Beste 7-tägige Mietwagen-Nordlichter-Tour durch Island zu einer einzigartigen Eishöhle

Beste 7-tägige Mietwagen-Nordlichter-Tour durch Island zu einer einzigartigen Eishöhle
Wahrscheinlich bald ausverkauft
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar
Mietwagen & Unterkunft

Beschreibung

Einzelheiten

Startpunkt
Keflavík Airport
Startzeit
Flexibel
Dauer
7 Tage
Endplatz
Keflavík Airport
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.
Endzeitpunkt
Flexibel
Mindestalter
Keiner

Beschreibung

Diese 7-tägige Selbstfahrer-Rundfahrt bietet nicht nur die Möglichkeit, die Polarlichter in Island, sondern auch einige der besten Attraktionen im Westen, Südwesten und Süden der Insel zu erleben. Am Tag führt die Route zu einigen der wichtigsten Attraktionen Islands und in der Nacht begibst du dich auf die Jagd nach den berühmten Nordlichtern.

Auf dem Programm stehen unter anderem der Golden Circle, die Gletscherlagune Jökulsárlón, der schwarze Sandstrand Reynisfjara und die malerische Halbinsel Snaefellsnes. Die Unterkünfte befinden sich dabei in günstiger Lage, inmitten einer wunderschönen Gegend und ohne die störenden Lichter der Stadt. Hier hast du die größte Chance, die Polarlichter tanzen zu sehen!

Entscheide dich für eine Nordlichter-Reise und erlebe die majestätische Schönheit Islands in der „dunklen Jahreszeit“. Sichere dir dieses tolle Winterabenteuer und prüfe direkt die Verfügbarkeit im Buchungsfenster, indem du ein Datum wählst.

Mehr lesen

Inklusive

6 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)
Mietwagen für 7 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands (auf Englisch)
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil
Besichtigung
Nordlichter-Jagd
Hot Pot
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Tagesübersicht

Tag 1
Das beste Mittel gegen den Jetlag ist ein Bad im geothermalen Wasser der Blauen Lagune.

Tag 1 - Ankunft in Island & Reykjavík

Der Mietwagen steht bei der Ankunft am internationalen Flughafen Keflavík für dich bereit und ist mit einem Navigationssystem ausgestattet. Falls du möchtest und die Ankunftszeit es zulässt, geht es von dort aus direkt zur Blauen Lagune (Bláa Lónið), wo du einige erholsame Stunden in dem berühmten Thermalfreibad verbringen kannst. Nach diesem entspannenden Aufenthalt geht es weiter ins Stadtzentrum von Reykjavík, wo es Museen, berühmte Wahrzeichen und zahlreiche Cafés und Restaurants zu erkunden gibt.

Die erste Nacht in Island verbringst du dann im Stadtzentrum von Reykjavík.

Mehr lesen
Tag 2
Die geheimnisvolle schwarze Kirche von Budir auf der Halbinsel Snaefellsnes unter den tanzenden Nordlichtern.

Tag 2 - Snaefellsjökull-Nationalpark

Heute erkundest du die Snæfellsnes-Halbinsel, wo du den malerischen Stratovulkan Snæfellsjökull findest. Dieser Vulkan ist auch ein Gletscher und berühmt dafür, dass er im Romanklassiker "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" von Jules Verne den Einstiegspunkt für eine unterirdische Reise darstellt.

Wenn du deine eigene unterirdische Reise in einen Vulkan unternehmen willst, solltest du eine Tour zum Þríhnúkagígur buchen. Wenn du im September oder Oktober unterwegs bist, kannst du in Reykjavík einen Tourbus nehmen, der dich zu diesem inaktiven Vulkan bringt: Dort steigst du in die nun leere Magmakammer hinab.

Sobald du bereit für die Weiterfahrt bist, machst du dich auf den Weg zur atemberaubenden Halbinsel Snæfellsnes. Der Snæfellsjökull-Nationalpark ist voller steiler Meeresklippen, wunderschöner Felsformationen, enger Schluchten, kleiner plätschernder Wasserfälle, niedlicher Fischerdörfer und er beherbergt den herrlichen schwarzen Kieselstrand Djúpalónssandur.  

Ganz in der Nähe befindet sich auch der berühmte Berg Kirkjufell, ein beliebter Ort für Fotografen, um ihr Handwerk zu erproben. An einem klaren Tag hast du einen Blick über die Faxaflói-Bucht bis hin zur Halbinsel Snæfellsnes.

Wenn du dich nicht für die "Into the Volcano"-Tour entschieden hast, kannst du heute stattdessen eine Exkursion zu Pferd oder ein geothermisches Spa-Erlebnis genießen.

Der Ausritt findet statt, bevor du zu deinem Snaefellsnes-Abenteuer aufbrichst und führt dich durch atemberaubende Landschaften in der Nähe von Reykjavik. Das Spa-Erlebnis dagegen findet im wunderschönen Krauma Spa statt, das die höchstgelegene heiße Quelle Europas, Deildartunghver, überblickt - und von ihr gespeist wird.

Vergiss nicht, heute Abend nach den Nordlichtern Ausschau zu halten, denn du verbringst die Nacht in einem Landhotel auf der Halbinsel Snæfellsnes, einer Gegend, die sich gut für die Polarlichtjagd eignet.

 


 

 

 

 

Mehr lesen
Tag 3
Das Tosen des Wasserfalls Gullfoss und der Wassermassen, die hier 32 Meter tief in eine Schlucht stürzen, wirst du so bald nicht vergessen.

Tag 3 - Der Golden Circle

Heute ist es an der Zeit, zerrissene Landschaften, ausbrechende Geysire und einen donnernden Wasserfall zu besuchen, die alle Teil des fantastischen Goldenen Kreises sind. 

Bevor du die berühmten Attraktionen des Goldenen Kreises erreichst, hast du die Möglichkeit, Víðgelmir zu besuchen, eine riesige Lavaröhre in der Nähe der Stadt Borgarfjörður. Die Wände dieser Höhle sind mit Mineralien aus der Erde bunt gefärbt, und im Inneren findest du seltsam geformte Felsformationen und Eiszapfen.

Anschließend machst du dich auf den Weg zum Þingvellir-Nationalpark, einem historischen Ort an der Grenze zwischen der eurasischen und der nordamerikanischen tektonischen Platte. Wenn sich die Platten bewegen, reißen sie die Landschaft auf und verursachen Risse und Spalten in der Region.

Eine dieser Spalten, Silfra, ist mit dem Schmelzwasser des zweitgrößten isländischen Gletschers gefüllt. Du kannst dich für eine Schnorcheltour in der Silfra-Spalte entscheiden, wo das Gletscherwasser eine unglaubliche Sichtweite von bis zu 100 m bietet. Über die Kälte in Silfra musst du dir keine Sorgen machen. Du bekommst einen Trockentauchanzug, der dich warm hält.

Von dort aus fährst du weiter zum Geysir-Geothermalgebiet, wo du den aktiven Geysir Strokkur findest. Strokkur bricht alle 5-10 Minuten in Form einer Wassersäule aus und erreicht dabei eine Höhe von 15-20 m. Du wirst viele Gelegenheiten haben, um das perfekte Foto von diesem beeindruckenden Naturschauspiel zu machen.

Nur eine kurze Autofahrt vom Geysir-Gebiet entfernt befindet sich der großartige Wasserfall Gullfoss. Dieser Wasserfall erstreckt sich über die gesamte Breite des Flusses Hvítá und hat zwei aufeinanderfolgende Stufen, über die das Wasser hinabstürzt.

Das donnernde Geräusch des Gletscherwassers, das 32 m in eine uralte Schlucht hinabstürzt, wird noch lange nach deiner Abfahrt in deinen Ohren nachhallen.

Wenn du heute eine etwas andere Tour machen möchtest, kannst du an einem aufregenden Monster-Truck-Abenteuer an den Gletscherhängen des Langjökull teilnehmen. Bei dieser Fahrt erwarten dich atemberaubende Aussichten und eine wunderschöne Umgebung.

Oder du erkundest die Welt unter den isländischen Landschaften, indem du eine Tour durch die Lavahöhlen von Vidgelmir buchst. Eine letzte Option ist ein belebendes Bad im Heilwasser des Fontana Spa, das in einem See liegt.

Nachts solltest du unbedingt einen Blick in den Himmel werfen, um die tanzenden Nordlichter zu erblicken.

 

 

Mehr lesen
Tag 4
Der Boden unter dem Wasserfall Skogafoss an der Südküste ist so flach, dass Besucher ganz nah an die Kaskade herangehen können-

Tag 4 - Südisland

An deinem vierten Tag fängst du an, die atemberaubende Südküste von Island zu bereisen. Heute fährst du an mächtigen Gletschern vorbei und besuchst einige der schönsten Attraktionen des Landes.

Beginne deinen Tag mit einem Ausflug zum Seljalandsfoss-Wasserfall, einem hohen und schmalen Wasserfall, der über eine ausgehöhlte Felswand stürzt. Dieser wunderschöne Wasserfall wird im Winter von starken Lichtern beleuchtet, was ihn noch magischer erscheinen lässt. 

Auf dem Weg zur nächsten Attraktion des Tages, dem Wasserfall Skógafoss, fährst du am Gletscher Eyjafjallajökull vorbei. Dieser Wasserfall hat eine klassischere Form als sein Schwestermodell Seljalandsfoss. Er ist viel breiter und das Land unter ihm ist sehr flach, sodass du direkt an die Wasserwand heranlaufen kannst.

Wenn du die Gletscher besser kennenlernen möchtest, ist heute der richtige Tag dafür. Du kannst dich für eine Schneemobil-Tour auf dem gewaltigen Gletscher Mýrdalsjökull entscheiden, der den Vulkan Katla bedeckt. Die Fahrt über die weiße Fläche mit den schneebedeckten Bergen am Horizont bringt dein Blut in Wallung. 

Du kannst dich auch für eine Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull, einer der Gletscherzungen des Mýrdalsjökull, entscheiden. Fülle deine Lungen mit der kalten, frischen Bergluft, während du an blauen Gletscherspalten und schneebedeckten Gipfeln vorbeikommst, die von der Asche vergangener Vulkanausbrüche geschwärzt sind.

Weitere Optionen für den heutigen Tag sind ein Ausritt durch die wunderschönen Landschaften Südislands oder ein kürzerer Besuch in den Ställen, um die Islandpferde kennenzulernen, inklusive heißer Getränke. Schließlich kannst du den Tag auch mit einem Besuch der Höhlen von Hella beginnen, künstlicher Höhlen mit einer Fülle von Geschichte und Folklore.

Bevor du dich auf den Weg zu deiner Unterkunft in der Nähe des Dorfes Vík machst, solltest du an dem atemberaubenden Reynisfjara anhalten. Dieser schwarze Sandstrand ist von Klippen aus sechseckigen Basaltsäulen umgeben, die seltsam und schön zugleich sind. Die massiven Felsnadeln von Reynisdrangar ragen aus dem Meer, während die Wellen des Nordatlantiks mit voller Wucht auf sie einprasseln.
 

 

 


 

 

 

Mehr lesen
Tag 5
Die grün, violett und rosafarbenen Nordlichter tanzen über der Gletscherlagune Jökulsarlon.

Tag 5 - Jökulsárlón & Vatnajökull-Nationalpark

Von Vík aus geht die Reise weiter in Richtung Osten zur wunderschönen Gletscherlagune Jökulsárlón im Vatnajökull-Nationalpark. 

Vor der Abfahrt kannst du jedoch noch eine Tour mit dem schwarzen Sandbuggy durch die wunderschöne Landschaft rund um den Strand Reynisfjara unternehmen.

Auf dem Weg zum gewaltigen Vatnajökull-Gletscher fährst du an dem charmanten Dorf Kirkjubæjarklaustur und dem Wasserfall Foss á Síðu vorbei, bevor du das Skaftafell-Naturreservat erreichst, wo sich wunderschöne Gletscherzungen durch enge Täler schlängeln.

Wenn du die Gletscherwanderung gestern verpasst hast, kannst du dich heute für eine weitere Wanderung von Skaftafell aus entscheiden, bei der du über das uralte Eis der Gletscherzunge wanderst und dabei eisige Schluchten und komplizierte Eisskulpturen entdeckst.

Von Skaftafell aus kannst du auch einen kurzen oder langen Flug über den Vatnajökull-Nationalpark buchen, der zu den schönsten Aussichten des Landes zählt. 

Von dort aus fährst du zum Kronjuwel von Island, der Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier treiben riesige Eisberge, die von einem nahegelegenen Gletscher abgebrochen sind, auf dem ruhigen Wasser der Lagune, bevor sie in den Ozean abdriften.

Am Ende des Tages übernachtest du in einer Unterkunft auf dem Land in der Nähe der Gletscherlagune Jökulsárlón, umgeben von atemberaubenden Aussichten und hoffentlich auch von Nordlichtern.

 

Mehr lesen
Tag 6
Die Sonne bereichert die Farbpalette dieser wunderschönen blauen Eishöhle im Vatnajökull-Nationalpark.

Tag 6 - Eishöhle & Reykjavík

Am sechsten Tag hast du die Möglichkeit, an einer einmaligen Gletscher-Eishöhlentour teilzunehmen - oder du erkundest weiter die Umgebung des Nationalparks Vatnajökull, bevor es zurück nach Reykjavík geht. Die Eishöhlentour sollte aufgrund der hohen Beliebtheit und limitierten Plätzen so früh wie möglich gebucht werden.

Am Nachmittag startet die Rückfahrt entlang der Südküste, bei der du dir noch einmal alle auf der Hinfahrt eventuell verpassten Highlights ansehen kannst. Der relativ versteckte Canyon Fjaðrárgljúfur ist zum Beispiel definitiv einen Abstecher wert! Die letzte Nacht der Reise verbringst du in der Hauptstadt Reykjavík.

Mehr lesen
Tag 7
Wenn der Schnee die Stadt einhüllt, verwandelt sich Reykjavik in ein Winterwunderland.

Tag 7 - Fahrzeugrückgabe am Flughafen Keflavik

Fahre zurück zum internationalen Flughafen in Keflavík, wo du das Mietfahrzeug abgibst, bevor du den Heimflug antrittst. Falls du in der Blauen Lagune entspannen möchtest, kann der Besuch auch heute eingeplant werden.

Am Ende dieser bezahlbaren Tour hast du einige der faszinierendsten Attraktionen Islands erkundet – und mit etwas Glück an verschiedenen Orten am Himmel tanzende Polarlichter genossen.

Wir sagen auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal!

Mehr lesen

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)
Badesachen
Führerschein

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass dein Reiseplan geändert werden kann, um ihn besser an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit anzupassen. Für einige optionale Aktivitäten benötigst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Eventuell musst du medizinische Dokumente vorlegen, wenn du schnorcheln oder tauchen gehen möchtest. Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und ihre Sichtung kann daher nicht garantiert werden. Diese Reiseroute ist jedoch so gestaltet, dass du optimale Chancen hast, sie zu sehen, wenn das Wetter es zulässt. Bei extremen Wetterbedingungen kann es passieren, dass eine Aktivität abgesagt wird. Wenn die von dir gewählte Aktivität abgesagt wird, helfen wir dir, wenn möglich umzuplanen oder andere Aktivitäten zu buchen, und erstatten dir eine eventuelle Preisdifferenz. Bitte beachte, dass die Eishöhlen nur von Oktober bis März zugänglich sind. Diese Mietwagenreisen findet im Winter statt. Die Bedingungen in Island können zu dieser Jahreszeit stark variieren. Schnee und Eis sind weit verbreitet, und es gibt nur begrenzte Tageslichtstunden. Du solltest dir vor der Buchung dieser Tour überlegen, ob du in der Lage bist, bei winterlichen Bedingungen zu fahren. Wenn du dich beim Fahren unter diesen Bedingungen unsicher fühlst, empfehlen wir dir stattdessen ein Reisepaket. Beachte, dass die isländischen Straßen und Bürgersteige im Winter rutschig sein können. Wir empfehlen dir, Schuhe mit rutschfesten Sohlen oder eisgriffige Schuhüberzüge mitzunehmen. Diese Überzüge kannst du in den meisten Supermärkten und Tankstellen des Landes kaufen.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen der Kategorie Super Budget werden in Schlafsaal-Betten arrangiert. In den anderen Kategorien werden Alleinreisende in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als einer Person standardmäßig in Doppel-/Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Super Budget

Schlafsaal-Betten mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels, nicht allzu weit von Attraktionen entfernt. Frühstück ist nicht inklusive.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien inkludieren ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter. Im Winter sind alle Mietwagen mit Winterreifen ausgestattet.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum für 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer-Van wie ein Mercedes Benz Vito (4WD-Schaltgetriebe, hat Hochlandfähigkeiten und ist besser für Winterfahrten geeignet) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren