Atemberaubende 9-tägige Mietwagen-Rundreise über Islands gesamte Ringstraße & Abstecher nach Snaefellsnes

Wahrscheinlich bald ausverkauft
Wahrscheinlich bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endet in
Keflavík Airport
Dauer
9 Tage & 8 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Mai - Okt.
Unterkunft
8 Nächte inklusive
Mietwagen
9 Tage inklusive

Beschreibung

Entdecke Islands Ringstraße und seine unglaublichen Naturattraktionen, indem du diese fantastische neuntägige Mietwagenreise auswählst. Wer jede Region Islands sehen und verschiedene Abenteuer erleben möchte, sollte diese Tour jetzt buchen.

Du musst nicht wochenlang die perfekte Reiseroute für Island planen, denn mit dieser Tour, die du zu einem tollen Preis buchen kannst, ist alles für dich erledigt. 

Wenn du versuchst, eine Reise selbst zu organisieren, besteht immer die Gefahr, dass du einige der besten Attraktionen verpasst, aber mit diesem Reiseplan entgeht dir nichts!

Auf dieser Mietwagenreise kannst du dich auf ein großes Abenteuer rund um Island einlassen.
 
Du siehst die beliebtesten Sehenswürdigkeiten wie das weltberühmte Geothermalbad Blaue Lagune, die Attraktionen des Goldenen Kreises, die Gletscherlagune Jökulsarlon und die Halbinsel Snaefellsnes.

Du kannst dir an jedem Ort Zeit lassen und selbst entscheiden, wann du ankommst und wann du abreist, denn bei dieser Reise gibt es keine Tourguides, Abfahrtszeiten oder andere Gruppen, auf die du achten musst. Die Leute lieben diese Tour, und sie wird hoch bewertet.

Du reist bequem und übernachtest in hochwertigen Unterkünften mit eigenem Bad. Das Frühstück ist an jedem Morgen der Tour inklusive.

Du wirst diese unglaublichen Orte erleben und nach deiner Buchung eine individuelle Reiseroute erhalten, die dich zu weiteren einzigartigen Zielen führt. 

Außerdem steht dir ein persönlicher Reiseberater zur Verfügung, der 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar ist. Wenn sich deine Pläne ändern, kannst du deine Tour bis zu 24 Stunden vor der Abfahrt stornieren.

Für viele Islandreisende macht das Alleinsein in der unberührten Landschaft einen großen Teil des Reizes dieses Landes aus, und mithilfe dieses Guides kannst du so viel Einsamkeit genießen, wie du willst. 

Wenn dir das alles noch nicht reicht, kannst du bei der Buchung deiner Reise viele aufregende Abenteuer zu einem vergünstigten Preis hinzubuchen. 

Fahre mit dem Schneemobil auf dem Langjökull-Gletscher, wandere auf einem Gletscher an der Südküste, steige in eine Eishöhle hinab, mache eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsarlon, gehe zur Walbeobachtung in die Stadt Husavík oder unternimm einen Ausflug zu Pferd in Nordisland.  Die unzähligen Möglichkeiten sorgen für eine perfekte Balance zwischen Sightseeing und Aktivitäten.

Neun Tage sind eine gute Zeitspanne, um Island zu erkunden, sodass du diese Erlebnisse gut einplanen und deine Ziele rechtzeitig erreichen kannst. Es gibt keinen Grund zur Eile, denn du hast genug Zeit, um jeden Ort zu erkunden. 

Nutze dieses intensive neuntägige Erlebnis, um Islands Ringstraße zu umrunden und spannende Touren zu genießen. Prüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

8 Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
Neuer Mietwagen für 9 Tage
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Auto
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
Mehrwertsteuer & alle anderen Steuern

Reiseziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 Nächte
Dyrholaey-Halbinsel von Ost nach WestSüdküste / 1 Nacht
The Vatnajokull glacier in Southeast Iceland.Südost-Island / 1 Nacht
Ostisland ist eine spektakuläre Region.Ostfjorde / 1 Nacht
In Nordisland gibt es viele unglaubliche Attraktionen, wie zum Beispiel die Felsformation Hvitserkur.Nordisland / 1 Nacht
Hvitserkur rock stands tall just off the coast of Northwest Iceland.Nordwest-Island / 1 Nacht
Schöne Küstengeologie definiert die Snaefellsnes-Halbinsel.Snaefellsnes / 1 Nacht
Deildartunguhver geothermal hot spring in West IcelandDeildartunguhver
Reykholt was home to Snorri Sturluson, a medieval writer.Reykholt

Karte

Attraktionen

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Der GullfossGullfoss
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Sólheimajökull is the most popular glacier to hike on for those based in Reykjavík.Solheimajökull
Dyrhólaey Peninsula is a 120 metre promenade famed for its staggering views of Iceland’s South Coast, as well as its historic lighthouse and wealth of birdlife.Dyrholaey
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Das Skaftafell-Naturschutzgebiet befindet sich in Öraefasveit, der westlichen Region von Austur-Skaftafellssysla in Island.Skaftafell
Svartifoss in Skaftafell Nature Reserve in summer.Svartifoss
Jökulsárlón ist eine der beliebtesten und einzigartigsten Attraktionen in IslandJökulsarlon-Gletscherlagune
Die eisigen Diamanten des DiamantstrandesDiamond Beach
Vestrahorn is a spectacular mountain, especially under the Northern Lights.Vestrahorn
Lagarfljot, in east Iceland, has a terrible monster in its depths, according to legend.Lagarfljot
Hallormstadaskogar surrounds lake Lagarfjlot.Hallormsstadaskogur
Dettifoss-Wasserfall in IslandDettifoss
Der Myvatn-See ist von atemberaubender Natur umgebenMyvatn
Der Godafoss ist ein schöner Wasserfall mit Verbindung zur religiösen Geschichte IslandsGodafoss-Wasserfall
Beautiful flowers can be found in the Kjarnaskogur forest in Iceland.Kjarnaskogur
Puffins are residents of Eyjafjordur from May to September.Eyjafjördur
Trollaskagi is well known for its high population of Icelandic horses.Tröllaskagi
Holar is a village in Iceland with a notably pretty church.Holar in Hjaltadalur
Hvítserkur, aka; “The Troll of North-West Iceland”, is a 15-metre (49ft) high basalt rock stack protruding from Húnaflói Bay.Hvítserkur
Mount Kirkjufell on Snaefellsnes peninsula is one of the most iconic mountains in IcelandKirkjufell
Djúpalónssandur Black Lava Pearl Beach is a beautiful place on the Snæfellsnes peninsula.Djupalonssandur
Lóndrangar under the midnight sun.Londrangar
Snæfellsjökull glacier above the black church at Búðir village.Snaefellsjökull
Búðakirkja Church bathed by the Northern LightsBudir
Robben beim Einholen in Ytri TungaYtri Tunga-Strand
Hraunfossar is one of the most beautiful waterfalls in West Iceland.Hraunfossar
Borg á Mýrum is a church estate in Iceland.Borg a Myrum
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil-Fahrt
Ausritt
Walbeobachtung
Sightseeing
Bootsfahrt
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedaten

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Category
small car
Transmission
People
Large bags
Medium car

Medium car

Category
Medium
Transmission
People
Large bags
Premium car

Premium car

Category
premium car
Transmission
People
Large bags
large car

large car

Category
Large
Transmission
People
Large bags
SUV

SUV

Category
JEEPSUV
Transmission
People
Large bags

Personalisiere deinen Reiseplan

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Am ersten Tag deiner Mietwagenreise über die isländische Ringstraße und die Halbinsel Snaefellsnes kommst du in Island an.

Du holst deinen Mietwagen am Flughafen in Keflavik ab und fährst zu deiner Unterkunft in der Innenstadt von Reykjavik. Wenn du einen späteren Flug hast, kannst du sofort einchecken und den Rest des Tages damit verbringen, dich in deinem Zimmer zu entspannen.

Wenn dein Flug früher am Tag geht, kannst du noch etwas von Island erkunden, bevor du zu deiner Unterkunft fährst. 

Du kannst einen Zwischenstopp an der weltbekannten Blauen Lagune einlegen, einem geothermalen Bad auf der Halbinsel Reykjanes. Sie ist bekannt für ihr leuchtend blaues Wasser, die heilenden Mineralien und die vielen Therapieanwendungen.

Sie ist von moosbewachsenen Lavafeldern und kegelförmigen Vulkanen umgeben und bietet den perfekten Einstieg in die einzigartigen und wunderschönen Landschaften Islands. Es ist ein großartiger Ort, um sich nach der Reise zu entspannen.

Wenn du verspätet ankommst, für den ersten Tag andere Pläne hast oder lieber direkt in die Stadt möchtest, kann dein Reiseberater dich an einem anderen Tag in das geothermische Spa der Blauen Lagune einbuchen. Deine Reise muss im Voraus organisiert werden, aber dein Reiseberater sorgt dafür, dass der Spa-Besuch auf deinen Flug abgestimmt wird.

Nachdem du es dir in deiner Unterkunft bequem gemacht hast, kannst du den Rest des Tages damit verbringen, das pulsierende Stadtzentrum zu erkunden. Es gibt viele Museen, Galerien, Restaurants, Cafés und Bars, die dein Interesse wecken könnten.

Wenn du ein paar ikonische Wahrzeichen und kulturelle Attraktionen von deiner Bucket List abhaken willst, kannst du durch das Stadtzentrum von Reykjavik schlendern. Die Hallgrimskirkja-Kirche, das Konzerthaus und Konferenzzentrum Harpa und das Perlan-Museum sind zum Beispiel alle in der Nähe.

Verbringe die Nacht in deiner Unterkunft in der quirligen Stadt Reykjavik. Alle Unterkünfte verfügen über ein eigenes Bad. Morgen beginnt dein Sommerabenteuer in der isländischen Landschaft.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2

Tag 2 – Südküste

  • Südküste
  • More
  • Thingvellir National Park
  • Geysir geothermal area
  • Gullfoss waterfall
  • Seljalandsfoss Waterfall
  • Skogafoss waterfall
  • Solheimajokull Glacier
  • Dyrholaey
  • Reynisfjara black sand beach
  • Reynisdrangar Sea Stacks
  • More

Am zweiten Tag deiner Mietwagenreise über Islands Ringstraße fährst du auf der Route des Goldenen Kreises zu einigen der bekanntesten Naturphänomene des Landes.

DerThingvellir-Nationalpark ist der erste Halt auf der Sightseeing-Route des Goldenen Kreises. Hier kannst du zwischen dem Grabenbruch des Mittelatlantischen Rückens wandern, in der Silfra-Spalte schnorcheln und ein Gebiet erkunden, das eine große Rolle in Islands Geschichte gespielt hat. 

Der Thingvellir-Nationalpark war der ursprüngliche Standort des am längsten bestehenden repräsentativen Parlaments der Welt. Das isländische Parlament wurde hier im Jahr 930 n.Chr. gegründet. 

In der Silfra-Schlucht, die zu den transparentesten Gewässern der Welt gehört, kannst du eine Schnorcheltour machen. Die Teilnehmer müssen sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Das nächste Ziel ist das geothermische Tal von Haukadalur, wo du die Geysire Strokkur und Geysir sehen kannst. Geysir ist derzeit inaktiv, aber Strokkur bricht alle fünf bis zehn Minuten aus und erreicht eine Höhe von 20 Metern. 

Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich eine der beliebtesten Attraktionen Islands: der mächtige Wasserfall Gullfoss. Ein Weg führt dich direkt zum Wasser, wo du die enorme, natürliche Kraft des Wasserfalls hautnah erleben kannst. 

Nach der Besichtigung des Gullfoss-Wasserfalls kannst du eine Schneemobil-Tour auf dem fantastischen Langjökull-Gletscher unternehmen. Wenn dir das nicht zusagt, kannst du dich auch für einen Ausritt mit dem Pferd entscheiden.

Eine Sehenswürdigkeit, die in dieser Gegend oft übersehen wird, ist der Krater von Kerid, an dessen Grund sich ein wunderschöner azurblauer Pool befindet. Nachdem du hier ein paar Fotos gemacht hast, solltest du zur Südküste fahren und den majestätischen Wasserfall Seljalandsfoss und den ebenso atemberaubenden Wasserfall Skogafoss besuchen.

Entlang der Küste in der Nähe von Vík solltest du einen kleinen Abstecher machen, um den schwarzen Vulkansandstrand und die dramatischen Felsformationen Dyrholaey und Reynisdrangar zu bewundern. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dem Weg ist der beeindruckende Myrdalsjökull-Gletscher. 

Die Nacht verbringst du in deiner Unterkunft in Südisland.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3

Tag 3 – Südost-Island

  • Südost-Island
  • More
  • Skaftafell Nature Reserve
  • Svartifoss
  • Jokulsarlon Glacier Lagoon
  • Diamond Beach
  • More

Verbringe den dritten Tag deiner neuntägigen Mietwagenreise auf der isländischen Ringstraße damit, die vielen Sehenswürdigkeiten und optionalen Aktivitäten im wunderschönen Skaftafell-Naturschutzgebiet des Vatnajökull-Nationalparks zu erkunden. 

Dieses atemberaubende Reservat erstreckt sich über 4800 Quadratkilometer und bietet vielfältige Landschaften und Naturwunder. Hoch aufragende Gletscher, majestätische eisbedeckte Gipfel, üppig bewachsene Täler und stürzende Wasserfälle schaffen eine surreale und überwältigende Umgebung.

Es gibt viele Wanderwege, die für alle Ansprüche geeignet sind, darunter auch einer, der zum wunderschönen Wasserfall Svartifoss führt. Der Svartifoss ist ein atemberaubender Wasserfall, der von Basaltsäulen eingerahmt wird.

Bevor du zum Skaftafell-Naturschutzgebiet aufbrichst, kannst du dich für eine aufregende Eishöhlentour ab Vik entscheiden, bei der du eine einzigartige Höhle im Myrdalsjökull-Gletscher besuchst. Du wirst wunderschöne Eisformationen und tiefe Gletscherspalten entdecken.

Eine Gletscherwanderung im Skaftafell-Gebiet ist sehr zu empfehlen: Es ist ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis!

Ausgerüstet mit Steigeisen und Eispickeln können die Besucher beeindruckende Dinge wie Eishöhlen, tiefe Gletscherspalten und kristallklares blaues Eis erkunden. 

Erfahrene Guides führen dich und teilen ihr Wissen über die Entstehung, die Geschichte und die einzigartigen Eigenschaften des Gletschers.

Zurück auf der Straße hast du die Möglichkeit, das malerische Dorf Kirkjubaejarklaustur zu besichtigen, das eine ruhige Landschaft und eine reiche Geschichte zu bieten hat. 

Anschließend fährst du zu einer der Top-Attraktionen Islands, der Gletscherlagune Jökulsarlon, wo sich Eisberge von einem Gletscher lösen und friedlich Richtung Meer treiben. 

Wenn du möchtest, kannst du mit einem Zodiac oder einem Amphibienboot neben den massiven Eisbergen herfahren. Wer sich gegen eine Bootsfahrt entscheidet, kann trotzdem spektakuläre Ausblicke genießen.

Nachdem du die Sehenswürdigkeiten genossen hast, schlängelst du dich zum nahe gelegenen Diamond Beach, wo Eisbrocken an Land gespült werden und auf dem schwarzen Sand glitzern. 

Die Nacht verbringst du in einer der Unterkünfte auf dem Land in Südost-Island.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4

Tag 4 – Ostfjorde

  • Ostfjorde
  • More
  • Vestrahorn
  • Lake Lagarfljot
  • Hallormsstadaskogur Forest
  • More

Am vierten Tag deiner Mietwagenreise über die isländische Ringstraße verlässt du die glatten, schwarzen Sandstrände Südislands und fährst in die Berge und Fjorde der Ostküste. 

Während du die Straßen rauf und runter fährst, kannst du idyllische Fischerdörfer und verstreute Bauernhöfe bewundern, die einen authentischen Eindruck vom alten Island vermitteln. Du kannst dir heute Zeit lassen und anhalten, wo du willst.

Die Gegend ist bekannt für ihre Tierwelt. Es ist die Heimat von Papageientauchern an der Küste und Rentieren in den Bergen. Egal, ob du auf einem Berggipfel oder in einem Fjord bist, es gibt immer etwas zu sehen.

Du kommst durch den größten Wald Islands, den Hallormsstadaskogur. Mit einer Fläche von rund 740 Quadratkilometern ist er der größte Wald des Landes und ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Das vielfältige Ökosystem des Waldes besteht aus Birken, Fichten und Kiefern, die von malerischen Wanderwegen und ruhigen Seen durchzogen sind;

Diese bezaubernde Landschaft bietet viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten wie Wandern, Zelten und Vogelbeobachtung. Die Hallormsstadaskogur beherbergt auch mehrere Vogelarten und ist damit ein Paradies für Vogelbeobachter. 

Du hast auch die Möglichkeit, am See Lagarfljot zu halten. Der rund 53 Quadratkilometer große See besticht durch seine ruhige Schönheit und seine rätselhaften Legenden. 

Eine der bekanntesten Geschichten dreht sich um den Lagarfljot-Wurm, ein Fabelwesen, das in den Tiefen des Sees leben soll. Der örtlichen Folklore zufolge wurde das schlangenähnliche Wesen schon vor Jahrhunderten gesichtet und verleiht dem See einen Hauch von Faszination und Wunder. 

Umgeben von malerischen Landschaften und dichten Wäldern bietet der Lagarfljot atemberaubende Aussichten und zahlreiche Möglichkeiten zum Angeln und Bootfahren.

Als Nächstes fährst du nach Egilstadir, wo du die Stadt erkundest, bevor du zu deiner komfortablen Unterkunft in Egilstadir oder in einem der nahegelegenen Dörfer in Ostisland fährst.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5

Tag 5 – Nordisland

  • Nordisland
  • More
  • Dettifoss waterfall
  • Lake Myvatn Area
  • Godafoss Waterfall
  • Kjarnaskogur
  • More

Der fünfte Tag deines Roadtrips entlang der isländischen Ringstraße führt dich nach Norden in die Region des Myvatn-Sees. 
Dieser Ort ist bekannt für seine beeindruckenden geothermischen Landschaften, darunter der Namaskard-Pass, die Pseudokrater von Skutustadagigar und der Berg Krafla, einer der meistbesuchten Vulkane Islands.

Die Lavahöhle Grjotagja mit ihren heißen Quellen ist eine der bemerkenswertesten Schönheiten dieser Gegend. 
Im Inneren der Höhle befindet sich eine Thermalquelle mit kristallklarem, azurblauem Wasser, das das ganze Jahr über eine konstante Temperatur hat. Die Höhle wurde durch ihren Auftritt in der beliebten Fernsehserie Game of Thrones berühmt.

Es ist auch sehr empfehlenswert, die dramatischen Lavaformationen im Lavafeld Dimmuborgir zu besuchen, das auch als Dunkle Festung bekannt ist. 

Das Gebiet ist übersät mit hoch aufragenden Lavafelsen, Höhlen und Bögen, die eine mystische Atmosphäre schaffen: Es ist, als würde man in ein mythisches Reich eintreten. 

Die Erkundung von Dimmuborgir bietet eine einzigartige Gelegenheit, durch labyrinthartige Pfade zu wandern und die verschlungenen und unheimlichen Formationen zu bestaunen. Dimmuborgir hat mit seiner gespenstischen Schönheit und dramatischen Landschaft auch viele Legenden und Volksmärchen inspiriert.

Du solltest außerdem einen Besuch in den Myvatn Nature Baths in Erwägung ziehen, die sich perfekt zum Entspannen nach einem Tag voller Sightseeing eignen, bevor du nach Akureyri weiterfährst. 

Das warme, mineralhaltige Wasser bietet einen wohltuenden Rückzugsort inmitten der atemberaubenden Vulkanlandschaft und ist ein beliebtes Ziel für Besucher, die Wellness und Ruhe suchen.

Auf dem Weg nach Akureyri fährst du durch den Jökulsargljufur, einen Teil des Vatnajökull Nationalparks, und besuchst den Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall Europas.

Wenn du dich für eine Walbeobachtung entscheidest, solltest du einen Abstecher nach Husavik machen, der Walbeobachtungshauptstadt Europas, um dieses unglaubliche Erlebnis zu genießen. Du kannst deine Exkursion auch mit einer Papageientaucher-Beobachtung verbinden.

Die Nacht verbringst du in Akureyri, einer der größten Städte Islands, die auch als Hauptstadt des Nordens bekannt ist. Deine Unterkunft befindet sich in der Stadt oder in einem nahe gelegenen Dorf in Nordisland.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6

Tag 6 – Nordwest-Island

  • Nordwest-Island
  • More
  • Eyjafjordur fjord
  • Troll Peninsula
  • Holar i Hjaltadal
  • More

Am sechsten Tag deiner Ringstraßen-Tour durch Island erkundest du die arktische Küstenlinie des Landes.

Nach dem Frühstück in deiner Unterkunft hast du Zeit, Akureyri zu erkunden. Akureyri, auch bekannt als die Hauptstadt des Nordens, ist eine lebhafte Stadt, die in den Fjorden Nordislands liegt. 

Sie ist zwar kleiner als Reykjavik, aber Akureyri bietet ebenfalls ein reiches Kultur- und Freizeitangebot. In den charmanten Straßen gibt es bunte Häuser, Boutiquen und einladende Cafés. Die Stadt verfügt über eine blühende Kunstszene mit Festivals, Galerien und einem berühmten botanischen Garten. 

Wenn du in Akureyri bist, kannst du eine Whale-Watching-Tour in dein Programm aufnehmen. Akureyri ist ein erstklassiges Ziel, um diese unglaublichen Tiere zu sehen. 

Auf einer Bootstour von der malerischen Stadt aus kannst du majestätische Kreaturen wie Buckelwale, Zwergwale und Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. 

Die umliegenden Fjorde bieten eine atemberaubende Kulisse für eine unvergessliche Begegnung mit der Tierwelt.
Nachdem du die gemütliche Stadt Akureyri und deine Whale-Watching-Tour genossen hast, fährst du auf die Halbinsel Trollaskagi, die für ihre tiefen Täler und hohen Berge bekannt ist. 

Du fährst weiter nach Skagafjordur, einem Tal, das für seinen Reichtum an Islandpferden bekannt ist. Du kannst dich an diesem Tag für einen einstündigen Ausritt in der Region Eyjafjördur entscheiden und am Meer entlang reiten, mit Blick auf den Fjord und die Insel Hrisey. 

Islandpferde sind für ihr freundliches, gelassenes Wesen bekannt, und deshalb sind Ausritte auch für Anfänger geeignet. Islandpferde haben außerdem eine einzigartige Gangart, die Tölt genannt wird und ihnen hilft, sanft über das raue isländische Gelände zu traben.

Auf deinem weiteren Weg kommst du durch das alte Heringsfischerdorf Siglufjördur und durch Hofsos, wo du die fantastische Landschaft genießen kannst, während du ein Bad im Thermalbad der Stadt nimmst. Die Nacht verbringst du dann in der nordwestlichen Region, umgeben von wunderschönen Aussichten und einer friedlichen Umgebung.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 7

Tag 7 – Snaefellsnes

  • Snaefellsnes
  • More
  • Hvitserkur Rock Stack
  • Kirkjufell Mountain
  • Djupalonssandur black pebble beach
  • Londrangar Basalt Cliffs
  • Snaefellsjokull
  • Budir hamlet
  • Ytri Tunga Beach
  • More

Am siebten Tag deiner Tour über die Ringstraße fährst du auf die Halbinsel Snaefellsnes, um die dortigen Sehenswürdigkeiten zu genießen. Die Halbinsel Snaefellsnes beherbergt vielfältige Landschaften mit Lavafeldern, schwarzen Sandstränden und Gletschern.

Nachdem du in deiner Unterkunft gefrühstückt hast, machst du dich auf den Weg zum Dorf Stykkisholmur auf der Halbinsel Snaefellsnes. Stykkisholmur ist bekannt für seine malerische Umgebung und sein reiches kulturelles Erbe und bietet eine reizvolle Mischung aus natürlicher Schönheit und kleinstädtischem Charme. 

Die Stadt zeichnet sich durch ihre bunten Holzhäuser, malerischen Straßen und atemberaubenden Ausblicke auf die umliegenden Fjorde und Berge aus. Besucher können die örtlichen Museen erkunden, frische Meeresfrüchte in charmanten Restaurants genießen und die atemberaubende Landschaft von den nahe gelegenen Hügeln aus bewundern. 

Von dort aus kannst du die einzigartigen Sehenswürdigkeiten der Gegend erkunden, darunter den Snaefellsjökull-Gletscher im Snaefellsjökull-Nationalpark. Dieser großartige Gletscher und Stratovulkan wird oft als Juwel von Westisland bezeichnet, da er Besucher mit seiner mystischen Aura und dramatischen Schönheit in seinen Bann zieht.

Berühmt wurde der Snaefellsjökull durch Jules Vernes Roman Die Reise zum Mittelpunkt der Erde, in dem er als Eingang zu einer unterirdischen Welt erscheint. 

Der Gletscher ist ein markantes Wahrzeichen, das schon von weitem sichtbar und von atemberaubenden Landschaften umgeben ist, darunter Lavafelder, schwarze Sandstrände und schroffe Klippen. Sein eisiger Gipfel bietet einen atemberaubenden Panoramablick.

Du kannst auch die Bucht von Dritvik besuchen. Die Bucht von Dritvik ist für ihre raue Schönheit bekannt und bietet dramatische Klippen, schwarze Kieselstrände und krachende Wellen. Die Überreste eines historischen Fischerdorfs verleihen diesem abgelegenen und malerischen Ort einen Hauch von Geschichte und Charme.

Du kannst auch in den kleinen, charmanten Dörfern Arnarstapi, Hellnar und Budir Halt machen. Es gibt viele schöne Orte zu sehen, egal ob du von Geologie, Geschichte oder Vogelbeobachtung fasziniert bist, also mach dich früh auf den Weg, um das Beste aus ihnen zu machen.

Die Nacht verbringst du in einer komfortablen Unterkunft in der Region Snaefellsnes.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 8

Tag 8 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Deildartunguhver hot spring
  • Reykholt historical site
  • Hraunfossar & Barnafoss waterfalls
  • Borg a Myrum church and farm
  • More

Am achten Tag deiner Ringstraßen-Sommerreise besuchst du Westisland, um weitere bemerkenswerte Attraktionen zu entdecken.

Erkunde Westisland mit seinen vielfältigen Attraktionen, darunter das isländische Siedlungszentrum in Borgarnes und Deildartunguhver, die größte heiße Quelle in Europa. Sie pumpt 180 Liter kochendes Wasser pro Sekunde. 

Das Wasser aus Deildartunguhver wird zum Heizen der umliegenden Städte Borgarnes und Akranes verwendet. Die Besucher können die rohe Kraft der Natur erleben, wenn der Dampf aus der sprudelnden heißen Quelle aufsteigt und ein beeindruckendes Schauspiel bietet. 

Es gibt auch Wanderwege und Aussichtsplattformen, auf denen Besucher dieses Naturwunder sicher erkunden und bewundern können. 

Auf dem Weg dorthin solltest du unbedingt die faszinierenden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss besuchen. 

Hraunfossar, was übersetzt Lavafälle bedeutet, ist ein einzigartiges Naturwunder, bei dem kristallklares Wasser in Kaskaden aus den Lavafeldern herabstürzt und einen atemberaubenden und malerischen Anblick bietet. 

Barnafoss, der Kinderwasserfall, ist dagegen bekannt für seine turbulente und mächtige Strömung, umgeben von dramatischen Felsformationen. Beide Wasserfälle bieten eine beeindruckende Mischung aus natürlicher Schönheit und geologischer Faszination. 

Besucher können die Wanderwege entlang der Flüsse erkunden, die atemberaubende Ausblicke auf die Wasserfälle und die umliegenden Landschaften bieten.

Geschichtsinteressierte können auch das Snorrastofa Cultural and Medieval Centre besuchen, das mittelalterliche Forschungsinstitut in Reykholt, wo der frühe Siedler Snorri Sturluson im 13. Jahrhundert die beliebte Saga Heimskringla schrieb.

Du kannst eine Lava-Tubing-Tour in der Vidgelmir-Höhle machen oder die künstlichen Kanäle im Inneren des herrlichen Langjökull-Gletschers hinunterfahren. Wenn dir beides nicht zusagt, kannst du eine Tour machen, bei der du in die riesige, wunderschöne Magmakammer eines schlafenden Vulkans hinabsteigst. Alle drei Exkursionen sind faszinierend und aufregend.

Auf dem Rückweg nach Reykjavik kannst du eine kurze Pause am Fossatun einlegen, einem Wasserfall, der angeblich von einer Trollfrau namens Drifa bewacht wird.

Weiterlesen

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 9

Tag 9 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krysuvik
  • Gunnuhver
  • More

Der neunte Tag deiner Tour über die Ringstraße und die Halbinsel Snaefellsnes ist der letzte, und es ist Zeit für die Heimreise.

Fahre rechtzeitig zum internationalen Flughafen Keflavik, um deinen Mietwagen abzugeben und dein Gepäck einzuchecken. Wenn du einen frühen Flug hast, fährst du nach dem Frühstück im Hotel zum Flughafen.

Wenn du einen späteren Flug hast und dich entscheidest, heute das Blaue Lagune Spa zu besuchen, kannst du deinen Aufenthalt entspannt ausklingen lassen, bevor du zum Flughafen fährst.  

Dies ist der perfekte Ort zum Entspannen, wenn du in dem warmen, mineralhaltigen Wasser badest und auf das unglaubliche Abenteuer zurückblickst, das du gerade im Land aus Feuer und Eis erlebt hast.  

Wenn dein Flug später geht, gibt es in Reykjavik noch jede Menge zu tun; dazu gehören Shopping, Sightseeing und ein Besuch in einem der Cafés, Restaurants oder Bars.

Weiterlesen

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme, wasserdichte Kleidung
Führerschein
Badesachen und Handtuch
Kamera
Snacks
Wiederverwendbare Wasserflasche
Gute Wanderschuhe

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Eine Steinschlagversicherung ist nicht enthalten, wenn du dich für einen Toyota Aygo oder einen ähnlichen Wagen entscheidest. Bitte beachte, dass deine Reiseroute an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit angepasst werden kann.

Obwohl es Sommer ist, kann das isländische Wetter sehr unberechenbar sein. Bitte bring angemessene Kleidung mit.

Für die Schnorcheltour müssen sich die Teilnehmer im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Weiterlesen

Video

Geprüfte Rezensionen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.