7-tägige Mietwagen-Winterreise | Golden Circle & Nordisland

24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft
Startpunkt
Keflavík Airport, Flexibel
Dauer
7 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.

Schau dir Islands dramatische Nordküste mit eigenen Augen an! Mit dieser Mietwagenreise genießt du eine entspannte Tour zu Islands bekanntesten Sehenswürdigkeiten und einigen verborgenen Schätzen.

Von Reykjavík aus fährst du Richtung Norden zu der Küstenstadt Akureyri und dann weiter nach Húsavík und zum See Mývatn. Egal wohin der Weg dich führt, du hast die Kontrolle. Du kannst anhalten, wenn dir danach ist und jederzeit weiterfahren – es geht nur darum, dass du eine tolle Zeit hast.

Akureyri, die Hauptstadt des Nordens, ist ein eisiges Wunderland aus Bergen, Wasserbecken und einer zauberhaften Küste mit einer glitzernden Schneedecke. Auf dem Rückweg nach Reykjavík durchquerst du riesige Lavafelder in der Mývatn-Region, passierst unbeschreiblich schöne Wasserfälle und erlebst die charmante, isländische Kultur. Im Anschluss erkundest du noch die berühmten Attraktionen am Golden Circle.

Wenn dir das nicht ausreicht, kannst du während des Buchungsprozesses weitere Exkursionen dazubuchen. Besuche die Vídgelmir-Lavahöhle im Westen des Landes oder besichtige die Eisschichten im Inneren eines Gletschers. Am Golden Circle hast du außerdem die Möglichkeit, in der Silfra-Spalte zu schnorcheln oder mit einem Schneemobil über einen Gletscher zu sausen.

Hier bei Guide to Iceland wissen wir genau, warum du deinen kostbaren Urlaub in Island verbringst: Du möchtest weit weg von der Hektik und den Menschenmassen der Großstadt einfach mal die Natur genießen. Für noch mehr Ruhe und Abgeschiedenheit finden sich in diesem Reiseplan einige unserer persönlichen Lieblingsorte. Hier wirst du nur auf sehr wenige Menschen treffen. Und weil diese Orte so wenig besucht und unberührt sind, wirken sie noch magischer. Wenn du diese Tour buchst, erhältst du weitere Informationen.

Genieße in nur einer Woche Islands unwiderstehliche Schönheit im Winter. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Inklusive

6 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
4x4-Mietwagen für 7 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
SCDW- und GP-Versicherung für den Mietwagen
Navigationssystem
Eintritt zur Blauen Lagune (kann hinzugebucht werden)
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil
Super-Jeep
Ausritt
Walbeobachtung
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Hot Pot
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Sehenswürdigkeiten

Blaue Lagune
Golden Circle
Nordisland
Reykjavík
Akureyri
Mývatn
Dimmuborgir
Húsavík
Goðafoss
Dettifoss
Geysir
Gullfoss
Þingvellir
Hraunfossar
Deildartunguhver
Strokkur
Skagafjörður
Reykjanes
Silfra
Þingvallavatn
Borgarnes
Barnafoss
Langjökull
Grjótagjá
Sauðárkrókur
Siglufjörður
Hofsós
Öxarárfoss
Haukadalur
Myvatn Nature Baths
Námaskarð
Víðgelmir
Fossatún

Tagesübersicht

Tag 1
Die Felsformationen von Reykjanesta bildet die Südwestspitze der Halbinsel Reykjanes.

Ankunft in Island – Halbinsel Reykjanes

Hole dein Auto am Flughafen Keflavík ab. Wenn du einen frühen Flug hattest, kannst du schon die Halbinsel Reykjanes mit ihren beeindruckenden Klippen und den Felsformationen von Reykjanestá erkunden. Auf dem Weg zu deiner Unterkunft in der Innenstadt von Reykjavík kannst du das geothermale Wellnessbad Blaue Lagune besuchen. Wenn die Zeit dafür nicht ausreicht, kannst du dir dieses Erlebnis auch für den Abreisetag aufsparen.

Sobald du in der Hauptstadt angekommen bist, steht dir der Rest des Tages für eine Erkundungstour durch eine der dynamischsten Städte Europas zur Verfügung. Neben vielen interessanten Sehenswürdigkeiten gibt es in Reykjavík zahlreiche Museen, Galerien, Restaurants und Bars, so dass sicherlich keine Langeweile aufkommen wird.

Tag 2
Akureyri, die Hauptstadt Nordislands, strotzt mit faszinierender, nordischer Architektur.

Akureyri in Nordisland

An Tag zwei beginnt deine Reise in den Norden. Du fährst auf die Ringstraße und Richtung Akureyri.

Entlang der Strecke gibt ein paar interessante Sehenswürdigkeiten, wie z. B. das Museum zur Besiedlung Islands in Borgarnes oder den Vulkankrater Grábrók. Es lohnt sich allerdings, früh in Akureyri zu sein: In der Hauptstadt des Nordens gibt es viel zu tun. Erkunde die hübsche Innenstadt, besuche das Weihnachtshaus um in Weihnachtsstimmung zu kommen oder erkunde den nördlichsten Botanischen Garten der Welt mit seinen mehr als 6.500 Pflanzenarten.

Du übernachtest in der Innenstadt von Akureyri.

Tag 3
Das klare, blaue Wasser in der Höhle Grjotagja sprengt die Vorstellungskraft.

Mývatn-See – Grjótagjá-Höhle – Dettifoss-Wasserfall

An Tag drei fährst du Richtung Osten zu deiner Unterkunft in der Mývatn-Region. Danach geht es zu dem Lavafeld Dimmuborgir, auch bekannt als „dunkle Stadt“. Dort kannst du dich nach Herzenslust umschauen und die düsteren, schwarzen Säulen und Höhlen betrachten, die die Umgebung prägen.

Entdecke auch eines der wunderschönen, versteckten Juwelen Islands, die Höhle Grjótagjá in der Nähe von Reykjahlíd, in der sich eine faszinierende Quelle befindet.

Die heißen Quellen von Námaskard liegen nicht weit vom See Mývatn entfernt. Du fährst weiter auf der Ringstraße und wenn die Straßenbedingungen es zulassen, machst du einen Abstecher zu Islands stärkstem Wasserfall, Dettifoss.

Zum Abschluss des Tages empfehlen wir ein entspannendes Bad im geothermalen Wasser der Mývatn-Naturbecken. Danach ziehst du dich in deine Unterkunft in der Nähe zurück. Schau aber vorher unbedingt, ob die Nordlichter am Nachthimmel auftauchen!

Tag 4
Ein isländisches Passagierschiff, die MS Godafoss (benannt nach dem Wasserfall) wurde im Zweiten Weltkrieg von einem deutschen U-Boot versenkt.

Húsavík & der Wasserfall Godafoss

Heute kannst du noch ein wenig Zeit in der Mývatn-Region verbringen und dann in die nahegelegene Ortschaft Húsavík fahren. Húsavík ist für seine charmanten Gebäude wie die Kirche Húsavíkurkirkja und die reiche Tierwelt im Ozean vor der Küste bekannt. Wir empfehlen einen Besuch im Walmuseum!

Danach fährst du Richtung Westen zurück nach Akureyri und legst einen Zwischenstopp am Wasserfall Godafoss ein.

Du setzt deinen Weg fort in Richtung Skagafjördur, dem einzigen Bezirk in Island, wo mehr Pferde leben als Menschen. Du fährst dieselbe Strecke, die du von Reykjavík gekommen bist, bis du deine Unterkunft erreichst.

Du kannst die Zeit nutzen, um dich nochmal an deinen Lieblingsorten aufzuhalten, oder ein paar Orte zu besuchen, die du auf der Herfahrt verpasst hast. Es ist ganz dir überlassen!

Die Nacht verbringst du im Nordwesten Islands, wo du wieder Nordlichter jagen kannst.

Tag 5
Umgeben von herbstlichen Farben sieht der Wasserfall Hraunfossar noch fantastischer aus als sonst.

Heiße Quellen & die Kaskaden von Hraunfossar

Am fünften Tag stattest du den schönen Wasserfällen Hraunfossar und Barnafoss einen Besuch ab, wo das Wasser sanft in den darunterliegenden Fluss rinnt. In der Nähe liegt Deildartunguhver, Europas kraftvollste heiße Quelle.

Geschichts-Fans empfehlen wir einen Besuch in Snorrastofa, der mittelalterlichen Forschungseinrichtung in Reykholt, wo der frühe Siedler Snorri Sturluson im 13. Jahrhundert die Saga Heimskringla schrieb.

Auch die Siedlungsausstellung in Borgarnes und der angeblich von der Trolldame Drifa bewachte Wasserfall Fossatún sind auf dem Rückweg nach Reykjavík einen Zwischenstopp wert.

Eine weitere Option ist die Erkundung des künstlich angelegten Eistunnels im Langjökull-Gletscher oder der großen, natürlich entstandenen Vídgelmir-Lavahöhle!

Die Nacht verbringst du in Reykjavík.

Tag 6
Gullfoss ist der Stolz von Südwestisland – eine atemberaubende Attraktion, die sich hier 32 Meter in die Tiefe stürzt.

Der Golden Circle

Von Reykjavík aus kommst du ganz leicht zu der beliebten Sightseeingroute Golden Circle. Sie umfasst drei von Islands wichtigsten Naturattraktionen und darf auf keinem Reiseplan fehlen.

Zuerst erwartet dich der Thingvellir-Nationalpark, ein geschichtsträchtiger Ort mit großer geologischer Bedeutung, denn dieses Tal liegt zwischen zwei tektonischen Platten. Hier hast du die Möglichkeit, im kristallklaren Wasser von Islands berühmtestem Tauchplatz, der Silfra-Spalte, zu schnorcheln.

Als Nächstes fährst du zu der Geothermalregion im Haukadalur-Tal, wo der Geysir Strokkur alle 5-8 Minuten ausbricht. Du kannst also mehrmals versuchen, den großen Moment mit deiner Kamera festzuhalten.

Als Letztes steht der gewaltige Wasserfall Gullfoss auf dem Plan, der dir unter Garantie den Atem verschlagen wird. Wenn dir der Sinn nach Geschwindigkeit steht, kannst du auf dem nahegelegenen Gletscher Langjökull eine Schneemobil-Tour unternehmen.

Nach einem Tag voller Sightseeing kehrst du nach Reykjavík zurück, wo du in einem der vielen schicken Restaurants in der Innenstadt zu Abend essen kannst.

Tag 7
Reykjavík steckt voller Möglichkeiten – von aufregenden Nachtbars bis zu interessanten Museen und Kunstgalerien.

Abreise: Mietwagen-Rückgabe am internationalen Flughafen Keflavík

Wenn du erst am späten Nachmittag oder Abend abfliegst, kannst du noch einen Besuch in der Blauen Lagune einplanen, falls du das am ersten Tag nicht geschafft hast. Oder du gehst shoppen und genießt die entspannte und freundliche Atmosphäre der Stadt.

Achte aber darauf, dass du den Flughafen rechtzeitig erreichst, um dein Auto zurückzugeben. Hab einen angenehmen Rückflug mit vielen neuen Eindrücken von einigen der schönsten Orte, die Island zu bieten hat.

Komm bald zurück! Es gibt noch soviel zu entdecken!

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Führerschein
Wanderschuhe (eventuell mit Spikes)

Gut zu wissen

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Islands Straßenverhältnisse im Winter können herausfordern sein, speziell im Osten und Norden. Diese Tour sollte daher nur gebucht werden, wenn die Gruppe, mit der du unterwegs bist, einen selbstbewussten – vorzugsweise in dieser Hinsicht erfahrenen – Fahrer hat.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person bei ungeraden Zahlen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Die Mietwagen, die für unsere Selbstfahrer-Wintertouren angeboten werden, sind Allrad-Geländewagen oder SUV, die dem isländischen Winter gewachsen sind. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Alle Kategorien inkludieren eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP). Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien beinhalten ebenso ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer beträgt 21 Jahre. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale, zugängliche, Hochlandstrecken geeignet.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet.

Optionales Abendessen

Es besteht die Möglichkeit, optional das Abendessen für jeden inkludierten Tag der Reise hinzuzubuchen. Die Gutscheine hierfür erhältst du als Teil der Buchungsbestätigungen. Wir wählen aus erstklassigen Restaurants aus, die zum jeweiligen Reiseverlauf passen, und reservieren einen Tisch. Im Restaurant wird ein Menü angeboten, das entweder Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen enthält. Wenn du etwas anderes bevorzugst, dient der Gutschein als Gutschrift, die im Restaurant gegen Gerichte eingelöst werden kann, die nicht Teil des festgelegten Menüs sind. Bitte informiere das Restaurant bei der Ankunft über spezielle Ernährungsformen oder Allergien. Gutscheine sind nicht erstattungsfähig.

Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Reisebuchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer und sind nicht erstattbar. Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour (laut Voucher) erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung – abzüglich der Kosten für die Versicherung – zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB.

Servicebedingungen

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren