4-tägiges 'Game of Thrones' Tour-Paket | Golden Circle, Südküste und Myvatn

4-tägiges 'Game of Thrones' Tour-Paket | Golden Circle, Südküste und Myvatn
Das Felsentor auf der Halbinsel Dyrhólaey an Islands Südküste.
Der beeindruckende Wasserfall Seljalandsfoss in der Abenddämmerung.
Der Diamantstrand in der Nähe der Gletscherlagune Jökulsárlón im Süden Islands.
Geh mit dieser tollen Kombi-Tour im Naturpark Skaftafell auf Gletscherwanderung.
Das schöne und gespenstische DC-3 Flugzeugwrack an der Südküste.
Nordlichter über der atemberaubenden Gletscherlagune Jökulsárlón.

Sichere dir dieses fantastische Tour-Paket, mit dem du einige von Islands beliebtesten und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst, die obendrein in der erfolgreichen Fernsehserie 'Game of Thrones' zu sehen waren!

Du fährst entlang Islands meistbefahrener Reiseroute, dem Golden Circle, wo du bestimmt die Filmlocation für den Pass von Hohenehr wiedererkennen wirst. Außerdem hast du die Möglichkeit, wie ein Wildling auf einem echten Gletscher zu marschieren. Und zu guter Letzt führt dich dein Weg für einen Tag Jenseits der Mauer in Islands „Hauptstadt des Nordens“, Akureyri, wo du zahlreiche tolle Locations aus der Serie rund um den See Mývatn besichtigen kannst.

Dieses Paket verbindet drei Touren über vier Tage und ist perfekt für alle, die die Abende gerne in der Stadt verbringen und tagsüber verschiedene Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Natur erleben wollen. Wenn du bei diesem Discount-Deal zuschlägst, kannst du dich entspannt zurücklehnen: Um den Transport musst du dich nämlich nicht kümmern und kannst dich stattdessen schon auf dein nächstes, fantastisches Reiseziel freuen.

Die Aktivitäten beschränken sich nicht aufs Sightseeing und du kannst z. B. auch an einer Gletscherwanderung teilnehmen. Wenn du Lust hast, besteht auch die Möglichkeit, ein Bad im herrlich warmen Geothermalwasser des Naturbads am See Mývatn nehmen. Während der kompletten Zeit hast du engagierte und sachkundige Guides in deiner Nähe, die sich die größte Mühe geben, jeden Tag dieses Abenteuers zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Sichere dir dieses Tour-Paket, das dich nach Süd- und Nordisland bringt, und entdecke die beliebtesten Attraktionen Islands und aus der Welt von Game of Thrones. Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Mär. - Okt.
  • Dauer: 4 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Besichtigung, Radfahren, Hot Pot, Rundflug
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Golden Circle, North Iceland, Reykjavík, Akureyri, Jökulsárlón, Vatnajökull, Mývatn, Dimmuborgir, Goðafoss, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Eyjafjallajökull, Þingvellir, Sólheimajökull, Skaftafell, Reynisfjara Black Sand Beach, Skútustaðagígar, Grjótagjá, Vík í Mýrdal, Námafjall Geothermal Area, Reynisdrangar, Öxarárfoss, Haukadalur, Faxi, Mývatn Nature Baths, Südküste, Diamond Beach, DC3 Plane Wreck
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : 08:00.

Inklusive:
  • 2-tägige Südküsten-Tour im Minibus (optionale Aktivitäten verfügbar)

  • Tagestour zum Golden Circle

  • Tagestour zum See Mývatn, inklusive Inlandsflug

  • 1 Übernachtung in einer Unterkunft im Vatnajökull-Nationalpark während der Fahrt zur Südküste (privates Bad, inkl. Frühstück)

  • Sicherheitsequipment für die Gletscherwanderung

  • Englischsprachige Guides

  • Optionale Ausflüge

  • Transfer vom/zum Inlandsflughafen in Reykjavík

  • Verpflegung

  • Eintritt zum Naturbad am See Mývatn (kann hinzugebucht werden)

  • Unterkunft in Reykjavík


Was du mitbringen solltest:
  • Wanderschuhe

  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Getränke und Snacks

  • Badesachen und Handtuch für Tag 4 (kann auch gemietet werden)


Gut zu wissen:

Bitte nehme nur leichtes Gepäck (Handgepäck) mit dir auf die inkludierte 2-tägige Minibus-Tour. Es besteht die Möglichkeit, größere Gepäckstücke in einer Gepäckverwahrung in Reykjavík zu hinterlassen.

Es ist möglich, dass die Abfolge der Touren an das Reisedatum angepasst werden muss.

Es kann passieren, dass Aktivitäten auf dieser Tour aufgrund extremer Wetterbedingungen und/oder aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden können. In diesem Fall werden die Kosten der jeweiligen Aktivität erstattet.



Tagesübersicht

Tag 1 - Der berühmte Golden Circle


Der unglaubliche Geysir Strokkur im Geothermalpark bricht regelmäßig aus.


Du startest auf Islands meistbefahrener Sightseeing-Route, dem Golden Circle. Du reist komfortabel in einem Minibus und machst damit einen Bogen um die großen Menschengruppen, die in den Reisebussen unterwegs sind. So kannst du die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in einer angenehm kleinen Gruppe besuchen.

Es wird eine Golden Circle-Tour der besonderen Art, denn hier lernst du auch isländische Musik und die isländische Küche kennen! Zwischen den einzelnen Stationen präsentiert euch der Guide das Beste, was die isländische Musikszene zu bieten hat und außerdem werden Kostproben von traditionellen isländischen Spezialitäten angeboten.

Euer Guide holt euch am Morgen ab. Zum Aufwärmen besucht ihr den breiten, aber flachen Wasserfall Faxi, der nach der Mähne des Islandpferdes benannt wurde.

Die nächste Station ist Gullfoss und du wirst begeistert sein! Gullfoss ist ein mächtiger Wasserfall, der sich aus dem Fluss Hvítá speist. Er wird dir garantiert die Sprache verschlagen. Du kannst dir den Wasserfall von verschiedenen Punkten aus ansehen und machst so bestimmt ein perfektes Foto. An sonnigen Tagen ist es sogar möglich, dass dieses Naturwunder von einem Regenbogen gekrönt wird.

Und weiter geht es zur Geothermalregion Geysir, die ihren Namen der einst größten, aber mittlerweile inaktiven, heißen Quelle verdankt. Aber keine Panik: Geysir hat einen Nachbarn namens Stokkur und seine Ausbrüche schießen in ungefähr 5-minütigen Abständen brühheißes Wasser in beeindruckenden 10-15 meterhohen Fontänen in den Himmel. Verpass auf keinen Fall die faszinierende Blase, die sich immer direkt vor dem Ausbruch bildet.

Deine letzte Verabredung des heutigen Tages hast du mit dem Sitz des ältesten aktiven Parlaments der Welt, dem Thingvellir-Nationalpark. Dieser Ort ist nicht nur geschichtlich bedeutsam, sondern auch geologisch ein echtes Wunder, denn hier kannst du auf der interkontinentalen Spalte zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen Erdplatte laufen.

Vielleicht erkennst du in der symbolträchtigen Furche den Pass von Hohenehr, den Sansa und Kleinfinger sowie Arya und The Hound in Staffel 4 der Serie Game of Thrones überqueren. Außerdem ist der Ort als Treffpunkt der Thenn und von Tormund Riesentod und Ygritte nach dem Betrug Jon Schnees an den Wildlingen zu sehen.

Danach fahrt ihr zurück nach Reykjavík, wo du die Stadt unsicher machen oder in deiner Unterkunft entspannen kannst. Bitte beachte, dass die Unterkunft in Reykjavík nicht enthalten ist.


Tag 2 - Die Südküste und Jökulsárlón


Der Wasserfall Seljalandsfoss an der üppig-grünen Südküste.


Heute fährst du entlang der berühmten Südküste. Dein erster Stopp ist Seljalandsfoss, ein schmaler Wasserfall, der vor einer geräumigen Höhle 60 Meter in die Tiefe stürzt, so dass du die einmalige Möglichkeit hast, hinter diesem wunderschönen Wasserfall entlangzulaufen.

An der Südküste gibt es zahllose Wasserfälle, die aus dem Inneren der Insel herunterströmen. Einer der beeindruckendsten ist Skógafoss. Du kannst dich diesem Ungeheuer von unten nähern oder die Treppe nach oben steigen, die sich direkt neben ihm befindet, und ihn dann von oben in seiner ganzen Pracht bewundern.

An der Südküste befinden sich viele Gletscher Islands, die Drehorte für Szenen jenseits der Mauer waren. Du hast hier die Möglichkeit, einen dieser eisigen Giganten wie ein Wildling bei einer Gletscherwanderung zu erklimmen. Keine Sorge, du brauchst kein Drachenglas, nur einen Eispickel und Steigeisen, die zur Verfügung gestellt werden.

Danach geht es mit dem Minibus weiter zum schwarzen Kieselstrand von Reynisfjara, der für die Felsformation Reynisdrangar und seine beeindruckenden Basaltsäulen berühmt ist. Spüre die Kraft des Atlantiks, der hier auf die Küste trifft und genieße den Blick auf die Halbinsel Dyrhólaey, die Game of Thrones-Fans möglicherweise aus einigen Szenen bei ‘Ostwacht an der See’ bekannt ist.

An diesem Abend übernachtest du in einem lokalen Hotel, welches in der 2-Tages-Tour enthalten ist. Wenn dein Islandurlaub zwischen Ende August und April stattfindet, dann schaue vor dem Zubettgehen auf jeden Fall noch schnell in den Nachthimmel – vielleicht sind heute die Nordlichter zu sehen!


Tag 3 - Das Vatnajökull-Gebiet


Eisskulptur nahe der Gletscherlagune Jökulsárlón.


An Tag 3 erblickst du eine der spektakulärsten Attraktionen, die Island zu bieten hat: die geheimnisvolle Gletscherlagune Jökulsárlón mit den blau schimmernden Eisbergen, die auf ihrem Weg zum Meer majestätisch vorübergleiten.

Du kannst hier auch den Diamantstrand erkunden – einen unwirklich scheinenden Ort, wo während der Flut riesige, uralte Eisberge am schwarzen Sandstrand angespült werden.

Genieße das Morgenlicht, welches sich durch das Eis bewegt und fast zum Greifen nah scheint.

Es besteht die Möglichkeit, bei der Gletscherlagune auf eine aufregende Bootsfahrt zu gehen: entweder in einem rasanten Zodiac-Boot oder gemütlicher, im Amphibien-Boot.

Auf der Rückfahrt nach Reykjavík kannst du diesen unvergesslichen Tag und die Wunder der Südküste noch einmal Revue passieren lassen und dich schon auf den Abend in Islands pulsierender Hauptstadt freuen, wo du dir selbst eine Unterkunft gebucht hast.


Tag 4 - Akureyri & Mývatn


Der äußerst photogene Wasserfall Goðafoss in seiner winterlichen Pracht.


Am letzten Tag dieser Abenteuerreise begibst du dich zunächst selbständig zu Reykjavíks Inlandflughafen und fliegst die kurze Strecke nach Akureyri im Norden der Insel, wo du deinen Guide direkt am Flughafen triffst. Heute erkundest du die unbeschreiblich schöne Region von Mývatn.

Zuerst besuchst du Godafoss, was übersetzt 'Wasserfall des Gottes' heißt. Es ist ein respekteinflößender Ort und es gibt viele unterschiedliche Blickwinkel – einer beeindruckender als der andere –, aus denen du ihn dir ansehen kannst. Danach besichtigst du die Pseudokrater von Skútustadgígar und im Anschluss die wilden Lavafelder von Dimmuborgir. Hier ist die Location für das Lager der von Manke Rayder, König-Jenseits-der-Mauer, angeführten Wildlinge.

Einer der beeindruckendsten und bekanntesten Orte ist die Grjótagjá-Höhle mit ihrem Geothermalbecken, das du vielleicht als private Badestelle von Jon Schnee und Ygritte kennst. Beachte bitte unbedingt das Verbot, das Wasser zu berühren oder etwas hineinzuwerfen, da es unter besonderem Schutz steht und das Gleichgewicht gefährdet werden könnte.

Der nächste Halt ist am Geothermalpark am Fuße des Berges Námafjall. Dort findest du zahlreiche blubbernde Schlammbecken und dampfende Fumarole.

Wenn du Lust hast, kannst du vor deiner Fahrt zum Flughafen von Akureyri und deinem Rückflug nach Reykjavík noch einen Abstecher zu dem entspannenden und landschaftlich schönen Naturbad am See Mývatn machen.


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
4-tägiges 'Game of Thrones' Tour-Paket | Golden Circle, Südküste und Myvatn
 
Real Time Analytics