4-tägige geführte Sommerreise | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde

4-tägige geführte Sommerreise | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde
Entdecke bei diesem viertägigen Abenteuer den Golden Circle, die Südküste und die abgelegenen Ostfjorde. Schau dir den Reiseplan auf der Karte an.
Island hat eine wunderschöne Tier- und Pflanzenwelt.
Der ruhige See Lagarfljot liegt im Osten Islands.
Mit dem Sommer kommen auch die Papageientaucher nach Island, um in den Klippen und an der Küste zu brüten.
Skogafoss ist einer der Wasserfälle, für die die Südküste Islands berühmt ist.
Islands viertgrößter Gletscher Myrdalsjökull befindet sich an der Südküste.
4
Basiert auf 1 Bewertungen

Schließe dich dieser geführten, viertägigen Tour einer kleinen Reisegruppe an und entdecke drei wunderschöne und sehr vielseitige Gegenden: den Golden Circle, die Südküste und die entlegenen Ostfjorde. Wenn du einige von Islands schönsten Regionen bequem und ohne Stress erkunden willst, dann solltest du jetzt zuschlagen.

Du wirst nicht nur berühmte Orte wie die Geothermalregion rund um Geysir, die Wasserfälle Südislands und die Gletscherlagune Jökulsárlón besuchen, sondern auch versteckte Juwelen und natürlich die Fjorde und Buchten des Ostens. Da diese Tour im Sommer stattfindet, gibt dir die Mitternachtssonne viel zusätzliche Zeit, die einzelnen Stationen auf dich wirken zu lassen.

Um diesem Abenteuer die Krone aufzusetzen, kannst du während des Buchungsprozesses weitere aufregende Ausflüge zu einem günstigen Preis hinzufügen. Du kannst zum Beispiel wie die Isländer in alten Zeiten durch die zauberhafte Landschaft reiten, auf eine Gletscherzunge klettern oder zwischen riesengroßen Eisbergen in einer kristallklaren Gletscherlagune Bootfahren.

Das Tolle an dieser Tour ist, dass du dich nicht um die Organisation oder das Fahren kümmern musst, da die Abholung mit dem Minibus ab Reykjavík, der Rückflug von Egilsstadir in den Ostfjorden, der ständig anwesende Guide und drei Übernachtungen in ländlichen Gegenden mit eigenem Badezimmer und Frühstück schon im Preis inbegriffen sind.

Entdecke auf dieser viertägigen Tour mit einer kleinen Gruppe den Golden Circle, die Südküste und die Ostfjorde. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.


Kurzinfo

Tour-Informationen:
  • Verfügbarkeit: Apr. - Aug.
  • Dauer: 4 Tage
  • Aktivitäten: Gletscherwanderung, Ausritt, Besichtigung, Bootsfahrt
  • Schwierigkeitsstufe: Einfach
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Sprachen: English
  • Höhepunkte: Ostisland, Reykjavík, Jökulsárlón, Skógafoss, Seljalandsfoss, Geysir, Gullfoss, Þingvellir, Sólheimajökull, Mýrdalsjökull, Schwarzer Sandstrand Reynisfjara, Vík í Mýrdal, Egilsstaðir, Reykjavík Airport, Reynisdrangar, Haukadalur, Südküste, Diamantstrand, Ringstraße, Ostfjorde
Informationen zur Abholung:
  • Startzeit : 08:00.

Bitte sei rechtzeitig zur Abholung am jeweiligen Treffpunkt. Bitte achte darauf, ob du an deiner Unterkunft oder an einem Busstop abgeholt wirst. Auf der Website www.busstop.is findest du die genaue Lage der Busstationen.

Inklusive:
  • 4-tägige geführte Reise durch den Süden und Osten

  • 3 Übernachtungen in verschiedenen Landhotels (privates Bad, inkl. Frühstück)

  • Inlandsflug von Egilsstadir nach Reykjavík

  • Isländische Steuern

  • Andere Flüge als oben angegeben

  • Mittagessen

  • Abendessen

  • Zusatzaktivitäten (können während der Buchung hinzugefügt werden)


Was du mitbringen solltest:
  • Warme und wetterfeste Kleidung

  • Stabile Schuhe

  • Badesachen

  • Kamera


Gut zu wissen:

Alleinreisende werden in Einzelzimmern untergebracht und Buchungen von mehr als zwei Personen standardmäßig in Dreibettzimmern arrangiert. Falls das nicht dein Wunsch ist, dann kontaktiere den Anbieter bitte vorab.

Bitte beachte, dass die Abholung ausschließlich im Großraum Reykjavík angeboten wird.

Für den Flug ist ein Aufgabegepäckstück mit 20 kg und ein Handgepäckstück mit 6 kg inbegriffen.

Der Inlandsflug erreicht Reykjavík gegen Mittag/Nachmittag, es ist jedoch nicht empfehlenswert, am selben Tag noch die Abreise aus Island anzutreten.

Aktivitäten sind bei direkter Hinzubuchung preisreduziert verfügbar.



Tagesübersicht

Tag 1 - Der Golden Circle


Der Wasserfall Gullfoss ist eine von drei Stationen auf dem Golden Circle und ergießt sich im Südwesten Islands in ein Tal.


Am ersten Tag wirst du in Reykjavík abgeholt und direkt zu Islands berühmtester und meistfotografierter Sightseeing-Route, dem Golden Circle, entführt.

Die erste Station ist der Thingvellir-Nationalpark. Er ist einer von drei Nationalparks des Landes und die einzige UNESCO-Weltkulturerbestätte auf der Hauptinsel. Thingvellir liegt zwischen der nordamerikanischen und der eurasischen Erdplatte, was eine spektakuläre Landschaft mit wassergefüllten Spalten und dramatischen Klippen an den Rändern der tektonischen Platten zur Folge hat. Zwischen zwei Kontinenten zu wandern, das kann man wohl nur in Island.

Neben seiner Schönheit ist der Park auch deswegen bekannt, weil er in der isländischen Geschichte eine entscheidende Rolle spielte: Hier gründeten die Isländer im Jahr 930 n.Chr. ihr Parlament.

Als Nächstes kommst du zum Haukadalur-Tal, auch bekannt als Geothermalregion Geysir. Die Gegend ist berühmt für ihre explosiven Geysire. Strokkur ist besonders beliebt, weil er zehnmal in der Stunde ausbricht. Die Wasserfontäne, die die heiße Quelle ausstößt, kann locker über 20 Meter hoch sein.

Außerdem ist das Tal für sein wundervolles Farbenspiel bekannt, weil Elemente im aufsteigenden Dampf die Erde in der Umgebung rot, gelb, grün und sogar blau einfärben.

Wenn du dich ausgiebig umgeschaut hast, fährt dich dein Guide zum Wasserfall Gullfoss. Dieser phänomenale, zweistufige Strom ist ein Denkmal für die Natur Islands: kraftvoll und überwältigend schön. Er ergießt sich in ein uraltes Tal, welches in der letzten Eiszeit entstand. In der Nähe des Wasserfalls gibt es viele Plattformen, von denen aus man ihn betrachten kann.

Wenn du Lust auf ein Extra hast, dann kannst du heute einen Ausritt durch die hinreißende, isländische Landschaft unternehmen. Islandpferde sind charmante und neugierige Wesen und wegen ihrer Intelligenz und kleinen Körpergröße nicht mit anderen Rassen zu vergleichen. Sie eignen sich perfekt für routinierte Reiter und Anfänger.

Du übernachtest in einem Hotel in der Nähe des Golden Circle.


Unterkunft

Fosshotel Hekla

Fosshotel Hekla ist ein 3-Sterne Hotel im Bereich des Golden Circle. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Stracta Hotel Hella

Stracta Hotel Hella ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen inmitten von Hella. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu einem Hot Pot. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 2 - Die Südküste


Der Seljalandsfoss ist einer der beliebtesten Wasserfälle an der Südküste.


Am zweiten Tag beginnt deine Erkundungstour von Islands atemberaubender Südküste. Ihr startet nach dem Frühstück von eurer Unterkunft am Golden Circle und fahrt durch die faszinierende Landschaft zum ersten Wasserfall des heutigen Tages.

Der Seljalandsfoss ergießt sich in einem schmalen Strom von einer 60 Meter hohen Klippe an einer geräumigen Höhle vorbei, die es den Besuchern ermöglicht, den Wasserfall komplett zu umrunden. So kann man einzigartige Blickwinkel und fantastische Aussichten auf die Südküste genießen.

Als Nächstes stattet ihr dem Wasserfall Skógafoss einen Besuch ab. Man kann zwar nicht um ihn herumgehen, aber mit seiner Breite von 20 Metern und dem ohrenbetäubenden Tosen ist er wahnsinnig imposant. Der Erdboden darunter ist sehr flach, sodass man ganz nah an das Wasser herantreten kann. Im Sprühwasser entstehen oft Regenbögen, wenn die Sonne es anstrahlt.

Zusätzlich hast du heute die einmalige Gelegenheit, eine Wanderung auf dem Gletscher Sólheimajökull zu unternehmen. Erst wenn man auf einem Gletscher steht, kann man sein schieres Ausmaß, die Färbung und seine Geräusche wirklich erfassen und die Aussicht vom Rücken des Sólheimajökull verschlägt einem die Sprache. Hier bekommst du einen guten Eindruck von den Kräften, die Islands Landschaft geformt haben.

Danach geht es weiter zu dem wunderschönen und mysteriösen schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Dieser Küstenstreifen gehört zu den Schönsten des Landes. Du solltest aber nicht nur auf die heranrollenden Wellen schauen, sondern auch den Himmel im Auge behalten, denn an den nahegelegenen Klippen leben zahlreiche Seevögel, darunter auch Papageientaucher.

Schließlich ziehst du dich in deine Unterkunft in der Nähe der Ortschaft Vík zurück.


Unterkunft

Puffin Hotel Vík

Puffin Hotel Vík ist ein Landhotel und Gästehaus inmitten der Küstenstadt Vík. Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pots. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Hotel Katla

Hotel Katla ist ein 3-Sterne Landhotel, 5 km östlich von Vík, und bietet komfortable Zimmer mit privatem Bad. Gratis Zugang zu Hot Pot und Sauna. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 3 - Die Gletscherlagune Jökulsárlón


Die Gletscherlagune Jökulsarlon ist eine faszinierende Sehenswürdigkeit an der Südküste.


Am dritten Tag fahrt ihr zum ‘Kronjuwel Islands’, der Gletscherlagune Jökulsárlón.

Jökulsárlón ist eine absolut atemberaubende Gletscherlagune und Islands tiefster See. Während des ganzen Jahres füllt er sich fortwährend mit Eisbergen, von denen einige so hoch sind wie mehrstöckige Häuser. Hier kann man sich stundenlang aufhalten und die faszinierende Färbung der Eisberge und ihre Schönheit bewundern. In der Lagune leben auch viele Robben, die den Gästen immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn sie aus dem Wasser auftauchen oder sich auf den Eisbergen ausruhen.

Neben dieser Attraktion liegt der sogenannte Diamantstrand, dessen Name daher kommt, dass viele der Eisberge hier an der Küste angespült werden und glitzernd auf dem schwarzen Sand liegen. Es ist ein unvergleichlicher Ort und eines der beliebtesten Reiseziele für Fotografen, denn das Licht lässt auf den unterschiedlich eingefärbten Eisbergen tolle Effekte entstehen.

Du kannst deinen Tag sogar noch unvergesslicher machen und eine Bootstour zwischen den wunderschönen Eisbergen buchen, während der du wendig zwischen den Eisriesen kreuzt.

Nachdem du einen Tag lang ausgiebig gestaunt hast, fährst du in deine Unterkunft nahe der Lagune.


Unterkunft

Fosshotel Vatnajökull

Fosshotel Vatnajökull ist ein schönes Landhotel in der Nähe der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.

Hotel Höfn

Hotel Höfn ist ein 3-Sterne Hotel, zentral gelegen in der Stadt Höfn. Zimmer mit privatem Bad. Gratis WLAN. Frühstück ist inklusive.


Tag 4 - Die Ostfjorde


In den Ostfjorden gibt es viele schöne, abgelegene und unberührte Orte.


Der vierte Tag ist zwar schon der letzte, aber noch ist dein Abenteuer nicht vorbei. Heute geht es zu einer der abgelegensten und beeindruckendsten Regionen Islands, den Ostfjorden.

Diese Gegend wird von steilen Bergen, spektakulären Küstenstreifen und einer reichen Tierwelt mit Papageientauchern, Robben und Rentieren geprägt. Dein Guide kennt die besten Aussichtspunkte und einzigartige, wenig bekannte Orte und er wird sie dir auf eurem Weg durch die Fjorde zeigen.

Du kannst dich auf idyllische Dörfer freuen und auf einige Plätze, die eine wichtige Rolle in der Folklore der Region spielen. Eine der vielen positiven Eigenschaften der Ostfjorde ist, dass nur wenige Touristen so weit von der Hauptstadt Reykjavík unterwegs sind und man diese Sehenswürdigkeiten in Ruhe und Frieden genießen kann, genauso, wie man sich das von einer Islandreise erträumt.

Schließlich gelangst du nach Egilsstadir, die größte Stadt der Region. Hier begibst du dich zum Inlandsflughafen und fliegst zurück nach Reykjavík. Damit gehen vier fantastische Tage zu Ende. Du landest am Nachmittag oder in den frühen Abendstunden in der Hauptstadt.


Stornierungsversicherung

Diese Versicherung ermöglicht es dir, deine Buchung kostenfrei zu stornieren. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich dabei auf 5.000 ISK pro Reiseteilnehmer. Die Stornierung muss spätestens 48 Stunden vor der exakten Startzeit der Tour erfolgen. Um die Buchung zu stornieren und die volle Rückerstattung zu erhalten, kontaktiere bitte unser Service-Team unter info@guidetoiceland.is mindestens 48 Stunden im Voraus und drücke deutlich deinen Wunsch zur Stornierung, unter Angabe der Buchungsnummer, aus. Bitte beachte, dass diese Versicherung nur die Stornierung des kompletten Paketes abdeckt. Individuelle Einzelleistungen innerhalb des Paketes unterliegen unseren AGB. Die Kosten der Versicherung sind weder übertrag- noch erstattbar.


Karte


Kundenbewertungen

Durchschnitt41 Bewertungen
Deutsch
Alle Bewertungen

Keine Bewertung mit diesen Kriterien,

Preise und Verfügbarkeit werden abgerufen
Kostenlose Abholung
Keine Kreditkartengebühren
Keine Buchungsgebühren
4-tägige geführte Sommerreise | Golden Circle, Südküste und Ostfjorde