Ultimative 8-tägige Mietwagenreise zu den Drehorten von "Game of Thrones" in Island

Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Detaillierter Reiseverlauf
Individualisierbar

Beschreibung

Zusammenfassung

Startpunkt
Keflavík Airport
Endplatz
Keflavík Airport
Dauer
8 Tage & 7 Nächte
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Mai - Sept.
Unterkunft
7 nights included
Car rental
8 days included

Beschreibung

Entdecke alle berühmten Drehorte von Game of Thrones in Island auf dieser Sommertour. Wenn du das Land aus Feuer und Eis und insbesondere die atemberaubenden Drehorte der Fernsehserie kennenlernen möchtest, solltest du diese achttägige Mietwagenreise noch heute buchen. 

Auf diesem einzigartigen Roadtrip erlebst du die Wunder Islands und alles, was das Land zu bieten hat. Außerdem tauchst du in die Fantasiewelt von George RR Martin ein und reist von der Eyrie nach Eastwatch-by-the-Sea und sogar bis hinter die Mauer. 

Diese Ringstraßen-Tour ist perfekt für Fans der beliebten Fernsehserie. Du musst nicht Wochen damit verbringen, die perfekte Game of Thrones-Tour zu planen, denn alles wird für dich erledigt und ist zu einem fantastischen Preis erhältlich.

Du musst dir keine Sorgen machen, dass du die besten Drehorte verpasst – was passieren könnte, wenn du die Tour selbst planst.

Die Tour beinhaltet die besten Sehenswürdigkeiten Islands und besucht berühmte Orte wie den Goldenen Kreis, den schwarzen Sandstrand Reynisfjara, die Gletscherlagune Jökulsarlon, den See Myvatn und die Troll-Halbinsel. Diese Tour ist sehr beliebt und wird hoch bewertet.

Da es sich um eine Mietwagenreise handelt, kannst du die Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo erkunden. 

Wenn du buchst, erhältst du einen detaillierten Reiseplan, der dich durch ganz Island führt. Du kannst die gut geplante Route in deinem eigenen Tempo abfahren, mehr Zeit dort verbringen, wo du möchtest, und Sehenswürdigkeiten auslassen, die dich nicht interessieren. 

Diese Mietwagenreise ist sorgfältig für dich geplant und du kannst jeden Tag optimal nutzen, indem du zwischen verschiedenen Zielen wählst. Da du selbst am Steuer sitzt, kannst du deine Reise ganz nach deinen Vorlieben gestalten. Für zusätzlichen Komfort ist auch deine Unterkunft für jede Nacht gebucht. 

Es gibt zudem eine Auswahl an abenteuerlichen Aktivitäten, die du deiner Reiseroute hinzufügen kannst – von Bootstouren bis hin zu Gletscherwanderungen. So bekommst du ein noch besseres Gefühl dafür, wie fantastisch das Land aus Eis und Feuer ist.

Bei dieser Tour erhältst du einen persönlichen Reiseberater, den du zu jeder Tageszeit und an sieben Tagen in der Woche erreichen kannst. Wenn sich deine Pläne ändern und du deine Reise stornieren musst, kannst du dies bis zu 24 Stunden vor Abreise kostenlos tun.

Schließe dich den Wildlingen nördlich der Mauer an und wandle in den Fußstapfen von Jon Snow, Ygritte, Arya, Sansa und vielen anderen, um Island und alles, was es zu bieten hat, auf dieser Mietwagenreise zu den Drehorten von Game of Thrones zu erkunden. Überprüfe jetzt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Lies weiter

Inklusive

7 Übernachtungen
Kontinentales Frühstück an allen Tagen
CDW-Versicherung für Mietwagen der Kategorie Super Budget; GP-Versicherung für andere Kategorien
CDW-Versicherung für den Mietwagen
Steinschlagversicherung für das Fahrzeug
Unbegrenzte Kilometer
Unbegrenztes WLAN im Fahrzeug
Detaillierte Reiseroute & Reiseplan
Persönlicher Reiseberater
24/7-Helpline
VAT & all taxes

Ziele

Reykjavik ist die nördlichste Hauptstadt der Welt.Reykjavík / 2 nächte
An abandoned house on the Reykjanes Peninsula presents a striking contrast against a lush green landscape.Südwest-Island / 1 nacht
The Vatnajokull glacier in Southeast Iceland.Südost-Island / 1 nacht
Ostisland ist eine spektakuläre Region.Ostfjorde / 1 nacht
Vopnafjördur ist eine Stadt, die am gleichnamigen Fjord liegt.Vopnafjördur
In Nordisland gibt es viele unglaubliche Attraktionen, wie zum Beispiel die Felsformation Hvitserkur.Nordisland / 1 nacht
Schöne Küstengeologie definiert die Snaefellsnes-Halbinsel.Snaefellsnes / 1 nacht
Reykholt was home to Snorri Sturluson, a medieval writer.Reykholt
Deildartunguhver geothermal hot spring in West IcelandDeildartunguhver

Karte

Sehenswürdigkeiten

Der Þingvellir-Nationalpark ist Islands einziges UNESCO-Weltkulturerbe und eine der wichtigsten Stationen auf der weltberühmten Besichtigungsroute des Goldenen Kreises.Thingvellir
Geysir ist eine ruhende heiße Quelle im Haukadalur-Tal, in Südisland.Geysir
Þingvellir National Park, the only UNESCO World Heritage Site on Iceland’s mainland, is birthplace of the country’s parliament.Kerid
Der GullfossGullfoss
Seljalandsfoss an der Südküste Islands badet im jenseitigen Licht der Mitternachtssonne.Seljalandsfoss
Der mächtige Wasserfall SkógafossSkogafoss
Dyrhólaey Peninsula is a 120 metre promenade famed for its staggering views of Iceland’s South Coast, as well as its historic lighthouse and wealth of birdlife.Dyrholaey
Der Strand von Reynisfjara und die Klippen von Reynisdrangar im WinterSchwarzer Sandstrand Reynisfjara
Arial view of Reynisdrangar and Mt. ReynisfjallReynisdrangar
Das Skaftafell-Naturschutzgebiet befindet sich in Öraefasveit, der westlichen Region von Austur-Skaftafellssysla in Island.Skaftafell
Svartifoss in Skaftafell Nature Reserve in summer.Svartifoss
Jökulsárlón ist eine der beliebtesten und einzigartigsten Attraktionen in IslandJökulsarlon-Gletscherlagune
Die eisigen Diamanten des DiamantstrandesDiamond Beach
Vestrahorn is a spectacular mountain, especially under the Northern Lights.Vestrahorn
Hengifoss is Iceland's third highest waterfall.Hengifoss
Lagarfljot, in east Iceland, has a terrible monster in its depths, according to legend.Lagarfljot
Hallormstadaskogar surrounds lake Lagarfjlot.Hallormsstadaskogur
Borgarfjordur Eystri is a beautiful and remote corner of the East Fjords.Borgarfjördur eystri
Dettifoss-Wasserfall in IslandDettifoss
Der Myvatn-See ist von atemberaubender Natur umgebenMyvatn
Der Godafoss ist ein schöner Wasserfall mit Verbindung zur religiösen Geschichte IslandsGodafoss-Wasserfall
Beautiful flowers can be found in the Kjarnaskogur forest in Iceland.Kjarnaskogur
Borgarvirki (Citadel) is both natural and man-made.Borgarvirki
Mount Kirkjufell on Snaefellsnes peninsula is one of the most iconic mountains in IcelandKirkjufell
Snæfellsjökull glacier above the black church at Búðir village.Snaefellsjökull
Lóndrangar under the midnight sun.Londrangar
Búðakirkja Church bathed by the Northern LightsBudir
Hvítserkur, aka; “The Troll of North-West Iceland”, is a 15-metre (49ft) high basalt rock stack protruding from Húnaflói Bay.Hvítserkur
Hraunfossar is one of the most beautiful waterfalls in West Iceland.Hraunfossar
Borg á Mýrum is a church estate in Iceland.Borg a Myrum
Reykjavík City Hall in the morning sunRáðhúsið – Rathaus von Reykjavík
Kleifarvatn is the third largest lake in Iceland.Kleifarvatn
KrýsuvíkKrysuvik
Gunnuhver is one of the geothermal areas on the Reykjanes Peninsula.Gunnuhver

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Schnorcheln
Höhlen-Tour
Tauchen
Schneemobil-Fahrt
Ausritt
Sightseeing
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Mietwagen-Rundreise

Reisedetails

Travel dates

Reisende

Auto

Auto

Small car

Small car

Fahrzeugkategorie
Kleinwagen
Getriebeart
Sitzplätze
Koffer
Medium car

Medium car

Fahrzeugkategorie
Mittel
Getriebeart
Sitzplätze
Koffer
Premium car

Premium car

Fahrzeugkategorie
Luxuswagen
Getriebeart
Sitzplätze
Koffer
Large car

Large car

Fahrzeugkategorie
Large
Getriebeart
Sitzplätze
Koffer
SUV

SUV

Fahrzeugkategorie
JEEPSUV
Getriebeart
Sitzplätze
Koffer

Personalisiere deine Reiseroute

Tag 1 – Reykjavík

Tag 1

Tag 1 – Reykjavík

  • Reykjavík - Ankunftstag
  • More

Am ersten Tag deiner Game of Thrones-Mietwagenreise kommst du in Island an.

Du landest auf dem internationalen Flughafen Keflavik, dem größten Verkehrsknotenpunkt des Landes. Nachdem du dein Gepäck eingesammelt hast, holst du deinen Mietwagen vor der Ankunftshalle ab. Von Keflavik aus fährst du in die isländische Hauptstadt Reykjavik.

Die Fahrt vom Flughafen in die isländische Hauptstadt dauert etwa 40 Minuten bis eine Stunde und führt über eine landschaftlich reizvolle Strecke von 50 Kilometern. Wenn du früh ankommst, kannst du die Gegend erkunden, vor allem die Halbinsel Rekjanes.

Reykjanes ist eine der einzigartigsten Regionen des Landes. Aufgrund des Vulkanismus und der geothermischen Aktivitäten in der Region gibt es hier bizarre Landschaften. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Geothermalgebiet Krysuvik, der See Kleifarvatn und die heißen Quelle Gunnuhver.

Wenn du in der Gegend bist, kannst du auf dem Weg nach Reykjavik einen Zwischenstopp im Blaue Lagune Spa einlegen. Es liegt in der Nähe des Flughafens. Genieße ein paar Stunden Entspannung im beheizten Wasser. 

Das weltberühmte Thermalbad ist bekannt für sein heilendes Wasser, seine leuchtend azurblaue Farbe und seine luxuriösen Behandlungen. Es liegt inmitten eines moosbewachsenen Lavafeldes, das ihm eine ganz besondere Atmosphäre verleiht.

Wenn du die Blaue Lagune hinzufügst, wird sie nach deinen Flügen organisiert. Wenn du heute keine Zeit hast, kannst du den Besuch der Lagune auf einen anderen Tag verschieben. Dein Reiseberater kann das für dich arrangieren.

Sobald du fertig bist, machst du dich auf den Weg nach Reykjavik.

Wenn du Zeit hast, kannst du dir die Stadt ansehen. Reykjavik, die Hauptstadt Islands, ist eine kleine, aber kosmopolitische Stadt, die du am besten zu Fuß erkundest. Es gibt viele Bars und Restaurants, in denen du etwas trinken oder die isländische Küche probieren kannst. 

Wenn du Zeit zum Sightseeing hast, kannst du einige beeindruckende Gebäude wie die Konzerthalle Harpa und die Kirche Hallgrimskirkja besichtigen. Außerdem gibt es viele Museen und Kunstgalerien, die dir einen Einblick in die isländische Kultur geben.

Die Nacht verbringst du in einer komfortablen Unterkunft in Reykjavik.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 2 – Südwest-Island

Tag 2

Tag 2 – Südwest-Island

  • Südwest-Island
  • More
  • Thingvellir-Nationalpark
  • Geysir-Geothermalgebiet
  • Krater Kerid
  • Gullfoss-Wasserfall
  • More

Am zweiten Tag deiner Mietwagenreise zu den Game of Thrones-Drehorten in Island besuchst du die Sightseeing-Route des Goldenen Kreises und hast die Möglichkeit, an einer geführten Tour teilzunehmen.

Du beginnst deine Reise mit der Sightseeing-Route des Goldenen Kreises, der die drei berühmtesten Attraktionen Islands umfasst: Thingvellir Nationalpark, Haukadalur Geothermal Valley und Gullfoss Wasserfall.

Der erste Halt ist die UNESCO-Welterbestätte Thingvellir-Nationalpark. Der berühmte Graben, der sich durch den Park zieht und ihm sein unverwechselbares Aussehen verleiht, entstand durch das Auseinanderziehen der eurasischen und nordamerikanischen tektonischen Platten. Hier siehst du den Almannagja-Graben, der dir vielleicht bekannt vorkommt.  

Der Graben taucht mehr als einmal in Game of Thrones auf. Am bekanntesten ist das Tal, das als Blutige Pforte bekannt ist und zur Eyrie führt, in die Sandor Clegane, auch bekannt als der Hund, Arya Stark bringt, in der Hoffnung, sie mit ihrer Tante im Tal von Arryn zu vereinen.

Sansa und Littlefinger haben später die gleiche Reise in der Serie gemacht.

Der Nationalpark Thingvellir ist auch Schauplatz der Szenen, in denen Ygritte und Tormund Giantsbane auf die kannibalischen Thenns treffen, nachdem Jon Snow sie verraten hat. Die Szenen zeigen die abwechslungsreiche Landschaft des Nationalparks.

Nach einer Weile geht es weiter zur nächsten Attraktion, dem Geothermalgebiet Haukadalur. Hier findest du die heiße Quelle, nach der alle Geysire ihren Namen haben, Geysir.

Der Geysir ist jetzt inaktiv, deshalb ist Strokkur die Hauptattraktion. Dieser Geysir bläst alle 5 bis 10 Minuten Wasser bis zu 20 Meter hoch in die Luft.

Weiter geht es zum Gullfoss-Wasserfall, einem der schönsten Wasserfälle Islands. Er entspringt dem Gletscherfluss Hvita und stürzt über drei Stufen in die darunter liegende Schlucht, wobei er die Luft mit seinem mächtigen Tosen erfüllt. 

Als ob der Besuch dieser bemerkenswerten Orte nicht genug wäre, kannst du auch an einem geführten Ausflug teilnehmen. Man kann in der Silfra-Spalte schnorcheln, die mit klarem Gletscherwasser gefüllt ist, das durch vulkanisches Gestein gefiltert wird. Die Teilnehmer dieser optionalen Tour sollten sich im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Wer es etwas adrenalingeladener mag, kann mit dem Schneemobil über den Langjökull-Gletscher fahren und die eisigen Giganten erkunden.

Wenn du das treue Transportmittel der Westerosi ausprobieren möchtest, kannst du dich mit dem Islandpferd vertraut machen, das auch in Game of Throne vorkommt. Steig in den Sattel von Arya und bewundere die unberührte Landschaft Islands, während du quer durchs Land reitest.

Du übernachtest in Südwestisland.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 3 – Südost-Island

Tag 3

Tag 3 – Südost-Island

  • Südost-Island
  • More
  • Wasserfall Seljalandsfoss
  • Wasserfall Skogafoss
  • Dyrholaey
  • Schwarzer Sandstrand Reynisfjara
  • Reynisdrangar-Felsnadeln
  • Naturschutzgebiet Skaftafell
  • Svartifoss
  • Jökulsarlon
  • Diamond Beach
  • More

Am dritten Tag deiner Game of Thrones-Drehorttour auf eigene Faust erkundest du einige der Drehplätze an der Südküste.

Du fährst in Richtung Osten zum Seljalandsfoss, einem beeindruckenden Wasserfall, Hinter dem Wasserfall befindet sich eine Höhle, die dir die einmalige Gelegenheit bietet, hinter den Wasserfall zu gehen und seine Erhabenheit aus allen Blickwinkeln zu bewundern.

Ein Stück weiter liegt der Weiler Skogar, der am Skogar-Wasserfall steht und der Legende nach einen Schatz birgt.

Der nächste Halt sind die Dyholaey-Klippen, wo du in den Sommermonaten die Chance hast, einen Papageientaucher zu sehen und den beeindruckenden Felsbogen zu bewundern, der fest im Meer steht. Die Dyrholaey-Klippen können im Hochsommer geschlossen sein, um die Nistplätze zu schützen.

Den nächsten Halt kennst du vielleicht als Eastwatch by the Sea. Das ist der schwarze Sandstrand Reynisfjara, der noch viel einladender aussieht, wenn er nicht von Hexenmeistern oder dem Nachtkönig selbst befallen ist.

Nimm dir Zeit, um die ikonischen Reynidrangar-Säulen und die epischen Basaltsäulenklippen zu bewundern und den Blick über die Weite des Nordatlantiks schweifen zu lassen.

Folge der Küste zum Naturreservat Skaftafell, einem beeindruckenden Tal voller Wasserfälle, Wälder, Gletscherzungen und Basaltsäulen, das sich unter der Krone des größten isländischen Gletschers Vatnajökull befindet.

Dort kannst du das uralte Eis hautnah erleben und dich für eine Gletscherwanderung auf einem der vielen Gletscherauslässe rüsten. 

Das hohe Eis könnte dir bekannt vorkommen, denn dieser Ort ist auch als „North of the Wall“ bekannt. Allerdings wird es dir besser ergehen, denn im Gegensatz zu Jon Snow hast du einen zertifizierten Gletscher-Guide, Steigeisen und einen Helm dabei. 

Vom Naturreservat Skaftafell geht es zur bezaubernden Gletscherlagune Jökulsarlon, wo Eisberge, manche so groß wie Häuser, majestätisch ins Meer treiben. 

Näher kommt man den weißen Riesen bei einer adrenalingeladenen Zodiacfahrt oder bei einer entspannten Amphibienboottour.

Nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt der Diamond Beach, wo Eisberge an die Küste gespült werden und einen starken Kontrast zum schwarzen Sand bilden. Nach einem erlebnisreichen Tag verbringst du den Abend in dieser bezaubernden Gegend im Südosten Islands.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 4 – Ostfjorde

Tag 4

Tag 4 – Ostfjorde

  • Ostfjorde
  • More
  • Vestrahorn
  • Hengifoss
  • Der See Lagarfljót
  • Der Wald Hallormsstadaskogur
  • Vopnafjördur
  • More

Der vierte Tag deiner Mietwagenreise zu den Drehorten von Game of Thrones in Island bietet dir auf der Fahrt durch Täler und über Bergpässe weite und offene Ausblicke auf die östlichen Fjorde. 

Kurz bevor du Ostisland erreichst, kommst du an der malerischen Landzunge Stokksnes und dem Berg Vestrahorn vorbei, der als Tor zum Osten gilt. Mache hier einen Morgenspaziergang im Sand und genieße die herrliche Aussicht.

Hohe Berge, schwarze Sanddünen und zerklüftete Felsen prägen dieses Küstenwunder. Die Weite des Atlantiks trägt zum Reiz bei und bietet eine malerische Kulisse für Fotofreunde. 

In Stokksnes gibt es auch ein Wikingerdorf, das als Filmkulisse dient. Das Dorf ist einem echten Wikingerdorf nachempfunden und wurde als Filmkulisse für eine Produktion der Universal Studios gebaut. Es wurde aber nie benutzt und ist jetzt für Besucher geöffnet.

Auf der Reise durch Ostisland kann man die typischen Fischerdörfer entlang der einsamen Fjorde und dramatischen Berglandschaften besuchen. 

Zu den möglichen Stationen gehört Faskrudsfjördur mit seinen gut erhaltenen bunten Holzhäusern aus dem späten 19. Jahrhundert. Als ehemaliger französischer Handelsposten ist Faskrudsfjördur auch kulturell von großer Bedeutung, und der Einfluss ist noch heute in der lokalen Küche und bei Festen zu spüren. 

In der Umgebung laden zahlreiche Wanderwege dazu ein, die atemberaubende Landschaft zu erkunden, während die nahe gelegene stillgelegte Heringsfabrik einen Einblick in die industrielle Vergangenheit der Region gibt.

Die malerische Stadt Seydisfjördur ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie ist von steilen Bergen umgeben, die sich zu einem großen Naturhafen hin öffnen.

Eine andere Möglichkeit ist, ins Landesinnere zu fahren und im größten Wald Islands, dem Hallormsstadarskogur, am Ufer des Lagafljot zu wandern. Letzterer ist ein wunderschöner See, in dem der Wurm Lagarfljotsormurinn leben soll, das isländische Pendant zu Loch Ness. 

Der Tag endet in der Gegend von Egilsstadir, wo du schöne Geschäfte und Restaurants findest. Die Nacht verbringst du in der Stadt oder in einem der nahe gelegenen Orte der Region.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 5 – Nordisland

Tag 5

Tag 5 – Nordisland

  • Nordisland
  • More
  • Fjord und Tal Borgarfjördur Eystri
  • Wasserfall Dettifoss
  • Gebiet Myvatn-See
  • Godafoss-Wasserfall
  • Kjarnaskogur
  • More

Am fünften Tag deiner Game of Thrones Tour auf eigene Faust geht dein Abenteuer weiter, wenn du der Ringstraße in den Norden Islands und hinter die Mauer folgst. 

Zuerst überquerst du die Modrudalsoraefi-Höhen und bekommst einen Blick auf das abgelegene isländische Hochland, bevor du hinunter in die Region Myvatnssveit fährst.

Unterwegs kann man einen kleinen Abstecher zum beeindruckenden Wasserfall Dettifoss machen. Der Dettifoss ist der mächtigste Wasserfall Europas und stürzt mit großer Kraft an den sechseckigen Basaltsäulen der umliegenden Felsen vorbei in die darunter liegende Schlucht.

Etwas weiter entfernt liegt der See Myvatn, wo es viel zu sehen gibt, z.B. das ursprüngliche Geothermalgebiet Namaskard und die Pseudokrater Skutustadagigur. 

Das Geothermalgebiet Namaskard ist eine surreale Landschaft mit blubbernden Schlammtümpeln, zischenden Dampfschloten und leuchtenden Mineralvorkommen. Das Gebiet zeichnet sich durch seine überirdischen Farben aus, die von intensivem Gelb und Orange bis zu tiefem Rot und Grün reichen. Die geothermische Aktivität zeugt von Islands vulkanischem Ursprung und schafft eine himmlische Atmosphäre, die den Besucher in ihren Bann zieht. 

Der stechende Geruch von Schwefel durchdringt die Luft und macht das Erlebnis noch intensiver. 

Die dramatischen Lavafelder von Dimmuborgir sind einen Besuch wert. Aber Vorsicht: Es könnten Wildlinge in der Nähe sein, denn Mance Rayder und sein Stamm der Wildlinge haben hier ihr Lager aufgeschlagen.

In der Nähe liegt auch die Höhle Grjotagja. Jahrelang diente sie den Einheimischen als Badestelle, doch in letzter Zeit wurde sie auch als Drehort für eine Game of Thrones-Szene mit Jon Snow und Ygritte bekannt.

Die Grjotagja-Höhle selbst ist geschlossen, weil es zu heiß ist, um sie zu betreten, aber man kann in den Myvatn Nature Baths baden und sich in einer geothermisch beheizten Lagune mit atemberaubendem Panorama entspannen.

Weiter in Richtung Westen kommst du am Godafoss-Wasserfall vorbei, einem Ort der Legenden und Sagen, bevor du in die Region Eyjafjördur kommst und die Stadt Akureyri erreichst.

Die Nacht verbringst du in einer der Unterkünfte in Nordisland.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 6 – Snaefellsnes

Tag 6

Tag 6 – Snaefellsnes

  • Snaefellsnes
  • More
  • Basaltschichten und Ruinen von Borgarvirki
  • Berg Kirkjufell
  • Snaefellsjökull
  • Londrangar-Basaltfelsen
  • Das Dorf Budir
  • Hvítserkur-Felsenstapel
  • More

Am sechsten Tag deiner Tour zu den Game of Thrones-Drehorten in Island besuchst du die Halbinsel Snaefellsnes. Aufgrund ihrer vielfältigen Geografie wird sie oft als „Island im Kleinformat“ bezeichnet. Der heutige Tag bietet dir eine ganze Reihe von unglaublichen Sehenswürdigkeiten.

Wenn du an der malerischen Hafenstadt Grundarfjordur vorbeifährst, wirst du ein vertrautes Wahrzeichen sehen, das sich über der Stadt erhebt - den Berg Kirkjufell.

Dieser scharfe Kamm aus Klippen bildet ein hartes Dreieck, wenn du an ihm vorbeifährst. In letzter Zeit ist der Berg als "Berg wie eine Pfeilspitze" bekannt geworden.

Der Pfeilspitzenberg, der die bescheidene Stadt überragt, wird in seiner grünen Pracht gezeigt, als die Kinder des Waldes den allerersten Weißen Wanderer erschaffen.

Es ist derselbe Berg, den der Hund im Feuer sieht, als er Jon Schnee und seine tapfere Gruppe über die Mauer führt, um einen Wicht als Beweis für die Armee der Toten zu fangen.

Im Sommer ist der Berg eher beeindruckend als furchterregend, genau wie der Rest der Halbinsel. Wenn du weiter an der Küste entlang fährst, kommst du dem Kronjuwel der Halbinsel, dem Gletscher Snaefellsnesjokull, und dem ihn umgebenden Park näher.

Die nächsten Stationen auf deiner Reiseroute sind der wunderschöne schwarze Strand Djupalonssandur und die dramatischen Steilküsten der nahe gelegenen Orte Arnarstapi und Hellnar.

Der Strand Djupalonssandur ist für seine raue Schönheit bekannt und besticht durch eine Mischung aus schwarzem Vulkansand, glatten Kieselsteinen und hoch aufragenden Basaltsäulen. 

Der Name des Strandes bedeutet übersetzt „Tiefer Lagunensand“ und bezieht sich auf zwei kleine Süßwasserlagunen in der Nähe. Besucher können die Überreste eines Schiffswracks erkunden, die an die tückischen Gewässer der Gegend erinnern. 

Djupalonssandur ist auch als ehemaliges Fischerdorf von historischer Bedeutung, und du kannst immer noch Relikte wie Hebesteine finden, mit denen die Fischer an der Küste einst ihre Kräfte unter Beweis stellten.

Die Nacht verbringst du auf der Halbinsel Snaefellsnes.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 7 – Reykjavík

Tag 7

Tag 7 – Reykjavík

  • Reykjavík
  • More
  • Historische Stätte Reykholt
  • Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss
  • Kirche und Bauernhof Borg á Myrum
  • Rückkehr nach Reykjavik
  • Heiße Quelle Deildartunguhver
  • More

Am siebten Tag deines Game of Thrones Roadtrips durch Island kannst du die Naturschönheiten von Borgardjördur genießen, darunter Wasserfälle, heiße Quellen und Lavahöhlen.

Beginne den Tag mit der Erkundung der Sehenswürdigkeiten in der Region Borgarfjördur. Ein Besuch der Hraunfossar-Wasserfälle ist sehr empfehlenswert. 

Die Hraunfossar-Wasserfälle, auch Lavafälle genannt, sind eine Reihe von kaskadenartigen Wasserfällen, die aus dem zerklüfteten Lavafeld des Hallmundarhraun entspringen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wasserfällen fließen die Hraunfossar-Wasserfälle unterhalb der Lava und bieten so einen einzigartigen und magischen Anblick. 

Das kristallklare Wasser gleitet über das dunkle Vulkangestein und bildet eine malerische Kulisse mit kaskadenartigen Wasserfällen, die sich über eine Länge von 900 Metern erstrecken. 

Die Schönheit der Hraunfossar-Wasserfälle wird durch die umgebende unberührte Wildnis und die dramatische Landschaft noch verstärkt und macht sie zu einem Muss für Naturliebhaber und Fotografen, die auf der Suche nach beeindruckenden Naturwundern in Island sind.

In der Nähe der Hraunfossar-Wasserfälle befindet sich ein weiterer beeindruckender Wasserfall, der Barnafoss. Barnafoss, auch bekannt als „Wasserfall der Kinder“, liegt in der Schlucht des Flusses Hvita und ist für seinen einzigartigen Charme und seine faszinierende Folklore bekannt. 

Der Wasserfall verdankt seinen Namen einer tragischen Geschichte, nach der zwei Kinder in den reißenden Fluss fielen und ihre trauernde Mutter die Brücke verfluchte, die daraufhin einstürzte. Der Wasserfall rauscht durch eine enge Schlucht und bietet ein faszinierendes Schauspiel, wenn das tosende, türkisfarbene Wasser gegen die felsigen Klippen prallt.

In Borgarfjördur befindet sich auch Europas stärkste heiße Quelle, Deildartunguhver, die den größten Teil des heißen Wassers für die Beheizung der Häuser in den nahe gelegenen Städten Borgarnes und Akranes liefert. Im Krauma-Geothermalbad kann man im heißen Wasser baden. 

Wem der Sinn nach etwas mehr Abenteuer steht, der kann eine Höhlenwanderung durch eine der größten Lavahöhlen Islands, die mächtige Vidgelmir-Höhle, in den Husafell-Lavafeldern in der Nähe des Eiriksjökull-Gletschers machen. 

Wenn du nach deiner Ankunft in Reykjavik noch Zeit hast, kannst du in der Innenstadt bummeln, essen gehen oder das aufregende Nachtleben genießen.

Die Nacht verbringst du in einer komfortablen Unterkunft in Reykjavik.

Lies weiter

Erlebnisse

Unterkunft

Tag 8 – Reykjavík

Tag 8

Tag 8 – Reykjavík

  • Reykjavík - Abreisetag
  • More
  • Kleifarvatn
  • Krýsuvík
  • Gunnuhver
  • More

Am achten Tag deiner Mietwagentour zu den Drehorten von Game of Thrones endet dein Aufenthalt in Island. 

Wenn du einen frühen Flug hast, genieße das Frühstück in deiner Unterkunft, bevor du dich auf den Weg zum internationalen Flughafen Keflavik machst, um deinen Rückflug anzutreten. Nimm dir genügend Zeit, um dein Auto zurückzugeben, dein Gepäck aufzugeben und durch die Sicherheitskontrolle zu gehen. 

Am Flughafen angekommen, kannst du dich bis zum Boarding entspannen. Geh einkaufen oder besorge dir etwas zu essen oder zu trinken in einem Restaurant oder einer Bar im Terminal.

Wenn du am Nachmittag fliegst und mehr Zeit hast, kannst du dir die wunderschöne Halbinsel Reykjanes ansehen.

Die Halbinsel Reykjanes ist eine bezaubernde Region an der Südwestküste Islands. Sie ist bekannt für ihre zerklüftete Landschaft, ihre geothermischen Wunder und ihre dramatische Küstenlinie und bietet viele Attraktionen. 

Die Blaue Lagune, ein berühmtes Geothermalbad, lockt Besucher mit ihrem milchig-blauen Wasser, das reich an Mineralien ist und eine beruhigende Wirkung hat. Ein Ausflug hierher ist eine entspannende Art, die letzten Stunden in Island zu verbringen. Außerdem liegt sie in der Nähe des Flughafens.

Der Leuchtturm von Reykjanesviti steht stolz am Rande der Halbinsel und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf das Meer und die Vulkanlandschaft. 

Im Geothermalgebiet Seltun gibt es blubbernde Schlammtöpfe, dampfende Fumarolen und farbenprächtige Mineralvorkommen. 

Wie auch immer du deinen letzten Tag in Island verbringst, du wirst auf jeden Fall unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause nehmen.
Ich wünsche dir eine gute Heimreise und bis zum nächsten Mal in Island.

Lies weiter

Erlebnisse

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Gute Wanderschuhe
Badesachen und Handtuch
Führerschein
Kamera
Wiederverwendbare Wasserflasche
Snacks

Gut zu wissen

Mietwagenreisen beginnen entweder in der Stadt Reykjavík oder am internationalen Flughafen Keflavik. Du brauchst einen gültigen Führerschein und ein Jahr Erfahrung im Straßenverkehr. Bitte beachte, dass deine Reiseroute an dein Ankunftsdatum und deine Ankunftszeit angepasst werden kann.

Für einige optionale Aktivitäten brauchst du möglicherweise einen gültigen Führerschein oder du musst deinem Reiseplaner zusätzliche Informationen zukommen lassen. Bitte beachte, dass du eventuell medizinische Dokumente vorlegen musst, wenn du schnorcheln gehen möchtest. Die Teilnehmer müssen sich auch im Wasser wohlfühlen und schwimmen können.

Lies weiter

Video

Kundenbewertungen

Ähnliche Pauschalreisen

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten.

Scanne diesen QR-Code mit deiner Handykamera und klicke auf den Link, der erscheint, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.