Spannende 4-tägige Sommer-Mietwagenreise entlang der Südküste und des Goldenen Kreises

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport
Dauer
4 Tage & 3 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Unterkunft
3 Nächte inklusive
Mietwagen
4 Tage inklusive

Beschreibung

Mit dieser Mietwagenreise kannst du das Beste aus deinem 4-tägigen Ausflug in das Land aus Eis und Feuer machen. Reisende, die die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands auf eigene Faust besichtigen und aufregende Exkursionen unternehmen wollen, sollten nicht zögern, diese Tour zu buchen.

Island ist weltweit für seine Gletscher, Vulkane, heißen Quellen und atemberaubenden Landschaften bekannt. Bei diesem Abenteuer wirst du all das in nur vier Tagen sehen. Das Blaue Lagune Spa, die berühmten Sehenswürdigkeiten des Goldenen Kreises und die spektakuläre Vielfalt der Südküste stehen auf deinem Programm. 

Nach der Buchung erhältst du eine Reiseroute mit allen fantastischen Orten, die du jeden Tag besuchen kannst. Da es sich um eine Mietwagenreise handelt, kannst du an jedem Ort so viel oder so wenig Zeit verbringen, wie du möchtest.

Du musst dich nicht an den strengen Zeitplan eines Guides halten. Du musst nicht wochenlang deine perfekte Reiseroute für deinen Island-Urlaub planen, denn das wird alles für dich zu einem fantastischen Preis erledigt. Wenn du deine Reise selbst organisierst, verpasst du vielleicht einige der besten Attraktionen. Mit diesem Reiseplan hingegen kannst du dir sicher sein, dass du die schönsten Highlights siehst.

Wenn du die Geysire im Haukadalur-Tal besonders faszinierend findest oder dich die vulkanischen Landschaften der Reykjanes-Halbinsel locken, hast du die Freiheit, ihnen jeweils mehrere Stunden zu widmen. Ein Selbstfahrer-Abenteuer ermöglicht es dir, die ausgetretenen Pfade zu verlassen und Attraktionen zu entdecken, die die meisten Besucher übersehen. 

Du hast die Freiheit, diese versteckten Juwelen zu erreichen. So vermeidest du die Menschenmassen, die sich um die beliebtesten Sehenswürdigkeiten scharen, und kommst in Kontakt mit der stillen, unberührten Wildnis, die so viele Menschen nach Island zieht.

Die einzige Einschränkung deiner Unabhängigkeit besteht darin, dass du dich rechtzeitig zum Treffpunkt der gebuchten Exkursionen begeben musst. 

Am zweiten Tag kannst du zwischen einem ruhigen Ausritt, einem aufregenden Abenteuer mit dem Schneemobil und einer atemberaubenden Schnorcheltour wählen. Am dritten Tag hast du die Wahl zwischen einer Gletscherwanderung, einer Eishöhlenerkundung oder einer Fahrt mit dem Superjeep ins wunderschöne Hochland.

Du hast auch die Möglichkeit, eine der berühmtesten Attraktionen Islands, die Blaue Lagune, direkt nach deiner Ankunft oder vor deiner Abreise zu besuchen.

All diese Exkursionen werden direkt nach deiner Buchung für dich arrangiert, sodass du dir den Stress bei der Urlaubsplanung sparen kannst. Du bekommst zudem einen persönlichen Reiseberater, den du zu jeder Tageszeit und an sieben Tagen in der Woche erreichen kannst.

Dies ist eine der beliebtesten Kurzreisen in Island und sie wird hoch bewertet. Wenn sich deine Pläne ändern, kannst du bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt kostenlos stornieren und bekommst den vollen Preis erstattet.

Du bist während deines gesamten Aufenthalts in einem Hotel in Reykjavik untergebracht. Deine Unterkunft ist ein idealer Ausgangspunkt, um eine der einzigartigsten, schönsten und kulturellsten Hauptstädte der Welt kennenzulernen.

Tauche ein in die Schönheit Islands und erlebe vier Tage lang aufregende Abenteuer mit diesem fantastischen Sommerausflug. Überprüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

Drei Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für vier Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer und alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 3 Nächte

Karte

Attraktionen

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Der GullfossGullfoss
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Sólheimajökull is the most popular glacier to hike on for those based in Reykjavík.Solheimajökull
Dyrhólaey Peninsula is a 120 metre promenade famed for its staggering views of Iceland’s South Coast, as well as its historic lighthouse and wealth of birdlife.Dyrholaey
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Schneemobil-Fahrt
Superjeep-Fahrt
Eisklettern
Ausritt
Sightseeing
Bootsfahrt
Kultur-Tour
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
Small
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
Premium
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Am ersten Tag deiner Mietwagenreise in Island kommst du am Flughafen an, holst dein Auto ab und machst dich auf den Weg zu deinem Abenteuer.

Du landest auf dem internationalen Flughafen Keflavik, dem wichtigsten Ankunftshafen für die meisten Reisenden in Island. Nachdem du durch den Zoll gegangen bist, wartet dein Mietwagen auf dich. Auf deinem Weg in die isländische Hauptstadt Reykjavik kannst du einen Zwischenstopp im Geothermalbad Blaue Lagune Spa einlegen.

Dieses weltbekannte Thermalbad ist bekannt für sein heilendes Wasser, seine leuchtenden azurblauen Farben und seine luxuriösen Behandlungen. Es befindet sich inmitten eines moosbedeckten Lavafeldes, das ihm eine einmalige Atmosphäre verleiht: ein großartiger Ort, um nach einem Flug zu entspannen und abzuschalten!

Wenn du das Blaue Lagune Spa zu deiner Reiseroute hinzufügst, wird es auf deine Flüge abgestimmt. Wenn du heute keine Zeit hast, das Thermalbad zu besuchen, kannst du es auf einen anderen Tag verschieben. Dein persönlicher Reiseberater kann das für dich arrangieren.

Wenn du an deinem ersten Tag im Land noch etwas Zeit übrig hast, kannst du in Reykjavik und auf der Halbinsel Reykjanes noch viel sehen und unternehmen.

Die Reykjanes-Halbinsel ist etwas für alle, die jeden Moment in der isländischen Natur genießen wollen. In der Region gibt es kegelförmige Vulkane, karge, moosbedeckte Lavafelder, eine dramatische Küstengeologie und mehrere dampfende Geothermalgebiete.

Wer die isländische Kultur erleben möchte, kann dies in der Hauptstadt tun. Reykjavik beherbergt Museen und Galerien, Parks und Naturschutzgebiete, architektonische Meisterleistungen und öffentliche Kunstwerke sowie eine Vielzahl von Boutiquen, Restaurants und Bars. Die Stadt hat für jeden etwas zu bieten.

Besuche das Harpa Konzerthaus und Konferenzzentrum, das wichtigste kulturelle Zentrum der Stadt. Die Harpa verfügt über eine wunderschöne Fassade mit 714 Glaspaneelen und LED-Beleuchtung.

Du kannst auch die Hallgrimskirkja Kirche besuchen, die mit 74,5 Metern die höchste Kirche Islands ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Perlan, ein interaktives Museum mit einer halbkugelförmigen, rotierenden Glaskuppel, die als Aussichtsplattform dient.

Nachdem du die Freiheit einer Mietwagenreise erlebt und den Tag optimal genutzt hast, schläfst du in deiner Unterkunft in Reykjavik.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Thingvellir National Park
  • Geysir geothermal area
  • Gullfoss waterfall
  • Kerid Crater
  • More

Am zweiten Tag deiner Reise erlebst du die großartigen und vielfältigen Sehenswürdigkeiten des Goldenen Kreises, Islands wichtigster Sightseeing-Route.

Der Thingvellir-Nationalpark, das Geysir-Geothermalgebiet und der Gullfoss-Wasserfall sind die Hauptattraktionen auf deiner Reiseroute. Du kannst deinen Tag aber auch mit einer spannenden Exkursion und der Suche nach verborgenen Schätzen ergänzen.

Der Thingvellir-Nationalpark ist ein geologisches Wunderwerk. Er wird von zwei steilen Felswänden eingerahmt, die die Grenzen zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen tektonischen Platte markieren, sodass der gesamte Ort zwischen den Kontinenten liegt.

Mit seinen Birkenwäldern und Lavafeldern, umgeben von Vulkanen und einem großen See und übersät mit Schluchten und Quellen, ist er ein atemberaubender Ort zum Erkunden.

Die Anziehungskraft des Geysir-Geothermalgebiets dürfte auf den ersten Blick erkennbar sein: Hier gibt es Geysire, blubbernde Schlammpools und dampfende Fumarolen. Die beeindruckendste dieser explodierenden heißen Quellen ist der Strokkur, der mindestens alle zehn Minuten ausbricht und dessen Fontäne oft über 20 Meter hoch ist.

Der Gullfoss-Wasserfall ist ein klassischer isländischer Wasserfall, mächtig, faszinierend und unvergesslich. Der Gullfoss wird von einem Gletscherfluss gebildet, der von der nahe gelegenen Eiskappe des Langjökull herabfließt und über zwei Stufen in ein dramatisches, wunderschönes Tal stürzt.

Wenn er auf den Boden trifft, wirbelt der Wasserfall Gischtblüten in die Luft. Auf dem Weg zwischen diesen Orten kannst du zwischen drei Touren wählen, um dein Sightseeing aufzuteilen.

In Thingvellir kannst du eine Exkursion zum Schnorcheln in der Schlucht von Silfra unternehmen. Die Teilnehmer am Schnorcheln müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können. Die Sichtweite an diesem herrlichen Ort beträgt oft mehr als 100 Meter. Die Farbenpracht der Unterwasserwelt ist atemberaubend und Silfra wird immer wieder als einer der besten Schnorchelplätze der Welt bezeichnet.

Alternativ kannst du am Gullfoss-Wasserfall in einen Superjeep einsteigen und mit dem Schneemobil auf den Langjökull-Gletscher fahren. Es gibt kaum etwas Aufregenderes, als über glitzernde Ebenen aus unberührtem Schnee zu rasen, und dabei hast du eine unglaubliche Aussicht auf den Süden, Westen und das Hochland.

Drittens kannst du einen Ausritt durch die wunderschöne Landschaft rund um den Goldenen Kreis machen. Islandpferde sind für ihre Freundlichkeit bekannt, und die Landschaften von ihrem Rücken aus zu erleben, ist eine großartige Art, das Land kennenzulernen. Egal, ob du schon Erfahrung im Reiten hast oder Anfänger bist, diese Tour wird auf dich zugeschnitten sein.

Du kannst die Hauptattraktionen besichtigen und ein Abenteuer hinzufügen, aber du kannst auch den Vorteil eines Fahrzeugs nutzen und einen Abstecher zu einem der vielen versteckten Juwelen machen, die nur eine kurze Autofahrt entfernt sind. Der Kratersee von Kerid und die ruhige Secret Lagoon sind Beispiele für solch interessante Stopps.

Nach einem Tag voller Erkundungen kehrst du zu deinem Hotel in Reykjavik zurück.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Seljalandsfoss Waterfall
  • Skogafoss waterfall
  • Solheimajokull Glacier
  • Dyrholaey
  • Reynisfjara black sand beach
  • Reynisdrangar Sea Stacks
  • More

Am dritten Tag deines viertägigen Sommerurlaubs in Island machst du dich auf den Weg, um die herrlichen Orte an der Südküste zu erkunden.

Der heutige Tag wird dir zeigen, wie viel Freiheit du bei einer Mietwagenreise wie dieser hast, denn du kannst das, was du siehst und tust, ganz nach den Wünschen deiner Gruppe gestalten.

Wenn du von Reykjavik aus losfährst, wirst dun wahrscheinlich einige Zeit bei den Wasserfällen in der Region verbringen wollen.

Der Seljalandsfoss ist einer der bekanntesten Wasserfälle des Landes und liegt ca. 129 km von Reykjavik entfernt. Er ist von der Ringstraße aus gut zu sehen und berühmt für die riesige Höhle, die sich hinter ihm öffnet, sodass man ihn vollständig umrunden kann.

Sein Nachbar, der Gljufrabui, ist weniger bekannt. Obwohl er leicht zu Fuß zu erreichen ist, liegt er in einer magischen Grotte versteckt, zu der man ein wenig durch einen Bach waten muss.

Der Skogafoss hingegen ist unübersehbar und liegt 29km vom Seljalandsfoss entfernt. Mit einer Höhe von 60 Metern, einer Breite von mindestens 10 Metern und einer faszinierenden Kraft ist dieser Wasserfall ein fantastisches Beispiel für die Kraft der isländischen Natur.

Nachdem du diese Sehenswürdigkeiten ausgiebig besichtigt hast, kannst du die Ringstraße verlassen, um zwei der unglaublichsten Gletscher der Südküste aus der Nähe zu betrachten. Der Myrdalsjökull ist der drittgrößte Gletscher des Landes und verbirgt den berüchtigten Vulkan Katla. Der Eyjafjallajökull ist kleiner, aber nach seinem Ausbruch 2010, der zu massiven Beeinträchtigungen des Flugverkehrs in Europa führte. viel berühmter.

Du kannst eine der drei heute angebotenen Touren auf den Auslassgletscher des Myrdalsjökull, den Solheimajökull, machen. Gletscherwanderungen sind eine fantastische Möglichkeit, um wunderschöne Eisformationen zu bestaunen und atemberaubende Ausblicke in den Süden zu erleben.

Die beiden anderen Touren, die heute angeboten werden, starten im Dorf Vik, deinem nächsten Ziel. Die erste davon ist eine Eishöhlentour, die näher am Gipfel des Myrdalsjokull stattfindet. Anstatt über die Oberfläche des Gletschers zu wandern, steigst du in seine verborgenen Spalten hinab und erkundest ihn von innen.

Die zweite ist ganz anders: eine Superjeep-Tour nach Landmannalaugar. Landmannalaugar ist ein spektakuläres Hochland-Reservat, das vor allem für seine zahlreichen natürlichen heißen Quellen bekannt ist, in denen du baden kannst,

In diesem Gebiet gibt es auch dramatische Rhyolithberge in leuchtenden Gelb-, Grün- und Rosatönen und viele Wanderwege. Viele von ihnen führen zu herrlichen Kraterseen, die einen atemberaubenden Panoramablick bieten.

Egal, welche Tour du machst, du wirst auf jeden Fall einige Zeit am Strand von Vik verbringen wollen. Reynisfjara ist ein schwarzer Sandstrand. Vor der Küste kannst du die Felsformationen von Reynisdrangar sehen, von denen man sagt, sie seien einst ein Trollpaar gewesen, das vom Sonnenlicht in Stein verwandelt wurde.

Ganz in der Nähe dieses Strandes befindet sich der unglaubliche Felsbogen von Dyrholaey, einer der besten Orte, um im Sommer nistende Papageientaucher zu bewundern.

Nachdem du in die atemberaubende Südküste Islands eingetaucht bist, fährst du zurück zu deinem Hotel in Reykjavik.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krysuvik
  • Gunnuhver
  • More

Am letzten Tag deines 4-tägigen Sommerurlaubs in Island kannst du die atemberaubende Halbinsel Reykjanes erkunden, bevor du nach Hause fährst.

Vor deiner Abreise musst du dein Auto zurück zum Flughafen bringen. Wenn du es nicht besonders eilig hast, kannst du dir auf dieser Reise Zeit lassen und die unglaublichen vulkanischen und geothermischen Stätten der Reykjanes-Halbinsel erkunden.

Die Reykjanes-Halbinsel im Südwesten Islands ist eine faszinierende Landmasse, die für ihre einzigartigen geologischen Merkmale und ihre reiche Geschichte bekannt ist. Mit ihren zerklüfteten Lavafeldern, Vulkankratern und geothermischen Aktivitäten präsentiert die Halbinsel die Naturwunder Islands. 

Reykjanesviti, der älteste Leuchtturm Islands, steht stolz auf dem westlichsten Punkt der Halbinsel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Küste. Außerdem befindet sich auf der Halbinsel Reykjanesvirkjun das größte geothermische Kraftwerk Islands, das erneuerbare Energie aus der Erdwärme nutzt. 

Die Halbinsel Reykjanes vereint atemberaubende Landschaften, kulturelles Erbe und Initiativen für erneuerbare Energien und verkörpert Islands Natur- und Technikwunder. Sie lohnt einen Besuch, wenn du an deinem letzten Tag in Island noch Zeit hast.

Wenn du einen späteren Flug hast und dich entscheidest, heute das geothermische Spa der Blauen Lagune zu besuchen, kannst du deinen Aufenthalt entspannt ausklingen lassen, bevor du zum Flughafen fährst. Die berühmte Blaue Lagune, ein geothermisches Bad mit milchig-blauem Wasser, lockt Besucher aus aller Welt an.

Das Wasser des Blaue Lagune Spa ist reich an Mineralien wie Kieselsäure und Schwefel und soll heilende Wirkung haben. Eine beeindruckende Vulkanlandschaft umgibt das Thermalbad, sodass du die Aussicht genießen kannst, während du badest.

Wenn du einen frühen Flug nach Hause hast, solltest du dich nach dem Frühstück in deinem Hotel auf den Weg zum Flughafen machen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Gute Wanderschuhe
Badesachen und Handtuch
Kamera
Führerschein
Wiederverwendbare Wasserflasche
Snacks

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass deine Reiseroute an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit angepasst werden kann.

Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln gehen möchtest. Teilnehmer am Schnorcheln müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest.

 

Weiterlesen

Video

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.