Aktivitäts-Touren

Die besten Aktivitäts-Touren in Island

Entdecke die größte Auswahl an Aktivitätstouren in Island. Wandere auf Gletschern, mach eine Rafting-Tour auf einem reißenden Fluss und besuche blaue Eishöhlen.
Find a unique experience

Ausgangspunkt auswählen

Reisedaten auswählen

AktivierungsdatumEndtermin

Reiseteilnehmer hinzufügen

1 Reisender
Kostenfreie Stornierung
Bestpreisgarantie
Buchung und Stornierung leicht gemacht
Die meistbesuchte Website über Island

Aktivitäts-Touren

Verfeinere mit den Filtern die Suche

Entdecke eine beispiellose Fülle an Touren und Paketen

Geprüfte Kundenrezensionen

Lese Rezensionen aus erster Hand von Kunden aus aller Welt

Aktivitäts-Touren in Island entdecken

Aktivitätstouren in Island bieten vielfältige Erlebnisse, bei denen Reisende in die atemberaubenden Landschaften und die einzigartige Kultur des Landes eintauchen können. 

Da Island auch für sein abwechslungsreiches Terrain bekannt ist, sind diese Exkursionen so konzipiert, dass sie abenteuerliche und einzigartige Möglichkeiten bieten, jedes Naturwunder zu erkunden. Dazu gehören Ausflüge zu Gletschern, Vulkanen, Wasserfällen und abgelegenen Gebieten, die nur mit Spezialfahrzeugen erreichbar sind. Erfahrene Guides leiten diese Touren, sodass auch Neulinge herzlich eingeladen sind, daran teilzunehmen.

Für Abenteuerlustige bietet Island einen Spielplatz voller aufregender Erlebnisse. Schneemobilfahren, Eisklettern und die Erkundung von Eishöhlen auf Gletschern sorgen für Adrenalinschübe inmitten der eisigen Wunder von Island. Bei dieser Schneemobil-Tour auf dem Langjökull-Gletscher kannst du zum Beispiel über weite Schneeebenen sausen.

Quad- und Buggy-Touren führen die Teilnehmer/innen abseits der Straße über Lavafelder, Berge und durch unwegsames Gelände. Wenn du durch diese Landschaften fahren möchtest, ist die Mitternachtssonnen-Quad-Tour in der Nähe von Reykjavik eine hervorragende Option.

Im Sommer eröffnen beliebte Aktivitäten wie Reiten, Wandern und River Rafting neue Dimensionen der Schönheit des Landes. Andererseits ermöglichen die langen Nächte der Wintersaison die Jagd nach Nordlichtern.

Bei Aktivitätstouren in Island geht es nicht nur darum, die Schönheit des Landes zu erleben, sondern auch darum, mit den Menschen und ihren Geschichten in Kontakt zu kommen. Das ganze Jahr über gibt es eine große Auswahl an Optionen, mit denen du dein Erlebnis auf deine Vorlieben abstimmen und unvergessliche Erinnerungen schaffen kannst.

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Aktivitäts-Tour in Island?

Du fragst dich, was du in Island unternehmen kannst?  Eine Aktivitäts-Tour in Island ist eine Tour, bei der du an einer oder mehreren verschiedenen Erlebnissen, die die Anbieter im Programm haben, teilnehmen kannst. Bei diesen Aktivitäten kann es sich um rasante, adrenalingeladene oder körperliche Aktivitäten handeln. Egal, für welche Aktivitäten du dich entscheidest, du wirst auf jeden Fall eine tolle Zeit haben! Ein Aktivitäts-Ausflug ist eine großartige Möglichkeit, um einige der aufregenden Abenteuer, die Island zu bieten hat, kennenzulernen. Aktivitäts-Touren können entweder Tagestouren oder Mehrtagestouren sein. Mehrtägige Touren können deinen gesamten Island-Urlaub umfassen. Tagestouren können mit deinen anderen Plänen in Island kombiniert werden. Aktivitäts-Touren für einen Tag beinhalten den Transport von einem Abholpunkt sowie die Aktivitäten. Mehrtägige Aktivitäts-Touren beinhalten den Transport, die Unterkunft und die Aktivitäten. Aktivitäts-Ausflüge beinhalten unterhaltsame Aktivitäten wie Schneemobilfahren, Gletscherwandern und Eishöhlenerkundung. Und für alle, die auf der Suche nach Aktivitäten in Reykjavik sind, haben wir auch eine große Auswahl an Stadttouren in Island!

Was sind die besten Aktivitäts-Touren in Island?

Welche Aktivitätstour in Island am besten geeignet ist, hängt von deinen Interessen und der Jahreszeit deines Besuchs ab. Eine der besten Aktivitätstouren in Island ist das Gletscherwandern in Skaftafell. Sie wurde von mehr als 300 Reisenden mit durchschnittlich 4,8 von 5 Sternen bewertet. Eine weitere Aktivitätstour mit Top-Bewertung ist das Eisklettern und Wandern auf dem Vatnajökull-Gletscher. Mehr als 90 Abenteurer haben dieses Erlebnis mit 4,8 von 5 Sternen bewertet. Auch die mehrtägige Nordlichter-Tour in Island wird von 30 Reisenden mit 4,9 von 5 Sternen bewertet. Die Tour verbindet Sightseeing mit Nordlichterjagd und Schneemobilfahren.

Was sind die günstigsten Aktivitäts-Touren in Island?

Die günstigste Aktivität in Island ist dieser Ausritt auf dem Bauernhof Gasir in Nordisland, das etwa 79 EUR kostet. Eine weitere erschwingliche Aktivität in Island ist diese einfache und zugängliche Solheimajokull-Gletscherwanderung, die rund 110 EUR kostet und von mehr als 10 Reisenden mit durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen bewertet wurde. Die drittgünstigste Aktivitätstour ist diese 3-stündige Gletscherwanderung auf dem Falljökull-Gletscher mit einem zertifizierten Guide, die etwa 97 EUR kostet.

Lohnen sich Aktivitätstouren in Island?

Ja, Aktivitätstouren in Island lohnen sich wegen der außergewöhnlichen Erlebnisse, die sie bieten, wegen der Sicherheit, die sie gewährleisten, und wegen der Möglichkeiten, die sie bieten, die bemerkenswerte Landschaft und Kultur Islands kennenzulernen. Ob Wandern, Eishöhlenklettern oder andere aufregende Aktivitäten, das Land von Feuer und Eis wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Sind die Aktivitätstouren in Island für alle Alters- und Fitnessstufen geeignet?

Aktivitätstouren in Island richten sich oft an ein breites Spektrum von Altersgruppen und Fitnessniveaus. Viele Touren sind sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Abenteurer geeignet. Es ist wichtig, die spezifischen Tourbeschreibungen und Anforderungen zu prüfen, um die beste Lösung für deine Fähigkeiten und Interessen zu finden.

Benötige ich Vorkenntnisse oder Fähigkeiten, um an bestimmten Aktivitäten teilzunehmen?

Während einige Aktivitäten wie Reiten und Eishöhlenerkundung auch für Anfänger geeignet sind, erfordern andere wie Eisklettern und Schnorcheln Vorkenntnisse oder spezielle Fähigkeiten. Die Tourveranstalter stellen in der Regel Ausrüstung, Anleitung und Einschränkungen zur Verfügung, um die Sicherheit und das Vergnügen der Teilnehmenden zu gewährleisten.

Bieten Aktivitäts-Touren in Island die Ausrüstung an, die du für die Aktivitäten brauchst?

Ja, die meisten Aktivitäts-Touren in Island bieten die Ausrüstung an, die du für die Aktivitäten brauchst. Diese ist normalerweise im Preis der Tour enthalten. Zu den Ausrüstungsgegenständen, die du möglicherweise für dein Island-Abenteuer benötigst, gehören Sicherheitsausrüstung, wetterfeste Kleidung und Aktivitätsausrüstung. Die 4,5-stündige Gletscherwanderung in einer kleinen Gruppe mit einem zertifizierten Guide beinhaltet die gesamte erforderliche Gletscherausrüstung wie Eispickel, Helm und Steigeisen. Die fünfstündige ATV-Fahrt und Helikoptertour mit Landung auf dem Berggipfel beinhaltet Overalls, Helme, Sturmhauben und Handschuhe. Überprüfe in der Tourbeschreibung deiner gewählten Tour, welche Ausrüstung enthalten ist, und denke daran, dass das Wetter in Island sehr wechselhaft sein kann.

Kann ich für bestimmte Aktivitäten, wie z.B. Wandern oder Tauchen, meine eigene Ausrüstung mitbringen?

In vielen Fällen stellen die Tourveranstalter die notwendige Ausrüstung für die Aktivitäten zur Verfügung. Wenn du jedoch eine bestimmte Ausrüstung bevorzugst, kannst du dich beim Veranstalter erkundigen, ob es möglich ist, deine Ausrüstung mitzubringen.

Wann ist die beste Zeit des Jahres für Aktivitätstouren in Island?

Die beste Zeit für Aktivitätstouren in Island hängt von deinen Interessen ab. Im Sommer gibt es viel Tageslicht und Aktivitäten wie Wandern und Vogelbeobachtung, während im Winter Eishöhlenerkundungen und Nordlichter-Touren möglich sind.

Bieten Aktivitäts-Touren in Island eine Abholung vom Hotel an?

Ja, einige Aktivitäts-Touren in Island bieten eine Hotelabholung an - vor allem diejenigen, die von Reykjavik aus starten. Es hängt davon ab, welche Aktivitäts-Tour du gewählt hast. Wenn du einen Aktivitäts-Ausflug mit Hotelabholung gewählt hast, wirst du von deiner Unterkunft in Reykjavik abgeholt. Die Abholung vom Hotel kann eine sehr praktische Option sein. Sie kann dir Zeit sparen, wenn du an einer Tour teilnimmst, die früh am Morgen beginnt. Beachte jedoch, dass nicht alle Aktivitäts-Touren eine Hotelabholung anbieten. Bei einigen Exkursionen ist ein Treffen vor Ort erforderlich.

Werde ich nach meiner Aktivitäts-Tour an meinem Hotel in Reykjavik abgesetzt?

Einige Aktivitäts-Touren in Reykjavik (und anderswo in Island) bieten eine Abholung vom/Absetzung am Hotel an. Das hängt davon ab, welche Aktivitäts-Tour du wählst. Wenn du einen Aktivitäts-Trip wählst, die eine Abholung vom Hotel beinhaltet, wirst du an deiner Unterkunft in Reykjavik abgeholt und wieder abgesetzt. Die Abholung vom Hotel kann eine praktische Option sein - besonders dann, wenn du eine Tagestour wählst, die früh am Morgen beginnt und spät am Abend endet. So musst du keine Zeit damit verbringen, einen Abholpunkt zu finden. Diese vierstündige Lavatunnel-Tour in Raufarholshellir mit Buggy-Abenteuer bieten eine Abholung vom Hotel an. Du wirst von deiner Unterkunft in Reykjavik abgeholt und nach der Aktivität wieder dort abgesetzt.

Wann beginnen die Aktivitäts-Touren in Island normalerweise?

Aktivitäts-Touren in Island beginnen in der Regel am Morgen, aber das hängt davon ab, welche Tour du wählst. Überprüfe unbedingt die Beschreibung der jeweiligen Tour, um sicherzustellen, dass die Startzeit für dich günstig ist. Die meisten Abenteuertouren ab Reykjavik beginnen am Morgen, damit du deinen Tag in Island optimal ausnutzen kannst. Einige Aktivitäts-Ausflüge, wie die viertägige Tour an der isländischen Südküste mit Gletscherwanderung, haben flexible Startzeiten und können so an deine Pläne angepasst werden. Das ist praktisch, wenn du in Island ankommst und direkt mit der Tour anfangen möchtest.

Wie lang ist die durchschnittliche Aktivitäts-Tour in Island?

Die durchschnittliche Dauer einer Aktivitäts-Tour in Island liegt in der Regel zwischen ein paar Stunden und einem halben Tag; das hängt aber davon ab, welchen Aktivitäts-Ausflug du buchen möchtest. Aktivitäts-Touren in Island können entweder Tagestouren oder Mehrtagestouren sein. Mehrtägige Touren können deine gesamte Island-Reise umfassen. Diese Touren beinhalten den Transport, die Unterkunft und alle Aktivitäten. Mehrtägige Abenteuer-Touren in Island können zwischen zwei und sieben Tagen oder länger dauern.

Ist das Mittagessen bei einer Aktivitäts-Tour in Island normalerweise inklusive?

Bei einigen Aktivitäts-Touren in Island ist das Mittagessen inbegriffen, aber das hängt davon ab, für welche Aktivitäts-Tour du dich entscheidest. Bevor du buchst, solltest du in der Tourbeschreibung nachsehen, ob das Mittagessen inbegriffen ist. Die extreme fünfstündige Rafting-Tour auf dem East Glacial River beinhaltet ein Mittagessen mit heißer Suppe. Das ist perfekt, um sich nach deinen Outdoor-Abenteuern aufzuwärmen. Bei einigen Aktivitäts-Ausflügen sind statt des Mittagessens heiße Getränke oder Snacks enthalten. Diese unvergessliche dreistündige ATV-Tour unter der Mitternachtssonne Islands beinhaltet einen Snack. Diese River-Rafting-Tour in Nordisland beinhaltet heiße Schokolade. Wenn das Mittagessen nicht in der Tour enthalten ist, kannst du natürlich ein Lunchpaket mitbringen, damit du bei deinem Island-Abenteuer nicht hungrig bleibst. Es besteht auch die Möglichkeit, das Mittagessen in einem Café oder Restaurant vor Ort zu kaufen.

Brauche ich eine Reiseversicherung für Aktivitätstouren in Island?

Es ist sehr empfehlenswert, eine umfassende Reiseversicherung abzuschließen, die Aktivitäten und Outdoor-Abenteuer abdeckt, vor allem, wenn du vorhast, an abenteuerlichen oder potenziell riskanten Aktivitäten teilzunehmen. Diese Versicherung kann dir im Falle von unerwarteten Ereignissen Sicherheit geben.

Werden Aktivitätstouren in Island bei schlechtem Wetter abgesagt?

Die Sicherheit hat für die Reiseveranstalter in Island oberste Priorität. Bei einigen Touren kann es zu wetterbedingten Absagen oder Verspätungen kommen, vor allem bei Outdoor-Aktivitäten an weit entfernten Orten. In solchen Fällen bieten die Reiseveranstalter oft Ersatztermine oder Rückerstattungen an.
Link to appstore phone
Installiere Islands größte Reise-App

Lade Islands größten Reisemarktplatz auf dein Handy herunter, um deine gesamte Reise an einem Ort zu verwalten

Scanne diesen QR-Code mit der Kamera deines Handys und klicke auf den angezeigten Link, um Islands größten Reisemarktplatz in deine Tasche zu laden. Füge deine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse hinzu, um eine SMS oder E-Mail mit dem Download-Link zu erhalten.