Polarlichter in Island gehören zu den beeindruckendsten Naturschauspielen, die du hier erleben kannst. Die traumhaften Fotos in diesem Artikel sind der beste Beweis dafür. Wie man Nordlichter am besten selbst fotografiert, lernst du in unserem Artikel über Fotografie in Island. Aber jetzt wünschen wir erstmal viel Spaß beim Betrachten der Bilder.

Wir hoffen, dich bald in Island willkommen heißen zu dürfen! 

Die Nordlichter über schneebedeckten Lavafeldern und majestätischen Bergen

Mehr Informationen über dieses faszinierende Phänomen findest du in dem Artikel über Nord- & Polarlichter in Island.

Das Grün der Polarlichter schimmert im See darunter

Hier kannst du eine Nord- & Polarlichter-Tour buchen.

Eine besonders sternenbedeckte Nacht, bei der die Aurora wie ein Sonnenaufgang erscheinen

Die Vorhersage für die Nordlichter findest du bei der Aurora Vorhersage. Hier siehst du zum einen die Wolkendecke (grüne Bereiche) und rechts oben die Aktivität. Alles über 3 bei klarem Himmel - weiße Bereiche - ist ziemlich günstig!

Die Nordlichter über einem alten Grassodengebäude im ländlichen Island

Die Nordlichtersaison dauert in der Regel von September bis April.

Eine einsame, schneebedeckte Straße, über der die Polarlichter in die Unendlichkeit zu führen scheinen

Die Nordlichter sind theoretisch das ganze Jahr über aktiv, doch sehen kann man sie nur in der Dunkelheit... in Island also nur im Winter.

Der Nebel des Gewässers kreiert eine mythische Atmosphäre für dieses Nordlichter-Foto

Vergesse nicht, dich bei deiner Nordlichter-Suche warm anzuziehen. Es kann mächtig kalt werden!

Die Polarlichter tanzen über der Jökulsárlón-Gletscherlagune

Die isländische Landschaft bietet natürlich eine bezaubernde Kulisse für das Spektakel am Himmel: Vergesse nicht deine Kamera und ein Stativ.

Hellgrüne Nordlichter mit Schimmern von Rosa

Es gibt nicht viele Dinge, die romantischer sind, als gemeinsam die Nordlichter zu erleben. Hier kannst du mehr über romantische Orte in Island lesen.

Hier siehst du eine sehr ungewöhnliche Nordlichter-Formation

Wenn du wissen möchtest wie die Polarlichter entstehen, erfährst du mehr in diesem Artikel.

Polarlichter in grellem Pink über isländischer Natur

Die Nordlichter sind ganz und gar nicht statisch - sie liefern oft einen wilden Tanz! Sehe dir ein tolles Video von Nordlichtern über Jökulsárlón an.

Mit den richtigen Kameraeinstellungen und klarem Himmel kannst du die Milchstraße mit den Nordlichtern zusammen aufnehmen

Wenn du gerne fotografierst, bietet sich auch eine Foto-Tour im Winter an, geführt vom Fotograf dieser tollen Bilder.

Wenn du die Basics der Nordlichter-Fotografie erlernen willst, eignen sich hierfür speziell angebotene Touren

Die Lichter spiegeln sich ganz wundervoll in stillen Gewässern...

Nordlichter in den abgeschiedenen Westfjorden Islands

Die Szenerie, die sich dir auf Island bietet, ist häufig grandios!

Die schwarze Kirche von Búðir bietet eine tolle Kulisse für die Aurora

Du kannst die Polarlichter überall in Island sehen. Das Foto oben ist auf der Halbinsel Snæfellsnes entstanden.

Sterne und Polarlichter spiegeln sich im tiefen See von Jökulsárlón

Ein ganz besonderer Ort, um die Nordlichter zu sichten, ist mit Sicherheit die Gletscherlagune Jökulsárlón.

Etwas, das die Gletscherlagune Jökulsárlón mit den Nordlichtern gemeinsam hat: Stetige Veränderung

Abseits von den Lichtern Reykjavíks ist auch der Sternenhimmel ganz besonders schön.

Wolken können ein besonderes Bild abgeben, denn sie machen die Aufnahme interessanter und geben dem Bild Tiefe

Auch wenn ein paar Wolken am Himmel hängen, kann man die Nordlichter manchmal sehen!

Um die Nordlichter einzufangen benötigst du eine längere Belichtungszeit, weshalb die Lichter des Gebäudes hier so hell erscheinen

Diese beiden Bilder sind beim wundervollen Nationalpark Þingvellir entstanden, wohin die Golden Circle Touren führen.

Foto der Nordlichter in der Grabenbruchzone beim Nationalpark Thingvellir

Die Lichter sind typischerweise hellgrün aber manchmal auch so intensiv, dass sie pink, lila, weiß oder rot erscheinen.

Richte die Kamera in den Himmel, um die Nordlichter ohne Konkurrenz zu fotografieren

Schau dir auch unsere Winterreisen oder die besten Sehenswürdigkeiten an der Ringstraße an.