8-tägige Mietwagen-Winterreise | Nordlichter in Süd- und Westisland

8-tägige Mietwagen-Winterreise | Nordlichter in Süd- und Westisland
8-Tages Tour mit dem Mietwagen: Winter in Island
Erfahrene und sachkundige Gletscher-Guides überprüfen die Stabilität der Eishöhlen unter dem Gletscher Vatnajökull regelmäßig und gewährleisten, dass die Besichtigung genauso sicher wie atemberaubend ist.
Die Wellen des Atlantiks auf die schwarzen Sandstrände der Südküste Islands zurollen zu sehen, ist ein Traum, aber nirgendwo ist es so speziell wie am Diamantstrand, auf dem überall glitzernde Eisberge liegen.
Vor oder nach einer langen Mietwagenrundreise durch Islands Winterlandschaften, bietet es sich an, sich im heilenden Wasser der Blauen Lagune aufzuwärmen.
Auf einem Abschnitt der Südküste Islands neben der berühmten Gletscherlagune Jökulsárlón liegen das ganze Jahr über Eisberge; ihr Glitzern gab dem Strand den Namen 'Diamantstrand'.
Brocken von blauem und weißem Eis, einige davon mit Streifen aus schwarzer Asche von längst vergangenen Vulkanausbrüchen, werden am Diamantstrand an der Südküste Islands angespült, nachdem sie die Gletscherlagune Jökulsárlón verlassen haben.
4.8
Basiert auf 36 Bewertungen

Begib dich auf dieses 8 Tage und 7 Nächte umfassende Winterabenteuer und erlebe den besonderen Zauber Islands in der kalten Jahreszeit. Besuche Eishöhlen in der Nähe der Gletscherlagune Jökulsárlón und fahre entlang des Golden Circle, wandere auf unwirklich erscheinende Gletschern, besichtige tosende Wasserfälle und tauche in das pulsierende Leben der Hauptstadt Reykjavík ein!

Diese Mietwagenrundreise führt dich zur westlichen Halbinsel Snæfellsnes und entlang der Südküste, die viele erstaunliche und beliebte Naturattraktionen Islands beherbergt. Du erkundest den Golden Circle, fährst im Schatten des Gletschers Eyjafjallajökull und wenn du Glück hast, wird am Abend alles in das grüne Licht der Aurora Borealis getaucht sein. Riesige Eiskappen, ausbrechende Geysire, blubbernde heiße Quellen und rauschende Flüsse in einer schwarzen Wüste machen deine Reise durch dieses Land der Gegensätze zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In diese Tour ist auch ein freier Tag in Reykjavík eingeplant, sodass du die coolste Hauptstadt der Welt mit ihrer kosmopolitischen und gleichzeitig charmant ländlichen Atmosphäre und ihren vielen Möglichkeiten kennenlernen kannst. So ist dieses Abenteuer perfekt für Naturliebhaber und Stadtmenschen, die gerne durch die Straßen flanieren.

Bestaune blaues Eis und schwarze Strände, während über dir grüne und lilafarbene Nordlichter den arktischen Himmel erleuchten. Mit diesem Abenteuer liegt dir Island zu Füßen. Wähle jetzt ein Datum aus und überprüfe die Verfügbarkeit.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Okt. - Apr.
  • Dauer: 8 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Schnorcheln, Höhlen-Tour, Schneemobil, Besichtigung, Kultur-Tour, Eishöhlen-Tour, Mietwagen-Rundreise
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Höhepunkte: Blaue Lagune, Golden Circle, Reykjavík, Jökulsárlón, Hvítá-Fluss, Vatnajökull, Snæfellsjökull, Faxaflói, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Eyjafjallajökull, Þingvellir, Strokkur, Snæfellsnes, Reykjanes, Hvannadalshnúkur, Mýrdalsjökull, Skaftafell, Borgarfjörður, Þingvallavatn, Höfn, Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Hellnar, Langjökull, Vík í Mýrdal, Keflavik International Airport, Kirkjufell, Reynisfjall, Reynisdrangar, Öxarárfoss, Haukadalur, Lóndrangar, Djúpalónssandur, Ytri Tunga-Strand, Südküste, Diamantstrand
Informationen zum Tourstart:
  • Startzeit der Abholung : Flexibel.

Du wirst diese Informationen in deinem Reiseverlauf finden.

Inklusive:
  • 7 Übernachtungen (verschiedene Kategorien verfügbar, Frühstück abhängig von Unterkunftskategorie, mehr Info s. u.)

  • Mietwagen für 8 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)

  • SCDW- und GP-Versicherung für den Mietwagen

  • Navigationssystem

  • Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands

  • Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht

  • Isländische Steuern

  • Eintritt zur Blauen Lagune (kann hinzugebucht werden)

  • Mittagessen

  • Abendessen

  • Optionale Ausflüge


Was du mitbringen solltest:
  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Führerschein

  • Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)

  • Badesachen

  • Kamera


Gut zu wissen:

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre. Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.



Tagesübersicht

Tag 1 - Willkommen in Island


Das goldene Leuchten der Skyline von Reykjavík über dem gefrorenen See Tjörnin im Winter.


Willkommen zu deinem Abenteuer! Die pechschwarzen Lavafelder der Halbinsel Reykjanes begrüßen dich, sobald du den Flughafen verlässt. Um nach dem Flug deinen verspannten Körper zu verwöhnen, kannst du mit deinem Mietwagen zuerst zur Blauen Lagune fahren, wo du umgeben von schneebedeckten, schwarzen Lavafeldern im azurblauen Wasser schweben kannst wie auf einer warmen Wolke.

Danach setzt du deinen Weg fort in die Hauptstadt und genießt den Anblick der strahlenden Lichter im dunklen Winter. Spaziere zu Fuß in die Innenstadt, gönn dir eine heiße Schokolade und vergiss nicht, ab und zu nach oben zu schauen – vielleicht siehst du die Nordlichter!


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Das Shoppingzentrum Kringlan und den Strand von Nauthólsvík erreicht man in wenigen Gehminuten. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshótel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 2 - Die Snaefellsnes-Halbinsel


Dank ihrer vielseitigen Landschaft und zahlreichen Besonderheiten mit spektakulären Bergen wie Kirkjufell, der hier im Winter abgebildet ist, wird die Halbinsel Snæfellsnes auch als 'Island im Miniaturformat' bezeichnet.


An Tag 2 beginnt deine Reise in die Natur. Von der Stadt aus fährst du Richtung Norden zur Halbinsel Snæfellsnes, die wegen ihrer abwechslungsreichen Landschaft manchmal als ‘Island im Miniaturformat’ bezeichnet wird.

Dieser herrliche Ort ist gefangen zwischen Realität und Fantasiewelt, denn seine außergewöhnlichen Landschaften sind getränkt in Mythen, Legenden und Erzählungen. Hier, im Gletschervulkan Snæfellsjökull, der über dem fantastischen schwarzen Sand von Djúpalónssandur und den Felsformationen von Lóndrangar thront, soll der sagenumwobene Eingang zum Mittelpunkt der Erde zu finden sein.

Im Laufe dieses Tages wirst du den gewaltigen Berg Kirkjufell und hübsche kleine Fischerdörfer entlang der Küste sehen.

Du verbringst die Nacht auf der Halbinsel Snæfellsnes und solltest unbedingt nach den Nordlichtern Ausschau halten!


Bevorzugte Unterkunft in Snæfellsnes

Snæfellsnes Budget

Das Gästehaus Hof befindet sich an der Südküste der Halbinsel, nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad, Zugang zu Aufenthaltsraum und Küche. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN in öffentlichen Bereichen. Frühstück ist nicht inklusive.

Snæfellsnes Komfort

Fosshotel Stykkishólmur ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Stykkishólmur. Großzügiges Hotel mit Blick auf die Bucht. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Snæfellsnes Qualität

Hotel Búðir ist ein schönes 4-Sterne Hotel an der Südküste von Snæfellsnes, mit Blick auf den Gletscher Snæfellsjökull und über das Meer. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 3 - Der Golden Circle


Der Effekt einer permanenten 'Dämmerung', die die wenigen Sonnenstunden von Islands Winter mit sich bringen, bietet großartige Voraussetzungen für perfekte Fotos von Attraktionen wie der Geothermalregion Geysir im Süden.


Heute fährst du Richtung Südosten und erkundest den Golden Circle. Auf der Strecke findest du drei der berühmtesten Attraktionen Islands. Auf deiner Reise kommst du durch das Gebiet Borgarfjörður, das für seiner zerklüfteten Lavahöhlen und Lavatunnel bekannt ist. Du kannst sogar eine von ihnen besichtigen: Víðgelmir.

Dein erster Stopp am Golden Circle ist der Þingvellir-Nationalpark. Dieses UNESCO Weltkulturerbe befindet sich in einem großen, von einer interkontinentalen Spalte geformten, Tal am Rand eines Lavafelds. Hier gründeten die Isländer im Jahr 930 ihr Parlament. Der Ort ist von enormer geschichtlicher und geologischer Bedeutung und beherbergt einige fantastische Attraktionen wie z. B. die Silfra-Spalte, die Schlucht Almannagjá und den Wasserfall Öxarárfoss. Du hast die Möglichkeit, selbst in den Abgrund hinabzusteigen und im klaren Wasser der Silfra-Spalte zwischen den Kontinenten zu schnorcheln.

Als Nächstes besuchst du das geothermale Tal Haukadalur mit dem großen Geysir, der auch den vielen kleinen blubbernden und in den Himmel schießenden Geysiren in der Nachbarschaft ihre Bezeichnung gab. An diesem magischen Ort spürst du, dass die Erde unter deinen Füßen voller Leben ist.

Und zu guter Letzt besuchst du noch den Gullfoss-Wasserfall im Gletscherfluss Hvítá, der aus dem Gletscher Langjökull entspringt. Der riesige Wasserfall stürzt in zwei gigantischen Kaskaden ins Tal und das Getöse hallt von den Klippen in der Umgebung wider.

Die Nacht verbringst du ganz in der Nähe, in der Gegend rund um den Golden Circle.


Bevorzugte Unterkunft beim Golden Circle

Golden Circle Budget

Das Héraðsskólinn Boutique Hostel liegt zentral inmitten der Ortschaft Laugarvatn. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Golden Circle Komfort

Das Hotel Litli Geysir ist ein 3-Sterne Hotel und befindet sich direkt gegenüber vom großen Geysir. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Golden Circle Qualität

Das Hotel Grímsborgir ist ein 4-Sterne Hotel südlich des Nationalparks Þingvellir. Zimmer mit privatem Bad und einer Terrasse. Gratis Zugang zu Hot Pots. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 4 - Im Schatten der Gletscher


In der Nähe des Dorfes Vík Í Mýdral befindet sich der schwarze Sandstrand Reynisfjara, der auf den imposanten Berg Reynisfjall und die Basaltsäulen von Reynisdrangar blickt.


Deine Reise geht weiter in Richtung der Tiefebenen und dann entlang der Südküste. Du kannst den Tag mit ein bisschen Frühsport zu beginnen und eine Schneemobiltour zum Langjökull-Gletscher unternehmen. Dabei saust du über die weiten, weißen Ebenen und spürst die ultimative Freiheit.

Im weiteren Verlauf der Reise kommst du an den zwei majestätischen Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss vorbei und fährst unter dem Gletschervulkan Eyjafjallajökull und seinem großen Bruder, dem Mýrdalsjökull-Gletscher, hindurch. Wenn du Lust hast, kannst du den Gletschern noch näher kommen und dich am Fuße eines Eisriesen einer Gletscherwanderung anschließen.

Danach erreichst du Vík, ein Dorf an Islands berühmtestem schwarzen Strand Reynisfjara, der von zwei imposanten Felsformationen bewacht wird, bei denen es sich um die Überbleibsel versteinerter Trolle handeln soll. Wenn du beobachtest, wie eine riesige Welle nach der anderen an den Strand rollt, wird dich die enorme Kraft des Atlantiks tief beeindrucken.

Du verbringst die Nacht in Vík.


Bevorzugte Unterkunft in Vík

Vík Budget

Das Puffin Hostel liegt zentral inmitten von Vík und bietet Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad und Zugang zu einem Aufenthaltsraum. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Vík Komfort

Hotel Katla ist ein 3-Sterne Landhotel, 5 km östlich von Vík, und bietet komfortable Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pot und Sauna. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Vík Qualität

Icelandair Hotel Vík ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Vík. Es bietet stylische Zimmer mit privatem Bad und Ausblick über das Meer oder ein beeindruckendes Felsmassiv. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 5 - Die Gletscherlagune Jökulsárlón


Die Reflexion des flammenden Himmels einer winterlichen Abenddämmerung in Island in der spiegelartigen Oberfläche der Gletscherlagune Jökulsárlón bildet einen spektakulären Kontrast zu den azurblauen Eisbergen.


An diesem Tag fährst du durch den schwarzen Sand von Skeiðarársandur. Dein Ziel ist das Naturreservat Skaftafell, das im Osten, Norden und Westen von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull, eingerahmt wird. Skaftafell ist für seine zahlreichen Wanderwege bekannt, die für erfahrene und unerfahrene Wanderer geeignet sind – und natürlich für die Gletscherwanderungen.

Als Nächstes fährst du an Islands höchstem Berg, dem Hvannadalshnjúkur, vorbei und gelangst dann zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Die gewaltigen Eisberge, die hier langsam vom Gletscher zum offenen Meer treiben, sind ein wirklich überwältigender Anblick. Im Meer werden sie von den Wellen poliert und danach am Diamantstrand angespült, wo sie wie Edelsteine auf dem schwarzen Sand südlich der Lagune verstreut liegen.

Ein bisschen weiter östlich findest du die Stadt Höfn, wo du übernachten und dich auf dein morgiges Abenteuer vorbereiten kannst.


Bevorzugte Unterkunft bei Jökulsárlón und Höfn

Jökulsárlón und Höfn Budget

Das Gästehaus Gerði liegt etwa 13 km östlich der Gletscherlagune Jökulsárlón. Privatzimmer mit Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN im Haupthaus. Frühstück ist nicht inklusive.

Jökulsárlón und Höfn Komfort

Hotel Höfn ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen in der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Jökulsárlón und Höfn Qualität

Fosshotel Glacier Lagoon ist ein neues 4-Sterne Hotel und befindet sich zwischen der Gletscherlagune Jökulsárlón und Skaftafell. Zimmer mit privatem Bad und Berg- oder Meerblick. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 6 - Eishöhlen und andere Wunder


Eines der erstaunlichen Phänomene Südostislands ist der Diamantstrand, wo blaue Eisberge auf dem schwarzen Sand ruhen und die weißen Schaumkronen einen zusätzlichen wunderbaren Kontrast bilden.


Beginne den Tag mit einem Besuch der Gletscherlagune Jökulsárlón. Nimm dir Zeit, lass den Anblick des blauen Eises auf dich wirken. Vielleicht entdeckst du sogar ein paar Robben, die zwischen den Eisbergen spielen. Hier kannst du eine der märchenhaften blauen Eishöhlen besichtigen, die Jahr für Jahr auf natürliche Art und Weise in dem Gletscher Vatnajökull entstehen. Dazu musst du dich nur einer Jeep-Tour anschließen, die hoch auf den Gletscher und zu der Höhle fährt, die tief in der Eiskappe versteckt liegt. Bei den Eishöhlen handelt es sich um leere, gefrorene, unterirdische Flusstunnel. Darum kann man sie nur im Winter betreten, wenn die Schmelzwasserflüsse des Sommers versiegt sind. Dein Guide kennt den Gletscher in- und auswendig, so dass du dich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen kannst!

Auf deinem Rückweg nach Reykjavík hast du noch die Gelegenheit, die Attraktionen zu besuchen, die du vorher verpasst hast. Danach verbringst du einen tollen Abend in der coolsten Hauptstadt der Welt.


Bevorzugte Unterkunft in Reykjavík

Reykjavík Budget

Das Capital Inn ist ein 2-Sterne Hotel, etwa 3 km vom Stadtzentrum entfernt. Das Shoppingzentrum Kringlan und den Strand von Nauthólsvík erreicht man in wenigen Gehminuten. Privatzimmer mit Waschbecken und Gemeinschaftsbad. Gratis WLAN. Frühstück ist nicht inklusive.

Reykjavík Komfort

Die Fosshótel-Kette besitzt insgesamt vier 3- bis 4-Sterne Hotels in Reykjavík. Alle Hotels sind nur wenige Gehminuten von den beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Museen und dem Nachtleben entfernt. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Reykjavík Qualität

Hotel Alda ist ein 4-Sterne Design Hotel in zentralster Lage auf der Einkaufsstraße Laugavegur. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Fitness-Bereich mit Sauna und Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 7 - Freier Tag in Reykjavík


An einem freien Tag in Reykjavík kann man Touren machen, die Kulturszene entdecken oder fantastische Natur innerhalb der Stadt bewundern, so wie die zahlreichen Parks.


Mit seinen witzigen Cafés, charmanten Häusern aus farbigem, gewelltem Eisen, der Streetart und faszinierenden Restaurantszene hat Reykjavík für jeden etwas zu bieten. Heute hast du einen Tag Zeit, die Stadt besser kennenzulernen!

Spaziere gemütlich in die Innenstadt und mache dich auf die Jagd nach dem besten Kaffee (die Einheimischen nehmen ihren Kaffee sehr ernst) oder besuche die Museen und erfahre mehr über Islands Wikingersiedlungen.

Du kannst auch zur Faxaflói-Bucht fahren und auf einer Whale Watching-Tour einige der größer gewachsenen Einheimischen kennenlernen. Oder vielleicht hast du Lust auf noch mehr Adrenalin und gehst lieber reiten oder machst einen Rundflug mit einem Helikopter?

Wenn das Wetter es zulässt, kannst du am Abend auch Nordlichter jagen gehen und ihrem faszinierenden Tanz zuschauen. Sollte es dafür zu kalt sein, kannst du ein paar Drinks und Reykjavíks berühmtes Nachtleben genießen. Wofür du dich auch entscheidest, die Stadt wird dich garantiert begeistern!


Tag 8 - Abreisetag


Die Aurora Borealis belohnt die, die am hartnäckigsten nach ihr suchen und eine Rundreise als Selbstfahrer bietet unzählige Möglichkeiten, sie zu jagen.


Alles muss einmal zu Ende gehen, und war es auch noch so schön. Heute endet deine Reise. Wenn dein Flug erst am Nachmittag geht, kannst du auf der Halbinsel Reykjanes einen letzten Blick auf das Land werfen, der Blauen Lagune einen morgendlichen Besuch abstatten oder einfach in der Stadt entspannen.

Wenn die Zeit gekommen ist, gibst du dein Fahrzeug am Flughafen ab und machst dich auf den Heimweg – ein bisschen cooler als bei deiner Ankunft vor ein paar Tagen und mit vielen neuen und wunderbaren Erinnerungen an Island.


Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Alleinreisende werden in Einzelzimmern untergebracht. Buchungen von mehr als einer Person werden bei ungeraden Zahlen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Budget

Zimmer mit Gemeinschaftsbad in Gästehäusern oder Hostels in guter Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist nicht inklusive.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.


Mietwagen

Nachfolgend kannst du dir die Fahrzeug-Modelle anschauen und entsprechend deiner Wünsche auswählen. Unsere Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Jedes Fahrzeug ist mit einer SCDW- und Schotter-Versicherung (GP) sowie einem Navigationssystem ausgestattet. Ein Upgrade auf ein Automatikmodell ist möglich. Alle Mietwagen sind mit Winterreifen ausgestattet. Wir legen allen Reisenden die Wahl eines Geländewagens (Komfort oder Luxus-Kategorie) ans Herz, um alle Winterkonditionen zu meistern.

Budget

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z.B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches.

Komfort 4x4

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z.B. Toyota RAV 4 oder ähnliches.

Luxuriös 4x4

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z.B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet.


Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Reisebuchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer und sind nicht erstattbar.

Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour (laut Voucher) erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung – abzüglich der Kosten für die Versicherung – zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus.

Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB.


Karte


Video


Kundenbewertungen

Durchschnitt4.836 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen
Bewertung bearbeiten
Ich kann diese 8-tägige Mietwagen-Rundreise nur empfehlen. Die Reise wurde super organisiert und alle Hotels befanden sich an perfekter Lage. Auch die Kommunikation per E-Mail funktionierte einwandfrei. Unser Urlaub war einfach nur sensationell. Top top top.
Bewertung bearbeiten
Es war alles in allem ein wunderbarer Trip in einem tollen Land! Mietwagen abholen (und fahren und abgeben) verlief problemlos und sehr nett bei Lotus Car Rentals. Der Wagen war ein Mitsubishi Outlander und lies sich bequem fahren. Es gab bei keinem Trip oder Hotel Probleme, alle Buchungen haben funktioniert wie geplant. Die Tipps im Itinerary Guide fanden wir sehr hilfreich und haben unsere eigene Planung erleichtert und gut ergänzt! Die Routen waren zumeist so geplant, dass man auf oder neben der Strecke stets genug zu sehen hatte. Die Gletscherwanderung war auf jeden Fall unser Highlight und sei jedem wärmstens empfohlen! Zu den Hotels: Alle waren sehr sauber und das Personal freundlich. Das Frühstück im Hotel Kria und Höfn können wir besonders hervorheben, das war ausgezeichnet, ebenso war es im Hotel Gullfoss sehr gut. Beim Gasthaus Langaholt können wir zum Frühstück nichts sagen, da wir schon vorher sehr früh aufbrechen mussten, um rechtzeitig bei der gebuchten Lavahöhlenexkursion zu sein - da wäre es schön gewesen, den Zeitpunkt etwas besser angepasst zu haben. Zugegeben haben wir da aber auch nicht vorher drauf geachtet, um das evtl. noch anzusprechen. Wir waren vom Hotel Klettur in Reykjavik nicht übermäßig begeistert. Es war auch sauber und die Tiefgarage war ein Plus, aber unsere Zimmer waren viel zu warm und das Frühstück fiel Qualitativ und in der Auswahl hinter den anderen doch deutlich ab. Sonst als kleiner Kritikpunkt: Die Tour ins Hotel Höfn empfanden wir, ebenso wie andere auch, als etwas lang und nicht zwingend nötig, gerade wenn man am nächsten Tag auch den ganzen Weg zurück nach Reykjavik machen muss. Das soll aber die Tour an sich nicht schmälern, wir waren alles in allem sehr zufrieden, und kommen gerne wieder um den Rest der Insel zu erkunden!
Bewertung bearbeiten
Alles passte sehr gut zusammen. Sehr gut waren die GPS Angaben in Koordinaten (Koordinaten vom Hótel Gullfoss in Brattholt sind falsch). Wir haben 8 Tage Mietwagen Winterreise alles Komfort gebucht. Das Auto, ein Hyundai Tucson, war super. Die Hotels haben uns gut gefallen, waren z. Teil sogar excellent. Weniger gut haben uns in Reykjavík das Hotel Klettur (Frühstückkantine) und das Fosshótel Barón (Teppiche in den Zimmern leicht schmudelig) zugesagt. Was wir anders machen würden: Die Fahrt von Jökulsárlón bis Höfn hätten wir uns gerne erspart. Es wäre toll, in einem Hotel in der Nähe von Jökulsárlón zu übernachten. Der Rückweg nach Reykjavík ist eh sehr lange. Wir mussten am Abend von Jökulsárlón nach Höfn fahren und am Morgen früh wieder zurück (Eishöhle). Guide to Iceland können wir bestens empfehlen.
Bewertung bearbeiten
Alles hat bestens geklappt. Mietwagen war bereit und super, Hotels wussten alle Bescheid und waren sehr gut. Bei den Zusatzoptionen gab es auch keine Probleme. Einzig die Hotels in Reykjavík haben ich nicht immer gleich gefunden, da die Dezimalsekunden der GPS Koordinaten in der Reisebeschreibung fehlten. Auf dem Land kein Problem, da sieht man die Hotels gleich. In der Hauptstadt bedeuten 700 bis 900 Meter schon ein paar Kreuzungen. Aber man kann ja jemanden fragen, dass Hotel in den Sonderzielen suchen usw. Alles halb so schlimm, halt nur fünf Minuten am Navi rumfummeln. In vier bis fünf Jahren werde ich mir die andere „Hälfte“ des wunderschönen ! Islands ansehen. Dann wieder mit Guide to Iceland.
Bewertung bearbeiten
Absolut grandios!
Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren