Guide to Iceland
Reise buchen
Naturreisen
Eishöhlen-Touren
3-tägige Eishöhlen-Tour | Golden Circle, Südküste & Gletscherwanderung

3-tägige Eishöhlen-Tour | Golden Circle, Südküste & Gletscherwanderung

24/7 Kundenbetreuung
Bestpreisgarantie
Kostenlose Abholung
Sofortige Bestätigung
Startpunkt
Reykjavík um 09:00
Dauer
3 Tage
Sprachen
English
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Okt. - Mär.
Mindestalter
None

Diese 3-tägige Kleingruppenreise entlang der Südküste Islands lässt dich Island im Winter von seiner besten Seite erleben! Diese Tour bietet alles, was das Reiseherz begehrt: Neben einem Besuch des Golden Circle - mit den Highlights Thingvellir, Geysir und Gullfoss - erlebst du auch die Wunder der Südküste.

Es erwarten dich atemberaubende Landschaften, der Besuch einer Eishöhle, eine Gletscherwanderung, die berühmte Gletscherlagune Jökulsárlón und natürlich die all-nächtliche Suche nach den Polarlichtern, beziehungsweise Nordlichtern Islands. Der Weg durch den Süden ist gesäumt von Wasserfällen, Vulkanen, Gletschern, schwimmenden Eisbergen, steilen Klippen, schwarzen Sandstränden und vielem mehr.

Für 2 Nächte bringen wir dich komfortabel in Landhotels mit privatem Badezimmer und Frühstück unter. Unsere erfahrenen und professionellen Guides führen dich sicher durch den isländischen Winter.

Sichere dir am besten gleich dein Winter-Abenteuer und prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.

Inklusive

2 Übernachtungen in Hotels mit privatem Badezimmer und Frühstück
Eishöhlen-Tour
Gletscherwanderung
Englischsprachiger Guide
Alle Transfers

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Eishöhlen-Tour

Sehenswürdigkeiten

Golden Circle
Reykjavík
Jökulsárlón
Vatnajökull
Skógafoss
Seljalandsfoss
Geysir
Gullfoss
Eyjafjallajökull
Dyrhólaey
Þingvellir
Strokkur
Sólheimajökull
Mýrdalsjökull
Þingvallavatn
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Vík í Mýrdal
Hvolsvöllur
Reynisdrangar
Öxarárfoss
Haukadalur
Südküste
Diamantstrand

Tagesübersicht

Tag 1
Der Golden Circle ist Islands beliebteste Sightseeing-Route.

Der Golden Circle

Heute siehst du die bekanntesten Attraktionen Islands! Die Tour beginnt im Thingvellir-Nationalpark. Hier wurde Islands erstes Parlament im Jahr 930 gegründet. Außerdem treffen hier Amerika und Europa aufeinander und sorgen für atemberaubende Landschaften: In der Schlucht Almannagjá kannst du zwischen den auseinanderdriftenden Kontinentalplatten spazieren gehen.

Das nächste Highlight ist der berühmte Geysir mit seinen heißen Quellen ringsum. Das Wort kommt original aus dem isländischen (Geysir = speiende heiße Quelle) und ist Namensgeber für sämtliche Geysire der Welt. Islands berühmtester Geysir ist der aktive Strokkur, welche alle 5-7 Minuten eine spektakuläre, heiße Fontäne in die Höhe schießt.

Der letzte Stopp ist am Wasserfall Gullfoss, dem „Goldenen Wasserfall“. Er gehört zum Fluss Hvítá, welcher am Langjökull-Gletscher entspringt. Der Wasserfall besteht aus mehreren großen Stufen und ist daher imposant anzusehen.

Die Nacht verbringst du in der Nähe der Dorfes Hvolsvöllur, wo du bei klarem Himmel nach den Nordlichtern Ausschau halten solltest.

Tag 2
Jökulsárlón ist ohne Zweifel eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Islands.

Die Südküste mit Gletscherwanderung

Deine Reise beginnt mit einer Fahrt entlang der atemberaubenden Südküste. Auf dem Weg entdeckst du die zwei bezaubernden Wasserfälle des Südens: Seljalandsfoss und Skógafoss. Ersterer ist dafür bekannt, dass man hinter seinen schmalen Wasserschleier gehen kann. Ein einmaliges Erlebnis! Der Skógafoss wiederum ist breit und mächtig, und rauscht neben einem Gebirgspfad hinunter, der zum berüchtigten Vulkan Eyjafjallajökull führt.

Heute begibst du dich auf eine aufregende Gletscherwanderung, entweder auf der Gletscherzunge Sólheimajökull oder im weiteren Verlauf bei Skaftafell.

Am südlichsten Zipfel Islands bestaunst du auch den zauberhaften schwarzen Sandstrand von Reynisfjara, mit der bizarren Gesteinsformation Reynisdrangar, bevor du durch ein malerisches Lavafeld weiter zum Vatnajökull-Nationalpark fährst. Er ist Europas größter Nationalpark und umfasst auch das Naturreservat Skaftafell. Der Nationalpark war unter anderem Drehort des Hollywood Blockbusters Interstellar und der Fernsehserie Game of Thrones.

Am Nachmittag erreicht die Gruppe die Gletscherlagune Jökulsárlón, mit ihren glitzernden Eisbergen und munteren Robben. Die Lagune ist mehrere hundert Meter tief und der Anblick wirkt noch einmal besonders bei tief stehender Sonne! Eine ganze Reihe an Filmen und Musikvideos wurden vor dieser einzigartigen Kulisse gedreht und ein Stückchen weiter kann man auch den sogenannten Diamant-Strand bestaunen: Schillernde Eisberge liegen hier am schwarzen Sandstrand und glitzern bezaubernd in der Sonne.

Nach diesem gelungenen Abschluss des Tages machst du dich auf den Weg zur gemütlichen Unterkunft im Gebiet Vatnajökull. Hier hast du auch perfekte Bedingungen, um nach den Nordlichtern Ausschau zu halten!

Tag 3
Das himmlische Innere eines von Islands Gletschern.

Eishöhlen-Tour und Rückfahrt nach Reykjavík

Heute gehen wir auf Erkundungstour in eine Eishöhle oder auch Gletscherhöhle genannt. Ein ortsansässiger und erfahrener Guide nimmt uns in seinem Super Jeep mit zu einer der aktuell begehbaren Eishöhlen. Der Guide ist speziell ausgebildet und entscheidet vor Ort und aufgrund der vorherrschenden Wetterbedingungen, welche Höhle wir sicher erforschen können.

r diese Tour empfehlen wir wasserfeste Wanderschuhe, da wir die letzten Meter zur Höhle wandern müssen, sowie warme Kleidung aus Wolle oder Fleece, da es recht kalt in der Höhle ist und wir uns ca. 45 Minuten dort aufhalten werden.

Warum ist das Gletschereis blau gefärbt? Während der Gletscher sich langsam talabwärts bewegt, werden im Eis befindliche Luftblasen aufgrund des hohen Drucks herausgepresst. Das Eis wandert über Jahrhunderte, sodass genügend Zeit besteht, sämtliche Blasen zu eliminieren. Die wahre Schönheit eines Gletschers liegt demnach unter seiner zerklüfteten Oberfläche.

Am Nachmittag machen wir uns gemächlich auf den Rückweg entlang der Südküste, zurück zur Hauptstadt. Dein Guide wird dir auf der Strecke die eine oder andere Geschichte erzählen und natürlich Dinge zeigen, die an den Vortagen verpasst wurden.

Du beendest diese ereignisreiche Tour am späten Abend, mit deiner Ankunft in der Hauptstadt.

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme Outdoor-Kleidung
Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)
Kamera

Gut zu wissen

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen, für dessen Sichtung grundsätzlich keine Garantie gegeben werden kann.

Es kann passieren, dass Aktivitäten auf dieser Tour aufgrund extremer Wetterbedingungen und/oder aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden können. In diesem Fall werden die Kosten der jeweiligen Aktivität erstattet.

Alleinreisende werden in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als zwei Personen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Falls das nicht dein Wunsch ist, dann kontaktiere den Anbieter bitte vorab.

Straßen und Wege in Island können im Winter sehr rutschig sein. Wir empfehlen Spikes für die Schuhe mitzubringen oder zu kaufen - diese gibt es in Island in den meisten Supermärkten und Tankstellen.

Bitte nehme nur leichtes Gepäck mit dir auf diese Minibus-Tour. Bitte erkundige dich bei deiner Unterkunft, ob es möglich ist, größere Gepäckstücke während der Tour zu verwahren. Alternativ kann das Gepäck gegen Gebühr in Reykjavík gelagert werden.

Bitte beachte, dass die Abholung ausschließlich im Großraum Reykjavík angeboten wird.

Die Tour hat kein Mindestalter. Das Mindestalter für Gletscherwanderungen und Eishöhlen-Touren beträgt jedoch 8 Jahre. Wenn Kinder unter 8 Jahren an der Tour teilnehmen, muss ein Erwachsener bei ihnen bleiben, während andere Reisende diese Aktivitäten ausführen.

Unterkunft

Aufgrund des ansteigenden Tourismus und der begrenzten Zahl an Unterkünften können Reiseagenturen keine spezifischen Hotels garantieren. Es werden jedoch immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte der bevorzugten Partnern gebucht, siehe unten. Falls diese nicht verfügbar sind, werden gleichwertige Unterkünfte derselben Kategorie reserviert.

Hotel Hvolsvöllur

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel in Hvolsvöllur. Frühstück inklusive.

Hotel Eyjafjallajökull

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem Landhotel an der Südküste Islands. Frühstück inklusive.

Hotel Höfn

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel im charmanten Städtchen Höfn in Südostisland. Frühstück inklusive.

Hotel Vatnajökull

Standard-Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel nahe der Stadt Höfn in Südostisland. Frühstück inklusive.

Servicebedingungen

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren