Reykjanes-Touren

Die besten Reykjanes-Touren in Island

Entdecke Islands größte Auswahl an Reykjanes-Touren. Die Halbinsel ist bekannt für ihre vulkanische Aktivität, geothermische Energie, raue Natur und die berühmte Blaue Lagune.
Find a unique experience

Ausgangspunkt auswählen

Reisedaten auswählen

AktivierungsdatumEndtermin

Reiseteilnehmer hinzufügen

1 Reisender
Kostenfreie Stornierung
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Die meistbesuchte Website über Island

Reykjanes-Touren

Refine the results by using the filters

Entdecke eine beispiellose Fülle an Touren und Paketen

Häufig gestellte Fragen

Welche ist die beste Reykjanes-Tour in Island?

Die am besten bewertete Tour auf der Halbinsel Reykjanes ist die sechsstündige Inside the Volcano-Tour, die in die Kammer des Vulkans Thrihnukagigur hinabführt. Die Tour hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 Sternen aus über 320 Bewertungen und kostet ca. 312 EUR pro Person. Eine weitere tolle Tour auf Reykjanes ist ein zweistündiger Ausritt. Man reitet auf einem freundlichen Islandpferd durch wunderschöne Lavafelder, genießt die herrliche Aussicht und erfährt von einem sachkundigen Guide mehr über die lokale Geschichte. Die Tour hat eine 4,8-Sterne-Bewertung aus über 80 Rezensionen und kostet ca. 106 EUR pro Person. Alternativ kannst du dich in die Lüfte schwingen und die atemberaubenden Ausbrüche des Sundhnukagigar 2024 nahe Grindavik und Umgebung bei einem aufregenden Helikopterflug über das Vulkangebiet beobachten. Dieser aufregende Ausflug hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,6 Sternen aus mehr als 80 Bewertungen.

Welche ist die günstigste Reykjanes-Tour?

Die günstigste Tour auf Reykjanes ist die einstündige Tour zu den Raufarholshellir-Lavaröhren. Sie kostet ca. 56 EUR pro Person und hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,7 Sternen aus über 60 Bewertungen. Die günstigste Tour, die mehrere Attraktionen von Reykjanes umfasst, ist die sechsstündige Reykjanes-Tour für Kleingruppen, die etwa 116 EUR pro Person kostet und eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen aus mehr als 10 Bewertungen hat. Du siehst wunderschöne Seen, dramatische Geothermalgebiete und die spektakuläre Atlantikküste. Wenn du noch mehr Abenteuer in der Natur erleben möchtest, wirst du diese günstige Reittour lieben, die auch Sightseeing auf der Halbinsel Reykjanes beinhaltet. Sie kostet ca. 106 EUR pro Person und hat eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 Sternen aus über 80 Bewertungen.

Lohnen sich Reykanes-Touren?

Reykjanes-Touren lohnen sich auf jeden Fall. Sie bieten die Möglichkeit, ein einzigartiges und vielfältiges Angebot an Attraktionen zu erkunden, darunter Vulkankrater, Lavafelder, geothermische Wunder, atemberaubende Landschaften und kulturelle Erlebnisse. Ein unvergessliches und bereicherndes Abenteuer in Island!

Wo befindet sich die Halbinsel Reykjanes in Island?

Die Halbinsel Reykjanes liegt im Südwesten Islands, etwa ca. 45 Kilometer von Reykjavik entfernt. Die Region ist für ihre vielfältigen geologischen Merkmale bekannt, darunter moosbewachsene Lavafelder, Vulkankrater, geothermische Gebiete und zerklüftete Küsten.

Welche sind die Hauptattraktionen auf der Halbinsel Reykjanes in Island?

Die Halbinsel Reykjanes beherbergt mehrere fantastische Attraktionen, darunter die weltberühmte Blaue Lagune, die neue Ausbruchsstelle der Sundhnukagigar-Krater, den wunderschönen Vulkan Fagradalsfjall und den Vulkan Litli-Hrutur. Weitere beliebte Sehenswürdigkeiten sind die Brücke zwischen den Kontinenten, der Leuchtturm Reykjanesviti, der Lavafelsenpool Brimketill und der wunderschöne See Kleifarvatn. Zu den Städten auf der Reykjanes-Halbinsel gehören Grindavik und Keflavik, wo sich der einzige internationale Flughafen Islands befindet.

Kann ich die Vulkanausbrüche auf der Halbinsel Reykjanes besichtigen?

Derzeit ist das Gebiet um den Vulkan Sundhnukagigar aus Sicherheitsgründen für die Öffentlichkeit gesperrt. Aufgrund der andauernden Vulkanausbrüche ist das Gebiet sehr gefährlich und es könnten sich neue Spalten auftun. Bei früheren Ausbrüchen in der Umgebung wurden Wanderwege zu den Ausbruchsstellen angelegt. Es bleibt abzuwarten, ob dies in Zukunft auch für die Krater des Sundhnukagigar möglich sein wird. Im Moment kann man die Ausbruchsstellen nur per Helikopterflug besichtigen und die atemberaubenden Nachwirkungen der Vulkane aus der Vogelperspektive erleben.

Welche interessanten Museen gibt es auf der Halbinsel Reykjanes zu besuchen?

Zu den besten Museen auf der Halbinsel Reykjanes gehören das Viking World Museum in der Stadt Njardvik und das Icelandic Museum of Rock 'n' Roll in der Hafenstadt Keflavik, Wenn du möchtest, kannst du den Eintritt zum Rock 'n' Roll Museum schon im Voraus buchen. Wenn du mit Kindern unterwegs bist, lohnt sich auch ein Besuch der Höhle der Riesin am Hafen von Keflavik: In dieser natürlichen Höhle befindet sich eine große schlafende Trollpuppe.

Wie lange dauern die Reykjanes-Touren normalerweise?

Die Touren auf der Halbinsel Reykjanes können unterschiedlich lang sein, wobei Halbtagestouren in der Regel etwa 4 bis 6 Stunden und Ganztagestouren etwa 8 bis 10 Stunden dauern. Die Halbinsel Reykjanes ist aufgrund ihrer relativen Nähe zum Flughafen Reykjavik eine beliebte Region, um sie mit dem Hubschrauber zu erkunden. Hubschrauberrundflüge über Reykjanes dauern normalerweise 1 bis 2 Stunden. Es ist auch die einzige Möglichkeit, einige Attraktionen auf der Halbinsel zu sehen, wie z.B. die Sundhnukagigar-Ausbruchsstelle. Buche deinen Vulkan-Hubschrauberflug rechtzeitig!

Kann ich vom Flughafen Keflavik direkt zur Blauen Lagune fahren?

Ja, du kannst einen Transfer zur Blauen Lagune vom Flughafen Keflavik aus buchen. Viele Leute beginnen ihre Reise nach Island mit einem Besuch der Blauen Lagune, denn das ist eine gute Möglichkeit, sich nach einem langen Flug zu entspannen. Für danach kannst du einen Transfer nach Reykjavik buchen oder die Halbinsel Reykjanes weiter erkunden.

Kann ich die Blaue Lagune auf einer Reykjanes-Tour besuchen?

Viele Reykjanes-Touren beinhalten einen Besuch der Blauen Lagune, eines weltberühmten geothermischen Bades, das für sein mineralhaltiges Wasser und die magische Umgebung inmitten von Lavafeldern bekannt ist. Wenn ein Besuch nicht Teil deiner Tour ist, kannst du den Eintritt zur Blauen Lagune buchen und nach der Tour auf eigene Faust gehen.

Kann ich einen Besuch auf der Halbinsel Reykjanes mit anderen beliebten isländischen Reisezielen kombinieren?

Ja, die Halbinsel Reykjanes wird oft in umfassendere Reisepläne aufgenommen, die auch den Goldenen Kreis, die Südküste oder andere ikonische isländische Regionen umfassen.

Wann ist der Vulkan Fagradalsfjall auf der Halbinsel Reykjanes zuletzt ausgebrochen?

Nachdem in dem Gebiet bereits Tausende von Erdbeben festgestellt worden waren, begann der Ausbruch des Vulkans Fagradalsfjall am 19. März 2021 und dauerte sieben Monate lang. Nur zehn Monate später, am 3. August 2022, brach der Vulkan erneut aus, und zwar für etwa einen Monat.  Am 10. Juli 2023 kam es in der Nähe zu einem weiteren Ausbruch, diesmal am Berg Litli-Hrutur. Dieser Ausbruch dauerte fast einen Monat lang. Später im selben Jahr, am 18. Dezember, begann eine neue Eruption an der Sundhnukagigar-Kraterreihe, direkt am Rande des Grindavik. Weitere Ausbrüche folgten im Jahr 2024 und eine Eruption am nahe gelegenen Hagafell. Die Serie von acht Ausbrüchen in vier aufeinanderfolgenden Jahren markiert die erste vulkanische Aktivität auf der Halbinsel Reykjanes seit über 800 Jahren. Im Moment kannst du die Ausbruchsstellen nur mit diesem erstaunlichen Vulkan-Hubschrauberrundflug besuchen.

Gibt es auf den Reykjanes-Touren die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten?

Auch wenn die Tierwelt gewöhnlich nicht im Mittelpunkt der Reykjanes-Touren steht, hast du vielleicht die Möglichkeit, verschiedene Vogelarten zu beobachten, darunter Seevögel wie Regenbrachvögel, Austernfischer, Goldregenpfeifer, Trottellummen und Dreizehenmöwen, vor allem in den Küstengebieten. Wenn du jganz gezielt Wildtiere beobachten willst, solltest du eine Walbeobachtungs- oder Papageientaucher-Tour ab Reykjavik buchen.

Wann ist die beste Jahreszeit für einen Besuch auf der Halbinsel Reykjanes?

Die Reykjanes-Halbinsel kann das ganze Jahr über besucht werden. Der Sommer bietet milderes Wetter, während der Winter einzigartige Möglichkeiten zur Beobachtung von Nordlichtern bereithält.

Kann ich auf der Halbinsel Reykjanes wandern gehen?

Ja, es gibt verschiedene Wanderwege rund um die Halbinsel Reykjanes. Auf Wandertouren kannst du die Gegend mit einem ortskundigen Guide erkunden und so das Beste aus deinem Erlebnis machen.

Ist es möglich, die Halbinsel Reykjanes mit einem kleinen Budget zu besuchen?

Ja, es gibt verschiedene günstige Touren, mit denen du die Reykjanes-Halbinsel erkunden kannst. Du kannst auch ein Auto mieten und eine Mietwagenreise durch Island machen, bei der du deine bevorzugten Sehenswürdigkeiten in deinem eigenen Tempo besuchst.

Gibt es private Reykjanes-Touren?

Ja, einige Tourveranstalter bieten private Touren auf der Halbinsel Reykjanes an, bei denen du deinen Reiseplan individuell gestalten und eine persönlichere Erfahrung machen kannst.
Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.