3 Aktivitäten im Paket | Vulkan-Tour, Schnorcheln & Gletscherwanderung

3 Aktivitäten im Paket | Vulkan-Tour, Schnorcheln & Gletscherwanderung
Die schiere Größe des Vulkankraters wird dir auf der Tour ins Innere des Vulkans die Sprache verschlagen.
Blick nach oben aus der Silfra-Spalte auf zwei vorbeischwimmende Schnorcheltaucher.
Eine Gruppe von Wanderern wagt sich an eine von Islands atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten, den Sólheimajökull-Gletscher an der Südküste.
Eine Gletscherwanderung ist eine tolle Aktivität für die ganze Familie.
Die letzten Ausbrüche liegen zwar schon viele tausend Jahre zurück, aber ihre farbenprächtigen Spuren im Fels des Vulkans Thrihnukagigur (Þríhnjúkagígur) sind noch zu sehen.
Der Lift fährt in den gut beleuchteten Krater des Vulkans Thrihnukagigur (Þríhnjúkagígur).

Sichere dir einen Platz auf dieser fantastischen Kombination aus drei der beliebtesten Outdoor- und Naturabenteuern, die Island zu bieten hat und erlebe drei absolut unvergessliche Tage. Wenn du wirklich verstehen willst, warum Island das 'Land aus Feuer und Eis' genannt wird, dann hast du hier die passende Kombi-Tour gefunden.

Mit diesem Paket kannst du drei der populärsten Aktivitäten Islands ausprobieren: der Besuch eines Vulkans vor den Toren Reykjavíks, Schnorcheln in der Silfra-Spalte und eine Gletscherwanderung auf dem majestätischen Gletscher Sólheimajökull. Und als wäre das nicht großartig genug, erhältst du auf das Ganze auch noch 10% Rabatt! Diese Kombination aus drei Einzeltouren ist perfekt für alle, die als Selbstfahrer die Region um den Golden Circle und an der Südküste erkunden.

Da es sich um ein Touren-Paket handelt, übernachtest du jede Nacht in einer von dir selbst organisierten Unterkunft und begibst dich jeden Morgen selbst zu dem angegebenen Treffpunkt. Damit bist du in der Zeit vor und nach der jeweiligen Tour komplett frei und kannst Island nach eigenem Gusto entdecken und genießen. Dank dieser abenteuerlichen und aufregenden Touren wirst du schnell ein Bild und ein Gefühl für Islands beeindruckende Natur und ihre spannenden Möglichkeiten für actionreiche Aktivitäten bekommen.

Worauf wartest du? Lass dir diese Gelegenheit nicht entgehen und erlebe die Highlights von Islands Natur und die besten Tour-Aktivitäten mit diesem Discount-Paket. Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Mai. - Okt.
  • Dauer: 3 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Schnorcheln, Höhlen-Tour, Eisklettern
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Þingvellir, Sólheimajökull, Mýrdalsjökull, Bláfjöll, Silfra, Þingvallavatn, Þríhnúkagígur, Südküste
Informationen zur Abholung:
  • Tourbeginn : Bitte unten wählen.

Treffpunkt vor Ort
Inklusive:
  • 6-stündige Tour zur Magmakammer des Þríhnúkagígur

  • Schnorchel-Tour in der Silfra-Spalte (Drysuit)

  • Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull (etwa 2,5 Stunden)

  • Alles nötige Equipment für die Touren

  • Englischsprachige Guides

  • Verpflegung

  • Unterkünfte

  • Transfers


Was du mitbringen solltest:
  • Snacks und Getränke

  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Wanderschuhe

  • Kamera


Gut zu wissen:

Dieses Tour-Paket enthält drei einzigartige und beliebte Aktivitäten in Island und bietet bei Buchung in diesem Paket 10% Rabatt im Vergleich zur Einzelbuchung.

Bitte befinde dich mindestens 10 Minuten vor Beginn der jeweiligen Tour am vorgesehenen Treffpunkt, um unnötige Verzögerungen zu vermeiden.

Das Wetter in Island ist unberechenbar und ändert sich schnell. Bitte trage Schichten und bleibe somit flexibel.

Achtung: Jeans und andere Alltagskleidung, die aus Baumwolle besteht, sind auf der Tour in den Thrihnukagigur-Vulkan nicht empfohlen. Im Inneren des Vulkans ist es feucht und kalt, mit Temperaturen nahe am Gefrierpunkt. Wenn Baumwolle nass wird, verliert sie ihre Fähigkeit zu isolieren, wird kalt und trocknet nur sehr langsam. Der Ausflug beginnt mit einer 45- bis 60-minütigen Wanderung über raues Terrain zum Vulkan, die Tour ist daher nicht empfehlenswert für Reisende mit gesundheitlichen Problemen, die das Laufen einschränken.

Dieses Tour-Paket beinhaltet keine Unterkunft.



Tagesübersicht

Tag 1 - Inside the Volcano


Der vielleicht einzigartigste Blick in Island: aus dem Inneren eines Vulkankraters nach oben zum Himmel.


Die erste Tour dieser Kombi bietet eines der authentischsten Erlebnisse Islands: Du betrittst den großen und prunkvollen Krater des ruhenden Vulkans Þríhnúkagígur. Island ist das einzige Land auf dem Planeten, das seinen Besuchern die einzigartige Möglichkeit bietet, dort zu stehen, wo einst kochende Lava blubberte und durch die Öffnung des Kraters nach oben in den Himmel zu schauen – eine wahrlich unvergleichliche Perspektive.

Von der isländischen Hauptstadt aus fährst du in Richtung der Blauen Berge, Bláfjöll, und von dort zum Treffpunkt der Tour. Nachdem sich der Tourguide vorgestellt hat, startest du mit der Gruppe auf eine 3,2km lange Wanderung zu dem Vulkan, die dich an faszinierenden Landschaften vorbeiführt.

Am Krater bekommst du die nötige Ausrüstung für den Abstieg in den Krater. Wenn du die Gurte und den Helm angelegt hast, betrittst du den Lift, der schon auf dich wartet. Mit ihm geht es behutsam in das glitzernde Innere des Vulkans. Sobald du den Untergrund berührst und den Blick schweifen lässt, wird dir das kaleidoskopartige Farbenspiel an den Wänden der Magmakammer die Sprache verschlagen.

Die Fahrt mit dem Lift dauert etwa sechs Minuten, in denen du rund 200 Meter in die Tiefe gebracht wirst. Unten angekommen, wirst du nicht nur von der schieren Größe der Magmakammer überwältigt sein, sondern auch von den zahllosen vulkanischen Skulpturen, die die Natur hier zur Schau stellt. Wenn es einen Tag gibt, an dem du deine Kamera auf keinen Fall vergessen darfst, dann ist es dieser!

Wenn du den Krater erkundet hast, geht es mit dem Lift wieder zurück an die Oberfläche. Bevor ihr den Weg zurück zum Treffpunkt und zu deinem Fahrzeug antretet, dürft ihr alle eine frische, isländische Suppe und andere Erfrischungen und Snacks genießen. Danach kannst du deine Reise durch das Land in Eigenregie fortsetzen.


Tag 2 - Schnorcheln in Silfra


Eine der beliebtesten Aktivitäten Islands ist das Schnorcheln in der Silfra-Spalte.


Am zweiten Tag begibst du dich zum Þingvellir Nationalpark – UNESCO Weltkulturerbe und Geburtsort von Islands Parlament. Du stellst dein Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Silfra-Spalte ab und triffst deine freundlichen und erfahrenen Schnorcheltour-Guides und die anderen vorfreudigen Mitglieder der Gruppe.

Bevor es losgeht, gibt der Guide eine zehnminütige Sicherheitseinweisung und erklärt die einzelnen Teile der Ausrüstung. Von ihm erfährst du auch, warum diese Tauchstelle auf der ganzen Welt ihresgleichen sucht. Nach der Einweisung hilft man dir in die spezielle Bekleidung, die du zum Schutz vor dem eisigen Wasser tragen musst: Trockentauchanzug, Neoprenkapuze und -handschuhe, Schwimmflossen und natürlich Tauchermaske und Schnorchel.

Gemeinsam geht ihr zum Einstiegspunkt, wo du von einer Stahltreppe in das glitzernde Gletscherwasser gleitest. Unter der Wasseroberfläche wirst du schnell sehen, warum dieser Ort so beliebt ist: Die Sichtweite im kristallklaren Wasser der Silfra-Spalte ist oft über 100 Meter, so dass du das komplette Panorama dieses riesigen, blauen Tals überblicken kannst.

Nach der Tour kannst du dich von der Schutzkleidung befreien und eine heiße Schokolade genießen. Danach kannst du je nach Laune weiter den Þingvellir-Nationalpark unsicher machen, zurück nach Reykjavík fahren oder deine Reise Richtung Osten fortsetzen.


Tag 3 - Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull


Es kann sein, dass bei deiner Gletscherwanderung Eisäxte zum Einsatz kommen.


Tag 3 wird möglicherweise dein bisher aufregendster Tag in Island! Auf dem Weg zu deinem heutigen Abenteuer fährst du an einer der beliebtesten Sightseeingstrecken an der Südküste Islands entlang, um dann an einer Gletscherwanderung auf der Sólheimajökull-Eiskappe teilzunehmen.

Wenn du dein Fahrzeug auf dem Sólheimajökull Parkplatz abgestellt hast, kannst du dich mit dem Rest der Gruppe und eurem erfahrenen Gletscherguide bekannt machen. Und dann geht es auch schon los! Zunächst liegt ein nur 15-minütiger Fußmarsch vor dir – bis zum Fuß der Eiskappe.

Dort wird der Guide die Ausrüstung verteilen und kurz erklären, was beim Laufen auf dem Eis zu beachten ist. Wenn jeder seinen Helm aufgesetzt und die Klettereisen angelegt hat, kann der Aufstieg auf den glitzernden, isländischen Eisriesen beginnen.

Auf der gesamten Wanderung wirst du immer wieder verschiedene, erstaunliche Besonderheiten des Gletschers sehen, z. B. tiefblaue Gletschermühlen, gigantische, weiße Spalten und eine Vielzahl natürlich entstandener Eisskulpturen. Wenn du genau hinschaust, kannst du sogar Sauerstoffblasen erkennen, die vor tausenden von Jahren unter der kalten Eisfläche eingeschlossen wurden.

Oben auf dem Gletscher wirst du von dem beeindruckenden 360°-Panorama der Südküstenregion empfangen. An klaren Tagen kannst du sogar den mächtigen Stratovulkan und Gletscher Eyjafjallajökull ganz deutlich sehen, der dadurch berühmt wurde, dass er mit seinem Ausbruch 2010 den europäischen Flugverkehr zum Erliegen brachte.

Zum Abschluss der Wanderung kommt der Abstieg zum Fuß des Gletschers und der kurze Fußweg zurück zum Sólheimajökull-Parkplatz. Von dort kannst du den Rückweg nach Reykjavik fortsetzen, weitere Attraktionen entlang der Südküste besuchen oder Richtung Osten fahren und herausfinden, was Island sonst noch zu bieten hat.


Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
3 Aktivitäten im Paket | Vulkan-Tour, Schnorcheln & Gletscherwanderung
 
Real Time Analytics