8-tägige geführte Nordlichter-Winterreise entlang der gesamten Ringstraße Islands

Bald ausverkauft
Kostenfreie Stornierung
24/7 Kundenbetreuung
Bestpreisgarantie

Description

Zusammenfassung

Startpunkt
Reykjavík
Startzeit
um 08:00
Dauer
8 Tage
Endpunkt
Reykjavík
Sprachen
Englisch
Schwierigkeitsstufe
Einfach
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mindestalter
8 Jahr(e)

Description

Entscheide dich für diese geführte Island-Rundreise im Minibus und fahre in acht Tagen um die ganze Insel herum. Erkunde und erlebe die wichtigsten Naturattraktionen des Landes. Diese mehrtägige Tour eignet sich für Reisende, die ihre Urlaubszeit maximieren und die gesamte Bandbreite der einzigartigen Vielfalt Islands genießen möchten.  

Die Tour beginnt in Reykjavik, wo du deinen erfahrenen Guide und den Rest der Gruppe triffst. In den nächsten acht Tagen fährst du mit dem Minibus durch das Land und besuchst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und versteckten Juwelen. Sieben Übernachtungen mit eigenem Bad und Frühstück sind inklusive, sodass du dich nur noch zurücklehnen und die Sehenswürdigkeiten genießen musst.

Am ersten Tag geht es über die berühmte Route des Goldenen Kreises zu drei atemberaubenden Orten. Heute siehst du den Thingvellir-Nationalpark, das Geysir-Geothermalgebiet und den Gullfoss-Wasserfall, die auf der Bucket List jedes Islandreisenden stehen.

Tag zwei und drei führen dich entlang der atemberaubenden Südküste, die für ihre schönen Strände und Wasserfälle bekannt ist. Du wirst auch die Gletscherlagune Jökulsarlon und den Diamond Beach sehen: garantiert unvergessliche Urlaubshighlights!

Als Nächstes reist du in die Ostfjorde, die mit ihren unberührten Landschaften und malerischen Dörfern beeindrucken. Am fünften und sechsten Tag kannst du die geothermischen Schätze der Myvatn-Region und die unglaubliche Küste von Nordisland bewundern.

Tauche am siebten Tag in die vielfältigen Landschaften der Halbinsel Snaefellsnes ein und genieße am letzten Tag der Tour die besten Attraktionen in Westisland.

Von den schneebedeckten Bergen der Ostfjorde bis hin zu den zerklüfteten, ausgetrockneten Lavafeldern der Halbinsel Snaefellsnes – dich erwarten unberechenbare Abenteuer! Während dieser achttägigen Winterreise wirst du zahlreiche Städte und Küstendörfer besuchen, reizvolle Seen entdecken, herabstürzende Wasserfälle bestaunen und vieles mehr. 

Du verbringst zudem Zeit in allen drei wunderbaren isländischen Nationalparks. Diese Regionen bieten fantastische Gelegenheiten, die unglaubliche Landschaft und Geologie zu genießen und perfekte Fotos zu schießen.

Darüber hinaus sind viele eindrucksvolle Aktivitäten im Preis dieser Tour enthalten. Du erlebst eine aufregende Gletscherwanderung und eine atemberaubende Whale-Whatching-Exkursion. Wer zwischen Oktober und April unterwegs ist, kann auch ein faszinierendes Eishöhlen-Abenteuer genießen.

Dein Guide versorgt dich mit der Ausrüstung, die du für diese Touren brauchst. Ansonsten kannst du ein Stück Handgepäck mit an Bord nehmen. Überzähliges Gepäck kann gegen eine geringe Gebühr in Reykjavik aufbewahrt werden.

Da dies ist eine geführte Tour ist, hast du reichlich Möglichkeiten, die isländische Kultur näher kennenzulernen, Fragen zu stellen und ein besseres Verständnis für die geologischen Strukturen und Naturphänomene zu entwickeln, die das Land so attraktiv machen. So kannst du bei der Erkundung der Wunder Islands das Beste aus jedem Erlebnis herausholen.

Jede Nacht kann mit einem spektakulären Schauspiel am Himmel – dem Phänomen der Nordlichter – enden. Es gibt keine Garantie für ihr Erscheinen, aber eine Erkundung des Landes im Winter bietet optimale Chancen, sie zu sichten. 

Ergreife die Chance – und erlebe auf dieser fantastischen 8-tägigen Busexkursion entlang der Ringstraße Islands spannende Abenteuer und beeindruckende Landschaften! Prüfe die Verfügbarkeit jetzt, indem du ein Datum auswählst.

Weiterlesen

Inklusive

8-tägige geführte Rundreise entlang der Ringstraße, inklusive der Südküste, des Ostens und Nordens Islands sowie der Halbinsel Snaefellsnes
7 Übernachtungen in verschiedenen Landhotels (privates Bad, inkl. Frühstück)
Nordlichterjagd
Isländische Steuern
Gletscherwanderungstour
Eishöhlentour
Walbeobachtungstour
Platz für ein Handgepäckstück, maximal 61 Zentimeter

Aktivitäten

Gletscherwanderung
Höhlen-Tour
Ausritt
Walbeobachtung
Sightseeing
Nordlichter-Jagd
Baden in einer heißen Quelle
Kultur-Tour
Eishöhlen-Tour

Tagesablauf

Tag 1
Der Strokkur speit bei Sonnenaufgang kochendes Wasser aus.

Tag 1 - Der Goldene Kreis

Heute beginnt dein aufregendes 8-tägiges Abenteuer. Wenn du abgeholt wirst, hast du das Vergnügen, deinen sachkundigen Guide zu treffen und den Rest deiner Gruppe kennenzulernen. Die eigentliche Spannung beginnt mit der Tour über den Goldenen Kreis, ein absolutes Muss bei einem Besuch in Island. Diese Tour führt dich zu einigen der faszinierendsten Attraktionen des Landes.

Als Erstes steht der Thingvellir-Nationalpark auf dem Programm, ein außergewöhnlicher Ort, der in der isländischen Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Er ist nicht nur einer der drei Nationalparks des Landes, sondern gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Gründe für diese prestigeträchtige Anerkennung werden deutlich, wenn du dich mit der reichen Geschichte des Parks beschäftigst. Die ersten Siedler Islands gründeten hier im Jahr 930 n.Chr. das Althingi, das älteste noch bestehende Parlament der Welt. Bei einem Spaziergang durch das alte Gelände kannst du die Zeit zurückdrehen und die Geburtsstätte der isländischen Demokratie erleben. 

Die einzigartige geografische Lage des Parks auf dem Mittelatlantischen Rücken bietet einen bemerkenswerten Anblick. Du kannst die sichtbare Grenze sehen, an der die eurasische und die nordamerikanische tektonische Platte aus der Erde hervortreten: ein Beweis für die dynamische Natur der Erde!

Nachdem du Thingvellir erkundet hast, machst du dich auf eine kurze Reise zu zwei weiteren faszinierenden Attraktionen: dem Geysir-Geothermalgebiet und dem Gullfoss-Wasserfall. Geysir ist ein geothermisch aktives Gebiet, das ein faszinierendes Schauspiel der Naturgewalten bietet. 

Hier kannst du beobachten, wie die berühmte heiße Quelle Strokkur alle paar Minuten ausbricht und brühendes Wasser in die Luft schießt. Ein faszinierender Anblick, der einen Einblick in die geothermischen Kräfte gibt, die die isländische Landschaft formen.

Weiter geht's zum Gullfoss-Wasserfall, dem „Goldenen Wasserfall“. Dieser majestätische Wasserfall gilt als eines der berühmtesten Naturwunder Islands. 

Der Gullfoss stürzt über zwei felsige Stufen 32 Meter in die Tiefe und zeigt die rohe Kraft und Schönheit der Natur. Wenn du in der Nähe dieses großartigen Wasserfalls stehst, wirst du von den gewaltigen Kräften der Erde überwältigt sein.

Wenn die Sonne an deinem ersten Tag untergeht, findest du dich im Dorf Hella wieder, einem charmanten Ort in der Nähe des Goldenen Kreises. Während deiner gesamten Reise wohnst du in Unterkünften auf dem Land, die dir Komfort und fantastische Möglichkeiten bieten, den faszinierenden Tanz der Nordlichter zu beobachten, wenn der Himmel klare Sicht zulässt. 

Mach dich bereit für eine Woche voller Naturwunder, kultureller Eindrücke und unvergesslicher Momente in den zauberhaften Landschaften Islands.

Weiterlesen
Tag 2
Der schwarze Sandstrand Reynisfjara im Winter.

Tag 2 - Die Südküste & Gletscherwanderung

Mach dich bereit für einen unvergesslichen zweiten Tag, an dem du dich auf eine Reise entlang der faszinierenden Südküste Islands begibst, die für ihre atemberaubende Schönheit bekannt ist. Nachdem du deine gemütliche Unterkunft hinter dir gelassen hast, wirst du von einem vielfältigen Landschaftsbild umgeben sein. Weite Ackerflächen, gewundene Flüsse und faszinierende Wasserfälle wie der Skogafoss und der Seljalandsfoss bieten dir ein Bild der Naturwunder.

Zu deiner Rechten erstreckt sich die Weite des Atlantiks, dessen azurblaue Wellen mit dem nordischen Ambiente harmonieren. Unterwegs gibt es viele Gelegenheiten, innezuhalten, Fotos zu schießen und die atemberaubende Umgebung auf sich wirken zu lassen. Mach dich heute auf einen weiteren Nervenkitzel gefasst: eine Gletscherwanderung auf dem Solheimajökull.

Bei diesem Gletscherabenteuer betrittst du das eisige Gelände und navigierst über tiefe Gletscherspalten und schroffe Grate. Die Panoramablicke, die sich vor dir auftun, sind einfach atemberaubend. Die Oberfläche des Gletschers leuchtet in einem faszinierenden Tiefblau, während die schneebedeckten Gipfel die Spuren von Vulkanausbrüchen tragen und einen auffälligen Kontrast von geschwärzter Asche zeigen.

Bevor du dich in deine Unterkunft im charmanten Küstendorf Vik oder in der Umgebung zurückziehst, besuchst du den weltberühmten schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Hier kannst du die Basaltstapel bewundern, natürliche Formationen, die im Laufe der Zeit von den unerbittlichen Kräften von Wind und Wasser geformt wurden. Bestaune die verschlungenen Muster und spüre die Kraft der Natur, während du den dunklen Vulkansand entlangläufst.

Vik ist mehr als nur ein Ort, an dem du deinen Kopf ausruhen kannst. Es ist die ideale Gelegenheit, die Köstlichkeiten der traditionellen isländischen Küche zu probieren und deine Geschmacksnerven mit köstlichen lokalen Gerichten zu verwöhnen. Außerdem kannst du die Läden des Dorfes erkunden, in denen es jede Menge handgefertigtes Kunsthandwerk gibt, das du als einzigartiges Souvenir oder Geschenk mit nach Hause nehmen kannst.

Das Abenteuer Südküste verspricht eine unglaubliche Mischung aus Naturwundern, aufregenden Gletscherwanderungen und kulturellen Begegnungen. Mach dich bereit, lebenslange Erinnerungen zu schaffen, während du die faszinierenden Landschaften Islands erkundest und in das reiche Erbe des Landes eintauchst.

Weiterlesen
Tag 3
Das strahlend blaue Innere von Islands Eishöhlen.

Tag 3 - Jökulsarlon & Eishöhlen-Tour

Mach dich bereit für einen außergewöhnlichen Tag, denn die dritte Etappe deiner Reise führt dich zu einigen der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten Islands. Während du die riesigen Weiten der Skeidararsandur, der schwarzen Sandwüste, durchquerst, entfaltet sich vor dir das majestätische Panorama des Skaftafell-Nationalparks. Steile Gebirgskämme, unberührte Eisflächen und dramatische bewaldete Hänge wirken wie ein Postkartenmotiv.

Auf deinem weiteren Weg hältst du an der berühmten Gletscherlagune Jökulsarlon, zweifelsohne einer der bekanntesten und atemberaubendsten Orte in Island. Hier wirst du Zeuge des faszinierenden Schauspiels der reinweißen und azurblauen Eisberge, die sich vom kolossalen Breidamerkurjökull-Gletscher lösen und anmutig in der Lagune treiben. 

Der Anblick ist schlichtweg atemberaubend und bietet eine echte Verbindung zur Kraft und Schönheit der Natur. Wenn du die Augen offen hältst, kannst du mit etwas Glück Robben sehen, die im Wasser herumtollen oder sich auf den Eisbergen sonnen.

Die Wunder hören hier nicht auf. Mach dich auf ein exklusives Abenteuer gefasst, wenn du das bezaubernde Innere einer Eishöhle erkundest. Dieses einzigartige Erlebnis ermöglicht es dir, in das Herz eines Gletschers vorzudringen und ein schillerndes Farbenspiel zu entdecken, das deine Sinne verzaubert. 

Der Abstieg in diese eisigen Gänge erfüllt dich mit einem aufregenden Gefühl der Entdeckung und des Staunens. Wenn du zwischen Oktober und April unterwegs bist, hast du die Möglichkeit, eine Höhle im Vatnajökull-Gletscher zu erkunden. Wenn du zu anderen Jahreszeiten reist, wartet die gefrorene Welt des Myrdalsjökull-Gletschers darauf, von dir entdeckt zu werden.

Nach einem aufregenden Tag schlägst du dein Nachtlager in der Nähe des Vatnajökull-Gletschers auf und tauchst so in die zauberhafte Atmosphäre dieses eisigen Wunderlandes ein. Bei Einbruch der Dunkelheit wirst du Zeuge des himmlischen Tanzes der Nordlichter, die den Nachthimmel bei günstigen Bedingungen in leuchtende Farben tauchen.

Weiterlesen
Tag 4
Vestrahorn, eine der spektakulärsten Berglandschaften des Ostens.

Tag 4 - Die Ostfjorde

Mach dich heute bereit für eine Reise zu den bezaubernden Ostfjorden, einer Region in Island, die für ihre unberührte Schönheit und atemberaubende Wildnis bekannt ist. Wenn du dich in diese abgelegene Gegend begibst, wirst du von einem Gefühl des Friedens und der Ruhe übermannt, das dich mit der Natur verbindet wie kein anderes.

Die Ostfjorde mit ihrer minimalen Bebauung bieten ein ideales Umfeld für die Tierwelt, in dem sie sich gut entwickeln kann. Halte bei deiner Erkundungstour die Augen offen, denn die Chancen stehen gut, dass du Herden wilder Rentiere siehst, die frei in ihrem natürlichen Lebensraum umherstreifen. Diese majestätischen Tiere in der ungezähmten Wildnis zu sehen, ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis.

Im Laufe des Tages wirst du mehrere Stopps einlegen, die deine Vorstellungskraft übersteigen. Bestaune die Schönheit des Lagarfljot-Sees, der für seine geheimnisvollen Legenden und seine malerische Umgebung bekannt ist. Die weitläufigen Fjorde des Ostens werden dich mit ihren hoch aufragenden Klippen und unberührten Gewässern in ihren Bann ziehen. Außerdem hast du die Möglichkeit, charmante Fischersiedlungen zu besuchen, wo du in die lokale Kultur eintauchen und vielleicht ein paar köstliche Fischgerichte probieren kannst.

Für diejenigen, die diesen Tag noch unvergesslicher gestalten wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten. 
Du kannst während des Buchungsvorgangs einen Ausritt dazu buchen. Steig auf den Rücken eines freundlichen isländischen Pferdes und reite durch die atemberaubende Schneelandschaft. Spüre die frische Luft auf deinem Gesicht, während du durch das Winterwunderland reitest, und schaffe Erinnerungen, die ein Leben lang halten werden.

Alternativ kannst du dir ein erfrischendes Erlebnis in den Vok-Bädern gönnen. Diese geothermischen Bäder bieten ein wohltuendes Bad in warmem, mineralhaltigem Wasser, in dem du dich entspannen kannst, während du die atemberaubende Landschaft um dich herum bewunderst.

Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, kannst du es dir in den Unterkünften in den Ostfjorden gemütlich machen. Lass die Ruhe der Umgebung auf dich wirken, während du dich entspannst und über die außergewöhnlichen Erlebnisse des Tages nachdenkst.

Weiterlesen
Tag 5
Die Gegend um den Mývatn-See ist zum Großteil Geothermalgebiet.

Tag 5 - See Mývatn und Dimmuborgir

Den fünften Tag verbringst du damit, die atemberaubend schöne Geothermalregion rund um den Myvatn-See zu erkunden. Dieses Gebiet vereint alles, was Island einzigartig macht, mit seinen blubbernden Schlammbecken, faszinierenden Lavaformationen und geologisch faszinierenden Merkmalen.

Der Myvatn-See ist auch als „Mückensee“ bekannt. In den Wintermonaten gibt es hier keine Fliegen und du kannst die Schönheit des Sees und seiner dramatischen Vulkanlandschaft in vollen Zügen genießen.

Eine der bemerkenswertesten Attraktionen am Myvatn-See ist Dimmuborgir, ein Gebiet, das sich durch seine besonderen Felsformationen auszeichnet, die an eine dunkle und mystische Festung erinnern. Diese Formationen haben Legenden über die Heimat der Weihnachtstrolle hervorgerufen und verleihen der Umgebung einen Hauch von Zauber. Außerdem diente Dimmuborgir als fesselnde Kulisse für verschiedene Filme und Fernsehserien, was zu dem jenseitigen Charme der Gegend beiträgt.

Ein weiterer faszinierender Ort in der Region ist Namaskard, ein geothermisches Gebiet mit blubbernden Schlammpools und dampfenden Fumarolen. Es ist eine einmalige Kulisse, um die Naturkräfte bei der Arbeit zu beobachten.

Ein lokaler Brauch besteht darin, über Nacht mit süßem Roggenbrot gefüllte Behälter in dem geothermischen Gebiet zu vergraben. Das Ergebnis ist ein köstlich gebackenes Brot, das langsam in der Erde gebacken wird.

Auf der Weiterfahrt vom Myvatn hältst du am majestätischen Godafoss-Wasserfall. Dieser Wasserfall ist nicht nur von historischer Bedeutung, sondern auch von atemberaubender Schönheit und damit ein absolutes Muss. Auf der Fahrt über den Vikurskard-Pass solltest du dir einen Moment Zeit nehmen, um die beeindruckende Aussicht auf den umliegenden Eyjafjördur-Fjord und die schneebedeckten Landschaften auf dich wirken zu lassen – ein wahrhaft malerischer Anblick!

Bald darauf kommst du in Akureyri an, einer charmanten Stadt, in der du dich darauf freuen kannst, zahlreiche Attraktionen zu erkunden. Die Stadt verfügt über eine Vielzahl von Museen, Geschäften und Cafés. Hier hast du die Möglichkeit, in die lokale Kultur einzutauchen und die köstliche isländische Küche zu probieren.

Bevor du dich für die Nacht in deine Unterkunft zurückziehst, behalte den Himmel im Auge: Wenn sich die Wolken auflösen, hast du vielleicht das Glück, den faszinierenden Tanz der Nordlichter zu beobachten. Dieses Naturphänomen, das den Nachthimmel in leuchtenden Farben erhellt, ist ein Anblick, der dich in Staunen versetzen wird.

Weiterlesen
Tag 6
Versäume während deiner Islandreise im Winter nicht, die Augen zum Nachthimmel zu richten, um die Polarlichter zu suchen.

Tag 6 - Walbeobachtung und Nordisland

Auf deiner Reise nach Westisland solltest du dir einen Moment Zeit nehmen, um das ruhige und malerische Dorf Hauganes im Norden zu erkunden. 

Trotz seiner geringen Einwohnerzahl von etwa 140 Menschen strahlt dieses Dorf einen bezaubernden Charme aus. Spaziere am schwarzen Sandstrand entlang, wo das rhythmische Rauschen der Wellen eine beruhigende Atmosphäre schafft. Wenn du zum Hafen wanderst, kannst du den Anblick der Fischerboote bewundern, die sanft im glitzernden Wasser des Ozeans auf und ab schaukeln.

Auf Abenteuerlustige wartet in Hauganes eine aufregende Gelegenheit. Nimm an einer spannenden Whale-Watching-Tour teil, die vom Hafen aus in die Weiten des Ozeans führt, auf der Suche nach diesen prächtigen Geschöpfen. 

Halte die Augen offen nach den großen Buckelwalen, Zwergwalen, Schweinswalen und Weißschnauzendelfinen, die in dieser Gegend häufig gesichtet werden. Vielleicht erhaschst du sogar einen Blick auf andere majestätische Arten, wie Orcas oder die kolossalen Blauwale. Diese sanften Riesen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, ist ein beeindruckendes Erlebnis, das einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.

Nach dieser unvergesslichen Begegnung mit der Meereswelt setzt du deine Reise fort und erreichst deine Unterkunft in der Nähe der charmanten Stadt Borgarnes. 

Bevor du dich zur Nachtruhe begibst, kannst du dich im Hot Pot des Hotels entspannen. Während du dich im warmen Wasser erholst, kannst du deinen Kopf zurücklehnen und in den Nachthimmel blicken, in der Hoffnung, das bezaubernde Schauspiel der Nordlichter zu sehen. Wenn die Bedingungen günstig sind, werden diese tanzenden Lichtbänder die Dunkelheit mit ihrem himmlischen Schein überziehen und einen wahrhaft magischen und unvergesslichen Anblick bieten.

Nutze diese Gelegenheit, um Körper und Geist zu regenerieren, umgeben von der Ruhe von Borgarnes und den Naturwundern des isländischen Nachthimmels. Während du dich auf eine erholsame Nachtruhe vorbereitest, denkst du über die Abenteuer und Entdeckungen nach, die dich auf der nächsten Etappe deiner Islandreise erwarten.

Weiterlesen
Tag 7
Island verwandelt sich in Schnee gehüllt in ein wahres Winter-Wunderland.

Tag 7 - Die Halbinsel Snaefellsnes

Bereite dich auf einen unvergesslichen Tag voller Entdeckungen vor, an dem du die Wunder der Halbinsel Snaefellsnes erkunden wirst. Diese Region ist eine Fundgrube für atemberaubende Landschaften, hoch aufragende Berge, zerklüftete Klippen, eine lebendige Vogelwelt und uralte Fischerdörfer, die dir die Schönheit der isländischen Natur näher bringen.

Deine Reise beginnt mit einem Besuch des Gerdubergs, einer Klippe, die mit sechseckigen Basaltsäulen geschmückt ist. Diese beeindruckenden Felsformationen bieten einen herrlichen Anblick und zeigen die einzigartigen geologischen Wunder der Halbinsel. Während du die Kunstfertigkeit der Natur bewunderst, nimm dir einen Moment Zeit, um die komplizierten Muster und Formationen zu bestaunen, die über Jahrhunderte entstanden sind.

Als Nächstes fährst du nach Ytri-Tunga, wo du auf einen für Island ungewöhnlichen Anblick stößt: einen unberührten goldenen Sandstrand. Anders als die vulkanischen schwarzen Sandstrände, die man in Island häufig findet, hat der Sandstrand von Ytri-Tunga einen ganz eigenen Charme. 

Was diesen Strand aber wirklich auszeichnet, sind die verspielten Robbenkolonien, die sich vor der Küste tummeln. Beobachte diese entzückenden Meerestiere, während sie sich in der Sonne sonnen und anmutig durch die Küstengewässer navigieren.

Setze deine Erkundungstour fort und fahre zum bezaubernden schwarzen Kieselstrand von Djupalonssandur. Um diesen abgelegenen Strand zu erreichen, durchquerst du ein natürliches Labyrinth aus freistehenden Lavasäulen, die eine märchenhafte Atmosphäre schaffen. 

Der majestätische Snaefellsjökull-Gletscher wacht während der gesamten Fahrt über dich. Dieser kolossale Gletscher, der in Jules Vernes berühmtem Roman als das Tor zum Mittelpunkt der Erde verewigt wurde, verleiht der Landschaft einen Hauch von Mystik und Wunder. 

Kein Besuch auf der Halbinsel Snaefellsnes wäre vollständig, ohne dem Berg Kirkjufell zu huldigen, einem Wahrzeichen, das für seine majestätische Schönheit bekannt ist. 

Dieser malerische Gipfel diente als Kulisse für Game of Thrones, wo er als „Berg wie eine Pfeilspitze“ jenseits der Mauer zu sehen war. Fange die Essenz dieses fesselnden Ortes ein und tauche ein in seine atemberaubende Landschaft.

Am Ende des Tages kehrst du zu deiner Unterkunft zurück und kannst dich auf eine erholsame Nachtruhe freuen.

Weiterlesen
Tag 8
Ein Papageientaucher in Island kratzt sich, weil es ihn juckt.

Tag 8 - Westisland

Am letzten Tag deines Island-Abenteuers erkundest du die bezaubernden Landschaften Westislands und sammelst bleibende Erinnerungen an dieses bemerkenswerte Land.

Beginne deinen Tag mit einem Besuch von Deildartunguhver, einem außergewöhnlichen Naturwunder und der stärksten heißen Quelle Europas. Hier sprudelt kochendes Wasser aus der Erde, das von Mineralien rot gefärbt ist, während der Dampf die Umgebung anmutig einhüllt. Dieses geothermische Wunderwerk ist ein Zeugnis der geologisch aktiven Natur Islands und bietet einen Einblick in die Kräfte, die das Land formen.

Als Nächstes steht Reykholt auf dem Programm, ein Ort von großer historischer Bedeutung. Diese bescheidene Siedlung nimmt in der isländischen Geschichte einen besonderen Platz ein, denn sie war der ehemalige Wohnsitz von Snorri Sturluson, einem berühmten Dichter, Autor von Sagas, Gelehrten, Gesetzgeber und Häuptling. Snorri Sturluson leistete im Mittelalter einen bedeutenden Beitrag und machte Reykholt zu einem wichtigen kulturellen und geistigen Zentrum seiner Zeit.

Auf deiner weiteren Reise wirst du von zwei gegensätzlichen, aber gleichermaßen beeindruckenden Wasserfällen verzaubert: Hraunfossar und Barnafoss. Der Hraunfossar ist eine Reihe von zarten Rinnsalen, die sich durch das dunkle Lavafeld schlängeln und ein malerisches Schauspiel bieten, wenn das kristallklare Wasser durch die porösen Felsformationen sickert. Der Barnafoss zeigt die intensive Kraft und die leuchtend blaue Farbe des rauschenden Wassers, das sich durch eine enge Schlucht ergießt und einen bleibenden Eindruck bei allen hinterlässt, die seine Schönheit erleben.

Für dein letztes Abenteuer kannst du dich entscheiden, die magische Welt unter der Oberfläche zu erkunden, indem du dich auf eine Lavahöhlentour begibst. Vidgelmir, ein berühmter Lavatunnel in Westisland, enthüllt atemberaubende Formationen und Skulpturen aus Eis, die die einzigartige Kunstfertigkeit des dynamischen Zusammenspiels von Feuer und Eis demonstrieren. Selbst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist der Weg durch dieses unterirdische Wunderland gut zu bewältigen, denn es gibt einen gut ausgebauten Fußweg.

Am Ende des Tages wirst du zurück nach Reykjavik chauffiert, wo du über deine unglaubliche Reise nachdenken kannst. Egal, ob du dich in einer gemütlichen Kneipe mit deinen Mitreisenden austauschen oder ein köstliches Essen in einem renommierten Restaurant genießen möchtest, die pulsierende Atmosphäre Reykjaviks bietet dir die Möglichkeit, dich an die unvergesslichen Momente und Erlebnisse zu erinnern, die dein isländisches Abenteuer bereichert haben.

Weiterlesen

Was du mitbringen solltest

Warme und wetterfeste Kleidung
Kamera
Wanderschuhe (eventuell zusätzlich mit Spikes)
Badesachen und Handtuch

Gut zu wissen

Alleinreisende werden in Einzelzimmern untergebracht. Für zwei Personen wird ein Doppelzimmer reserviert. Bei Buchungen für drei oder mehr Personen wird standardmäßig ein Dreibettzimmern arrangiert. Eine Gruppe von acht Personen erhält zum Beispiel zwei Dreibettzimmer und ein Doppelzimmer. Falls dies nicht deinen Wünschen entspricht, kontaktiere bitte den Anbieter.

Jeder Gast kann ein Stück Handgepäck mit an Bord nehmen. Weiteres Gepäck kann gegen eine geringe Gebühr in Reykjavik aufbewahrt werden.

Die Nordlichter sind ein Naturphänomen, für dessen Sichtung keine Garantie gegeben werden kann - doch diese Reiseroute ist so konzipiert, dass du beste Chancen hast, sie zu sehen, sofern das Wetter mitspielt. Bitte beachte, dass auf dieser Tour keine spezielle Nordlichterjagd stattfindet, aber dein Guide wird dir Bescheid geben, wenn die Bedingungen günstig sind, und dich beraten, wie du die Nordlichter sehen kannst.

Es kann passieren, dass Aktivitäten auf dieser Tour aufgrund extremer Wetterbedingungen nicht durchgeführt werden können. Wenn die von dir gewählte Aktivität abgesagt wird, helfen wir dir bei der Umbuchung oder Buchung anderer Aktivitäten, sofern dies möglich ist, und eine eventuelle Preisdifferenz wird dir erstattet.

Bitte beachte, dass die Abholung/Rückgabe nur an ausgewiesenen Abholstellen im Großraum der Hauptstadt möglich ist, nicht aber vom internationalen Flughafen Keflavík. Daher ist es nicht empfehlenswert, diese Tour an deinem Ankunftstag in Island zu beginnen. Die Ankunftszeit in Reykjavík am Ende der Tour kann je nach Wetter und Verkehr variieren.

Es wird dringend empfohlen, den Rückflug nicht für denselben Abend zu buchen, da schlechtes Wetter oder Verspätungen die Reise beeinträchtigen könnten. Bitte buche eine Unterkunft für diese Nacht und einen Flughafentransfer für den nächsten Tag, der dich zum internationalen Flughafen Keflavík bringt, von wo aus du abfliegst.

Bitte beachte, dass die isländischen Straßen und Gehwege im Winter rutschig sein können. Wir empfehlen die Mitnahme von Schuhen mit rutschfester Sohle oder von Überziehschuhen mit Eisgriff. Die Überzüge gibt es in ganz Island in den meisten Supermärkten und Tankstellen.

Weiterlesen

Video

Verified reviews

Similar tours

Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.