Gletscherwanderungen

Gletscherwanderungen

Erlebe die majestätischen Gletscher Islands bei einer aufregenden Gletscherwanderung, oder versuche dich im Eisklettern! Entdecke einige der beeindruckendsten Naturschönheiten des Landes, wie den Langjökull-, Solheimajökull- oder Vatnajökull-Gletscher.

Startpunkt

Reisezeitraum auswählen

AnreisedatumAbreisedatum

Wähle die Anzahl der Reisenden

2 Reisende
4.7
Durchschnittsbewertung
6517 Bewertungen
4.7
6,517 Bewertungen
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Best price guarantee
Buchung und Stornierung leicht gemacht

133 Gletscherwanderungen verfügbar

Entdecke die beliebtesten Gletscherwanderungen

Zeigt 24 von 133
Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Verifizierte Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

Häufig gestellte Fragen

Kann ich in Island das ganze Jahr über Gletscher sehen?

Ja, denn der Begriff Gletscher wird verwendet, wenn der Schnee und das Eis auf einem Berg niemals schmelzen. Falls das Eis schmelzen würde, könnte man den Berg nicht als Gletscher bezeichnen.

Was ist der Unterschied zwischen der Gletscherwanderung in Skaftafell und der auf dem Sólheimajökull?

Der Sólheimajökull liegt näher bei Reykjavík und eine Gletscherwanderung hier kann in einem Tagesausflug bewältigt werden. Skaftafellsjökull bzw. Svínafellsjökull sind Auslassgletscher des Vatnajökull, Europas größtem Gletscher. Dieser liegt viel weiter entfernt im Südosten und eine Wanderung hier kann nicht in einem Tagesausflug ab Reykjavík erlebt werden.

Können ältere Menschen an einer Gletscherwanderung teilnehmen?

Ja, das ist möglich. Dennoch gilt zu beachten, dass eine Gletscherwanderung eine körperlich anstrengende Aktivität ist, und die individuelle Verfassung der Reisenden eine große Rolle spielt. Die einfachsten Wanderungen dauern etwa 2 Stunden und haben wenig Steigung.

Mein Kind erfüllt beinahe das Mindestalter. Kann er/sie teilnehmen?

Nein, die Sicherheitsregulierungen des Touranbieters müssen respektiert werden.

Was für Schuhe brauche ich für eine Gletscherwanderung?

Du solltest stabile, wasserdichte Wanderschuhe tragen, die die Knöchel bedecken. Bitte trage keine High Heels, offenen Schuhe oder Sneaker.

Kann ich alleine auf eine Gletscherwanderung gehen oder muss ich eine Tour buchen?

Du kannst einen Gletscher nicht alleine besteigen. Es wird Sicherheitsequipment sowie ein Guide benötigt, der den Gletscher und sichere Routen kennt.

Was kann ich auf einem Gletscher sehen?

Das Eis des Gletschers verändert sich fortwährend und bietet faszinierende Eisformationen, Risse und Gletscherspalten. Das Eis ist oft von schwarzer Asche durchzogen oder besprenkelt, abhängig vom Gletscher. Diese kommt von den Vulkanausbrüchen vergangener Zeiten. Außerdem erhältst du einen atemberaubenden Ausblick.

Wird die Gletscherwanderung bei Regen abgesagt?

Falls die Tour aufgrund von gefährlichen Wetterbedingungen nicht durchgeführt werden kann, wird dich dein Anbieter kontaktieren. Du erhältst in diesem Fall eine volle Kostenrückerstattung.

Ist eine Gletscherwanderung in Island sicher?

Falls du planst den Gletscher alleine zu besteigen, dann sicherlich nicht. Gletscher sind dicke aber fragile Eiskappen, mit vielen versteckten Gletscherspalten, die viele Meter tief sein können. Wenn du auf eine geführte Gletscherwanderung mit einem zertifizierten Guide gehst, dann ist eine Gletscherwanderung eine ziemlich sichere Aktivität.

Welche Tour kann ich buchen, wenn ich die Drehorte von Game of Thrones in Island sehen will?

Die Szenen hinter der Mauer bei Game of Thrones wurden in ganz Island gefilmt, z.B. am Svínafellsjökull-Gletscher, am Snæfellsjökull-Gletscher, am Berg Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes, in der Grjótagjá-Höhle beim See Mývatn und bei Höfðabrekkuheiði bei dem Dorf Vík. Viele Szenen südlich der Mauer wurden ebenso gedreht, z.B. beim Nationalpark Þingvellir entlang des Golden Circle.