4-tägige Mietwagen-Winterreise | Golden Circle, Gletscher und Reynisfjara

24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft
Startpunkt
Keflavík Airport, Flexibel
Dauer
4 Tage
Verfügbarkeit
Okt. - Apr.

Tauche in die stille und gefrorene Natur Islands ein, während die Nordlichter sich am Nachthimmel über der Route dieser Selbstfahrerreise präsentieren. Wer in nur vier Tagen den Reichtum an Naturschönheiten entlang des Goldenen Kreises und die Vielfalt der Südküste erleben möchte, sollte diese Chance nutzen.

Diese Selbstfahrer-Tour ermöglicht es dir, einige der schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes in deinem eigenen Tempo zu besichtigen, und gibt dir die Chance, gefrorene Wasserfälle, schneebedeckte Berge, schwarze Sandstrände und scheue Nordlichter zu sehen, ohne dich um Busfahrpläne oder ungeduldige Reiseleiter zu sorgen.

Vor dem Urlaub werden alle Reiseleistungen für dich geplant und du erhältst einen persönlichen Reiseverlauf, die dich zu einigen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes sowie zu versteckten Schätzen führt, die sich in weiten Lavafeldern oder unter Gletschern verstecken.

Wenn du möchtest, kannst du auch die weltberühmte Blaue Lagune besuchen, wo du dich im geothermalen Wasser des Spas mit einer Silica-Maske und einem kostenlosen Getränk entspannen kannst. Es besteht auch die Möglichkeit, weitere spannende Ausflüge hinzuzubuchen, unter anderem eine Gletscherwanderung, eine Fahrt auf einem Schneemobil, eine Schnorchel- oder Eishöhlen-Tour.

Fülle deinen Kurzurlaub in Island mit Sightseeing, Abenteuer und Spaß und entscheide dich für diese 4-tägige Mietwagenreise! Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Inklusive

3 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
Mietwagen für 4 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Schneemobil
Ausritt
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Hot Pot
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Sehenswürdigkeiten

Blaue Lagune
Golden Circle
Reykjavík
Hvítá-Fluss
Skógafoss
Seljalandsfoss
Geysir
Gullfoss
Eyjafjallajökull
Þingvellir
Reykjanes
Sólheimajökull
Mýrdalsjökull
Silfra
Þingvallavatn
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Hallgrímskirkja
Vík í Mýrdal
Hvolsvöllur
Reynisdrangar
Öxarárfoss
Haukadalur
Harpa – Konzert- und Konferenzzentrum
Südküste

Tagesübersicht

Tag 1
Beginne dein Abenteuer in Island mit einem Besuch der Blue Lagoon, eingebettet in ein tiefschwarzes Lavafeld auf der Halbinsel Reykjanes.

Willkommen in Island

Dein Wagen erwartet dich am Internationalen Flughafen in Keflavík, und sobald du die Schlüssel in der Hand hältst geht es auf ins Abenteuer. Die Fahrt führt nach Reykjavík, wo die erste Nacht dieser Reise geplant ist. Auf dem Weg hierhin durchquerst du das dunkle Lavafeld der Halbinsel Reykjanes. Eingebettet in die tintenschwarze Lava liegt die weltberühmte Blaue Lagune. Wenn du möchtest, kannst du dich hier in den warmen, azurblauen Gewässern entspannen, umgeben von den rauen, mondähnlichen Landschaften der Halbinsel.

In Reykjavík angekommen kannst du dich in deiner Unterkunft niederlassen und die Stadt erkunden. In der Umgebung befinden sich zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars. Verschaffe dir mit traditionelle Leckerbissen wie „Harðfiskur“ Stockfisch, „Hangikjöt“ geräuchertem Lamm oder dem Milchprodukt „Skyr“ einen Vorgeschmack auf das Land.

Tag 2
Am Gullfoss-Wasserfall, der sich auf der Golden Circle-Route befindet, werden Kraft und Schönheit vereint.

Winterwunder beim Goldenen Kreis

Verlasse die Stadt und starte deine Reise aufs Land. Vor der Fahrt zum Golden Circle besteht die Möglichkeit, den Tag mit einem Ausritt auf einem freundlichen Islandpferd zu beginnen. Diese Tiere sind sowohl sanft als auch intelligent, so dass diese Tour für Anfänger und erfahrene Reiter gleichermaßen geeignet ist.

Am Golden Circle ist der erste Halt im Þingvellir-Nationalpark, der über Jahrhunderte der Standort des isländischen Parlaments war. Die ersten Siedler versammelten sich hier, um Streitigkeiten beizulegen und über die Gesetze des Landes zu bestimmen. Þingvellir ist nicht nur ein historischer Schatz, sondern auch ein geologisches Wunder, das sich zwischen den tektonischen Platten von Eurasien und Amerika befindet. Wenn sich die Platten bewegen, reißen sie die Erde auf und verursachen riesige Risse in der umgebenden Landschaft. Der berühmteste dieser Risse hat sich mit kristallklarem Gletscherwasser gefüllt und hat den klangvollen Namen Silfra. In Silfra besteht die Option, an einer Schnorchel-Tour zwischen den Kontinenten teilzunehmen!

Weiter geht es zum geothermischen Gebiet Geysir. Dieser Ort ist die Heimat sprudelnder Schlammbecken mit ungewöhnlichen Farben, zischender Dampfschlitze, heißer Quellen und ausbrechender Geysire! Der aktivste Geysir ist Strokkur, der alle 5-10 Minuten ausbricht und eine Höhe von etwa 20 Metern erreicht.

Der letzte Teil des Goldenen Kreises ist der donnernde Wasserfall Gullfoss. Mit außergewöhnlicher Kraft rauscht er in eine tiefe Schlucht, die vom Gletscherfluss Hvítá geformt ist. Im Winter präsentiert er sich außerdem im bezaubernden Winterkleid, und die Wassermassen bahnen sich ihren Weg über Eiszapfen.

Vom Gullfoss aus kann an einer aufregenden Schneemobil-Tour auf dem nahe gelegenen Gletscher Langjökull teilgenommen werden.

Am Ende des Tages machst du dich auf den Weg nach Hvolsvöllur, wo sich die Unterkunft für die Nacht befindet. Halte die Augen offen, vielleicht siehst du bei guten Bedingungen Nordlichter!

Tag 3
Die Gletscherspitzen des Mýrdalsjökull sind mit schwarzer Asche aus vergangenen Vulkanausbrüchen bedeckt.

Gletscherabenteuer an der Südküste

Heute erkundest du die Wunder der Südküste Islands. Der Tag verspricht Gletscher, Wasserfälle, schwarze Strände, spektakuläre Ozeanansichten und Abenteuer!

Fahre nach Osten zur ersten Attraktion, dem herrlichen Wasserfall Seljalandsfoss. Falls es noch nicht dämmert brauchst du dir keine Sorgen zu machen – der Seljalandsfoss ist im Winter mit Scheinwerfern beleuchtet, die ein Gefühl von Dramatik und Mysterien erzeugen.

Von dort aus geht es weiter zu einem anderen, ebenso beeindruckenden Wasserfall: Skógafoss. Dieser ist viel breiter als der Seljalandsfoss und hat eine eher klassische Form. Er stürzt eine rund 60 Meter hohe Klippe mit einer Breite von 25 Metern hinunter. Wenn die Sonne jetzt schon aufgegangen ist, könntest du einen oder sogar zwei Regenbogen im Nebel der Kaskade sehen...

Zwischen diesen beiden Wasserfällen wird der Gletschervulkan Eyjafjallajökull im Norden sichtbar. Bei der Gletscherzunge Sólheimajökull kannst du dich für eine von zwei Touren entscheiden, um einen besseren Blick auf den Gletscher zu erhalten: Du kannst die massive Eiskappe bei einer Gletscherwanderung erkunden, oder eine rasante Schneemobil-Tour unternehmen.

Weiter im Süden liegt das Dorf Vík. Der Ort liegt am Ufer des schwarzen Sandstrandes von Reynisfjara, der für seine wunderschöne Landschaft und seine tückischen Wellen bekannt ist. Um den Strand herum befinden sich bemerkenswerte Klippen, die seltsame geometrische Muster in den Felswänden bilden, und vor der Küste erheben sich die hohen Felsspitzen von Reynisdrangar.

Da es sich um eine Selbstfahrer-Tour handelt, kann individuell entschieden werden, welche dieser Sehenswürdigkeiten zuerst besucht werden. Wenn du auf der Suche nach einem aufregenden Start in den Tag bist, besteht die Möglichkeit, am Morgen direkt in das Dorf Vík fahren, um eine authentische Eishöhle im Mýrdalsjökull Gletscher zu besichtigen. In diesem Fall können die Wasserfälle auf der Rückfahrt nach Reykjavík besichtigt werden.

Tag 4
Verbringe einen Tag dieser Selbstfahrer-Tour, um die Stadt Reykjavík kennenzulernen.

Reykjavik und Abreise

Je nachdem, wann dein internationaler Flug startet, kannst du diesen Tag für eine Erkundung der quirligen Hauptstadt Reykjavík nutzen.

Wenn du in Besichtigungsstimmung bist, solltest du dir die architektonischen Highlights der Stadt, z. B. die Hallgrímskirkja-Kirche oder die Konzerthalle Harpa, ansehen. Im Rathaus am Stadtsee Tjörnin kannst du dir auf einer 3D-Karte von Island alle Orte ansehen, die du in den letzten Tagen besucht hast, oder du besuchst eines der vielfältigen Museen.

Auch ein entspannter Stadtbummel in der Innenstadt, entlang der bekannten Einkaufsstraße Laugavegur, bietet sich an. Wenn es an der Zeit ist, zum Flughafen aufzubrechen, führt dich der Weg erneut durch die mondähnlichen Lavafelder der Halbinsel Reykjanes. Auch am Abreisetag kann, wenn genügend Zeit vorhanden ist, ein Besuch der Blauen Lagune arrangiert werden.

Du verlässt Island an diesem Tag garantiert mit einigen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck!

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Wanderschuhe
Badesachen
Führerschein

Gut zu wissen

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Optionales Abendessen

Es besteht die Möglichkeit, optional das Abendessen für jeden inkludierten Tag der Reise hinzuzubuchen. Die Gutscheine hierfür erhältst du als Teil der Buchungsbestätigungen. Wir wählen aus erstklassigen Restaurants aus, die zum jeweiligen Reiseverlauf passen, und reservieren einen Tisch. Im Restaurant wird ein Menü angeboten, das entweder Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen enthält. Wenn du etwas anderes bevorzugst, dient der Gutschein als Gutschrift, die im Restaurant gegen Gerichte eingelöst werden kann, die nicht Teil des festgelegten Menüs sind. Bitte informiere das Restaurant bei der Ankunft über spezielle Ernährungsformen oder Allergien. Gutscheine sind nicht erstattungsfähig.

Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Reisebuchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung hängen von der Reiselänge ab und sind nicht erstattbar. Für alle Reisen mit einer Dauer von 5 Tagen oder weniger wird ein Grundpreis von 5.000 ISK pro Person berechnet. Weitere 1.000 ISK pro Person werden für jeden Folgetag hinzugerechnet. Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour (laut Voucher) erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung – abzüglich der Kosten für die Versicherung – zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung der kompletten Reise abdeckt. Individuelle Einzelleistungen die Bestandteil der Reise sind unterliegen unseren AGB.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien inkludieren ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter. Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum für 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer Van, wie z. B. Renault Trafic (Zweiradantrieb, Schaltgetriebe), Mercedes Benz Vito (Allradantrieb - geeignet für den Winter und das Hochland, Automatikgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Servicebedingungen

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren