COVID-19 Informationen und Unterstützung

Intensiver 5-tägiger Nordlichter-Roadtrip zum Goldenen Kreis und zur Snaefellsnes-Halbinsel in Island

Intensiver 5-tägiger Nordlichter-Roadtrip zum Goldenen Kreis und zur Snaefellsnes-Halbinsel in Island
Wahrscheinlich bald ausverkauft
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft

Beschreibung

Details

Startpunkt
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Startzeit
Flexibel
Dauer
5 Tage
Endplatz
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.
Ending time
Flexibel
Mindestalter
Keiner

Beschreibung

Erlebe die atemberaubenden Winterlandschaften Islands auf dieser fünftägigen Mietwagenreise. Erkunde die Westküste und die mystische Halbinsel Snaefellsnes, bevor du den berühmten Goldenen Kreis ansteuerst. Wer die Schönheit der Insel erleben möchte, während über ihm die Nordlichter am Himmel tanzen, sollte sich diese Tour nicht entgehen lassen.

In fünf Tagen reist du von der Stadt Reykjavik durch die wunderschöne Westküste zur magischen Halbinsel Snaefellsnes. Nachdem du zwei Nächte im Schatten des Gletschers Snaefellsjokull verbracht hast, nimmst du Kurs auf den berühmten Goldenen Kreis, wo du die zerrissene Erde des Þingvellir-Nationalparks, die ausbrechenden Geysire im Geothermalgebiet Geysir und den spektakulären Wasserfall Gullfoss erkundest.

Da du hinter dem Steuer sitzt, kannst du deinen eigenen Kurs und dein eigenes Tempo bestimmen und hast so die Möglichkeit, Island ohne Stress zu erkunden. Bei der Buchung erhältst du eine persönliche Reiseroute, die dich zu allen wichtigen Orten führt, sowie Informationen zu Unterkünften und Autovermietungen, die bereits vor deiner Ankunft für dich organisiert wurden.

Außerdem hast du rund um die Uhr Kontakt zu einem Reisebüro in Reykjavik, das dir gerne hilft, deinen Urlaub mit zusätzlichen Exkursionen aufzupeppen. Wenn du buchst, kannst du Touren wie Höhlenwandern, Schnorcheln, Schneemobilfahren und Entspannen in geothermischen Bädern hinzufügen, aber auch wenn du dich entscheidest, dass du etwas anderes möchtest, steht dir das Reisebüro zur Seite.

Verbringe deine Wintertage in Island damit, die Wunder von Westisland und des Goldenen Kreises zu erkunden, und nutze die langen, dunklen Nächte, um die tanzenden Nordlichter auf dieser 5-tägigen Winter-Mietwagenreise zu bestaunen. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Mehr lesen

Inklusive

4 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar; Frühstück inklusive für Komfort und Qualität; mehr Infos s.u.)
Mietwagen für 5 Tage (Toyota Aygo oder ähnlich. Upgrades verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen
Persönlicher Reiseberater
Isländische Steuern
Reisende, die bei Guide to Iceland buchen, können bei Bedarf vor ihrer Abreise aus Island einen COVID-19-PCR-Test oder -Antigen-Schnelltest durchführen lassen.

Aktivitäten

Schnorcheln
Höhlen-Tour
Wanderung
Schneemobil
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Hot Pot
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Tagesübersicht

Tag 1
Die wunderschönen Nordlichter tanzen über einem einsamen Haus auf der Halbinsel Reykjanes.

Tag 1 - Willkommen!

Dein Flugzeug landet auf dem internationalen Flughafen Keflavik, der auf der Halbinsel Reykjanes liegt. Nachdem du dein Gepäck und deinen Mietwagen in Empfang genommen hast, beginnst du deine Reise nach Reykjavik und fährst durch die mondähnliche Landschaft von Reykjanes. Während der Fahrt hast du Ausblicke auf moosbedeckte Lavafelder und ferne, blaue Berge.

Auf dem Weg in die isländische Hauptstadt Reykjavik kannst du einen Zwischenstopp an der Blauen Lagune einlegen. Dieses weltbekannte Thermalbad ist für sein heilendes Wasser, seine leuchtend azurblauen Farben und seine luxuriösen Behandlungen bekannt. Es befindet sich inmitten eines moosbedeckten Lavafeldes, was ihm eine ganz besondere Atmosphäre verleiht. Wenn du die Blaue Lagune hinzufügst, wird sie nach deinen Flügen organisiert. Wenn du heute keine Zeit hast, die Lagune zu besuchen, kannst du sie auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater kann das für dich arrangieren. In Reykjavik und auf der Reykjanes-Halbinsel gibt es noch viel zu sehen und zu unternehmen, wenn du mehr Freizeit hast.

Dein Ziel ist die Stadt Reykjavik, wo du auch deine Unterkunft findest. Wenn du nach deinem Flug noch nicht zu müde bist, kannst du die Stadt für den Rest des Tages erkunden. In der Innenstadt gibt es zahlreiche Cafés, Restaurants, Geschäfte und Museen. Vergiss nicht, das lebhafte Nachtleben zu erkunden! Egal, welcher Wochentag es ist, in Reykjavik ist immer etwas los.

Wenn der Himmel klar ist, kannst du auch abseits der hellen Lichter der Stadt auf die Suche nach den wunderschönen Nordlichtern gehen.

Mehr lesen
Tag 2
Der wunderschöne Wasserfall Hraunfossar an der Westküste von Island

Tag 2 - Spektakuläre Landschaften & unterirdische Abenteuer

Heute beginnt dein Abenteuer auf dem Land. Du verlässt die Hauptstadt und fährst am Stadtberg Esja vorbei. Wenn du es nicht eilig hast, kannst du den Hvalfjordur-Fjord befahren, anstatt den Tunnel zu nehmen. Diese Route dauert zwar etwas länger, aber du wirst mit unglaublichen Aussichten auf Berge und das Meer sowie mit den Ruinen einer alten Militärbasis aus dem Zweiten Weltkrieg belohnt.

Auf der anderen Seite des Hvalfjordur-Fjords fährst du durch das Ackerland von Westisland, bis du dich der Stadt Borgarnes näherst. Bevor du Borgarnes erreichst, solltest du einen kleinen Abstecher zu einigen der schönsten Attraktionen in Westisland machen.

Du kannst damit beginnen, zwei wunderschöne Wasserfälle anzusteuern: Barnafoss und Hraunfossar. Ersterer rauscht heftig durch eine enge, felsige Schlucht, während letzterer schwarze Lava aus dem Lavafeld Hallmundarhraun herunterrieselt.

Hallmundarhraun entstand bei einer Eruption vor etwas mehr als tausend Jahren, kurz nachdem Island besiedelt wurde. In diesem Lavafeld befindet sich eine der größten Höhlen Islands, Vidgelmir. Wenn du möchtest, kannst du an einer Tour teilnehmen, bei der du die Tiefe dieser Lavaröhre erkundest und ihre seltsamen Felsformationen, glitzernden Eiszapfen und erstaunlichen Farbspiele bewundern kannst.

Du kannst heute auch ein etwas anderes unterirdisches Abenteuer erleben und eine Tour durch die Eishöhlentunnel am Langjökull-Gletscher machen. Diese von Menschenhand geschaffenen Tunnel wurden in das Innere des zweitgrößten isländischen Gletschers gegraben und bieten einen einzigartigen Einblick in die sich ständig verändernde Natur der Eiskappe.

Auf dem Rückweg in Richtung Borgarnes kommst du an der heißen Quelle Deildartunguhver vorbei. Es lohnt sich, einen Stopp einzulegen, um dieses große Gebiet zu erkunden und die gewaltige Kraft von Mutter Natur aus erster Hand zu erleben. Du kannst das Gebiet noch weiter erkunden, indem du im Krauma-Bad anhältst, wo das heiße Wasser aus Deildartunguhver mit dem kalten Wasser eines nahegelegenen Gletschers vermischt wurde, um die perfekte Badetemperatur zu erreichen.

Die Stadt Borgarnes ist ein guter Ort, um einen Happen zu essen, bevor du dich auf den Weg zu deiner Unterkunft auf der Halbinsel Snaefellsnes machst. Wenn du nach dem Tag noch etwas Energie übrig hast, kannst du Snaefellsnes ein wenig erkunden, aber dafür hast du morgen auch noch den ganzen Tag Zeit.

Mehr lesen
Tag 3
Isländische Pferde vor dem majestätischen Berg Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes.

Tag 3 - Fantastische Orte

Wenn Isländer an die Halbinsel Snaefellsnes denken, ist ihr erster Gedanke meist "mystische Energie". Es wird gemunkelt, dass der große Gletscher Snaefellsjokull, der die gesamte Halbinsel überragt, seltsame, außergewöhnliche Kräfte besitzt. Ob das stimmt, wirst du heute selbst herausfinden, wenn du diesen 90 Kilometer langen Landstrich erkundest.

Auf der Nordseite der Halbinsel findest du die Stadt Grundarfjordur. Das kleine Fischerdorf war früher ein wichtiger Handelshafen, aber in den letzten Jahren strömen die Menschen aus einem anderen Grund dorthin, denn in der Nähe befindet sich Islands meistfotografierter Berg, der atemberaubende Kirkjufell. Fans der HBO-Serie Game of Thrones kennen ihn vielleicht als den "Pfeilspitzenberg" aus den Staffeln sechs und sieben.

Fahre weiter nach Westen entlang der Küste in den Snaefellsjokull-Nationalpark. Auf dem Weg dorthin kommst du an kleinen Fischerdörfern vorbei, während der mystische Snaefellsjokull-Gletscher mit jeder Meile größer und größer wird. Der Gletscher bedeckt einen 700 Tausend Jahre alten Vulkan. Der Ort wurde in Jules Vernes klassischem Roman "Reise zum Mittelpunkt der Erde" als Eingang zur unterirdischen Reise verwendet.

Innerhalb des Nationalparks findest du den Strand Djupalonssandur, aber um dorthin zu gelangen, musst du durch ein Labyrinth aus natürlichen Skulpturen aus gehärteter Lava gehen. Auf der anderen Seite des Labyrinths befindet sich ein wunderschöner Strand aus glatten, schwarzen Kieselsteinen. Verstreut in der Gegend liegen die Überreste eines Fischkutters, der vor 70 Jahren im Wasser unterging.

Die südliche Küstenlinie der Halbinsel Snaefellsnes gilt als besonders schön, und du kannst dir die Felsen von Londrangar und die alten Weiler Hellnar und Arnarstapi genauer ansehen.

Nach einem Tag voller Entdeckungen kehrst du zu deiner Unterkunft auf der Halbinsel zurück. Da du im Winter unterwegs bist, solltest du unbedingt einen Blick in den Himmel werfen, um das wunderschöne, aber schwer zu fassende Nordlicht zu sehen.

Mehr lesen
Tag 4
Schneebedeckter Boden und Nordlichter im Þingvellir-Nationalpark.

Tag 4 - Nervenkitzel und Spannung

Jetzt heißt es Abschied nehmen von der wunderschönen Halbinsel Snaefellsnes. Deine Abenteuer in Island sind jedoch noch lange nicht vorbei, denn heute beginnt deine Erkundung des Thingvellir-Nationalparks, des Geysir-Gebiets und des Gullfoss-Wasserfalls, die als "Goldener Kreis" bekannt sind.

Bevor du den Westen hinter dir lässt, kannst du an den Gerduberg-Klippen anhalten, einer 500 Meter langen Felswand, die aus Hunderten von sechseckigen Basaltsäulen besteht, die wie eine furchteinflößende Armee von Säulen aufragen.

Setze deine Reise durch die Landschaft fort, bis du deinen ersten Halt auf der Route des Goldenen Kreises erreichst: den Thingvellir-Nationalpark. Der Park ist sowohl der Geburtsort des isländischen Parlaments, Alþingi, als auch ein geologisches Wunder, da er weder auf der eurasischen noch auf der nordamerikanischen tektonischen Platte liegt, sondern in einem Grabenbruch dazwischen.

Die ungewöhnliche Lage hat einige bemerkenswerte Landschaften zur Folge: Überall im Park liegen Risse und Spalten, die durch das Auseinanderdriften der tektonischen Platten entstanden sind. Eine dieser Spalten, Silfra, ist mit kristallklarem Schmelzwasser des nahegelegenen Langjökull-Gletschers gefüllt. Heute kannst du dich für eine Schnorcheltour entscheiden, bei der du eine wunderschöne blaue Unterwelt in der Silfra-Spalte entdecken kannst.

Mach dich auf den Weg vom Thingvellir-Nationalpark zum Geothermalgebiet von Geysir. Hier kannst du blubbernde Schlammpools, dampfende heiße Quellen und ausbrechende Geysire sehen. Der aktivste Geysir ist Strokkur, der etwa alle 5 bis 10 Minuten eine 15 bis 20 Meter hohe Wassersäule ausspuckt.

Mutter Natur hat Schönheit und Kraft vereint, als sie den Wasserfall Gullfoss schuf, wo sich das eiskalte Gletscherwasser des Langjökull in eine Schlucht stürzt, die vor Äonen entstanden ist. Vom Gullfoss aus kannst du eine Schneemobil-Tour auf dem Gletscher Langjökull machen und bei der Fahrt über die Eiskappe deinen Kreislauf in Schwung bringen.

Mehr lesen
Tag 5
Ein heller Wintertag in der Stadt Reykjavík.

Tag 5 - Abschied

Du beginnst den letzten Tag deines Urlaubs in Reykjavik. Wenn du einen Flug am späten Nachmittag oder am Abend nimmst, kannst du vorher noch ein wenig die Stadt erkunden. Achte nur darauf, dass du rechtzeitig am internationalen Flughafen Keflavik ankommst, um deinen Abflug zu erwischen.

Wenn du einen späteren Flug hast und dich entscheidest, heute die Blaue Lagune zu besuchen, kannst du deinen Aufenthalt entspannt ausklingen lassen, bevor du zum Flughafen fährst. Dies ist der perfekte Ort zum Entspannen, wenn du in dem warmen, mineralhaltigen Wasser badest und auf das unglaubliche Abenteuer zurückblickst, das du gerade im Land aus Feuer und Eis erlebt hast. Wenn dein Flug später geht, gibt es in Reykjavik noch jede Menge zu tun. Wenn du einen frühen Flug nach Hause hast, wünschen wir dir eine gute Reise.

Eine tolle Möglichkeit, Reykjavik zu erkunden, ist ein Spaziergang durch die Einkaufsstraße Laugavegur im Stadtzentrum. Dort findest du bunte Häuser, leckere Bäckereien, Designerläden und schrullige Museen wie das isländische Punkmuseum und das Freddi Arcade and Toy Museum.

Du kannst die Zeit auch nutzen, um in einem der vielen geothermischen Schwimmbäder von Reykjavik zu entspannen.

Habt einen guten Flug und kommt bald wieder!

Mehr lesen

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Gute Wanderschuhe
Badesachen und Handtuch
Kamera
Führerschein

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass dein Reiseplan geändert werden kann, um ihn besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen. Für einige optionale Aktivitäten benötigst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln oder tauchen gehen möchtest. Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Reiseroute ist so gestaltet, dass du möglichst viele Chancen hast, sie zu sehen, wenn das Wetter es zulässt. Bei extremen Wetterbedingungen kann es passieren, dass eine Aktivität abgesagt wird. Wenn die von dir gewählte Aktivität abgesagt wird, helfen wir dir, wenn möglich andere Aktivitäten zu buchen, und erstatten dir eine eventuelle Preisdifferenz. Bitte beachte, dass die Eishöhlen nur von Oktober bis März eines jeden Jahres zugänglich sind. Diese Selbstfahrerreise findet im Winter statt. Die Bedingungen in Island können zu dieser Jahreszeit sehr unterschiedlich sein. Schnee und Eis sind an der Tagesordnung, und die Tageslichtstunden sind in Island begrenzt. Bitte überlege dir vor der Buchung dieser Tour, ob du in der Lage bist, bei winterlichen Bedingungen zu fahren. Wenn du dich beim Fahren unter diesen Bedingungen unsicher fühlst, empfehlen wir dir stattdessen eine Pauschalreise. Beachte, dass die isländischen Straßen und Bürgersteige im Winter rutschig sein können. Wir empfehlen dir, Schuhe mit rutschfesten Sohlen oder eisfeste Schuhüberzüge mitzunehmen. Diese Überzüge kannst du in den meisten Supermärkten und Tankstellen des Landes kaufen.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien inkludieren ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter. Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum für 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer-Van wie ein Mercedes Benz Vito (4WD-Schaltgetriebe, hat Hochlandfähigkeiten und ist besser für Winterfahrten geeignet) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Servicebedingungen

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren