Sightseeing am Mývatn-See und Naturbad-Option | ab Akureyri

Sightseeing am Mývatn-See und Naturbad-Option | ab Akureyri
Die heiße Quelle von Grjótagjá ist berühmt aus Game of Thrones.
Der mächtige Godafoss-Wasserfall zieht viele Besucher aus der ganzen Welt an.
Das Geothermalgebiet Námaskard ist bekannt für seine hohe geothermische Aktivität.
Vergiss nicht Spaß bei deinem Island-Urlaub zu haben!
Ein entspannendes Bad in den Naturbädern ist der perfekte Abschluss eines ereignisreichen Tages.
Der See Myvatn unter der Mitternachtssonne.
4.8
Basiert auf 15 Bewertungen

Entscheide dich für diese Tour und erlebe eine einzigartige Reise durch die abwechslungsreiche Landschaft Nordislands. Dieser Ausflug ist ideal für diejenigen, die sich für Islands vulkanische Wunder und die reiche Tierwelt des Mývatn interessieren.

Der Tag beginnt mit der Abholung an deiner Unterkunft in Akureyri, von wo aus die Gruppe sich auf die Reise in Richtung des berühmten Mývatn-Sees macht. Goðafoss ist die erste Station entlang der Strecke, der „Wasserfall der Götter“.

Eine Legende besagt, dass im Jahr 1000 n. Chr. der Gesetzeshüter Þorgeir das Christentum zur offiziellen Religion des Landes erklärte, weil er glaubte, dass religiöse Unterschiede zwischen den Christen und Heiden das Land auseinander reißen könnten. Þorgeir kehrte nach dem Parlamentstreffen nach Hause zurück und warf die Figuren der nordischen Götter in besagten Wasserfall, wobei er seinen eigenen heidnischen Glauben ablegte.

Der nächste Stopp ist bei den Pseudokratern von Skútustaðagígar am Südufer des Mývatn-Sees. Diese haben sich gebildet, als glühende Lava über das gesamte Gebiet floss, auf das kühle Seewasser traf und bei den schnell kühlenden Temperaturen explodierte. Die Fahrt geht weiter zu Dimmuborgir, den „dunklen Städten“, wo du bizarre Lavaformationen bestaunen kannst.

Das nächste Highlight sind die unterirdischen heißen Quellen von Grjótagjá und das Geothermalgebiet Námafjall, wo du verschiedene Schwefelgruben, dampfende Fumarolen und kochende Schlammbecken sehen wirst. Im Sommer führt die Tour auch zum Vulkan Krafla, der normalerweise im Winter wegen Schnee unzugänglich ist.

Bei der nächsten Etappe genießt du den Panoramablick auf den Vulkan Leirhnjúkur und den Explosionskrater Víti, der 1724 während des Mývatnseldar-Ausbruchs entstand.

Am Ende deines Abenteuers rund um den Mývatn kannst du einen zweistündigen Aufenthalt im Naturbad am See Mývatn verbringen, dich umgeben von großen Lavafeldern entspannen und den Blick auf den See genießen.

Verpasse nicht die Gelegenheit, den bezaubernden Norden zu erkunden! Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 8 Stunden
  • Aktivitäten: Besichtigung, Hot Pot
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: North Iceland, Mývatn, Dimmuborgir, Goðafoss, Skútustaðagígar, Grjótagjá, Námafjall Geothermal Area
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : 08:45

Bitte sei rechtzeitig zur Abholung am jeweiligen Treffpunkt.

Wenn du dir beim Treffpunkt nicht sicher bist kannst du deine Hotelrezeption um Hilfe bitten oder deinen Touranbieter direkt kontaktieren.

Inklusive:
  • Geführte Tour

  • Transfer

  • Eintritt zu den Naturbädern am See Mývatn

  • Verpflegung


Was du mitbringen solltest:
  • Stabile Schuhe

  • Warme Kleidung

  • Wasserflasche

  • Badesachen (können gemietet werden)


Gut zu wissen:

● Während der Tour wird es Stopps bei Restaurants und Cafés geben

● Aufgrund von Wetter- und Straßenbedingungen kann die Tour länger dauern, der Tourverlauf geändert oder die Tour abgesagt werden müssen



Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
Tiefpreis garantiert von Saga Travel GeoIceland
Sightseeing am Mývatn-See und Naturbad-Option | ab Akureyri
 
Real Time Analytics