COVID-19 Informationen und Unterstützung
Layover- & Stopover-Touren

Layover- & Stopover-Touren

Füge Island zu deiner Reise nach Europa oder in die USA hinzu, während du über den Atlantik fliegst. Buche Stopover-Pakete für deinen Zwischenstopp in Island mit Islands größter Reiseseite und führender Agentur. Entdecke die Nordlichter, Wasserfälle, Gletscher, Eishöhlen und vieles mehr mit diesen tollen Stopover-Touren.

Startort

Datumsauswahl

AnkunftAbfahrt

Reisende

2 Reisende
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht

Layover- & Stopover-Touren

Verfeinere die Suche mit den Filtern

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Verifizierte Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

Sven Lorenz

Sven Lorenz

Amazing!
21/08/2019, 13:22
Review of Fesselnde 8-tägige Mietwagen-Rundreise entlang der Süd- & Westküste Islands mit Wasserfällen & Gletschern

Wir hatten eine 8 Tage Tour mit dem Geländewagen. Zuerst Richtung Südwest und anschließend nach Südost. Auf den insgesamt 2.440 km haben wir eine großartige Landschaft, unberührte Natur, abenteuerliche Schluchten, herausfordernde Weg, einiges Seltsames und noch vielmehr wunderschönes bewundern dürfen. Wir sind dankbar für die vorgeschlagene Route und die Highlights, die wir erleben konnten. Angefangen bei der "Blauen Lagune" direkt auf dem Weg vom Flughafen nach Reykjavik. Dort den Abend verbracht und auf der bekanntesten Einkaufs- und Restaurantmeile den weltbesten Burger im Chuck Norris Grill gegessen. Weiter zum Walewatching und eine Rundtour durch eine atemberaubende Landschaft, Schotter-Bergstraßen, bis sich vor uns ein weites Tal mit Blick auf den Atlantic öffnete. Dann weiter ins Landesinnere zu Wasserfällen und Thermalbad. Richtung Südosten dann ein Stop am größten Geysir und einer Schneemobilfahrt auf dem Gletscher bevor es Richtung Südwesten zum Black Beach, einer sensationellen Gletscherlagune mit im Wasser spielenden Robben und riesigen Bergmassiven ging. Alles zu beschreiben, würde hier den Rahmen sprengen aber es war eine der schönsten Reisen, die ich je gemacht habe. Ohne Guide, auf eigene Faust mit dem Geländewagen, GPS und Wifi um Auto, was man allerdings aufgrund des EU-weiten Rooming nicht wirklich gebraucht hätte. Danke liebes GuidetoIiceland Team. Wir empfehlen Euch gern weiter. Es war einfach nur wunderbar!!!!

Martin Hintermann

Martin Hintermann

Amazing!
15/08/2018, 14:29
Review of Außergewöhnliche 12-tägige Mietwagen-Rundreise über die gesamte Ringstraße Islands mit Nationalparks

Wir waren als Familie zu fünft unterwegs, und es hat allen ausserordentlich gefallen! Als Auto hatten wir einen Mitsubishi Outlander, der für unsere Zwecke sehr gut geeignet war. Wir konnten damit auch mal die Strasse verlassen, und haben sogar einen 50cm tiefen Bach durchquert! Zudem hatten wir noch WiFi an Bord! Die Hotels (Comfort) waren von unterschiedlicher Qualität. Einige waren recht einfach, ohne Fön, TV, Toilettenartikel, andere grosszügig und voll ausgestattet. Alle waren ausserordentlich sauber. Am Guide to Iceland-Schalter im Rathaus von Reykjavik haben wir zum Start noch Unterlagen und Kartenmaterial erhalten. Zusammen mit den zugesandten detaillierten Beschreibungen für jeden Tag waren wir recht gut ausgerüstet. Zusätzliche Sehenswürdigkeiten konnten dank WiFi im Auto immer leicht gefunden werden! Die 12-Tages-Tour ist unseres Erachtens optimal für die Umrundung von Island, sofern man auch mal von einer längeren Fahrt nicht zurückschreckt. Wir haben unzaehlige Sehenswürdigkeiten gesehen, aber auch immer wieder wunderschöne Ort entdeckt, die in keinem Reiseführer beschrieben sind! Einfach wunderbar. Ich muss allerdings anmerken, dass wir auch ausgesprochenes Wetterglück hatten! Unsere persönlichen Höhepunkte waren: Geysir, Bootstour auf dem Joekulsarlon, Myvatn, Whale Watching in Husavik, Reiten auf Langhus, die Halbinsel Snaefellsnes und die Lavahöhle Vidgelmir. Die Organisation durch Guide to Iceland war perfekt, und hat uns wunderschöne und unvergessliche Ferien beschert!

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Stopover-Tour in Island?

Wenn du einen Langstreckenflug über den Atlantik unternimmst, solltest du vielleicht einen Zwischenstopp in Island einlegen. Du kannst einfach nach Island fliegen und das Land ein paar Tage lang erkunden, bevor du zu deinem endgültigen Reiseziel weiterfliegst. Stopover-Touren werden auch als Layover-Touren bezeichnet. Du kannst sie in deine Reise einbauen, wenn du nach Europa oder in die USA fliegst. Während deines Zwischenstopps kannst du alles tun, was du normalerweise auf einer Sightseeing-Reise nach Island unternehmen würdest. Allerdings hast du so noch ein zusätzliches Ziel auf deiner Reise und verbringst mehr Zeit im Urlaub. Auf einer Stopover-Tour kannst du die Nordlichter, Wasserfälle, Gletscher, Eishöhlen und vieles mehr entdecken.

Was sind die besten Stopover-Touren in Island?

Eine der besten Stopover-Touren in Island ist eine dreitägige Tour zum Goldenen Kreis und zur Südküste, die von 799 Reisenden durchschnittlich mit 4,8 von 5 Sternen bewertet wurde. Dieser Zwischenstopp in Island kostet rund 677 USD. Eine weitere hoch bewertete Layover-Tour in Island ist eine fünftägige Tour, die eine Eishöhlenerkundung und einen Ausflug zur Blauen Lagune beinhaltet und von 320 Reisenden im Durchschnitt mit 4,7 von 5 Sternen bewertet wurde. Dieses Erlebnis kostet rund 1.021 USD. Diese ausgezeichnete Stopover-Tour in Island wird ebenfalls hoch bewertet. Es handelt sich um ein sechstägiges Nordlichter-Jagd-Paket, das von 178 Reisenden durchschnittlich mit 4,7 von 5 Sternen bewertet wird. Dieser Zwischenstopp in Island kostet etwa 1.075 USD.

Wie lang ist die durchschnittliche Stopover-Tour?

Layover-Touren in Island variieren in ihrer Länge. Wie lang die Tour ist, hängt davon ab, welche du wählst. Stopover-Touren werden als drei-, vier-, fünf- und sechstägige Trips angeboten. Die kürzesten Layover-Touren in Island sind dreitägig. Zu diesen dreitägigen Paketen zählt ein Nordlichter-Winter-Zwischenstopp. Diese Tour beinhaltet die Highlights des Goldenen Kreises und einen Besuch in der Blauen Lagune. Die längsten Zwischenstopps in Island dauern sechs Tage. Zu diesen sechstägigen Layover-Touren gehört eine Mietwagenreise an der isländischen Südküste. Auf dieser Tour fährst du mit deinem eigenen Fahrzeug. Du kannst die berühmten Sehenswürdigkeiten der Südküste und eine Eishöhlentour genießen.

Lohnt es sich, Island auf einer Stopover-Tour zu besuchen?

Ja, Island ist ein großartiges Land, um es auf einer Layover-Tour zu besuchen. Eine beliebte Art, das Land zu sehen, ist ein kurzer Zwischenstopp. Mit Stopover-Touren kannst du einen Island-Besuch ganz einfach als "Zwischenlandung" einbauen, bevor du dein endgültiges Ziel erreichst. Während einer Zwischenstopp-Tour kannst du alles sehen, was Island zu bieten hat. Die Layover-Touren in Island beinhalten oft die Highlights, für die das Land berühmt ist, wie den Goldenen Kreis und die Blaue Lagune. Vielleicht hast du sogar das Glück, während deines Zwischenstopps die Nordlichter zu sehen. Die Hauptsaison für einen Blick auf die Nordlichter liegt zwischen November und Februar. In diesen Wintermonaten sind die Nächte in Island lang, sodass die Chancen, dieses Naturphänomen zu sehen, größer sind.

Kann ich eine Stopover-Tour in Island im Winter buchen?

Ja, der Winter ist eine großartige Zeit, um eine Layover-Tour in Island zu buchen. In der Tat ist der Winter eine der besten Zeiten, um Island zu besuchen. Die beste Zeit, um die Nordlichter in Island zu sehen, ist zwischen November und Februar. In diesen Monaten ist der Himmel am dunkelsten, was perfekte Bedingungen für die Polarlichter schafft. Es gibt auch viele Winteraktivitäten in Island, die sich für einen Zwischenstopp eignen. Zu den aufregenden Winteraktivitäten gehören Hundeschlitten-Touren, Schneemobil-Touren und Eisfischen. Eishöhlentouren sind ebenfalls nur in den Wintermonaten möglich. Der Winter ist auch eine gute Zeit, um in den wärmenden Gewässern der Blauen Lagune zu baden. Der Winter ist eine sehr beliebte Reisezeit für Island, daher solltest du früh buchen, um dir die besten Preise und Routen zu sichern.