Wander- & Trekking-Touren
Egal, ob du ein bestimmtes Gebiet für ein paar Stunden erkunden oder mehrere Tage durch die unergründliche Schönheit des isländischen Hochlandes reisen möchtest, Wanderungen bieten die beste Möglichkeit, die Natur Islands kennenzulernen.

4.7

von 5

507 Bewertungen

Wander- & Trekking-Touren

Egal, ob du ein bestimmtes Gebiet für ein paar Stunden erkunden oder mehrere Tage durch die unergründliche Schönheit des isländischen Hochlandes reisen möchtest, Wanderungen bieten die beste Möglichkeit, die Natur Islands kennenzulernen.
4.7 durchschnittliche Kategorie-Bewertung
507 Bewertungen
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Ankunft
Abreise
1 Filter angewandt
Verfeinere die Suche mit den Filtern
Beliebtheit
  • Beliebtheit
  • Bewertung
  • Preis
  • Preis
  • Dauer
  • Dauer
4.7
37 Bewertungen

Dauer:
8 Tage
Verfügbarkeit:
Okt. - Mär.
Mehr anzeigen

15-tägige Mietwagen-Rundreise | Island im Detail & Jagd nach heißen Quellen

Entscheide dich für diese umfassende Rundreise, die dich einmal entlang der Ringstraße, bis in die Westfjorde und entlang der Halbinsel Snæfellsnes führt. Entspanne dich in den unzähligen heißen Quellen und versteckten Naturpools, die sich über das Land erstrecken, und steuere die schönsten Orte Islands an. In 15 Tagen besteht hierbei genügend Zeit, um Islands Vorzüge auszukosten. Entlang der Ringstraße präsentieren sich faszinierende Sehenswürdigkeiten wie die Wasserfälle Seljalandsfoss und Goðafoss, der Gletscher Eyjafjallajökull, der spektakuläre See Mývatn und zahlreiche schwarze Sandstrände. Du erkundest sowohl die unberührte Natur der Westfjorde als auch den Golden Circle und alle drei Nationalparks des Landes. Wenn du möchtest, kannst du jeden Tag mit einem Bad im örtlichen Pool beginnen, später in der Mittagspause in einer heißen Naturquelle schwimmen oder den Tag in einem erholsamen Spa ausklingen lassen. Jeder Tag bietet verschiedene Optionen, zwischen denen du wählen kannst. Du sitzt hinter dem Steuer und kannst dir die Wege selbst aussuchen, ohne an einen Guide gebunden zu sein. Du kannst dich von Gruppen fernhalten und diesen Trip zu einem familienorientierten oder romantischen Urlaub machen – ganz wie du möchtest. Neben Gletscherwanderungen gibt es noch weitere tolle zusätzliche Aktivitäten, die du unternehmen kannst: z. B. Schneemobilfahren, Eisklettern, Eishöhlenerkundungen, Walbeobachtungen sowie Entspannungsbäder in den heißen Quellen, Pools und Spas. Und wer auch kältere Gewässer erforschen möchte, sollte es sich nicht entgehen lassen, in der Silfra-Spalte zu schnorcheln – sie zählt zu den besten Tauchplätzen der Welt! Tauche ein und lerne die Wunder Islands im Sommer ganz genau kennen. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
4.5
4 Bewertungen

Dauer:
15 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Lange Gletscherwanderung in Skaftafell | 3,5 Stunden auf dem Eis

Komme mit auf diese Wanderung und erkunde einen faszinierenden Gletscher im Naturreservat Skaftafell ausgiebig. Dies ist der perfekte Ausflug für diejenigen, die länger als sonst auf dem Gletscher unterwegs sein möchten und ihren Islandurlaub einzigartig und aufregend gestalten möchten. Du triffst den Guide beim Naturreservat Skaftafell, wo sich deine Wandergruppe beim Informationszentrum zusammenfindet. Diese Tour wird in kleinen Gruppen durchgeführt, was dir ein persönliches Erlebnis garantiert. Vorab gibt es eine kurze Sicherheitseinführung zum Umgang mit dem Gletscherequipment und dem Laufen auf der Gletscheroberfläche, damit du im Anschluss sicher auf dem Gletscher unterwegs bist. Während der Wanderung wirst du von einem zertifizierten Gletscherführer begleitet, der dir alles über die Formationen des Gletschers erzählt, so dass du ein tieferes Verständnis der faszinierenden isländischen Natur erhältst. Natürlich kannst du auch alle Fragen stellen, die dir jemals über Gletscher in den Sinn kamen.  Auf dem Weg zum Eis kannst du bereits die dramatisch geformte Landschaft und beeindruckende Eisformationen und Gletscherspalten in der Umgebung bestaunen. Genieße den fantastischen Ausblick auf die umliegenden Berge, die den Gletscher umgeben, und vergiss nicht, ein paar Erinnerungsfotos zu machen! Du wirst ungefähr 3,5 Stunden auf dem Eis verbringen, weit mehr als bei Standard-Gletscherwanderungen gegeben ist. Der Guide führt die kleine Gruppe sicher über den Gletscher, vorbei an Gletscherspalten und anderen beeindruckenden Phänomenen. Du hast von hier aus einen atemberaubenden Panoramablick über die Umgebung des Nationalparks. Als letztes Highlight wirst du den mächtigen Gletscherbruch sehen, wo Eisbrocken vom Gletscher abbrechen und sich gen Atlantik bewegen. Nehme dir Zeit für diese Natur-Erkundung und erlebe die majestätische Schönheit eines Gletschers ohne Eile. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
5.0
90 Bewertungen

Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

14-tägige Mietwagen-Rundreise | Ringstraße & Westfjorde

Diese Selbstfahrer-Tour entlang Islands Ringstraße und durch die Westfjorde zeigt dir in 2 Wochen das Beste, das Island zu bieten hat. Auf abgelegenen Pfaden begibst du dich entlang der verzweigten Küstenlinie der Westfjorde jenseits der Ringstraße, um einige der einmaligsten und gleichzeitig abgeschiedensten Attraktionen der Insel zu sehen. Das Schöne an einer Island-Rundreise als Selbstfahrer ist, dass du Island ganz nach deinem eigenen Tempo erkunden kannst, und diese 14-tägige Reise gibt dir mehr als genug Zeit, um die Insel ausgiebig zu erforschen und kennenzulernen. Deine Unterkünfte sind ideal gelegen, sodass du deine Reise entspannt und stressfrei genießen kannst. Die Unterbringung bietet außerdem vollen Komfort, mit privatem Bad und inkludiertem Frühstück. Wir bei Guide to Iceland wissen, warum du deinen Urlaub in Island verbringen möchtest: Du suchst die Ruhe und Unberührtheit der Natur, abseits des stressigen Alltags. Um dir dabei zu helfen, die Weite der Landschaft ganz ungestört und ohne Menschenmassen zu genießen, fügen wir deinem personalisierten Reiseverlauf ein paar unserer ganz persönlichen, intimen Island-Highlights hinzu. Sehenswürdigkeiten jenseits der Top-Attraktionen, die dir erlauben, eins mit der Natur zu sein. Möchtest du deine Rundreise um spannende Abenteuer- und Erlebnistouren ergänzen? Im Buchungsformular findest du eine Reihe interessanter Touren, wie zum Beispiel eine Schneemobiltour auf dem Langjökull-Gletscher, eine Gletscherwanderung auf dem Sólheimajökull, eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón, eine Walbeobachtung ab Húsavík oder einen Ausritt auf einem der berühmten Islandpferde. Ein Besuch der Blauen Lagune ist entweder am Ankunfts- oder Abflugtag möglich. Reserviere diese stressfreie Rundreise und erlebe eine komplette Inselumrundung in 14 ereignisreichen Tagen. Überprüfe dein Wunschdatum und den Preis direkt im Buchungskalender, indem du ein Datum wählst.
4.7
26 Bewertungen

Dauer:
14 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Blaue Gletschereishöhle & Gletscherwanderung in Skaftafell

Nehme an dieser Abenteuertour teil, bei der du die fantastischen Merkmale eines Gletschers hautnah erleben wirst. Die Wanderung führt zu einer Gletscherzunge des Vatnajökull, wo du die einmalige Gelegenheit hast, eine blaue Eishöhle zu betreten. Mit dieser Tour kombinierst du eine aktive Wanderung mit einer abenteuerlichen Höhlen-Erkundung! Startpunkt des Abenteuers ist das Skaftafell Terminal Tour Center, wo du auf deinen erfahrenen Guide triffst. Skaftafell ist ein wunderschönes Naturschutzgebiet im Südosten Islands mit malerischen Naturattraktionen. Eine hiervon kannst du heute in einem Auslassgletscher des Vatnajökull erkunden. Du wirst mit aller benötigten Ausrüstung ausgestattet und legst Steigeisen und Helm an. Mache dir keine Sorgen, falls du noch nie auf einem Gletscher gewandert bist: Der Guide zeigt dir alles, was du wissen musst, um sicher unterwegs zu sein. Die kleine Gruppe begibt sich im Anschluss zu den Wurzeln der Eiskappe, wo das Abenteuer richtig beginnt. Der Vatnajökull ist nicht nur der größte Gletscher Europas, sondern auch Heimat des höchsten Berg Islands, dem Hvannadalshnúkur. Während der Gletscherwanderung erkundest du atemberaubende Eisformationen und Gletschermühlen und erfährst, wie sich Gletscher bilden und ständig verändern. Das atemberaubendste Merkmal, das du sehen wirst, ist zweifellos die natürlich geformte Eishöhle. Du hast die Möglichkeit, das Innere dieser schillernden Eisstruktur zu betreten, um das wunderschöne blaue Eis zu sehen. Denke unbedingt daran, deine Kamera mitzubringen – du wirst diesen Moment sicherlich für die Ewigkeit festhalten wollen. Schnüre deine Wanderschuhe und mache dich bereit für eine unglaubliche Reise auf und in einen Gletscher. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.1
35 Bewertungen

Dauer:
4 Stunden
Verfügbarkeit:
Okt. - Apr.
Mehr anzeigen

Tagestour nach Landmannalaugar | Super-Jeep Abenteuer

Entdecke die Perle des isländischen Hochlands, Landmannalaugar, bei dieser luxuriösen Tour im Super-Jeep. Du wirst atemberaubende Wasserfälle und vulkanische Krater sehen, bevor du ein entspannendes Bad in der natürlich heißen Quelle von Landmannalaugar nimmst. So komfortabel kommst du selten zu abgelegenen Orten wie diesen! Landmannalaugar ist ein weites Gebiet von unglaublicher Schönheit, und liegt im Herzen des südlichen Hochlandes. Eingebettet in das pechschwarze Lavafeld Laugahraun bestehen die Berge von Landmannalaugar aus farbenfrohem Rhyolithgestein, das aufgrund von vulkanischer Aktivität entsteht. Der Tag beginnt in Reykjavík, wo du standesgemäß im Super-Jeep abgeholt wirst. Ein Erlebnis der Extraklasse! Dieser riesige Gefährt ermöglicht es uns, an Orte zu gelangen, die du mit einem normalen Bus nie sehen könntest. Als erstes siehst du das Tal Þjórsárdalur, wo sich der Wasserfall Hjálparfoss befindet. Er liegt im Lavafeld nördlich des Stratovulkans Hekla, den wir auch aus der Ferne betrachten können. Weiter geht es in raue Hochland, wo du auf dem Weg außerdem noch zwei malerische Seen bestaunen kannst: Der Kratersee Ljótipollur beherbergt azurblaues Wasser, eingerahmt von rotem Gestein, und der See Frostaðavatn ist bei Fotografen aus der ganzen Welt beliebt! Die Rhyolithberge von Landmannalaugar tauchen dann langsam am Horizont auf. Inmitten dieser rot, pink, grün und goldgelb gefärbten Gipfel hast du die Möglichkeit, auf einem der wunderschönen Pfade zu wandern, bevor du nach einem ereignisreichen Tag deine Beine im warmen Pool ausstrecken kannst. Auf dem Rückweg nach Reykjavík halten wir dann zu guter Letzt im Tal Dómadalur, wo du den Wasserfall Þjófafoss findest. Nur ein Super-Jeep kann die Strecke zu diesem bezaubernden Wasserfall problemlos meistern. Verpasse nicht diese Möglichkeit, das Hochland von Island stilvoll zu erkunden und sichere dir einen der wenigen Plätze im Super-Jeep. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.8
52 Bewertungen

Dauer:
12 Stunden
Verfügbarkeit:
Mai. - Nov.
Mehr anzeigen

Dauer:
5 Tage
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Mehr anzeigen

Superjeep-Tour zu den Laki-Kratern | ab Kirkjubaejarklaustur

Entscheide dich für eine spannende Tour im Super-Jeep ab Kirkjubæjarklaustur, und erlebe einige spektakuläre und wenig besuchte Orte im südlichen Hochland Islands. Diese Tour bringt dich zu den Krater von Lakagígar und Tjarnargígur, dem Wasserfall Fagrifoss und der Fjaðrárgljúfur-Schlucht. Der Tag beginnt und endet im beschaulichen Kirkjubæklaustur, einer historischen und wunderschönen Siedlung zwischen Vík und Skaftafell. Du wirst in einem Super Jeep mit einer maximalen Kapazität von zwölf Personen abgeholt, was verspricht, diesen Ausflug bequem und persönlich zu machen. Die erste Station sind die Laki-Krater, die im Schatten des Berges Laki liegen. In diesem faszinierenden Gebiet wirst du zweieinhalb Stunden frei zur Verfügung haben, um durch die atemberaubende Natur zu wandern. Es besteht genügend Zeit, um den Gipfel von Laki zu erreichen. Von hier oben aus hast du eine spektakuläre Aussicht auf die Krater selbst und die Seen und Berge des Hochlands. Die farbenfrohen Krater von Laki, auf isländisch Lakagígar genannt, entstanden während der Jahre 1783 bis 1785 bei andauernden Ausbrüchen des Vulkansystems Grímsvötn. Während der Ausbrüche tat sich eine ganze Reihe von Eruptionskratern auf, wobei der Berg Laki selbst nicht ausbrach. Die wie an einer Kette aufgereihten Krater ergeben ein wundervolles Fotomotiv und einen einzigartigen Anblick. Wenn du nicht auf den Gipfel von Laki wandern möchtest, kann dich der Guide auch auf einige Hügel in der Nähe führen, wo es eine ähnliche Aussicht zu bestaunen gibt. Der nächste Halt ist an einem weiteren Krater, Tjarnargígur, der einen See beherbergt. Von Aussichtsplattformen an seinem Rand kannst du auch hier eine tolle Sicht genießen und dich auf eine etwa einstündige Wanderung durch die umliegenden Lavafelder begeben, um mehr Einblicke in das majestätische Hochland zu haben. Als Nächstes geht es zu einem wenig bekannten Wasserfall, Fagrifoss, wo du eine halbe Stunde Zeit hast, um das Gebiet zu besichtigen und fotografieren. Der Name des Wasserfalls („schöner Wasserfall“) macht ihm glücklicherweise alle Ehre! Schließlich erreicht der Superjeep die Schlucht Fjaðrárgljúfur, die vor mehr als zehntausend Jahren in der letzten Eiszeit entstanden ist. Du kannst an der höheren Seite entlanggehen und hinunter auf den atemberaubenden azurblauen Fluss und über die grünen Klippen blicken. Am Ende eines aufregenden Tages voller wundervoller Sehenswürdigkeiten kehrst du nach Kirkjubæjarklaustur zurück. Erkunde einen wenig bekannten Ort im Süden Islands und überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
5.0
2 Bewertungen

Dauer:
8 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Mehr anzeigen
3.3
4 Bewertungen

Dauer:
15 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Mehr anzeigen

Hornstrandir-Naturreservat | ab Isafjördur

Komme mit auf einen fantastischen Ausflug in das Naturreservat Hornstrandir, am äußersten Zipfel der Westfjorde! Die Natur hier gehört zu den atemberaubendsten Landschaften, die Island zu bieten hat und ist beinahe vollkommen von der Außenwelt abgeschnitten. Hierher gelangt man nur mit dem Boot und Hornstrandir ist mittlerweile praktisch unbewohnt. Die Tour beginnt am Büro des Anbieters in Ísafjördur. Hier triffst du auf deinen lokalen Guide und den Rest der kleinen Gruppe. Anschließend begebt ihr euch zusammen zum nahe gelegenen Hafen, wo das Schnellboot ins Abenteuer ablegt. Nach einer malerischen Bootsfahrt durch idyllische Fjorde und entlang schroffer Bergklippen wird die Gruppe an einem der wundervollen Fjorde von Hornstrandir abgesetzt. Ihr startet mit einer einfachen Wanderung durch ein zauberhaftes Tal, durch Wasserläufe und über Blumenfelder - hier gibt es weder Wege noch sonstige Zeichen menschlicher Existenz. Im Naturreservat Hornstrandir setzt die Natur die Regeln. Ihr schraubt euch im Tal aufwärts und erreicht eine Höhe von etwa 650 Metern. Hier kannst du eine einfach atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Fjorde genießen und machst eine verdiente Pause. Am Nachmittag geht es entlang des Bergkamms des beeindruckenden Lónafjördur-Fjords und hinab zum alten Hof Kvíar. Hier entspannst du dich bei einem leckeren Abendessen und genießt einfach nur die friedvolle Umgebung. Im Hinterhof von Kvíar hat sich seit Jahren eine Familie von arktischen Füchsen niedergelassen und die Jungen werden normalerweise neugierig, wenn Gäste auftauchen... Hornstrandir gehört für viele Isländer zu ihren Lieblingsorten auf der Insel und ist bei Touristen weitestgehend unbekannt - verpasse also nicht diese einmalige Gelegenheit und werde Teil dieses Ausfluges ab Ísafjördur. Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum wählst.
3.0
3 Bewertungen

Dauer:
11 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Sep.
Mehr anzeigen

Super-Jeep, Gletscherwanderung & Eishöhlen-Tour | ab Jökulsarlon

Verleihe deinem Winterurlaub eine aufregende Note mit dieser actionreichen Tour, bei der du mit einem Super-Jeep auf den größten Gletscher Europas, den Vatnajökull, fährst und anschließend eine authentische Eishöhle besuchst. Wer auf der Suche nach einer einzigartigen Erfahrung in Island ist, ist hier genau richtig. Ein Zwischenstopp an der Jökulsárlón-Gletscherlagune ist ein Muss, wenn du die berühmte Südküste Islands bereist: Sie ist ein atemberaubender Ort, an dem riesige Eisberge, die vom Vatnajökull-Gletscher abgebrochen sind, auf einer aquamarinblauen Lagune schwimmen. Hier beginnt dein eisiges Abenteuer mit der Abholung in einem Super-Jeep. Diese Autos wurden speziell für das unwegsame Gelände Islands gebaut. Der erfahrene lokale Guide fährt zu den Hängen des Vatnajökull-Gletschers, durch eine wunderschöne Welt aus Eis und Schnee. Nach einiger Zeit im Super-Jeep wird es Zeit, Steigeisen anzuziehen, den Wagen stehen zu lassen und eine rund 1,5-stündige Gletscherwanderung zu beginnen. Du wirst durch die frostige Wildnis des Gletschers geführt, vorbei an atemberaubenden Eisformationen und Gletschermühlen, während der Guide dir alles über Gletscher erzählt, von der Entstehung bis hin zu ihrer ständigen Veränderung. Die Wanderung zur Höhle ist relativ lang, daher ist der Schwierigkeitsgrad dieser Tour als „Moderat“ eingestuft. Dann erreichst du den Eingang zur Eishöhle: Hier hast du genügend Zeit, um dieses atemberaubende Naturwunder zu erkunden und fotografieren. In der Höhle findest du saphirblaue Wände, gefüllt mit Millionen winziger Luftblasen, die im Eis gefroren sind, und seltsame Eisskulpturen, die durch den Wechsel der Jahreszeiten entstanden sind. Im Anschluss führt eine Wanderung zurück zum Super-Jeep, der die Gruppe erneut an der Gletscherlagune Jökulsárlón absetzt. Diese fantastische 3-in-1 Tour bietet dir jede Menge Abenteuer in der Natur. Überprüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
23 Bewertungen

Dauer:
6 Stunden
Verfügbarkeit:
Okt. - Apr.
Mehr anzeigen

4-tägiges 'Game of Thrones' Tour-Paket | Golden Circle, Südküste und Myvatn

Sichere dir dieses fantastische Tour-Paket, mit dem du einige von Islands beliebtesten und eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten besuchen kannst, die obendrein in der erfolgreichen Fernsehserie 'Game of Thrones' zu sehen waren! Du fährst entlang Islands meistbefahrener Reiseroute, dem Golden Circle, wo du bestimmt die Filmlocation für den Pass von Hohenehr wiedererkennen wirst. Außerdem hast du die Möglichkeit, wie ein Wildling auf einem echten Gletscher zu marschieren. Und zu guter Letzt führt dich dein Weg für einen Tag Jenseits der Mauer in Islands „Hauptstadt des Nordens“, Akureyri, wo du zahlreiche tolle Locations aus der Serie rund um den See Mývatn besichtigen kannst. Dieses Paket verbindet drei Touren über vier Tage und ist perfekt für alle, die die Abende gerne in der Stadt verbringen und tagsüber verschiedene Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Natur erleben wollen. Wenn du bei diesem Discount-Deal zuschlägst, kannst du dich entspannt zurücklehnen: Um den Transport musst du dich nämlich nicht kümmern und kannst dich stattdessen schon auf dein nächstes, fantastisches Reiseziel freuen. Die Aktivitäten beschränken sich nicht aufs Sightseeing und du kannst z. B. auch an einer Gletscherwanderung teilnehmen. Wenn du Lust hast, besteht auch die Möglichkeit, ein Bad im herrlich warmen Geothermalwasser des Naturbads am See Mývatn nehmen. Während der kompletten Zeit hast du engagierte und sachkundige Guides in deiner Nähe, die sich die größte Mühe geben, jeden Tag dieses Abenteuers zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Sichere dir dieses Tour-Paket, das dich nach Süd- und Nordisland bringt, und entdecke die beliebtesten Attraktionen Islands und aus der Welt von Game of Thrones. Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
4.5
2 Bewertungen

Dauer:
4 Tage
Verfügbarkeit:
Mär. - Okt.
Mehr anzeigen

3 Aktivitäten im Paket | Vulkan-Tour, Schnorcheln & Gletscherwanderung

Sichere dir einen Platz auf dieser fantastischen Kombination aus drei der beliebtesten Outdoor- und Naturabenteuern, die Island zu bieten hat und erlebe drei absolut unvergessliche Tage. Wenn du wirklich verstehen willst, warum Island das 'Land aus Feuer und Eis' genannt wird, dann hast du hier die passende Kombi-Tour gefunden. Mit diesem Paket kannst du drei der populärsten Aktivitäten Islands ausprobieren: der Besuch eines Vulkans vor den Toren Reykjavíks, Schnorcheln in der Silfra-Spalte und eine Gletscherwanderung auf dem majestätischen Gletscher Sólheimajökull. Und als wäre das nicht großartig genug, erhältst du auf das Ganze auch noch 10% Rabatt! Diese Kombination aus drei Einzeltouren ist perfekt für alle, die als Selbstfahrer die Region um den Golden Circle und an der Südküste erkunden. Da es sich um ein Touren-Paket handelt, übernachtest du jede Nacht in einer von dir selbst organisierten Unterkunft und begibst dich jeden Morgen selbst zu dem angegebenen Treffpunkt. Damit bist du in der Zeit vor und nach der jeweiligen Tour komplett frei und kannst Island nach eigenem Gusto entdecken und genießen. Dank dieser abenteuerlichen und aufregenden Touren wirst du schnell ein Bild und ein Gefühl für Islands beeindruckende Natur und ihre spannenden Möglichkeiten für actionreiche Aktivitäten bekommen. Worauf wartest du? Lass dir diese Gelegenheit nicht entgehen und erlebe die Highlights von Islands Natur und die besten Tour-Aktivitäten mit diesem Discount-Paket. Wähle ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.

Dauer:
3 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

Südküste im Minibus & Gletscherwanderung

Begebe dich auf ein aktives Abenteuer, bei dem du die Südküste bereist und dabei die berühmten Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss besuchst, bevor du dir ein paar Steigeisen anschnallst und eine spannende Gletscherwanderungen auf dem Sólheimajökull-Gletscher unternimmst. Wenn du in Reykjavík unterkommst und Sightseeing an der Südküste mit einer der beliebtesten Aktivitäten des Landes verbinden willst, dann ist diese Tour ideal für dich. Der Ausflug beginnt mit deiner Abholung in Reykjavík. Von hier aus führt die Reise entlang der Südküste, bis zum Ziel des heutigen Tages – dem Gletscher Sólheimajökull, einem Auslassgletscher der größeren Mýrdalsjökull-Eiskappe. Dort wirst du atemberaubende, raue Landschaften sehen, die durch das Eis entstanden sind, das Grate, Spalten und manchmal auch Eishöhlen enthält. Bevor du jedoch in die eisige Welt des Gletschers eintauchst, siehst du zwei der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten der Südküste: Die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss. Der erste von ihnen fließt in einem schmalen Strom über eine konkave Klippe, die es möglich macht, das fallende Quellwasser vollständig zu umrunden, um eine einzigartige Perspektive zu erhalten. Der zweite Wasserfall, Skógafoss, hat eine eher klassische Form mit einer Breite von 25 Metern und einem 60-Meter-Fall. Das darunter liegende Land ist sehr flach, so dass man direkt bis zur Wasserwand gehen kann. Aufgrund des Wassernebels, der ihn umgibt, ist an sonnigen Tagen meist ein Regenbogen zu sehen! Nach diesen beeindruckenden Attraktionen ist es an der Zeit, zum Gletscher aufzubrechen. Am Fuße des Sólheimajökull wirst du mit der Sicherheitsausrüstung ausgestattet, die für das Eis benötigt wird. Du erhältst ebenso eine kurze und informative Sicherheitseinführung von deinem Guide. Während dich der fachkundige Guide im Anschluss über den Sólheimajökull führt, vorbei an blauen Gletscherspalten und unglaublichen Eisformationen, kannst du die faszinierenden Muster im weiß-blauen Eis bewundern, die durch Ascheeinschlüsse vergangener Vulkanausbrüche entstanden sind. Genieße die umliegende Landschaft zu deinen Füßen und die absolute Stille auf der Eiskappe, bevor es wieder zurück auf sicheren Grund geht. Nach dieser willkommenen Abwechslung begibst du dich zurück in den Minibus, der dich wieder in die Hauptstadt befördert. Sichere dir einen Platz auf dieser schönen Kombi-Tour und überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Dauer:
11 Stunden
Verfügbarkeit:
Feb. - Dez.
Mehr anzeigen

3 Aktivitäten im Paket | Schneemobil, Eishöhle & Gletscherwanderung

Mit diesem Discount-Tourpaket kannst du drei von Islands Gletschern genauer kennenlernen! Füge deiner Islandreise eine Prise Adrenalin hinzu: mit einer rasanten Fahrt mit dem Schneemobil, einer belebenden Gletscherwanderung und dem atemberaubenden Besuch einer Eishöhle – all das ohne jede Tour einzeln buchen zu müssen, denn wer seinen Islandurlaub aufregend und unvergesslich gestalten und dabei noch Geld sparen möchte, sollte hier zugreifen. Diese Discount-Kombi ist ideal für Reisende, die selbständig mit einem Mietwagen unterwegs sind und für ihren Urlaub noch etwas zusätzlichen Nervenkitzel suchen. Mit dieser cleveren Kombi erlebst du die drei am häufigsten gebuchten Gletschertouren - perfekt für deinen persönlichen Reiseplan - und sparst außerdem 10%. Du musst nur noch selbständig zu den jeweiligen Treffpunkten kommen und das Abenteuer genießen. An diesen drei Tagen wirst du drei von Islands herrlichen Gletschern einen Besuch abstatten. Du unterbrichst deine Fahrt entlang des Golden Circle am Gullfoss Wasserfall, springst in einen Super-Jeep und rauschst kurz darauf schon auf dem Schneemobil über den Gletscher Langjökull. Von der Ortschaft Vík an der Südküste aus wirst du zu einer Eishöhle gebracht und kannst die Tiefen des Gletschers Mýrdalsjökull erkunden. Und im Skaftafell-Naturpark machst du eine Wanderung auf einer Gletscherzunge des Vatnajökull. Nutze mit dieser geldbeutelfreundlichen Kombi deine Zeit und dein Budget bestmöglich aus! Nimm an Islands beliebtesten und aufregendsten Gletscher-Aktivitäten teil und entdecke drei der beeindruckenden Eiskappen des Landes. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
5.0
2 Bewertungen

Dauer:
3 Tage
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Dauer:
4 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Sep.
Mehr anzeigen

5-tägige Mietwagen-Winterreise | Golden Circle, Jökulsarlon & Polarlichter

Entdecke auf dieser winterlichen Mietwagenreise die herrlichen, verschneiten Landschaften Islands. An nur fünf Tagen kannst du in der Blauen Lagune entspannen, den Golden Circle erkunden und entlang der Südküste bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón fahren, wo du eine echte Eishöhle besichtigen kannst. Diese Tour haben wir für all jene zusammengestellt, die die isländische Winterlandschaft in ihrem eigenen Tempo bereisen wollen. Bei deiner Buchung erhältst du einen persönlichen Reiseplan, der dich zu den Sehenswürdigkeiten führt, aber am Steuer sitzt du und du entscheidest, wohin du fährst und wie lange du dich dort aufhältst. Keine ungeduldigen Tourguides, die dich von einer Attraktion zur nächsten hetzen – du kannst dir überall Zeit nehmen, perfekte Fotos vom Wasserfall Gullfoss machen oder zusehen, wie die Wellen des Atlantik an den schwarzen Sandstrand bei Reynisfjara rollen. Die einzigen Stationen, die tatsächlich feststehen, sind die Unterkünfte, die vor der Reise für dich gebucht werden. Wenn du deinen Urlaub mit ein oder zwei Abenteuern aufpeppen willst, dann kannst du direkt bei deiner Buchung zusätzliche Touren hinzufügen und z. B. auf einem Islandpferd durch die Landschaft reiten oder in kristallklarem Gletscherwasser schnorcheln. Du hast auch die Möglichkeit, eine Schneemobiltour auf dem Rücken eines Gletschers zu machen, zwei der Eishöhlen zu besuchen, die man nur in den Wintermonaten betreten kann, oder du entspannst dich im geothermalen Wasser der Blauen Lagune. Genieße auf dieser 5-tägigen Mietwagenreise die Schönheit der isländischen Natur im Winter. Besuche die berühmtesten Attraktionen des Landes, während am Himmel über dir die Nordlichter tanzen. Wähle jetzt ein Datum aus, um die Verfügbarkeit zu überprüfen.
4.7
47 Bewertungen

Dauer:
5 Tage
Verfügbarkeit:
Sep. - Apr.
Mehr anzeigen

7-tägige Trekking-Tour | Landmannalaugar nach Skogar, Hütten-Übernachtung

Kombiniere zwei der beliebtesten Hochland-Wanderwege Islands und freu dich auf eine unvergessliche Woche, in der du von Landmannalaugar nach Skógar marschierst. Wer seine gute Kondition nutzen möchte, um die atemberaubend schöne Natur des Landes zu genießen, sollte diese Trekking-Tour nicht verpassen. Die Tour beginnt mit dem Transfer von Reykjavík nach Landmannalaugar im Hochland. Diese Oase mit heißen Quellen, Flüssen und Rhyolithbergen ist wunderschön, aber nur ein Vorgeschmack auf das, was noch vor dir liegt. Von hier aus wanderst du vier Tage lang über den Laugavegur-Weg, bis du das traumhafte bewaldete Thórsmörk-Tal erreichst. Die Route führt an riesigen Gletschern vorbei, um Kraterseen herum und durch Wüsten aus schwarzem Sand – Landschaften, die aussehen, als gehörten sie zu einem anderen Planeten. Von Thórsmörk geht es weiter über einen neuen Wanderweg – den Fimmvörduhals. Diese Strecke, die ebenfalls von Gletscherpanoramen, dampfender Erde und dramatischen Bergrücken und Tälern geprägt ist, bringt dich nach Skógar. Hier kannst du den spektakulären Wasserfall Skógafoss bestaunen, bevor du nach Reykjavík zurückkehrst. Während der gesamten Tour übernachtest du in komfortablen Berghütten. Die Mahlzeiten sind alle inklusive, und an den meisten Tagen wird dein Gepäck von Hütte zu Hütte gebracht. Für Wanderer ist dieser Trip die beste Wahl, um eine Woche in Island zu verbringen. Prüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Dauer:
7 Tage
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Mehr anzeigen

Ganztägiges Gletscher-Abenteuer | Start in Skaftafell

Komme mit auf diese aufregende, ganztägige Gletscherwanderung in einer kleinen Gruppe, die dich viel weiter auf den Gletscher bringt als andere Touren. Erlebe eines der spektakulärsten Gletschergebiete der Welt und genieße das atemberaubende Gefühl, auf einer jahrtausendealten Gletscherzunge zu stehen. Die Wanderung startet beim Naturreservat Skaftafell, wo du eincheckst und deinen Guide für dieses Abenteuer triffst. Du wirst mit allem notwendigen Gletscher- und Sicherheitsequipment versorgt und sobald du bereit bist, geht es im Minibus auf ins Gletschergebiet. Da es nur eine etwa 10-minütige Fahrt zu den Wurzeln der Gletscherzunge ist, kannst du auf dieser Tour bis zu 6 Stunden auf dem Eis verbringen! Am Gletscher wird dein Guide die Grundprinzipien des Gletscherwanderns und die Verwendung der Gletscherausrüstung, mit der du ausgerüstet bist, durchgehen. Du erhältst Steigeisen, Eispickel, Sicherheitsgurt und Helm. Dann ist es Zeit, das Eis zu erkunden. Du wanderst mit deiner kleinen Gruppe weit hinauf auf die Gletscherzunge, höher als jede andere Gruppe auf dem Eis. Dein Guide wird dich zu jeder Zeit sicher durch tiefe Gletscherspalten und auf hohe Eiswälle führen, wo du einen herrlichen Panoramablick auf den Gletscher, die hohen Gipfel die ihn umgeben, und hinunter zum Atlantik genießen kannst. Während der Wanderung wird der erfahrene und qualifizierte Gletscherguide zahlreiche interessante Fakten über die isländischen Gletscher erzählen, unter anderem über die große Rolle, die sie bei der Gestaltung der isländischen Landschaft hatten, sowie die zahlreichen Volkskunden, die sich um sie ranken. Nachdem du ungefähr sechs Stunden auf dem Eis verbracht hast kehrt die Gruppe zurück zum Minibus, der dich zurück nach Skaftafell bringt. Erlebe den Gletscher in vollen Zügen und kreiere unvergessliche Erinnerungen mit dieser umfassenden Gletscherwanderung. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
5.0
3 Bewertungen

Dauer:
7 Stunden
Verfügbarkeit:
Jun. - Aug.
Mehr anzeigen
4.0
1 Bewertung

Dauer:
3 Tage
Verfügbarkeit:
Mai. - Okt.
Mehr anzeigen

3-tägige Trekking-Tour | Landmannalaugar, Brennisteinsalda (Hütten-Übernachtung)

Wandere bei dieser einzigartigen und aufregenden dreitägigen Trekking-Tour zu den heißen Quellen der weltbekannten Region Landmannalaugar. Begeisterte Wanderer und Natur-Enthusiasten sollten sich diese Tour nicht entgehen lassen. Du triffst deinen Guide und den Rest der Gruppe am Busbahnhof BSI in Reykjavík, von wo aus ihr per Bus ins isländische Hochland aufbrecht. Den ersten Tag verbringst du am wunderschönen See Álftavatn, der auch als „Swan Lake“ bekannt ist. Hier hast du die Möglichkeit, ein paar idyllische Stunden mit der Vogelwelt und in der unglaublichen Landschaft zu verbringen. Du übernachtest in einer Berghütte am Ufer des Sees. Am zweiten Tag startet das Wandererlebnis in Richtung der grünen Hügel von Ljósártungur. Dieses Gebiet ist ein geothermischer Hotspot und wird von Bächen und rauschenden Flüssen durchzogen, von denen du einige überqueren wirst. Die Landschaft um dich herum wird von farbenprächtigen Rhyolithbergen und dem Laufafell Tafelberg dominiert. Beeindruckt von der atemberaubenden Natur überquerst du später den Fluss Markarfljót, auf dessen anderer Seite die Gruppe für diese Nacht unterkommt. Der dritte Tag bringt dich nach Landmannalaugar, Islands beliebtestem Ort im Hochland. Die Gruppe erreicht das Gebiet nach einer malerischen Wanderung durch das Reykjadalur-Tal, das für seine vielen heißen Quellen und dampfenden Öffnungen bekannt ist. Dieses Tal verläuft durch das Lavafeld Hrafntinnuhraun, eine dramatische Lava-Strecke, und bietet eine wunderbare landschaftliche Vielfalt. Nachdem du durch das geothermische Gebiet von Dalamót geklettert bist, erreichst du einige unglaubliche Schluchten, die zusammen als Vondugil bezeichnet werden. Sie liegen im Schatten zweier schöner Gipfel, Sudurnámur und Brennisteinsalda. Schließlich überquerst du das Laugahraun-Lavafeld, um Landmannalaugar zu erreichen. Hier endet dein Abenteuer später, mit einer Busfahrt zurück in die Hauptstadt. Entdecke das isländische Hochland und Landmannalaugar auf einzigartige und eindringliche Weise. Überprüfe die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.

Dauer:
3 Tage
Verfügbarkeit:
Jul. - Aug.
Mehr anzeigen

Gletscherwanderung und Eisklettern in Skaftafell

Erlebe Islands Wildnis bei dieser aufregenden Gletscherexpedition ab Skaftafell, zu den Höhen der Gletscherzungen des mächtigen Vatnajökull. Kombiniere eine Gletscherwanderung mit ein bisschen mehr Action beim Eisklettern! Du triffst deinen freundlichen und professionellen Guide beim Parkplatz des Informationszentrums in Skaftafell. Er wird dich schnell und kompetent in die Basics einführen und dir zeigen, wie du dich am besten auf dem Eis fortbewegst und deine Eispickel und Steigeisen richtig nutzt. So kannst du dich auf dem Eis zu jeder Zeit sicher fühlen. Außerdem wirst du viele Details über den Gletscher und die jahrhundertealten Eisformationen erfahren, während du dich bestens ausgestattet durch das frostige Abenteuerland bewegst. Du wirst zum Beginn der Gletscherzunge gefahren. Von hier aus hast du eine atemberaubende Sicht auf die umliegenden Spitzen, die das höchste Bergmassiv Islands ausmachen. Der höchste unter ihnen ist der Berg Hvannadalshnjúkur, der Fans der TV-Serie Game of Thrones bestimmt bekannt vorkommt... Die Reise geht zu Fuß weiter und bald begibst du dich mitten durch die majestätische Eiswelt des Gletschers und genießt die Stille, die nur durch das Geräusch deiner Schritte unterbrochen wird. Neben dem tollen Panorama, das sich dir bietet, wirst du eindrucksvolle geologische Formationen sehen, z.B. eine Gletschermühle. Dabei handelt es sich um eine vertikale Schlucht, die tief in das Eis schneidet. Auch das blaue Eis, das durch den extremen Druck des Gletschers und den Mangel an Sauerstoff diese Farbe annimmt, bietet ein super Fotomotiv! Während der Gletscherwanderung erhältst du die Möglichkeit, dich im Eisklettern zu versuchen - das setzt dieser Tour das Krönchen auf. Prüfe direkt die Verfügbarkeit, indem du ein Datum auswählst.
4.9
69 Bewertungen

Dauer:
4 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Gletscherwanderung und Eisklettern auf dem Solheimajökull

Wenn du ein Abenteuer auf einem isländischen Gletscher erleben möchtest, dann ist diese Tour wie geschaffen für dich: Erkunde den Sólheimajökull-Gletscher in Island bei einer Gletscherwanderung und gehe ebenso Eisklettern. Dieses 4-stündige Erlebnis ist sowohl für erfahrene Gletscherliebhaber als auch für Neulinge auf dem Eis geeignet. Erfahrene und routinierte Gletscherguides werden dich während der Tour begleiten und für deine Sicherheit und Unterhaltung sorgen. Der Sólheimajökull befindet sich in Südisland und ist ein Ausläufer des Gletschers Mýrdalsjökull, eine sogenannte Gletscherzunge. Er befindet sich in unmittelbarer Umgebung des berüchtigten Vulkans Eyjafjallajökull, und man kann die Asche verschiedenster Eruptionen auf dem jahrtausendealten Eis bewundern. Tief unter dem Gletscher schlummert der Vulkan Katla. Das Abenteuer beginnt beim Parkplatz vor dem Gletscher, wo du auf die Guides triffst und deine Gletscherausrüstung bekommst. Eisäxte und Steigeisen sind neben anderem essentiellen Equipment inklusive, du solltest dich aber warm kleiden - wir bewegen uns schließlich auf einer Eiskappe. Vom Parkplatz aus laufen wir etwa 30 Minuten lang bis zu den Wurzeln des Gletschers. Auf dem Weg hast du also genügend Zeit, die atemberaubende Landschaft zu genießen und die Gletscherzunge und umliegende Bergspitzen auf dich wirken zu lassen. Auf dem Gletscher bieten dir die Steigeisen sicheren Halt. Ein Neuling in der Gletscherwelt? Kein Problem, dein Guide wird dir mit den Seilen, Karabinern und allem weiteren assistieren und dir die Grundlagen beibringen. Eine Wand aus blau getöntem Eis mittels Eisäxten und Seilen zu erklimmen, verschafft dir garantiert eine Extraportion Adrenalin! Die Gletscherwanderung selbst bietet atemberaubende Ausblicke und die Möglichkeit, beeindruckende Eisformationen wie Gletscherspalten und Gletschermühlen aus nächster Nähe zu sehen. Dein Guide wird dabei sicherstellen, dass du auf sicheren Pfaden wanderst. Mach dich bereit für ein Abenteuer und prüfe direkt die Verfügbarkeit dieser beliebten Tour, indem du ein Datum auswählst.
4.8
62 Bewertungen

Dauer:
4 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen

Wandern und Baden im geothermalen Tal Reykjadalur | ab Reykjavík

Entdecke eine unglaubliche Vielfalt an heißen Schlammtöpfen und geothermischen Quellen während dieser Wander- und Bade-Tour ins Tal Reykjadalur. Diese Tour ist ideal für jeden Naturliebhaber, der gerne wandert und die faszinierende Szenerie eines isländischen Geothermalgebietes selbst erleben will. Du wirst an deiner Unterkunft in Reykjavík abgeholt und zur Südküste der Insel, zum Örtchen Hveragerði, in etwa 40 Minuten Entfernung zur Hauptstadt, gebracht. Hier beginnt die Wanderung ins Tal Reykjadalur, das „Rauch-Tal“. Du wirst entlang blubbernder Schlammtöpfe und dampfend heißer Quellen marschieren und dabei eine tolle Aussicht auf die farbenfrohen Hügel und bemoosten, grünen Hänge haben. Die Wanderung endet an einem Fluss, in dem frisches Quellwasser sich mit qualmendem geothermischen Wasser mischt und somit die perfekte Badetemperatur bietet. Hier hast du die Gelegenheit, ein entspannendes Bad im warmen Fluss zu nehmen, umgeben von nichts anderem als purer isländischer Natur. Bitte beachte, dass dort wirklich nichts außer Natur ist - es gibt keine Umkleiden oder Duschen. Reykjadalur, was übersetzt Rauch-Tal bedeutet, erhielt seinen Namen aufgrund der weißen Rauchsäulen, die dem Boden entspringen. Die benachbarte Stadt Hveragerði ist ebenso für die vorkommende geothermische Energie bekannt und besitzt einige Treibhäuser, die vom Wasser geheizt werden. Diese Erdkräfte wurden von Isländern seit jeher zum Baden genutzt, und nun ist deine Chance gekommen, wie ein echter Wikinger zu baden: Prüfe die Verfügbarkeit dieser tollen Wanderung, indem du ein Datum auswählst.
5.0
3 Bewertungen

Dauer:
5 Stunden
Verfügbarkeit:
Ganzjährig
Mehr anzeigen
Zeigt 24 von 36

Wir bieten noch viel mehr...

Entdecke unsere Tourauswahl

Guide to Iceland

Alles rund um Island

Häufig gestellte Fragen

Wander- & Trekking-Touren

Eintägige oder mehrtägige Wanderungen bieten dir die Chance, in die atemberaubende Landschaft Islands einzutauchen. Das ganze Jahr über werden im gesamten Land viele Wandertouren durchgeführt; die meisten finden allerdings im Sommer statt und bringen die Besucher ins Hochland.

1. Welche Art von Kleidung benötige ich für eine Wandertour in Island?

Sei stets auf alle möglichen Wetterlagen vorbereitet, auch wenn die Vorhersagen gut sind. Pack warme Schichten aus Wolle und Fleece ein. Vermeide Baumwollkleidung – sie verfügt über schlechte Isolationsfähigkeit und trocknet langsam, wenn sie nass ist. Nimm wasserdichte Kleidung und gute Wanderschuhe mit. Zum Campen brauchst du einen warmen Schlafsack, ein stabiles Zelt und eine isolierende Matratze. Unterschätze nie das isländische Wetter!

2. Kann ich in Island mit Turnschuhen wandern?

Nein, es sei denn die Wanderung ist sehr kurz und führt über angenehmes Terrain. Es empfiehlt sich stets, richtige Wanderschuhe mit Knöchelunterstützung zu tragen.

3. Gibt es kurze Wandertouren in der Nähe von Reykjavik, die ich an einem Tag oder an einem halben Tag bewältigen kann?

Ja, es gibt in ganz Island zahlreiche Wanderoptionen, auch in der Gegend um Reykjavik. Heidmörk ist ein Naturschutzgebiet am Rande der Hauptstadt, das viele kurze Wanderwege bietet. Außerdem gibt es einige kleinere Berge, die nicht allzu weit von Reykjavik entfernt liegen (z.B. Mt. Mosfell, Mt. Helgafell, Mt. Keilir und Mt. Esjan): Die Wanderungen hinauf und wieder hinunter dauern zwischen 2 und 6 Stunden.

4. Kann ich das ganze Jahr über durchs Hochland wandern?

Nein, das isländische Hochland ist nur im Sommer zugänglich.

5. Was ist Laugavegurinn?

Dies ist die Bezeichnung für eine der beliebtesten Wanderrouten in Island – die 55 km lange Strecke zwischen Landmannalaugar und Thórsmörk. Sie hat denselben Namen wie die lebhafteste Einkaufsstraße in Reykjavik. Sie führt über Berge, einen Gletscher und mehrere nicht überbrückte Flüsse – und die Landschaft entlang des Wegs ist fantastisch. Es gibt Hütten am Anfang und am Ende der Route sowie drei Hütten unterwegs. Außerdem ist es an vielen Stellen möglich zu campen. Die meisten Wanderer legen die Strecke in 3 bis 4 Tagen zurück. Die Tour ist anspruchsvoll und erfordert viel Planung.

6. Was ist Fimmvörduháls?

Fimmvörduháls ist eine 26 km lange Wanderroute zwischen Skógar und Thórsmörk in Süd-Island. Die Wanderung führt vorbei an Dutzenden von Wasserfällen, einem Gletscher und dem Vulkan Eyjafjallajökull – sowie an zwei neuen Bergen, die durch den Ausbruch von 2010 entstanden sind. Es gibt zwei Hütten auf ca. halbem Weg, sodass man die Wanderung auf zwei Tage aufteilen kann; die meisten legen die Strecke allerdings an einem Tag zurück. Diese Wanderung kann auch als Verlängerung der Laugavegur-Route unternommen werden. Die Strecke ist anspruchsvoll und erfordert Planung.

7. Gibt es am Laugavegurinn und Fimmvörduháls Geschäfte?

Einige der Hütten verkaufen grundlegende Artikel, z.B. Getränkedosen, Schokoriegel, Instant-Nudeln und manchmal Sonnenschutz, Verbandsmaterial und Tampons. Eine Hütte beherbergt ein Restaurant und verkauft Bier. Ansonsten musst du deine Lebensmittel und Ausrüstung selbst mitbringen. Du brauchst aber nur eine Flasche Wasser einzupacken – unterwegs kannst du sie immer wieder auffüllen oder auch Wasser direkt aus den Bächen trinken.

8. Wie komme ich zu den Anfangspunkten der Laugavegurinn- und Fimmvörduháls-Route und nach der Wanderung wieder zurück?

Du kannst dir den Anfangspunkt aussuchen und einen Bus-Pass kaufen, der dich nach Landmannalaugar, Thórsmörk oder Skógar – und von diesen Orten wieder zurück – bringt; dabei gibt es keine zeitliche Begrenzung für die Dauer der Wanderung.

9. Welche anderen beliebten Wanderwege gibt es neben der Laugavegurinn- und Fimmvörduháls-Route?

Es gibt in ganz Island Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Im Hochland sind Kerlingarfjöll und Hveradalir sehr beliebt; auch die Fjallabak-Gegend lockt mit ihren längeren Routen viele Wanderer an. In den Westfjorden ziehen sich die schönsten Wanderwege durch das Naturschutzgebiet Hornstrandir.

10. Muss ich einen Platz in den Hochland-Hütten reservieren oder kann ich einfach spontan dort auftauchen?

Wir empfehlen dringend, die Hütten im Voraus zu reservieren: Viele von ihnen sind klein, bieten nur wenig Platz und sind meist ausgebucht – oft sogar schon Wochen vorher, da das Hochland nur ca. drei Monate im Jahr zugänglich und während dieser kurzen Zeit sehr beliebt ist. Die Hütten können zwischen 11 und 80 Gäste aufnehmen.

Kundenbewertungen

Lese persönliche Bewertungen von Kunden aus aller Welt

of

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst