icon_prices
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Bei Guide to Iceland findest du immer die besten Preise für deine gewünschte Reiseleistung. Wir sind uns sicher, dass unsere Plattform zu jeder Zeit den günstigsten Preis bereithält. Wenn du dieselbe Reiseleistung zu einem günstigeren Preis findest, erstatten wir dir die Differenz.
icon-tours
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Mehr als 5.000 Unternehmungen
Guide to Iceland ist der weltweit größte Marktplatz für Reiseleistungen in Island.
Wir bieten mehr als 5.000 Ausflüge, Rundreisen, Reisepakte und Mietwagen an, die laufend auf ihre Qualität geprüft werden. Buche bei uns und erlebe ein authentisches Islandabenteuer mit lokalen Anbietern.
icon_booking
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Persönlicher Kundenservice
Buchen oder Stornieren mit uns ist kinderleicht. Reserviere verschiedene Reiseleistungen von mehreren hundert Anbietern oder buche ganze Reisepakete in nur einem Schritt. Du kannst deine Buchung eigenständig bearbeiten und Tagestouren sowie Mietwagen bis zu 24h vor Beginn der Buchung kostenfrei stornieren.
icon_info
Die meistbesuchte Website über Island
Umfangreiche Reiseinformationen
Guide to Iceland bietet dir vielfältige Hintergrundinformationen zu Land und Leuten und ist die umfangreichste Online-Informationsquelle über Island. Entdecke ausführliche Artikel und Reise-Blogs und nutze die Möglichkeit, Einheimische zu kontaktieren, um Insider-Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Guide to Iceland

Alles rund um Island

Häufig gestellte Fragen

Abenteuer- & Erlebnistouren

Abenteuertouren inkludieren eine spannende Auswahl an Aktivitäten, die du in Island unternehmen kannst. Islands Natur bietet eine reiche Auswahl an Spielwiesen für aktive Reisende, seien es Gletscher, schroffe Berge, rauschende Flüsse oder verborgene Höhlen. Diese Ausflüge lassen keine Wünsche offen!

1. Wann ist die beste Zeit des Jahres für Abenteuertouren?

Dies hängt davon ab, welche Abenteuer du erleben willst. Die Nordlichtjagden und Eishöhlenerforschungen finden nur im Winter statt, während Raftingausflüge und Touren ins Hochland nur im Sommer machbar sind.

2. Ich bin auf der Suche nach einem ganz besonderen Abenteuer – was würdet ihr empfehlen?

Dies hängt von deinem Fitnessniveau, Alter, deinen Interessen und auch der Reisezeit in Island ab. Werfe doch einen Blick auf die oben aufgelisteten Möglichkeiten oder kontaktiere uns über info@guidetoiceland.is

3. Was sind die aufregendsten Touren in Island?

Schneemobil- und Quadfahrten, Gletscherwanderungen, Hundeschlitten-, Schnorchel- und Rafting-Touren gehören wohl zu den spannendsten Optionen.

4. Sind Abenteuertouren sicher?

Abenteuertouren werden von Experten in ihrem Bereich durchgeführt und daher, solange du die Anweisungen befolgst, deine Grenzen kennst und die richtige Ausrüstung trägst, sollten die Aktivitäten sicher sein.

5. Starten Abenteuertouren auch von Akureyri und anderen Städten, oder nur von Reykjavík aus?

Die Touren starten von verschiedenen Orten in ganz Island aus, doch die größte Auswahl steht in Reykjavík und anderen größeren Siedlungen zur Verfügung.

6. Warum gibt es eine Altersbeschränkung für Abenteuertouren?

Die nationalen Gesetze legen die Altersgrenze für einige Touren fest; andere Grenzen werden von den Anbietern der Touren eigenständig, auf Grundlage der persönlichen und professionellen Einschätzung, bestimmt.

7. Ist die Altersgrenze für Abenteuertouren verhandelbar?

Nein.

8. Welche Ausrüstung benötige ich für eine Abenteuerreise?

Falls Touren eine spezielle Ausrüstung erfordern, wie beim Schnorcheln und Gletscherwandern, wird diese für dich bereitgestellt. Für jede Abenteuertour in Island benötigst du jedoch warme, wasserdichte Kleidung und robuste Wanderschuhe.

9. Was passiert, wenn meine Abenteuertour wegen schlechtem Wetter abgesagt wird?

Wir werden versuchen, den Termin zu verschieben, oder eine alternative Tour für dich zu organisieren. Wenn dies nicht möglich ist, erhältst du eine volle Kostenrückerstattung.

10. Welche Abenteuer- und Erlebnistouren sind für Kinder unter zehn Jahren geeignet?

Jüngere Kinder haben z. B. die Möglichkeit an Reitausflügen, Walbeobachtungen, Hundeschlittentouren und manchen Höhlen-Touren teilzunehmen, als Beifahrer sind sie auch bei Schneemobilfahrten oder Quad-Touren erlaubt.

Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

of
section_logo

Kontaktiere uns

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst

Real Time Analytics