3-tägige Mietwagen-Winterreise durch Island mit dem Goldenen Kreis & der Südküste

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Dauer
3 Tage & 2 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sept. - Apr.
Unterkunft
2 Nächte inklusive
Mietwagen
3 Tage inklusive

Beschreibung

Buche diese 3-tägige Mietwagenreise in Island und erkunde heiße Quellen, geothermische Gebiete, das Nordlicht und den berühmten Goldenen Kreis. Diese Tour ist für alle geeignet, die dem Ruf der offenen Straße folgen und dabei das Tempo ihres Abenteuers selbst bestimmen wollen.

Diese mehrtägige Tour beginnt am internationalen Flughafen Keflavik oder in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Dort steht dein Mietwagen mit kostenlosem WLAN und wintertauglicher Ausstattung für die nächsten drei Tage bereit.

Die Wunder Islands erlebst du am besten auf einer Mietwagenreise, die dir die größtmögliche Flexibilität bei der Erkundung bietet. Zum Glück musst du dich bei dieser Selbstfahrer-Tour nicht um die Zusammenstellung deiner eigenen Reiseroute kümmern, denn ein Team von isländischen Reiseexperten hat sie bereits für dich geplant und ausgearbeitet.

Diese dreitägige Reiseroute zeigt dir die bekanntesten Orte und auch einige spektakuläre Sehenswürdigkeiten, die nur den Einheimischen bekannt sind. Du kannst Island in fast völliger Abgeschiedenheit erkunden und dich in der Natur entspannen.

Am ersten Tag wirst du die Schönheit der Halbinsel Reykjanes und Reykjavik entdecken. Als Hauptstadt Islands ist Reykjavik voll von reicher Kultur, über die du mehr erfahren kannst, wenn du die Museen, Galerien und Geschäfte besuchst. Wenn du mehr Zeit hast, solltest du die Hallgrimskirkja und das Harpa-Konzerthaus wegen ihrer majestätischen Architektur besuchen.

An den Tagen zwei und drei fährst du auf zwei der landschaftlich reizvollsten Routen im Land aus Feuer und Eis: dem Goldenen Kreis und der Südküste. Der Goldene Kreis beherbergt drei atemberaubende Orte, darunter den Thingvellir-Nationalpark, wo du zwischen zwei Kontinentalplatten wandern kannst.

An der Südküste findest du verschiedene Naturschönheiten wie Wasserfälle, Gletscher, schwarze Sandstrände und charmante Dörfer. Die bekanntesten Attraktionen sind die Wasserfälle Skogafoss und Seljalandsfoss mit einer Höhe von 60 Metern.

Um diese Reise noch spannender zu machen, kannst du bei der Buchung zwei geothermische Badeerlebnisse in der Blauen Lagune und der Secret Lagoon hinzufügen. Während die Blaue Lagune ein entspannendes Bad im milchig-blauen Wasser bietet, kannst du in der Secret Lagoon ein regenerierendes Bad in einer heißen Quelle abseits der Menschenmassen nehmen.

Außerdem sind in diesem Paket Unterkünfte für zwei Nächte enthalten, die du je nach deinem Budget individuell gestalten kannst. Zusätzlich steht dir während deiner Reise eine spezielle Hotline zur Verfügung, die du bei Fragen und Problemen jederzeit kontaktieren kannst.

Falls sich deine Reisepläne unerwartet ändern sollten, brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn du bekommst den vollen Preis zurück, wenn du deine Buchung bis zu 24 Stunden vor der Abreise stornierst.

Nach einer unvergesslichen Fahrt durch Island gibst du deinen Mietwagen in Reykjavik oder am Flughafen zurück und läutest damit das Ende dieses Winterabenteuers ein.

Nutze deine drei Tage in Island mit dieser Mietwagenreise nach Reykjavik, zum Goldenen Kreis und zur Südküste. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

2 Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für 3 Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 Nächte

Karte

Attraktionen

Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver
KrýsuvíkKrysuvik
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Der GullfossGullfoss
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar

Aktivitäten

Sightseeing
Nordlichter-Jagd
Baden in einer heißen Quelle
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
Small
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
Premium
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More
  • Gunnuhver
  • Krýsuvík
  • Kleifarvatn
  • More

Willkommen zu deiner dreitägigen Wintertour in Island.

Am ersten Tag holst du dein Auto am internationalen Flughafen Keflavik oder in der isländischen Hauptstadt Reykjavik ab. Sobald du dich in deinem Auto mit den geräumigen Sitzen und dem kostenlosen WLAN eingerichtet hast, kannst du losfahren, egal ob allein oder mit einem Begleiter.

Wenn du von Keflavik kommst, kannst du die unwirkliche Schönheit der Halbinsel Reykjanes erkunden. Diese Gegend südlich von Reykjavik ist bekannt für ihre heißen Quellen, Lavafelder und Vulkane, die im Winter mit Schnee bedeckt sein können.

Auf dem Weg nach Reykjavik kannst du einen Abstecher in das Geothermalgebiet Gunnuhver oder zur Brücke zwischen den Kontinenten machen. Während es in Gunnuhver bunte und blubbernde Schlammbecken gibt, markiert die Brücke den Grabenbruch, der die nordamerikanische und die eurasische tektonische Platte trennt.

Der wichtigste Halt, den du hier einlegen kannst, ist die Blaue Lagune, die meistbesuchte Attraktion Islands außerhalb der Hauptstadt. In diesem geothermischen Bad kannst du das ganze Jahr über in das milchig-blaue Wasser eintauchen. Vor allem im Winter ist ein Bad hier herrlich, auch wenn es schneit.

Während des Buchungsvorgangs kannst du zwischen Komfort- und Premium-Paketen wählen. Neben dem Zugang zu den Einrichtungen der Blauen Lagune sind in diesen Eintrittspaketen Kieselerde-Schlammmasken, die Nutzung eines Handtuchs oder Bademantels und ein Getränk deiner Wahl enthalten.

Nach einem erfrischenden Bad in der Lagune fährst du nach Reykjavik, wo du die Nacht verbringen wirst. Du übernachtest im Zentrum der Stadt, wo du viele ausgezeichnete Restaurants, Cafés, Bars und Geschäfte zu Fuß erreichen kannst. In der Umgebung gibt es auch kulturelle Attraktionen wie die schöne Hallgrimskirkja-Kirche und die preisgekrönte Harpa-Konzerthalle.

Vergiss nicht, bei klarem Himmel nach den Nordlichtern Ausschau zu halten. Informiere dich über die Polarlichtvorhersage und fahre ein wenig aus der Stadt heraus, um den Lichtern der Stadt zu entgehen und eine bessere Sicht zu haben.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Geysir-Geothermalgebiet
  • Gullfoss-Wasserfall
  • Krater Kerid
  • More

Tag zwei dieser Mietwagenreise führt dich zum Goldenen Kreis, Islands berühmtester Touristenroute. Diese landschaftlich reizvolle Route erstreckt sich über 300 Kilometer und bietet drei atemberaubende Attraktionen.

Der erste Halt ist der Thingvellir-Nationalpark, ein UNESCO-Kulturerbe, das für seine wunderschöne Natur und reiche Geschichte bekannt ist. In Thingvellir befindet sich das älteste noch erhaltene Parlament der Welt, das Althingi.

Noch interessanter ist, dass der Nationalpark für seine atemberaubenden geologischen Formationen bekannt ist, von Tälern über Schluchten bis hin zu Lavafeldern. Außerdem ist dies der einzige Ort auf der Welt, an dem du sicher und bequem zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen tektonischen Platte hindurchgehen kannst.

Von Thingvellir aus fährst du weiter zum Geothermalgebiet Geysir, wo der Geysir Strokkur 20 Meter hoch Wasser in die Luft spuckt. Egal zu welcher Tageszeit du ankommst, du kannst sicher sein, dass du seinen Ausbruch mindestens einmal erleben wirst, denn er bricht alle 5 bis 10 Minuten aus.

Die letzte Attraktion auf dieser großartigen Route ist der Gullfoss-Wasserfall, was übersetzt „Goldener Wasserfall“ heißt. Anders als die meisten Wasserfälle in Island kannst du den Gullfoss nur von oben sehen, da er in eine enge Schlucht stürzt. Im Winter verwandelt sich der Wasserfall in ein Wunderland, wenn Schnee und Eis seine Seiten bedecken.

Was gibt es nach all den Fahrten und dem Sightseeing Besseres, als in einer heißen Lagune zu baden und sich treiben zu lassen? Fahre nach Fludir, wo du das Geothermalbad Secret Lagoon findest, die von natürlichen heißen Quellen umgeben ist.

Der Pool selbst hat das ganze Jahr über eine Temperatur von 38 bis 40 Grad Celsius. Obwohl das Becken künstlich angelegt wurde, kommt das heiße Wasser direkt aus dem Boden und den nahe gelegenen heißen Quellen. Die beste Art, die Nordlichter zu bewundern, ist sicherlich, in einer heißen Lagune zu schwimmen.

Nach einem ereignisreichen, aber erholsamen Tag kehrst du nach Reykjavik zurück und übernachtest noch einmal im Stadtzentrum.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Wasserfall Skogafoss
  • Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
  • Reynisdrangar-Felsnadeln
  • More

Der letzte Tag deines dreitägigen Winterabenteuers führt dich weiter nach Süden, entweder in das Tal der heißen Quellen von Reykjadalur oder in die Region der Südküste. Wenn du dich entscheidest, Reykjadalur zu besuchen, kannst du das mit dem Auto machen und wandern. Die Erkundung der Südküste ist dagegen entspannter und beinhaltet nur Autofahren und Sightseeing. 

Die Wanderung nach Reykjadalur sollte nur bei gutem Wetter und freien Straßen unternommen werden. Wenn viel Schnee liegt, kannst du den Weg nicht sehen, und die Route kann wegen der vielen heißen Quellen entlang des Weges schlammig und damit gefährlich sein.

Die Route ist wunderschön, wenn kein Schnee auf dem Boden liegt und du warm angezogen bist und gute Wanderstiefel trägst. Der warme Fluss am Ende des Weges ist so atemberaubend, dass dir die 1,5-stündige Wanderung nichts ausmachen wird.

Wenn viel Schnee liegt und die Bedingungen für die Wanderung nicht geeignet sind, kannst du entlang der Südküste zu den herrlichen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss fahren. An einem sonnigen und klaren Tag lässt sich leicht ein Regenbogen über der breiten Kaskade des Skogafoss-Wasserfalls entdecken.

Direkt neben dem Seljalandsfoss befindet sich ein weiterer beeindruckender Wasserfall namens Gljufrabui, der in einer Höhle versteckt ist.

Weitere Attraktionen in dieser Region sind das Dorf Vik, der Strand Reynisfjara und die Felsnadeln von Reynisdrangar. Diese Orte liegen nahe beieinander und bieten einen Panoramablick auf den Nordatlantik.

Wenn du noch Lust hast, in heißem Wasser zu baden, kannst du zum Seljavallalaug fahren, einem warmen Pool an der Seite eines Berges. Vom Parkplatz aus sind es 10 bis 15 Minuten Fußweg zum Pool.

Nach deinem letzten Bad fährst du zurück zum Flughafen oder nach Reykjavik, um deinen Mietwagen zurückzugeben und deinen Flug nach Hause zu nehmen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Badesachen
Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavik oder am internationalen Flughafen Keflavik. Ein gültiger Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich. Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest. Bitte beachte, dass deine Reiseroute geändert werden kann, um sie besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen.

Für einige optionale Aktivitäten benötigst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du zum Schnorcheln oder Tauchen eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Reiseroute ist so gestaltet, dass du möglichst viele Chancen hast, sie zu sehen, wenn das Wetter es zulässt.

Bei extremen Wetterbedingungen kann es vorkommen, dass eine Aktivität abgesagt werden muss. Wenn die von dir gewählte Aktivität abgesagt wird, helfen wir dir, wenn möglich andere Aktivitäten zu buchen, und erstatten dir eine eventuelle Preisdifferenz zurück. Bitte beachte, dass die Eishöhlenerkundung nur von Oktober bis März eines jeden Jahres zugänglich ist.

Diese Selbstfahrerreise findet im Winter statt. Die Bedingungen in Island können zu dieser Jahreszeit sehr unterschiedlich sein. Schnee und Eis sind an der Tagesordnung, und die Tageslichtdauer ist in Island begrenzt. Bitte überlege dir vor der Buchung dieser Tour, ob du in der Lage bist, bei winterlichen Bedingungen zu fahren. Wenn du dich beim Fahren unter diesen Bedingungen unsicher fühlst, empfehlen wir dir stattdessen eine Pauschalreise.

Beachte, dass die isländischen Straßen und Bürgersteige im Winter rutschig sein können. Wir empfehlen dir, Schuhe mit rutschfesten Sohlen oder eisfeste Schuhüberzüge mitzunehmen. Diese Überzüge kannst du in den meisten Supermärkten und Tankstellen im ganzen Land kaufen.

Weiterlesen

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.