Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten

Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
Wetsuit-Schnorcheln in Silfra | zwischen den Kontinenten
4.8
Basiert auf 56 Bewertungen

Komm mit auf eine erlebnisreiche Schnorcheltour in der unter Tauchern bekannten Silfra-Spalte im Thingvellir Nationalpark, einem offiziellen UNESCO Weltnaturerbe.

Du begibst dich dann auf ein Abenteuer, das nicht von dieser Welt zu sein scheint: Das absolut klare Wasser in der Silfra-Spalte erlaubt eine Unterwassersicht von bis zu 100 Metern und macht diesen Ort einmalig auf der Welt. Die hellen und bunten Farben der Felsen und Algen lassen diesen Ort dabei irgendwie unrealistisch erscheinen - eben nicht von dieser Welt.

Wenn du in der Silfra-Spalte schnorchelst, dann bewegst du dich zwischen zwei Kontinenten. Am Ende der Tour wartet noch die „echte blaue Lagune“ auf dich, die es aufgrund des hellblau gefärbten Wassers zu erforschen gilt. Diese Tour ist ein Highlight für alle naturbegeisterten und abenteuerlustigen Besucher Islands.

Das besondere an dieser Tour ist, dass du in einem Neoprenanzug (Wetsuit) auf Tauchstation gehst. Dieser verleiht dir deutlich mehr Bewegungsfreiheit als die herkömmlichen „Drysuits“. Auch ist es so möglich, ein paar Meter hinab in die Spalte zu tauchen. Luftanhalten nicht vergessen... ;-) Unsere Ganzkörper-Neoprenanzüge sind 6 mm dick und isolieren den Körper recht gut vor dem kalten Wasser. Allerdings bleibt man nicht komplett trocken und Wasser dringt unter den Anzug, welches sich am Körper aber recht schnell erwärmt. Unter dem Anzug wird Badekleidung benötigt. Diese Tour ist alternativ auch als Drysuit-Tour erhältlich.

Verpasse nicht diese Gelegenheit, die atemberaubende Silfra-Spalte zu erkunden. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Aug. - Feb.
  • Dauer: 4 Stunden
  • Aktivitäten: Schnorcheln
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Sprachen: English, Icelandic
  • Höhepunkte: Þingvellir, Silfra, Þingvallavatn
Informationen zum Tourstart:
  • Startzeit der Abholung : 07:45. 08:45, 10:45, 11:45, 13:45,

1. März - 30. September: Abholung erfolgt um 07:45 und 10:45

1. Oktober - 31. Oktober: Abholung erfolgt um 07:45 und 10:45 Uhr

1. November - 28. Februar: Abholung erfolgt um 08:45 und 11:45 Uhr

Inklusive:
  • Wetsuit

  • Gratis Fotos (online)

  • Heiße Schokolade

  • Schuhe

  • Kopfbedeckung

  • Schnorchel

  • Flossen

  • Handschuhe

  • Schnorchelmaske

  • Englischsprachiger Guide


Was du mitbringen solltest:
  • Badeanzug/Bikini/Badehose

  • Warme Kleidung

  • Handtuch


Gut zu wissen:

Der Treffpunkt für Reisende, die selbst zu uns fahren möchten, ist der Parkplatz P5 beim Nationalpark Thingvellir. Die Tour beginnt dort eine Stunde später als die oben angegebenen Abholzeiten.

Bitte parke bei P5 und laufe etwa 400m zum kleineren Parkplatz, wo alle Tauch- und Schnorchelfahrzeuge stehen. Halte nach dem Guide von Adventure Vikings Ausschau. Sei spätestens 10 Minuten zuvor vor Ort. GPS: 64°15’23.5″N 21°6’58.6″W

Voraussetzungen:

- Sei mindestens 145 cm und maximal 200 cm groß und 14 Jahre alt

- Wiege mindestens 45 kg und maximal 120 kg

- Du solltest schwimmen können und dich im Wasser wohlfühlen

- Nicht für schwangere Frauen geeignet

- Teilnehmer müssen körperlich fit sein

- Brillenträger müssen Kontaktlinsen tragen

Bitte beachte: Falls du neurologische, Kreislauf- oder Atem-Probleme hast oder an einer Krankheit leidest, eine Krankheit überwunden oder körperliche Einschränkungen hast, dann musst du möglicherweise einen ärztlichen Attest vorweisen, um an dieser Tour teilzunehmen. Falls du älter als 45 Jahre bist und zu einer Risikogruppe gehörst (Raucher/starker Alkoholkonsum) benötigst du ebenso möglicherweise einen medizinischen Erlass. Falls du älter als 65 Jahre bist benötigst du einen medizinischen Erlass. Bitte kontaktiere den Anbieter für weitere Informationen und die nötigen Papiere.



Karte


Video


Kundenbewertungen

Durchschnitt4.856 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen
Bewertung bearbeiten
Tolle Tour, sehr nette und witzige Guides. Ein schönes Erlebnis, das wir jederzeit wiederholen würden.
Bewertung bearbeiten
Unser Guide Ivan war hervorragend - die Schnorcheltour hat uns sehr gefallen. Es war zwar sehr kalt aber absolut Lohnenswert! :-)
Bewertung bearbeiten
Die Tour war unbeschreiblich schön und ist nur zu empfehlen. Wir hatten die Wetsuit Tour gebucht, uns wurde allerdings vor Ort empfohlen auf die Drysuits zu wechseln, da das Wasser nur 3Grad hatte. Das haben wir dann auch gemacht. Man ist natürlich nicht so beweglich, das hat dem Ganzen aber keinen Abbruch getan. Das Wasser ist so klar und die Farben sind so unbeschreiblich schön, wir wollten gar nicht mehr raus. Unser Guide Natalia war super und danach gabs heiße Schoki zum Aufwärmen. Die Tour gehört auf jeden Fall zu den Must Do‘s!
Bewertung bearbeiten
Das Schnorcheln in der Spalte ist ein geniales und absolut überwältigendes Erlebnis. Und aus unserer Sicht keine Angst vorm kalten Wasser, das war kein Problem (Wetsuit), wir hatten dazu perfektes Sonnenscheinwetter. Supernette Guides, gute Orga. Alles bestens.
Bewertung bearbeiten
Genial. Professionelle Guides
Bewertung bearbeiten
Sehr tolle Organisation. Eine absolut zu empfehlende Tour. Einmalige Erlebnisse.
Bewertung bearbeiten
Super tolles Erlebnis, die Guides waren freundlich und haben viel erklärt. Ich hatte eigentlich die Wetsuit Tour gebucht, allerdings wurde mir vor Ort dringend empfohlen zum Drysuit zu wechseln. Dadurch wurde ich verunsichert und entschied mich für den Trockenanzug. Im Nachhinein sehr schade da ich sehr gerne nach unten tauchen wollte (was mit dem Trockenanzug nicht funktioniert). Wenn die Organisation schon das Wetsuit Schnorcheln anbietet sollten sie einen vor Ort nicht so verunsichern. Es war natürlich trotzdem nett, dass die Guides sich um das Wohlergehen der Schnorchler kümmern und die Aussicht war auch "von oben" per Trockenanzug sehr toll.
Bewertung bearbeiten
Absolut empfehlenswerte Tour. Habe mich für einen Wetsuit (Neoprenanzug) entschieden. Der Vorteil zum Drysuit ist, dass man sich viel freier Bewegen kann. Auch ein kurzer Tauchgang ist damit möglich. Beim Einstieg war es etwas kalt, aber nach ca. 3 Minuten konnte man es gut aushalten und der Anzug isolierte einen gut vor der Kälte. Einzig die Handschuhe isolierten nicht ganz so gut, und am Ende der Tour kam doch langsam die Kälte durch. Die Tour dauert ca. 30 Minuten und was man unter Wasser zu sehen bekommt ist absolut spektakulär. Die Bilder oben geben einen guten Eindruck. Die Guides waren super nett, haben sich viel Zeit für Erklärung und Einweisung gelassen und waren auch im Wasser jederzeit ansprechbar, sollte man ein Problem oder Frage haben. Einen Stern Abzug gibt es für die Umkleidemöglichkeiten. Es gibt keine richtigen Umkleidekabinen sondern nur einen Openair-Bereich inkl. Tisch und Umkleideplatform. Man sollte sein Schwimmzeug also vorab anlegen. Alternativ gibt es ein Klohäußchen vor Ort, wo man noch schnell in die Badesachen schlüpfen kann, bevor man dann den Neoprenanzug anlegt. Trotzdem würde ich diese Tour jedem Empfehlen, der seine Golden Circle Tour um ein spannendes Event erweitern möchte.
Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren