4-tägige Mietwagenreise entlang des Goldenen Kreises und der Südküste Islands mit Unterkunft in Reykjavik

Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport
Dauer
4 Tage & 3 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Unterkunft
3 Nächte inklusive
Mietwagen
4 Tage inklusive

Beschreibung

Genieße einen entspannten Sommerurlaub in Island mit dieser 4-tägigen Mietwagenreise, deren Mittelpunkt die Stadt Reykjavik ist. Mit einem Mietwagen besuchst du sowohl die wichtigsten Sehenswürdigkeiten als auch die versteckten Juwelen der ländlichen Südküste und verbringst die Nächte in den angenehmen Unterkünften der Hauptstadt. Diese abwechslungsreiche Tour ist perfekt für Familien und Freunde.

Du musst nicht wochenlang die perfekte Reise planen oder dir Sorgen machen, dass du die wichtigsten Attraktionen verpasst. Wir kümmern uns um die wichtigen Aspekte deiner Tour, während du die Freiheit und Flexibilität einer persönlichen Reiseroute genießt.

Diese Reise kann bis zu 24 Stunden vor der Abreise kostenlos storniert werden, du gehst also kein Risiko ein. Außerdem kannst du uns 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, bei Fragen kontaktieren.

Deine Reise beginnt mit der Ankunft am internationalen Flughafen Keflavik, wo dein Mietwagen auf dich wartet. Was du an deinem ersten Tag unternimmst, ist ganz dir überlassen und hängt von deinem Flugplan ab. Du kannst dein Island-Erlebnis aber auch mit einem Besuch des mineralhaltigen Wassers der weltberühmten Blauen Lagune beginnen. 

In den nächsten drei Tagen führt dich deine Reiseroute zu den weltberühmten Naturattraktionen des Goldenen Kreises und der Südküste, wo du die Magie von Geysiren, Gletschern, Vulkanen, Wasserfällen, heißen Quellen und schwarzen Sandstränden aus erster Hand erleben kannst. 

Auf dieser Tour steht dir außerdem ein erfahrener Reiseberater zur Seite, der deine Reiseroute ändern und dich an so wunderbare Orte wie die Halbinsel Snaefellsnes oder den Hvalfjordur-Fjord führen kann, falls du schon zum zweiten Mal in Island bist und die oben genannten Sehenswürdigkeiten bereits gesehen hast.

Während des Buchungsvorgangs kannst du außerdem spannende Extras zu deiner Reise hinzufügen. Dazu gehören Schneemobilfahren, Wandern auf einem Gletscher, Reiten, Schnorcheln zwischen den Kontinenten, Baden in heißen Quellen, Eisklettern und die Erkundung des isländischen Hochlands.

Der Sommer ist die Zeit der Mitternachtssonne, du musst dir also keine Sorgen machen, ob du deine Ziele rechtzeitig erreichst, denn die Tage sind lang und die Nächte bleiben hell. In diesem Urlaub sind die Abenteuer zum Greifen nah.

Du wirst angenehm überrascht sein, wenn du merkst, wie viel du von Island sehen kannst, während du in Reykjavik bist. In der Hauptstadt zu übernachten, ist wohl die entspannteste Art zu reisen, und die Nächte werden dank des Trubels und Charmes der Stadt nie langweilig.

Nach vier Tagen unvergesslicher Abenteuer gibst du deinen Mietwagen in der Stadt oder am Flughafen zurück.

Also warte nicht! Buche diese viertägige Mietwagenreise jetzt und erlebe die wunderschöne Natur Islands, während du bequem in der Stadt wohnst. Überprüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

3 Übernachtungen
Neuer Mietwagen für 4 Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 3 Nächte

Karte

Attraktionen

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Der GullfossGullfoss
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Schneemobil-Fahrt
Superjeep-Fahrt
Eisklettern
Ausritt
Sightseeing
Baden in einer heißen Quelle
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
Small
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
Premium
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Willkommen zu deiner Sommer-Mietwagenreise durch Island!

Nach deiner Ankunft am internationalen Flughafen Keflavik holst du deinen Mietwagen ab und machst dich auf die kurze, aber landschaftlich reizvolle Fahrt in die Hauptstadt Reykjavik, vorbei an zerklüfteten Lavafeldern und majestätischen Bergen.

Auf deinem Weg in die isländische Hauptstadt könntest du einen Zwischenstopp an der Blauen Lagune einlegen. Dieses weltbekannte Heilbad ist für sein heilendes Wasser, die leuchtenden Azurfarben und die luxuriösen Behandlungen bekannt. Es befindet sich inmitten eines moosbedeckten Lavafeldes, was ihm eine ganz besondere Atmosphäre verleiht.

Wenn du die Blaue Lagune hinzufügst, wird sie nach deinen Flügen organisiert. Wenn du heute keine Zeit hast, die Lagune zu besuchen, kannst du sie auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater kann das für dich arrangieren. Wenn du mehr Freizeit hast, gibt es in Reykjavik und auf der Halbinsel Reykjanes noch viel zu sehen und zu unternehmen.

Wenn du in Reykjavik angekommen bist, hast du den Ausgangspunkt deiner Reise erreicht. Erkunde das pulsierende Stadtzentrum, besuche die Museen und Galerien, bade in einem der vielen Pools der Stadt oder spaziere am Pier entlang - es liegt ganz bei dir.

Ein Besuch in der Stadt wäre nicht vollständig ohne einen Halt an der Hallgrimskirkja, einer ikonischen lutherischen Kirche, deren einzigartige Architektur von der isländischen Natur inspiriert ist. Von ihrem Aussichtsturm hat man einen Panoramablick über die ganze Stadt.

Die Konzerthalle Harpa ist ein weiteres architektonisches Juwel mit einer beeindruckenden Glasfassade, in der sich die wunderschöne Umgebung widerspiegelt. Im Inneren können die Besucher eine Reihe von musikalischen Darbietungen von lokalen und internationalen Künstlern genießen.

In Reykjavik befindet sich auch das Nationalmuseum von Island, das einen umfassenden Überblick über die isländische Geschichte und Kultur bietet. Es zeigt Exponate von der Siedlungszeit bis zur Gegenwart.

Die erste Nacht verbringst du in deiner Unterkunft in Reykjavik.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Gullfoss-Wasserfall
  • Geysir-Geothermalgebiet
  • Krater Kerid
  • More

Du bleibst in Reykjavik, sodass du den Tag nicht damit beginnen musst, deine Koffer zu packen und in dein Auto zu laden. Stattdessen kannst du deinen zweiten Tag mit einer Fahrt auf Islands berühmtester Sightseeing-Route, dem Goldenen Kreis, beginnen.

Beginne mit dem Thingvellir-Nationalpark, einem kontinentalen Grabenbruch und UNESCO-Weltkulturerbe. Die vielen Canyons, Seen und Schluchten des Parks zeigen, wie die Erde immer weiter auseinandergezogen wird. Heute kannst du im kristallklaren Wasser des Silfra, einer Spalte, die durch diese Erdbewegung entstanden ist, schnorcheln gehen. Die Teilnehmer am Schnorcheln müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Anschließend besuchst du das Geothermalgebiet Geysir und erlebst, wie die heiße Quelle Strokkur alle paar Minuten kochendes Wasser hoch in die Luft spuckt. In der unwirklichen Landschaft von Geysir gibt es auch kochende Schlammtöpfe und dampfende Fumarolen.

Der letzte Ort des Goldenen Kreises ist der wunderschöne Wasserfall Gullfoss. Beobachte ehrfürchtig, wie diese dramatische Kaskade in zwei Stufen in eine uralte Schlucht hinabstürzt. Der gut ausgebaute Weg am Gullfoss ermöglicht es dir, seine Pracht von verschiedenen Aussichtspunkten aus zu genießen, und an einem sonnigen Tag kannst du vielleicht sogar einen Regenbogen sehen.

Du kannst deinen Tag mit einer Schneemobilfahrt auf dem Langjökull-Gletscher oder einem Ausritt durch die wunderschöne Landschaft Südislands abrunden. Schneemobilfahren ist eine aufregende Art, die eisigen Weiten des Langjökull zu erkunden, und wenn du auf der Suche nach einem Adrenalinkick bist, solltest du dir das nicht entgehen lassen.

Wer sich für einen Ausritt entscheidet, wird die freundlichen Islandpferde kennenlernen, die für ihr ruhiges und verspieltes Temperament bekannt sind. Ausritte sind eine fantastische Möglichkeit, die ruhige Landschaft Südislands zu erkunden. Wenn dich das reizt, solltest du diese Option bei deiner Buchung hinzufügen.

Diese Aktivitäten sind auch für Kinder geeignet, obwohl die Altersgrenzen leicht variieren.

Wenn du dich lieber entspannen möchtest, kannst du die magischen geothermischen Bäder der Secret Lagoon besuchen und deinen Körper im warmen Wasser der natürlichen Umgebung baden. 

Sobald du bereit bist, in die Hauptstadt zurückzukehren, kannst du eine andere Route als zuvor wählen, um neue Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Verbringe eine weitere Nacht damit, Reykjavik zu erkunden, bevor du dich in deiner Unterkunft niederlässt.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Wasserfall Skogafoss
  • Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
  • Reynisdrangar-Felsnadeln
  • More

Am dritten Tag hast du ein ganzes Buffet an Aktivitäten und Attraktionen, aus dem du wählen kannst. Heute kannst du die Stadt verlassen und Islands berühmte Südküste mit ihren vielen Natur- und Kulturwundern erkunden.

Halte an den berühmten Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss, oder schnüre deine Wanderstiefel und besuche den versteckten Wasserfall Gljufrabui. Alle sind auf ihre eigene Art und Weise atemberaubend schön.

Ein Stück weiter entlang der Küste findest du das Dorf Vik und seinen schwarzen Strand Reynisfjara, wo die unheimlichen, aber malerischen Felsnadeln von Reynisdrangar unbeweglich im tosenden Atlantik stehen. Basaltsäulen säumen die Küste in einer beeindruckenden Reihe, sodass du deine Kamera bereithalten solltest, um die Pracht der Gegend einzufangen.

Wenn du ein ehrgeiziger Fahrer bist, solltest du früh aufbrechen, um zur Gletscherlagune Jökulsarlon zu fahren, einem der schönsten und berühmtesten Naturschauplätze des Landes. Abgerundet wird das Erlebnis mit einem Halt am Diamond Beach, wo die Eisberge der Lagune auf schwarzem Sand angeschwemmt werden und im Sonnenlicht glitzern.

Und wenn du weniger fahren und mehr Action haben willst? Dann kannst du eine Gletscherwanderung auf dem Solheimajökull-Gletscher unternehmen oder eine echte Eishöhle im Myrdalsjökull-Gletscher besuchen, die einzige, die ganzjährig zugänglich ist.

Wenn du noch weiter hinaus willst, kannst du dein Auto an einem Treffpunkt abstellen und in einen umgebauten Superjeep einsteigen, der dich auf ein Abenteuer im jenseitigen Hochland mitnimmt. 

Andere Möglichkeiten sind der Besuch des DC-3 Flugzeugwracks, das Schwimmen im alten Pool Seljavallalaug, der Besuch von Papageientaucher-Kolonien oder die Erkundung von Orten abseits der Landkarte nach Herzenslust. Die Mitternachtssonne des isländischen Sommers sorgt dafür, dass du genug Tageslicht hast, um einen erfüllten Tagesausflug zu machen.

Nach einem Tag voller Sightseeing und Abenteuer kehrst du für deine letzte Nacht in die Stadt zurück.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krýsuvík
  • Gunnuhver
  • More

Heute ist es an der Zeit, Reykjavik Lebewohl zu sagen. Nachdem du deine Koffer gepackt hast, ist es an der Zeit, zu den schwarzen Lavafeldern der Halbinsel Reykjanes zurückzukehren, um deinen Abflug am internationalen Flughafen Keflavik zu erreichen.

Diejenigen, die einen späteren Flug haben und heute die Blaue Lagune besuchen möchten, können ihren Aufenthalt hier entspannt ausklingen lassen, bevor sie zum Flughafen fahren. Dies ist der perfekte Ort zum Entspannen, während du in dem warmen, mineralhaltigen Wasser badest und auf das unglaubliche Abenteuer zurückblickst, das du gerade im Land aus Feuer und Eis erlebt hast.
Wenn dein Flug später geht, gibt es in Reykjavik und auf der Halbinsel Reykjanes viel zu erleben.

Wer Zeit hat, Reykjavik weiter zu erkunden, kann das Kunstmuseum Reykjavik besuchen, ein dynamisches Kulturzentrum mit Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und einem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm.

Die Stadt bietet auch viele Möglichkeiten für Feinschmecker, denn es gibt eine aufblühende Restaurantszene, in der du von traditionellen isländischen Gerichten bis hin zu moderner Fusionsküche alles probieren kannst. Um in die lokale Kultur einzutauchen, solltest du die Laugavegur besuchen, die Haupteinkaufsstraße der Stadt, die mit Designer-Boutiquen, gemütlichen Cafés und Kunsthandwerksläden gefüllt ist. 

Auf der Halbinsel Reykjanes gibt es viele Attraktionen, die weit über das bekannte Geothermalbad hinausgehen. In diesem geologisch aktiven Gebiet befindet sich die Brücke zwischen den Kontinenten, ein symbolisches Bauwerk, das über einer Spalte errichtet wurde, die die Trennung der nordamerikanischen und eurasischen tektonischen Platten darstellt.

Das Geothermalgebiet Seltun bietet mit seinen brodelnden Schlammpools, Fumarolen und farbenprächtigen Mineralablagerungen eine fast mondähnliche Landschaft. Auch der Leuchtturm von Reykjanes und die nahe gelegenen heißen Quellen von Gunnuhver, ein dynamisches und dramatisches Geothermalfeld, sind sehenswerte Attraktionen.

Nimm dir genügend Zeit, um den Flughafen zu erreichen und dein Auto zurückzugeben, bevor du für deinen Flug eincheckst. Wir wünschen dir eine gute Heimreise und hoffen, dass wir dich bald wiedersehen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Gute wetterfeste Schuhe
Badesachen und Handtuch
Kamera
Führerschein

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavik oder am internationalen Flughafen Keflavik. Ein gültiger Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich. Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest.

Bitte beachte, dass dein Reiseplan geändert werden kann, um ihn besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen.

Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln gehen möchtest. Teilnehmer am Schnorcheln müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Weiterlesen

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.