Sightseeing-Touren
Die meisten Reisenden kommen nach Island, um die spektakulären Landschaften und die unberührte Natur des Landes zu erleben. Bei Sightseeing-Touren entdeckst du die berühmtesten Attraktionen der Insel in Begleitung fachkundiger Reiseführer.

4.8

von 5

4930 Bewertungen

Sightseeing-Touren

Die meisten Reisenden kommen nach Island, um die spektakulären Landschaften und die unberührte Natur des Landes zu erleben. Bei Sightseeing-Touren entdeckst du die berühmtesten Attraktionen der Insel in Begleitung fachkundiger Reiseführer.
4.8 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
4930 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer
4.7
295 Bewertungen

Dauer
5 Tage
Verfügbarkeit
Okt. - Mär.
Mehr anzeigen

14-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Westfjorde

Diese Selbstfahrer-Tour entlang Islands Ringstraße und durch die Westfjorde zeigt dir in 2 Wochen das Beste, das Island zu bieten hat. Auf abgelegenen Pfaden begibst du dich entlang der verzweigten Küstenlinie der Westfjorde jenseits der Ringstraße, um einige der einmaligsten und gleichzeitig abgeschiedensten Attraktionen der Insel zu sehen. Das Schöne an einer Island-Rundreise als Selbstfahrer ist, dass du Island ganz nach deinem eigenen Tempo erkunden kannst, und diese 14-tägige Reise gibt dir mehr als genug Zeit, um die Insel ausgiebig zu erforschen und kennenzulernen. Deine Unterkünfte sind ideal gelegen, sodass du deine Reise entspannt und stressfrei genießen kannst. Die Unterbringung bietet außerdem vollen Komfort, mit privatem Bad und inkludiertem Frühstück. Wir bei Guide to Iceland wissen, warum du deinen Urlaub in Island verbringen möchtest: Du suchst die Ruhe und Unberührtheit der Natur, abseits des stressigen Alltags. Um dir dabei zu helfen, die Weite der Landschaft ganz ungestört und ohne Menschenmassen zu genießen, fügen wir deinem personalisierten Reiseverlauf ein paar unserer ganz persönlichen, intimen Island-Highlights hinzu. Sehenswürdigkeiten jenseits der Top-Attraktionen, die dir erlauben, eins mit der Natur zu sein. Möchtest du deine Rundreise um spannende Abenteuer- und Erlebnistouren ergänzen? Im Buchungsformular findest du eine Reihe interessanter Touren, wie zum Beispiel eine Schneemobiltour auf dem Langjökull-Gletscher, eine Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull, eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón, eine Walbeobachtung ab Húsavík oder einen Ausritt auf einem der berühmten Islandpferde. Ein Besuch der Blauen Lagune ist entweder am Ankunfts- oder Abflugtag möglich. Reserviere diese stressfreie Rundreise und erlebe eine komplette Inselumrundung in 14 ereignisreichen Tagen. Überprüfe dein Wunschdatum und den Preis direkt im Buchungskalender, indem du ein Datum wählst.
4.7
26 Bewertungen

Dauer
14 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Zodiac-Bootstour auf der Gletscherlagune Jökulsárlón

Erlebe die Eisberge der Gletscherlagune Jökulsárlón hautnah mit dieser fantastischen Zodiac-Bootstour. Sause über die ruhige Lagune, im Zickzack zwischen den massiven Eisbrocken, und versuche, einige ansässige Robben zu finden, die oft auf dem Eis entspannen. Naturliebhaber, die eine einzigartige Perspektive von Islands Attraktion Nummer 1 bekommen möchten, sollten jetzt diese Chance nutzen. Die Jökulsárlón-Gletscherlagune befindet sich im Reich des mächtigen Vatnajökull, Europas größtem Gletscher. Hier treiben die Eisberge, die von besagtem Gletscher abgebrochen sind, auf aquamarinblauem Wasser auf ihren Weg in den Atlantik. Für diese Tour triffst du den Guide auf dem Parkplatz von Jökulsárlón, der sich direkt an der Ringstraße befindet. Nach einer kurzen Einführung und Erläuterung deines bevorstehenden Abenteuers wirst du mit einem schwimmfähigen Overall ausgestattet und kannst dich gut vorbereitet in das schneidige Zodiac-Boot setzen. Das Boot ist relativ klein und kann schnell und geschickt zwischen den Eisbergen navigieren. Hierdurch hast du die Möglichkeit, die faszinierenden Eisgestalten von nahem zu betrachten. Die Eisberge auf der Lagune sind vielfältig und zahlreich. Du wirst in der Lage sein zuzusehen, wie sie vorbeiziehen, sich manchmal aneinander stoßen oder sogar umkippen. Ihr strahlendes Blau und reines Weiß werden dich sicher begeistern, ebenso wie das knisternde Geräusch das sie machen, wenn sie sich im Wasser bewegen. Während du die Schönheit der Lagune genießt, wird dein Guide dir alles über Gletscher und das Vatnajökull-Gebiet erzählen. Du solltest auch nach Robben Ausschau halten! Tauche mit dieser fantastischen Zodiac-Tour in die Schönheit der Gletscherlagune Jökulsárlón ein. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
54 Bewertungen

Dauer
1,8 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zu Mývatn und Gódafoss | ab Akureyri

Nehme an einer Sightseeing-Tour zu den schönen Naturattraktionen in Islands Norden teil. Dies ist der perfekte Tagesausflug für Kreuzfahrtpassagiere, die nur begrenzt Zeit zur Verfügung haben und so viele Attraktionen wie möglich erleben möchten. Bei diesem Ausflug siehst du Lavafelder, Wasserfälle und heiße Quellen, die jeder Naturliebhaber, der hier einen kurzen Zwischenstopp einlegt, nicht verpassen sollte. Die Tour beginnt kurz nachdem das Schiff im Hafen von Akureyri angelegt hat: Im bequemen Minibus geht es zum zauberhaften See Mývatn. Auf dem Weg ist das erste Highlight ein Stopp am beeindruckenden Wasserfall Godafoss. Dieser 12 Meter hohe Wasserfall ist zwar nicht der mächtigste Wasserfall Islands, aber er ist wunderschön und spielte der Legende nach eine Rolle bei der Christianisierung der Insel... Weiter geht es zum wunderschönen See Mývatn, der für seine reiche Flora und Fauna bekannt ist. Zuerst ist ein Halt bei den unwirklichen Pseudokratern von Skútustadagígar eingeplant. Diese Krater entstanden durch Explosionen, die auftraten, als heiße Lava auf das kalte Wasser im See traf. Island ist immerhin nicht umsonst das Land aus Feuer und Eis! In der Nähe befinden sich die eindrucksvollen Lavafelder von Dimmuborgir, die manchmal auch als „Eingang zur Hölle“ bezeichnet werden. Dieser Ort ist voll von Lavasäulen und ungewöhnlichen Felsformationen, reich an Mythologie, Folklore und schaurig-schönen Wanderwegen. Du wirst auch die wunderschöne Höhle von Grjótagjá erkunden, in der sich eine kristallblaue heiße Quelle auf dem Riss der amerikanischen und eurasischen tektonischen Platten befindet. Das Wasser ist leider zu heiß für ein Bad, obwohl die Temperatur vor ein paar Jahren stabil genug war, dass Jon Snow und Ygritte ihre Körper in einer feurigen Szene von Game of Thrones erwärmen konnten. Der letzte Halt am See Mývatn ist das geothermische Gebiet von Námaskard oder einfach „Hverir“, was heiße Quellen bedeutet. Hier siehst du unzählige kochende Schlammbecken, sprudelnde heiße Quellen, dampfende Fumarolen und stinkende Schwefelgruben. Entlang des Weges werden je nach Wetter und Sichtweite verschiedene Fotostopps eingelegt. Schließlich wirst du rechtzeitig zur Abfahrt deines Kreuzfahrtschiffes zum Hafen von Akureyri zurückgebracht. Mache das Beste aus deinem Aufenthalt in Akureyri und nehme an dieser Tour teil, die dich zu den absoluten Highlights des Nordens bringt. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.7
6 Bewertungen

Dauer
6 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Kreuzfahrt-Ausflug zum Golden Circle | ab Reykjavik

Islands beliebteste Naturattraktionen sind in einem Tagesausflug ab Reykjavík erreichbar: Bei dieser Tour speziell für Kreuzfahrer wirst du nach der Ankunft mit deinem Kreuzfahrtschiff von einem Minibus empfangen und zu dieser berühmten Reiseroute gefahren. Wähle einfach das Schiff aus der Abholliste aus und der fachkundige Guide holt dich direkt vom Dock ab. Von Reykjavík aus fährt die Kleingruppe zur ersten Haltestelle auf der Golden Circle-Route: dem Thingvellir-Nationalpark. Thingvellir ist aus vielen Gründen ein faszinierendes Gebiet: Der Park ist hauptsächlich durch das beeindruckende Tal gekennzeichnet, das durch das Auseinanderdriften der nordamerikanischen und eurasischen Tektonikplatten entsteht. Thingvellir war auch Schauplatz der Gründung des isländischen Parlaments, des Althingi, im Jahr 930 n. Chr., welches damit als das am längsten bestehende Parlament der Welt gilt. Spaziere zwischen den Kontinenten und erlebe die malerische Natur und spannende Geschichte der Region. Die Tour führt im Anschluss weiter in das faszinierende Geysir-Geothermalgebiet, in dem dampfendes Wasser über die Erdoberfläche strömt, das dank der enthaltenen Mineralien viele verschiedene Farben im Gestein erzeugt. Hier kannst du brodelnde Geysire beobachten, und der überaus aktive Strokkur schießt sogar etwa alle 5-10 Minuten kochendes Wasser in die Luft! Es geht dann zur dritten und letzten offiziellen Haltestelle des Golden Circle: dem Gullfoss-Wasserfall. Dieses brillante Naturmerkmal ist das zweitmächtigste seiner Art in Europa, und das Wasser fällt hier über zwei Ebenen in einen tiefen Canyon. An sonnigen Tagen kann oft ein Regenbogen im Nebel des Wasserfalls gesehen werden. Auf der Rückfahrt zu deinem Schiff gibt es einen zusätzlichen Stopp am Kerid-Krater, der für seine lebendige Farbe und den strahlend blauen See, der sich darin befindet, berühmt ist. Verpasse nicht diese hervorragende Gelegenheit, um deinen Stopp in Island voll auszukosten. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.6
9 Bewertungen

Dauer
8 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Tagestour nach Borgarfjördur | Wasserfälle, Lavahöhle, Krauma Spa

Nehme an dieser Tour teil, die dich in die Gegend von Borgarfjördur, mit ihren erstaunlichen natürlichen und historischen Sehenswürdigkeiten, führt. Erkunde die 1.600 Meter lange Vídgelmir-Lavahöhle, bewundere atemberaubende Wasserfälle, besuche die historische Stätte Reykholt und entspanne dich am Ende des Tages im neuen Geothermalbad Krauma, gespeist von Deildartunguhver - der stärksten heißen Quelle Europas. Alle Eintrittsgebühren sind in dieser Tour enthalten. Der Ausflug beginnt mit einem kostenlosen Abholservice von deiner Unterkunft oder dem nächstgelegenen Treffpunkt in Reykjavík. Dann geht es gen Norden, in Richtung von Reykholt. Dieser Ort war Schauplatz für viele isländische Sagen und beheimatet einzigartige Gebäude. Du besuchst dort z. B. den historischen Snorralaug, einen Hot Pot, der zu Ehren des berühmten isländischen Dichters und Politikers benannt wurde, der bereits im 12. Jahrhundert dort badete. Als Nächstes gibt es einen Stopp, um Hraunfossar zu bewundern - eine Reihe von Wasserfällen, die sich über eine Distanz von fast 900 Metern erstrecken. Sie werden auch als „Lava-Wasserfälle“ bezeichnet, da das Wasser aus dem 1.000 Jahre alten Lavafeld Hallmundarhraun herausfließt. Ganz in der Nähe befindet sich ein weiterer, atemberaubender Wasserfall - Barnafoss, was wörtlich übersetzt „Kinderwasserfall“ bedeutet. Das Highlight dieser Tour ist ein Besuch der Höhle Vídgelmir. Einst bewohnt, ist sie heute die längste und eindrucksvollste Lavahöhle Islands. Während der 1,5-stündigen Expedition siehst du spektakuläre Lavaformationen im Inneren. Im Winter ist die Höhle mit Eis-Stalagmiten und Stalaktiten bedeckt, was diesem Ort ein wenig Magie verleiht. Nach einem erlebnisreichen Tag kannst du dich im isländischen Stil entspannen. Die letzte Station ist das Krauma-Geothermalbad, das neben der sprudelnden heißen Quelle Deildartunguhver errichtet wurde. Dort kannst du in einem von fünf geothermischen Bädern entspannen, dich in Saunen aufwärmen und im Ruheraum ausruhen. Du kannst auch den In-Water-Getränkeservice nutzen und dabei die spektakuläre Aussicht genießen. Wenn du die isländische Natur in vollen Zügen genießen und die Schönheit von Westisland erleben möchtest, solltest du diese Tour nicht verpassen. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
5.0
4 Bewertungen

Dauer
11 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Ausritt in Ostisland | Hochland-Ritt bei Egilsstadir

Entscheide dich für ein spannendes Reit-Abenteuer in den Ostfjorden und erlebe die wilde Natur des östlichen Hochlands. Wenn du nach einer interessanten Tour im Osten der Insel suchst und die treuen Islandpferde persönlich kennen lernen willst, dann ist dieser Ausritt eine fantastische Option. Der Ritt beginnt in der Nähe von Egilsstaðir, südlich des malerischen Sees Lagarfljót am Icelandic Wilderness Center, welches sich direkt am Rand des Hochlands befindet. Dieses neue Zentrum ist der Startpunkt für Touren in der Region, sowie eine aktive Farm und die Heimat von Schafen, Hunden und Hühnern. Hier triffst du deinen Guide und erhältst eine kurze Einführung. Keine Angst, falls du noch nie geritten bist - die qualifizierten Guides und gutmütigen Islandpferde werden dir helfen, dieses Reiterlebnis zu genießen. Du wirst alle notwendige Ausrüstung erhalten und ein Pferd zugeteilt bekommen, das zu deiner Reiterfahrung passt. Islandpferde sind bekannt für ihre kleine, ponyartige Größe, Widerstandsfähigkeit gegen Kälte und ihre fünf „Gangarten“. Wenn du bereit bist dein Abenteuer zu beginnen geht es los in einige der schönsten Landschaften Islands. Die malerischen Berglandschaften, plätschernden Gletscherflüsse, kaskadenartige Wasserfälle und steilen Klippen des östlichen Hochlands machen den Ausritt zu einem Erlebnis, das du nie vergessen wirst. Du wirst bei einem entspannten Reittempo die Möglichkeit haben, diese wunderschöne Umgebung zu genießen. Als zusätzliches Extra besteht für interessierte Reiter die Option, sich in einer traditionellen Seilbahn über den Gletscherfluss Jökulsá zu ziehen, was diesem Ausritt einen zusätzlichen Reiz gibt. Am Ende des Ausritts geht es zurück zur Farm, wo du authentische isländische Küche ausprobieren kannst. Alternativ dazu kannst du auch die vielen malerischen Wanderwege der Region erkunden und diesen kurzen Reit-Ausflug zu einem Tagesausflug machen! Reserviere diese Tour und erlebe das wenig touristische östliche Hochland auf dem Pferderücken. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.3
3 Bewertungen

Dauer
3 Stunden
Verfügbarkeit
Jun. - Sep.
Mehr anzeigen

8-tägige Mietwagen-Winterreise | Nordlichter in Süd- und Westisland

Begib dich auf dieses 8 Tage und 7 Nächte umfassende Winterabenteuer und erlebe den besonderen Zauber Islands in der kalten Jahreszeit. Besuche Eishöhlen in der Nähe der Gletscherlagune Jökulsárlón und fahre entlang des Golden Circle, wandere auf unwirklich erscheinende Gletschern, besichtige tosende Wasserfälle und tauche in das pulsierende Leben der Hauptstadt Reykjavík ein! Diese Mietwagenrundreise führt dich zur westlichen Halbinsel Snæfellsnes und entlang der Südküste, die viele erstaunliche und beliebte Naturattraktionen Islands beherbergt. Du erkundest den Golden Circle, fährst im Schatten des Gletschers Eyjafjallajökull und wenn du Glück hast, wird am Abend alles in das grüne Licht der Aurora Borealis getaucht sein. Riesige Eiskappen, ausbrechende Geysire, blubbernde heiße Quellen und rauschende Flüsse in einer schwarzen Wüste machen deine Reise durch dieses Land der Gegensätze zu einem unvergesslichen Erlebnis. In diese Tour ist auch ein freier Tag in Reykjavík eingeplant, sodass du die coolste Hauptstadt der Welt mit ihrer kosmopolitischen und gleichzeitig charmant ländlichen Atmosphäre und ihren vielen Möglichkeiten kennenlernen kannst. So ist dieses Abenteuer perfekt für Naturliebhaber und Stadtmenschen, die gerne durch die Straßen flanieren. Bestaune blaues Eis und schwarze Strände, während über dir grüne und lilafarbene Nordlichter den arktischen Himmel erleuchten. Mit diesem Abenteuer liegt dir Island zu Füßen. Wähle jetzt ein Datum aus und überprüfe die Verfügbarkeit.
4.8
56 Bewertungen

Dauer
8 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.
Mehr anzeigen

Minibus-Expedition nach Snaefellsnes

Vermeide die Menschenmengen und entscheide dich für einen Ausflug zur Halbinsel Snæfellsnes in Westisland. Nachdem du an deiner Unterkunft in Reykjavík abgeholt wirst nehmen wir dich mit auf eine Reise entlang der malerischen Küste in Richtung Nordwesten. Hier erlebst du die atemberaubenden Landschaften, die dieser Teil der Insel bereithält: Du wirst die bekanntesten Sehenswürdigkeiten bestaunen und auch ein paar exklusive Highlights erkunden. Nicht fehlen darf natürlich der bekannte Berg Kirkjufell beim Städtchen Grundarfjörður - hier befindet sich auch ein idyllischer Wasserfall, der in Kombination mit dem kegelförmigen Kirkjufell im Hintergrund Kulisse für unzählige eindrucksvolle Fotografien ist. Du besuchst auch den schwarzen Strand Djúpalónssandur, auf dem sich alte Kraftprobesteinen befinden, mit denen die Fischerleute einst ihre Stärke beweisen mussten. Außer dieser Kuriosität siehst du den beschaulichen Fischerort Arnarstapi, und kannst dir entlang der wunderschönen Küstenlinie an den Seeklippen die Beine vertreten. Falls du den Film „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“ gesehen hast, dann erkennst du bestimmt ein paar Drehorte hier! Eine weitere Attraktion ist die Felsformation Lóndrangar, die wie eine Art Schiff am Atlantikufer aufragt. Am westlichen Zipfel von Snæfellsnes befindet sich der Namensgeber der Halbinsel: der Gletschervulkan Snæfellsjökull. Majestätisch und wunderschön präsentiert er sich am Horizont und kann sogar vom 120 km entfernten Reykjavík an klaren Tagen gesehen werden. Der 7.000 Jahre alte Stratovulkan ist von einer Eisschicht bedeckt und hat gleich zwei Gipfel. Literarisch erlangte er in Jules Vernes Roman „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ Berühmtheit, in dem er als Eingang ins Innere der Welt fungierte. Bis heute strahlt er eine gewisse Magie aus und begleitet dich auf deiner Reise entlang der Halbinsel. Bei jedem Stopp wird es genügend Zeit für Bilder und zum Füße vertreten geben, während das gratis WLAN und die isländische Musik im Bus auch die Zeit drinnen wie im Flug vergehen lassen werden. Prüfe die Verfügbarkeit dieser beliebten Tour, indem du ein Datum auswählst.
4.7
212 Bewertungen

Dauer
12 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Südküste | Gletscherlagune Jökulsarlon, Vik & Seljalandsfoss-Wasserfall

Bei dieser Tour erlebst du die Gletscher und Wasserfälle im Süden Islands und beim absoluten Highlight, der Gletscherlagune Jökulsárlón, sogar Eisberge und vielleicht Robben! Dieser Ausflug ist für Jeden, der in nur einem Tag all die Landschaften sehen möchte, die Island zu einem der beliebtesten Reiseziele machen, und auf eine Bootstour verzichten kann. Du wirst von deiner Unterkunft in Reykjavík abgeholt und beginnst die Reise zur Südküste der Insel, vorbei an sanftem Weideland, schwarzen und zerklüfteten Lava-Landschaften, zahlreichen Schafen und Pferden (vielleicht sogar mit süßen Jungen), Klippen und Bergen, die hoch über das Land ragen. Wir fahren nach Vík, einem beschaulichen Städtchen am südlichsten Zipfel des Landes. Hier gibt es neben netten Cafés und Läden auch einen wundervollen schwarzen Lavastrand! Nachdem du dir ein wenig die Beine vertreten hast, machen wir uns auf den Weg zum Nationalpark Vatnajökull, der den größten, gleichnamigen, Gletscher beheimatet. Die weltberühmte Gletscherlagune Jökulsárlón befindet sich südöstlich des Parks. Die Lagune ist eines der Naturwunder Islands und Schauplatz von Filmen wie James Bond oder Tomb Raider. Das uralte Eis bricht vom Breiðamerkurjökull-Gletscher ab, der hoch über Jökulsárlón thront, und bahnt sich seinen Weg ins Meer über die Lagune. Hier hast du genügend Zeit, die Gegend auf eigene Faust zu erkunden. Du kannst nach frechen Robben Ausschau halten oder zum nahe gelegenen „Diamant-Strand“ laufen, wo glitzernde Eisbrocken auf dessem schwarzen Lavasand ein wundervolles Foto-Motiv abgeben. Auf unserem Rückweg machen wir noch Halt an dem faszinierenden Wasserfall Seljalandsfoss, der besonders schön im Nachmittagslicht funkelt. Diese Tour ist eine wundervolle Möglichkeit, die Highlights der Südküste bis hin zu Jökulsárlón zu bestaunen und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis! Prüfe direkt die Verfügbarkeit im Buchungsfenster oben rechts.
4.6
60 Bewertungen

Dauer
14 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Snaefellsnes

Nutze deine Zeit in Island optimal und erlebe die Insel in 10-Tagen bei dieser tollen Mietwagenrundreise, die nicht nur die Ringstraße sondern auch Snaefellsnes umfasst. Entdecke alle wichtigen Highlights und ebenso Sehenswürdigkeiten, von denen du noch nicht wusstest... Spare dir deine Zeit und lasse uns die Planung übernehmen. Wir schicken dich einmal entlang der Insel, inklusive der Halbinsel Snaefellsnes, dem berühmten Golden Circle und der malerischen Gegend rund um Mývatn. Die Unterbringung bietet außerdem vollen Komfort in Unterkünften mit privatem Bad und inkludiertem Frühstück. Nichtsdestotrotz bist du dein eigener Herr und entscheidest, wie viel Zeit du bei jeder Attraktion verbringen möchtest und in welchem Tempo du reist. Wir von Guide to Iceland möchten, dass du Islands Natur so erlebst, wie du sie dir vorstellst: Wild und unberührt. Wir hoffen, dass du nach einer Reise mit uns erholt und begeistert in die Heimat zurückkehrst und immer wieder kommen willst. Aus genau diesem Grund geben wir dir einen personalisierten Reiseverlauf mit auf den Weg, der nicht nur die Highlights sondern auch unbekannte Orte entlang der Route enthält. Hier kannst du deinen ganz privaten Islandmoment genießen und die Stille und Weite der Landschaft in dir aufsaugen. Individualisiere deine Reise und entscheide dich für zusätzliche Abenteuer: Begebe dich ins kristallklare Wasser der Silfra-Spalte im Nationalpark Thingvellir, zische über die weißen Weiten des Langjökull-Gletschers oder gehe auf eine Reise ins Innere eines Vulkans - ein weltweit einzigartiges Erlebnis! Weitere tolle Aktivitäten findest du im Buchungsformular auf der rechten Seite. Lass dich inspirieren! Entscheide dich für diese vorgeplante Reise und sei erstaunt, wie viel du in 10 Tagen erleben kannst. Reserviere deinen Urlaub am besten rechtzeitig.
4.7
100 Bewertungen

Dauer
10 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Aug.
Mehr anzeigen

12-tägige Mietwagen-Rundreise | Rundreise in entspanntem Tempo

Begib dich auf eine magische 12-tägige Rundreise durch Island. Sehe all die berühmten Sehenswürdigkeiten und entdecke einige geheime, unberührte Schätze auf dieser Selbstfahrer-Reise entlang der Ringstraße und der Halbinsel Snæfellsnes. Du wirst den berühmten Golden Circle, die unglaubliche Jökulsárlón-Gletscherlagune, alle drei Nationalparks Islands, die Ostfjorde, West-Island und vieles mehr sehen. Das Schöne an einer Mietwagen-Rundreise ist, dass du die Reise individuell gestalten kannst, und unabhängig bist. Der Mietwagen und alle Unterkünfte sind für dich vorgebucht. Um der Reise zusätzliche Abenteuer hinzuzufügen, kannst du viele optionale Aktivitäten direkt im Paket buchen. Zur Auswahl steht unter anderem das Schnorcheln in der Silfra-Spalte, eine Bootsfahrt über die Gletscherlagune Jökulsárlón, eine Wanderung oder Schneemobilfahrt auf einem Gletscher, eine Walbeobachtung oder ein Ausritt. Wie die meisten Reisenden besuchst bestimmt auch du Island, um die Natur von ihrer besten Seite zu erleben. Deshalb erhältst du nach der Buchung eine maßgeschneiderte Reiseroute von einem unserer Reiseagenten, die Orte auflistet, die vielen anderen nicht bekannt sind. So kannst du in die unberührten Landschaften Islands eintauchen. Erlebe Islands Zauber und erkunde das Land bei dieser Rundreise in 12 Tagen umfassend und ohne Hektik. Prüfe direkt die Verfügbarkeit und den Preis, indem du ein Datum auswählst.
4.8
13 Bewertungen

Dauer
12 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Golden Circle & die Blaue Lagune | inkl. Eintritt und Audioguide

Kombiniere zwei der beliebtesten Ziele Islands und erkunde die atemberaubende Golden Circle-Route, gefolgt von einem Besuch der faszinierenden Blauen Lagune. Dieser Ausflug ist die perfekte Wahl für diejenigen, die die spektakuläre Schönheit und die geothermischen Besonderheiten der Insel zu einem kostengünstigen Preis erleben möchten – der Eintritt zur Blauen Lagune ist enthalten! Du reist in einem modernen und komfortablen Bus, der mit WLAN ausgestattet ist, und jeder Sitzplatz verfügt über ein Tablet und einen USB-Ladeanschluss. Ein erfahrener Fahrer und Guide begleiten die Tour, daneben hast du mit dem Tablet Zugriff auf einen Audio-Guide, der in 10 verschiedenen Sprachen verfügbar ist. Die Tour beginnt in Reykjavík, von wo aus es zur ersten Haltestelle des Golden Circle geht, dem Thingvellir-Nationalpark. Der Spalt, der durch den Park verläuft, stellt die exponierten Oberflächen der eurasischen und nordamerikanischen tektonischen Platten dar, die langsam auseinander driften. Nachdem du zwischen den Kontinenten gelaufen bist, gelangst du in das unglaubliche geothermische Gebiet von Geysir, wo heiße Quellen sprudeln und der Boden von bunten Farben geprägt ist. Schaue zu, wie der aktive Geysir Strokkur alle 5-10 Minuten bis zu 40 Meter in die Luft schießt! Als Nächstes besuchst du die letzte Attraktion am Golden Circle, die der Route ihren Namen gab: den tosenden Wasserfall Gullfoss (oder „Goldener Wasserfall“). Danach geht es zurück nach Reykjavík, wo du rund 30 Minuten Zeit hast, um dich auf das ultimative Entspannungserlebnis vorzubereiten: einen Ausflug in die Blaue Lagune. Sobald du in das mineralienreiche, azurblaue Wasser eintauchst, wirst du verstehen, wie die Blaue Lagune zu einem weltbekannten Spa wurde. Genieße das angenehm warme Wasser und lasse deine Gedanken zu den wunderbaren Orten schweifen, die du im Laufe des Tages gesehen hast. Nachdem du deine müden Glieder ausreichend erholt hast, führt die Fahrt zurück nach Reykjavík. Tauche bei dieser Tour in die einzigartige Natur Islands ein, indem du zeit- und kostensparend zwei der beliebtesten Reiseziele Islands kombinierst. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit und sichere dir deinen Eintritt in die Blaue Lagune, indem du ein Datum auswählst.
3.0
4 Bewertungen

Dauer
13 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

15-tägige Mietwagen-Rundreise | Island im Detail & Jagd nach heißen Quellen

Entscheide dich für diese umfassende Rundreise, die dich einmal entlang der Ringstraße, bis in die Westfjorde und entlang der Halbinsel Snæfellsnes führt. Entspanne dich in den unzähligen heißen Quellen und versteckten Naturpools, die sich über das Land erstrecken, und steuere die schönsten Orte Islands an. In 15 Tagen besteht hierbei genügend Zeit, um Islands Vorzüge auszukosten. Entlang der Ringstraße präsentieren sich faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die Wasserfälle Seljalandsfoss und Goðafoss, der Gletscher Eyjafjallajökull, der spektakuläre See Mývatn und zahlreiche schwarze Sandstrände. Du erkundest sowohl die unberührte Natur der Westfjorde als auch den Golden Circle und alle drei Nationalparks des Landes. Wenn du möchtest, kannst du jeden Tag mit einem Bad im örtlichen Pool beginnen, später in der Mittagspause in einer heißen Naturquelle schwimmen oder den Tag in einem erholsamen Spa ausklingen lassen. Jeder Tag bietet verschiedene Optionen, zwischen denen du wählen kannst. Du sitzt hinter dem Steuer und kannst dir die Wege selbst aussuchen, ohne an einen Guide gebunden zu sein. Du kannst dich von Gruppen fernhalten und diesen Trip zu einem familienorientierten oder romantischen Urlaub machen – ganz wie du möchtest. Neben Gletscherwanderungen gibt es noch weitere tolle zusätzliche Aktivitäten, die du unternehmen kannst: z. B. Schneemobilfahren, Eisklettern, Eishöhlenerkundungen, Walbeobachtungen sowie Entspannungsbäder in den heißen Quellen, Pools und Spas. Und wer auch kältere Gewässer erforschen möchte, sollte es sich nicht entgehen lassen, in der Silfra-Spalte zu schnorcheln – sie zählt zu den besten Tauchplätzen der Welt! Tauche ein und lerne die Wunder Islands im Sommer ganz genau kennen. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.5
4 Bewertungen

Dauer
15 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

10-tägige Mietwagen-Rundreise | Snaefellsnes, Golden Circle & die Südküste

Tauche mit dieser langsamen und entspannten Mietwagen-Sommerreise ganz in Ruhe in die Natur Islands ein und genieße die Sehenswürdigkeiten ohne Zeitdruck. Zehn Tage lang kannst du zahlreiche Reiseziele auf der Halbinsel Snæfellsnes, dem Golden Circle und an der Südküste nach Herzenslust erkunden. Wenn du Island ausgiebig entdecken willst, dann bist du hier genau richtig. Auf dieser Tour verbringst du zwei Nächte an jedem Reiseziel außerhalb Reykjavíks, sodass du wirklich ergründen kannst, warum Snæfellsnes auch als ‘Island im Miniaturformat’ bekannt ist; du kannst die historischen Stätten und Naturattraktionen am Golden Circle so lange betrachten, wie du möchtest und die Südküste bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón erkunden und unterwegs jeder Sehenswürdigkeit die Aufmerksamkeit widmen, die sie verdient. Während der Reise hast du immer wieder die Möglichkeit, Exkursionen einzubauen. Du kannst z. B. einen Schnorchelausflug zwischen zwei Kontinenten unternehmen oder eine Schneemobil-Tour auf einem der Gletscher. Du kannst eine Eishöhle und Lavatunnel besuchen, mit einem Boot in der Bucht Breiðafjörður oder in der Gletscherlagune Jökulsárlón fahren, in der Blauen Lagune oder dem Wellnessbad Krauma entspannen oder sogar in die leere Magmakammer eines Vulkans hinabsteigen. Wenn du eine Mietwagenreise buchst, musst du dir keine Sorgen wegen der Hotelsuche, eines Fahrzeugs oder einzelner Touren machen – das alles wird vor Reisebeginn für dich organisiert. Und vor allem musst du dir keine Gedanken um andere Urlauber, Tourguides oder den Zeitplan machen. Alles, was du tun musst, ist die Landschaft Islands in deinem eigenen Tempo genießen und es dir dann im nächsten Hotel gemütlich zu machen. Lass dir diese Chance nicht entgehen, Island ganz entspannt zu erleben. Buche dieses familienfreundliche Abenteuer und entdecke, was Island zu bieten hat. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
5.0
2 Bewertungen

Dauer
10 Tage
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Mehr anzeigen

8-tägige Mietwagen-Rundreise | Süd- und Westisland im Detail

Nimm dir auf dieser entspannten Mietwagenreise beim Erkunden der vielen Besonderheiten von Islands Süd- und Westküste richtig Zeit. Diese Tour ist ein idealer Urlaub für alle, die Islands Attraktionen ausgiebig und ohne Zeitdruck kennenlernen wollen. Auf dieser 8-tägigen Tour hast du alle Zeit der Welt, den Golden Circle und die Attraktionen von Islands Südküste, wie z. B. die Gletscherlagune Jökulsarlon, diverse Wasserfälle, schwarze Sandstrände und idyllische kleine Städtchen, zu entdecken. Außerdem entführt dich diese Reise auf die Halbinsel Snaefellsnes, die wegen ihrer Vielzahl an Naturattraktionen auch oft als ‚Island im Miniaturformat‘ beschrieben wird. Selbst die Hauptstadt Reykjavík kommt nicht zu kurz. Drei von Islands Nationalparks wirst du besuchen und jedem davon deine volle Aufmerksamkeit widmen können. Überhaupt wirst du dich nie gehetzt fühlen – dafür sorgen auch die langen Mittsommertage, in denen es nie richtig dunkel wird, so dass du deine Erkundungstouren bis spät in die Nacht fortsetzen kannst. Da du selbst am Steuer sitzt, entscheidest du ganz alleine, wie lange du dich an den einzelnen Sehenswürdigkeiten aufhalten willst, und wenn du die Möglichkeit hast, zwei Nächte in ein und derselben Unterkunft zu verbringen, kannst du dich mit der Umgebung richtig vertraut machen. Darum wirst du, anstatt durch die einzelnen Landesteile zu hetzen und nur die bekanntesten Attraktionen zu sehen, zwei Nächte am Golden Circle und zwei Nächte an der Südküste genießen. Damit du wirklich das Beste aus den einzelnen Stationen herausholen kannst, gibt es in den unterschiedlichen Regionen die Möglichkeit, Exkursionen hinzuzubuchen. Du kannst z. B. eine Gletscherwanderung unternehmen, eine Eishöhle besichtigen oder in einem modernen Wellnessbad entspannen. Auch die Tiefen einer vulkanischen Lavahöhle stehen dir offen. Oder du beobachtest Wale und Seevögel, schnorchelst zwischen den Kontinenten und lässt dich auf einer Schneemobiltour über einen Gletscher vom Adrenalin berauschen! Zögere nicht länger und buche heute diese 8-tägige, detaillierte Reise durch den Westen und Süden Islands! Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
4.7
19 Bewertungen

Dauer
8 Tage
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Mehr anzeigen

6-tägige geführte Winterreise | Highlights in Süd-, Ost- & Nordisland

Komme an Bord unseres Minibusses und genieße diese einzigartige Rundreise durch Island. Sechs Tage lang erlebst du die beliebtesten Attraktionen des Landes, inklusive dem Golden Circle, der Südküste, dem malerischen See Mývatn und Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Nach der Besichtigung vieler fantastischer Sehenswürdigkeiten und der optionalen Teilnahme an zahlreichen Aktivitäten endet deine Reise erneut in der Hauptstadt Reykjavík.  Diese Tour eignet sich hervorragend für Urlauber, die ihre Island-Erfahrung maximieren möchten, ohne sich ums Fahren auf winterlichen Straßen oder die Unterkunftssuche kümmern zu müssen. Falls du die Insel ausgiebiger erkunden möchtest, dann ist auch die 8-tägige geführte Winterreise | Ringstraßen-Rundreise im Minibus eine tolle Option. Du besuchst bei dieser Rundreise den weltberühmten Golden Circle, wo du den mächtigen Wasserfall Gullfoss, das Geothermalgebiet Geysir und sogar ein UNESCO-Welterbe – den Thingvellir-Nationalpark – erkunden kannst.  Außerdem entdeckst du auf dieser Reise weitere wunderbare Orte wie die Gletscherlagune Jökulsárlón, den schwarzen Sandstrand Reynisfjara und den einzigartigen See Mývatn. Wenn du Glück hast, kannst du auch die faszinierenden Nordlichter über dir tanzen sehen!  Neben dem tollen Sightseeing hast du die Möglichkeit, zusätzliche Touren und Aktivitäten zu buchen, um deinen Urlaub etwas spezieller zu gestalten: Du kannst eine natürliche Eishöhle besuchen, einen Reitausflug unternehmen oder auf dem Sólheimajökull-Gletscher wandern. Die Entscheidung liegt ganz bei dir! Also beeile dich und buche, damit du an dieser unglaublichen Winterreise durch Island während der Nordlichter-Saison teilnehmen kannst. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
149 Bewertungen

Dauer
6 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Mär.
Mehr anzeigen

8-tägige geführte Winterreise | Ringstraßen-Rundreise im Minibus

Entscheide dich für diese geführte Island-Rundreise im Minibus und entdecke die wichtigsten Naturattraktionen des Landes. Diese Tour eignet sich für Reisende, die ihre Urlaubszeit maximieren und die gesamte Bandbreite der einzigartigen Vielfalt Islands erleben möchten.   Von den schneebedeckten Bergen der Ostfjorde bis hin zu den zerklüfteten Lavafeldern der Halbinsel Snaefellsnes – dich erwarten unberechenbare Abenteuer! Während dieser achttägigen Winterreise besuchst du zahlreiche Städte und Küstendörfer, erkundest Gletscher, entdeckst reizvolle Seen, herabstürzende Wasserfälle und vieles mehr.  Außerdem gibt es reichlich Gelegenheit, deinen Trip während des Buchungsprozesses um Extra-Ausflüge zu ergänzen. Du kannst den Gletscher Sólheimajökull erklimmen, dich in eine Lavaröhre der Vatnshellir-Höhle hineinwagen, einen Reitausflug unternehmen oder die unglaubliche Chance ergreifen, eine authentische Eishöhle zu betreten. Du verbringst viel Zeit in zahlreichen isländischen Nationalparks und Naturschutzgebieten, zum Beispiel im UNESCO-Weltkulturerbe Thingvellir und im Nationalpark Vatnajökull. Für Landschaftsfotografen und Naturliebhaber bieten diese Regionen fantastische Gelegenheiten, die Landschaft und Geologie Islands zu genießen. Dies ist eine geführte Tour, d. h. du hast reichlich Möglichkeiten, die isländische Kultur näher kennenzulernen, Fragen zu stellen und ein echtes Verständnis für die geologischen Strukturen und Naturphänomene zu entwickeln, die das Land so attraktiv machen.  Jede Nacht kann mit einem spektakulären Schauspiel am Himmel – dem Phänomen der Nordlichter – enden. Es gibt keine Garantie für ihr Erscheinen, aber eine Erkundung des Landes im Winter bietet mit die besten Chancen, sie zu sichten.  Zögere also nicht – und erlebe auf dieser fantastischen geführten Busexkursion die schönsten Naturattraktionen Islands! Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
231 Bewertungen

Dauer
8 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Mär.
Mehr anzeigen

10-tägige Mietwagen-Winterreise | Die Ringstraße

Bei dieser atemberaubenden Winterreise umrundest du die gesamte Ringstraße in zehn Tagen. Der Reiseverlauf wurde sorgfältig von unseren lokalen Experten entworfen, die das Land und den isländischen Winter kennen. Bei der Routenplanung wurden sowohl die Straßenverhältnisse als auch die Tageslichtstunden berücksichtigt, um eine für den Winter optimal geeignete Reise zu erstellen, die dich zu den besten Attraktionen der Insel führt. Dieser Trip ist ideal für all diejenigen, die das Bestmögliche aus ihrem Islandurlaub machen wollen, Abenteuerlust verspüren und selbst das Tempo und die Ziele bestimmen möchten. Auf dieser Mietwagen-Reise besichtigst du einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Islands wie die schimmernden Eisberge von Jökulsárlón, die stillen Lavafelder am See Mývatn und den weltberühmten Golden Circle, während du am Abend das Glühen der Nordlichter genießen kannst. Außerdem erhältst du einen persönlichen Reiseverlauf, die dich zu einmaligen, weniger bekannten Orten führt –  dort kannst du fernab der Massen in die unberührte Natur eintauchen. Wer etwas noch Einzigartigeres erleben möchte oder nach einer Extra-Portion Nervenkitzel sucht, kann seine Reise um weitere Abenteuer ergänzen: Während des Buchungsprozesses ist es möglich, Touren wie Hundeschlittenfahrten, Gletscherwanderungen und Schneemobilfahrten hinzuzufügen. Wenn du zwischen November und März nach Island reist, hast du auch die seltene Gelegenheit, einen Ausflug in eine authentische Eishöhle zu unternehmen. Wer im Winter die gesamte Insel umrundet, erlebt ein unglaubliches Wunderland aus verschneiten Landschaften. Für Urlauber, die keine Erfahrung mit dem Fahren auf vereisten Straßen haben, sind die winterlichen Verhältnisse allerdings eine Herausforderung. Diese Tour sollte daher nur gebucht werden, wenn die Gruppe, mit der du unterwegs bist, einen selbstbewussten – vorzugsweise in dieser Hinsicht erfahrenen – Fahrer hat. Lass dir dieses Island-Abenteuer nicht entgehen! Buche jetzt, um den Winterurlaub deines Lebens zu genießen. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
31 Bewertungen

Dauer
10 Tage
Verfügbarkeit
Sep. - Apr.
Mehr anzeigen

Hop On - Hop Off | Stadtbesichtigung

Besteige einen der roten Doppeldecker-Busse und erkunde die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie im Flug. Bewege dich schnell von A nach B und laufe dir nicht die Füße wund - vor allem nicht bei typischem Islandwetter! Dieses Busticket erlaubt es dir, an einem der vielen Busstopps der Stadt zuzusteigen und an einem Stopp deiner Wahl wieder auszusteigen - den ganzen Tag lang. Die Stopps befinden sich in Reykjavíks beliebtesten Gebieten und an den besten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Du kannst z.B. am Hafen aussteigen, um das stylische Hafenareal zu erkunden oder an einer Walbeobachtung teilzunehmen. Weitere Stopps sind unter anderem: -------------------------------------------- Hafen Skarfabakki - hier legt die Fähre nach Viðey ab Laugardalur - Reykjavíks größtes Schwimmbad und Stadtpark Einkaufszentrum Kringlan - toll bei schlechtem Wetter Perlan - futuristischer Warmwassertank mit Aussicht über die Stadt und Museum Hallgrímskirkja - Reykjavíks Wahrzeichen Nummer 1 Nationalmuseum - tauche in Islands interessante Geschichte ein Reykjavík Maritime Museum - tolle Ausstellung zur Schiffahrt Whales of Iceland - erlebe 23 lebensgroße Walmodelle! Der alte Hafen - das neue Trendviertel Rathaus von Reykjavík - ein Pflichtstopp am Stadtsee Lækjartorg - zentraler Stadtplatz bei der Einkaufsstraße Laugavegur Harpa - wunderschöne Konzert- und Kongresshalle an der Küste Höfði - erlebe das Haus, in dem Gorbatschow und Reagan den Kalten Krieg beendeten -------------------------------------------- Sichere dir dein Ticket für einen Platz im Bus und genieße eine bequeme Stadterkundung. Wähle ein Datum, um eine Reservierung durchzuführen.
3.7
9 Bewertungen

Dauer
24 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen

12-tägige Mietwagen-Rundreise für kleines Budget | Die Ringstraße & Nationalparks

Entscheide dich für diese günstige, 12-tägige Mietwagen-Rundreise und entdecke Islands beliebteste Attraktionen. Fahre in einem entspannten Tempo über Islands Ringstraße und besuche berühmte Sehenswürdigkeiten und geheime Orte, ohne dafür dein Konto plündern zu müssen. Diese Tour ist perfekt für alle, die ihre Reise selbst gestalten und ihr ganz individuelles Abenteuer erleben wollen. Entlang der Ringstraße besuchst du einige der beliebtesten Attraktionen des Landes, wie zum Beispiel den Golden Circle, die unbeschreibliche Gletscherlagune Jökulsárlón, die komplett unwirklich aussehende Region um den See Mývatn und alle drei Nationalparks der Insel. Das Beste daran: Du sitzt am Steuer und du hast das Sagen. Es gibt keine ungeduldigen Tourguides, die dich antreiben oder Reisegruppen, die dich aufhalten. Du allein entscheidest, wohin du fährst und wie lange du dich dort aufhältst. Unterwegs hast du immer wieder die Möglichkeit, deinen Urlaub mit aufregenden Abenteuern aufzupeppen und zum Beispiel in der Silfra-Spalte zwischen zwei Kontinenten zu schnorcheln, über einen Gletscher zu sausen, in die Magmakammer eines Vulkans hinabzusteigen oder auf dem Rücken eines Islandpferdes durch die Landschaft zu reiten. Mache dich auf dieser intensiven, 12-tägigen Mietwagenreise für den kleinen Geldbeutel mit Island vertraut und genieße den traumhaften Sommer. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer
12 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

5-tägige Mietwagen-Rundreise | Golden Circle, Jökulsarlon & Südküste

Buche diese Selbstfahrer-Tour und besuche Islands bekannteste Sehenswürdigkeiten: den Golden Circle, den schwarzen Strand Reynisfjara und die Gletscherlagune Jökulsárlón. Du bist der Fahrer auf diesem Road-Trip und hast so die Freiheit, deinen eigenen Zeitplan zu verfolgen, während du die interessantesten Orte Islands erkundest. Die Highlights der Reise sind der Golden Circle und die vielen schönen Wasserfälle im Süden des Landes sowie die schwarzen Sandstrände, Gletscher und natürlich die Gletscherlagune Jökulsárlón. Du nimmst deinen Mietwagen am Flughafen entgegen und entspannst die erste Nacht, bevor du in dein Abenteuer aufbrichst. Die Unterbringung bietet vollen Komfort in Unterkünften mit privatem Bad und inkludiertem Frühstück. Du beginnst die Reise mit dem Golden Circle und seinen Sehenswürdigkeiten bevor du deine Fahrt entlang der Küste fortsetzt. Vorbei an dem mächtigen Eyjafjallajökull und den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss bis hin zur Gletscherlagune Jökulsárlón im Süd-Osten Islands. Hier hast du die Möglichkeit, an einer aufregenden Bootsfahrt zwischen den schaukelnden Eisbergen teilzunehmen. Viele weitere tolle Optionen findest du direkt im Buchungsformular. Wir verstehen, dass du Island besuchst, um dem hektischen Stadtleben und dem Alltag zu entkommen, und unberührte Natur suchst. Aus diesem Grund findest du in unserer personalisierten Reisebeschreibung neben den Top-Sehenswürdigkeiten auch verstecktere Orte. Du und deine Reisebegleiter werden dort garantiert eine der wenigen sein, die diesen Moment mit der Natur teilen. Begib dich auf einen Roadtrip und erkunde Islands mit Tipps von Einheimischen! Prüfe die Verfügbarkeit indem du ein Datum wählst.
4.7
31 Bewertungen

Dauer
5 Tage
Verfügbarkeit
Apr. - Aug.
Mehr anzeigen

7-tägige Mietwagen-Rundreise | Die Ringstraße von Island

Mit dieser 7-tägigen Mietwagenrundreise kannst du eine Woche in Island so richtig auskosten. Du wirst die Insel einmal komplett umrunden und alle Highlights sehen. Sogar für die Hauptstadt bleibt noch genug Zeit. Diese Tour ist die perfekte Kombination aus naturnahem Spaß und den Annehmlichkeiten von Islands schönsten und geschichtsträchtigsten Städten: Reykjavík und Akureyri im Norden. Als Selbstfahrer entscheidest du, wohin du fährst und was du dir ansiehst. Auf dieser Reise musst du dir um Tourguides und andere Touristen keine Gedanken machen – du hast die Kontrolle. Du fährst auf der Ringstraße einmal komplett um Island herum und besuchst dabei zwei Nationalparks, einige von Islands hübschesten Fischerdörfern und staunst zwischendurch über die unzähligen Wasserfälle, Vulkane, Krater, Berge und heißen Quellen. Die Nächte verbringst du mit allem Komfort und eigenem Badezimmer. Frühstück ist natürlich bei allen Unterkünften inklusive. Auf der Ringstraße gelangst du zu Islands berühmtesten Attraktionen, aber viele wollen auf ihrer Reise auch den anderen Touristen aus dem Weg gehen. Es gibt einige unbekannte Orte, bei denen du das alles vergessen und dich ganz auf die Natur einlassen kannst. Nach deiner Buchung bekommst du einen Reiseverlauf mit vielen herrlichen, versteckten Plätzen und Lieblingsorten, sodass dein Urlaub absolut unvergleichlich wird.    Während des Buchungsprozesses kannst du deiner Reise zu einem günstigen Preis noch ein paar Extras hinzufügen. Zur Wahl stehen z. B. Schneemobil-Touren, Gletscherwanderungen, ein Besuch in der Blauen Lagune oder eine Bootstour durch die Gletscherlagune Jökulsárlón. Im Sommer sind die Tage in Island lang. Nutze sie – steh früh auf und geh spät zu Bett! Du musst nicht 'vor Einbruch der Dunkelheit' an deinem Ziel ankommen und während der Zeit der Mitternachtssonne – also Mai bis August – wird es einfach nicht dunkel. Erlebe auf dieser 7-tägigen Mietwagenrundreise so viel von der spektakulären Landschaft, wie du kannst! Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
4.8
34 Bewertungen

Dauer
7 Tage
Verfügbarkeit
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Tagestour nach Snaefellsnes im Minibus

Stürze dich in ein Abenteuer in einem wenig touristischen Teil der Insel und erkunde die bezaubernde Halbinsel Snæfellsnes in Westisland! Snæfellsnes wird aufgrund der vielfältigen Landschaft oft auch „Miniatur Islands“ genannt, und du solltest eine Tour hierhin wirklich nicht versäumen, wenn du ein Stück authentisches Island erleben möchtest. Diese Tour wird mit maximal 19 Personen durchgeführt - ein garantiert persönliches Erlebnis! Wir holen dich am Morgen von deiner Unterkunft ab und beginnen unsere Reise in den Westen. Der Gletschervulkan Snæfellsjökull ist bei gutem Wetter sogar von Reykjavík aus sichtbar und erhebt sich majestätisch am westlichen Zipfel der Halbinsel. Bestaune seinen schneebedeckten Gipfel, während wir uns ihm langsam nähern. In Jules Vernes „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“ ist der Snæfellsjækull der Eingang ins Innere der Erde... Wir halten beim Hof Ytri-Tunga, dessen hübscher Strand bekannt für seine Seehund-Kolonien ist. Tierfreunde werden ihre wahre Freude haben, die quirligen Robben beim Sonnenbaden oder Spielen in den Wellen zu beobachten. Die beiden Fischerdörfer Arnarstapi und Hellnar liegen idyllisch an der felsigen Küste und bieten natürliche Häfen, was sie in früheren Zeiten zu wichtigen Fischereistandorten machte. Die Felsen entlang der Küste sind gesprenkelt mit grünem und gelbem Moos und du kannst die frische Seeluft bei einem kleinen Spaziergang hier genießen. Etwas weiter ragen die Basaltsäulen von Lóndrangar imposant an der Küste hervor, sodass man sie sogar von der Straße aus sehen kann. Djúpalónssandur ist ein weiterer, wunderschöner schwarzer Strandabschnitt. Hier kannst du dem Rauschen der Brandung und dem Geschrei der Vögel lauschen, die emsig die Klippen umkreisen. Außerdem findet sich hier eine weitere Kuriosität: Vier unterschiedlich große, glatte Steine liegen am Strand. Diese wurden ehemals als Test für die Stärke eines Mannes genutzt, der sich als Seemann beweisen wollte. Teste deine Stärke - könntest du ein Leben auf See meistern? Beim letzten Stopp erhebt sich der ungewöhnliche Berg Kirkjufell aus den umliegenden Hügeln. Er ist umgeben von Flüssen und Gewässern und eines der beliebtesten Fotomotive Islands. Verpasse nicht diese einmalige Tagestour und erlebe einige der schönsten Landschaften Islands! Prüfe direkt die Verfügbarkeit im Buchungsfenster oben rechts.
4.8
384 Bewertungen

Dauer
11 Stunden
Verfügbarkeit
Ganzjährig
Mehr anzeigen
Zeigt 24 von 132

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Guide to Iceland

Alles rund um Island

Häufig gestellte Fragen

Sightseeing-Touren

Bei einer Sightseeing-Tour erkundest du die verschiedensten Ecken Islands und erhältst die Möglichkeit, die vielfältigen Landschaften und Attraktionen der Insel selbst zu bestaunen. Die beliebteste Sightseeing-Tour führt zum Golden Circle, doch auch die Südküste und Snaefellsnes sind sehr beliebt.

1. Was sind die Attraktionen des Golden Circle?

Der Golden Circle besteht aus dem Nationalpark Thingvellir, dem Geothermalgebiet rund um den großen Geysir, und dem Wasserfall Gullfoss.

2. Was sind die Attraktionen bei einer Tour zur Südküste?

Entlang der Südküste wird du die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss sehen, außerdem inkludieren viele Touren den schwarzen Strand Reynisfjara, das Naturreservat Skaftafell, oder die Gletscherlagune Jökulsárlón. Bitte überprüfe die Tourdetails.

3. Was sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nord-Island?

Der See Mývatn ist sehr beliebt, und die Reiseroute namens „Diamond Circle“ führt außerdem zum Fischerdorf Húsavík, der Ásbyrgi-Schlucht und dem Wasserfall Dettifoss. Die Touren starten ab Akureyri.

4. Wie viel Zeit hat man an den einzelnen Attraktionen?

Es hängt weitgehend von der Attraktion ab, aber bei jedem Stopp können Gäste 10-60 Minuten erwarten, um Fotos zu machen und die Landschaft zu genießen.

5. Ist das Mittagessen inklusive?

Mittagessen und andere Mahlzeiten oder Getränke sind nicht inklusive, es sei denn es ist ausdrücklich angegeben. Jede Tour wird einen oder mehrere Stopps einlegen, wo Verpflegung erworben werden kann.

6. Wann werden Sightseeing-Touren angeboten?

Sightseeing-Touren werden meist ganzjährig angeboten, während eine Nordlichter-Sightseeing-Tour natürlich nur im Winter, und Sightseeing zur Mitternachtssonne nur im Sommer durchgeführt werden kann.

7. Welche Sprachen werden bei den Touren gesprochen?

Sofern nicht anders angegeben spricht der Tourguide Englisch.

8. Kann ich an meiner Unterkunft abgeholt und abgesetzt werden?

Der Großteil der Anbieter bietet den Transfer von/zu Unterkünften in Reykjavík an. Reisende, die eine Privatunterkunft bzw. ein Airbnb gemietet haben, müssen am nächstgelegenen offiziellem Hotel oder Gästehaus abgeholt werden.

9. Kann ich an einer Tour als Alleinreisender teilnehmen?

Natürlich - und speziell bei Minibus-Touren kommt man oft in Kontakt mit weiteren netten Reisenden.

10. Welche Art von Fortbewegungsmittel wird bei den Touren genutzt?

Das kommt ganz auf die Tour und den Anbieter an. Bitte lese die Tourdetails für weitere Informationen.

Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

of

Sightseeing in Island

Island bietet seinen Besuchern eine unvergleichliche Auswahl an geologischen Besonderheiten – von gewaltigen Berglandschaften bis zu zerklüfteten Küstenstreifen – für ein unvergessliches Sightseeing-Erlebnis.

Die Insel entstand vor circa 18 Millionen Jahren, als Lava aus dem Mittelatlantischen Rücken aufstieg und sich an der Wasseroberfläche abkühlte. Dieser Prozess dauert bis heute an.

Dank der Geothermalgebiete und der vielen heißen Quellen, die man im ganzen Land findet, kann man die ursprüngliche und ungezähmte Energie, die das Land schuf, auch heute noch an seiner Oberfläche spüren. Die Mischung unterschiedlicher Elemente hat auch viele weitere Naturattraktionen hervorgebracht, wie z. B. Fumarole, Geysire und blubbernde Schlammbecken. Es ist eine einmalige Gelegenheit, hautnah dabei zu sein, wenn die Erde von der Hitze und dem Druck in ihrem Inneren durchgeschüttelt wird.

Wasser ist in der isländischen Landschaft allgegenwärtig. Mit Gletschern, die sich über die Erde schieben, starkem Regen, den donnernden Wellen des Atlantiks und reißenden Flüssen hat es die Insel geformt. Es gibt unzählige Wasserfälle. Ob sie nun sanft aus einer Lavaebene tropfen oder als gewaltige Kaskaden aus den Hochebenen im Landesinneren herunterdonnern – es sind einfach zu viele, um sie zu zählen. Sie sind ein fester Bestandteil jeder Sightseeing-Tour in Island.

Eis dominiert einen großen Teil der Landschaft. Elf Prozent der Fläche Islands ist von Gletschern bedeckt. Urlauber können diese Eisriesen aus der Ferne betrachten oder die Gelegenheit ergreifen, ihnen ganz nahe zu kommen. Oft hinterlassen die Gletscher dramatische Fjorde, die heute zu den charakteristischen Besonderheiten der isländischen Küste gehören.

Außerdem gibt es viele verschiedene Felsformationen – von Felsnadeln, die das Meer durchbrechen, bis hin zu Basaltsäulen – man weiß gar nicht, wohin man zuerst schauen soll. Spektakuläre Lavafelder bedecken einen großen Teil der Landschaft dieser uralten Insel und viele von ihnen sind mit Moos bedeckt.

Islandreisende finden immer etwas Neues zum Entdecken, da sich die Landschaft mit den Jahreszeiten dramatisch verändert. Im Sommer gibt es überall imposante, mit Regenbögen geschmückte Wasserfälle zu sehen, die sich im Winter in Eisriesen verwandeln.

Egal wann und wo du eine Sightseeing-Tour unternimmst, du kannst dich immer auf ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis freuen; von den zahllosen, unglaublichen Fotomotiven mal abgesehen.

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst