Schöne 4-tägige Nordlichter-Tour zu Islands Vatnajökull-Eishöhle, Jökulsarlon & der Südküste

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Startzeit
Flexibel
Dauer
4 Tage
Endplatz
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Sprachen
Englisch
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Okt. - Mär.
Mindestalter
8 Jahr(e) alt

Beschreibung

Erlebe die Wunder Islands im Winter mit dieser viertägigen Reise zu den Eishöhlen des Vatnajökull, der Gletscherlagune Jökulsarlon, dem Geothermalbad Blaue Lagune und der Südküste. Wer seine Zeit in Island mit schönen Sehenswürdigkeiten, spannenden Abenteuern und der Möglichkeit, die Nordlichter zu sehen, füllen möchte, sollte sich diese Tour nicht entgehen lassen.

Dein viertägiges Winterabenteuer in Island beginnt mit einem bequemen Bustransfer vom internationalen Flughafen Keflavik nach Reykjavik.

Bevor du die isländische Hauptstadt erreichst, kannst du den Stress deines Fluges im berühmten Heilwasser des geothermalen Spas Blaue Lagune wegspülen.

Das Geothermalbad Blaue Lagune ist eine der berühmtesten Attraktionen Islands und bekannt für sein milchig-blaues Wasser, das sich perfekt für ein entspannendes geothermisches Bad eignet.

Während deines Aufenthalts im Spa kannst du auch erstklassige Einrichtungen wie Saunen, Dampfbäder, Bars im Wasser und vieles mehr nutzen.

Im Preis dieses Winterpakets ist der Standard- oder Komforteintritt enthalten, aber du kannst gegen einen Aufpreis ein Upgrade für mehr Luxus buchen.

An den nächsten beiden Tagen nimmst du an einer geführten Kleingruppentour an der Südküste teil. Auf deinem Reiseplan stehen wunderschöne Wasserfälle, dramatische Gletscher, schwarze Sandstrände, Lavafelder und charmante Städte.

Einer der Höhepunkte deiner Reise ist die unglaubliche Gletscherlagune Jökulsarlon, das „Kronjuwel der isländischen Natur“. Diese Gletscherlagune ist bekannt für ihre vielen Eisberge, die im eisigen Wasser treiben.

In der Nähe nimmt dich dein Guide mit auf ein unvergessliches Abenteuer tief im Vatnajökull-Nationalpark, um eine Eishöhle zu erkunden. Eishöhlen zählen zu den bemerkenswertesten Erscheinungen des isländischen Winters.

Im Inneren der Höhle wirst du atemberaubende Eiswände und Formationen mit unterschiedlichen Farben und Formen sehen.
Das Besondere an deinem Ausflug sind die Driver-Guides, die deine kleine Gruppe begleiten.

Dank ihrer Ortskenntnis, ihres Sicherheitsbewusstseins und ihrer umfassenden Kenntnisse der isländischen Sehenswürdigkeiten kannst du die Naturwunder Islands in vollen Zügen genießen, ohne dich auf winterlichen Straßen zurechtfinden zu müssen.

In diesem Winterpaket sind außerdem drei Übernachtungen, ein detaillierter Reiseplan, Flughafentransfers, ein persönlicher Reiseberater, der dir bei Fragen und Problemen zur Seite steht, und eine Nordlichter-Tour in der ersten Nacht in Island per Boot oder Bus enthalten.

Nachdem du Island erkundet hast, fährst du mit dem Bus von Reykjavik zurück zum Flughafen und beendest damit deine Winterreise.

Sollten sich unvorhergesehene Änderungen an deinen Reiseplänen ergeben, brauchst du nicht in Panik zu geraten, denn du hast Anspruch auf eine volle Rückerstattung, wenn du deine Buchung bis zu 24 Stunden vor dem geplanten Abflug stornierst.

Nutze dieses unglaubliche viertägige Abenteuer in Island, um eine Eishöhle, eine Gletscherlagune, die Nordlichter und die Highlights der Südküste zu sehen. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

Flughafentransfer am Ankunfts- und Abreisetag
2 Übernachtungen in Reykjavík (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
Eintritt zur Blauen Lagune (Komfort-Eintritt, Upgrade verfügbar) und Transfer
2-tägige Südküsten-Tour im Minibus inkl. Eishöhlen-Besichtigung
1 Übernachtung in einem Landhotel in der Nähe des Vatnajökull-Nationalparks während der 2-tägigen Südküsten-Tour (inkl. Frühstück, privates Bad je nach Verfügbarkeit)
Nordlichter-Jagd
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Sightseeing
Bootsfahrt
Nordlichter-Jagd
Eishöhlen-Tour

Tagesablauf

Tag 1
Die Skulptur Sun Voyager an der Küste Reykjaviks

Tag 1 - Ankunft in Island

Am ersten Tag deines Winterurlaubs im Land aus Feuer und Eis kommst du in Island an, wo dich magische Erlebnisse inmitten atemberaubender Naturwunder erwarten.

Nach dem Eintreffen am internationalen Flughafen Keflavik bist du bereit, dein Abenteuer zu beginnen. Doch bevor die Wunder Islands erkundet werden, lockt ein unvergessliches Erlebnis im Geothermalbad Blaue Lagune.

Tauche ein in das heilende azurblaue Wasser des Geothermalbads Blaue Lagune, ein Wunder, das von surrealen Lavafeldern umgeben ist. Das warme, mineralhaltige Wasser wird dich umhüllen und deinen Körper nach dem langen Flug entspannen.

Vergiss nicht, dich mit den Kieselsäuremasken zu verwöhnen, die deine Haut nähren, und erkunde die Saunen und Dampfbäder, die diese Oase des Wohlbefindens vervollständigen.

Frisch gestärkt fährst du nach Reykjavik, der pulsierenden Hauptstadt. Nachdem du dich in deinem gemütlichen Hotel eingerichtet hast, hast du die Möglichkeit, am Abend die Nordlichter zu beobachten.

Wähle zwischen einer Nordlichter-Tour per Bus oder per Boot.

Bei der Bustour hast du den Vorteil, dass du mobil bist, um einer möglichen Wolkendecke zu entgehen und verschiedene Orte aufzusuchen, z.B. den Thingvellir-Nationalpark auf der Sightseeing-Route des Goldenen Kreises, wenn die Vorhersage günstig ist.

Andererseits verspricht die Bootstour ein zauberhaftes Erlebnis, bei dem du fernab von den Lichtern der Stadt, umgeben von Dunkelheit und einem offenen Himmel, der optimale Bedingungen bietet, um die tanzenden Lichter der Aurora Borealis zu beobachten, segelst.

Für welche Option du dich auch entscheidest, der Anblick der himmlischen Lichter, die den isländischen Himmel in leuchtende Grün-, Rosa- und Violett-Töne tauchen, wird dich begeistern.

Wenn die Nacht hereinbricht, kehrst du nach Reykjavik zurück, um dich auszuruhen und die Erinnerungen an deinen ersten Tag in diesem Winterwunderland Revue passieren zu lassen. Schlaf dich in deinem Hotel richtig aus, denn die nächsten zwei Tage sind vollgepackt mit Sightseeing in Islands Natur.

Weiterlesen
Tag 2
Die Gletscherlagune Jökulsarlon ist zweifellos eine der spektakulärsten Naturattraktionen Islands.

Tag 2 - Die Südküste

Am zweiten Tag deiner Islandtour fährst du entlang der Südküste, um die vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Landschaften zu bewundern und zahlreiche Stopps einzulegen.

Der erste Halt ist der Seljalandsfoss-Wasserfall. Dieser wunderschöne Wasserfall stürzt in einem dünnen Strahl von einer über 60 Meter hohen Klippe, die sich nach innen wölbt und ungewöhnliche und einzigartige Perspektiven bietet.

Der nächste auf der Route ist der Skogafoss-Wasserfall. Auf dem Weg dorthin kommst du an dem berüchtigten Eyjafjallajökull-Vulkan und -Gletscher vorbei, auf den dich dein Guide hinweisen wird.

Der Skogafoss-Wasserfall ist ähnlich hoch wie der Seljalandsfoss-Wasserfall, hat aber eine viel breitere und kräftigere Strömung. Wenn du den Skogafoss besuchst, wirst du bei Sonnenschein viele Regenbögen sehen, die aus seiner Gischt entspringen.

Der nächste Halt ist am schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Dieser schwarze Sandstrand ist ein unglaublicher Küstenabschnitt mit vulkanischem Sand und einer faszinierenden Geologie.

Der Dyrholaey-Felsbogen wölbt sich hier ins Meer hinaus. Schon von weitem sieht er unglaublich dramatisch aus, aber aus der Nähe sind seine sechseckigen Basaltsäulen noch viel faszinierender.

Aus dem stürmischen Wasser ragen auch die beeindruckenden Reynisdrangar-Felsnadeln empor, über die dir dein Guide spannende Geschichten erzählen wird.

Nach einer Erfrischungspause im nahegelegenen Dorf Vik fährst du weiter zur Gletscherlagune Jökulsarlon, die zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Islands gehört.

Die Jökulsarlon Gletscherlagune ist ein riesiger See, der mit großen Eisbergen übersät ist, die von einer nahe gelegenen Gletscherzunge abbrechen und sich langsam Richtung Meer bewegen. Sie zu beobachten ist ein faszinierendes Erlebnis, das durch die Robben, die die Lagune ihr Zuhause nennen, noch reizvoller wird.

Bevor du dich auf den Weg zu deiner Unterkunft machst, besuchst du den Diamond Beach, wo die Eisberge angeschwemmt werden, nachdem sie endlich ins Meer gelangt sind. Das Glitzern der Eisbrocken auf dem schwarzen Sand im Abendlicht verrät dir, woher der Strand seinen Namen hat.

Die Nacht verbringst du in einem Landhotel in der Nähe.

Weiterlesen
Tag 3
Eine Eishöhle in Europas größtem Gletscher im Vatnajökull-Nationalpark.

Tag 3 - Vatnajökull-Nationalpark

Am dritten Tag deiner Tour in Island erreichst du den Höhepunkt deiner Reise, die berühmten Eishöhlen des Vatnajökull Nationalparks.

Du fährst zum Rand des größten Gletschers Europas, dem Vatnajökull, dorthin, wo sich die Höhlen geöffnet haben. Eishöhlen kommen nur unter bestimmten Bedingungen an bestimmten Orten vor und sind nicht immer verlässlich, sodass die Chance, eine zu erkunden, wirklich ein einmaliges Erlebnis ist.

Vor Ort steigst du in einen Superjeep, der dich hoch auf den Gletscher bringt, wo die Höhlen versteckt sind. Die Fahrt ist kurz, aber sie ist eine hervorragende Möglichkeit, die gefrorenen Landschaften des Gletschers im Komfort eines Geländefahrzeugs zu genießen.

Dort angekommen, ziehst du die Sicherheitsausrüstung wie Steigeisen und Helme an und erhältst eine gründliche Sicherheitseinweisung. Danach kannst du dich auf den Weg machen, um diesen außergewöhnlichen Ort zu erkunden.

Die spektakulären Formationen und leuchtenden Farben des Eises werden dir den Atem rauben. Während du durch die Hallen und Gänge schlenderst und dich fragst, wie die Natur ein solches Wunderwerk erschaffen konnte, erklärt dir dein Guide, wie diese Höhlen entstehen.

Du wirst mindestens 45 Minuten Zeit haben, um diesen unglaublichen Ort zu bewundern und zu fotografieren.

Eishöhlen sind keine dauerhaften Strukturen, da sie sich im Laufe der Jahreszeiten verändern und weiterentwickeln. Jedes Jahr entstehen neue Höhlen, während andere einstürzen oder schmelzen, was jeden Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

Diese Eishöhlen werden durch Gletscherbewegungen und andere Faktoren geformt, die eine einzigartige und sich ständig verändernde Umgebung schaffen.

Nach dem Besuch der Eishöhle kehrst du zu deinem Fahrzeug zurück und beginnst die wunderschöne Fahrt zurück nach Reykjavik, wo du eine weitere Nacht verbringen wirst.

Bevor du die Stadt erreichst, kannst du bei günstigen Wetterbedingungen vielleicht sogar die Nordlichter sehen, die den Himmel erleuchten.

Weiterlesen
Tag 4
Der Grotta-Leuchtturm auf der Halbinsel Seltjarnarnes.

Tag 4 - Abschied von Island

Der vierte Tag deiner Reise nach Island ist dein Abreisetag. Du kannst ihn nach deinen Wünschen gestalten, bis es Zeit ist, zum Flughafen zurückzukehren.

Wenn du einen späten Flug hast, ist das eine gute Gelegenheit, die vielen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu erkunden, Museen zu besuchen und kulturelle Wahrzeichen zu besichtigen.

Wenn du unvergessliche Momente deiner Reise in deinen sozialen Netzwerken teilen möchtest, solltest du unbedingt Fotos von den kulturellen Sehenswürdigkeiten Reykjaviks machen. Die Stadt ist voll von solchen Attraktionen, und die beliebtesten befinden sich in der Innenstadt von Reykjavik.

Eine dieser berühmten Sehenswürdigkeiten ist die Hallgrimskirkja, die schönste Kirche Islands.

Der Baustil der Hallgrimskirkja ist von der Basaltlava inspiriert, die durch die isländische Landschaft fließt, insbesondere von den Klippen des Wasserfalls Svartifoss.

Der Turm der Kirche ist ca. 74,5 m hoch und bietet einen herrlichen Panoramablick über die Stadt und die umliegende Landschaft.

Das Innere der Kirche ist ebenso beeindruckend, mit hohen Decken, klaren Linien und einem minimalistischen Design.

Nicht weit von hier befindet sich ein weiteres architektonisches Wunderwerk, das Konzerthaus Harpa. Hier finden das ganze Jahr über verschiedene Konzerte, Veranstaltungen und Konferenzen statt. Dies ist der richtige Ort, wenn du eine Kultur-, Theater- oder Musikveranstaltung besuchen willst.

Im Inneren der Harpa-Konzerthalle erwartet dich ein atemberaubender Raum mit einer beeindruckenden Glasfassade aus über 700 Paneelen. Dieses Design erzeugt faszinierende Spiegelungen der umgebenden Landschaft und des wechselnden natürlichen Lichts.

Das Perlan Museum, die Sun Voyager-Skulptur und der Tjörnin-Teich sind weitere Sehenswürdigkeiten, die du auf deiner Reykjavik-Reise besuchen solltest.

Dein Bustransfer bringt dich zurück zum internationalen Flughafen Keflavik, wenn es Zeit ist, Abschied zu nehmen. Du fliegst nach Hause und freust dich, einige der seltensten und unglaublichsten Wunder der isländischen Natur gesehen zu haben.

Weiterlesen

Was du mitbringen solltest

Kamera
Badekleidung und Handtuch
Warme, wasserdichte Kleidung
Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)
Wiederverwendbare Wasserflasche
Snacks

Gut zu wissen

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Reiseroute ist so gestaltet, dass du die Chance, sie zu sehen, maximierst, wenn das Wetter es zulässt. Bitte beachte, dass deine Reiseroute möglicherweise geändert werden muss, um sie besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen.

Für einige optionale Aktivitäten ist möglicherweise ein gültiger Führerschein erforderlich, oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du schwimmen können und ein ärztliches Attest vorlegen musst, wenn du schnorcheln oder tauchen gehen möchtest.

Bei extremen Wetterbedingungen kann es vorkommen, dass eine Aktivität abgesagt wird. Wenn die von dir gewählte Aktivität abgesagt wird, helfen wir dir, wenn möglich, bei der Umbuchung oder Buchung anderer Aktivitäten und erstatten dir eine eventuelle Preisdifferenz.

Beachte, dass die isländischen Straßen und Bürgersteige im Winter rutschig sein können. Wir empfehlen dir, Schuhe mit rutschfesten Sohlen oder eisfeste Schuhüberzüge mitzubringen. Diese Überzüge kannst du in den meisten Supermärkten und Tankstellen des Landes kaufen.

Weiterlesen

Unterkunft in Reykjavík

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Wenn du in einer Gruppe reist und ein Einzelzimmer haben möchtest, dann erstelle bitte eine separate Buchung. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Bitte beachte, dass Unterkünfte im Rahmen einer geführten Tour von unseren Unterkunftsbestimmungen ausgeschlossen sind. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. Hostels der HI-Kette, im Großraum Reykjavík. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, wie z.B. dem Capital Inn, im Großraum Reykjavík. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel, wie z.B. Hotel Klettur, oder qualitativen Gästehäusern. Zentral gelegen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Design-Hotel im Stadtzentrum. Hotel in bester Lage, wie z.B. Hotel Alda. Frühstück ist inklusive.

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Touren

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.