Atemberaubende 7-tägige Nordlichter-Winter-Mietwagenreise in Nordisland am Myvatn-See

Bald ausverkauft
Bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Description

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endpunkt
Keflavík Airport
Dauer
7 Tage & 6 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sept. - Apr.
Unterkunft
6 Nächte inklusive
Mietwagen
7 Tage inklusive

Description

Auf dieser siebentägigen Winter-Mietwagenreise mit Flügen zwischen dem Inlandsflughafen Reykjavík und Akureyri, der Hauptstadt des Nordens, kann man den Menschenmassen entfliehen, nach Nordlichtern Ausschau halten und die Schönheit Nordislands entdecken. Diese aufregende Tour ist für jeden geeignet, der diese ruhigere, aber nicht weniger spektakuläre Ecke Islands erkunden möchte.

Eine Mietwagenreise ist die ideale Art, den Norden Islands zu entdecken. Du musst dich nicht wochenlang mit der Planung der perfekten Reiseroute und der Buchung von Unterkünften beschäftigen – wir nehmen dir die harte Arbeit ab und sorgen dafür, dass du die besten Sehenswürdigkeiten findest. Wenn du Fragen zu deiner Reise hast, kannst du dich rund um die Uhr an einen persönlichen Reiseberater wenden.

Du erhältst einen detaillierten Reiseplan, der sowohl bekannte Sehenswürdigkeiten als auch versteckte Juwelen enthält. Bei dieser erstklassigen Tour kannst du deine Freiheit genießen, denn du hast die Flexibilität, zusätzliche Sehenswürdigkeiten anzufahren oder Dinge auszulassen, die dich nicht interessieren. Du musst dich nicht beeilen, um mit deinem Guide Schritt zu halten. Nimm dir Zeit und genieße sie.

Solltest du deine Pläne ändern, kannst du die Reise bis zu 24 Stunden vor der geplanten Abfahrt stornieren und erhältst den vollen Preis zurück. 

Dieses einwöchige Abenteuer führt dich in die wunderschöne Region Nordisland und ihre Hauptstadt Akureyri. Du erreichst die Region mit einem Inlandsflug vom Inlandsflughafen Reykjavik zum Flughafen Akureyri. Hin- und Rückflug sind im Preis inbegriffen.

In Akureyri bekommst du deinen Mietwagen und kannst fünf Tage lang die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region auf eigene Faust erkunden.

Nordisland hat wunderschöne Städte, den unglaublichen See Myvatn, eine spektakuläre Geologie, unzählige Wasserfälle und viel geothermische Energie zu bieten. Da sich die Bevölkerung auf wenige Orte konzentriert, ist die Lichtverschmutzung in der Natur gering, was optimale Bedingungen für die Jagd nach Nordlichtern schafft.

In Nordisland kann man viele Abenteuer erleben, auch wenn im Winter weniger Reisende in die Region kommen. Die Tour ist perfekt für alle, die abseits der Touristenpfade unterwegs sein wollen – Familien, Alleinreisende, Freundesgruppen und auch Paare. Die romantischen Sehenswürdigkeiten des Nordens machen ihn zum idealen Ziel für Flitterwochen oder einen spektakulären Heiratsantrag.

Die Region ist auch ein großartiges Ziel für Reisende, die bereits in Island waren und einen anderen Teil dieses abwechslungsreichen Landes erkunden möchten. Meide die Menschenmassen des Goldenen Kreises und genieße die Ruhe und Stille des Nordens.

Zusätzlich zu deinen fünf Tagen in Nordisland verbringst du deinen An- und Abreisetag in Reykjavik. Die isländische Hauptstadt ist der beste Ort, um beliebte kulturelle Sehenswürdigkeiten, erstklassige Restaurants und eine große Auswahl an Geschäften zu besuchen. 

Lass dir die Gelegenheit nicht entgehen, den wunderschönen Norden Islands im Winter auf einer siebentägigen Mietwagentour in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

6 Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für 7 Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 Nächte
In Nordisland gibt es viele unglaubliche Attraktionen, wie zum Beispiel die Felsformation Hvitserkur.Nordisland / 2 Nächte
Deildartunguhver geothermal hot spring in West IcelandDeildartunguhver
Reykholt was home to Snorri Sturluson, a medieval writer.Reykholt
Lake Myvatn is Northeast Iceland's most famous attraction.Nordost-Island / 2 Nächte

Karte

Attraktionen

Borg á Mýrum is a church estate in Iceland.Borg a Myrum
Hraunfossar is one of the most beautiful waterfalls in West Iceland.Hraunfossar
Beautiful flowers can be found in the Kjarnaskogur forest in Iceland.Kjarnaskogur
Der Godafoss ist ein schöner Wasserfall mit Verbindung zur religiösen Geschichte IslandsGodafoss-Wasserfall
Der Myvatn-See ist von atemberaubender Natur umgebenMyvatn
Mt. Namafjall (Namaskard)Mt. Namafjall (Namaskard)
A hot spring and a lava cave: Grjótagjá hits two birds with one stone.Grjotagja
Dimmuborgir, said in Nordic folklore to lead to the catacombs of hell.Dimmuborgir
Dettifoss-Wasserfall in IslandDettifoss
Hvítserkur, aka; “The Troll of North-West Iceland”, is a 15-metre (49ft) high basalt rock stack protruding from Húnaflói Bay.Hvítserkur
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Walbeobachtung
Sightseeing
Nordlichter-Jagd
Baden in einer heißen Quelle
Mietwagenreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
Small
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
Premium
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Willkommen zu deinem Urlaub im Land aus Feuer und Eis.

Wenn du in Island ankommst, beginnt dein Abenteuer am internationalen Flughafen Keflavik. Hier wartet ein wintertaugliches Auto auf dich. Das Auto ist modern, geräumig und mit einem benutzerfreundlichen GPS ausgestattet.

Dein Hauptziel für heute ist Reykjavik, die pulsierende Hauptstadt Islands. Auf dem Weg in die Stadt kommst du an der Halbinsel Reykjanes vorbei, die für ihre Vulkane, Geothermalgebiete und riesigen Lavafelder bekannt ist.

In Reykjanes kannst du an der Blauen Lagune Halt machen. Dieses außergewöhnliche Geothermalbad ist berühmt für sein heilendes Wasser, seine leuchtend azurblaue Farbe und seine luxuriösen Anwendungen. Inmitten eines moosbewachsenen Lavafeldes gelegen, bietet die Blaue Lagune ein einzigartiges Erlebnis. 

Wenn du dich entscheidest, die Blaue Lagune in deinen Reiseplan aufzunehmen, wird der Besuch auf der Grundlage deines Flugplans organisiert. Wenn die Zeit nicht ausreicht, um die Lagune am ersten Tag zu besuchen, kann der Besuch auf einen anderen Tag deiner Wahl verschoben werden. Wende dich einfach an deinen Reiseberater, der dir gerne bei den Vorbereitungen behilflich ist. 

Nach deiner Ankunft in Reykjavik kannst du in dein Hotel einchecken und deine Sachen abgeben, bevor du die Stadt auf eigene Faust erkundest.

Als nördlichste Hauptstadt der Welt bietet Reykjavik eine einzigartige Atmosphäre mit bunten Gebäuden, malerischen Straßen, atemberaubenden Küstenausblicken und einer lebendigen Kunstszene.

Bei einer Erkundungstour durch Reykjavik gibt es zahlreiche Attraktionen zu entdecken, von der ikonischen Kirche Hallgrimskirkja, die einen Panoramablick über die Stadt bietet, bis zur Konzerthalle Harpa, einem Wunderwerk modernen Designs. Die Stadt beherbergt auch mehrere Museen, darunter das Nationalmuseum Islands und das Kunstmuseum Reykjavik, die die reiche Geschichte und die lebendige Kunstszene des Landes widerspiegeln. 

Bei einem Bummel durch die Innenstadt kannst du außerdem eine Mischung aus trendigen Geschäften, gemütlichen Cafés und Gourmetrestaurants entdecken. 

Nachdem du die Highlights der Stadt erkundet hast, kannst du dich für die Nacht in dein Hotel zurückziehen und dich auf deine morgigen Abenteuer vorbereiten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Nordisland

  • Nordisland
  • More
  • Kirche und Bauernhof Borg á Myrum
  • Heiße Quelle Deildartunguhver
  • Historische Stätte Reykholt
  • Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss
  • Kjarnaskogur
  • More

Dein Abenteuer in Nordisland beginnt mit der Ankunft in Akureyri.

Du startest deine Reise mit einem Flug vom Inlandsflughafen Reykjavik nach Akureyri, der inoffiziellen Hauptstadt Nordislands und zweitgrößten Siedlung des Landes. Der Flug dauert nur ca. 45 Minuten. Nachdem du deinen Mietwagen abgeholt hast, kannst du den Rest des Tages mit Sightseeing und Erkundungstouren verbringen.

Akureyri ist ein großartiger Ort, um den ersten Tag deiner Mietwagenreise zu genießen. Die Stadt ist von wunderschönen Bergen umgeben und man hat einen fantastischen Blick auf den Fjord Eyjafjördur. Außerdem gibt es eine Menge zu sehen und zu tun, darunter Einkaufsstraßen mit vielen Boutiquen, Bars und Restaurants sowie zahlreiche Museen und Galerien.

Du wirst die nächsten drei Tage damit verbringen, die Landschaft rund um die Stadt zu genießen, also verbringe den heutigen Tag mit Entspannung und Sightseeing in der Stadt. Besuche das Weihnachtshaus, um in Weihnachtsstimmung zu kommen, oder den Botanischen Garten, um die Natur zu bewundern.

Alternativ kannst du dich auf den nahe gelegenen Skipisten am Hlidarfjall vergnügen. Diese Pisten gelten als die besten des Landes und sind einen Besuch wert, wenn du Wintersport magst.

Weitere Ausflugsziele in der Nähe von Akureyri sind die malerische Stadt Husavik, die Hauptstadt der Walbeobachtung in Island. Spaziere durch den hübschen Hafen oder besuche das Walmuseum. Du kannst auch eine Bootstour machen, um Wale im Wasser zu entdecken.

Wenn es Abend wird, empfehlen wir dir, aus Akureyri hinaus aufs Land zu fahren, um der Lichtverschmutzung der Stadt zu entgehen. So hast du die besten Chancen, die Nordlichter in deiner ersten Nacht zu sehen. Wenn du zu müde bist oder der Himmel bewölkt ist, keine Sorge: Du hast noch drei weitere Nächte, in denen du versuchen kannst, einen Blick auf die Nordlichter zu erhaschen.

Die Nacht verbringst du in einer komfortablen Unterkunft im Norden Islands.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Nordost-Island

  • Nordost-Island
  • More
  • Kjarnaskogur
  • Godafoss-Wasserfall
  • Gebiet Myvatn-See
  • Namaskard Pass
  • Grjotagja-Höhle
  • Dimmuborgir Lava Formations
  • More

Am dritten Tag deiner Mietwagenreise besuchst du eine der beliebtesten Regionen Nordislands, den See Myvatn.

Nach dem Frühstück in Akureyri fährst du auf der Ringstraße Richtung Osten zum Geothermalgebiet des Myvatn-Sees. Der See selbst ist eine große Wasserfläche. Im Winter ist er atemberaubend schön, oft zugefroren und von einer spektakulären Schneelandschaft umgeben.

Das Gebiet ist auch für seine unglaubliche Geologie bekannt. Man sieht Basaltsäulen, die sich über eisige Lavafelder erheben, bizarre, aber wunderschöne Pseudokrater, die die Ufer des Sees säumen, und die grandiose Lavafestung Dimmuborgir.

Abgesehen von seiner Größe und seinen Formationen ist Dimmuborgir auch wegen seiner kulturellen Bedeutung ein großartiger Ort für einen Winterbesuch. Man sagt, dass die 13 Weihnachtsgesellen (die isländischen Versionen des Weihnachtsmannes) hier das ganze Jahr über leben. Der Ort diente auch als Drehort für die Fernsehserie Game of Thrones.

Auf dem Weg zum See Myvatn kommt man am Wasserfall Godafoss vorbei, dessen Name „Wasserfall der Götter“ bedeutet. Diese spektakuläre Naturattraktion ist sehr mächtig und hat eine faszinierende Geschichte. Vor mehr als 1.000 Jahren warfen die isländischen Gesetzgeber die Götzenbilder der altnordischen Götter in den Wasserfall und bekehrten das Land symbolisch zum Christentum.

Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel in der Nähe ist der Namaskard-Pass, ein menschenleeres Bergplateau mit Fumarolen und heißen Quellen.

Neben dem Sightseeing kann man den Tag mit einem Besuch der Myvatn Nature Baths abrunden. Dieses geothermische Bad befindet sich in einer unglaublichen Lage mit freiem Blick auf die Seen und die umliegende Landschaft.

Das Wasser ist natürlich erwärmt und mit heilenden Mineralien angereichert. Das Bad eignet sich sowohl für Familien als auch für Einzelpersonen, ist aber wegen seiner romantischen Atmosphäre besonders für Paare attraktiv.

Wer erst spät am Tag kommt, kann bei einem entspannenden Bad vielleicht sogar die Nordlichter am Himmel tanzen sehen. Es gibt nur wenige Erlebnisse, die so typisch für Island sind, wie die Nordlichter von einem warmen Pool aus zu bewundern.

Nach einem erlebnisreichen Tag, einem entspannten Abend und einer hoffentlich tollen Polarlichtshow kannst du dich in deine gemütliche Unterkunft in Nordisland zurückziehen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Nordost-Island

  • Nordost-Island
  • More
  • Gebiet Myvatn-See
  • Grjotagja-Höhle
  • Wasserfall Dettifoss
  • Namaskard Pass
  • Dimmuborgir Lava Formations
  • More

Genieße einen weiteren Tag im Geothermalgebiet des Sees Myvatn und entdecke das Winterwunderland Nordislands auf eigene Faust.

Nach einem leckeren Frühstück in deiner Unterkunft kannst du in aller Ruhe die Naturattraktionen Nordislands erkunden. Rund um den See gibt es viele faszinierende Sehenswürdigkeiten zu entdecken, und wenn du möchtest, kannst du auch weiter in die Ferne fahren.

Am Abend kehrst du in deine Unterkunft zurück, sodass du am nächsten Morgen nicht wieder packen musst. Nimm einfach einen Tagesrucksack mit, damit du alles Nötige griffbereit hast.

Ein möglicher Zwischenstopp heute ist die Lavahöhle Grjotagja. Diese Höhle beherbergt eine natürliche heiße Quelle und bietet eine großartige Gelegenheit, mehr über die vulkanische und geothermische Energie Islands zu erfahren. Obwohl die Wassertemperatur der Quelle zu unberechenbar ist, um darin zu baden, ist Grjotagja ein faszinierender Ort, den man nicht verpassen sollte.

Wenn du Husavik noch nicht besucht hast, wäre heute ein guter Tag dafür. Es ist eine malerische Siedlung an der Nordküste Islands mit Walbeobachtungsmöglichkeiten und gemütlichen Cafés. 

Alternativ kannst du dich auch weiter von der Ringstraße entfernen und einen Ausflug zum Dettifoss machen, einem der mächtigsten Wasserfälle Europas. Dieser mächtige Wasserfall ist über 40 Meter hoch und über 100 Meter breit. Der Anblick ist atemberaubend. 

Der Wasserfall ist ein perfektes Beispiel für die Kraft der isländischen Natur und die Verbindung von Eis und Feuer. Das Wasser kommt vom größten Gletscher des Landes und die Klippen, die ihn umgeben, sind aus alter Lava geformt.

Im Winter kann die Fahrt zum Dettifoss eine Herausforderung sein, da man über eine Schotterstraße fahren muss. Bei schlechtem Wetter kann es sehr gefährlich sein, also prüfe die Straßenverhältnisse, bevor du losfährst. Dein Auto hat Allradantrieb, damit du die vereisten Straßen besser bewältigen kannst, aber sei immer vorsichtig und fahre langsam.

Nach einem erlebnisreichen Tag kannst du zu deiner Unterkunft zurückkehren oder bis spät in die Nacht aufbleiben, um nach den Nordlichtern Ausschau zu halten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5

Tag 5 – Nordisland

  • Nordisland
  • More
  • Godafoss-Wasserfall
  • Kjarnaskogur
  • More

Am fünften Tag deiner Mietwagenreise durch Nordisland fährst du zurück nach Akureyri. Unterwegs hast du die Möglichkeit, alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen, die du bisher verpasst hast, wie zum Beispiel die Lavaformationen von Dimmuborgir oder den beeindruckenden Wasserfall Godafoss.

Nach dem Frühstück in deiner Unterkunft kannst du Nordisland auf eigene Faust weiter erkunden. Du musst zwar heute Abend wieder in Akureyri ankommen, aber es ist nicht weit – nur etwa 80 Kilometer. Nimm dir Zeit und erkunde weitere Sehenswürdigkeiten, bevor du abreist.

Wenn du mehr über die frühen Siedler Islands erfahren möchtest, kannst du zu den Torfhäusern von Laufas fahren. Diese Stätte ist Teil des isländischen Nationalmuseums und vermittelt den Besuchern eine anschauliche Vorstellung davon, wie die ersten Isländer gelebt haben könnten.

Begeisterte Skifahrer können die Winterlandschaft in den Bergen um Akureyri genießen und sich auf den Pisten austoben. Oder du fährst nach Husavik und machst eine Walbeobachtungstour. Dein Reiseberater kann dir Tipps geben, was du in Nordisland unternehmen kannst, damit du einen fantastischen letzten Tag in der Region verbringst.

Wenn du direkt nach Akureyri zurückkehrst, gibt es in der Stadt einige schöne Dinge zu unternehmen. Genieße ein Bad im örtlichen Schwimmbad – ein authentisches isländisches Erlebnis! Die Isländer lieben das Schwimmen und in fast jeder Stadt, jedem Dorf oder jeder Siedlung gibt es ein Schwimmbad.

In Akureyri findest du auch die beeindruckende Kirche Akureyrarkirkja. Wenn du schon einmal in Reykjavik warst, ist es interessant, diese Kirche mit der Hallgrimskirkja in der Hauptstadt zu vergleichen.

In der Stadt gibt es zudem einige Museen. Wenn du mit Kindern unterwegs bist, könnte ein Besuch im Spielzeugmuseum von Akureyri eine gute Wahl sein. Es befindet sich im Fridbjarnarhus, einem der ältesten Gebäude der Stadt.

Nach einem letzten Tag voller Sightseeing kannst du die Stadt verlassen und eine weitere Nacht auf der Suche nach den Nordlichtern verbringen. Anschließend kehrst du zu deinem Gästehaus oder Hotel in Nordisland zurück und genießt eine wohlverdiente Nachtruhe, bevor du am nächsten Tag wieder nach Reykjavik fliegst.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6

Tag 6 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Hvítserkur-Felsenstapel
  • More

Genieße ein paar letzte Stunden in Akureyri, bevor du zurück nach Reykjavik fliegst. Wenn du am Vormittag Zeit hast, kannst du alle Sehenswürdigkeiten und Attraktionen besuchen, die du bisher in Akureyri verpasst hast.

Für Kunstliebhaber ist ein Besuch im Kunstmuseum Akureyri ein Muss. Hier werden zeitgenössische Kunstwerke isländischer und internationaler Künstler ausgestellt.

Das Regionalmuseum Akureyri bietet einen tiefen Einblick in die Geschichte und Kultur von Akureyri und der umliegenden Region. Es zeigt Exponate zur lokalen Geschichte, z.B. zur Entwicklung der Stadt, zum traditionellen isländischen Leben und zu wichtigen historischen Ereignissen. Es beherbergt auch andere Ausstellungen, darunter Nonni's House, Davidshus und das Akureyri-Spielzeugmuseum.

Wenn es im Winter kalt wird, kann man Gemütlichkeit und Wärme in einem der örtlichen Cafés genießen, z.B. im Blaa Kannan Cafe, das für seine köstlichen Heißgetränke und leckeren Kuchen bekannt ist.

Bücherfreunde sollten unbedingt Eymundsson besuchen, die größte Buchhandlung der Stadt mit einer großen Auswahl an isländischer Literatur in verschiedenen Sprachen.

Wer lieber in der Nähe des Stadtzentrums von Akureyri bleiben möchte, sollte das Kultur- und Konferenzzentrum Hof besuchen. In diesem modernen architektonischen Juwel finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Kunstausstellungen statt. 

Stelle sicher, dass du deinen Mietwagen rechtzeitig zum Flughafen von Akureyri bringst, um vor dem Abflug einzuchecken. Der Rückflug nach Reykjavik dauert weniger als eine Stunde.

In Reykjavik angekommen, kannst du entweder direkt zum Hotel gehen oder noch einige Sehenswürdigkeiten der Stadt oder Umgebung erkunden. 

Ein Besuch der Laugavegur, der Haupteinkaufsstraße der isländischen Hauptstadt, lohnt sich auf jeden Fall. Hier gibt es eine große Auswahl an Boutiquen, Souvenirläden, einzigartigen Cafés und verschiedenen Restaurants.

Vor dem Schlafengehen lohnt sich ein Blick in den Winterhimmel. Bei günstigen Wetter- und Himmelsbedingungen besteht die Chance, Polarlichter zu sehen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 7

Tag 7 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krýsuvík
  • Gunnuhver
  • More

Am letzten Tag deiner Mietwagenreise in Island hast du die Möglichkeit, Reykjavik auf eigene Faust zu erkunden, bevor es zum Flughafen geht.

Beginne den Tag mit einem gemütlichen Frühstück in einem der vielen charmanten Cafés der Stadt und genieße frisches Gebäck und köstlichen isländischen Kaffee. Während du isst, nimm dir einen Moment Zeit, um über die fantastische Reise nachzudenken, die du vor allem im Norden Islands unternommen hast.

Wenn dein Flug am späten Nachmittag oder Abend geht, kannst du noch ein oder mehrere Erlebnisse genießen. Diese optionalen Ausflüge kannst du während des Buchungsvorgangs zu deiner Reiseroute hinzufügen.

Für ein einzigartiges Naturerlebnis mit den sanften Riesen der Meere kannst du dich für eine geführte Walbeobachtungstour entscheiden, die am Alten Hafen startet. Die Tour ist eine hervorragende Möglichkeit, Buckelwale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Fachkundige Guides begleiten dich und geben dir Einblicke und Informationen über die Wassertiere.

Wenn du das Abenteuer suchst, solltest du dich für einen Helikopterflug entscheiden. Bei diesem aufregenden Erlebnis kannst du Reykjavik und die umliegenden Landschaften, darunter Vulkankrater, geothermale Felder und atemberaubende Küsten, aus der Vogelperspektive betrachten. Außerdem kannst du Tickets für einige der besten Ausstellungen Islands kaufen.

Im Whales of Iceland Museum kann man in die Geheimnisse der Tiefsee eintauchen und mit lebensgroßen Modellen und interaktiven Exponaten ein beeindruckendes Erlebnis genießen. Das Nordlichtzentrum Aurora Reykjavik bietet faszinierende Einblicke in die Wissenschaft und Mythologie hinter diesem Naturphänomen.

Am Ende des Tages sollte genügend Zeit für die Fahrt zum internationalen Flughafen Keflavik und die Rückgabe des Autos eingeplant werden. Die Fahrt von Reykjavik zum Flughafen dauert in der Regel weniger als eine Stunde.

Wir wünschen dir einen guten Flug und sehen uns auf deiner nächsten Reise in das Land aus Feuer und Eis!

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme, wasserdichte Kleidung
Stabile Wanderschuhe
Mütze, Handschuhe und Schal
Führerschein
Reisegepäck
Personalausweis(Reisepass
Wiederauffüllbare Wasserflasche
Kamera und Ladegerät
Badeanzug und Handtuch

Gut zu wissen

Ein gültiger Führerschein und mindestens ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich. Bitte beachte, dass deine Reiseroute je nach Ankunftsdatum und -zeit geändert werden kann.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Route ist so gestaltet, dass du sie möglichst oft sehen kannst, wenn die Wetterbedingungen es zulassen. Bei extremen Wetterbedingungen können bestimmte Aktivitäten kurzfristig abgesagt werden. In diesem Fall helfen wir dir dabei, die Aktivität umzuplanen oder zu ersetzen. Eine eventuelle Preisdifferenz wird dir zurückerstattet.

Wir empfehlen die Mitnahme von Schuhen mit rutschfesten Sohlen oder eisfesten Überzügen, die du in vielen Supermärkten und Tankstellen in Island kaufen kannst.

Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest.

Weiterlesen

Video

Verified reviews

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.