Magische 6-tägige Nordlichter-Mietwagenreise durch Island mit Roadtrips ab Reykjavik

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík International Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Endet in
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Dauer
6 Tage & 5 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sept. - Apr.
Unterkunft
5 Nächte inklusive
Mietwagen
6 Tage inklusive

Beschreibung

Erlebe den Zauber und die Vielfalt Islands auf dieser sechstägigen Mietwagenreise ab Reykjavik und entdecke die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten des Landes auf einer abenteuerlichen Reise, die Spaß macht. Dieser Roadtrip ist perfekt für Einzelreisende, Paare und Familiengruppen, die alles sehen wollen – am liebsten auch die Nordlichter!

Dein Traumurlaub beginnt, sobald du in Island angekommen bist. Wir kümmern uns um Mietwagen, Unterkunft und zusätzliche Ausflüge, sodass du einfach das Abenteuer genießen kannst. Du musst deinen Urlaub nicht wochenlang planen oder befürchten, die besten Sehenswürdigkeiten zu verpassen.

Du bekommst von uns einen detaillierten Reiseplan mit Informationen zu den Sehenswürdigkeiten und den geplanten Aktivitäten. Du hast rund um die Uhr Zugang zu einem persönlichen Reiseberater, der dir bei allen Fragen rund um deine Reise helfen kann. Und wenn sich deine Pläne kurzfristig ändern, kannst du deine Reise bis 24 Stunden vor Abreise kostenlos stornieren und bekommst den vollen Reisepreis erstattet.

Während dieser erstklassigen Tour übernachtest du in Reykjavik, sodass du dir keine Sorgen um einen Hotelwechsel machen musst. Das macht die Reise noch entspannter, besonders wenn man mit der ganzen Familie unterwegs ist.

Von deiner Basis in der isländischen Hauptstadt aus unternimmst du Tagesausflüge zu einigen der schönsten Orte Islands. Du besuchst den Goldenen Kreis, Islands beliebteste Sightseeing-Route, die aus dem Nationalpark Thingvellir, dem Geothermalgebiet Geysir und dem Wasserfall Gullfoss besteht.

Entdecke die bezaubernde Südküste, die für ihre unberührte Natur mit vulkanischen schwarzen Sandstränden, magischen Meeresklippen, Gletschern und Wasserfällen wie Seljalandsfoss und Skogafoss bekannt ist. Du kannst auch die Halbinsel Snaefellsnes besuchen, eine Gegend im Westen Islands, die seit Jahrhunderten Schriftsteller, Künstler und Filmemacher inspiriert.

Außerdem hast du in Reykjavik Gelegenheit zum Sightseeing und abends natürlich viel Zeit, um mit dem Mietwagen auf die Suche nach den Nordlichtern zu gehen.

Wenn du eine Mietwagenreise buchst, hast du die Freiheit und Flexibilität, dir für jede Sehenswürdigkeit Zeit zu nehmen. Du musst nicht auf langsame Gruppenmitglieder warten, wenn du losfahren möchtest, oder zur nächsten Sehenswürdigkeit hetzen, wenn du länger bleiben möchtest.

Es gibt auch viele Möglichkeiten, zusätzliche Abenteuer auf deiner Reise zu erleben, die du während des Buchungsprozesses hinzufügen kannst. Entspanne dich im mineralhaltigen Wasser des weltberühmten Blaue Lagune Spas. Schnorchle zwischen tektonischen Platten im kristallklaren Wasser der Silfra-Spalte. Fahre mit dem Schneemobil über einen Gletscher. Du kannst auch Wale beobachten, eine Eishöhle erforschen, in einen Lavatunnel hinabsteigen und vieles mehr.

Erlebe im Winter ein isländisches Abenteuer mit dieser sechstägigen Mietwagentour ab Reykjavik. Überprüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

Fünf Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für sechs Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 5 Nächte
Das schöne Dorf Vik unter der Sommersonne.Vík í Myrdal

Karte

Attraktionen

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Der GullfossGullfoss
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Seljavallalaug is a protected outdoor pool in southern Iceland.Seljavallalaug
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Es ist in Ordnung, auf das Wrack des DC-Flugzeugs in Südisland zu klettern, solange du vorsichtig bist.DC3-Flugzeugwrack
Dyrhólaey Peninsula is a 120 metre promenade famed for its staggering views of Iceland’s South Coast, as well as its historic lighthouse and wealth of birdlife.Dyrholaey
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Schöne Küstengeologie definiert die Snaefellsnes-Halbinsel.Snaefellsnes
Lóndrangar under the midnight sun.Londrangar
Snæfellsjökull glacier above the black church at Búðir village.Snaefellsjökull
Mount Kirkjufell on Snaefellsnes peninsula is one of the most iconic mountains in IcelandKirkjufell
Djúpalónssandur Black Lava Pearl Beach is a beautiful place on the Snæfellsnes peninsula.Djupalonssandur
Puffins are just one of the many animals that make Breidafjordur their home.Breidafjördur
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Wanderung
Schneemobil-Fahrt
Ausritt
Sightseeing
Nordlichter-Jagd
Baden in einer heißen Quelle
Hubschrauber-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagenreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
small car
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
premium car
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Komm nach Island und lass das Abenteuer beginnen! Erkunde die Halbinsel Reykjanes, schlendere durch die bunten Straßen von Reykjavik oder entspanne dich im geothermalen Wasser des Blaue Lagune Spas.

Nach deiner Landung am internationalen Flughafen Keflavik holst du deinen Mietwagen ab und fährst Richtung Reykjavik. Auf dem Weg dorthin passierst du die Vulkanlandschaft der Halbinsel Reykjanes mit ihren moosbewachsenen Lavafeldern, der schönen Küste und den fernen Bergen.

Bevor du die Halbinsel verlässt, kannst du im Blaue Lagune Spa ein entspannendes Bad im geothermalen Wasser nehmen. Dein Reiseberater wird dir helfen, die Eintrittskarte zur besten Zeit zu buchen. Wenn dein Flugzeug erst am Abend landet, kannst du das Thermalbad auch an einem anderen Tag besuchen.

Die Blaue Lagune ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Mit ihrem heilenden geothermalen Wasser und luxuriösen Spa-Behandlungen ist sie ein fantastischer Ort, um deine Reise nach Island zu beginnen. Hier kannst du den Stress des Fluges hinter dir lassen und dich entspannen, bevor du mit dem Sightseeing beginnst.

Sobald du in Reykjavik angekommen bist, kannst du in deine Unterkunft einchecken und dein Gepäck abgeben. Dies wird für fünf Nächte dein Zuhause sein, sodass du deine Sachen auspacken und dich einrichten kannst.

Jetzt ist es Zeit, mit dem Sightseeing zu beginnen! Die Innenstadt von Reykjavik ist relativ leicht zu Fuß zu erkunden, aber es gibt auch Busverbindungen, wenn du dies bevorzugst. Beginne mit einem Spaziergang um den Alten Hafen und genieße die Aussicht auf die Küste und die Konzerthalle Harpa. Oder besuche die Sun Voyager-Skulptur und den Einar Jonsson-Skulpturengarten, um etwas Kunst zu entdecken. 

Weitere Sehenswürdigkeiten in Reykjavik sind die berühmte Kirche Hallgrimskirkja und die Einkaufsstraße Laugavegur mit ihren vielen Boutiquen und ausgezeichneten Bars und Restaurants.

Wenn das Wetter es zulässt, kann man aus dem Stadtzentrum herausfahren und nach den Nordlichtern Ausschau halten. Bei guter Vorhersage muss man nicht weit fahren, um einen Blick auf die Aurora Borealis zu erhaschen. Der nahegelegene Leuchtturm von Grotta ist ein schöner Ort, um auf sie zu warten.

Wenn du fertig bist, kannst du zu deiner Unterkunft in der Stadt zurückkehren und dich ausruhen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More

Heute erkundest du Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt.

Reykjavik ist zwar kleiner als andere Hauptstädte, aber dennoch ein pulsierendes Zentrum. Die Stadt ist voller Kunst, Kultur, Gastronomie und Geschichte, und man hat den ganzen Tag Zeit, so viel wie möglich davon zu sehen.

In Reykjavik gibt es viele Museen und Galerien, und du könntest den ganzen Tag damit verbringen, von einem zum anderen zu gehen. Das Kunstmuseum Reykjavik und die Nationalgalerie sind eine gute Wahl für Kunstliebhaber, während sich das Maritime Museum und das Walmuseum Islands gut eignen, um mehr über die Küstenkultur Reykjaviks zu erfahren.

Für kulinarische Genüsse gibt es in der Stadt zahlreiche Restaurants. Reykjavik bietet eine fantastische Mischung aus einheimischen und ausländischen Restaurants für jeden Geldbeutel. In den kälteren Monaten bieten sie auch die beste Gelegenheit, mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

Wenn du vor Ende Oktober hier bist, kannst du zudem ein aufregendes Vulkanabenteuer erleben. Bei diesem spannenden Ausflug steigst du in die Magmakammer des Thrihnukagigur hinab, einen Lavatunnel, der vor Tausenden von Jahren bei einem Vulkanausbruch entstanden ist.

Heute ist die Magmakammer eine unterirdische Höhle mit einer reichen Farbpalette. Sie ist der einzige Ort auf der Welt, an dem man ein solches Naturwunder erleben kann.

Heute kannst du auch das Blaue Lagune Spa besuchen. Nimm ein Bad in dem strahlend blauen, mineralhaltigen Wasser und genieße seine ungeahnten Vorzüge für Körper und Geist. Wenn du das Glück hast, an einem verschneiten Tag hier zu sein, kannst du den Zauber der Schneeflocken erleben, die sanft zu Boden fallen, während du im warmen Wasser schwebst.

Genieße ein traditionelles isländisches Abendessen in der Stadt und fahre dann aus Reykjavik hinaus, um die Nordlichter zu beobachten. Bewundere die Sterne und warte, bis das natürliche Lichtspiel beginnt.

Danach kehrst du zu deiner Unterkunft im Stadtzentrum zurück.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Gullfoss-Wasserfall
  • Geysir-Geothermalgebiet
  • More

Entdecke die Wunder des Goldenen Kreises, Islands berühmtester Sightseeing-Route.

Der Goldene Kreis hat drei Hauptattraktionen: den Thingvellir-Nationalpark, das Geysirgebiet im Haukadalur Tal und den Gullfoss Wasserfall. 

Der Thingvellir-Nationalpark ist ein UNESCO-Weltkulturerbe mit felsigen Bergen, weiten Ebenen, schönen Flüssen und unglaublichen Wasserfällen. Er ist auch der Geburtsort des ältesten demokratisch gewählten Parlaments der Welt, des Althingi.

Der Park liegt außerdem zwischen den tektonischen Platten Eurasiens und Nordamerikas, die auseinanderdriften und Höhlen und Spalten bilden. Eine davon, die Silfra-Spalte, eignet sich zum Schnorcheln. Diese fantastische Exkursion kann man bei der Buchung hinzufügen. Wer an dem optionalen Schnorchelausflug teilnehmen möchte, sollte sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Schwimme im kristallklaren Schmelzwasser des Gletschers und genieße eine Sichtweite von bis zu 100 Metern. Du siehst wunderschöne Unterwassersäulen und beeindruckende geologische Strukturen.

Dein nächster Halt ist das Geothermalgebiet Geysir, Heimat des berühmten Geysirs, der allen anderen Geysiren seinen Namen gegeben hat. Geysir ist zurzeit nicht aktiv, aber der nahegelegene Geysir Strokkur bricht alle paar Minuten aus und schießt Wasserfontänen in die Luft. Kamera nicht vergessen!

Die letzte Station des Goldenen Kreises ist der spektakuläre Wasserfall Gullfoss. Gullfoss bedeutet goldener Wasserfall, daher auch der Name der Sightseeing-Route. Der Gullfoss ist ein zweistufiger Wasserfall, der aus einer Höhe von etwa 32 Metern in die Tiefe stürzt. Während man Fotos macht und die Aussicht genießt, hört und spürt man das Rauschen seiner Kraft.

Vom Gullfoss aus kannst du an einem von zwei optionalen Ausflügen teilnehmen. Triff ein paar Islandpferde und genieße einen zweistündigen Ausritt durch die atemberaubende isländische Landschaft. Oder hol dir den Adrenalinkick bei einer Schneemobilfahrt auf dem Gletscher Langjökull.

Wenn du noch nicht genug vom Sightseeing hast, kannst du den Kerid-Krater besuchen, einen 6.500 Jahre alten Vulkankrater, der mit strahlend blauem Wasser gefüllt ist.

Von hier aus kannst du zu deiner Unterkunft in Reykjavik zurückfahren. Vergiss nicht, unterwegs nach Nordlichtern Ausschau zu halten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Schwimmbad Seljavallalaug
  • Skogafoss waterfall
  • DC3-Flugzeugwrack von Solheimasandur
  • Dyrholaey
  • Reynisfjara black sand beach
  • Reynisdrangar-Felsnadeln
  • Das Dorf Vik
  • More

Heute fährst du entlang der Südküste Islands und entdeckst schwarze Sandstrände, Wasserfälle, Berge, Gletscher und Meeresansichten.

Nach dem Frühstück in Reykjavik fährst du aus der Stadt hinaus zum Seljalandsfoss-Wasserfall. Dieser 60 Meter hohe Wasserfall verwandelt sich im Winter in eine eisige Landschaft, die einem Märchen entsprungen zu sein scheint. Mach ein paar Fotos, bevor du zu deinem nächsten Halt weiterfährst.

Etwas weiter entlang der Küste liegt der Wasserfall Skogafoss, der genauso hoch wie der Seljalandsfoss ist, aber viel breiter. Er ist ein spektakulärer Anblick und ein faszinierender Vergleich zum ersten Halt des Tages.

Auf deinem weiteren Weg kommst du am Solheimajökull-Gletscher vorbei, einem Ausläufer des Myrdalsjökull-Gletschers. Hier hast du die Möglichkeit, eine Gletscherwanderung zu unternehmen. Das ist eine tolle Gelegenheit, einen der gefrorenen Flüsse Islands aus der Nähe zu betrachten und mehr über sie zu erfahren. Während der Wanderung genießt du magische Ausblicke auf die Eiskappe.

Fahre weiter nach Osten entlang des Küstenabschnitts der Ringstraße in Richtung der Halbinsel Dyrholaey. Unterwegs kannst du einen Blick auf die Überreste eines Flugzeugs der US-Marine werfen, das auf einem kargen Lavafeld abgestürzt ist.

Von Dyrholaey aus kannst du auf den schwarzen Sandstrand Reynisfjara hinunterblicken und Fotos vom weiten Atlantik machen. Du kannst dich an den Strand begeben, um dem tiefschwarzen Vulkansand näher zu kommen. Achte darauf, dass du dich von der Wasserkante fernhältst, denn das kann gefährlich sein.

Der nächste Halt ist das Küstendorf Vik, ein toller Ort, um etwas zu essen. Die Ortschaft liegt direkt am Meer und hat eine malerische Kirche auf einer Hügelkuppe.

Von Vik aus kannst du auch die geheimnisvolle Welt der Eishöhlen betreten. Eishöhlen bilden sich während der regelmäßigen Schmelz- und Gefrierzyklen der Gletscher. Jede Eishöhle ist anders, sodass jeder Besuch einzigartig ist. Du kannst eine Eishöhle betreten und ihre außergewöhnliche Schönheit erleben. Die Innenwände drehen und wenden sich wie marmoriertes Kristall.

Wenn du genug Zeit hast, kannst du entlang der Südküste zur Gletscherlagune Jökulsarlon, dem Kronjuwel Islands, fahren. Sie ist ein unglaublicher Gletschersee mit schwimmenden Eisbergen, die von einer Gletscherzunge abgebrochen sind.

Wenn du so weit kommst, solltest du genügend Zeit einplanen, um zu deiner Unterkunft in Reykjavik zurückzukehren. Du fährst denselben Weg zurück, den du gekommen bist, und hältst dabei Ausschau nach den Nordlichtern.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5

Tag 5 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Snaefellsnes Peninsula
  • Londrangar-Basaltfelsen
  • Snaefellsjökull
  • Berg Kirkjufell
  • Djupalonssandur black pebble beach
  • Breidafjördur
  • More

Am vorletzten Tag dieser Mietwagenrundreise erkundest du die Highlights der Halbinsel Snaefellsnes im Westen Islands.

Die Isländer bezeichnen die Halbinsel Snaefellsnes oft als Island in Miniatur, da sie eine Vielzahl an Naturattraktionen und Landschaften zu bieten hat.

Du beginnst den Tag, indem du Reykjavik auf der Ringstraße in Richtung Norden verlässt und dann nach Westen zur Halbinsel fährst. Folge der Straße entlang der Nordküste und halte an allen Sehenswürdigkeiten, die auf dem Weg liegen.

Ein beliebter Stopp ist der majestätische Berg Kirkjufell, einer der meistfotografierten Orte Islands. Seine ungewöhnliche Form, die an einen spitzen Kegel erinnert, macht ihn unverwechselbar. In der HBO-Serie Game of Thrones wurde er der Pfeilspitzenberg genannt.

Weiter geht es in Richtung Westen zum Nationalpark Snaefellsjökull, einem der drei Nationalparks Islands. Der Park beherbergt den 700.000 Jahre alten Snaefellsjökull, einen von Gletschern bedeckten Stratovulkan. Dieser Vulkan war der Eingang zur Unterwelt in Jules Vernes klassischem Roman Die Reise zum Mittelpunkt der Erde.

Du kannst den Park in aller Ruhe erkunden, bevor du deine Tour auf der Halbinsel fortsetzt. In der Nähe gibt es mehrere kleine Dörfer, jedes mit seinem eigenen Charme, Charakter und Geschichte. Arnarstapi und Hellnar sind zwei Beispiele, die malerische Ausblicke auf die Küste bieten.

Auch der schwarze Sandstrand Djupalonssandur ist einen Besuch wert. Um ihn zu erreichen, muss man durch ein Labyrinth aus Lavastrukturen und dramatischen Klippen wandern. Dort angekommen, wird man mit einem herrlichen Blick auf die Küste belohnt und kann den schwarzen Sand, für den Island bekannt ist, aus der Nähe betrachten.

Auch dieser Strand ist mit glatten, schwarzen Kieselsteinen bedeckt. Man könnte versucht sein, einen mitzunehmen, aber das ist aus Naturschutzgründen verboten.

Ein weiterer Strand in der Nähe ist der Ytri-Tunga-Strand, der wegen seines goldenen Sandes für Island ungewöhnlich ist. Er ist ein beliebter Rastplatz für Robben, also nimm deine Kamera mit und schau, ob du einen dieser majestätischen Meeresbewohner entdecken kannst.

Nachdem du die faszinierenden Sehenswürdigkeiten von Snaefellsnes gesehen hast, fährst du für die letzte Nacht zu deiner Unterkunft in Reykjavik. Halte unterwegs Ausschau nach Nordlichtern!

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6

Tag 6 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krýsuvík
  • Gunnuhver
  • More

Es ist dein letzter Tag in Island und es heißt Abschied nehmen.

Wenn du einen frühen Flug hast, fährst du mit deinem Mietwagen direkt zum Flughafen und machst dich auf den Heimweg. Wenn du einen späteren Flug hast, kannst du noch ein paar Zwischenstopps einlegen, bevor du abreist.

Heute ist die perfekte Gelegenheit für einen letzten Spaziergang durch die Innenstadt von Reykjavik. Du kannst in deinem Lieblingsrestaurant essen, weitere Souvenirs kaufen oder Fotos von den vielen Gebäuden und Denkmälern machen.

Um dein Stadterlebnis abzurunden, kannst du Tickets für das FlyOver Iceland 4D-Kino und das Whales of Iceland Museum erwerben. Beides sind großartige Attraktionen, die ein unvergessliches Erlebnis versprechen.

Im FlyOver Iceland siehst du die atemberaubende Landschaft des Landes aus der Vogelperspektive und hast das Gefühl, über Berge und Gletscher zu schweben. Im Museum Whales of Iceland hingegen kannst du lebensgroße Modelle verschiedener Walarten aus nächster Nähe betrachten und so die Größe dieser sanften Meeresriesen besser begreifen.

Bevor du dich auf die Heimreise machst, kannst du bei einem entspannten Spaziergang entlang der Strandpromenade den Sonnenuntergang über dem Meer genießen und dein isländisches Abenteuer in Ruhe ausklingen lassen.

Wenn du im Oktober kommst, kannst du heute an einer Vulkantour teilnehmen. Erkunde eine Magmakammer und erfahre mehr über die vulkanische Aktivität in Island.

Wenn du deinem Island-Abenteuer noch einen Höhepunkt hinzufügen möchtest, kannst du einen Hubschrauberflug über die Skyline der Stadt buchen. Fliege vom Inlandsflughafen Reykjavik ab und schau dir die bunten Dächer von oben an.

Du kannst auch ein Ticket für die Blaue Lagune buchen. Ein entspannendes Bad im geothermalen Thermalwasser ist eine tolle Art, sich von Island zu verabschieden. Du badest in der milchig-blauen heißen Quelle und lässt die Reise deines Lebens Revue passieren.

Danach fährst du zum Flughafen, gibst dein Auto ab und checkst für deinen Flug ein. Wir wünschen dir eine gute Heimreise und hoffen, dich eines Tages in Island wiederzusehen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme, wasserdichte Kleidung
Stabile Wanderschuhe
Mütze, Handschuhe und Schal
Führerschein
Reisegepäck
Personalausweis/Reisepass
Wiederauffüllbare Wasserflasche
Kamera und Ladegerät
Badesachen und Handtuch

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavik oder am internationalen Flughafen Keflavik. Ein gültiger Führerschein und mindestens ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich. Bitte beachte, dass dein Reiseplan geändert werden kann, um ihn besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Tour ist so konzipiert, dass du sie möglichst oft sehen kannst, wenn die Wetterbedingungen es zulassen.

Bei extremen Wetterbedingungen können bestimmte Aktivitäten kurzfristig abgesagt werden. In diesem Fall helfen wir dir dabei, die Aktivität umzuplanen oder zu ersetzen. Eine eventuelle Preisdifferenz wird dir zurückerstattet.

Für einige optionale Aktivitäten brauchst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln möchtest, und dass die Teilnehmer sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können müssen.

Bitte beachte, dass diese Tour von September bis Mai buchbar ist, die Eishöhlen aber nur zwischen November und März zugänglich sind.

Isländische Straßen und Bürgersteige können im Winter sehr rutschig sein. Wir empfehlen die Mitnahme von Schuhen mit rutschfesten Sohlen oder eisgriffigen Schuhüberzügen, die du in vielen Supermärkten und Tankstellen in Island kaufen kannst.

Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest.

Weiterlesen

Video

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.