Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull | Moderat

Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull | Moderat
Ein Wanderer steht auf dem Sólheimajökull-Gletscher in Island, in der Sommersonne.
Der Blick von der Spitze eines Gletschers in Island.
Ziehe dich warm an, bevor du eine Gletscherwanderung in Island unternimmst!
Eine Frau macht sich auf den Weg über den von Asche bedeckten Gletscher, der sich in der Nähe des Vulkans Eyjafjallajökull befindet.
Ein Abenteurer, der in einer Eisspalte steht und ein Foto auf dem Sólheimajökull-Gletscher macht.
Hier hat sich eine kleine Eishöhle gebildet, so dass die Wanderer einen Zwischenstopp einlegen und diese erkunden können.
4.9
Basiert auf 110 Bewertungen

Schnappe dir deine Wanderschuhe und sei bereit für eine aufregende Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull-Gletscher, an der wunderschönen Südküste Islands.

Bei dieser Aktivitäts-Tour lernst du außerdem Interessantes zur Entstehung der mächtigen Gletscher, während du über das mehrere tausend Jahre alte Eis wandelst. Dir steht ein erfahrener Guide zur Seite und stattet dich mit allem nötigen Sicherheitsequipment aus, damit du die Wanderung komfortabel und sicher genießen kannst.

Diese Tour ist ein Traum für Abenteurer, die eines der großen Naturwunder der Erde persönlich erleben möchten.

Du triffst deinen Gletscherführer auf dem Parkplatz des Sólheimajökull, von dem ihr euch auf direktem Weg zum Eis begebt. Der Gletscher ragte einst näher zur Küste, doch durch den konstanten Rückgang des Eises und die Bewegungen des Gletschers trifft die Gruppe nach etwa 15 Minuten auf die Gletscherzunge.

Falls du eine Gletscherwanderung mit Abholung von Reykjavík benötigst, findest du die passende Tour hier.

Sobald du das Eis betrittst, hast du ausgiebig Zeit, die beinahe gespenstische Stille und das ungewohnte Gefühl der Abgeschiedenheit zu genießen. Du und deine Mitstreiter sind alleine mit der Natur und es fühlt sich fast so an, als wärt ihr alleine in dieser weiten Welt aus Eis und Schnee.

Du wirst jahrhundertealtes blaues Eis bestaunen. Dieses entsteht, wenn Luftblasen im Schnee eingeschlossen werden und durch das enorme Gewicht des Gletschers zu unglaublich dichtem Eis gepresst werden. Außerdem wirst du die Möglichkeit haben, tief in eine sogenannte Gletschermühle zu sehen - ein vertikaler Schacht inmitten des Eises, der einem Brunnen ähnelt und bis zum Grund des Gletschers führen kann. An diesem besagten Grund befindet sich kein Geringerer als Katla, einer der größten und - vor allem - aktivsten Vulkane Islands!

An einem schönen Tag kann man auch bis hin zum berüchtigten Vulkan Eyjafjallajökull sehen, der im Jahr 2010 den gesamten europäischen Luftraum lahmgelegt hatte.

Verpasse nicht deine Chance, die faszinierenden Eisformationen und Gletscherspalten eines isländischen Gletschers hautnah zu erleben!

Gletschertouren sind sehr beliebt, prüfe daher am besten direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Ganzjährig
  • Dauer: 3 Stunden
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Besichtigung
  • Schwierigkeitsstufe: Moderat
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Eyjafjallajökull, Sólheimajökull, Mýrdalsjökull, Südküste
Informationen zur Abholung:
  • Tourbeginn : 09:30. 11:00, 13:00, 15:00,

Parkplatz des Sólheimajökull, an einem Trailer mit dem Logo des Anbieters

Der Treffpunkt befindet sich am Parkplatz des Sólheimajökull-Gletschers, etwa 165 km von Reykjavík entfernt. Der Anbieter hat dort einen Trailer, der mit dem Firmennamen versehen ist.

Inklusive:
  • Zertifizierter Gletscherguide

  • Gletscherequipment (Helm, Harnisch, Steigeisen, Eisaxt)

  • Kleine Gruppen (12 Teilnehmer)

  • Wanderschuhe (können gemietet werden)


Was du mitbringen solltest:
  • Warme, wetterfeste Kleidung

  • Regenkleidung

  • Wanderschuhe, die den Knöchel bedecken (können gemietet werden)


Gut zu wissen:

Bei Sonderwünschen oder speziellen Bedürfnissen stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sende uns in diesem Fall bitte einfach eine kurze Nachricht.

Straßen und Wege in Island können im Winter sehr rutschig sein. Wir empfehlen Spikes für die Schuhe mitzubringen oder zu kaufen - diese gibt es in Island in den meisten Supermärkten und Tankstellen.



Kundenbewertungen

Durchschnitt5110 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen
Bewertung bearbeiten
Ich kann nur jedem empfehlen, die erste Tour am Tag zu buchen. Wir hatten das Glück eine kleine Gruppe von nur 6 Leuten zu sein und die ersten 1-2 Stunden konnten wir die Stille auf dem Gletscher genießen :) Danach wurde es sehr trubelig und viele Touristengruppen waren unterwegs. Die Tour war super, man hat viel gelernt und mit unserem tollen Guide hat es nochmal mehr Spaß gemacht. Ich würde es jederzeit wieder machen!
Bewertung bearbeiten
Super schöne Tour ! Sehr netter guide mit tollen Infos zum Gletscher ! Für jeden Island Urlauber zu empfehlen !
Bewertung bearbeiten
Die Gletschertour ist sehr zu empfehlen. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sicher gefühlt. Es gab nur tolle Eindrücke, das Eisblau werde ich nicht vergessen. Unserem Guide war es an einer Stelle nicht geheuer und wir gingen 50 m zurück. Das war gut. Lieber ein paar Meter zurück, als dass etwas passiert.
Bewertung bearbeiten
Unsere Gruppe bestand aus 8 jüngeren Personen (um die 30 Jahre) und wir hatten mit unserem Tourguide David wirklich viel zu lachen. Er spricht Englisch und ein wenig Deutsch, Französisch usw. Nach einer Einweisung am Bus, gab es die notwendige Ausrüstung: Eishacke, Spikes und einen Helm. Leicht bepackt ging es nun ca. 15 Minuten in Richtung Gletscher. Am Fuße angekommen, erklärte uns David, wie wir uns auf dem Gletscher zu bewegen haben und zog uns unsere Spikes an. Er hat sich sehr um unsere Sicherheit bemüht. Die Tour war anstrengend. Zwischendurch gab es ein paar Pausen um Fotos zu machen und frisches Gletscherwasser zu trinken. Man sollte sich unbedingt eine leere Flasche mitnehmen um diese aufzufüllen. Es ist schon ein bisschen unheimlich auf dem Eis zu laufen, aber es wird mit unvergesslichen Momenten belohnt. Macht diese Tour unbedingt mit!
Bewertung bearbeiten
Diese Gletscher Tour war die erste meines Lebens und sie war in keinen Moment Langweilig unser Tourgide war Sigga sie hat uns bei der hinfahrt zum Gletscher einiges über Island erzählt es war sehr spannend und Lehrreich. Am Gletscher angekommen hat sie uns sehr gut auf die Tour vorbereitet und sehr professionell und sicher über den Gletscher geführt ich werde diesen Tag noch so schnell vergessen und kann die Tour wirklich jedem empfehlen . greetings from germany Christian ;-)
Bewertung bearbeiten
Die Tour war super und hat viel Spaß gemacht und dank unseres netten und witzigen Guides hat man noch einiges dazu gelernt. Allerdings waren wir am Ende sehr enttäuscht dass es keine Höhlenwanderung gab, die bei der Buchung ja eigentlich aufgezählt und im Preis enthalten war. Wir haben die Tour eigentlich nur wegen der Höhlenwanderung gebucht, deshalb leider nur drei Sterne...
Bewertung bearbeiten
Unser Guide hat es wirklich super gemacht, aber aufgrund von älteren Teilnehmern war es nur ein kleiner Spaziergang. Außerdem sollte man noch dazuschreiben, wenn man alle Sehenswürdigkeiten der South Coast auch noch macht, da es mehr Zeit in Anspruch nimmt und bei uns haben es fast alle schon gesehen gehabt.
Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenfreie Stornierung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren