Philip Klinger

Local contact

Languages

English, German

Countries visited

Austria, Spain, Faroe Islands, United Kingdom, Iceland, Italy, Norway, Sweden

Philip Klinger

 •  20.12.15

Vorgestellt: Mr. Silla

Photo credit Iceland Airwaves Vor ein paar Tagen wurden in Reykjavík die Kraumur Award Winners 2015 verkündet. Kraumur ist ein nicht kommerzieller Fond der sich zum Ziel gesetzt hat, junge, aufstrebende isländische Musiker und Bands zu fördern und ihren Bekanntheitsgrad zu steigern.Die Liste vergangener Gewinner liest sich wie das who is who der isländischen Musikszene.

Read more

Steffi ist die eine Hälfte. Ich die Andere. Zusammen haben wir die Seite tónlist.de ins Leben gerufen. Auf tónlist.de und in unserem Blog hier auf Guide to Iceland dreht sich alles um ein Thema: Musik aus Island! Warum wir das machen? Islands Musikszene ist unglaublich reich an phantastischen Bands aller Stilrichtungen. Aber leider sind diese Bands außerhalb des Landes, natürlich von einigen großartigen Ausnahmen abgesehen, oft nur sehr wenigen bekannt. Dabei gibt es so viel Wunderbares, Einzigartiges, Abwechslungsreiches und manchmal auch Skurriles zu entdecken! Und zwar in einer Menge, die selbst jemanden, der sich schon etwas genauer damit beschäftigt, hin und wieder ungläubig staunen lässt. Steffi und ich sind beide sowohl einigermaßen Island- als auch Musik-verrückt. Sie studiert sogar Musikmanagement in Berlin, während es mich als Geograph in die Nähe von München verschlagen hat. Nach Island reisen wir so oft es geht, denn dort lassen sich die isländischen Bands auf Festivals wie dem Airwaves, Sonar oder Secret Solstice am besten bewundern. Aber da es uns ja vor allem darum geht, diese Bands auch in Þýskaland bekannter zu machen, findet ihr bei uns Konzertberichte und -hinweise, Platten- und Songtipps, Reviews, Interviews und alles was uns sonst noch zum Thema einfällt!

Contact Philip
Real Time Analytics