9-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Abstecher nach Snaefellsnes

Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
Tour endet
Keflavík Airport, Flexibel
Dauer:
9 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.

Erlebe mit dieser fantastischen Mietwagenreise ein großes Abenteuer, das dich rund um die ganze Insel führt. Du kannst dir sicher sein, dass du auf dieser Reise keine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Islands verpassen wirst – von der weltberühmten Blauen Lagune über den Golden Circle, die Gletscherlagune Jökulsárlón und die Halbinsel Snæfellsnes.

Du kannst dir überall richtig Zeit lassen und entscheidest selbst, wann du ankommen und wann du abfahren möchtest, denn hier gibt es keine Tourguides, Zeitpläne oder andere Gruppen, um die du dir bei diesem Urlaub Sorgen machen müsstest. Auch auf Komfort musst du auf dieser Reise nicht verzichten, denn in den Unterkünften hast du immer ein privates Badezimmer und das Frühstück ist natürlich im Preis inbegriffen.

Und du wirst nicht nur die beliebtesten Attraktionen Islands besuchen, sondern erhältst nach abgeschlossener Buchung auch einen speziell zusammengestellten Reiseplan, der dich zu den weniger bekannten Geheimtipps bringt. Viele Islandreisende wünschen sich genau das: allein zu sein in der grandiosen, unberührten Natur. Mit Hilfe unseres Handbuchs kannst die einsame Landschaft nach Herzenslust genießen.

Und wenn dir das noch nicht ganz reicht, dann hast du viele zusätzliche Abenteuer zur Auswahl, die du direkt während des Buchungsprozesses mit einem Rabatt hinzubuchen kannst. Sause mit dem Schneemobil über den Langjökull-Gletscher, unternimm eine Gletscherwanderung an der Südküste, steige in eine Eishöhle hinab, mach eine Bootstour in der Gletscherlagune Jökulsárlón, geh in der Stadt Húsavík auf eine Whale Watching-Tour oder mache in Nordisland einen Ausritt mit Pferden. Es gibt endlos viele Möglichkeiten, sodass du die für dich perfekte Mischung aus Sightseeing und Aktivitäten zusammenstellen kannst.

Neun Tage sind viel Zeit, in der du Island erkunden kannst. Du kannst viele aufregende Exkursionen machen und bist trotzdem immer rechtzeitig an deinem nächsten Reiseziel. Es besteht überhaupt kein Grunde zur Hektik außer, du möchtest das so. Es ist komplett dir überlassen.

Mit diesem Tourpaket entgeht dir auf deiner Islandreise nichts. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Inklusive

8 Übernachtungen (verschiedene Kategorien mit privatem Bad verfügbar, Frühstück inklusive, mehr Info s. u.)
Mietwagen für 9 Tage (verschiedene Kategorien verfügbar)
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; SCDW- und GP-Versicherung für andere Kategorien
Navigationssystem
Detaillierte Reiseinformationen mit spannenden und interessanten Fakten zu Natur, Geschichte und Kultur Islands
Persönlicher Reiseberater, der dir mit Rat und Tat zur Seite steht
Isländische Steuern

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Schneemobil
Ausritt
Walbeobachtung
Besichtigung
Bootsfahrt
Hot Pot
Kultur-Tour
Vogelbeobachtung
Eishöhlen-Tour
Mietwagen-Rundreise

Attraktionen

Blaue Lagune
Golden Circle
Nordisland
Westisland
Reykjavík
Akureyri
Jökulsárlón
Vatnajökull
Mývatn
Dimmuborgir
Húsavík
Dettifoss
Snæfellsjökull
Skógafoss
Seljalandsfoss
Geysir
Gullfoss
Eyjafjallajökull
Dyrhólaey
Þingvellir
Hraunfossar
Deildartunguhver
Strokkur
Skagafjörður
Snæfellsnes
Reykjanes
Hvannadalshnúkur
Mýrdalsjökull
Skaftafell
Eyjafjörður
Hveragerði
Þingvallavatn
Þríhnúkagígur
Höfn
Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
Jökulsárgljúfur
Stykkishólmur
Hellnar
Reykholt
Borgarnes
Barnafoss
Langjökull
Öræfajökull
Arnarstapi
Hallgrímskirkja
Grjótagjá
Vík í Mýrdal
Svartifoss
Egilsstaðir
Siglufjörður
Blönduós
Hrísey
Námafjall-Geothermalgebiet
Kerið
Gljufrabui
Hofsós
Keflavik International Airport
Kirkjufell
Búðir
Kirkjubæjarklaustur
Reynisdrangar
Öxarárfoss
Haukadalur
Faxi
Myvatn Nature Baths
Námaskarð
Lagarfljót
Lóndrangar
Djúpalónssandur
Hallormsstaðaskógur
Víðgelmir
Südküste
Diamantstrand
Ringstraße
Ostfjorde
Fossatún
Diamond Circle

Tagesübersicht

Tag 1
Über der Skyline von Reykjavík erhebt sich die imposante Hallgrímskirkja-Kirche. Sie ist von fast jedem Ort in der Stadt zu sehen.

Ankunft in Island & die Innenstadt von Reykjavík

Du holst dein Auto am internationalen Flughafen Keflavík ab und fährst zu deiner Unterkunft in der Innenstadt von Reykjavík.

Wenn dein Flug früh ankommt, kannst du zuerst zur Blauen Lagune fahren, im luxuriösen, blauen Wasser des berühmten Wellnessbads entspannen und dich von deinem Flug erholen. Aber wenn du es aber nicht erwarten kannst, in die Hauptstadt zu kommen, dann fährst du einfach durch die mondartige Landschaft der Halbinsel Reykjanes direkt an dein heutiges Ziel, Reykjavík.

Nachdem du dich in deiner Unterkunft eingerichtet hast, steht dir der Rest des Tages zur Verfügung, um diese lebendige Stadt besser kennenzulernen. Es gibt zahlreiche spannende Museen, Galerien, Restaurants und Bars, die sich über deinen Besuch freuen.

Die Nacht verbringst du in der charmanten Stadt Reykjavík.

Tag 2
Der bekannte Gullfoss-Wasserfall am Golden Circle.

Der Golden Circle & verwunschene Wasserfälle

An Tag 2 besichtigst du einige der bekanntesten Naturphänomene Islands entlang des Golden Circle. Dein erster Halt ist der Þingvellir-Nationalpark. Hier kannst du im Grabenbruch des Mittelatlantischen Rückens wandern, in der Silfra-Spalte schnorcheln und eine Gegend erkunden, die einen sehr wichtigen Platz in den Geschichtsbüchern Islands einnimmt: Immerhin befindet sich hier der Platz, an der das älteste repräsentative Parlament der Welt gegründet wurde. Heute hast du die Möglichkeit, zusätzlich eine Schnorcheltour einzuplanen.

Als Nächstes fährst du in das geothermale Tal Haukadalur, wo dich die Geysire Strokkur und Geysir erwarten. Geysir ist momentan kaum aktiv, aber Strokkur bricht ungefähr alle zehn Minuten aus und erreicht dabei Höhen von circa 20 Metern. Als Letztes steht Islands nur wenige Kilometer entfernte, beliebteste Attraktion auf deiner Liste. Es handelt sich dabei um den majestätischen Wasserfall Gullfoss. Ein Weg führt dich direkt bis an den Rand des Stroms, so dass du ein Gefühl für seine enorme Kraft bekommst.

Wenn du Gullfoss gesehen hast, kannst du noch eine Schneemobiltour auf dem imposanten Gletscher Langjökull unternehmen. Oder vielleicht ist ein Reitausflug mehr nach deinem Geschmack?

Ein Anblick, den Islandurlauber in dieser Gegend oft verpassen, ist der Krater Kerið mit seinem herrlichen, azurblauen Wasser. Wenn du hier ein paar tolle Fotos geschossen hast, kannst du noch den beeindruckenden Wasserfall Seljalandsfoss und den nicht weniger umwerfenden Skógafoss besuchen.

An der Küste in der Nähe von Vík kannst du einen kleinen Umweg fahren und den vulkanischen schwarzen Strand und die dramatischen Felsformationen Dyrhólaey und Reynisdrangar bewundern. Unterwegs bietet sich ein Abstecher zum Mýrdalsjökull-Gletscher an. Die Nacht verbringst du in der Ortschaft Vík.

Tag 3
Der Gletscher Vatnajökull hat viele Ausläufer; für Wanderungen ist ganzjährig der Svínafellsjökull am beliebtesten.

Wandern im Skaftafell-Naturreservat

Am dritten Tag wirst du viele Sehenswürdigkeiten entdecken und zwischen verschiedenen Aktivitäten in der wunderschönen Region Skaftafell im Vatnajökull-Nationalpark wählen. Dort findest du viele Wanderwege für erfahrene und weniger erfahrene Wanderer, darunter zum Beispiel der Weg zum traumhaften Wasserfall Svartifoss. Bevor du dich wieder ins Auto setzt und nach Skaftafell fährst, kannst du noch an einer aufregenden Eishöhlen-Tour in einer einzigartigen Eishöhle im Gletscher Mýrdalsjökull teilnehmen, die ab Vík startet.

Eine Gletscherwanderung in der Skaftafell-Region ist ein tolles Highlight, welches wir dir sehr ans Herz legen wollen. Hier kannst du auf einer Gletscherzunge in unmittelbarer Umgebung von Islands höchstem Berg, dem Hvannadalshnjúkur im Gletscher Öræfajökull, wandern.

Danach fährst du zu einer von Islands Top-Attraktionen, der Gletscherlagune Jökulsárlón, wo Eisberge von einem nahegelegenen Gletscher abbrechen und dann seelenruhig in Richtung Ozean treiben. Wenn du Lust hast, kannst du mit einem Amphibienfahrzeug oder einem Speedboot zwischen den Eisbergen kreuzen.

Nachdem du all diese Eindrücke in dich aufgenommen hast, kannst du am nahegelegenen Diamantstrand spazierengehen, wo Eisbrocken angespült werden und auf dem schwarzen Sand glitzern. Die Nacht verbringst du in Höfn.

Tag 4
Die Silhouette eines Pferdes vor dem Morgennebel im sommerlichen Island.

Richtung Osten

Du verlässt die sanften, schwarzen Strände Südislands und fährst in die Berge und die Fjorde der Ostküste. Während du der Straße aufwärts und abwärts folgst, geben dir idyllische Fischerdörfer und verstreut liegende Bauernhöfen einen echten Geschmack des alten Islands.

Die Gegend ist bekannt für die Papageientaucherpopulationen an der Küste und die Rentiere in den Bergen. Also egal, ob du gerade auf einem Berggipfel unterwegs bist oder in einem Fjord – du solltest die Augen immer offen halten. Du fährst an Islands größtem Wald Hallormsstaðaskógur und an dem See Lagarfljót vorbei, wo sich der Legende zufolge ein Monster versteckt hält. Schließlich erreichst du die Stadt Egilstaðir. Die Nacht verbringst du direkt hier oder in einem Dorf in der Nähe.

Tag 5
Am Wasserfall Dettifoss erlebst du eine Mischung aus purer Kraft und unfassbarer Schönheit.

Der See Mývatn und Akureyri

Tag 5 führt dich in den Norden und in die Region des Sees Mývatn, die für ihre geothermalen Landschaften, wie z. B. den Námaskarð-Pass, die Pseudokrater von Skútustaðagígar und Krafla, einen von Islands meistbesuchten Vulkanen, bekannt ist.

Grjótagjá ist eine Lavahöhle mit einer heißen Quelle und gehört zu den schönsten Orten in diesem Gebiet. Auch die dramatischen Lavaformationen bei Dimmuborgir, bekannt als 'die dunkle Burg', solltest du dir unbedingt ansehen.

Vielleicht hast du auch Lust auf ein Bad im kieselerdereichen Wasser der Mývatn-Naturbecken – eine optimale und zeitgemäße Art, dich vor deiner Weiterfahrt nach Akureyri zu entspannen. Wenn es weitergeht, empfehlen wir eine Route durch den Jökulsárgljúfur genannten Teil des Vatnajökull-Nationalparks, wo du den stärksten Wasserfall Europas, den Dettifoss, findest.

Wenn dich der Gedanke an eine Whale Watching-Tour reizt, dann fahr doch einen Umweg über Húsavík, Europas Whale Watching-Hauptstadt. Es ist wirklich ein unbeschreibliches Erlebnis. Einen Ausflug zu den Papageientauchern kannst du gleich hinzufügen.

Die Nacht verbringst du in Akureyri, der Hauptstadt des Nordens.

Tag 6
Alle Besucher, die auf der Ringstraße durch Nordisland fahren, sollten am Wasserfall Goðafoss anhalten, der hier unter der Mitternachtssonne zu sehen ist.

Erkunde die arktische Küste Islands

Wenn du dir die hübsche Stadt Akureyri angesehen und vielleicht eine Whale Watching-Tour gemacht hast, geht es weiter zur Halbinsel Tröllaskagi, die für ihre tiefen Täler und hohen Berge bekannt ist. Von hier fährst du dann Richtung Skagafjörður, ein Tal, in dem unzählige Islandpferde leben. Heute hast du die Möglichkeit, einen einstündigen Ausritt in der Gegend von Eyjafjörður zu buchen und mit Blick auf den Fjord und die Insel Hrísey an der Küste entlang zu reiten.

Auf der Weiterfahrt durchquerst du die alten Heringsfischerdörfer Siglufjörður und Hofsós. Hier kannst du im Thermalbecken der Stadt entspannen und gleichzeitig eine atemberaubende Aussicht genießen. Die Nacht verbringst du im Nordwesten des Landes in der Nähe des Dorfes Blönduós.

Tag 7
Eine Straße auf der Halbinsel Snæfellsnes führt zu der Kirche Buðir und danach zum Gletscher Snæfellsjökull.

Sightseeing auf der Halbinsel Snaefellsnes

An Tag 7 startest du zunächst in Richtung des Dorfes Stykkishólmur auf der Halbinsel Snæfellsnes.

Von hier aus kannst du die einzigartigen Sehenswürdigkeiten und Naturwunder der Gegend erkunden. Dazu gehören z. B. der Gletscher Snæfellsjökull im Snæfellsjökull-Nationalpark, die Dritvík-Bucht und die charmanten Dörfchen Arnarstapi, Hellnar und Búðir. Es gibt so viele schöne Orte zu entdecken – egal ob dein Steckenpferd Geologie, Geschichte oder die Beobachtung von Vögeln ist. Also fahr früh los, damit du möglichst viel schaffst.

Die Nacht verbringst du im Gebiet von Snæfellsnes.

Tag 8
Der Wasserfall Hraunfossar in Westisland befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft von historischen Orten wie Reykholt und Borgarnes.

Wasserfälle und Geschichte

Entdecke den Westen Islands und seine vielen unterschiedlichen Attraktionen wie z. B. das isländische Siedlungszentrum in Borgarnes und Europas größte heiße Quelle Deildartunguhver. Auf deiner Weiterfahrt darfst du auf keinen Fall die faszinierenden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss verpassen.

Geschichtsfanatikern empfehlen wir außerdem einen Besuch im Kultur- und Mittelalterzentrum Snorrastofa. Dabei handelt es sich um das Forschungsinstitut in Reykholt, wo der frühe Siedler Snorri Sturluson im 13. Jahrhundert die berühmte Saga Heimskringla schrieb.

Heute hast du zusätzlich die Möglichkeit, eine Lavatunnel-Tour in der Höhle Viðgelmir zu unternehmen oder in einen der künstlich angelegten Tunnel in dem gigantischen Gletscher Langjökull hinabzusteigen. Wenn keine der beiden Aktivitäten deinen Geschmack trifft, entscheidest du dich vielleicht für eine Tour in die riesige Magmakammer eines ruhenden Vulkans. Alle drei Exkursionen sind faszinierend und aufregend.

Auf der Rückfahrt nach Reykjavík solltest du noch einen kurzen Stopp am Wasserfall Fossatún einlegen, der angeblich von der Trolldame Drífa bewacht wird. Danach verbringst du die Nacht in der Hauptstadt.

Tag 9
Nach einer langen Reise und vor einem langen Flug ist die Blaue Lagune der ideale Ort, um sich zu erholen.

Die Blaue Lagune und der Flughafen

Gib dein Auto am Flughafen Keflavík zurück und lasse dir dabei genug Zeit, um deinen Flug ohne Hektik zu erreichen. Wenn du erst am Nachmittag oder am Abend abreist, dann kannst du noch ein letztes, echt isländisches Erlebnis einbauen:

Ein Besuch im weltberühmten Wellnessbad Blaue Lagune ist revitalisierend und das perfekte Ende für dein isländisches Abenteuer. Das Wasser ist reich an Kieselerde und blaugrünen Algen, die der Lagune ihre türkise Färbung und die bekannten heilenden Kräfte geben.

Du kannst die Zeit auch nutzen, um die Halbinsel Reykjanes zu erkunden. Oder du verbringst noch ein paar Stunden in Reykjavík!

Komm bald wieder!

Karte

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Führerschein
Badesachen
Kamera

Gut zu wissen

Das Mindestalter für das Anmieten eines Fahrzeuges beträgt 20 Jahre (23 Jahre für manche Geländewagen). Fahrer müssen seit mindestens einem Jahr im Besitz ihres Führerscheines sein. Für die Abholung des Mietwagens ist eine Kreditkarte notwendig.

Internationale Flüge sind nicht inklusive.

Für diese Tour ist eine Anzahlung möglich. Bitte kontaktiere uns hierfür bei Interesse.

Unterkunft

Nachfolgend erhältst du einen Überblick über die verfügbaren Unterkunftskategorien. Die bevorzugten Unterkünfte für den jeweiligen Tag siehst du direkt in der Tagesübersicht. Buchungen für Alleinreisende werden in Einzelzimmern und Buchungen von mehr als einer Person, bei ungeraden Zahlen, standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Mitreisende Kinder werden im Zimmer mit den Eltern untergebracht. Bei gewünschter Änderung der Standard-Buchungen fällt eine Gebühr an. Guide to Iceland wird immer die, zum Zeitpunkt der Buchung, besten erhältlichen Unterkünfte von unseren bevorzugten Partnern buchen. Die Qualität der Hotels in Island variiert abhängig von deren Lage und die Verfügbarkeiten sind teils stark begrenzt. Es gilt zu beachten, dass manche Gebiete keine Hotels der Qualitäts-Kategorie bieten. In diesen Gebieten werden die besten verfügbaren Hotels der Komfort-Kategorie gebucht, was sich im Preis für das Upgrade bereits widerspiegelt. Wir geben immer unser Bestes, individuellen Wünschen nachzukommen, was zu einem Aufpreis führen kann.

Komfort

Zimmer mit privatem Bad in einem 3-Sterne Hotel oder qualitativen Gästehäusern. Zentrale Lage nahe der Attraktionen. Frühstück ist inklusive.

Qualität

Zimmer mit privatem Bad in einem 4-Sterne Hotel oder Superior-Zimmer in einem 3-Sterne Hotel in bester Lage. Frühstück ist inklusive.

Mietwagen

Nachfolgend siehst du die verfügbaren Mietwagen-Kategorien dieser Rundreise. Alle Mietwagen sind neue oder aktuelle Modelle mit einem maximalen Alter von 2 Jahren. Wagen der Kategorie Super Budget beinhalten eine CDW-Versicherung, während die anderen Kategorien ebenso über eine SCDW- und Steinschlag-Versicherung (GP) verfügen. Fahren abseits der Straßen ist, unabhängig vom Wagentyp, illegal. Alle Kategorien beinhalten ebenso ein Navigationsgerät sowie einen kostenfreien WLAN-Zugang mit unbegrenztem Datenvolumen, der mit bis zu 10 Geräten gleichzeitig verbunden werden kann. Die Mietwagenfirma bietet einen 24-Stunden-Notdienst. Das Mindestalter für Fahrer wird unter der jeweiligen Kategorie gelistet. Für alle Wagen-Kategorien muss der Fahrer bei der Anmietung seit mindestens einem Jahr im Besitz eines gültigen Führerscheines sein. Wir empfehlen die Kategorie Budget 4WD für Fahrten im Sommer und Komfort 4WD für Fahrten in der Nebensaison bzw. im Winter.

Super Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. Toyota Aygo, Hyundai i10 oder ähnliches. Ein kleines, einfaches Fahrzeug mit wenig Stauraum 2 Personen. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 2WD

Ein Kleinwagen mit Zweiradantrieb für normale Reiseverläufe in alltäglichen Konditionen, wie z. B. VW Polo, Toyota Yaris oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit eher wenig Gepäck. Dieses Fahrzeug ist nicht für das Hochland zugelassen. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Budget 4WD

Ein einfacher Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Dacia Duster oder ähnliches. Komfortabel für 3 Personen mit 2 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 20 Jahre alt sein.

Komfort 4WD

Ein mittelgroßer Geländewagen oder SUV mit Allradantrieb (4x4), geeignet für Fahrten im Schnee und auf Schotterstraßen, wie z. B. Toyota RAV4 oder ähnliches. Komfortabel für 4 Personen mit 3 großen Gepäckstücken. Für normale Hochlandstrecken geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Luxuriös 4WD

Ein großformatiger Geländewagen mit Allradantrieb (4x4), wie z. B. Toyota Land Cruiser oder ähnliches, für nahezu jeden Reiseverlauf geeignet. Komfortabel für 4 Personen mit 4 großen Gepäckstücken. Dieses Fahrzeug ist für alle zugänglichen Hochlandstraßen geeignet. Fahrer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.

Van

Ein großer 9-Sitzer Van, wie z. B. Renault Trafic (Zweiradantrieb, Schaltgetriebe), Mercedes Benz Vito (Allradantrieb - geeignet für den Winter und das Hochland, Automatikgetriebe) oder ähnliches. Komfortabel für 5-7 Personen – bei voller Auslastung gibt es begrenzt Platz für Gepäck. Fahrer müssen mindestens 23 Jahre alt sein.

Optionales Abendessen

Es besteht die Möglichkeit, optional das Abendessen für jeden inkludierten Tag der Reise hinzuzubuchen. Die Gutscheine hierfür erhältst du als Teil der Buchungsbestätigungen. Wir wählen aus erstklassigen Restaurants aus, die zum jeweiligen Reiseverlauf passen, und reservieren einen Tisch. Im Restaurant wird ein Menü angeboten, das entweder Fleisch, Fisch oder vegetarische Optionen enthält. Wenn du etwas anderes bevorzugst, dient der Gutschein als Gutschrift, die im Restaurant gegen Gerichte eingelöst werden kann, die nicht Teil des festgelegten Menüs sind. Bitte informiere das Restaurant bei der Ankunft über spezielle Ernährungsformen oder Allergien. Gutscheine sind nicht erstattungsfähig.

Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Reisebuchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung hängen von der Reiselänge ab und sind nicht erstattbar. Für alle Reisen mit einer Dauer von 5 Tagen oder weniger wird ein Grundpreis von 5.000 ISK pro Person berechnet. Weitere 1.000 ISK pro Person werden für jeden Folgetag hinzugerechnet. Die Stornierung muss mehr als 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour (laut Voucher) erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung – abzüglich der Kosten für die Versicherung – zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung der kompletten Reise abdeckt. Individuelle Einzelleistungen die Bestandteil der Reise sind unterliegen unseren AGB.

Servicebedingungen

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Touren