Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon

Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
Eishöhlen-Tour im Vatnajökull | Abfahrtsort Jökulsarlon
4.5
Basiert auf 666 Bewertungen

Erlebe die einzigartige Schönheit einer natürlichen Eishöhle im Winter und erforsche verborgene Orte im blauen Eis. Dieser Klassiker unter den Eishöhlen-Touren ist gleichzeitig auch die am besten bewertete Tour in Island - lasse dir dieses Abenteuer im mächtigen Gletscher Vatnajökull nicht entgehen!

Die Tour startet bei der Gletscherlagune Jökulsárlón im Südosten der Insel. Es sind viele tägliche Abfahrten verfügbar, so dass du dieses besondere Erlebnis individuell in deine Reisepläne einbauen kannst. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung deiner bevorzugten Zeit, da die Tour Jahr für Jahr sehr beliebt und schnell ausgebucht ist.

Das Abenteuer beginnt mit einer Fahrt in einem umgebauten Super-Jeep, der dich zu den Wurzeln des Gletschers Vatnajökull bringt. Während der aufregenden Fahrt kannst du bereits die atemberaubende Aussicht auf den Gletscher und die glitzernde Eisfläche genießen. Am Ziel angekommen steht noch eine kurze Wanderung zur Höhle an. Die Dauer der Wanderung hängt vom Ort der besuchten Höhle ab.

Dann das Highlight: die Gletscherhöhle. Gletscherhöhlen aus Eis sind ein sehr ungewöhnliches Naturphänomen. Sie formen sich durch Schmelzwasser, das im Sommer das jahrtausendealte Gletschereis untertunnelt. Jeden Herbst, nachdem das Wasser erneut gefroren ist, suchen lokale Reiseführer aus der Gegend nach neuen Höhlen im Eis. Ihr Ort ändert sich Jahr für Jahr und auch ihre Struktur und Erscheinung sind wandelbar - jeder Besuch einer Eishöhle ist also ein einmaliges Ereignis. Unsere Guides entscheiden aufgrund von Sicherheits- und Wetterbedingungen, welche Eishöhle im Augenblick besuchbar ist.

Du wirst genügend Zeit haben, um tolle Fotos zu machen und diesen unvergesslichen Moment zu verinnerlichen.

Schließe dich diesem Ausflug an, um eine einzigartige Eishöhle im Nationalpark Vatnajökull zu erkunden. Buche deine Tour bitte rechtzeitig, denn die Verfügbarkeit ist sehr begrenzt. Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Okt. - Mär.
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Aktivitäten: Höhlen-Tour, Besichtigung, Eishöhlen-Tour
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Jökulsárlón, Vatnajökull, Breiðamerkurjökull
Informationen zum Tourstart:
  • Tourbeginn : 08:30. 08:50, 09:30, 10:00, 10:10, 11:30, 13:00, 13:30, 14:40, 16:00,

Diese Tour startet vom Café Jökulsárlón, direkt an der Gletscherlagune (ca. 390 km östlich von Reykjavík).

Bitte sei rechtzeitig vor Beginn der Tour vor Ort. Wenn du dir beim Treffpunkt nicht sicher bist kannst du deine Hotelrezeption um Hilfe bitten oder deinen Touranbieter direkt kontaktieren.

Inklusive:
  • Klettereisen, falls benötigt (bei entsprechenden Bedingungen vor Ort)

  • Helm

  • Englischsprachiger Guide

  • Transfer


Was du mitbringen solltest:
  • Warme und wetterfeste Kleidung (bevorzugt wasserfest)

  • Fotokamera (Stativ ist von Vorteil, wenn vorhanden)

  • Stabile Wanderschuhe


Gut zu wissen:

Das Wetter in Island kann sich rasend schnell ändern, also sei besser gut vorbereitet: Es ist eine gute Idee, sich in Lagen zu kleiden und einen warmen Pullover mitzubringen, so bleibst du flexibel. Bitte trage keine (!) Jeans-Materialien, da diese, einmal nass geworden, nur sehr schwer trocken und keine isolierende Eigenschaft mehr besitzen.



Video


Kundenbewertungen

Durchschnitt4.5666 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen
Bewertung bearbeiten
Es gibt kein vergleichbares Erlebnis, welches einem auch nur annähernd solche Blautöne bietet. DIes menschengeformten Höhlen sind kein Vergleich. Wasser kann wunderschöne DInge vollbringen. Fannar (?) - unser Guide - wusste es jederzeit die Gruppe auf dem Weg zur und von der Höhle zu unterhalten. WIr sprachen über Film- und Serienkulissen rund um Jökulsarlon. Spannend waren auch seine Berichte der letzten Gletscherüberquerung mit seinen Freunden im Super-Jeep. Alles in allem ein toller Ausflug.
Bewertung bearbeiten
Trotz des sehr schlechten Wetters (stürmisch und starker Niederschlag) fand die Tour statt, und ich habe es nicht bereut. Unser Guide hatte genau meinen Humor und hielt alle bei guter Laune. Und gab uns sehr viel wissenswertes. Die Eishöhle war natürlich der Highlight! Allerdings waren wir nur in einer Höhle. Ich hatte gelesen das andere auch in mehreren waren. Aber bei dem Wetter reichte es dann auch .
Bewertung bearbeiten
Geniale Tour, unglaubliche Eishöhle. Wir waren am Ende nur noch zu viert in der Höhle und unser Guide ließ uns ganz viel Zeit für Fotos. Das Beste, was wir in Island gemacht haben.
Bewertung bearbeiten
Tour war sehr gut, der Guide hat sich sehr viel Mühe gegeben und alles sehr gut erklärt. Es gab auch genug Zeit um Fotos zu machen. Besucht haben wir zwei Eishöhlen und einen Stopp an einem Gletschersee.
Bewertung bearbeiten
Wir hatten sehr viel Spaß auf der Tour! Der Guide war spitze und die Höhle die wir besichtigt haben war unglaublich beeindruckend!
Bewertung bearbeiten
Tolle Tour mit unterhaltsamen, sehr netten Guide. Höhle war kleiner alles erwartet, aber wunderschön. Auch die schwarze Höhle war der Hammer. Abenteuerliche Fahrt, wir hatten Glück, dass die Tour stattfand, weil wenige Stunden später ein Hurricane über diese Gegend zog. Alles ins allem ein tolles Erlebnis.
Bewertung bearbeiten
Der Trip war super ! Zuerst waren wir in einer Eishöhle die zwar kleiner war als erwartet jedoch groß genug um sich mit 15 Leuten hier bequem aufhalten zu können . Als nächstes zeigte uns der Guide einen Eistunnel. Er selbst passte jedoch nicht hindurch, so lies er mich und meine Schwester vorgehen . Der Tunnel war wirklich sehr eng aber es war ein tolles Erlebnis und so schön blau !! Am Ende besuchten wir noch eine Lavahöhle , diese war komplett schwarz. Auch hier ließen sich tolle Bilder aufnehmen !!! Großes Kompliment für die tolle Tour !!
Bewertung bearbeiten
Sehr, sehr interessant mit August und alles sehr beeindruckend... das Wetter -sonnig - hat an diesem Tag gestimmt
Bewertung bearbeiten
Für uns begann der Tag bereits mit stömenden Regen, was die Stimmung bereits gedrückt hat. Die Fahrt zur Höhle wurde daher zum Blindflug (14 nasse Menschen in einem Van = kompl. angelaufene Scheiben). Der Guide hat versucht das Beste draus zu machen und war auch wirklich gut, aber wenn du nichts siehst.....
Bewertung bearbeiten
Von der Buchung bis hin zur Besichtigung der Eishöhle hat einfach alles gepasst! Der "Warteraum" ist ein umgebauter Bus, der wirklich sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet ist. Dort gibt es gratis Tee und Kaffee zum aufwärmen. Die Fahrt zur Eishöhle selbst war schon ein Highlight und hat sehr viel Spaß gemacht. Unser Guide War sehr freundlich, hilfsbereit und lustig, der immer bemüht war die Gruppe durch Wissen über den Gletscher zu unterhalten. Die Eishöhle selbst war unbeschreiblich schön dieses Jahr (Februar 2019)! Sie war zwar recht klein, aber auf die Größe kommt es bei diesen vielen wundervollen Blautönen nicht an. Wirklich sehr beeindruckend! Und die Guides erklären einem wirklich viel zum Gletscher und der Höhle und helfen einen gute Bilder zu machen :) Kleines Highlight war auch eine gebaute Eisrutsche :) Die Tour ging auch etwas länger! War uns auf jeden das Geld WERT!
Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren