Shuttlebus zum DC-3 Flugzeugwrack

Shuttlebus zum DC-3 Flugzeugwrack
Der Shuttlebus zum DC-3 ist für das felsige Gelände gerüstet.
1973 stürzte das DC-3-Flugzeug der US Navy auf die schwarze Sandwüste der isländischen Südküste.
Das Flugzeugwrack DC-3 ist zu einer der beliebtesten unnatürlichen Attraktionen Islands geworden.
Das Flugzeugwrack DC-3 sieht je nach Lichtverhältnissen und Witterung unterschiedlich aus.
Normalerweise würde es eine Stunde dauern, bis das Flugzeugwrack DC-3 erreicht ist, aber mit dieser Shuttle-Tour erreicht man das Flugzeug in 15 Minuten.
Einige glückliche Besucher sehen, wie die Nordlichter über dem Flugzeugwrack DC-3 tanzen.
5.0
Basiert auf 2 Bewertungen

Mache einen Ausflug zu einem der meistfotografierten Orte an Islands Südküste, dem Flugzeugwrack DC-3. Diese Shuttle-Tour ist perfekt für diejenigen, die diese spektakuläre Sehenswürdigkeit mit Leichtigkeit und Komfort erleben möchten.

Am 21. November 1973 befand sich dieses Flugzeug der US Navy auf einem Routineflug von Höfn im Osten Islands. Gegen 14 Uhr musste die Maschine des Typs Douglas R4D-8 Super DC-3 auf der schwarzen Sandwüste von Sólheimasandur zwischen Hvolsvöllur und dem Fischerdorf Vík í Mýrdal an der Südküste notlanden.

Alle Passagiere an Bord des Fluges überlebten den Absturz und die Navy lies das Flugzeug zurück. Seitdem liegen die Überreste auf dem vulkanischen Sand und sind den Elementen ausgesetzt. Das Wrack erlangte in den letzten Jahren vor allem durch Musikvideos internationale Berühmtheit und lockt Besucher zur Absturzstelle.

Bis vor kurzem mussten Reisende neben der Hauptstraße parken und dann eine Stunde wandern, um zum Flugzeug DC-3 zu gelangen. Jetzt gibt es einen besseren Weg: Bei dieser Shuttle-Tour steigst du in einen komfortablen Bus, der dich in ca. 15 Minuten direkt zum Wrack bringt.

Unterwegs kannst du die felsigen und beinahe außerirdischen Landschaften von Sólheimasandur bewundern. Dieses Gebiet wurde über Jahrtausende von Eruptionen und Gletscherfluten geprägt, die eine schwarze Sandwüste entlang Islands Südküste geformt haben.

Sobald du das Ziel erreichst, hast du ausreichend Zeit, um die Umgebung zu erkunden, dir das Flugzeug genauer anzusehen und, natürlich, um tolle Fotos zu machen. Nachdem du die einzigartige Attraktion ausgiebig genossen hast, steigst du wieder in den Bus und fährst zurück zum Ausgangspunkt.

Dieser Shuttle verkehrt den ganzen Tag zwischen 10 und 17 Uhr. Ein Abstecher zum DC-3 Wrack ist die ideale Ergänzung eines spannenden Sightseeing-Tages im Süden Islands.

Diese Attraktion wird es nicht für immer geben, also lass dir diese Chance nicht entgehen! Wähle ein Datum, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 1 Stunde
  • Aktivitäten: Besichtigung
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Sólheimasandur, Südküste, DC3-Flugzeugwrack
Informationen zum Tourstart:
  • Tourbeginn : 10:00. 10:35, 10:45, 11:10, 11:30, 11:45, 12:15, 12:20, 12:55, 13:00, 13:30, 13:45, 14:05, 14:30, 14:40, 15:15, 15:50, 16:00, 16:25, 16:45, 17:20, 17:35,

Parkplatz Sólheimasandur

Der Shuttle zum Flugzeugwrack fährt vom Parkplatz Sólheimasandur ab, der 6 km östlich von Skógar und 27 km westlich von Vík liegt.

Inklusive:
  • Shuttle-Transfer zum DC-3 Flugzeugwrack


Was du mitbringen solltest:
  • Warme, wind und wetterfeste Kleidung

  • Stabile Schuhe



Kundenbewertungen

Durchschnitt5.02 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen

Keine Bewertung mit diesen Kriterien,

Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren