icon_prices
Die günstigsten Preise in Island
Wir bieten eine Bestpreisgarantie
Bei Guide to Iceland findest du immer die besten Preise für deine gewünschte Reiseleistung. Wir sind uns sicher, dass unsere Plattform zu jeder Zeit den günstigsten Preis bereithält. Wenn du dieselbe Reiseleistung zu einem günstigeren Preis findest, erstatten wir dir die Differenz.
icon-tours
Größte Auswahl an Reiseleistungen
Mehr als 5.000 Unternehmungen
Guide to Iceland ist der weltweit größte Marktplatz für Reiseleistungen in Island.
Wir bieten mehr als 5.000 Ausflüge, Rundreisen, Reisepakte und Mietwagen an, die laufend auf ihre Qualität geprüft werden. Buche bei uns und erlebe ein authentisches Islandabenteuer mit lokalen Anbietern.
icon_booking
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Persönlicher Kundenservice
Buchen oder Stornieren mit uns ist kinderleicht. Reserviere verschiedene Reiseleistungen von mehreren hundert Anbietern oder buche ganze Reisepakete in nur einem Schritt. Du kannst deine Buchung eigenständig bearbeiten und Tagestouren sowie Mietwagen bis zu 24h vor Beginn der Buchung kostenfrei stornieren.
icon_info
Die meistbesuchte Website über Island
Umfangreiche Reiseinformationen
Guide to Iceland bietet dir vielfältige Hintergrundinformationen zu Land und Leuten und ist die umfangreichste Online-Informationsquelle über Island. Entdecke ausführliche Artikel und Reise-Blogs und nutze die Möglichkeit, Einheimische zu kontaktieren, um Insider-Informationen aus erster Hand zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Rafting-Touren

Aufgrund der großen Anzahl von Gletschern in Island - und viel Schnee und Regen - gibt es in den Sommermonaten mehrere Rafting-Flüsse. Im Südwesten werden Touren auf dem Hvítá-Fluss durchgeführt und sind für alle Schwierigkeitsstufen geeignet, während sie im Norden auf dem Jökulsá-Fluss-System angeboten werden, was eine größere Herausforderung darstellt.

1. Ist River-Rafting in Island gefährlich?

Nein, Islands Stromschnellen sind für Neulinge gut geeignet. Du erhältst auch eine Sicherheitsausrüstung, einschließlich Helm und Rettungsweste.

2. Werde ich nass werden?

Ja, mit Sicherheit.

3. Wird mir kalt werden?

Nein, nicht wenn du dich gut anziehst. Da du auf einem Gletscherfluss raftest solltest du an Thermo-Unterwäsche denken.

4. Muss ich schwimmen können um an einer Rafting-Tour in Island teilzunehmen?

Ja, du musst schwimmen können.

5. Wird ein Guide auf dem Boot sein?

Ja, in jedem Boot sitzt ein ein qualifizierter und erfahrener Guide. Viele Betreiber haben auch begleitende Paddelboote, um die Gruppe im Auge zu behalten.

6. Kann ich meine Kamera mit auf eine Rafting-Tour nehmen?

Ja, du kannst eine Kamera mitbringen - wenn sie nicht wasserdicht ist, wird sie aber vermutlich kaputt gehen. Manche Anbieter werden Bilder während der Tour machen oder Kameras ausleihen.

7. Wo werden die Rafting-Touren angeboten?

Rafting wird in Island auf dem Jökulsárgljúfur, dem Austari-Jökulsá und dem Hvítá-Fluss angeboten.

8. Was ist das internationale Fluss-Klassifizierungssystem?

Dieses System teilt Flüsse von der Stufe 1 (einfach) bis zur Stufe 5 (sehr schwierig) ein.

9. Was wird bei einer Rafting-Tour zur Verfügung gestellt?

Du wirst Schwimmweste, Helm, Neoprenanzug und Schuhe erhalten.

10. Kann ich Wertgegenstände mit ins Boot nehmen?

Theoretisch ja, aber die Warscheinlichkeit ist sehr groß, dass die Gegenstände während der Tour aus dem Boot fallen. Es ist empfehlenswert persönliche Gegenstände vor der Tour sicher zu verwahren.

section_logo

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns, indem du uns eine Nachricht schreibst

Urlaub in Island?
Real Time Analytics