Romantische 7-tägige Nordlichter-Mietwagenreise in Island | Eishöhlen & Wasserfälle

Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport (KEF), Reykjanesbær, Iceland
Dauer
7 Tage & 6 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Sept. - Apr.
Unterkunft
6 Nächte inklusive
Mietwagen
7 Tage inklusive

Beschreibung

Entdecke die Wunder Islands im Winter und genieße die Schönheit der Nordlichter auf dieser romantischen siebentägigen Reise. Diese entspannte Mietwagenreise durch West- und Südisland ist eine fantastische Wahl für Paare, die unvergessliche Erinnerungen schaffen und einzigartige Erlebnisse in den Eishöhlen und an den Wasserfällen eines der schönsten Länder der Welt teilen möchten.

Eine Mietwagenreise ist eine großartige Möglichkeit, die Romantik Islands im Winter zu genießen. Buche diese preisgekrönte Tour und genieße die Flexibilität und Freiheit, in deinem eigenen Tempo zu reisen, ohne auf die Launen anderer Reisender oder den strikten Zeitplan von Tourguides Rücksicht nehmen zu müssen.

Du musst deine Reise nach Island nicht wochenlang planen, denn wir nehmen dir diese harte Arbeit ab. Wir stellen dir eine detaillierte Reiseroute zusammen, die dich zu den besten Plätzen in West- und Südisland führt und dir die Möglichkeit gibt, Polarlichter zu beobachten. 

Außerdem steht dir rund um die Uhr ein persönlicher Reiseberater zur Verfügung, der dir bei allen Fragen zur Reise hilft. Solltest du deine Pläne ändern, kannst du deine Reise bis 24 Stunden vor der geplanten Abreise stornieren und erhältst den vollen Preis zurück.

Dein Auto und deine Unterkunft sind in diesem Selbstfahrer-Paket enthalten, sodass du dich nur darauf konzentrieren musst, die Zeit mit deinem Partner zu genießen.

Auf dieser einwöchigen Tour entdeckst du die Highlights der isländischen Südküste und die unglaubliche Halbinsel Snaefellsnes. Verbringe einen Tag damit, die atemberaubende Schönheit der Gletscherlagune Jökulsarlon zu bewundern und Eisberge zu beobachten, die in den Gletschergewässern treiben. Entspanne dich im weltberühmten Blaue Lagune Spa und erfahre mehr über die geothermische Energie Islands.

Fahre auf dem Goldenen Kreis, Islands berühmtester Sightseeing-Route. Du siehst einen der mächtigsten Wasserfälle des Landes, erlebst den Ausbruch eines Geysirs und entdeckst die geologischen Wunder des Nationalparks Thingvellir.

Mietwagenreisen sind ideal für den Winter, denn dann kannst du in aller Ruhe nach Nordlichtern Ausschau halten und sie bewundern. Man muss nicht an einer organisierten Bustour teilnehmen. Die Nordlichter über der wunderschönen Landschaft Islands tanzen und wirbeln zu sehen, ist ein Erlebnis, an das du dich ein Leben lang erinnern wirst.

Auf dieser Wintertour hast du außerdem die exklusive Möglichkeit, ein weiteres isländisches Phänomen zu erleben: die Eishöhlen. Diese außergewöhnlichen Formationen sind ebenso selten wie spektakulär und ermöglichen es dir, einen intimen und unvergesslichen Moment mit deinem Partner zu teilen, an den ihr euch für immer erinnern werdet.

Du kannst noch mehr besondere Erinnerungen schaffen, indem du Abenteuer wie Schneemobilfahren, Lavahöhlen und sogar Schnorcheln zwischen tektonischen Platten in der Silfra-Spalte hinzufügst. Gestalte deine Tour ganz nach deinem Geschmack und genieße eine Woche voller Romantik im Land aus Eis und Feuer.

Tauche ein in die mystische Schönheit Islands und beobachte die Nordlichter auf dieser siebentägigen Selbstfahrertour. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

Sechs Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für sieben Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 Nächte
Schöne Küstengeologie definiert die Snaefellsnes-Halbinsel.Snaefellsnes / 1 Nacht
An abandoned house on the Reykjanes Peninsula presents a striking contrast against a lush green landscape.Südwest-Island / 1 Nacht
Reykholt was home to Snorri Sturluson, a medieval writer.Reykholt
Dyrholaey-Halbinsel von Ost nach WestSüdküste / 1 Nacht
The Vatnajokull glacier in Southeast Iceland.Südost-Island / 1 Nacht

Karte

Attraktionen

Robben beim Einholen in Ytri TungaYtri Tunga-Strand
Búðakirkja Church bathed by the Northern LightsBudir
Lóndrangar under the midnight sun.Londrangar
Djúpalónssandur Black Lava Pearl Beach is a beautiful place on the Snæfellsnes peninsula.Djupalonssandur
Snæfellsjökull glacier above the black church at Búðir village.Snaefellsjökull
Mount Kirkjufell on Snaefellsnes peninsula is one of the most iconic mountains in IcelandKirkjufell
Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Der GullfossGullfoss
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Das Skaftafell-Naturschutzgebiet befindet sich in Öraefasveit, der westlichen Region von Austur-Skaftafellssysla in Island.Skaftafell
Svartifoss in Skaftafell Nature Reserve in summer.Svartifoss
Jökulsárlón ist eine der beliebtesten und einzigartigsten Attraktionen in IslandJökulsarlon-Gletscherlagune
Die eisigen Diamanten des DiamantstrandesDiamond Beach
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil-Fahrt
Sightseeing
Bootsfahrt
Nordlichter-Jagd
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
small car
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
premium car
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Beginne dein Abenteuer in Island mit einem Ausflug zur Blauen Lagune oder einer Besichtigungstour durch Reykjavik.

Der Spaß beginnt, sobald du auf dem internationalen Flughafen Keflavik gelandet bist. Du nimmst deinen komfortablen Mietwagen in Empfang und kannst auf Erkundungstour gehen. Abhängig von der Ankunftszeit deines Fluges hast du vielleicht noch die Möglichkeit, einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, aber du kannst auch direkt zu deiner Unterkunft in Reykjavik fahren, wenn du später ankommst. 

Wenn du heute noch Zeit hast, bucht dein Reiseberater deine optionale Eintrittskarte für das weltberühmte Geothermalbad Blaue Lagune. Dieser unglaubliche Ort ist eine der beliebtesten Attraktionen Islands. 

Ein entspannendes Bad im milchig-blauen geothermalen Wasser ist der perfekte Start in ein fantastisches (und romantisches) Island-Abenteuer. Lass den Stress des Fluges hinter dir und genieße die Aussicht auf das moosbewachsene Lavafeld um dich herum.

Von hier aus kannst du einen Teil der Halbinsel Reykjanes umrunden. Dieser Landstreifen im Südwesten Islands ist vulkanisch sehr aktiv und die Ausbrüche des Vulkans Fagradalsfjall in den Jahren 2021 und 2022 haben die Landschaft der Region stark verändert. Du kannst die Ausbruchsstellen oder das Geothermalgebiet Krysuvik besuchen, um blubbernde Schlammtöpfe und natürliche heiße Quellen zu sehen.

Von der Halbinsel Reykjanes geht es weiter nach Reykjavik, der nördlichsten Hauptstadt der Welt. Diese pulsierende Stadt ist bekannt für ihr aufregendes Nachtleben und ihre fantastischen Skulpturen. Erkunde die belebten Straßen in der Nähe deiner Unterkunft und mach dich mit der Stadt vertraut.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Reykjaviks gehört die Hallgrimskirkja, eines der höchsten Gebäude Islands. Du kannst den Turm besteigen und die Aussicht über die Stadt genießen. Oder du besuchst das Perlan-Museum und -Observatorium außerhalb des Stadtzentrums, von wo aus du ebenfalls einen tollen Panoramablick über die Stadt hast.

In einem lokalen Restaurant kannst du ein traditionelles isländisches Abendessen genießen. Ruhe dich anschließend in deiner zentralen Unterkunft aus.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Snaefellsnes

  • Snaefellsnes
  • More
  • Ytri Tunga Strand
  • Das Dorf Budir
  • Londrangar-Basaltfelsen
  • Schwarzer Kieselsteinstrand Djupalonssandur
  • Snaefellsjökull
  • Berg Kirkjufell
  • More

Entdecke heute „Island im Miniaturformat“ mit einem Besuch der spektakulären Halbinsel Snaefellsnes.

Nach dem Frühstück in deiner Unterkunft oder in Reykjavik fährst du Richtung Norden aus der Stadt hinaus in diese atemberaubende Region im Westen Islands. Unterwegs kannst du einen Abstecher zur Faxafloi-Bucht machen oder am Eldborg-Krater anhalten, um vulkanisches Gestein aus der Nähe zu betrachten.

Von hier aus geht es weiter nach Westen ins Herz der Halbinsel Snaefellsnes. Diese Region Islands verdankt ihren Beinamen der enormen Vielfalt und Unterschiedlichkeit ihrer Naturschönheiten. Es ist wie eine Reise durch das ganze Land im Kleinen.

Man sollte genügend Zeit einplanen, um die Westspitze der Halbinsel zu erreichen und den Snaefellsjökull-Nationalpark zu besuchen, in dem sich der Zwillingsvulkan Snaefellsjökull mit seinen Gletscherspitzen befindet. Es ist ein wunderschöner Ort mit herrlicher Aussicht. In Jules Vernes Roman „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ diente er als Schauplatz für den Eingang zur Unterwelt.

Weitere Attraktionen sind der schwarze Sandstrand Djupalonssandur mit seinen vulkanischen Felsformationen und beeindruckenden Klippen. Oder du besuchst den Strand Ytri Tunga mit seinem goldenen Sand und versuchst, die Robben zu entdecken, die im Wasser unter dir schwimmen. An der Südküste der Halbinsel liegen die malerischen Küstenorte Arnarstapi und Hellnar.

Ein Muss auf der Insel Snaefellsnes ist der Berg Kirkjufell, der manchmal als der „meistfotografierte Berg Islands“ bezeichnet wird. Seine markante Kegelform unterscheidet ihn von allen anderen Gipfeln des Landes. Einer der besten Plätze, um ihn zu sehen, ist der nahe gelegene Wasserfall Kirkjufellsfoss, der nach dem benachbarten Berg benannt wurde.

Wenn man im September oder Oktober kommt, kann man auch einen schlafenden Vulkan auf einer „Inside the Volcano“-Tour besuchen. Das ist eine fantastische Gelegenheit, mehr über die isländischen Vulkane zu erfahren und tolle Fotos zu machen.

Du übernachtest in einem Hotel auf der Halbinsel. Wenn der Himmel klar und dunkel ist, kannst du dich auf die Suche nach Polarlichtern machen, die sich über die wunderschöne Landschaft der Region legen.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Südwest-Island

  • Südwest-Island
  • More
  • Historische Stätte Reykholt
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Geysir-Geothermalgebiet
  • Gullfoss-Wasserfall
  • Krater Kerid
  • More

Am dritten Tag deiner romantischen Nordlichter-Reise erkundest du die drei Orte des Goldenen Kreises, der berühmtesten Sightseeing-Route Islands.

Du beginnst den Tag mit einem Frühstück in deiner Unterkunft oder in der Nähe. Frisch gestärkt kannst du dann zu deinem Abenteuer aufbrechen.

Die erste optionale Tour des Tages ist ein Ausflug zur Lavahöhle Vidgelmir. Du kannst tief in die unterirdische Welt eines Vulkans eindringen und eine riesige Höhle entdecken, die nach einem Ausbruch übrig geblieben ist. Sie ist ein großartiger Ort, um etwas über die vulkanische Aktivität in Island zu erfahren.

Von hier aus kann man den Goldenen Kreis erkunden. Auf dieser Route liegen drei der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands: der Wasserfall Gullfoss, das Geothermalgebiet Geysir und der Nationalpark Thingvellir.

Wir empfehlen, zuerst den Thingvellir Nationalpark zu besuchen, da er von der Halbinsel Snaefellsnes aus auf dem Weg liegt. Es ist ein atemberaubendes Gebiet mit verschiedenen geologischen und geografischen Strukturen. Bei der Erkundung des Parks entdeckst du Seen, Wasserfälle, Lavafelder und wunderschöne Berge. 

Thingvellir liegt zwischen zwei auseinanderdriftenden tektonischen Platten, was dem Park eine einzigartige Landschaft verleiht. Füge einen Schnorchelausflug hinzu, um den Platten näher zu kommen. Die Teilnehmenden sollten sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Nachdem du einen Drysuit angelegt hast, um dich warm zu halten, schwimmst du durch das Schmelzwasser in der Silfra-Spalte und genießt die herrliche Unterwassersicht im kristallklaren Wasser.

Danach geht es weiter zum Geothermalgebiet Geysir im Tal Haukadalur oder zum Wasserfall Gullfoss. Der Große Geysir – der Namensgeber aller Springquellen – ist heute inaktiv, aber sein Nachbar Strokkur bricht alle paar Minuten aus. Der mächtige Geysir Strokkur ist ein sicherer Tipp, um eine heiße Quelle in Aktion zu sehen!

Der Wasserfall Gullfoss ist der Namensgeber für die Route des Goldenen Kreises. Er ist ein wunderschöner Wasserfall, der über zwei Stufen in ein uraltes Tal stürzt. Im Winter wird der Anblick durch Eis und Schnee noch märchenhafter.

Nach einem anstrengenden Tag kann man in einem Hotel oder Hostel am Goldenen Kreis übernachten. Wenn die Wettervorhersage gut ist, lohnt es sich, lange aufzubleiben, um noch einmal nach den Nordlichtern Ausschau zu halten.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Südküste

  • Südküste
  • More
  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Wasserfall Skogafoss
  • Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
  • Reynisdrangar-Felsnadeln
  • More

Bestaune die Schönheit der isländischen Südküste und genieße ein aufregendes Gletscher-Erlebnis am vierten Tag deiner romantischen Mietwagenreise im Winter.

Nach dem Frühstück in deiner Unterkunft oder in der Nähe beginnst du deine Reise entlang der Ringstraße zu den Highlights der Südküste. Halte zunächst am Seljalandsfoss-Wasserfall, einem wunderschönen und ruhigen Ort mit tollen Fotomotiven. 

Der Wasserfall ist etwa 60 Meter hoch und von einer atemberaubenden Landschaft umgeben. Im Sommer kannst du über einen Pfad in eine Höhle hinter dem Wasserfall klettern, um einen einzigartigen Blick auf diese Attraktion zu haben. Im Winter ist es dort zu rutschig, aber man kann die Aussicht auf die eisige Landschaft genießen. 

Von hier aus geht es weiter zu einem weiteren Wasserfall, dem Skogafoss. Er ist ungefähr genauso hoch wie der Seljalandsfoss, aber damit hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. Der Skogafoss ist über 25 Meter breit und hat eine unglaubliche Kraft. Der Vergleich der beiden Wasserfälle ist ein faszinierender Start für deine Südküstenreise.

Auf dem Weg entlang der Südküste erblickst du zu deiner Linken den Gletscher Eyjafjallajökull. 

Wenn du eine persönliche Erfahrung mit der Eiskappe machen möchtest, kannst du eine aufregende Gletschertour zu deinem Tag hinzufügen. 

Die erste Option ist eine aufregende Gletscherwanderung auf dem Solheimajökull-Gletscher (gleich nach dem Seljalandsfoss). Ein ortskundiger Guide begleitet dich auf eine anspruchsvolle Wanderung mit atemberaubender Aussicht. 

Eine andere Möglichkeit ist eine Fahrt mit dem Schneemobil über den Myrdalsjökull-Gletscher. Spüre den Wind in deinem Gesicht, während du über das Gletschereis fährst und bewundere die eisige Landschaft um dich herum.

Nach der Tour fährst du über die Ringstraße zum schwarzen Sandstrand Reynisfjara, einem der bekanntesten Strände Islands. Spaziere über den vulkanischen Sand und blicke über den Atlantik zu den Felsnadeln Reynisdrangar.

Der Kontrast zwischen dem schwarzen Sand und dem weißen Schnee und Eis ist atemberaubend.

Direkt am Strand liegt der malerische Küstenort Vik, wo du zu Abend essen kannst. Halte Ausschau nach den Nordlichtern am Himmel über dem Meer, bevor du dich in deine Unterkunft in Südisland zurückziehst.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5

Tag 5 – Südost-Island

  • Südost-Island
  • More
  • Naturschutzgebiet Skaftafell
  • Svartifoss
  • Jökulsarlon
  • Diamond Beach
  • More

Am fünften Tag deiner Mietwagenreise entdeckst du die Südküste und die beeindruckende Gletscherlagune Jökulsarlon, eine der beliebtesten Attraktionen Islands. 

Von Vik aus fährst du entlang der Südküste durch spektakuläre Landschaften in den Vatnajökull-Nationalpark, wo du die meisten der heutigen Sehenswürdigkeiten findest. Doch zuerst kannst du im Dorf Kirkjubaejarklaustur Halt machen, das reich an religiöser Geschichte ist. Es ist ein schöner Ort für eine Pause, aber du kannst auch den nahe gelegenen Wasserfall Foss a Sidu besuchen und einen Fotostopp einlegen.

Nun hast du die Möglichkeit, das Naturschutzgebiet Skaftafell zu besuchen, das Teil des Nationalparks Vatnajökull ist. Es war früher ein eigenständiger Nationalpark und es gibt hier viel zu sehen, von Gletscherzungen über glitzernde Flüsse bis hin zu beeindruckenden Lavaformationen. Ein Ausflug zum Svartifoss-Wasserfall mit seinen sechseckigen Basaltsäulen ist ein Muss.

Wer noch nicht auf Gletscherwanderung war, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Es ist eine tolle Möglichkeit, mehr vom Skaftafell-Naturschutzgebiet zu sehen und die atemberaubende Aussicht zu genießen.

Anschließend geht es weiter zur Gletscherlagune Jökulsarlon, dem „Kronjuwel Islands“. Der See hier ist der tiefste in Island, aber die meisten Besucher kommen, um die Eisberge zu sehen, die im Wasser der Lagune treiben. Das Eis bricht von der Zunge des Gletschers Vatnajökull ab und treibt durch den See. 

Die Eisberge hier können so hoch sein wie mehrstöckige Häuser!

Einige von ihnen treiben auch an den Diamond Beach. Das Eis sieht auf dem Sand wie riesige Edelsteine aus und ist ein toller Ort, um Fotos mit deinem Partner zu machen.

In den Gewässern der Gletscherlagune tummeln sich auch viele Robben. Schau, ob du sie entdecken kannst, während du die Aussicht genießt. Es lohnt sich, bis zum Sonnenuntergang an der Lagune zu bleiben, da hier oft Nordlichter zu sehen sind. Es ist ein wirklich unglaublicher Ort, um die Nordlichter zu beobachten, also vergiss nicht, einen Ersatzakku für deine Kamera mitzunehmen!

Wenn du fertig bist, kannst du in deiner Unterkunft in Südostisland einchecken und dich ausruhen, bevor morgen ein weiterer aufregender Tag auf dich wartet.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6

Tag 6 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Naturschutzgebiet Skaftafell
  • More

Heute kehrst du für deine letzte Nacht in Island nach Reykjavik zurück, aber nicht bevor du mehr von der Südküste und den Eishöhlen des Vatnajökull-Gletschers gesehen hast.

Wenn du zwischen Oktober und März reist, kannst du den vorletzten Tag deines Aufenthalts mit dem einzigartigen Erlebnis beginnen, eine kristallblaue Eishöhle unter dem Gletscher zu erkunden.

Diese unglaublichen Formationen entstehen, wenn das Gletschereis jedes Jahr schmilzt und wieder gefriert. 

Nach einer kurzen Wanderung auf dem Gletscher entführt dich dein fachkundiger Guide in eine Welt aus leuchtend blauen Farben und wunderschönem natürlichem Licht. Du bekommst ein tieferes Verständnis für die Entstehung der isländischen Gletscher und erlebst die Romantik und Mystik einer Eishöhle.

Der Rest des Tages steht dir zur freien Verfügung. Die Rückfahrt nach Reykjavik ist mit ca. 380 km ziemlich lang. Lass dir Zeit und unterbreche die Fahrt mit Sightseeing-Stopps. 

Viele Reisende wollen zur Gletscherlagune Jökulsarlon zurückkehren, um einen zweiten Blick darauf zu werfen. Wenn du am Vortag spät angekommen bist und es bereits dunkel war, ist dies der ideale Zeitpunkt, um die Lagune in einem anderen Licht zu sehen.

Du kannst auch an allen Sehenswürdigkeiten anhalten, die du auf dem Weg nach Osten verpasst hast, oder zu deinen Lieblingsplätzen zurückkehren, um weitere Fotos zu machen.

Wenn die Sonne untergeht und es dunkel wird, kannst du auf dem Weg in die isländische Hauptstadt nach Nordlichtern Ausschau halten. Bevor du dich aufmachst, solltest du die Wettervorhersage prüfen, damit du an einem malerischen Ort eine Pause einlegen und das Schauspiel genießen kannst.

Wieder zurück in Reykjavik, kannst du den Rest des Abends frei gestalten. Genieße ein letztes Abendessen in der kosmopolitischen Hauptstadt oder trinke etwas in einer der besten Bars der Stadt. Checke in deine Unterkunft im Stadtzentrum ein, wann immer du möchtest.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 7

Tag 7 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krýsuvík
  • Gunnuhver
  • More

Verbringe deinen letzten Tag in Island mit Sightseeing in Reykjavik, erkunde die Halbinsel Reykjanes oder entspanne im geothermalen Spa Blaue Lagune.

Je nach deiner Abflugzeit hast du vielleicht noch Zeit, die letzten Sehenswürdigkeiten der isländischen Hauptstadt zu besichtigen.

Schlendere zum Alten Hafen, genieße den Blick aufs Meer und besuche das Harpa-Konzert- und Konferenzzentrum. In diesem markanten Gebäude mit seiner geometrischen Glasfassade finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen statt, und es werden Führungen angeboten, bei denen du mehr über das architektonische Wunder und die Geschichte dieses Wahrzeichens erfährst.

Oder schlendere durch die Einkaufsstraße Laugavegur und kaufe ein paar Souvenirs. Verpasse nicht die Gelegenheit, die lebendige Straßenkunst zu entdecken, die der Stadt Farbe und Kreativität verleiht. In der Gegend gibt es auch mehrere Kunstgalerien, die Werke lokaler Künstler ausstellen und einen Einblick in die zeitgenössische Kunstszene Islands geben.

Wer mehr Zeit zur Verfügung hat, sollte die rotierende Glaskuppel des Perlan besuchen, die einen Panoramablick über die Stadt und ihre Umgebung bietet. Eine andere Möglichkeit ist ein entspannendes Bad in einem der vielen geothermalen Schwimmbäder Reykjaviks, die bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt sind.

Wer heute mehr Zeit hat als am Ankunftstag, sollte das Blaue Lagune Spa besuchen. Es ist der ideale Ort, um über dein Abenteuer nachzudenken und dich vor deinem Flug zu entspannen.

Du kannst auch die letzten Stunden nutzen, um die vulkanischen und geothermischen Wunder der Halbinsel Reykjanes zu erkunden, bevor du dein Fahrzeug zurückgibst und dich von diesem fantastischen Land verabschiedest.

Wir wünschen dir einen guten Flug und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in Island!

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme, wasserdichte Kleidung
Stabile Wanderschuhe
Mütze, Handschuhe und Schal
Führerschein
Reisegepäck
Personalausweis/Reisepass
Wiederauffüllbare Wasserflasche
Kamera und Ladegerät
Badesachen und Handtuch

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavik oder am internationalen Flughafen Keflavik. Ein gültiger Führerschein und mindestens ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr sind erforderlich.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen und können daher nicht garantiert werden, aber diese Tour ist so konzipiert, dass du sie möglichst oft sehen kannst, wenn die Wetterbedingungen es zulassen. Bei extremen Wetterbedingungen können bestimmte Aktivitäten kurzfristig abgesagt werden. In diesem Fall helfen wir dir dabei, die Aktivität umzuplanen oder zu ersetzen. Eine eventuelle Preisdifferenz wird dir zurückerstattet.

Wer schnorcheln möchte, muss sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können und muss vor dem Schnorcheln oder Tauchen ein ärztliches Attest vorlegen.

Bitte beachte, dass diese Tour von September bis Mai buchbar ist, die Eishöhlen aber nur zwischen November und März zugänglich sind. Isländische Straßen und Bürgersteige können im Winter sehr rutschig sein.

Wir empfehlen die Mitnahme von Schuhen mit rutschfesten Sohlen oder eisgriffigen Schuhüberzügen, die du in vielen Supermärkten und Tankstellen in Island kaufen kannst.

Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest.

Weiterlesen

Video

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.