4-tägiges Tour-Paket | Golden Circle, Snaefellsnes & Südküste

4-tägiges Tour-Paket | Golden Circle, Snaefellsnes & Südküste
Die Ortschaft Vik i Myrdal liegt an der Südküste Islands, nur wenige Kilometer vom schwarzen Sandstrand Reynisfjara entfernt.
Dieses preiswerte, 4-tägige Sommer-Tourpaket führt dich zur Gletscherlagune Jökulsarlon, die oft auch als 'Kronjuwel der isländischen Natur' bezeichnet wird.
Die Geothermalregion Geysir ist eine der drei wichtigsten Stationen auf der Sightseeingroute Golden Circle.
Öxararfoss ist ein fasziniernder Wasserfall an der Schlucht Almannagja im Thingvellir-Nationalpark.
Der schwarze Sandstrand Reynisfjara ist vielleicht der dramatischste Ort an Islands Südküste.
Papageientaucher nisten auf der Halbinsel Dyrholaey und machen sie zu einem perfekten Reiseziel, um diese wunderbaren Tiere zu beobachten und den überwältigenden Blick auf Islands Südküste zu genießen.
4.7
Basiert auf 6 Bewertungen

Erkunde Islands Natur und erlebe den Golden Circle, die Südküste und die Halbinsel Snaefellsnes bei diesem Tour-Paket, mit dem du auch noch Geld sparst. Du hast die Möglichkeit, an einer Gletscherwanderung teilzunehmen und übernachtest für eine Nacht entlang der malerischen Südküste Islands.

Du willst das meiste aus deinem Aufenthalt herausholen, dabei nicht selber fahren und deine Unterkunft in Reykjavík preisgünstig selbst organisieren? Dann ist dieses Angebot wie geschaffen für dich.

Du beginnst die Reise ins Inland mit der Tour zur Halbinsel Snaefellsnes in West-Island. Hier erwarten dich faszinierende Natur-Highlights und unberührte Landschaft. Am Ende dieses Tages wirst du wieder in Reykjavík abgesetzt. Danach folgt eine 2-Tages Tour inklusive Unterkunft, die dich zur berühmten Südküste mit ihren vielfältigen Attraktionen, wie der Gletscherlagune Jökulsárlón, führt. Du verbringst eine Nacht auf dem Land und kannst optional sogar eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen unternehmen.

Am 4. Tag endet das Tour-Paket mit einem Paukenschlag: Besichtige Islands berühmteste Sehenswürdigkeiten beim Golden Circle, und vielleicht auch noch das eine oder andere Extra.

In nur 4 Tagen wirst du die besten Attraktionen des Südens und Westens erleben, inklusive allen drei Nationalparks! Jede individuelle Tour wird in einem Minibus durchgeführt und erlaubt ein persönliches Erlebnis.

Mache das Beste aus deiner Zeit in Island und spare Geld bei der Buchung. Prüfe den Preis und die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Apr. - Okt.
  • Dauer: 4 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Besichtigung, Kultur-Tour, Vogelbeobachtung
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 5 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Golden Circle, Westisland, Reykjavík, Jökulsárlón, Vatnajökull, Snæfellsjökull, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Þingvellir, Strokkur, Snæfellsnes, Skaftafell, Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Hellnar, Arnarstapi, Kerið, Kirkjufell, Búðir, Reynisdrangar, Haukadalur, Grundarfjörður, Faxi, Lóndrangar, Djúpalónssandur, Südküste, Diamantstrand
Informationen zum Tourstart:
  • Startzeit der Abholung : 08:00.

Inklusive:
  • 2-tägige Südküsten-Tour im Minibus (optionale Aktivitäten verfügbar)

  • Tagestour zur Halbinsel Snaefellsnes (Minibus)

  • Tagestour zum Golden Circle (Minibus)

  • 1 Übernachtung in einer Unterkunft im Vatnajökull-Nationalpark während der Fahrt zur Südküste (privates Bad, inkl. Frühstück)

  • Isländische Steuern

  • Optionale Ausflüge

  • Abendessen

  • Mittagessen

  • Unterkunft in Reykjavík


Was du mitbringen solltest:
  • Kamera

  • Warme, wasserdichte Kleidung

  • Stabile Wanderschuhe


Gut zu wissen:

Es kann passieren, dass Aktivitäten auf dieser Tour aufgrund extremer Wetterbedingungen und/oder aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden können. In diesem Fall werden die Kosten der jeweiligen Aktivität erstattet.

Für Minibustouren mit Übernachtung sollte leicht gepackt werden (Handgepäck). Es besteht die Möglichkeit, größere Gepäckstücke gegen eine Gebühr mitzuführen.



Tagesübersicht

Tag 1 - Die Halbinsel Snaefellsnes


Gatklettur ist nur eine von vielen fantastischen Felsformationen auf der Halbinsel Snaefellsnes im Westen Islands.


Die erste Tour beginnt mit der Abholung in Reykjavík und führt dich zur Halbinsel Snaefellsnes. Die Landschaften entlang dieser 90 km langen Landzunge sind sehr vielfältig. Du wirst u.a. Lavafelder, Wasserfälle, beschauliche Fischerdörfer und den majestätischen Gletscher Snaefellsjökull sehen. Außerdem steht natürlich der ikonische Berg Kirkjufell auf dem Programm, der bei Fotografen aus aller Welt beliebt ist. Gleich neben ihm plätschert der schöne Wasserfall Kirkjufellsfoss. Auch der schwarze Strand Djúpalónssandur und die dramatische Felsformation Lóndrangar werden besucht. Snaefellsnes bietet idyllische Fischerdörfer und du wirst Arnarstapi, Hellnar und Búdir, mit dem Lavafeld Búdahraun, kennenlernen. All diese Siedlungen befinden sich in der Umgebung des Gletschervulkans Snaefellsjökull, der am westlichen Ende des Halbinsel thront.

Am Ende des Tages kehrst du nach Reykjavík zurück. Die Unterkunft für diese Nacht ist nicht beinhaltet.


Tag 2 - Die Südküste


Der Wasserfall Seljalandsfoss ergießt sich aus einer Höhe von 60 Metern über eine konkave Felswand, die früher einen Teil der Südküste Islands bildete.


Heute beginnt der zweite Tag deiner Abenteuer-Tour durch Island. Es ist Zeit für die Südküste: Hier erwarten dich einige der besten Attraktionen des Landes. Die Tour startet mit einem Besuch der zwei Vorzeige-Wasserfälle der Südküste: dem Skógafoss und dem Seljalandsfoss. Beim Seljalandsfoss kann man in eine Höhle hinter den Wasserfall gehen - ein unglaubliches Erlebnis.

Der nächste Stopp entlang der Strecke ist am mächtigen Mýrdalsjökull-Gletscher, wo du auf eine optionale Gletscherwanderung auf seiner Gletscherzunge Sólheimajökull gehen kannst. Diese Aktivität sollte von keinem Naturliebhaber verpasst werden und bietet dir ein einmaliges Erlebnis auf jahrtausendealtem Eis. Von der Gletscherzunge aus hat man eine fantastische Aussicht und kann auch faszinierende Eisformationen bestaunen.

Weiter in Richtung Süden besichtigst du den schwarzen Strand von Reynisfjara, mit den bizarren Gesteinsformationen Reynisdrangar vor der Küste. Hier treffen die Wellen des Atlantik mit voller Wucht auf das Land und schaffen eine beeindruckende Atmosphäre.

Im Anschluss an diesen ereignisreichen Tag begibt sich die Gruppe zur Unterkunft für diese Nacht, im Gebiet des Vatnajökull-Nationalparks.


Tag 3 - Die Gletscherlagune Jökulsárlón


Die Gletscherlagune Jökulsarlon ist eine der schönsten Naturattraktionen Islands.


An diesem Tag führt die Reise zur Gletscherlagune Jökulsárlón, einem der Top-Highlights der Insel. Hier treiben vom Gletscher abgebrochene Eisbrocken aller Formen und Größen seicht auf dem tiefen See der Lagune. Auch der benachbarte Diamant-Strand ist eine tolle Sehenswürdigkeit für sich: Hier finden sich abgetriebene Eisbrocken auf tiefschwarzem Lavasand.

Auf der Gletscherlagune Jökulsárlón ist ein weiteres optionales Highlight möglich: eine Bootsfahrt durch das Meer an bizarren Eisbergen! Diese beliebte Tour bringt dich ganz nah an das Eis der Lagune und vielleicht entdeckst du auch die eine oder andere freche Robbe.

Nach der ausgiebigen Besichtigung der Lagune führt die Reise gemächlich entlang der Südküste zurück nach Reykjavík. Die Unterkunft in Reykjavík ist nicht beinhaltet.


Tag 4 - Der Golden Circle


Alle fünf bis zehn Minuten katapultiert der Geysir Strokkur heißes Wasser Richtung Himmel und seine Wasserfontäne kann Höhen von über 40 Metern erreichen.


Der letzte Tag dieses Tourpakets bringt dich zum Golden Circle. Hier erlebst du den historisch und geografisch wichtigen Nationalpark Thingvellir. Der Park befindet sich auf einer Grabenbruchzone der Kontinentalplatten - somit kann man hier zwischen den Kontinenten spazieren gehen! Etwas weiter liegt der aktive Geysir Strokkur, der alle paar Minuten ausbricht und ein super Foto-Motiv abgibt. Die kochend heiße Wasserfontäne, direkt aus der Erde, ist schon beeindruckend! Der letzte Halt des offiziellen Golden Circle ist der Wasserfall Gullfoss. Dieser ergießt sich in zwei Stufen in eine mehr als 30 Meter tiefe Schlucht und glitzert wunderschön in der Sonne. Außerdem wird deine Tour noch bei dem einen oder anderen geheimen Stopp Halt machen...

Nach diesem letzten Tour-Highlight wirst du erneut in Reykjavík abgesetzt. Genieße deine freie Zeit in der Hauptstadt!


Kundenbewertungen

Durchschnitt4.76 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen
Bewertung bearbeiten
Das Tourpaket ist eine sehr gute Wahl, wenn man in relativ kurzer Zeit viele von Islands Sehenswürdigkeiten sehen möchte. Die Touren sind auf den Internet-Seiten sehr gut beschrieben und werden auch so durchgeführt. Die Abholung am Busstop Nr. 8 hat immer reibungslos funktioniert. Die Zusammensetzung der Gruppe wechselt, da das Paket aus einzelnen Touren zusammengesetzt ist. So ist es bei rechtzeitiger Buchung auch möglich, in Abstimmung mit Guide to Island die Touren in einer anderen Reihenfolge zu absolvieren. Es ist allerdings auch anstrengend: Jeden Morgen Start um 8:30 Uhr, viele großartige Eindrücke den ganzen Tag und Rückkehr - mit Ausnahme der Golden Circle Tour- erst nach 20 oder sogar 21 Uhr. Die 2-tägige Reise an die Südküste war für mich das absolute Highlight des Paketes. Ich fand sie eindrucksvoller als den Golden Circle. (Bei dessen Tour hatten wir allerdings auch den ganzen Tag trübes Wetter.) Dazu kam unser großartiger Fahrer und Reiseleiter Mika, mit dem wir auch die Snæfellsnes-Tour machten. Er hat viel erklärt und sich um die Gruppe gekümmert. Was nicht selbstverständlich ist, wie wir bei der Golden Circle Tour merken konnten. Das war OK, aber nicht besonders.
Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren