angetriebenen, Monstertruck über die Eiskappe fahren. Beim Eistunnel angekommen schnallst du dir deine Steigeisen um und schon geht das Abenteuer im Inneren des Langjökull los. Eine Stunde lang kannst du dieses Wunderland aus Eis erkunden, tolle Fotos machen und den Erzählungen des Guide lauschen, der dir alles über Gletscher und die Entstehung dieses Tunnelsystems im stabilsten Teil des Gletschers erzählen wird. Im Gegensatz zu den natürlichen Eishöhlen ist dieser Tunnel gut beleuchtet, ganzjährig sicher zugänglich und nicht so abhängig von den Wetterbedingungen. Diese Tour ist wirklich einzigartig und nimmt dich mit auf eine magische Reise ins Herzen eines mächtigen Gletschers. Du wirst dich fühlen, als würdest du eine andere Welt betreten und ganz bestimmt wird dir dieses Island-Erlebnis in besonderer Erinnerung bleiben! Sichere dir direkt deinen Platz bei dieser beliebten Tour und prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.8
53 Bewertungen

Dauer:
2,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Mär.
Mehr anzeigen

Eishöhle im Myrdalsjökull | Superjeep-Tour ab Vik

Entdecke die Geheimnisse eines der majestätischen Gletscher Islands und erlebe das fantastische Innere einer Eishöhle bei dieser aufregenden Tour. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für alle, die die Gletscherwelt genauer kennenlernen und ihre Rundreise ein wenig aufregender gestalten möchten. Nicht weit vom berühmten schwarzen Strand von Reynisfjara entfernt, befindet sich das charmante Küstendorf Vík. Du wirst hier von einem beeindruckenden Super-Jeep abgeholt und zur Gletscherzunge Kötlujökull gebracht, einem Teil vom Mýrdalsjökull, der viertgrößten Eiskappe Islands. Unter diesem Gletscher befindet sich der Vulkan Katla, der als einer der aktivsten Vulkane Islands bekannt ist. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge: Die Chancen für einen Ausbruch sind gering, und außerdem würde das Gebiet lange vor jeglicher Vulkanaktivität evakuiert werden. Während der Fahrt kannst du eine Vielzahl unterschiedlicher Landschaften genießen: zerklüftete Küsten, glitzernde Eiskappen, ferne Berglandschaften… die Liste geht weiter! Der erfahrene Guide wird die kleine Gruppe über die verschiedenen Naturmerkmale und Geschichten aus der isländischen Folklore informieren. Sobald du am Eingang der Eishöhle angekommen bist, schwingst du dich aus dem Superjeep und wirst mit einem Paar Steigeisen, einem Helm und einer Stirnlampe ausgestattet – alles, was du brauchst, um diese außergewöhnliche Attraktion zu erkunden! Wenn du die unterirdische Landschaft betrittst, wirst du garantiert von den schimmernden Blau- und Grautönen und den glatten Tunneln, die dieses seltene Naturphänomen auszeichnen, überwältigt sein. Im Mýrdalsjökull finden sich außerdem viele Lavaeinschlüsse von vergangenen Eruptionen... Keine Eishöhle bleibt lange gleich; sie entwickeln sich ständig weiter, und ihre natürliche Dynamik ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Faszination. Vergiss auf keinen Fall deine Kamera und eventuell ein Stativ mitzunehmen! Sichere dir einen Platz bei dieser fantastischen Eishöhlen-Tour und gönne dir dieses Abenteuer während einer Fahrt entlang der Südküste. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.4
50 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull | Moderat

Schnappe dir deine Wanderschuhe und sei bereit für eine aufregende Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher, an der wunderschönen Südküste Islands. Bei dieser Aktivitäts-Tour lernst du außerdem Interessantes zur Entstehung der mächtigen Gletscher, während du über das mehrere tausend Jahre alte Eis wandelst. Dir steht ein erfahrener Guide zur Seite und stattet dich mit allem nötigen Sicherheitsequipment aus, damit du die Wanderung komfortabel und sicher genießen kannst. Diese Tour ist ein Traum für Abenteurer, die eines der großen Naturwunder der Erde persönlich erleben möchten. Du triffst deinen Gletscherführer auf dem Parkplatz des Sólheimajökull, von dem ihr euch auf direktem Weg zum Eis begebt. Der Gletscher ragte einst näher zur Küste, doch durch den konstanten Rückgang des Eises und die Bewegungen des Gletschers trifft die Gruppe nach etwa 15 Minuten auf die Gletscherzunge. Falls du eine Gletscherwanderung mit Abholung von Reykjavík benötigst, findest du die passende Tour hier. Sobald du das Eis betrittst, hast du ausgiebig Zeit, die beinahe gespenstische Stille und das ungewohnte Gefühl der Abgeschiedenheit zu genießen. Du und deine Mitstreiter sind alleine mit der Natur und es fühlt sich fast so an, als wärt ihr alleine in dieser weiten Welt aus Eis und Schnee. Du wirst jahrhundertealtes blaues Eis bestaunen. Dieses entsteht, wenn Luftblasen im Schnee eingeschlossen werden und durch das enorme Gewicht des Gletschers zu unglaublich dichtem Eis gepresst werden. Außerdem wirst du die Möglichkeit haben, tief in eine sogenannte Gletschermühle zu sehen - ein vertikaler Schacht inmitten des Eises, der einem Brunnen ähnelt und bis zum Grund des Gletschers führen kann. An diesem besagten Grund befindet sich kein Geringerer als Katla, einer der größten und - vor allem - aktivsten Vulkane Islands! An einem schönen Tag kann man auch bis hin zum berüchtigten Vulkan Eyjafjallajökull sehen, der im Jahr 2010 den gesamten europäischen Luftraum lahmgelegt hatte. Verpasse nicht deine Chance, die faszinierenden Eisformationen und Gletscherspalten eines isländischen Gletschers hautnah zu erleben! Gletschertouren sind sehr beliebt, prüfe daher am besten direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
135 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
4.8
250 Bewertungen

Dauer:
3,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Zodiac-Bootstour auf der Gletscherlagune Jökulsárlón

Erlebe die Eisberge der Gletscherlagune Jökulsárlón hautnah mit dieser fantastischen Zodiac-Bootstour. Sause über die ruhige Lagune, im Zickzack zwischen den massiven Eisbrocken, und versuche, einige ansässige Robben zu finden, die oft auf dem Eis entspannen. Naturliebhaber, die eine einzigartige Perspektive von Islands Attraktion Nummer 1 bekommen möchten, sollten jetzt diese Chance nutzen. Die Jökulsárlón-Gletscherlagune befindet sich im Reich des mächtigen Vatnajökull, Europas größtem Gletscher. Hier treiben die Eisberge, die von besagtem Gletscher abgebrochen sind, auf aquamarinblauem Wasser auf ihren Weg in den Atlantik. Für diese Tour triffst du den Guide auf dem Parkplatz von Jökulsárlón, der sich direkt an der Ringstraße befindet. Nach einer kurzen Einführung und Erläuterung deines bevorstehenden Abenteuers wirst du mit einem schwimmfähigen Overall ausgestattet und kannst dich gut vorbereitet in das schneidige Zodiac-Boot setzen. Das Boot ist relativ klein und kann schnell und geschickt zwischen den Eisbergen navigieren. Hierdurch hast du die Möglichkeit, die faszinierenden Eisgestalten von nahem zu betrachten. Die Eisberge auf der Lagune sind vielfältig und zahlreich. Du wirst in der Lage sein zuzusehen, wie sie vorbeiziehen, sich manchmal aneinander stoßen oder sogar umkippen. Ihr strahlendes Blau und reines Weiß werden dich sicher begeistern, ebenso wie das knisternde Geräusch das sie machen, wenn sie sich im Wasser bewegen. Während du die Schönheit der Lagune genießt, wird dein Guide dir alles über Gletscher und das Vatnajökull-Gebiet erzählen. Du solltest auch nach Robben Ausschau halten! Tauche mit dieser fantastischen Zodiac-Tour in die Schönheit der Gletscherlagune Jökulsárlón ein. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
54 Bewertungen

Dauer:
1,8 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Tagestour zum Golden Circle | Kleingruppenerlebnis mit Extras

Diese Minibus-Tour zu Islands berühmtem Golden Circle bringt dich zu allen Top-Attraktionen entlang der Route, und auch zu versteckten Orten in der Gegend. Entdecke die beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel in nur kurzer Entfernung von Reykjavík und mache dir dein eigenes Bild von ihrer Schönheit! Nachdem du an deiner Unterkunft in Reykjavík abgeholt wurdest, geht es zur ersten Station: dem atemberaubenden Nationalpark Þingvellir. Er ist ein UNESCO Welterbe und die wichtigste historische Stätte Islands, denn er war über Jahrhunderte Versammlungsort des ersten demokratischen Parlaments. Erlebe die faszinierende Natur des Parks auf eigene Faust und schlendere entlang der schönen Pfade, und zwischen den Kontinentalplatten von Amerika und Europa! Hier gibt es auch die kristallklare Frischwasserspalte Silfra zu bewundern, die ebenso zwischen den Kontinenten verläuft. Im Anschluss machen wir uns auf den Weg zum Wasserfall Gullfoss, dessen Name „der goldene Wasserfall“ bedeutet. In der Sonne schimmert er nahezu golden und zeigt oft einen tollen Regenbogen! Der Wasserfall liegt etwa eine Stunde entfernt vom Nationalpark. Der Gletscherfluss Hvíta speist ihn und hat eine tiefe Schlucht ins Gestein gegraben, in die die Wassermassen eindrucksvoll hinwegrauschen. Auf dem Rückweg nach Reykjavík machen wir den Stopp im Geothermalgebiet Haukadalur, wo der große Geysir und der aktive Strokkur auf dich warten. Am Nachmittag ist es hier oft ruhiger, weshalb der Halt am Ende eingebaut wird. Außerdem wirst du die Farm Efstidalur besuchen, wo du hausgemachtes Eis vom Milch der ansässigen Kühe probieren kannst! Es wird weitere tolle Stopps entlang des Weges geben, z.B. beim malerischen Wasserfall Faxi im Fluss Tungufljót, und dem Vulkankrater Kerið. Dieser Ausflug bietet dir außerdem mehr Komfort und eine privatere Atmosphäre, als bei großen Bustouren, und im gemütlichen Minibus kannst du isländischer Musik lauschen. Wenn du die Attraktionen des Golden Circle in einer kleinen Gruppe mit sympathischen Guides erleben möchtest, dann ist dies die richtige Tour für dich. Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.9
290 Bewertungen

Dauer:
9 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten

Komm mit auf eine erlebnisreiche Schnorcheltour in der unter Tauchern bekannten Silfra-Spalte im Thingvellir Nationalpark, einem offiziellen UNESCO Weltnaturerbe. Du begibst dich dann auf ein Abenteuer, das nicht von dieser Welt zu sein scheint: Das absolut klare Wasser in der Silfra-Spalte erlaubt eine Unterwassersicht von bis zu 100 Metern und macht diesen Ort einmalig auf der Welt. Die hellen und bunten Farben der Felsen und Algen lassen diesen Ort dabei irgendwie unrealistisch erscheinen - eben nicht von dieser Welt. Wenn du in der Silfra-Spalte schnorchelst, dann bewegst du dich zwischen zwei Kontinenten. Am Ende der Tour wartet noch die „echte blaue Lagune“ auf dich, die es aufgrund des hellblau gefärbten Wassers zu erforschen gilt. Diese Tour ist ein Highlight für alle naturbegeisterten und abenteuerlustigen Besucher Islands. Das besondere an dieser Tour ist, dass du in einem Neoprenanzug (Wetsuit) auf Tauchstation gehst. Dieser verleiht dir deutlich mehr Bewegungsfreiheit als die herkömmlichen „Drysuits“. Auch ist es so möglich, ein paar Meter hinab in die Spalte zu tauchen. Luftanhalten nicht vergessen... ;-) Unsere Ganzkörper-Neoprenanzüge sind 6 mm dick und isolieren den Körper recht gut vor dem kalten Wasser. Allerdings bleibt man nicht komplett trocken und Wasser dringt unter den Anzug, welches sich am Körper aber recht schnell erwärmt. Unter dem Anzug wird Badekleidung benötigt. Diese Tour ist alternativ auch als Drysuit-Tour erhältlich. Verpasse nicht diese Gelegenheit, die atemberaubende Silfra-Spalte zu erkunden. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.9
69 Bewertungen

Dauer:
4,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Der Golden Circle | Audio-Guide in Deutsch

Dieser Ausflug führt dich zu Islands bekanntesten Attraktionen entlang der Reiseroute des Golden Circle. Erlebe Thingvellir, Geysir und Gullfoss und genieße den Komfort des neuen Tourbusses ebenso wie den deutschsprachigen Audio-Kommentar. Diese Tour ist mit einem In-Bus-Audioguide in 10 Sprachen (u. a. Deutsch) verfügbar und die neue Flotte ist mit Tischen und kostenlosem WLAN ausgestattet. An Bord ist natürlich auch ein echter Tourguide, der alle offenen Fragen beantworten kann. Dein erstes Ziel ist Þingvellir, ein wunderschöner Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe, da hier im Jahr 930 n. Chr. Islands erstes demokratisches Parlament gegründet wurde. In Þingvellir kannst du dir die Füße vertreten und buchstäblich zwischen den Kontinenten laufen: Die Bruchstelle der eurasischen und nordamerikanischen Kontinentalplatte verläuft durch den Park und wird in der Almannagjá-Schlucht sichtbar. Þingvellir liegt malerisch am Þingvallavatn, dem größten natürlichen See Islands.  Als Nächstes besuchst du das Geothermalgebiet Geysir, das mit kochenden Schlammtöpfen, qualmenden Dampflöchern und sprudelnden Geysiren gefüllt ist. Obwohl der große „Geysir“ der berühmteste Geysir an diesem Ort ist, ist er seit einigen Jahren inaktiv. Sein Bruder, Strokkur, ist jedoch viel aktiver und demonstriert alle 10 Minuten sein Können in einem bis zu 30 Meter hohen Ausbruch. Schließlich steht ein Besuch des Gullfoss bevor, der „Goldene Wasserfall“, der dem Golden Circle seinen Namen gab. Tausende Liter Wasser schießen über die zwei Stufen des Gullfoss und prallen auf das darunter liegende Flussbett. Vergiss nicht, im Sprühnebel über dem Wasser nach einem Regenbogen zu suchen! Am Ende eines spannenden Tages voller atemberaubender Sehenswürdigkeiten geht es wieder zurück zur Hauptstadt Reykjavík. Diese Tour bringt dich an nur einem Tag zu den top Attraktionen des Landes und lässt dich mit deutschem Audio-Guide kein Detail verpassen. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
65 Bewertungen

Dauer:
7,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Schneemobil-Tour auf dem Vatnajökull | ab Südostisland

Erlebe ein aufregendes Schneemobil-Abenteuer auf dem glitzernden Eis des Vatnajökull-Gletschers - dem größten Gletscher Europas. Diese Tour ist ideal für Jeden, der neben dem regulären Sightseeing ein bisschen Action erleben möchte! Die Tour beginnt zwischen der Gletscherlagune Jökulsárlón und dem Städtchen Höfn (siehe Abfahrtsort unten). Hier triffst du auf deinen ausgezeichneten Guide, der dich sicher durch dieses Abenteuer bringen wird. Ihr hüpft an Bord eines mächtigen Superjeeps, der die Widrigkeiten der isländischen Landschaft locker bewältigen kann, und macht euch auf den Weg zum Gletscher. Nachdem du eine Einführung zum sicheren Fahren auf dem Schneemobil bekommen hast und mit allem notwendigen Equipment ausgestattet worden bist, geht es auch schon los! Keine Sorge, falls du noch nie auf einem solchen Gefährt gesessen hast - unsere Guides haben mehr als 20 Jahre Erfahrung und helfen mit Rat und Tat. Brause über die weichen Schneehügel, zische über Eiskämme oder gehe es langsam an und genieße die wundervolle Aussicht. Der Vatnajökull ist zentral nahe der beliebtesten Attraktionen der Südküste gelegen. Der höchste Gipfel der Insel, Hvannadalshnjukur, befindet sich auch ganz in der Nähe. Unter der riesigen Eiskappe verbergen sich Täler, Berge und sogar aktive Vulkane, wie z.B. der Grimsvotn und Bardarbunga. Der Bardarbunga brach erst kürzlich aus und seine Eruption dauerte für etwa 6 Monate an, bis er im Februar 2015 wieder Ruhe gab. Auf dem Gletscher kannst du die riesige, weiße Leere des Eises bestaunen, und nur das gedämpfte Geräusch deines Schneemobils ist dein Begleiter. Verpasse nicht diese einmalige Gelegenheit, auf dem größten Gletscher Europas Schneemobil zu fahren! Sichere dir dein Abenteuer und prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
40 Bewertungen

Dauer:
3 Stunden
Verfügbarkeit:
Mär. - Okt.
Mehr anzeigen

Golden Circle Tagestour im Minibus, mit Wasserfall Faxi

Suchst du eine Tour in kleiner Gruppe? Schließe dich dieser populären Golden Circle-Tour im Minibus an. Du wirst den Nationalpark Þingvellir, den Wasserfall Gullfoss und das geothermale Gebiet rund um den Geysir zu sehen bekommen. Dein Guide wird dir unterwegs alles Wissenswerte zu jeder Attraktion erzählen, um deine Erfahrung noch einzigartiger zu gestalten. Während der Tour hast du genügend Zeit, dir jede Sehenswürdigkeit ausgiebig anzuschauen. Die Tour beginnt am Morgen, an dem du von einem kleinen aber komfortablen Minibus abgeholt wirst. Die Fahrt führt in den Süden von Island, zu einem versteckten Schatz namens Faxi. Gelegen an einer ruhigen, von der Hauptstraße aus nicht einsehbaren Stelle, ist dieser Wasserfall relativ flach aber breit, und wurde nach der Mähne des Islandpferdes benannt. Vom beschaulichen Faxi geht es in Richtung des gewaltigen und mächtigen Gullfoss. Der Gletscherfluss Hvítá fällt hier dramatisch, 32 Meter tief, in eine Schlucht und erschafft diesen atemberaubenden und wunderschönen Wasserfall, der zu Islands berühmtesten Attraktionen zählt. Als Nächstes besuchst du das Geothermalgebiet rund um den bekannten Geysir. Im Haukadalur-Tal gelegen, ist der „Große Geysir“ eine heiße Quelle, die seit ungefähr 10.000 Jahren aktiv ist. Obwohl Geysir jetzt größtenteils ruht, befindet sich in der Nähe ein weiterer Geysir namens Strokkur, der alle 10 Minuten Wasser in eine Höhe von 10-15 Metern spuckt und dir so viele Möglichkeiten bietet, um das perfekte Foto festzuhalten. Der letzte Teil des Goldenen Kreises ist der Þingvellir-Nationalpark, ein Ort von großer historischer und geographischer Bedeutung. In Þingvellir wurde das isländische Parlament Alþingi im Jahr 930 gegründet und ist damit das älteste Parlament der Welt. Es ist auch der Ort, an dem die tektonischen Platten auseinander driften, was man in den Rissen und Gesteinsfraktionen sehen kann, die das Gebiet definieren. Auf dem Weg erzählt der Guide nicht nur alles über die Orte, die du besuchst, sondern wird dir auch die isländische Kultur durch Musik vorstellen, und Kostproben von traditionellen isländischen Speisen und Getränken verteilen. Verpasse nicht die einzigartige und originelle Einführung in Islands Natur und Kultur bei dieser beliebten Tagestour! Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
452 Bewertungen

Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
4.8
59 Bewertungen

Dauer:
1,5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
4.7
248 Bewertungen

Dauer:
4 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Lange Gletscherwanderung in Skaftafell | 3,5 Stunden auf dem Eis

Komme mit auf diese Wanderung und erkunde einen faszinierenden Gletscher im Naturreservat Skaftafell ausgiebig. Dies ist der perfekte Ausflug für diejenigen, die länger als sonst auf dem Gletscher unterwegs sein möchten und ihren Islandurlaub einzigartig und aufregend gestalten möchten. Du triffst den Guide beim Naturreservat Skaftafell, wo sich deine Wandergruppe beim Informationszentrum zusammenfindet. Diese Tour wird in kleinen Gruppen durchgeführt, was dir ein persönliches Erlebnis garantiert. Vorab gibt es eine kurze Sicherheitseinführung zum Umgang mit dem Gletscherequipment und dem Laufen auf der Gletscheroberfläche, damit du im Anschluss sicher auf dem Gletscher unterwegs bist. Während der Wanderung wirst du von einem zertifizierten Gletscherführer begleitet, der dir alles über die Formationen des Gletschers erzählt, so dass du ein tieferes Verständnis der faszinierenden isländischen Natur erhältst. Natürlich kannst du auch alle Fragen stellen, die dir jemals über Gletscher in den Sinn kamen.  Auf dem Weg zum Eis kannst du bereits die dramatisch geformte Landschaft und beeindruckende Eisformationen und Gletscherspalten in der Umgebung bestaunen. Genieße den fantastischen Ausblick auf die umliegenden Berge, die den Gletscher umgeben, und vergiss nicht, ein paar Erinnerungsfotos zu machen! Du wirst ungefähr 3,5 Stunden auf dem Eis verbringen, weit mehr als bei Standard-Gletscherwanderungen gegeben ist. Der Guide führt die kleine Gruppe sicher über den Gletscher, vorbei an Gletscherspalten und anderen beeindruckenden Phänomenen. Du hast von hier aus einen atemberaubenden Panoramablick über die Umgebung des Nationalparks. Als letztes Highlight wirst du den mächtigen Gletscherbruch sehen, wo Eisbrocken vom Gletscher abbrechen und sich gen Atlantik bewegen. Nehme dir Zeit für diese Natur-Erkundung und erlebe die majestätische Schönheit eines Gletschers ohne Eile. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
94 Bewertungen

Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
4.8
303 Bewertungen

Dauer:
45 Minuten
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
Zeigt 24 von 351

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Guide to Iceland

Alles rund um Island

Häufig gestellte Fragen

Touren nach Attraktionen

Island variiert stark von Süden nach Norden und von Osten nach Westen; obwohl die meisten Touren von Reykjavík aus starten, beginnen auch viele in anderen Teilen des Landes. In Nordisland kannst du Touren ab Akureyri oder Mývatn genießen; Touren aus Ostisland werden ab Egilsstaðir angeboten, und Touren der Westfjorde starten meist in Ísafjörður.

Du kannst u. a. Sightseeing-Touren zur Südküste, zur Gletscherlagune Jökulsárlón, zur Halbinsel Snæfellsnes, zum Naturschutzgebiet Skaftafell, ins Hochland und zu den Westmänner-Inseln unternehmen.

1. Was gibt es in Reykjavík zu sehen und zu tun?

Es finden sich eine Fülle von Attraktionen in Reykjavík, darunter die Hallgrímskirkja-Kirche, die Konzerthalle Harpa, der alte Hafen, das Rathaus, viele Einkaufsstraßen, Museen, Galerien, Theater und Live-Veranstaltungsorte. Außerdem gibt es zahlreiche Skulpturengärten und Parks, Straßen voller Street-Art, Restaurants und Cafés.

2. Was kann ich auf einer Tagestour von Reykjavík aus sehen und tun?

Du kannst den Golden Circle bereisen, die Blaue Lagune besuchen, die Sehenswürdigkeiten der Südküste, den Westen Islands, die Reykjanes-Halbinsel oder die Snæfellsnes-Halbinsel besichtigen. Im Sommer kannst du sogar das Hochland innerhalb eines Tages erkunden. Weitere Optionen sind Aktivitäten wie Whale Watching, Reiten, Schneemobilfahren, Gletscherwandern, Schnorcheln oder ATV-Fahren.

3. Was gibt es in Akureyri zu sehen und zu tun?

Akureyri ist die zweitgrößte Stadt Islands und bietet zahlreiche Geschäfte, Galerien, Cafés, Schwimmbäder und die bekannte Akureyri-Kirche. Außerdem gibt es hier einen botanischen Garten, eine berühmte Eisdiele und eine aktive Musik- und Kunstszene. Von der Innenstadt aus hat man herrliche Blicke auf die Berge und den Fjord, und im Winter präsentiert sich hier das beste Skigebiet des Landes: Hlíðarfjall. In der Nähe liegen zudem viele Naturattraktionen, z. B. der Goðafoss-Wasserfall, sowie zahlreiche interessante Städte und Dörfer.

4. Was gibt es am See Myvatn zu sehen und zu tun?

Der See Mývatn ist bekannt für seine atemberaubende Flora und Fauna; außerdem wird er von zahlreichen Kratern und wunderschönen Felsformationen umgeben. Besuche Skútustaðagígar, wandere um den Hverfell, spaziere auf den Wegen von Dimmuborgir, entspanne dich im Mývatn-Naturbad, bewundere die Farben des Passes Námaskarð und besichtige die berühmte Grjótagjá-Höhle. Darüber hinaus kannst du hier den Víti-Krater im Krafla-Vulkan und Europas mächtigsten Wasserfall – den Dettifoss – bestaunen.

5. Was gibt es in den Westfjorden zu sehen und zu tun?

Die Westfjorde sind das entlegenste Gebiet in Island; im Winter sind sie nur schwer zugänglich, eignen sich aber bestens zum Skifahren abseits der Pisten. Im Sommer dagegen kannst du hier die Fjorde mit dem Kajak befahren, die Tafelberge erwandern, eine Reihe interessanter Museen besuchen oder auf die Suche nach heißen Quellen gehen. Außerdem kannst du Vögel beobachten, Robben auf dem roten Sand von Rauðasandur erspähen und natürlich den Dynjandi-Wasserfall – die „Krone“ der Westfjorde – bewundern.

6. Was gibt es an der Südküste Islands zu sehen?

Islands Südküste bietet zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten, darunter die Wasserfälle Seljalandsfoss, Gljúfrabúi und Skógafoss, den Seljavallalaug Pool, den schwarzen Sandstrand von Reynisfjara und den Sólheimajökull-Gletscher. Die Ortschaften Vík und Kirkjubæjarklaustur befinden sich ebenfalls an der südlichen Küste – genauso wie die Felsnadeln Reynisdrangar, die Dyrhólaey-Klippen, das Naturschutzgebiet Skaftafell und die Gletscherlagune Jökulsárlon.

7. Was gibt es auf der Halbinsel Snaefellsnes zu sehen und zu tun?

Die Halbinsel Snæfellsnes wird oft als „Island in Miniatur“ bezeichnet, da sie so viele verschiedene Naturattraktionen aufweist; hier gibt es einen Gletscher, einen Vulkan, Krater, Lavafelder, Höhlen, Wasserfälle, schwarze und weiße Strände, schöne Fischerdörfer und vieles mehr. Genieße den Anblick des Snæfellsjökull-Gletschers, des Bergs Kirkjufell, des schwarzen Strands Djúpalónssandur, der schwarzen Kirche Búðir, des Gatklettur-Felsens bei Arnarstapi, der Brandung in Hellnar sowie atemberaubende Ausblicke in alle Richtungen.

8. Was gibt es in Ostisland und um Egilsstadir zu sehen und zu tun?

In den spitzen Bergen von Ostisland bieten sich zahlreiche Wandermöglichkeiten: zum Stórurð von Borgarfjörður Eystri aus, auf den Mt. Snæfell, in die Gebirgszüge Kverkfjöll und Dyrfjoll, in den atemberaubenden Canyon Hafrahvammsgil oder zum natürlichen warmen Wasserfall Laugarvallalaug. Kürzere Wanderungen führen durch Islands größten Wald Hallormsstaðaskógur – versuche dabei, einen Blick auf das Monster im See Lagarfljót zu erhaschen! Oder wandere zum Wasserfall Hengifoss, besuche die bunte Künstlerstadt Seyðisfjörður oder unternimm eine Superjeep-Tour ins Hochland nach Askja.

9. Was gibt es um Skaftafell zu sehen und zu tun?

Skaftafell war früher ein Nationalpark für sich, bevor er erweitert und in den Vatnajökull-Nationalpark integriert wurde. Hier starten viele Gletscher-Touren, auch zum Svínafellsjökull-Gletscher. Geh aber nie ohne Guide auf Gletscherwanderung! In Skaftafell befinden sich ein Campingplatz und ein Servicezentrum, und ein Hotel liegt ganz in der Nähe.

10. Was gibt es im isländischen Hochland zu sehen und zu tun?

Das Hochland bietet die wildeste und rauste Landschaft in ganz Island. Hier gibt es überall Seen, Berge, Flüsse, Wasserfälle, Gletscher und Vulkane. Zu den beliebtesten Zielen gehören Landmannalaugar, Þórsmörk, Kerlingarfjöll, Hveravellir und der Víti-Krater im Askja-Vulkan.

Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

of

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst