Eishöhlen-Tour im Breidamerkurjökull-Gletscher

Eishöhlen-Tour im Breidamerkurjökull-Gletscher
Morgenröte im Winter in Island, Blick aus dem Inneren einer Eishöhle.
Die Silhouetten reflektieren perfekt im stillen Wasser im Inneren der Eishöhle.
Ein kleiner Bach rinnt durch den Breiðamerkurjökull-Gletscher in Südost-Island.
Das schimmernd glatte Eis der Eishöhle bietet einen tollen Kontrast zu den schroffen Eiszapfen.
Eishöhlen verändern sich jährlich, und einige, die ein Jahr lang klein und eng sind, können im nächsten Jahr sehr weit und ausladend sein.
Faszinierendes Spiel aus Licht und Schatten in einer Eishöhle in Island.
5.0
Basiert auf 10 Bewertungen

Würze deine Zeit in Island mit der wohl spektakulärsten Winteraktivität - dem Besuch einer natürlichen Eishöhle im Gletscher Vatnajökull, in Südost-Island.

Die Tour beginnt am Parkplatz von Jökulsárlón, wo deine Gletscherführer dich erwarten. Es bietet sich auch an, eine oder zwei Stunden vor oder nach der Tour hier zu verbringen, um die wunderschöne Lagune zu besichtigen, die sich mit riesigen Eisbergen füllt und die Heimat vieler Robben ist.

Die Guides sind erfahren, freundlich und qualifiziert und sorgen dafür, dass du eine persönliche Erfahrung auf der Tour hast, denn für maximal 15 Reisende werden 2 Guides eingesetzt. Sobald die Gruppe bereit ist geht es dann auch schon los im Superjeep, zur Eishöhle im Breiðamerkurjökull-Gletscher, der Teil des Vatnajökull ist.

Die Eishöhlen sind nur im Winter stabil genug für eine Besichtigung, und selbst dann können sie unbeständig sein. Aber keine Sorge - vor der Ankunft wird der Zustand der Höhle überprüft, um sicherzustellen, dass sie sicher betreten werden kann. Die Möglichkeit, eine Eishöhle zu betreten, ist weltweit sehr selten.

Wenn du die Eishöhle erst erblickst, wirst du schnell sehen, warum diese Touren so beliebt sind. Sie erscheinen kaum natürlich, mit perfekt arrangierten Eiszapfen, unglaublichen Blautönen und seidig glatten Wänden. Dein Guide versorgt dich mit aller benötigten Sicherheitsausrüstung und wird dir dann die Möglichkeit geben, die Höhle zu erkunden.

Du wirst ungefähr vierzig Minuten in der Höhle verbringen, während denen der Guide dir alles über die Entstehung der Höhlen und die Geologie der Gletscher erzählen und natürlich alle Fragen beantworten wird.

Nachdem du diese natürliche Schönheit ausgiebig genossen hast, kehrst du mit der Gruppe zum Super-Jeep zurück und wirst wieder nach Jökulsárlón gebracht.

Verpasse nicht diese einmalige Gelegenheit, eine Eishöhle im Breiðamerkurjökull-Gletscher zu erkunden. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Aktivitäten: Super-Jeep, Besichtigung, Eishöhlen-Tour
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 7 Jahre
  • Sprachen: English, Spanish, German, Icelandic, Catalan, French, Serbian
  • Höhepunkte: Südisland, Jökulsárlón, Vatnajökull, Breiðamerkurjökull, Südküste
Informationen zum Tourstart:

    Bitte sei rechtzeitig vor Beginn der Tour vor Ort. Wenn du dir beim Treffpunkt nicht sicher bist kannst du deine Hotelrezeption um Hilfe bitten oder deinen Touranbieter direkt kontaktieren.

    Inklusive:
    • Sicherheitsequipment (Steigeisen und Helm)

    • Fahrt im Super-Jeep

    • Besuch einer natürlichen Eishöhle

    • 2 Guides je Tour (Fahrer und Guide)

    • Geführte Tour in Englisch (andere Sprachen auf Anfrage verfügbar)

    • Hotelabholung (Abfahrtsort befindet sich 380 km entfernt von Reykjavík)

    • Kamera

    • Wasserdichte und warme Kleidung

    • Wanderschuhe


    Was du mitbringen solltest:
    • Kamera

    • Wasserdichte Hose und Jacke

    • Warme Kleidung (Jacke, Hose, Handschuhe, Mütze)


    Gut zu wissen:

    Bitte sei 15 Minuten vor Tourbeginn vor Ort.

    Diese Tour beginnt bei der Gletscherlagune Jökulsárlón. Wir empfehlen nicht am Tag der Tour von Reykjavik anzureisen. Wir können nicht beeinflussen, ob andere Gruppen in der Eishöhle sein werden.



    Kundenbewertungen

    Durchschnitt5.010 Bewertungen
    Deutsch
    Alle Bewertungen
    Bewertung bearbeiten
    The tour was so perfect! One day before the tour we got a call from ice.explorers.is that the road 1 would eventually be closed due to bad wheather conditions. They asked if we could manage to reach Jökulsárlón. Since we were staying in Höfn we said we would try to make it. So we managed, and there was a fat Jeep - the biggest Superjeep in Iceland, as we were told. 400 hp of cool. Our guide was Daniel, and he was so helpful, funny and shared his knowledge with us. A studied biologist, he told us many things and gave us always a little bit more. He even shared some of his favourite Icelandic music and gave us a gentle Icelandic language lesson, as well as details on how we could best see Northern lights (with app recommendation) and so on. This guy loves his job. So first we reached Blue Heaven, a surface crevice with blue ice. In our group was 12 people including us and we were alone there. After the first stop we drove to the ice cave “Anaconda” and it was so amazing. Daniel had a powerful lamp with him, which he knew exactly how to use so that we could take better pictures. We all got a helmet and a helmet light before we went on the glacier. We had a third stop to take some pictures and drive back. We were always alone on the spots and the weather was okay. It wasn’t windy on the glacier. So, people: it was amazing. Book this tour! It is worth your money! P.S.: Daniel teases a new discovery called “The Secret” for the 2019/2020 season — from his Insta feed, it looks absolutely breathtaking.
    Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
    Kostenfreie Stornierung
    Kostenlose Abholung
    Keine Kreditkartengebühren
    Keine Buchungsgebühren